14 Die Besten Aktivitäten In Morrison, Colorado

Der Vorort von Denver bietet unzählige Sehenswürdigkeiten, darunter den weltberühmten Red Rocks Park und das Amphitheater, einen der berühmtesten Konzertsäle im Freien des 20. Jahrhunderts. Morrison erlangte im späten 19.Jahrhundert internationale Anerkennung für bedeutende Entdeckungen von Dinosauriern an der Stelle, die heute als Dinosaur Ridge bekannt ist.

1. Red Rocks Park und Amphitheater


Red Rocks Park und Amphitheater ist die Heimat des international bekannten Red Rocks Amphitheaters, das Mitte des 20.Jahrhunderts als einer der weltbesten Open-Air-Konzertsäle mit legendären populären und klassischen Musikdarbietungen wie U2, den Beatles, bekannt wurde und die dankbaren Toten. Parkbesucher können den ganzen Tag über in Ruhe durch das historische 10,000-Sitzamphitheater spazieren und auf der Felsentreppe des Parks joggen, die zu einem beliebten Übungsplatz in der Gegend von Denver geworden ist. Zwei Wanderwege im Park bieten Abschnitten für Reiter und Mountainbiker, um die wunderschöne Berglandschaft der Region zu erkunden. Die Colorado Music Hall of Fame mit freiem Eintritt ehrt namhafte bekannte Musiker aus dem US-Bundesstaat, während das Red Rocks Visitor Center die Geschichte des Veranstaltungsortes anhand verschiedener interaktiver Exponate ausführlich darstellt.

18300 W. Alameda Parkway, Morrison, CO 80465, Telefon: 720-865-2494

2. Morrison Naturhistorisches Museum


Das Morrison Natural History Museum bewahrt die phänomenale Naturgeschichte des Morrison-Gebiets, wobei der Schwerpunkt auf den weltberühmten paläontologischen Entdeckungen auf dem nahe gelegenen Dinosaur Ridge liegt. Das Museum, das in internationalen Publikationen wie dem Smithsonian Magazine vorgestellt wurde, wurde in 1989 gegründet und zeigt eine Vielzahl von praktischen Exponaten, die im Rahmen von Führungen erkundet werden sollen, darunter Jurassic Morrison-Exponate mit seltenen Stegosaurus-Fossilien und anderem Funde aus der Jurazeit. Triceratops-, Pteranodon- und Tylosaurus-Fossilien werden in der Ausstellung zur Kreidezeit in Colorado ausgestellt, während im Paläontologielabor des Museums fortlaufende fossile Ausgrabungen gezeigt werden. Auf dem Gelände des Museums gibt ein Zeitgarten Auskunft über die Geologie der Region, während Kinder in einer fossilen Grabungsgrube nach ihren eigenen kleinen Fossilienfunden graben können.

501 CO-8, Morrison, CO 80465, Telefon: 303-697-1873

3. Mount Falcon Castle Trail


Der Mount Falcon Castle Trail ist ein beliebter Wanderweg im Mount Falcon Park und bietet eine Alternative zu den Amphitheatertreppen im nahe gelegenen Red Rocks Park. Die anspruchsvolle landschaftliche Wanderung beginnt auf dem Parkplatz des Parks und führt auf einem Schotterweg zum Ort des schlossartigen Herrenhauses von John Brisben Walker, dem Gründer der Zeitschrift Cosmopolitan und bekannten Renaissancekünstler des frühen 20. Jahrhunderts. Obwohl Walkers Herrenhaus im frühen 20.Jahrhundert nach einem Blitzschlag niedergebrannt war, können Besucher seine Überreste vom Pfad aus betrachten, zusammen mit dem Grundstein und den Trümmern von Walkers geplanter Sommer-Einrichtung im Weißen Haus, die Präsidenten in der Gegend von Denver beherbergen soll. Besucher sollten beachten, dass die Wanderung ein mäßig anstrengender Aufstieg ist und es ungefähr drei Stunden dauern kann, bis der Gipfel erreicht ist.

