14 Die Besten Parks Und Nationalparks In Texas

Texas hat einige der spektakulärsten Landschaften in Amerika zu bieten, daher sollte es keine Überraschung sein, dass der Staat auch einige unglaubliche Nationalparks, Wanderwege und Denkmäler beherbergt. Angefangen von faszinierenden Denkmälern voller Geschichte bis hin zu abgelegenen Gebirgsparks mit vielen Wandermöglichkeiten, hier finden Sie die besten Parks des Landes.

1. Big Bend National Park


Obwohl der Big Bend National Park einer der größten und schönsten Nationalparks des Landes ist, ist er einer der am wenigsten besuchten. Es umfasst mehr als 1200 Quadratmeilen und erstreckt sich über eine Vielzahl von Gebieten, einschließlich des Chisos-Gebirges, eines Teils der Chihuahuan-Wüste und des wässrigen Rio Grande. Die meisten Bereiche des Parks sind nur zu Fuß erreichbar. Es stehen mehr als 150 Meilen an Wanderwegen zur Auswahl, die von leicht bis sehr anstrengend reichen. Aufgrund der abgeschiedenen Lage und der Größe des Parks wird Besuchern empfohlen, mindestens eine Nacht in der Gegend zu verbringen.

Telefon: 432-477-2251

2. Guadalupe-Gebirgsnationalpark


Der Guadalupe Mountains National Park in der Chihuahuan-Wüste ist die Heimat der vier höchsten Berge in Texas, darunter der berühmte Guadalupe Peak. Der Guadalupe-Gipfel ist bei den Besuchern mit Abstand die beliebteste Aktivität. Die Wanderung dauert zwischen sechs und acht Stunden, und von der Spitze des Berges hat man eine hervorragende Aussicht auf den Park. Weitere beliebte Aktivitäten im Park sind Camping, Vogelbeobachtung und der Besuch des schönen McKittrick Canyon. Der Park lässt sich am besten zu Fuß oder auf dem Pferderücken erkunden, obwohl einige Straßen mit Allradfahrzeugen befahrbar sind.

3. Alibates Flint Quarries National Monument


Das Alibates Flint Quarries National Monument lag versteckt in einem abgelegenen Gebiet des Texas Panhandle und war früher eine wichtige Feuersteinquelle für die einheimische Bevölkerung. Das Denkmal selbst kann nur im Rahmen einer von einem Ranger geführten Tour besichtigt werden. Die Tour dauert ungefähr Stunden und erfordert eine mittelschwere Wanderung von einer Meile mit einer großen Anzahl von Treppen. Touren finden nur in den Sommermonaten statt. Reservierungen werden empfohlen. Das Besucherzentrum des Parks ist jedoch ganzjährig geöffnet und bietet Museumsbesuche, Feuersteinpräsentationen und einen Kurzfilm über die Geschichte des Denkmals.

Cas Johnson Rd, Fritch, TX 79036, Telefon: 806-857-6680

4. Amistad National Recreation Area


Das Nationale Erholungsgebiet von Amistad ist ein ausgezeichnetes Ziel für die Erholung im Freien, egal zu welcher Jahreszeit. Der Park ist vor allem als Wassersportgebiet bekannt. Der Stausee eignet sich perfekt zum Bootfahren, Schwimmen und Angeln und beherbergt auch ein ausgedehntes System von Unterwasserhöhlen, die von erfahrenen Tauchern erkundet werden können. Im Gegensatz zu vielen anderen Nationalparks bietet der Park auch die Möglichkeit, zu bestimmten Jahreszeiten zu jagen. Es gibt auch fünf Campingplätze im Park, die alle ganzjährig geöffnet sind.

