10 Die Besten Strände In New Hampshire

New Hampshire bietet zahlreiche Strände, darunter fünf State Park Strände entlang des Ozeans. Neben den Meeresstränden gibt es auch viele Seestrände, die ebenso viel Spaß bieten. Sowohl für Besucher als auch für Einwohner von New Hampshire im ganzen Bundesstaat gibt es jede Menge Spaß in der Nähe oder im Wasser zu haben.

1. Echo Lake State Park


Der Echo Lake State Park befindet sich in North Conway in New Hampshire und ist ein 12 Hektar großer State Park, zu dem der Echo Lake gehört, zusammen mit White Horse Ledge und Cathedral Ledge, zwei Felsvorsprüngen, die eine großartige Aussicht bieten. Zu den Aktivitäten, an denen Besucher im Echo Lake State Park teilnehmen können, gehören Angeln, Picknicken, nicht motorisiertes Bootfahren, Wandern und Schwimmen. Der Park bietet auch einen Wanderweg, der Wanderer rund um den Echo-See führt und etwa 1,6 km entfernt ist. Wanderwege und eine Straße führen zum Gipfel des Cathedral Ledge, von dem aus Sie einen Blick über das Saco River Valley bis zu den White Mountains haben.

68 Echo Lake Road, North Conway, NH 03860, Telefon: 603-356-2672

2. Hampton Beach


Hampton Beach ist ein weiterer State Park mit einem Strand im Bundesstaat New Hampshire, der das ganze Jahr über Erholung im Freien am sandigen Atlantik bietet. Zu den im Hampton Beach State Park angebotenen Aktivitäten gehört das Camping mit Wohnmobilen auf dem Campingplatz mit Anschlussmöglichkeiten, Picknicken, Angeln und Schwimmen. Rettungsschwimmer sind am Strand in der Regel vom 11. Juni bis zum 5. September von 9: 00am bis 5: 30pm jeden Tag im Einsatz. Hampton Beach ist einer der beliebtesten Strände in New Hampshire und wird oft als einer der saubersten Strände des Landes geehrt. Es gibt mehrere Geschäfte und andere Unterhaltungsmöglichkeiten in der Nähe.

160 Ocean Boulevard, Hampton, NH 03842, Telefon: 603-926-8990

3. Jenness State Beach


Der Jenness State Beach wird von vielen als großartiger Strand für Familien angesehen. Mit seiner Atlantikküste ist Jenness ein Sandstrand, der ideale Bedingungen zum Picknicken und Schwimmen bietet. Zu den Annehmlichkeiten für Besucher am Strand gehört ein öffentliches Badehaus. Parkuhren stehen für bis zu siebenundsechzig Fahrzeuge zur Verfügung. Zahlstationen an den Staatsstränden akzeptieren Debitkarten, Kreditkarten, Münzen und Bargeld. Während Jenness State Beach wahrscheinlich genauso schön ist wie einige der benachbarten Strände, verhindert sein begrenzter Parkplatz, dass der Strand so überfüllt wird wie einige der anderen Strände in der Nähe.

2280 Ocean Blvd, Rye, NH 03870, Telefon: 603-227-8722

4. Mount Sunapee State Park


Thee Mount Sunapee State Park ist ein Erholungsgebiet in der Stadt Newbury, New Hampshire. Der State Park besteht aus dem größten Teil des Mount Sunapee und einem Strandabschnitt entlang des Lake Sunapee. Der Strand am Mount Sunapee State Park heißt auch Newbury Beach und bietet einen Spielplatz, einen Kajakverleih, einen Kanuverleih, ein Geschäft und ein Badehaus. Es gibt auch einen Bootsanleger, der mit einigen Einschränkungen von Parkbesuchern benutzt werden kann. Zu den im State Park angebotenen Aktivitäten gehören nicht motorisiertes Bootfahren, Picknicken, Angeln, Skifahren, Camping, Wandern und Schwimmen.

86 Beach Access Road, Newbury, NH 03255, Telefon: 603-763-5561

5. Odiorne Point State Park


Der Odiorne Point State Park ist ein Stück, in dem diejenigen, die gerne ein Picknick in einem Park machen, den weiten und atemberaubenden Blick auf das felsige Ufer und den Atlantik genießen können, während abenteuerlustige Entdecker Beweise für die frühere militärische Besetzung der Region entdecken können . Der Odiorne Point State Park verfügt auch über ein ausgedehntes Wegenetz, das sich durch den Park und durch die dichte Vegetation schlängelt. Auf dem Gelände des State Parks befindet sich auch das Seacoast Science Center mit Exponaten, die sich sowohl mit der menschlichen als auch mit der natürlichen Geschichte der Küstenregion und Odiorne befassen.

