12 Die Besten Aktivitäten In Selma, Alabama

Selma, AL, ist stolz auf seine Geschichte und sein Erbe und eine charmante und gastfreundliche Stadt, die während des Bürgerkriegs, der Bürgerrechtsbewegung und der Stimmrechtsbewegung Amerikas eine wichtige Rolle spielte. Die Tradition und Kultur, die Sie an diesem Ort am Fluss antreffen, zeigt sich in den Straßen, in denen Sie spazieren gehen, in den Menschen, denen Sie begegnen und in denen Sie essen werden, während Sie dort sind.

1. Edmund-Pettus-Brücke


Die Edmund Pettus Bridge ist eine Ikone in Selma, Alabama, und im US National Register of Historic Places sowie im US National Historic Landmark gelistet. Die Brücke wurde in 1940 gebaut, aber erst in 1965 wurde sie zum Symbol des Wandels, als die örtlichen Strafverfolgungsbehörden den Demonstranten mit Gewalt begegneten - was zu dem führte, was heute als "Blutsonntag" bezeichnet wird. Weniger als einen Monat später überquerten 3,000-Leute die Brücke und marschierten bis in die Hauptstadt, um das Stimmrecht zu fordern. Als sie dort ankamen, hatten sich über 600-Leute ihrer Sache angeschlossen. Dieser Marsch, der anfangs einen schrecklichen Ausgang auf der Edmund-Pettus-Brücke hatte, führte dazu, dass Präsident Lyndon Johnson das Stimmrechtsgesetz von 25,000 unterzeichnete.

2. Selma nach Montgomery


Selma to Montgomery ist ein nationaler historischer Pfad in Alabama, der den Marsch gewaltfreier Unterstützer gleicher Stimmrechte unter der Leitung von Dr. Martin Luther King Jr. nachzeichnet. Der 54-Meilenpfad beginnt in Selma und führt Sie durch eine Reise, die die Geschichte Amerikas verändert hat für immer. Die Informationszentren auf dem Weg erzählen Ihnen die Geschichten hinter den Menschen und Ereignissen, die den Marsch zu einem Erfolg gemacht haben. Zur Erleichterung Ihrer Reise ist der Weg durch markante Schilder gekennzeichnet. Zu den Sehenswürdigkeiten auf dem Weg gehören das Alabama State Capitol und die Brown Chapel AME Church.

3. Jackson Home Historische Stätte


Die Jackson Home Historic Site ist eine Stiftung und ein Museum, das sich dem Austausch von Ereignissen widmet, die während der amerikanischen Stimmrechtsbewegung stattgefunden haben, sowie der Förderung von Freiheit und Demokratie in der ehemaligen Heimat von Richie Jean Sherrod Jackson. Das Jackson Home war im Laufe der Jahre die offizielle Residenz vieler Menschenrechtsaktivisten, darunter Botschafter Andrew J. Young, Dr. Ralph Bunch und Dr. Martin Luther King Jr., dessen Frau eine Freundin von Richie Jacksons aus Kindertagen war. Besucher sind eingeladen, einen Rundgang durch das Haus zu machen und originale Artefakte zu sehen und ein besseres Verständnis dafür zu bekommen, wie die Familie Jackson und so viele andere ihr Leben riskierten, um die Stimmrechtsbewegung zu unterstützen.

1416 Lapsley Street, Selma, Alabama 36701, Telefon: 404-799-1803

4. Alter archäologischer Park Cahawba


Früher war Cahawba eine blühende Stadt am Antebellum River und war von 1819 bis 1826 Alabamas Landeshauptstadt. Der Archäologische Park Old Cahawba ist ein Versuch, viel von dem aufzudecken, was die Natur zu bieten hat, damit die Besucher einen Einblick in die historische Vergangenheit der Region erhalten. Der Interpretationspark wurde im Laufe der Jahre von Archäologen und Historikern bearbeitet, um eine naturgetreue Ausstellung dessen zu schaffen, wie es einmal war, dort zu leben. Beginnen Sie Ihren Besuch im Besucherzentrum, um eine Vorstellung davon zu bekommen, was es zu sehen gibt und auf welchen Routen Sie am besten wandern können, während Sie die Vergangenheit des Parks aufdecken. Neben den vielen Bauwerken und moosbedeckten Ruinen können Sie auch verlassene Straßen durchstreifen und die atemberaubende Flora von Cahawba bewundern.