Castle Trail, Morrison, CO 80465, Telefon: 303-271-5925

4. Dinosaurier Ridge


Dinosaurierkamm ist eine der weltweit bekanntesten Fossilienseiten von Dinosauriern, die ursprünglich in 1877 im Rahmen paläontologischer Bemühungen ausgegraben wurden. Dabei wurden zunächst Skelette einiger der heute bekanntesten Dinosaurierarten entdeckt, darunter Apatosaurus, Allosaurus und Stegosaurus. Der Kamm, der sich im Dakota Hogback-Gebiet von Jefferson County in der Nähe von Morrison befindet, wurde in 1973 als nationales Naturdenkmal des Morrison-Fossil-Gebiets ausgewiesen und wird seit 1989 von der Organisation der Freunde des Dinosaurierkamms überwacht. Besucher der Website können die Dinosaur Ridge Exhibit Hall erkunden, in der Informationen zu den vor Ort gefundenen Dinosaurierarten angezeigt werden, oder verschiedene Wanderwege erkunden, in denen die Geologie und Paläontologie der Region detailliert beschrieben wird.

Morrison Fossil Area Nationales Naturdenkmal, Jefferson County, CO

5. Versteck O 'der Bärenpark


Lair O 'the Bear Park ist ein Wildnispark, der von Jefferson County unterhalten wird und ungefähr 40 Minuten von der Innenstadt von Denver in der Nähe der Stadt Morrison entfernt liegt. Der schöne grüne Park bietet eine große Auswahl an Picknicktischen für den Tagesgebrauch und einen bequemen Zugang zum nahe gelegenen Bear Creek, einem erstklassigen Angelort in der Region Denver. Wanderwege werden im gesamten Park angeboten, einschließlich des mittelschweren 12.6-Meilen-Rundwegs Bear Creek Trail, der den Park mit drei benachbarten Denver Mountain Parks verbindet. Der Park ist ein wahres Paradies für Vogelbeobachter, in dem viele amerikanische Wasseramsel, gelbe Trällerer, Lazuli-Ammern, Breitschwanzkolibris und gefleckte Towhees leben. Andere Tierarten, die den Park bevölkern, sind der schöne Weidmeyer-Admiral-Schmetterling, obwohl sich in der Gegend trotz des Namens des Parks keine Bären befinden.

22550 State Highway 74, Idledale, CO 80453

6. Kleine Stadt


Tiny Town ist ein charmantes Familien-Vergnügungszentrum in Morrison, das in ganz Denver für seine kindergroßen Gebäude und die Miniatureisenbahn bekannt ist. Die Attraktion, die ursprünglich in 1915 als Turnerville eröffnet wurde, war die Vision des Gebietsbewohners George Turner und wurde auf dem Gelände der ehemaligen Denver-Leadville Stagecoach Station errichtet. Bei 1924 befanden sich auf dem Gelände mehr als familienfreundliche Miniaturgebäude von 125, darunter ein Lebensmittelgeschäft, eine Kirche, eine Schule und ein Friseurladen. Obwohl Turnerville nach mehreren Bränden und Überschwemmungen in 1966 geschlossen wurde, wurde es in 1988 unter dem Renovierungsmanagement des Northern Colorado Chapter des Institute of Real Estate Management wiedereröffnet. Heute können Besucher in einem der einzigartigen historischen Züge der Sehenswürdigkeit eine Miniatur-Zugfahrt unternehmen oder in Ruhe die Miniatur-Bauwerke erkunden. Picknicktische laden zum Entspannen ein. Für junge Gäste, die ihre Geburtstage im Park feiern möchten, stehen Geburtstagspakete zur Verfügung.

6249 Südtürkei Creek Road, Morrison, CO 80465, Telefon: 303-697-6829

7. Bandimere Speedway


Der Bandimere Speedway, der in Kreisen der National Hot Rod Association gemeinhin als Thunder Mountain bezeichnet wird, ist eine Viertelmeilen-Drag-Racing-Anlage in der Nähe von Morrison, die als Austragungsort der jährlichen NHRA Mopar Mile-High Nationals bekannt ist. Der Speedway war die Vision von John Bandimere, Sr., der sich die Anlage als sichere Strecke für junge Rennfahrer vorstellte, um außerhalb der Straßen der Stadt Fähigkeiten zu entwickeln und zu üben. Seit der Eröffnung von 1958 hat sich die Sitzplatzkapazität von ungefähr 8,000 auf mehr als 23,500 erhöht, und die Einrichtung ist auf mehr als das 10-Fache ihrer ursprünglichen Größe angewachsen. Die Strecke ist auf der NHRA-Rennstrecke aufgrund verschiedener Faktoren, einschließlich des Einflusses der Höhe auf die Streckenzeiten, als einzigartige Strecke bekannt.

