12 Die Besten Rosa Sandstrände Der Welt

Nur wenige rosafarbene Sandstrände befinden sich auf der ganzen Welt, und die Seltenheit dieser Strände trägt zu dem Reiz bei, den sie ausüben. Sowohl ihre Knappheit als auch ihre Schönheit machen die rosa Sandstrände der Welt zu erstaunlich attraktiven Reisezielen. Hier sind die besten Strandurlaubsideen mit rosa Sand auf der ganzen Welt, einschließlich Bermuda, Griechenland, Italien, Maui, Kalifornien und den Bahamas.

1. Hufeisenbucht-Strand, Bermuda


Der Horseshoe Bay Beach auf Bermuda, der seinen Namen von seiner Hufeisenform hat, ist ein beliebtes Strandparadies mit einer wunderschönen Kurve aus hellrosa Sand, der in das wunderschöne blaue Wasser des Atlantischen Ozeans fließt. Die Bucht bietet eine gute Gelegenheit zum Schnorcheln, ist aber aufgrund des gelegentlich rauen Wassers nur für starke Schwimmer zu empfehlen.

Der Strand ist ein beliebter Kreuzfahrthafen, daher ist er saisonal ziemlich überfüllt. Wenn Sie jedoch in der Nebensaison besuchen, ist dies ein ruhiger und erholsamer Ort, um einen Tag am Strand zu verbringen. Mehrere andere Strände sowie Wanderwege befinden sich in der Nähe.

2. Bonaire Pink Beach, niederländische Karibikinsel


Bonaire Pink Beach ist ein schmaler Sandstreifen auf der niederländischen Karibikinsel Bonaire. Es liegt an der Westküste der Insel, wo das Wasser klar und der Wind ruhig ist. Der Strand ist rosa, weil Millionen und Abermillionen kleiner Muschelschollen vorhanden sind.

Das nahe gelegene Wasser ist ein idealer Ort zum Schnorcheln oder Tauchen, da die ruhige See für gute, klare Wasserbedingungen sorgt. Der Strand ist ein großartiger Ort zum Entspannen und Picknicken, und es ist ein guter Ort zum Sonnen. Ein paar Palmen säumen den oberen Strandabschnitt und spenden etwas Schatten.

3. Pink Sand Beach: Elafonisi Beach, Griechenland


Der Strand Elafonisi befindet sich im Südwesten von Kreta, Griechenland. Die Insel verfügt über seichtes, türkisfarbenes Wasser mit wunderschönen weißen und rosa Stränden. Die Insel ist eine geschützte Zone, daher gibt es nur natürliche Schönheit in alle Richtungen. Es ist leicht zu Fuß vom Festland zu erreichen, da das Wasser zwischen den beiden sehr flach und manchmal sogar nicht vorhanden ist.

Aufgrund des flachen, warmen Wassers ist es ein beliebtes Ziel für Familien mit kleinen Kindern. Elafonissi hat nicht nur surreale, rosa Strände, sondern auch mehrere kleine Höhlen, andere Sandstrände und faszinierende Felsformationen, die die Besucher erkunden können. Dinge zu tun in Griechenland

4. Pink Sand Beach: Balos Lagoon Beach, Griechenland


Balos ist berühmt für seine schönen Strände, das klare türkisfarbene Wasser und die atemberaubende Landschaft. Im Sommer kann der Strand ziemlich voll werden. Die Strände bestehen hauptsächlich aus weißem Sand, sind jedoch an einigen Stellen rosafarben, da Tonnen von Muscheln an Land gespült wurden.

Sie können den Strand entweder über die 10-km-Schotterstraße oder mit der Fähre vom Festland aus erreichen. Abenteuerlustige können auch von Kaliviani aus einsteigen, was ungefähr 3 Stunden dauert. Das Wasser ist sehr flach und ruhig, aber wenn Sie etwas weiter draußen sind, können Sie gut schnorcheln. In der Umgebung können manchmal Meeresschildkröten und Mönchsrobben gesichtet werden.

5. Rosa Strand von großer Santa Cruz Island, Philippinen


Great Santa Cruz Island ist eine kleine Insel im Süden der Philippinen. Die Farbe des Sandes kommt von kleinen zerkleinerten roten Orgelpfeifenkorallen, die an Land gespült und mit weißem Sand vermischt wurden. Der Transport zur Insel beinhaltet eine 15-20-Motorbootfahrt von Paseo Del Mar.

Die Insel bietet viele Freizeitaktivitäten für Touristen, wie Schnorcheln, Schwimmen, Tauchen, Bootfahren oder die Erkundung lokaler Lagunen. Die Insel ist ein Schutzgebiet und hat daher keine Hotels oder andere Unterkünfte. Es gibt auch keine Restaurants, aber Sie dürfen Ihr eigenes Essen auf die Insel bringen, um zu essen. Resorts auf den Philippinen

6. Rosa Strand von Komodo, Indonesien


Komodo Island ist eine der Inseln des Komodo-Nationalparks in Indonesien. Der Pink Beach der Insel bietet atemberaubend rosafarbenen Sand vor der Kulisse einer perfekten Kulisse. Der Pink Beach ist ein Paradies für Schnorchler und Taucher, da seine Korallen in sehr gutem Zustand sind. Das Wasser ist flach und daher ein guter Ort für Leute, die gerade Tauchen oder Schnorcheln lernen.