4121 Veterans Blvd, Del Rio, TX 78840, Telefon: 830-775-7491

5. Big Thicket National Preserve


Big Thicket National Preserve, ebenfalls ein UNESCO-Biosphärenreservat, wurde gegründet, um die unglaubliche Artenvielfalt im Südosten von Texas zu schützen. Der Park besteht aus fünfzehn separaten Einheiten und umfasst neun verschiedene Ökosysteme, darunter friedliche Kiefernwälder, Schwarzwassersümpfe und wässrige Bayous. Es gibt ungefähr 40 Meilen Wanderwege, die Besucher genießen können. Diese Wanderwege sind zwischen einer halben und achtzehn Meilen lang und teilweise behindertengerecht. Weitere beliebte Aktivitäten im Park sind Kanufahren und Kajakfahren entlang der vielen Bäche und Flüsse, Camping im Hinterland sowie Jagen und Fangen.

FM 420, Kountze, TX 77625, Telefon: 409-951-6800

6. Chamizal National Memorial


Das Chamizal National Memorial befindet sich direkt an der Grenze zwischen den Vereinigten Staaten und Mexiko und wurde zu Ehren eines 1963-Vertrags errichtet, der als Lösung für einen Grenzstreit zwischen den beiden Ländern diente. In einem Museum vor Ort werden Ausstellungsstücke zum Vertrag und zu anderen wichtigen historischen Aspekten der Beziehungen zwischen den USA und Mexiko gezeigt. Außerdem werden regelmäßig kostenlose, von Ranger geführte Rundgänge über das Gelände angeboten. Zu den weiteren Annehmlichkeiten des Parks zählen Wanderwege, Picknickplätze mit Tischen, ein Geschenkeladen, eine Kunstgalerie und ein Theater, in dem häufig Live-Musik und kulturelle Veranstaltungen stattfinden.

800 S San Marcial Street, El Paso, TX 79905, Telefon: 915-532-7273

7. El Camino Real de los Tejas


El Camino Real de los Tejas war früher eine wichtige Durchgangsstraße des 18. Jahrhunderts, die von den spanischen Kolonisten angelegt wurde. Es handelt sich um einen National Historic Trail, der sich über eine Länge von 2,580 Meilen von der mexikanischen Grenze bis nach Louisiana erstreckt. Entlang des Weges gibt es viele faszinierende Dinge zu sehen und zu tun, von denen viele mit dem Auto erreichbar sind. Zu den Höhepunkten zählen eine spanische Mission, die Informationsreisen anbietet, ein ehemaliger Gouverneurspalast und ein malerischer Aussichtspunkt. Die Öffnungszeiten variieren von Standort zu Standort. Für die Erkundung des Verkaufs wird keine Eintrittsgebühr erhoben, für einige Attraktionen ist jedoch eine Zahlung erforderlich.

Telefon: 512-850-9073

8. Fort Davis NHS


Die Fort Davis National Historic Site war früher eine der wichtigsten Militärposten im Westen von Texas und erinnert heute auf faszinierende Weise an die Schlüsselrolle, die das Militär bei der Besiedlung des Westens spielte. Es gibt mehrere Gebäude, die die Besucher erkunden können, darunter eine Kaserne, ein Krankenhaus und ein Kommissar, und es gibt auch einen kurzen, aber steilen Weg, der zu einem Aussichtspunkt über den gesamten Komplex führt. Für Kinder zwischen 4 und 14 wird ein spezielles Ranger-Programm angeboten. Das Programm dauert zwischen 90 Minuten und 2 Stunden, und die Beaufsichtigung durch Erwachsene ist erforderlich.

Fort Davis, TX 79734, Telefon: 432-426-3835

9. Lake Meredith National Rec Bereich


Das Lake Meredith National Recreation Area ist ein beliebtes Ziel zum Bootfahren, Angeln und für Wassersportarten wie Wake-Boarding und Wasserski. Boote können im Park gemietet werden, und es gibt mehrere Bootsrampen, die die Besucher kostenlos nutzen können. Es gibt auch eine Handvoll Wanderwege, von denen einige einen atemberaubenden Blick auf den See und die Umgebung bieten. Das Zelten ist an bis zu vierzehn aufeinanderfolgenden Tagen überall im Park gestattet, aber Feuer sind nur auf den dafür vorgesehenen Campingplätzen des Parks gestattet.

