15 Die Besten Aktivitäten In Marble Canyon, Arizona

Marble Canyon ist ein winziger besiedelter Ort in Coconino County, Arizona, an der US Route 89A, etwa 12 Meilen südwestlich von Page. Es ist nicht weit von Lee's Ferry entfernt, einem der wenigen Orte, an denen Reisende den Colorado River überqueren konnten, und heute ein beliebter Touristenort. Marble Canyon erhielt seinen Namen für seine farbenfrohen lila Felsen und Klippen.

1. Vermillion Cliffs Scenic Highway


Wenn Sie den Arizona Strip entlang zum Nordrand des Grand Canyon zwischen Fredonia und Bitter Springs fahren, fahren Sie auf einer der schönsten Straßen der Welt: der 104-Meile-Fahrt Fredonia-Vermilion Cliffs Scenic Road. Massive purpurfarbene Sandsteinfelsen ragen fast senkrecht aus tiefen, zinnoberroten Schluchten in den Abgrund, umgeben von weiten, offenen Flächen, einer Landschaft, die einem anderen Planeten gehören könnte, geheimnisvoll, großartig und atemberaubend schön. Die Fahrt führt Sie durch den alten Kaibab National Forest und Sie überqueren die faszinierende Kurve der Navajo-Brücke aus dem 20. Jahrhundert, an der der Colorado River den Marble Canyon unter sich ausmeißelt. Wenn Sie nach oben schauen, sehen Sie möglicherweise den gefährdeten kalifornischen Kondor mit seinem kahlen, orangefarbenen Kopf und den massiven Flügeln, die durch den Himmel kreuzen. Die Straße endet am Grand Canyon, aber beeilen Sie sich nicht, um anzukommen. Fahren Sie langsam und genießen Sie diesen magischen Ort.

Landstraße 89A, Marmorschlucht, Arizona

2. Carl Hayden Besucherzentrum am Glen Canyon Dam


Hoch oben auf dem riesigen Glen-Canyon-Damm, etwa dreißig Zentimeter über dem höchsten Punkt, befindet sich das Carl Hayden Visitor Center, eine prächtige modernistische Struktur mit einer geschwungenen Glaswand und Blick auf den Lake Powell. Das Besucherzentrum wurde gebaut, um den Tausenden von Besuchern, die jedes Jahr diese unglaubliche Ingenieurleistung inmitten der majestätischen Natur erleben, Informationen über den Damm zu bieten. Das Zentrum bietet eine Reihe wundervoller Exponate und erzählt anhand von Dioramen, Fotografien und einer wunderschönen Reliefkarte des gesamten Gebiets - des Damms, des Lake Powell und der umliegenden Wildnis - die Geschichte über die Herausforderungen beim Bau des Damms. Die Glen Canyon Natural History Association, eine gemeinnützige Bildungsorganisation, organisiert zusammen mit dem Bureau of Reclamation 110-minütige Führungen durch den Glen Canyon Dam.

Nationales Erholungsgebiet Glen Canyon, US-89, Lake Powell, AZ 84533, Telefon: 928-608-6072

3. Old Cliff Dwellers Lodge (Rock House von Blanche Russell)


Etwa eine 10-minütige Fahrt von der Fußgängerzone der Navajo-Brücke über den Colorado River und 9 Meilen vom Marble Canyon entfernt begrüßt Sie die Old Cliff Dwellers Lodge. Heute eine rustikale Lodge für müde Reisende. Diese wunderschön restaurierte Stein- und Holzkonstruktion von 1920 wurde ursprünglich als Handelsposten für diejenigen gebaut, die sich zuerst von den magischen, zinnoberroten Klippen und dem endlosen blauen Himmel angezogen fühlten. Heute bietet die Lodge charmante Hütten mit Kiefernwänden, aber auch Fernseher, Kaffeemaschine und eigenem Bad. Es gibt auch ein Restaurant, das Grillgerichte oder Sandwiches vor einem gemütlichen Kamin oder draußen auf einer geräumigen Terrasse mit Blick auf die Wüste anbietet. Old Cliff Dwellers Loge steht im Marble Canyon unter Denkmalschutz.

