16 Die Besten Aktivitäten In Burlington, Vermont

Burlington ist eine pulsierende Stadt am Ufer des Lake Champlain in Vermont. Zu den besten Aktivitäten in Burlington, VT zählen einzigartige Attraktionen wie das ECHO Lake Aquarium & Science Center, das Ethan Allen Homestead und das Fleming Museum of Art. Genießen Sie die malerische Aussicht von einem Park am Seeufer, unternehmen Sie ein kulinarisches Abenteuer oder melden Sie sich für eine Brauereiführung an.

1. ECHO Lake Aquarium und Wissenschaftszentrum


Der Champlain-See ist riesig, großartig und geheimnisvoll, und das ECHO Lake Aquarium and Science Center hat das Ziel, seine Geheimnisse zu enthüllen. Es hofft, sein Wissen über den See und seine Bewohner mit Besuchern und Bewohnern Vermonts zu teilen und die empfindlichen Ökosysteme des Sees zu schützen. Das Zentrum, eine der Hauptattraktionen in Burlington, ist eine 36,000-Anlage mit über 100 interaktiven Exponaten und aufregenden Programmen für den naturwissenschaftlichen Unterricht.

Im Zentrum leben mehr als 70-Arten von Fischen, Wirbellosen, Amphibien und Reptilien. Es gibt sogar eine Ausstellung der legendären Kreatur namens Champ, einer mysteriösen 20-Fuß-Schlange, die angeblich im See lebt. Das Patrick and Marcelle Leahy Center für den Champlain-See ist ein 2.2-Hektar großer Umweltcampus an der Burlington Waterfront.

2. Das Flämische Kunstmuseum


Seit seiner Eröffnung in 1931 galt das Flämische Kunstmuseum als Ort, an dem Menschen jeden Alters praktische Kenntnisse erwerben konnten. Dieses lebendige Museum für Kunst und Anthropologie befindet sich an der Universität von Vermont. Die Sammlung enthält mehr als 25,000-Kunst und -Artefakte von den Anfängen der Zivilisation bis zur Gegenwart aus fast allen Kontinenten.

Das Fleming Museum of Art ist eines der besten Dinge, die Kunstliebhaber in Burlington, Vermont, unternehmen können. Es bietet den Besuchern eine einzigartige Interpretation des kulturellen Erbes und der Geschichte der Welt durch seine ständige Sammlung und es bietet auch Besuchsausstellungen und zahlreiche Bildungsprogramme für Kinder und Erwachsene. Wenn Sie sich fragen, was Sie in Burlington sehen können, ist das Fleming Museum of Art ein großartiger Ort für Kunstliebhaber. Das Museum bietet jeden Samstag kostenlose Filme, Workshops und Vorträge sowie eine beliebte Wanderausstellung für Schulen.

61 Colchester Ave, Burlington, Vermont, Telefon: 802-656-0750

3. Marktplatz in der Church Street


In der Innenstadt von Burlington ist immer etwas los. Das gesamte Gebiet zwischen Church, Pearl und Main Street ist für den Verkehr gesperrt. Der Church Street Marketplace ist eine reizvolle Mischung aus historischen Gebäuden, großartigen Geschäften, verschiedenen Arten von Lebensmitteln, Straßenkünstlern, Buchhandlungen und viel Musik.

Es ist das Herz von Burlington, voller junger Leute von der örtlichen Universität, Touristen und Einheimischen, die die Stadt unabhängig vom Wetter gemeinsam genießen. Wenn Sie sich fragen, was Sie heute in Burlington VT unternehmen können, ist dies ein großartiger Ort, um die Umgebung zu erkunden. Kein Schneesturm hat jemals den Markt leer gehalten.

2 Church St, Burlington, Vermont, Telefon: 802-863-1648

4. Flynn Zentrum für darstellende Künste


Wenn in Burlington ein Kunstereignis stattfindet, ist dies wahrscheinlich im Flynn der Fall. Das Flynn Center ist buchstäblich ein Zuhause für die darstellenden Künste in der Region. Es beherbergt die Vermont Stage Company, das Vermont Symphony Orchestra, die UVM Lane Series, das Vermont Youth Orchestra, das Lyric Theatre und viele kleinere lokale und Besuchergruppen.

Hier finden Sie alles, was Sie für einen erfolgreichen Auftritt benötigen: ein Auditorium mit 1,411-Sitzen, einen reizvollen Kabarettraum mit 180-Sitzen, eine Galerie mit ständig wechselnden Exponaten lokaler Künstler und zwei Ateliers für Bildungsaktivitäten. Sie können auch das jährliche Burlington Jazz Festival besuchen, Broadway Shows besuchen oder einen Tanzkurs bei Flynn besuchen.