419 E Broadway Street, Fritch, TX 79036, Telefon: 806-857-3151

10. Lyndon B. Johnson NHP


Der Lyndon B Johnson National Historic Park wurde zu Ehren des 36. Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika gegründet und bietet faszinierende Einblicke in das Leben einer der wichtigsten historischen Persönlichkeiten des Landes. Besucher können die Unterkunft mit ihrem eigenen Auto erkunden. Eine Fahrerlaubnis erhalten Sie kostenlos im Besucherzentrum. Ein Höhepunkt des Erlebnisses ist der Aufenthalt im Texas White House für eine spezielle, von einem Ranger geführte Tour. Zu den weiteren Merkmalen des Anwesens zählen das Jugendheim des ehemaligen Präsidenten, eine Siedlung, die von seinem Großvater und Großonkel gegründet wurde, sowie die Familie Johnson Friedhof.

199 Park Road 52, Stonewall, TX 78671, Telefon: 830-644-2252

11. Padre Island National Seashore


Padre Island National Seashore trennt den Golf von Mexiko von Laguna Madre, einer der einzigen hypersalinen Lagunen der Welt. Es handelt sich um einen 70-Meilen langen Abschnitt einer unbebauten Barriereinsel, die als Naturschutzgebiet und Erholungsziel dient. Zu den beliebten Aktivitäten zählen Kanufahren und Kajakfahren, Angeln, Camping und einfach ein Spaziergang am Strand entlang. Das Gebiet ist ein wichtiger Nistplatz für Meeresschildkröten. In den Sommermonaten können Besucher beobachten, wie kleine Meeresschildkröten in die Wildnis entlassen werden. Der Park beherbergt auch mehr als 380-Vogelarten und ist daher ein beliebtes Ziel für Vogelbeobachter.

20420 Park Rd 22, Fronleichnam, TX 78418

12. Palo Alto Schlachtfeld NHS

Etwas außerhalb der Stadt Brownsville wurde der Palo Alto Battlefield National Historical Park gegründet, um den Ort einer wichtigen Schlacht zwischen amerikanischen und mexikanischen Truppen in 1846 zu erhalten. Viele Informationen über die Schlacht und den Mexikanischen Krieg im Allgemeinen finden Sie im Besucherzentrum, das interaktive Exponate, eine Sammlung historischer Artefakte und Militäruniformen sowie die Möglichkeit bietet, einen Kurzfilm anzusehen. Der Park ist ganzjährig geöffnet, aber die beste Reisezeit ist zwischen Dezember und März, da hier spezielle geführte Programme angeboten werden.

7200 Paredes Line Road, Brownsville, TX 78526, Telefon: 956-541-2785

13. Rio Grande Wild und Scenic River


Der Rio Grande erstreckt sich über 1,865 Meilen zwischen Colorado und dem Golf von Mexiko, und der Rio Grande Wild and Scenic River ist ein Park, der eine 191-Meile des Rio Grande schützt, wo er entlang der mexikanischen Grenze durch Texas verläuft. Dieser Abschnitt des Flusses eignet sich perfekt für Wasserfahrten. Es stehen drei Canyons zur Auswahl, mit ein- und mehrtägigen Ausflügen. Besucher, die keine eigene Ausrüstung besitzen, können diese bei einem örtlichen Unternehmen ausleihen oder eine geführte Tour unternehmen, die alle Ausrüstungsgegenstände, Transportmittel und Lebensmittel umfasst.

1 Panther Jct, Nationalpark Big Bend, TX 79834

14. San Antonio Missionen NHP


Der San Antonio Missions National Historical Park ist die Heimat von vier der fünf spanischen Grenzmissionen in der Region San Antonio und gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe. Der beste Weg, um den Park zu erkunden, ist mit dem Auto. Die Missionen befinden sich alle ungefähr zweieinhalb Meilen voneinander entfernt und an jeder stehen kostenlose Parkplätze zur Verfügung. Die Missionen sind auch durch einen ausgewiesenen Wander- und Radweg verbunden, der entlang des San Antonio River verläuft. An jedem Missionsstandort ist ein 24-Stunden-Fahrradverleih verfügbar. Alle Missionen können kostenlos besucht werden.

6701 San Jose Dr., San Antonio, TX 78214