3051 S Rooney Rd, Morrison, CO 80465, Telefon: 303-697-6001

8. Action Karting


Action Karting ist eine aufregende Go-Kart-Strecke neben dem Bandimere Speedway in Morrison, die Familien und Besuchern jeden Alters Go-Kart-Erlebnisse bietet. Auf einer? -Meile-Strecke im Freien werden leistungsstarke Gokarts mit Honda-Motoren eingesetzt, die Geschwindigkeiten von bis zu 55 Meilen pro Stunde erreichen. Jede Go-Kart-Sitzung dauert ungefähr 12 Minuten. Alle Ausflüge werden nach Verfügbarkeit durchgeführt. Für alle Teilnehmer, auch für junge Rennfahrer, steht die komplette Rennausrüstung zur Verfügung. Rennfahrer ab acht Jahren können die ganze Woche über Rennen fahren. An Wochentagen werden spezielle Zeiten für Kinder zwischen fünf und sieben Jahren angeboten. Gruppen von mehr als sechs Personen sollten im Voraus anrufen, um die Verfügbarkeit der Strecke zu gewährleisten. Die Anlage ist sieben Tage die Woche geöffnet, mit Ausnahme von Sonderveranstaltungen, die auf dem Kalender der Sehenswürdigkeit vermerkt sind.

3051 S Rooney Rd, Morrison, CO 80465, Telefon: 303-781-4483

9. Geist


Spirit, auch als John Denver-Statue bekannt, ist eine bekannte Bronzestatue, die sich außerhalb der Colorado Music Hall of Fame befindet und in 2002 von der amerikanischen Bildhauerin Sue DiCicco geschaffen wurde. Die Statue, die in Berkeleys Artworks Foundry geschaffen wurde, ist 15 cm groß und wiegt geschätzte 15 kg. Sie zeigt den berühmten Singer-Songwriter in einer Pose mit einem amerikanischen Weißkopfseeadler. Es wurde ursprünglich von der gemeinnützigen Umweltorganisation Windstar Foundation in Auftrag gegeben, die vom Singer-Songwriter in den frühen 143s gegründet wurde. Zwischen 1,300 und 1970 war die Statue im Windstar-Hauptgebäude im nahe gelegenen Snowmass ausgestellt. Nach der Auflösung der Stiftung in 2002 wurde die Statue in die Colorado Music Hall of Fame in 2013 übertragen und kann von allen Besuchern des Red Rocks Park kostenlos angesehen werden.

17900 Trading Post Rd, Morrison, CO 80465, Telefon: 303-320-7599

10. Die Kuh: Ein Restaurant


The Cow: An Eatery ist ein malerisches Morrison-Restaurant, das seit 2014 im Besitz von Sherri und David Lind ist. Es befindet sich am Ufer des reizenden Bear Creek und versorgt die Region Denver mit Wasser. Das Restaurant, das ursprünglich als Blue Cow von Pam und Charlie Nathan in 1990 eröffnet wurde, serviert täglich hausgemachte Kost zum Frühstück, Mittag- und Abendessen, wobei der Schwerpunkt auf frischen Gerichten aus der Region liegt. Alle Mahlzeiten werden auf Bestellung zubereitet. Das Menüangebot basiert auf mexikanischen und klassisch amerikanischen Einflüssen. Beliebte Vorspeisen zum Frühstück sind Frühstücks-Burritos, Waffelsandwiches und der einzigartige Frühstücks-Stapel Angry Cow, auf dem Rösti, Eier, Wurst und Pork Green Chili liegen. Zum Mittag- und Abendessen genießen Sie auf Bestellung zubereitete Burger, gegrillten Käse und geschmolzene Sandwiches sowie eine Vielzahl von teilbaren Vorspeisen, darunter beladene Büffelchips und frittierte Hähnchenschalen.

