15 Die Besten Aktivitäten In Columbus, Ga

Columbus, Georgia, liegt am Chattahoochee River, der die westliche Grenze des Staates markiert. Besucher können das Coca-Cola Space Science Center erkunden, einen Blick in die Geschichte des Columbus Museum werfen oder ein einzigartiges Wildwasser-Rafting auf dem Chattahoochee River unternehmen. Hier sind die besten Aktivitäten in Columbus, GA.

1. Coca-Cola Space Science Center


Das Coca-Cola Space Science Center ist ein Zentrum für MINT-Ausbildung für Menschen jeden Alters. Das Coca-Cola Space Science Center gehört der Columbia State University und wird von ihr betrieben. Es bietet Bildungsprogramme, interaktive Exponate, Filmvorführungen und praktische Erfahrungen, um Raumfahrt und Astronomie kennenzulernen. Im Omnisphere Theatre können Gäste Filme ansehen, die sie zu den Sternen bringen, während das Mead Observatory regelmäßige Betrachtungssitzungen anbietet, bei denen Besucher Galaxien, Planeten und Sterne durch Teleskope, Kameras und Videogeräte sehen können. Im Challenger Learning Center können Kinder zum Mars, zum Mond oder zu einem Kometen reisen, während sie ihre naturwissenschaftlichen, mathematischen und technologischen Fähigkeiten üben, um eine Mission zu erfüllen. Termine und Sonderveranstaltungen sind auf der CCSSC-Website aufgeführt.

701 Front Ave., Columbus, GA 31901, Telefon: 706-649-1470

2. Columbus Botanischer Garten


Der Columbus Botanical Garden ist ein friedliches, farbenfrohes Reiseziel auf einem Hektar großen Gelände nördlich der Stadt. Der Garten ist ein großartiger Ort, um die Natur zu beobachten, Fotografie zu üben oder auf einem der vielen gepflegten Wege spazieren zu gehen. Er ist voller Zierpflanzen, Stauden, Kräutern und anderem Grün. Gartenbauseminare und Bildungsveranstaltungen werden sowohl für Erwachsene als auch für Kinder veranstaltet. Die Zeitpläne finden Sie auf der Website. Der Eintritt in den Garten ist frei, mit einer empfohlenen Spende von $ 22 pro Person. Er ist täglich von morgens bis abends geöffnet. Private Führungen sind nach Vereinbarung für Gruppen ab 10 Personen möglich.

3603 Weems Rd., Columbus, GA 31909, Telefon: 706-327-8400

3. Columbus isst Essen Touren


Columbus Eats Food Tours werden jeden Samstag im 11: 30am angeboten und führen die Gäste zu einer 3-einstündigen Tour durch einige der besten Restaurants in Columbus. Die 2-Meile macht fünf oder sechs Haltestellen in lokalen Restaurants und enthält Proben einiger ihrer typischen Gerichte. Während des Spaziergangs teilen sachkundige Führer Informationen über die Kultur und Geschichte der Region sowie einige interessante Fakten über die Stadt Columbus. Das Columbus Eats bietet auch eine wöchentliche Happy Hour-Tour am Freitagabend für Gäste, die lokale Getränke und Vorspeisen probieren möchten. Die Columbus Eats Food Tour ist für Erwachsene und Kinder ab 13 geeignet, während die Uptown Happy Hour Tour nur für Gäste über 21 verfügbar ist. Telefon: 800-656-0713

4. Unternehmungen in Columbus, GA: Columbus Fall Line Trace


Der Columbus Fall Line Trace ist ein Wanderweg, der Teil des Programms Rails to Trails der Stadt ist, bei dem nicht mehr genutzte Gleise und Grundstücke von Eisenbahnunternehmen gekauft und in malerische Pfade für Jogger, Wanderer, Radfahrer und mehr umgewandelt werden. Die Strecke erstreckt sich über eine Gesamtlänge von 11 Meilen und ist mit einer 12-Fuß breiten Asphaltstraße asphaltiert, die für Fahrräder und Kinderwagen geeignet ist. An beiden Enden befinden sich zwei Park & ​​Ride-Stationen. Wanderer genießen einen abwechslungsreichen Blick auf Columbus, zu dem Einkaufsviertel, der CSU-Campus und eine lange Naturfläche unter einem dichten Baumwipfel gehören. Am südlichen Ende des Pfades verbindet sich die Columbus Fall Line Trace mit dem Chattahoochee Riverwalk. Der Trail ist täglich von 5: 00am bis 11: 00pm geöffnet.

