10 Beste Strände In Der Nähe Von Orlando, Florida

Es ist kaum zu glauben, dass Sie in der Nähe des städtischen Dschungels von Orlando solch ungezähmte Wildnis, Strände für Schildkröten und Krabben, alte Dünen, die durch Promenaden geschützt sind, und einzigartige Wildtiere finden. Es gibt Strände in Florida mit allen Annehmlichkeiten, Rettungsschwimmern und Vermietungen sowie ruhige, unberührte Orte mit einigen der schönsten Sonnenuntergänge in Florida. Hier sind die besten Strände in der Nähe von Orlando, Florida.

1. Daytona Beach - 1 Stunde


Mit NASCAR, LPGA, Daytona International Speedway, mehr als 50-Kunst-, Musik- und anderen einzigartigen Popkulturfestivals das ganze Jahr über und 23-Meilen von weißen Sandstränden ist Daytona Beach der ultimative Familienurlaubsort. Was die Strände von Orlando angeht, ist dies eine gute Wahl für den Strand, der Orlando am nächsten liegt. Es gibt zehn gepflegte Strandparks, die endlosen Spaß am Meer versprechen, mit Picknickplätzen, Splash-Parks, Pavillons, Toiletten, Spielplätzen und Promenaden zum Angeln.

Einige der beliebtesten Parks sind der Lighthouse Point Park und der Smyrna Dunes Park am Ponce Inlet, auf denen 125 Hektar Fläche zum Schwimmen, Spazierengehen, Laufen oder einfach nur zum Sonnenbaden zur Verfügung stehen. Schauen Sie sich den über 2 Hektar großen Ormond Beach im Michael Crotty Bicentennial Park an, der bei sportlicheren Besuchern beliebt ist und über Bereiche für Fußball, Basketball, Baseball, Fußball, Volleyball und Tennis verfügt. Als nächstes lesen Sie: 40 Die besten Aktivitäten in Daytona Beach.

2. Strände in der Nähe von Orlando: Cocoa Beach - 1 Stunde


Cocoa Beach ist Ihr Inbegriff für Strandstadt; es ist entspannt, immer sonnig. Wenn Sie nach dem nächstgelegenen Strand von Orlando suchen, ist dieser Ort nur eine Autostunde von Orlando entfernt, inmitten von Floridas prächtiger Space Coast. Das gesamte Gebiet ist ein endloser Strand mit einer kilometerlangen Atlantikküste, die von goldenem, pulvrigem Sand bedeckt ist, direkt vor spektakulären Wellen.

Alan Shephard Park ist der beste Strand für Sie, wenn Sie alles zur Hand haben möchten, von Restaurants und großartigen Einkaufsmöglichkeiten bis hin zu Rettungsschwimmern und Picknickplätzen mit Tischen. Der berühmte Ron Jon Surfshop ist zu Fuß erreichbar. Der Lori Wilson Park ist ein Familienstrand, der weniger überfüllt und kostenlos ist. Wenn Sie gerne angeln, ist der Port Canaveral Jetty Park ideal für Sie. Dieser Strand eignet sich auch hervorragend zur Vogelbeobachtung. Am Cocoa Beach Pier können Sie den Surfern zusehen, wie sie ihr Ding tun, etwas trinken oder einfach nur Leute beobachten. Lesen Sie weiter unten für weitere Strände in Orlando, Florida. Lesen Sie weiter für den nächstgelegenen Strand von Orlando.

3. Weiße Sandstrände in Florida - Caladesi Island State Park - 2 Stunden


Caladesi Island liegt im Golf von Mexiko, gegenüber von St. Joseph und nördlich von Clearwater Beach und ist eine der letzten natürlichen Inseln an der Golfküste Floridas. Die weißen Sandstrände von Caladesi gehören zu den schönsten des Landes. Sie eignen sich perfekt zum Schwimmen, Strandkämmen, Sonnenbaden und Surfen.

Der 5 km lange Naturlehrpfad bietet Naturliebhabern die Möglichkeit, beim Wandern durch das Innere der Insel wilde Tiere zu beobachten. Paddeln Sie mit dem Kajak durch die Bucht und die Mangroven, um die wilde Seite Floridas kennenzulernen. Es gibt Picknicktische, Unterstände und Picknickpavillons sowie einen Yachthafen mit Wasser und Stromanschlüssen. Der Park kann mit dem Boot oder der Fähre erreicht werden, die vom Honeymoon Island State Park abfährt.