153 Main Street, Burlington, Vermont, Telefon: 802-863-5966

5. Burlington Essbare Geschichte Tour


Vor nicht allzu langer Zeit haben wir vor allem durch Geschichten gelernt, die oft am Esstisch erzählt wurden. Die Burlington Edible History Tour bringt die alte Erzähltradition zurück, um den Besuchern die Stadt näher zu bringen, als es noch ein Dorf war.

Es erlaubt ihnen auch, einige großartige Restaurants zu besuchen, in denen Farm-to-Table nicht nur eine Philosophie ist, sondern eine geliebte Tradition, die in der Geschichte von Burlington weitergegeben wurde. Die Touren finden einige Stunden lang dreimal pro Woche statt und beinhalten einen kurzen Spaziergang von drei Kilometern durch die Stadt, den Sie unternehmen, während Sie den sehr sachkundigen lokalen Führern zuhören, die Geschichten und Anekdoten erzählen. +802-238-8828

6. Burlington Brew Tours


Was bekommst du, wenn du einen Bierfreak und eine freundliche Persönlichkeit kombinierst? Sie bekommen Chad Brodsky und seine Burlington Brew Tours. Einwohner von Burlington wie der Tschad sind sehr stolz auf ihr bodenständiges Gebräu, und diese Liebe mit den nicht erleuchteten Massen zu teilen, ist eine ihrer Hauptfreuden im Leben.

Es gibt drei Arten von Touren, von denen jede Sie zu drei oder vier örtlichen Handwerksbrauereien führt, Ihnen ein großartiges Mittagessen serviert, Sie einigen außergewöhnlichen Bierherstellern vorstellt und Sie durchschnittlich 15-verschiedene Biere probieren lässt. Selbst wenn Sie ein Leben lang Wein trinken, werden Sie es genießen, hinter die Kulissen, zwischen die Fässer und in die eigenen kleinen Kneipen der Brauereien zu gehen.

7. Burlington Bauernmarkt


Jeden Samstagmorgen kommen Hunderte von Menschen in den City Hall Park, um sich mit fantastischen Leckereien zu verwöhnen, denn Samstag ist der Tag des Burlington Farmers 'Market. In der kälteren Jahreszeit zieht die gesamte Besatzung in den Innenraum in der Saint Paul Street.

Der Markt ist der beste Ort, um Bauern, Käser, Brotbäcker, Künstler und Handwerker aus Vermont zu treffen. Probieren Sie ihre Produkte aus, sprechen Sie mit ihnen über ihr Leben und erfahren Sie aus der Quelle mehr über den Lebensstil in Vermont. Vergessen Sie nicht, hausgemachte Brownies, Kekse, Essiggurken, Apfelwein, Ahornsirup und andere unterhaltsame Dinge aufzuladen. Sie haben auch die Möglichkeit, reichhaltiges ethnisches Essen aus verschiedenen Ländern wie Nepal, Jamaika, Mexiko, China, Marokko und Tibet zu probieren. Wenn Sie nach Dattelideen in Burlington suchen, ist der Bauernmarkt ein großartiger Ort.

Postfach 4117, Burlington, Vermont, Telefon: 802-310-5172

8. Henne des Waldes


Hen of the Wood ist romantisch und elegant, und seine zwei dröhnenden Kamine sorgen dafür, dass sich der Ort warm und einladend anfühlt. An den Wänden gestapeltes Holz erinnert Sie daran, dass Sie sich in Vermont befinden, wo die Winter lang sind und das Feuer nicht nur zur Dekoration dient. Die Ledersitze des Restaurants sind luxuriös und komfortabel und die Deckenbalken verleihen einen charmanten rustikalen Touch.

Sie können das Drama in der offenen Küche verfolgen und beobachten, wie sich die Mitarbeiter bewegen, als ob sie an einem großen Ballett teilnehmen. Die Speisekarte ist einfach, kurz und verlockend und wechselt täglich. Alle Zutaten stammen von lokalen Lieferanten aus dem Champlain Valley oder Green Mountain.

Fleisch ist der König bei Hen of the Wood, und es wird immer saftig und perfekt vom erfahrenen Küchenpersonal zubereitet. Probieren Sie Kaninchenfilet mit Schinken, Äpfeln, Kohlrabi und frischer Sahne. Die Weinkarte ist spektakulär und das Bier wurde sorgfältig ausgewählt.

