10 Die Besten Aktivitäten Auf Fire Island, New York

Fire Island erstreckt sich über 32 Meilen vor der Küste von Long Island und ist eine Barriereinsel, die das Zentrum der Ansammlung von äußeren Barriereinseln am Südufer von Long Island im Bundesstaat New York bildet. Planen Sie einen unterhaltsamen Tagesausflug von NYC nach Fire Island, NY, wo Sie eine Vielzahl natürlicher Landschaften, von Sanddünen bis zu Wäldern, sowie lebendige Städte, ruhige Weiler und unberührte Strände, bewundern können. Hier sind die besten Aktivitäten auf Fire Island.

1. Robert Moses State Park


Der Robert Moses State Park befindet sich am westlichen Ende von Fire Island und ist ein 8 Hektar großer State Park mit acht Kilometern schönen Stränden mit Blick auf den Atlantik. Der Park wurde in 875 gegründet und nach dem Stadtplaner Robert Moses aus der Mitte des 1908. Jahrhunderts benannt. Er ist der älteste State Park auf Long Island und bietet eine Vielzahl von Outdoor-Aktivitäten und Attraktionen, die die Besucher genießen können.

Angler können von den Piers aus angeln, Golfer können auf dem 18-Hole Pitch & Putt-Golfplatz trainieren und Familien können sich bei einem Picknick in ausgewiesenen Bereichen entspannen. An den schönen Stränden können Sie schwimmen, surfen und am Strand baden. Ein Tagesboot bietet Platz für bis zu 40-Boote. Der Park verfügt auch über mehrere Volleyballplätze, Erste-Hilfe-Stationen und einen Spielplatz und beherbergt den berühmten Fire Island Lighthouse an der Fire Island National Seashore. Der Park ist ganzjährig von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang geöffnet und über den Robert Moses Causeway über die Great South Bay erreichbar.

2. Feuer-Insel-Leuchtturm


Der Fire Island Lighthouse ist ein bekanntes Wahrzeichen am westlichen Ende von Fire Island in der Great South Bay. Der Leuchtturm befindet sich an der Fire Island National Seashore und grenzt an den Robert Moses State Park. Er wurde ursprünglich in 1826 gebaut und später durch eine höhere Struktur in 1858 ersetzt. Es diente dann ununterbrochen als Navigationssignal bis 1974, als es durch eine kleine Blitzröhre ersetzt wurde, die sich oben auf dem Wasserturm von Robert Moses befand.

Der Fire Island Lighthouse, der mit 168-Schritten von unten nach oben auf einer Höhe von 192-Fuß steht, blinkt alle 7.5-Sekunden, und sein Licht ist für 24-Meilen sichtbar. Der Leuchtturm, der von der Fire Island Lighthouse Preservation Society betrieben und gewartet wird, ist im National Register of Historic Places aufgeführt. Der Leuchtturm ist nur einen kurzen Spaziergang vom Robert Moses State Park entfernt und für die Öffentlichkeit zugänglich. Besucher können Turmführungen gegen eine geringe Konzessionsgebühr genießen.

3. Versunkener Wald


Der versunkene Wald von Fire Island ist ein einzigartiger maritimer Stechpalmenwald in Sailor's Haven auf Fire Island. Der nach seiner ungewöhnlichen Lage benannte versunkene Wald befindet sich im Windschatten der Sanddünen, die entlang der Küste verlaufen, sodass er den Anschein hat, unter dem Meeresspiegel zu liegen. Das New York Natural Heritage Program hat diesen Meereswald als "weltweit selten" eingestuft und er ist einer von nur sechs Waldtypen auf der Welt.

Der versunkene Wald befindet sich innerhalb des versunkenen Waldschutzgebiets, das in den 1950s zum Schutz des 50-Areals von Strand, Dünen und uralten Stechpalmenwäldern östlich von Point O'Wood und dieses seltenen ökologischen Phänomens errichtet wurde. Von Mai bis Oktober können Besucher die Wälder erkunden, in denen eine Vielzahl von Pflanzen- und Tierarten beheimatet sind.

Fire Island National Seashore, 120 Lorbeerstraße, Patchogue, NY 11772-3596, 631-687-4750

4. CJ's


Das zwanglose, komfortable und freundliche CJ's ist der Inbegriff eines Cafés am Strand, in dem Sie köstliches Essen, farbenfrohe Cocktails (einschließlich Fire Islands Famous Rocket Fuel) und einen atemberaubenden Blick auf das Meer genießen können. Das Restaurant mit nautischem Dekor in kühlen Farbtönen bietet eine verlockende Auswahl an Meeresfrüchten und anderen Köstlichkeiten, darunter Burger, Wraps und Quesadillas. Beginnen Sie mit knusprig gebratenem Calamari oder gedämpften Muscheln, gefolgt von einem Hummerbrötchen, handgemachten Fischfrikadellen oder mariniertem Steak, das mit Pommes und Salat serviert wird.

Eine Reihe von Sandwiches, Wraps und Brötchen sowie frisch zubereitete Salate und Suppen sind ebenfalls erhältlich. Die gut sortierte Bar serviert eine Auswahl an Cocktails - verpassen Sie nicht den Rocket Fuel, für den das Café? ist berühmt - ebenso wie erlesene Weine, Craft Beer und andere Spirituosen.

479 Bay Ave, Ocean Beach, NY 11770, Telefon: 631-583-9890

5. SandCastle auf dem Ozean


SandCastle on The Ocean ist ein ungezwungenes, einladendes Restaurant am Meer in Cherry Grove, das ein innovatives und kreatives Menü vor dem Hintergrund eines wunderschönen Meerblicks bietet. Das stilvolle Restaurant ist luftig und hell mit modernem Dekor und serviert ein meeresfrüchtespezifisches Menü mit köstlichen Gerichten aus regionalen Zutaten. Das SandCastle on The Ocean ist ideal für einen entspannten Brunch am Sonntagmorgen, eine Kleinigkeit nach dem Strand oder farbenfrohe Cocktails bei Sonnenuntergang. Es bietet ein Menü, das für jeden Anlass etwas bietet.