9518 Cahaba Rd, Orrville, AL 36767, Website, Telefon: 334-872-8058

5. Altes Depot Museum


Das Old Depot Museum war einst das alte L & N Railroad Depot. Das Gebäude aus rotem Backstein mit Steinbesatz wurde auf den Überresten der Confederate Naval Foundry im Stil der romanischen Wiedergeburt erbaut. Das Gebäude hat eine hohe architektonische und historische Bedeutung und ist eines der Bauwerke des 'Water Avenue Historic District', das im National Register of Historic Places aufgeführt ist. Im Museum können Sie viele Erinnerungsstücke und Artefakte bewundern, von denen viele das Leben in Selma vor und nach dem Bürgerkrieg und durch die Bürgerrechtsbewegung darstellen. Besucher können zusätzliche Exponate wie ein viktorianisches Feuerwehrhaus und antike Triebwagen rund um das Museum besichtigen.

4 Martin Luther King Street, Selma, AL 36703, Telefon: 334-874-2197

6. Nationales Stimmrechtsmuseum und -institut


Die Stadt Selma war maßgeblich an der Förderung des Stimmrechts und der Menschenwürde beteiligt, und das Nationale Stimmrechtsmuseum und -institut ist ein Ort, an dem alle Ereignisse und Personen, die hinter den Kursänderungen stehen, im Detail nachvollzogen werden können. Sie finden das Museum direkt im Herzen des historischen Viertels von Selma neben der berühmten Edmund-Pettus-Brücke. Über den Selma-Montgomery-Marsch hinaus gibt es so viele Exponate, die verschiedenen Aspekten gewidmet sind, wie etwa dem Frauenwahlrecht, den Kirchen, Reverend Jesse Jackson, Dr. Martin Luther King Jr. und der Bewegung in anderen Städten des Landes. Das Museum ist ein Muss, wenn Sie in Selma sind und wird die Herzen von Besuchern aller Altersgruppen begeistern.

6 US-80 BUS, Selma, AL 36701, Telefon: 334-526-4340

7. Sturdivant Hall Museum


Das Sturdivant Hall Museum, das im National Register of Historic Places aufgeführt ist, ist der Inbegriff des goldenen Zeitalters des Südens. Das neoklassizistische Antebellum-Herrenhaus im griechischen Stil ist eines der schönsten architektonischen Stücke seiner Art im gesamten Süden. Wenn Sie die prächtige Struktur betreten, sehen Sie sechs sich abzeichnende korinthische Säulen, und bei weiteren Erkundungen werden Sie auf den eleganten importierten italienischen Marmor und verschiedene andere Aspekte und Einrichtungen stoßen, die Ihnen den Atem rauben werden. Ein Besuch im Museum ist der Traum eines Architekturliebhabers, der sich einen Eindruck davon verschafft, wie die Familie Watts mit den kunstvollen Zierleisten, Herzkiefernböden, hohen Decken und detaillierten Marmorkaminen des Herrenhauses lebte. Ein Großteil des Dekors sind Originale aus dem Haus sowie solche, die von Historikern als zeitgemäße Stücke hinzugefügt wurden.

713 Mabry St, Selma, AL 36701

8. Das Joseph T. Smitherman Gebäude


Das Joseph T. Smitherman-Gebäude war früher das Dallas County Courthouse und ist ein historisches Juwel, das heute im US-amerikanischen National Register of Historic Places aufgeführt ist. Das Gebäude im Stil der griechischen Wiedergeburt wurde in 1847 fertiggestellt und hatte während seiner Existenz verschiedene Funktionen - es ist heute die Heimat des Vaughan-Smitherman-Museums, das sich der Darstellung der Geschichte der Stadt Selma widmet. Zusätzlich zu seinen feinen architektonischen und dekorativen Aspekten können die Besucher das Museum besichtigen, das verschiedene Exponate zu Sklaverei, Bürgerkrieg, lokaler und nationaler Politik, Artefakten der amerikanischen Ureinwohner, antiken Möbeln sowie einen Einblick in den Zustand des Gebäudes enthält wurde als Vaughan Memorial Hospital verwendet.