55 Cherry Street, Burlington, Vermont, Telefon: 802-540-0534

9. North Beach Park


Von Mai bis zum Labor Day können Sie an einem kleinen, aber feinen Sandstrand am Lake Champlain baden, der sich in unmittelbarer Nähe der High School befindet. Sie können auch ein Kanu, ein Kajak, ein Stand-Up-Paddleboard oder ein Fahrrad mieten. Wenn Sie ein begeisterter Koch sind, gibt es ein Stück Gras mit ein paar Grillabenden und eine gut gefüllte Snackbar, wenn Sie es vorziehen, dass jemand anderes kocht.

Sie können auch einen gut organisierten Campingplatz nebenan nutzen, wenn Sie die Nacht verbringen möchten, ein lohnendes Erlebnis in klaren Nächten, in denen die Sterne besonders spektakulär sind. Wenn Sie mit der ganzen Familie etwas in Burlington unternehmen möchten, besuchen Sie diesen einzigartigen Park. Der Strand ist im Sommer mit einem Rettungsschwimmer ausgestattet, und während er im Winter geschlossen ist, können Sie trotzdem vorbeikommen und einen Schneemann bauen oder eine Schneeballschlacht veranstalten. Weitere Vermont Urlaubsideen

10. Pizzeria Verita


Sie wissen, dass Sie eine gute Pizza essen werden, sobald Sie durch die Türen der Pizzeria Verita gehen und den Pizzaofen in der Mitte des Raumes sehen. Es ist ein großartiges 6,000-Pfund-Meisterwerk, das aus Italien importiert wurde und zu schön ist, um es im hinteren Teil des Restaurants unterzubringen.

Es macht Pizzen in 90 Sekunden und sie kommen jedes Mal perfekt heraus und strotzen vor Aromen, wie es echte neapolitanische Pizza tun sollte. Das Restaurant befindet sich in der Innenstadt von Burlington, einen Block vom Rathaus entfernt. Es ist geräumig und wunderschön eingerichtet. Eine ganze Wand hinter der Bar ist mit sehr guten Weinen geschmückt. Sogar die Holzstapel sehen aus wie Skulpturen.

Sie können viele köstliche italienische Gerichte von der Speisekarte probieren, aber Pizzen sind die heißesten Gerichte auf der Speisekarte. Die Pizzeria Verita stellt sogar jeden Tag ihren eigenen Mozzarella her.

156 St. Paul Street, Burlington, Vermont, Telefon: 802-489-5644

11. Ethan Allen Homestead


Wenn Sie Ethan Allen Homestead besuchen, können Sie den Geist des beliebtesten Volkshelden von Vermont hautnah erleben. Ethan war ein Hinterwäldler, der zum Staatsmann wurde, ein extravaganter und für die damalige Zeit ungewöhnlich belesener Charakter. Er spielte eine wichtige Rolle in der Geschichte von Vermont, die damals als New Hampshire Grants bezeichnet wurde. Zu dieser Zeit diente das Territorium als Nordgrenze der unruhigen Kolonien in Neuengland.

Wenn Sie Ethan Allens Gehöft besuchen und sich die Artefakte aus der Zeit ansehen, in der er im Haus lebte, wird ein lebendiges Bild von den für die Geschichte des Landes typischen rauen Lebensbedingungen, beengten Verhältnissen und turbulenten Zeiten gezeichnet. Das Homestead organisiert häufig besondere Veranstaltungen wie das Erntefest und die Feier der Familie und eine Hommage an die Natur.

1 Ethan Allen Homestead, Burlington, Vermont, Telefon: 802-865-4556

12. Frosch Hollow Craft Center

In den letzten 40-Jahren haben Besucher die Frog Hollow Craft Center-Galerie auf dem Church Street Marketplace besucht, um zu sehen, was die talentiertesten Künstler und Handwerker in Vermont getan haben. Diese schöne Galerie dient als Veranstaltungsort, in dem Künstler ihre neuesten Kreationen zeigen und Geld verdienen können, während Besucher ein einzigartiges Stück Vermont mit nach Hause nehmen können. Die ständig wechselnden Exponate reichen von Gemälden, Drucken und Glas bis hin zu Karikaturen, Keramik, Metallarbeiten und Fotografien.

Seit seiner Eröffnung hat das Zentrum mit mehr als 500-Künstlern und -Handwerkern zusammengearbeitet und zahlreiche Kurse und Kurse für Kunsthandwerker organisiert. Das neueste Projekt des Zentrums ist es, einige Kunstwerke in die ausgeliehene 1969 Airstream-Wandergalerie zu bringen und sie auf eine Tour durch den Staat zu schicken.