4. Orlando Strände: Canaveral National Seashore - 1 Stunde


In der Nähe von Cape Canaveral können Sie am Strand liegen und beobachten, wie eine Rakete auf der einen Seite ins Leere schießt und Schildkröten auf der anderen Seite Eier legen. Die Canaveral National Seashore befindet sich auf einer Sperrinsel an Floridas zentraler Ostküste zwischen New Smyrna Beach und Cape Canaveral. Es gibt 23 Meilen unberührter Strände und keine Autos, die den Strand entlang rauschen, keine hoch aufragenden Eigentumswohnungen, keine Surfshops, keine Strandmotels und keine Lichter; Es ist das letzte Stück Floridas Küstenwildnis. Einige der besten Strände der Canaveral National Seashore sind Apollo, Klondike und Playalinda, mit endlosem Ozean, rauer See und mit Palmen und Seehafern bedeckten Dünen.

Auch ohne Geschäfte, Spiele oder Liegestühle sind die Strände beliebt und können überfüllt sein. Sie können schwimmen, sonnenbaden, schnorcheln, surfen oder angeln oder Raketen von den Startrampen des Kennedy Space Centers aus abheben sehen. Nachts können Sie sich den Rangern des Merritt Island National Wildlife Refuge anschließen und Meeresschildkröten beim Legen von Hunderten von Eiern im Sandnest zusehen. Sie können auch nach gefährdeten Wildtieren suchen - 13-Arten wie Wanderfalken, Weißkopfseeadler und Seekühe leben an der Küste. Unternehmungen in Cape Canaveral Hier finden Sie weitere Ideen für den Strand, der Orlando am nächsten liegt.

5. Nächstgelegener Strand für mich: Flagler Beach - 1.5 Stunden


Flagler Beach liegt zwischen Daytona Beach und St. Augustine an der Atlantikküste Floridas und hat 6 Meilen an ruhigen Stränden mit nicht vielen Menschenmassen, aber viel, worum es in Florida geht - warmes Wasser, goldener Sand und endloser Meerblick. Es gibt bezaubernde Geschäfte am Strand, authentische Restaurants am Wasser, ausgezeichnete Angelmöglichkeiten am Pier, großartiges Surfen, großartige lokale Musiker und unterhaltsame Bars und Restaurants auf dem Dach mit einer atemberaubenden Aussicht.

Spazieren Sie durch die historischen Ruinen und fahren Sie mit dem Kajak durch das Gewirr der Mangroven in einem dichten tropischen Wald. Es gibt vier öffentliche Parks in der Umgebung - Veterans Park, Silverlake Park, Wickline Park und Wadsworth Park, die über grundlegende Einrichtungen wie Duschen und Toiletten verfügen. Am Flagler Beach Municipal Pier verbringen alle ihre Abende, nachdem die Sonne untergegangen ist. Dinge, die in Flagler Beach zu tun

6. Strände in der Nähe von Orlando: Melbourne - 1 Stunde 45 Minuten


Melbourne liegt auf einer Barriereinsel an Floridas Space Coast neben der Indian River Lagoon und bietet kilometerlange unberührte Strände, Möglichkeiten zum Surfen, Angeln und Schnorcheln sowie häufige leichte tropische Brisen. Von vielen örtlichen Strandparks sind drei die beliebtesten.

Einer davon ist der Sebastian Inlet State Park mit sensationellem Surfen, smaragdgrünem Wasser, drei Meilen feinem goldenen Sand, großartigem Tauchen, Bootfahren und Angeln. Coconut Point ist ein beliebter Nistplatz für Meeresschildkröten, aber auch ideal zum Schwimmen und Surfen. Die Landung von Juan Ponce de León ist ein Strandpark, in dem der berühmte Entdecker angeblich in 1513 gelandet ist. Die malerische und historische Innenstadt von Melbourne ist voller charmanter Geschäfte und Restaurants. Lesen Sie weiter für den nächstgelegenen Strand von Kissimmee.