Meile Post 547 N Hwy 89A, Marble Canyon, AZ 86036, Telefon: 928-355-2261

4. Marmorschlucht


Der Marble Canyon liegt etwa zwei Stunden von Flagstaff, Arizona, entfernt, direkt unterhalb des Glen Canyon Dam und erstreckt sich von diesem Teil des Colorado River bis zu seinem Zusammenfluss mit dem Little Colorado River. Zusammen mit Lees Fähre markiert der Marble Canyon mit seinen prächtigen violetten und fast senkrechten Klippen den Beginn des westlichen Endes des Grand Canyon. Nur eine Vorschau auf die unglaubliche Schönheit, die flussabwärts kommen wird, sind Marble Canyon und Lee's Ferry der beliebte Ausgangspunkt für Flussabenteuer entlang des Grand Canyon. Die Navajo Bridge, wo der US Highway 89A den Colorado River überquert, ist ein großartiger Ort, um die Majestät des Marble Canyon zu bewundern.

Marmorschlucht, AZ 86036

5. Nordarizona-Führer-Service


Das kühle, klare Wasser des Colorado River bei Lee's Ferry ist bekannt für erstklassiges Forellenfischen. Um ein wirklich magisches Angelerlebnis zu haben, sollten Sie alle Details dem Northern Arizona Guide Service und Mike Roth anvertrauen. Mike verliebte sich in die lila Schluchten voller Trophäenregenbogenforellen in 1982 und begann, seine Leidenschaft mit anderen Anglern in 1987 zu teilen. Lee's Ferry ist als erstklassige Regenbogenforellenfischerei bekannt, zu der auch gelegentlich Bachforellen gehören. Das Angeln ist das ganze Jahr über exzellent. Der Laich beginnt Ende Dezember und dauert bis Ende April. Der Guideservice bietet 8-Stunden zum Angeln, sowohl Fliegenfischen als auch Schleudern. Sie stellen alle Fliegen und Spinnruten zur Verfügung und vermieten Fliegenruten und Watvögel an Kunden, die keine eigenen mitbringen.

1 Honeymoon Trail Road, Marble Canyon, AZ 86036, Telefon: 928-719-1048

6. Lees Ferry Angler


Lees Ferry Anglers sind der größte Fliegenfischer und das älteste Fliegenfischergeschäft an der Spitze des Grand Canyon. Wenn Sie schon immer davon geträumt haben, Fliegenfischen zu lernen, gibt es keinen besseren Ort zum Lernen als an der Seite eines der erfahrenen Führer von Lees Ferry Anglers. Sie sind auch für Sie da, wenn Sie Ihre Fähigkeiten auffrischen oder auf ein neues Level bringen möchten. Wenn Sie einen Tagesausflug mit den Führern von Lees Ferry buchen, erhalten Sie praktische Erfahrungen in allen Aspekten des Fischfangs, und das Beste ist, dass Sie tatsächlich einige Fische fangen. Die Guides werden Sie über Sicherheit, Knoten, Takelage, Wurf, Fliegen, Ausrüstung, Entomologie und Driften unterrichten. Sie lernen auch, wie Sie Fische sicher bekämpfen, landen und handhaben.

Mp 547 North US Highway 89A, Marble Canyon, AZ 86036, Telefon: 928-355-2261

7. Kajak die Colorado


Es gibt viele Möglichkeiten, den mächtigen Colorado River hinunterzufahren und die lila Schluchten und majestätischen Klippen zu genießen. Welche Art von Schiff Sie benutzen, hängt von Ihren Fähigkeiten und Ihrer Wahl ab, aber was auch immer Sie tun möchten, Kayak the Colorado wird die richtige Ausrüstung für Sie finden. Sie haben eine große Auswahl an Kajaks, Kanus, Fischerbooten und Stand-Up-Paddleboards. Sie organisieren auch geführte Angeltouren auf dem Colorado River und bieten einen Transportservice für Ihr Boot zum Damm an. Ein aufblasbares Kajak oder Entchen ist die beste Wahl, wenn Sie sicherstellen möchten, dass Sie immer über Wasser sind. Paddleboards eignen sich hervorragend, um flussaufwärts zu paddeln und die Aussicht auf die mit Navajo-Sandstein bemalten Wände zu genießen. Motorboote sind gut zum Angeln, aber Sie müssen sie selbst starten. Es ist für jeden etwas dabei.