5. Columbus Museum


Im Columbus Museum, einem der größten der Region, werden Geschichte und Kunst lebendig. Der einzigartige doppelte Schwerpunkt des Museums liegt sowohl auf amerikanischer Kunst als auch auf der Geschichte des Chattahoochee Valley und seiner umliegenden Regionen. Es umfasst auch ein Auditorium und ein Atrium für Veranstaltungen sowie eine interaktive Galerie für Kinder. Das Columbus Museum befindet sich in einem in 1912 erbauten Haus im mediterranen Stil und bietet eine wunderschöne Landschaft auf dem 13-Hektar großen Grundstück, einschließlich des Bradley Olmsted Garden, den Besucher gerne genießen können. Das Museum ist von Dienstag bis Sonntag geöffnet.

1251 Wynnton Rd., Columbus, GA 31906, Telefon: 706-748-2562

6. Columbus Riverwalk, Columbus, GA


Der Chattahoochee Riverwalk ist ein 15-Meilen-Wander- und Parkweg am Ufer des reizvollen und historischen Chattahoochee River. Zwischen der River Road und Fort Benning gibt es elf bequeme Zugangspunkte, um den Riverwalk zu erreichen. Benutzer können auf diesem bezaubernden, asphaltierten Weg, der sie durch die Innenstadt von Columbus führt, von Bibb City und seinen Baumwollspinnereien bis zu den Bohrfeldern von Fort Benning spazieren, joggen oder Rad fahren, während sie sich am Ufer des Chattahoochee befinden Fluss. Hier finden Besucher auch die Riverwalk GeoTour mit 31-herausfordernden Geocaches. Der Riverwalk ist mit mehreren anderen Wegen und Pfaden verbunden, darunter dem Chattahoochee Valley Railroad Trail und dem Columbus Fall Line Trace.

7. Erbe-Ecke


Das Heritage Corner befindet sich an der Ecke Broadway und 7th Street und ist bequem zu Fuß oder von anderen bekannten Sehenswürdigkeiten aus zu erreichen. Es verfügt über fünf historisch erhaltene Häuser, die verschiedene Epochen in der Geschichte Georgiens darstellen. Das älteste der Häuser, ein Blockhaus aus den frühen 1800-Jahren, wurde nach Heritage Corner verlegt, um die Häuser der ursprünglichen Siedler der Region zu veranschaulichen. Ein weiteres Haus gehörte Dr. John Pemberton, dem Erfinder von Coca-Cola. Informationstafeln bilden die Grundlage für eine friedliche und informative Selbstführung.

8. Lunch Box Museum, Columbus, GA


Das Lunch Box Museum beherbergt eine Sammlung von 3,500-Lunchboxen aus Metall und die dazu passenden Thermoskannen, mit denen sie ursprünglich verkauft wurden. Die Kollektion umfasst alle nach 450 erstellten unverwechselbaren 1951-Designs bis zum Verbot der Lunchbox aus Metall in 1985 sowie einige Reproduktionen und Metallproofs, die bei der Erstellung der Lunchboxen verwendet wurden. Das Lunch Box Museum befindet sich auf dem internationalen Marktplatz am südlichen Stadtrand. Es gehört dem Sammler Allen Woodall Jr. und wird von ihm betrieben. Es enthält einen riesigen „Tauschraum“, in dem Besucher einige seiner doppelten Lunchboxen kaufen können. oder sogar für sie handeln, so wie sie es vielleicht während ihrer Schulzeit getan haben.

318 10th Ave. Columbus, GA 31901, Telefon: 706-653-6240 oder 706-332-6378

9. Unternehmungen in Columbus, GA: National Civil War Naval Museum


Das National Civil War Naval Museum ist ein Fenster, das den Betrieb der Confederate Navy während des amerikanischen Bürgerkriegs beleuchtet. Im Hafen schwimmt die CSS Jackson, das größte noch erhaltene konföderierte Kriegsschiff. Das Museum beherbergt auch das Wrack des CSS Chattahoochee und Nachbildungen anderer berühmter Marineschiffe in Originalgröße. Das Museum enthält Sammlungen von Flaggen, Uniformen und Artefakten aus der Zeit des Bürgerkriegs und bietet Exponate, Führungen, Kanonenschüsse und andere Veranstaltungen, die es den Besuchern ermöglichen, direkt durch die Türen in die Geschichte einzutreten.

1002 Victory Drive, Columbus, GA 31901, Telefon: 706-327-9798

10. Nationales Infanteriemuseum und Soldatenzentrum


Das Nationale Infanteriemuseum und Soldatenzentrum ist ein Zentrum der amerikanischen Militärgeschichte und bietet einen wertvollen Einblick in das Leben des amerikanischen Infanteristen und den Kampf für die Freiheit. Mit seinen interaktiven Exponaten und informativen Galerien führt das Museum die Besucher durch verschiedene Epochen des amerikanischen Militärs und zeichnet anhand einer Vielzahl von Darstellungen ein lebendiges Bild der Weltkriege, des Kalten Krieges und der modernen Kriegsführung. Im National Infantry Museum und Soldier Center können die Gäste eine Dokumentation im Giant Screen Theatre anschauen, eine Mahlzeit im Fife & Drum genießen oder ihre Fähigkeiten in einem Treffsicherheits- oder Kampfsimulator testen.