570 Ocean Blvd, Rye, NH 03870, Telefon: 603-436-7406

6. Sunapee State Beach


Der Sunapee State Beach ist der beliebteste und größte Strand am Lake Sunapee und befindet sich in Chandler Brook, etwa fünf Kilometer von Newbury entfernt. Der Strand ist über eine Zufahrtsstraße zugänglich, die sich gegenüber dem Eingang zum Mount Sunapee State Park befindet. Für den Strand wird eine geringe Eintrittsgebühr erhoben, die den Besuchern den Zugang zu den Einrichtungen ermöglicht. Das Sunapee State Beach verfügt über einen Sandstrand, einen Kajak- und Kanuverleih, Picknicktische, ein Geschäft mit Getränken und Snacks, Toiletten und Duschen sowie Umkleideräume. Die flache, breite Badefläche weist einen allmählichen Abhang auf, der in den See führt.

86 Beach Access Road, Newbury, NH 03255, Telefon: 603-763-5561

7. Wallis Sands State Beach


Der Wallis Sands State Beach gilt als ein großartiger Familienstrand in New Hampshire, nicht zu groß und auf beiden Seiten von einer Felsbarriere begrenzt. Es gibt ein Badehaus, das durch eine niedrige Betonmauer vom fast unberührten und sandigen Strand getrennt ist und über ein Geschäft verfügt, das eine Vielzahl von Artikeln verkauft. Am kleinen Wallis Sands State Beach gibt es ausreichend Parkplätze sowie eine anständige Rasenfläche zwischen dem Parkplatz und dem Strand, die Platz für Wiffleball, Volleyball oder ein Frisbee-Spiel bietet.

1070 Old Ocean Boulevard, Rye, NH 03870, Telefon: 603-436-9404

8. Weirs Beach


Weirs Beach ähnelt der Erfahrung, die Besucher in Hampton Beach erleben würden, befindet sich jedoch nicht direkt am Meer, sondern direkt am See. Der Strand befindet sich am Lake Winnipesaukee und verfügt über eine Promenade, die sich über eine Länge von etwa 30 m erstreckt und mit Souvenirläden und Arkaden gefüllt ist. Wenn Sie ein Stückchen weiter draußen gehen, finden Sie einige der besten Aussichtspunkte auf den See. Weirs Beach selbst ist an der breitesten Stelle 1,300-Fuß breit und 260-Fuß lang. Das Wasser in der Nähe des Strandes bleibt für eine gute Distanz eher flach und bietet einen Platz für Wasserspiele und kleine Kinder zum Spielen.

239 Lakeside Ave, Weirs Beach, Lakonien, NH 03246

9. Wellington State Park


Der Wellington State Park in Bristol, New Hampshire, ist der größte Süßwasserschwimmstrand des Staates in seinem State Park-System. Picknickplätze und Wanderwege in Ufernähe bieten einen Blick auf einen der klarsten und tiefsten Seen von New Hampshire. Im Wellington State Park befinden sich Hufeisen- und Volleyballplätze sowie eine Snackbar mit kalten Getränken, Eis, Snacks, Souvenirs, Picknick- und Strandartikeln. Gasgrills sind ebenso erlaubt wie Holzkohle- und Holzfeuer zum Kochen. Der Park bietet einen atemberaubenden Blick auf die Belle- und Cliff-Inseln und den Newfound Lake sowie ausgewiesene Angelgebiete.

614 West Shore Road, Bristol, NH 03222, Telefon: 603-744-2197

10. White Lake State Park


Im White Lake State Park finden Einheimische und Besucher einige der besten Badeorte der White Mountain-Region. Der State Park liegt am Ufer des White Lake, einem typischen Beispiel für einen Gletschersee. Besucher können auf einem gut ausgebauten Weg rund um den See auf der Suche nach Biber- oder Seetauchern einen schönen Spaziergang machen. Versuchen Sie Ihr Glück auch beim Forellenangeln im White Lake oder gehen Sie mit einem Bootsverleih auf dem Wasser. Der White Lake State Park besteht aus Gruppenbereichen, einem Tagesbereich sowie Campingplätzen für Familien und Jugendgruppen.

94 State Park Road, Tamworth, NH 03886, Telefon: 603-323-7350