Lodge Loop Road, Marble Canyon, AZ 86036, Telefon: 928-640-6206

8. Cathedral Wash Trail


Der Cathedral Wash Trail ist einer der beliebtesten Pfade in der Region für diejenigen, die den Colorado Canyon hautnah erleben möchten. Cathedral Wash ist ein kurzer und unglaublich malerischer Slot Canyon, der kürzeste der Nebenflüsse des Marble Canyon. Der Weg zur Cathedral Wash beginnt ungefähr 1.3 Meilen von der Navajo Bridge entfernt auf der Straße nach Lee's Ferry. Am Anfang beginnt Cathedral Wash als flacher sandiger Arroyo. Wenn Sie jedoch flussabwärts gehen, erheben sich die Wände des Canyons steil und dramatisch. Während Sie weitermachen, verwandelt sich die Wäsche in eine echte Schlitzschlucht mit fast senkrechten Wänden und spektakulärer Geologie. Es ist eine mäßig leichte Wanderung, mit ein paar Vorsprüngen, die etwas Klettern erfordern. Der Weg öffnet sich schließlich am klaren, blauen Colorado River im majestätischen Marble Canyon.

Lees Ferry Rd, Marmorschlucht, AZ 86036

9. Kelly Outfitters bei Lees Ferry


Steve Kelly ist seit vielen Jahren im Marble Canyon ansässig und weiß, wo das beste Angeln ist. Er leitet Kelly Outfitters bei Lees Ferry und bietet Angeltouren und Abenteuer in diesem magischen, lila Canyon voller Forellen an. Steve hilft besonders gern unerfahrenen Anglern, die Kunst des Fliegenfischens zu erlernen. Er nimmt seine Kunden vom Lee's Ferry auf dem Grand Canyon in den Marble Canyon mit, wahrscheinlich eine der schönsten Erfahrungen für jeden Angler, besonders wenn sie es schaffen, eine der Trophäenforellen zu fangen. Marble Canyon ist ein unglaublich schöner Ort mit kristallklarem Wasser und steilen Sandsteinfelsen, die sich bis zu 1,000-Füßen erheben. Lassen Sie Kelly Outfitters sich um alle Details kümmern, während Sie die Landschaft und das hervorragende Angeln genießen.

Postfach 6128, Marble Canyon, AZ 86036, Telefon: 602-510-5511

10. Tatahatso Point


Der Tatahatso Point ist der Ort, an dem Sie einen spektakulären Blick auf Point Hansbrough genießen können, einen der größten und landschaftlich schönsten Mäander des Colorado River im Norden von Zentral-Arizona. Der Tatahatso Point ist größer und dramatischer als die viel populärere Horseshoe Bend, die sich ein paar Meilen nördlich befindet und nicht leicht zu erreichen ist. Etwa 80 Meilen nördlich von Sedona erreichen Sie auf dem Highway 89 die kleine Stadt Gap. Nur eine etwa 20-minütige Fahrt entlang der Indian Route 6110 bringt Sie über eine unbefestigte Straße zum Tatahatso Point, am Rande der Klippe, die von unglaublich starken Winden durchzogen ist. Der gesamte Colorado Canyon erstreckt sich vor Ihnen. Eine andere Möglichkeit, diesen Punkt zu sehen, besteht darin, den Fluss hinunter zu raften, aber es ist nicht so dramatisch wie am Rand der Klippe.

Coconino County, Marmorschlucht, Arizona

11. Lee Fähre im laufenden Betrieb


Lee's Ferry on the Fly ist spezialisiert auf die Organisation von Ausflügen zum Fliegenfischen und Forellenangeln ab Lee's Ferry am Colorado River. Dieser angesehene Angler, der von Dave Foster und Dave Trimble geführt wird, befördert seit 2015 Forellenfischer in den Marble Canyon. Angler aller Könnensstufen sind willkommen. Die beiden Daves versprechen ein fantastisches Abenteuer auf dem klaren, kühlen Wasser des Colorado River an einem der schönsten Angelplätze der Welt - dem Grand Canyon. Von ihrem Koffler-Jetboot aus können Sie alte Navajo-Sandsteinfelsen sehen, während Sie darauf warten, dass der Fisch beißt. Sie bieten Treibstoff, Mittagessen, Fliegenruten und ungefähr 8 Stunden reines Angelvergnügen.