Der Strand bietet verschiedene Aktivitäten, um Ihre Tage zu beschäftigen, wenn Schwimmen und Sonnen nicht genug für Sie sind - es gibt viele Wassersportmöglichkeiten und der Sonnenuntergang ist traumhaft. Die Insel beherbergt Komodo-Drachen, die sehr wild sein können. Es wird daher empfohlen, den Strand mit einem Führer zu besuchen. Indonesische Inseln

7. Pink Sand Beach, Bahamas


Pink Sand Beach auf den Bahamas ist eine 3-Meile mit hellrosa Sand und sanftem Meer. Ein Korallenriff bildet eine Art Trennmauer für den Strand, und das Wasser ist das ganze Jahr über warm, sodass es sich perfekt zum Schwimmen eignet. Es gibt mehrere elegante Resorts sowie rustikalere Unterkünfte in der Nähe. Das Korallenriff und das ruhige Wasser bieten gute Bedingungen zum Schnorcheln.

Auch hier ist Angeln eine beliebte Aktivität. Für diejenigen, die sich in die Stadt wagen möchten, kann ein Einkaufsbummel auf Strohmärkten oder eine selbst geführte Wanderung eine schöne Art sein, ein paar Stunden zu verbringen. Dies ist der beste rosa Sandstrand auf den Bahamas.

8. Rosa Strände von Barbuda, karibisches Meer


Barbuda ist eine Insel in der Karibik, die noch nicht von Touristen überlaufen wurde. Die Strände von Barbuda sind sehr lang und haben Abschnitte aus rosa Sand. Die atlantische Seite der Insel hat rauere Strände, aber die karibische Seite bietet ruhiges, türkisfarbenes Meer und schöne klare Strände.

Das Wasser bietet die perfekte Umgebung zum Schnorcheln oder Schwimmen. Es gibt eine Reihe von Meerestieren, die unter Wasser zu sehen sind, darunter Meeresschildkröten, Haie, Rochen und vieles mehr. Die Insel hat nicht viel touristische Infrastruktur, ist aber das perfekte Reiseziel, wenn Sie einen entspannten Strandurlaub verbringen möchten.

9. Spiaggia Rosa von Budelli, Italien


Spiaggia Rosa liegt im Nordosten Sardiniens auf der kleinen, unbewohnten Insel Budelli. Der Strand hat einen rosa Schimmer aufgrund von Muscheln und Fragmenten von roten Korallen. Es befindet sich im Nationalpark La Maddalena.

Leider haben zu viele Touristen den Sand vom Strand genommen, so dass er für Touristen gesperrt ist. Sie können den Strand jedoch immer noch an Bord eines Bootes oder von der nahe gelegenen Spiaggia del Cavaliere aus betrachten, die Sie auf einer geführten Tour besuchen können. Delfine tummeln sich in den Gewässern in der Nähe des Strandes, und Besucher, die Bootstouren unternehmen, um den rosa Sand zu sehen, sehen sie oft.

10. Tangsi Strand von Lombok, Indonesien


Lombok ist eine wunderschöne Insel in Indonesien, auf der sich der Tangsi Beach befindet, ein malerischer rosa Sandstrand. Dieser Teil der Insel ist den Touristen noch nicht unglaublich bekannt und bietet daher einen ruhigen Zufluchtsort, wenn auch etwas schwierig zu erreichen. Der berühmte rosa Strand liegt in der Nähe eines Fischerdorfes auf der Ostseite der Insel.

Das Wasser ist sicher und ruhig, so ist es ein beliebter Ort zum Schwimmen und Schnorcheln. Tangsi ist von Klippen und Hügeln umgeben, die es zu einer landschaftlich reizvollen Gegend machen. Besucher können eine nahe gelegene Klippe besteigen und den Blick auf den Strand und das Meer genießen. Wenn Sie Lust auf Erkundungstouren haben, gibt es in der Nähe mehrere kleine Inseln, die Sie mit dem Boot von Tangsi aus besuchen können.

11. Pfeiffer Beach


Der Pfeiffer Beach befindet sich im Pfeiffer State Park in Big Sur, Kalifornien. Der Strand hat einen einzigartigen violetten Sand, der von den beeindruckenden Felsformationen, die den Strand säumen, abgewaschen wird. Die violette Färbung des Sandes ist nicht immer sichtbar, obwohl sie direkt nach einem Regen am offensichtlichsten ist.

Die Brandung ist sehr rau und es ist oft windig, so dass es nicht sicher zum Schwimmen ist. Besucher können jedoch die nahegelegenen Felsformationen erklimmen, bringen Sie also gute, feste Schuhe mit. Es gibt auch Meereshöhlen in der Nähe, durch die Sie die Wellen beobachten können. Der Park und der Strand sind beide hundefreundlich.

12. Roter Sandstrand, Maui

Red Sand Beach ist ein versteckter Strand, der auf Maui, obwohl er etwas schwierig zu erreichen ist, eine fast weltfremde Aussicht bietet. Der rote Sand am Strand wird durch die nahe gelegenen roten Lavaschlacken verursacht, die an der Küste erodieren.

Das Wasser hat eine tiefblaue Farbe und sorgt für einen beeindruckenden Kontrast. Um an den Strand zu gelangen, müssen die Besucher einen etwas gefährlichen und rutschigen Pfad entlang einer Klippe wandern. Der Besuch ist nur für erfahrene Wanderer zu empfehlen. Der Strand ist ein großartiger Ort zum Beobachten von Vögeln und ein beliebter Strand für Nudisten und lokale Exzentriker.