7. Nächstgelegener Strand von Orlando: Treasure Island - 2 Stunden


Treasure Island befindet sich auf einer Barriereinsel im Golf von Mexiko, nicht weit von St. Petersburg entfernt. Die Altstadt von Florida ist umgeben von drei Meilen langen weißen Sandstränden und dem Treasure Island Beach Trail, der sich hervorragend für herrliche Spaziergänge entlang des Ozeans und der alten Dünen eignet. Eine ruhige, entspannte Atmosphäre, warmes, sanftes Wasser und friedliche Strände machen Treasure Island zu einem perfekten Reiseziel für Familien.

Lassen Sie die Kinder schwimmen, schnorcheln und Sandburgen bauen, ohne sich mit Horden von Touristen auseinandersetzen zu müssen. Der praktische Beach Trolley bringt Einheimische und Besucher von Strand zu Strand sowie zu Restaurants und Geschäften in der Nähe. In einem der Geschäfte der Stadt können Sie einen Ausflug zum Tiefwasserfischen organisieren.

8. Clearwater Beach - 2 Stunden


Der Strand von Clearwater am Golf von Mexiko an der zentralen Westküste Floridas im Pinellas County gilt seit Jahren als einer der schönsten des Landes. Dieses Stück hellweißen Sandes ist kilometerlang und von sich wiegenden Palmen gesäumt. Es hat auch eine berühmte Strandpromenade mit sorgfältiger Landschaftsgestaltung und künstlerischen Details.

Sie können die Promenade entlang radeln oder spazieren gehen und Sonnenanbeter beobachten, die jedes Jahr 361-Sonnentage genießen und den Blick auf das klare, türkisfarbene Wasser schweifen lassen, das sich kilometerweit bis zum Horizont erstreckt. Es gibt einen Vollzeit-Rettungsschwimmer und eine Schwimmzone, die auf 300-Füße beschränkt ist, sodass Kinder sicher schwimmen können, ohne sich um Boote und Skifahrer sorgen zu müssen. Dinge, die Sie in Clearwater tun sollten, oder lesen Sie weiter, um den Strand zu finden, der Kissimmee und Orlando am nächsten liegt.

9. Fort De Soto Park - 2 Stunden


Fort De Soto liegt nicht weit von St. Petersburg entfernt und ist der größte Park im Landkreis Pinellas. Es erstreckt sich über 1,136 Acres auf fünf miteinander verbundenen Tasten. Es ist voll von Palmenhängematten, Strandpflanzen, Mangroven, Harthölzern, Feuchtgebieten und reichen einheimischen Pflanzen. Jeder von ihnen ist für die Erhaltung der natürlichen Umwelt Floridas von entscheidender Bedeutung.

Der Park beherbergt mehr als 328-Vogelarten und beherbergt die Unechten Karettschildkröten, die von April bis September brüten. Mieten Sie ein Kajak, ein Kanu oder ein Fahrrad, um den Park und seine vielen Wanderwege wirklich zu erkunden. Sie können auch vom Pier aus angeln oder das historische Fort de Soto besuchen, das aus den Muschelschalen und den Mörser-Batteriekanonen besteht. Die Aussicht vom Fort ist spektakulär.

10. Nächstgelegener Strand für mich: New Smyrna Beach - 1 Stunde


New Smyrna Beach liegt am Atlantik im Osten und an der zentralen Ostküste Floridas, eine Autostunde von Orlando entfernt. Es ist die kleinere und ruhigere Cousine von Daytona Beach und bietet das malerische Gefühl einer verschlafenen historischen Stadt. Der breite Strand ist mit weißem Sand bedeckt und das Fahren in ausgewiesenen Bereichen ist gestattet.

Daytona Beach Bandshell bietet jedes Jahr kostenlose Sommerkonzerte am Strand in der Nähe der Promenade mit ihren Fahrgeschäften und Spielhallen. Nicht weit vom Strand entfernt befindet sich der Daytona Lagoon Water Park mit Wasserrutschen, Go-Karts, Laser-Tags und vielem mehr. Der Strand ist nahezu unbebaut, aber bei Surfern beliebt und wurde zu einem der besten Surfstrände der Welt von 20 gekürt.