316 Bear Creek Ave. Morrison, CO 80465, Telefon: 303-697-5721

11. Die Festung


Das Fort ist eines der renommiertesten Gourmetrestaurants in Denver und wird von OpenTable in 2017 als das landschaftlich schönste Restaurant Amerikas ausgezeichnet. Das gehobene Restaurant im westlichen Stil wurde von internationalen Fachzeitschriften wie Bon Appetit und The New York TImes gelobt und auf der Today Show für seinen Ruf als bester unabhängiger Büffelsteaks-Verkäufer der USA ausgezeichnet. Eine beruhigende Auswahl an eleganten Gerichten bietet hochwertige Fleisch-, Büffel- und Meeresfrüchteschnitte in Vorspeisen wie Büffelfilet Mignon, gegrillte Teriyaki-Wachtel und El St. Vrain. Kreative Vorspeisen wie Enten-Quesadillas und Büffel-Empanadas sowie eine Auswahl historischer Cocktails werden ebenfalls serviert. Das National Register of Historic Places-gelistete Restaurant kann auch nach Vereinbarung von Gruppen von 10-Gästen oder mehr besucht werden.

19192 CO-8, Morrison, CO 80465, Telefon: 303-697-4771

12. Cafe Prag

Das Cafe Prague ist ein köstliches Bistro im europäischen Stil in Morrison, das dem Gastronomen Dennis Cionetti und dem Chefkoch Ales Zabilansky gehört und von diesen betrieben wird. Das Restaurant ist dienstags bis sonntags zum Abendessen geöffnet und serviert eine Auswahl an europäischen und amerikanischen Gerichten, darunter einzigartige internationale Gerichte wie ungarisches Gulasch und tschechisches Wiener Schnitzel. Alle Abendessen werden mit einer Tasse Suppe du Jour oder einem Caesar-Salat serviert, einschließlich klassischer Gerichte wie Kalbsmarasala, Ente a l'Orange und Steak Tournedos Oscar. Vorspeisen reichen von Kartoffelpuffer nach Bramborak-Art bis hin zu Schnecken, hausgemachten Desserts wie Apfelstrudel, Palacinky und Sabayon mit frischen Beeren. Eine umfangreiche Weinkarte ist im Glas oder in der Flasche erhältlich und hebt die Favoriten der Pazifikküste hervor.

209 Bear Creek Ave, Morrison, CO 80465, Telefon: 303-697-9722

13. Der Red Rocks Grill


Das Red Rocks Grill ist ein entspanntes kulinarisches Erlebnis in Morrison, das ursprünglich in 1993 für die Öffentlichkeit zugänglich war. Das Restaurant in der Nähe des Red Rocks Amphitheaters serviert zum Frühstück, Mittag- und Abendessen eine Auswahl an amerikanischen und mexikanischen Gerichten, die von der Inhaberin und Köchin Ana Dejesus kultiviert werden. Clevere Burger sind mit Belägen wie Jalapenomarmelade, grünem Chili und Teriyaki-Sauce ausgestattet. Zu den Spezialitäten des Hauses zählen mexikanische Hausmannskost-Favoriten wie Fajitas, Burritos, Street Tacos und Tamales, die mit einer Vielzahl von Füllungen erhältlich sind, darunter auch selbst zubereitete Optionen. Zum Frühstück können die Gäste aus südlichen Favoriten wie Huevos Rancheros oder südlichen Optionen wie Buttermilchpfannkuchen oder Bratensauce und Kekse wählen.

415 Bear Creek Ave., Morrison CO 80465, Telefon: 303-697-9290

Urlaubsideen: Buffalo Restaurants, Beverly Hills Restaurants, Hotels in Tasmanien, Arvada

14. Tony Rigatonis italienische Küche


Tony Rigatoni's Italian Kitchen ist ein familienfreundliches italienisches Restaurant in Morrison, das ursprünglich in 1990 von den Besitzern Reza Ardelahi, Gary Conte und Fred Williams für die Öffentlichkeit geöffnet wurde. Heute ist das Restaurant für sein preisgekröntes Hühnchen-Cara-Mia-Gericht bekannt, das Artischocken, Frühlingszwiebeln, Pilze und Avocado in Fettuccine mit Weißwein-Sahnesauce mischt. Andere köstliche Nudelgerichte, die zum Mittag- und Abendessen serviert werden, umfassen Penne Arianna, Ravioli Roberto und Fettuccine della Casa. Klassische Gerichte wie Auberginenparmesan und Lasagne Bolognese sind ebenfalls erhältlich. Die Gäste können auch aus einer Vielzahl von Calzone-Optionen wählen oder ihre eigenen 10- oder 14-Pizzatorten kreieren. Wein ist in der Flasche oder im Glas erhältlich, einschließlich des hauseigenen Chianti-Chablis-Weins.

215 Bear Creek Ave., Morrison CO 80465, Telefon: 303-697-5508