1775 Legacy Way, Columbus, GA 31903, Telefon: 706-685-5800

11. Oxbow Meadows Umweltlernzentrum


Oxbow Meadows ist eine Fundgrube an Lernressourcen über regionale Wildtiere und Ökologie. Besucher können auf friedlichen Naturpfaden spazieren, die zwischen Teichen, Feuchtgebieten und einheimischen Tieren schlängeln, oder mit der Familie auf dem Discovery Trail einen lehrreichen Spaß haben. Oxbow Meadows beherbergt Ausstellungen zur lokalen Naturgeschichte sowie praktische Bildungsprogramme, die von Experten der Columbus State University angeboten werden. Das Zentrum beherbergt auch eine Reihe von Tieren, darunter Schlangen, Schildkröten und Alligatoren, die alle zur Beobachtung zur Verfügung stehen. Geöffnet von Montag bis Samstag ist das Zentrum kostenlos, mit einer empfohlenen Spende von $ 5 bei Eintritt.

3535 S Lumpkin Road, Columbus, GA 31903, Telefon: 706-507-8550

12. RiverCenter für darstellende Künste, Columbus, GA

Im RiverCenter for the Performing Arts können Besucher Auftritte weltbekannter Künstler genießen, atemberaubende Symphonien und Arrangements klassischer Musik hören und spektakuläre Produktionen von Broadway-Musicals sehen. Das RiverCenter liegt nur einen kurzen Spaziergang vom Chattahoochee River entfernt und in der Nähe der Innenstadt von Columbus. Mit seinen beliebten „Dinner and a Show“ -Veranstaltungen hat es alles, was seine Gäste für einen schönen, eleganten Abend benötigen. Das RiverCenter-Programm Tickets for Tots bietet spezielle Shows für Kinder und jüngere Besucher zu kostenlosen oder ermäßigten Preisen. Den aktuellen Veranstaltungskalender finden Sie auf der RiverCenter-Website.

900 Broadway, Columbus, GA 31901, Telefon: 706-256-3620

13. Das Gertrude Ma Rainey House & Blues Museum


Das Gertrude „Ma“ Rainey House und Blues Museum ist mehr als ein Denkmal für das Leben und die Karriere des renommierten Künstlers. Es ist eine Feier des Blues und zeichnet die Geschichte der Stadt Columbus als ein Zentrum des Einflusses für dieses geliebte Musikgenre nach. Gertrude "Ma" Rainey, bekannt als die "Mutter des Blues", lebte vor ihrem Tod in 5 fünf Jahre in diesem Haus in der 1939th Ave. Ihr Vermächtnis umfasst Mentoring und Performances mit Legenden wie Louis Armstrong und Blind Blake sowie das Rainey House & Blues Museum, in dem sowohl neue als auch alte Fans des Jazz und des Blues weiterhin von ihr lernen können. Das Gertrude „Ma“ Rainey House ist eine Attraktion für Jung und Alt, die von Dienstag bis Samstag geöffnet ist. Der Eintritt ist frei.

805 5th Ave, Columbus, GA 31901, Telefon: 706-653-4960

14. Wildwasser Express


Der Whitewater Express ist der ideale Ort für Wildwasser-Rafting auf dem Chattahoochee River. Diese aufregende Rafting-Strecke in der Stadt ist die längste ihrer Art und wurde von USA Today zu einem der besten von Menschenhand geschaffenen 12-Abenteuer der Welt gekürt. Mit Kursen von Klasse II bis Klasse V bietet Whitewater Express Optionen für alle, von Familien bis zu Adrenalin-Junkies. Der Whitewater Express bietet auch Paddleboarding, Kajakfahren, Angeln, Radfahren und einen Seilrutschkurs, der Besucher über den Chattahoochee River bis nach Phenix City, Alabama, mit dem Floß zurück nach Georgia bringt.

1000 Bay Avenue, Columbus, GA 31901, Telefon: 706-321-4720

15. Columbus Fahrradtouren, Columbus, GA


Columbus Bicycle Tours führt die Besucher auf einer landschaftlich reizvollen, von Dr. Richard Gardiner geführten Tour an kunstvollen Villen im Vorgebirge, dem Schauplatz der 1996-Olympiade und dem historischen Columbus Battlefield vorbei. Schließen Sie sich Dr. Gardiner einzeln oder in Gruppen an, um mehr über die Geschichte und Geographie von Columbus zu erfahren, während Sie ein wenig Bewegung und etwas wunderschöne Natur genießen. Touren sind an 7 Tagen in der Woche von 8: 00am bis 5: 00pm verfügbar. Ein Fahrradverleih ist verfügbar. Für weitere Informationen oder um eine Tour zu planen, wenden Sie sich an Dr. Gardiner unter 414-534-2504.