109 Union Street, Selma, Alabama

9. Paul M. Grist State Park


Der 1,080-Hektar große Paul M. Grist State Park ist eine Oase im Freien für viele Einwohner und Besucher von Selma, Alabama. Die Hauptattraktion des Parks ist der 100-Acre-See, der sich in seinem Herzen befindet und den Besuchern die Möglichkeit bietet, Wassersportarten wie Paddeln, Angeln und Schwimmen auszuüben. Sie können den Tag auf einem der vielen ausgewiesenen Picknickplätze des Parks verbringen, die mit Pavillons und Grillmöglichkeiten ausgestattet sind, oder eine Wanderung auf den 32 km langen Wegen unternehmen, die in den umliegenden Wald führen. Im Park, der sich auf dem Alabama Black Belt Birding Trail befindet, können Sie mit Sicherheit eine große Vielfalt an Flora und Fauna beobachten. Zu den Wildtieren, denen Sie begegnen können, zählen östliche Wildtruthähne, Weißwedelhirsche, Wasservögel und vieles mehr . Weitere Aspekte sind die Übernachtung auf einem der modernen Campingplätze, auf denen sowohl Zelte als auch Wohnmobile untergebracht werden können.

1546 Grist Road, Valley Grande, AL 36701, Telefon: 334-872-5846

10. Tally Ho

Tally Ho ist ein erstklassiges kulinarisches Erlebnis und serviert viele der traditionellen Gerichte, für die der Süden bekannt ist. Dabei werden internationale Aromen und Techniken kombiniert. Der Küchenchef nimmt zum Beispiel die südlichen Grütze und serviert sie mit gebratenen Garnelen, die in einer köstlichen Weißwein-Sahne-Sauce geworfen werden. Andere beliebte Gerichte aus der abwechslungsreichen Speisekarte sind die gebratenen grünen Tomaten mit gebratenen Krabben, das Meeresfrüchte-Gumbo und die gebratenen Golf-Austern. Das Restaurant befindet sich in einem 60-jährigen Gebäude mit einer reichen Vergangenheit, die die Geschichte von Selma geprägt hat, und heißt Besucher aus aller Welt willkommen, die ihre köstlichen kulinarischen Köstlichkeiten probieren möchten.

509 Mangum Ave., Selma, Alabama 36701, Telefon: 334-872-1390

11. Lannies Grill


Lannie's Bar-BQ ist mehr als nur ein Restaurant. In einer Zeit, in der Rassismus und Rassentrennung das Land teilten, trafen sich bei Lannie's Menschen aller Farben und Glaubensrichtungen, um köstlich zu grillen. Die Tradition setzt sich nun in der dritten Generation fort und ist im Laufe der Zeit an einen größeren Ort und zu einer besseren Ausrüstung gewechselt. Was jedoch gleich bleibt, ist die Verpflichtung, Qualitätsgrill nach einem Rezept herzustellen, das jahrelang im Verborgenen weitergegeben wurde - und natürlich die Soße. Das Essen wird garantiert köstlich sein und Sie werden während Ihres Aufenthalts in Selma immer wiederkommen.

2115 Minter Avenue, Selma, AL 36703, Telefon: 334-874-4478

12. Brown Chapel AME Kirche


Die AME-Kirche in der Brown Chapel ist ein Ausgangspunkt für die historischen Märsche von Selma nach Montgomery in 1965 und ein Treffpunkt für die Southern Christian Leadership Conference während der Selma-Bewegung von dieser erstaunlichen Struktur und den Menschen darin. Die Kirche wurde in das Alabama Register of Landmarks and Heritage aufgenommen und zum National Historic Landmark erklärt. Mit seinen imposanten Zwillingstouren wurde die Kirche in 1908 im romanischen Revival erbaut. Obwohl über Mr. Farley wenig bekannt ist, ist die Kirche für ihre Beiträge, die die Vereinigten Staaten geprägt haben, äußerst bekannt.

410 Martin Luther King, Jr. Straße, Selma, Alabama

13. Alter lebender Eichenfriedhof


Der Old Live Oak Cemetery wurde in 1829 gegründet und beherbergt mehrere berühmte Bestattungen sowie Merkmale, die mit den Konföderierten Staaten von Amerika verbunden sind. Der Confederate Circle, zu dem das Confederate Soldier Monument und Kanonen gehören, schützt Hunderte von verstorbenen Soldaten der Konföderierten. Weitere Monumente sind das Pigeon House, das Elodie Todd Dawson Monument, der Jefferson Davis Memorial Chair und das Forrest Memorial, das Generalleutnant Nathan Bedford Forrest gewidmet ist.