Genießen Sie Hummerbiskuit, Wassermelonen-Gazpacho oder knusprige Salate, gefolgt von Jumbo Lump Crab Cakes oder gebratenem Calamari zum Mittagessen. Zu den typischen Gerichten auf der Abendkarte zählen gegrilltes Filet Mignon, verkohlter Lachs und gebratener Gelbflossenthun mit Sesam. Eine rohe Bar mit Austern, Garnelen, Muscheln und Alaskan King Crab Legs bietet die perfekte Begleitung für Sundowner und Live-Musik am Wochenende.

106 Lewis Walk, Kirschhain, Feuerinsel, NY, 631-597-4174

6. Smith Point County Park


Der Smith Point County Park ist ein wunderschöner Strandpark am östlichen Ende von Fire Island, der eine Vielzahl von Outdoor-Aktivitäten, Attraktionen und saisonalen Veranstaltungen bietet. Innerhalb der Grenzen von Fire Island National Seashore gelegen, ist es der größte Park am Meer und ein Paradies für Sportler, Surfer und Strandliebhaber.

Die unberührten weißen Sandstrände des Parks, die sanfte Brandung des Atlantiks sowie die großartigen Campingplätze und Picknickplätze machen ihn zu einem äußerst beliebten Ort für Einheimische und Touristen, die das Schwimmen, Surfen, Angeln, Camping, Picknicken und den Spielplatz des Parks genießen möchten . Ein national anerkanntes Team von Rettungsschwimmern patrouilliert an den Stränden, und Geländewagen dürfen nur auf dem westlichen Teil des Außenstrandes fahren. Das Smith Point Beach Hut bietet ein abwechslungsreiches Menü mit frisch zubereiteten Meeresfrüchten und anderen Spezialitäten. In den Sommermonaten sind besondere Veranstaltungen geplant.

1 William Floyd Pkwy, Shirley, NY 11967, 631-852-1313

7. Dorf von Ocean Beach


Village of Ocean Beach ist eine Küstenstadt auf Fire Island, die sich durch wunderschöne Naturlandschaften, schöne Strände und eine warme und einladende Gemeinschaft auszeichnet. Das charmante Küstendorf hat einen einzigartigen Charakter mit schatzreichen Geschäften, einheimischen Galerien und abwechslungsreichen Restaurants und strahlt eine entspannte, ungezwungene Atmosphäre aus.

Die Stadt grenzt an die Bucht und das Meer und ist autofrei. Zu Fuß und mit dem Fahrrad können Sie die kleinen Geschäfte, Galerien, Restaurants, Eisdielen und Strände erkunden. Ein breiter Kai ist der perfekte Ort, um die spektakulären Sonnenuntergänge und wöchentlichen Open-Air-Konzerte zu erleben. Im Sommer finden an verschiedenen Orten Handwerksmessen statt. Wassersportarten wie Schwimmen, Angeln, Surfen, Bootfahren und Windsurfen sind nur einige der möglichen Aktivitäten, während zahlreiche Restaurants, Cafés und Bars für jeden Geschmack etwas bieten. Weitere Wochenendreisen ab NYC

8. Surf's Out


Das Surf's Out befindet sich an der Stelle des ursprünglichen Restaurants The Out und setzt die Tradition fort, frisch zubereitete Küche zu servieren und eine aufregende Bar-Speisekarte in ausgezeichneter Lage anzubieten. Das ungezwungene und entspannte Surf's Out bietet Sitzgelegenheiten im Innen- und Außenbereich zum Mittag- und Abendessen, eine schöne Bar und den besten Innenhof der Insel, der häufig für Live-Musik, DJs und private Partys genutzt wird.

Während die Abende eine trendige Szene bieten, richtet sich das Restaurant tagsüber an Familien und bietet ein italienisches Menü mit Spezialitäten für Kinder. Die Speisekarte bietet köstliche Meeresfrüchte und italienische Gerichte wie Maryland Crab Cakes, Hummer-Risotto, Rib-Eye-Steak und einen klassischen Pollo Parmigiana. Frischer Fisch umfasst Gelbflossenthun, Red Snapper und Lachs, und ein spezielles Menü im Sushi-Stil bietet kreative Gerichte mit Meeresfrüchten. Die Kinder werden den Mac & Cheese und die guten alten Spaghetti lieben.

1 Bay Walk, NY 11706, 631-583-7400

9. Seemannshafen


Sailor's Haven gilt als „Juwel in der Krone“ der Fire Island National Seashore und ist eine wunderschöne Bucht auf Fire Island, in der sich ein breiter Strand, ein Yachthafen und der berühmte versunkene Wald befinden. Die ruhige Küste liegt in der Nähe des Inselzentrums und ist mit der Sayville-Fähre, einem privaten Boot oder zu Fuß erreichbar. Sie verfügt über ein modernes Besucherzentrum, einen Supermarkt, in dem Snacks und Geschenke verkauft werden, und einen öffentlichen 45-Slip-Yachthafen mit Strom.

Der Strand wird im Sommer von Rettungsschwimmern überwacht und verfügt über ein Badehaus mit Duschen, Toiletten, Picknicktischen und Grills. Während der versunkene Wald die Hauptattraktion von Sailor's Haven ist, liegt der blühende schwule Ferienort Cherry Grove 1,6 km östlich und bietet ein paar gute Restaurants, Bars und Souvenirläden.