Hwy 89 A, gegenüber der Marble Canyon Lodge, Marble Canyon, AZ 86036, Telefon: 928-522-4124

12. Das Cliff Dwellers Restaurant

Nur 9 Meilen vom Marble Canyon entfernt befindet sich das Cliff Dwellers Restaurant in der legendären Cliff Dwellers 'Lodge, einem wunderschön restaurierten 1920-Gebäude aus Stein und Holz, das einst ein Handelsposten für die frühen Siedler war. Das Cliff Dwellers Restaurant liegt nur 9 Meilen vom Marble Canyon entfernt und ist ein beliebter Ort zum Essen für Einheimische sowie für Angler. Sie können draußen auf der voll überdachten Terrasse mit spektakulärem Blick auf die farbenfrohen Klippen essen. Wenn das Wetter nicht mitspielt, holen Sie sich einen Tisch am warmen Feuer im alten Steinkamin, während Sie die Aussicht genießen. Das Restaurant bietet ein herzhaftes Frühstück, Gourmet-Sandwiches, Wraps, Burger, Steaks, Grillgerichte und Salate. Es wird kein Alkohol ausgeschenkt, aber es gibt reichlich Säfte, Limonaden, Kaffee und Tee.

Meile Post 547 N Hwy 89A, Marble Canyon, AZ 86036, Telefon: 928-355-2261

13. Draußen unbegrenztes Grand Canyon Rafting


Rafting auf dem Grand Canyon steht auf der Bucket List eines jeden Wildwasser-Enthusiasten. Gefährlich, schwierig und herausfordernd, ist es letztendlich befriedigend. Alles, was Sie brauchen, sind einige erfahrene Führer von Outdoor Unlimited Grand Canyon Rafting, die dieses Abenteuer zu ihrem Lebenswerk machen. Sie rüsten Besucher seit 1969 aus und leiten sie. Sie sind bestens geschult, mit dem Fluss und seinen Macken bestens vertraut und reagieren sensibel auf die empfindliche Ökologie dieser einzigartigen Welt. Die Fahrten beginnen bei Lee's Ferry, Arizona, und die Full Canyon Rafting-Fahrten dauern 13 bis 15 Tage bis Lake Mead, können aber auf der Phantom Ranch für einen 5 bis 6-Tagesausflug oder einen 8 bis 10-Tages-Lower Canyon kürzer geschnitten werden Ausflug. Es gibt auch Optionen wie Frühlingswildblumen und Herbstwanderungen.

6900 Townsend-Winona Road, Flagstaff, AZ 86004, Telefon: 800-637-7238

14. Marble Canyon Lodge


Die Marble Canyon Lodge ist eine rustikale Lodge im alten Weststil und befindet sich etwa 5 Meilen vom historischen Viertel Lee's Ferry und Lonely Dell Ranch sowie einen kurzen Spaziergang von der Navajo-Brücke über den Colorado River entfernt. Die komfortablen Zimmer sind charmant im Südwesten eingerichtet und mit Möbeln im antiken Stil eingerichtet. Die Bänke befinden sich bequem unter einem überdachten Gehweg. Die privaten Apartments bieten Platz für bis zu sechs Personen und verfügen über Kabel-TV, eine Küche sowie einen eigenen Balkon oder eine eigene Terrasse. Die Gäste genießen ein hoteleigenes Restaurant mit kostenlosem Frühstück, eine Bar / Lounge, ein Café, einen Lazy River, ein Business Center und ein Konferenzzentrum. Es gibt auch eine Tankstelle, einen Handelsposten und eine Landebahn.

US Highway 89 A, Marble Canyon, AZ 86036, Telefon: 928-355-2225

15. Lees Ferry Lodge Restaurant


Die Lees Ferry Lodge an den Vermilion Cliffs bietet komfortable, moderne Unterkünfte für Besucher des malerischen Nordens von Arizona und des Grand Canyon. Das Restaurant ist zum Frühstück, Mittag- und Abendessen geöffnet. Der Speisesaal ist angenehm und komfortabel und die Veranda im Freien ist ein beliebter Ort für einen Snack oder einen Drink, während Sie die Aussicht genießen. Die Speisekarte ist herzhaft und abwechslungsreich, mit Steaks, Lammkoteletts, Hähnchen, Rippchen, Burgern und einer Reihe von vegetarischen Gerichten. Sie haben eine schöne Auswahl an Weinen, sind aber berühmt für ihre unglaubliche Sammlung von 75-Bieren aus der ganzen Welt. Es ist ein wunderbarer Ort zum Entspannen und Genießen einer warmen, angenehmen Mahlzeit und eines Getränks nach einem erlebnisreichen Tag in der Schlucht oder nach dem Angeln am Fluss.

N Hwy 89A, Marble Canyon, AZ 86036-9702, Telefon: 928-355-2231