85 Church Street, Burlington, Vermont, Telefon: 802-863-6458

13. Wow Bao


Wow Bao ist eine einzigartige Konzept-Restaurantkette mit Sitz in Chicago, die köstliche asiatische Schnellgerichte anbietet, die nach Nachhaltigkeitsgrundsätzen hergestellt werden. Das Restaurant, das sich in der Innenstadt von Burlington befindet, bietet günstige traditionelle asiatische Optionen wie heiß gedämpfte Bao-Brötchen, zubereitet in Aromen wie Thai-Curry-Hähnchen, Schweinefleisch vom Grill aus Berkshire, würziges mongolisches Rindfleisch und Vollkorngemüse. Ingwer-Hühnchen und grüne Gemüse-Potstickers und Knödel werden ebenso serviert wie eine Auswahl an Reis- und Nudelschüsseln, die nach den Vorgaben des Abendessens zubereitet werden. Zum Frühstück können die Gäste einzigartige mit Eiern und Wurst angereicherte Bao-Brötchen genießen, die mit thailändischem Eiskaffee, heißem Jasmintee oder hausgemachtem Ingwer-Ale kombiniert werden.

633 Main Street, Burlington, VT 05405, Telefon: 802-656-4721

14. Amerikanisches Fladenbrot


Für eine Universitätsstadt ist es wichtig, eine großartige Pizzeria zu haben. American Flatbread ist ein sehr beliebter und einladender Ort für Leute, die eine hervorragende Pizza schätzen, die in dem riesigen, mit duftendem brennendem Holz beladenen Erdofen gebacken wurde. Nur das Feuer zu beobachten, macht den Ort gemütlich und warm. Alle Beläge sind biologisch und mit viel Wasser zu gießen, und es gibt einige wirklich einfallsreiche Kombinationen von Zutaten.

Burlington Heart arbeitet mit lokalen Bauern und Handwerkern wie Cob Hill Cheese aus Heartland und Diggers 'Mirth Collective, Bio-Gemüsebauern aus Burlington, zusammen. Kein Wunder, dass die Salate hervorragend und erstaunlich frisch sind. Waschen Sie alles mit ein paar exzellenten Zero Gravity-Biersorten vom Fass.

115 St. Paul St., Burlington, Vermont, Telefon: 802-861-2999

15. Burlington City Arts Center


Das Burlington City Arts Center wurde in 1981 gegründet und befindet sich im ehemaligen Feuerwehrhaus. Es hat das Ziel, Kunst für jedermann zugänglich zu machen, unabhängig von wirtschaftlichem oder sozialem Status. Es ist daher nicht verwunderlich, dass eine der ersten Aktivitäten des Zentrums die Battery Park Free Concert Series war, die bis heute unglaublich beliebt ist. Heute ist das Zentrum die Heimat und das Herz der zeitgenössischen Kunst in Vermont.

Das Zentrum regt zu sinnvollen Kunsterfahrungen an und inspiriert die breite Öffentlichkeit, sich mit den verschiedenen Werken auseinanderzusetzen. Das Zentrum verfügt über eine bedeutende Sammlung zeitgenössischer Kunst und ein Atelier für den Artist-in-Residence. Es organisiert regelmäßig zeitgenössische Kunstveranstaltungen wie Konzerte, Filmvorführungen und Theateraufführungen.

135 Church Street, Burlington, Vermont, Telefon: 802-865-7166

16. Lake Champlain Schokoladen


Sie werden dieses Etablissement aus einer Entfernung von mehreren Kilometern riechen und Ihrer Nase zwangsläufig in einen hellen, modernen Produktionsraum folgen, von dem aus Sie von bequemen Sitzen aus durch das Sichtglas das Geschehen beobachten können. Hören Sie sich eine faszinierende Erklärung über den Herstellungsprozess von Schokolade, das Fairtrade-Programm des Unternehmens und das Engagement des Unternehmens für die Zusammenarbeit mit lokalen Produzenten an, wann immer dies möglich ist. Während Sie dem Vortrag zuhören, werden Sie die typischen Trüffel, die Mandelbuttercrunchs und die klebrigen Karamellen herauskommen sehen.

Die Präsentation dauert ungefähr eine halbe Stunde und zu diesem Zeitpunkt werden Sie das Gefühl haben, dass Sie einfach ein paar Proben in die Hände bekommen müssen. Glücklicherweise können Sie an einem Schokoladenverkostungs- und Vier-Schokoladen-Vergleichskurs sowie kostenlosen Schokoriegel-Herstellungskursen teilnehmen, um sicherzustellen, dass Sie sich mit Schokolade satt fühlen. Die Tour ist nicht für Kinder unter 7 geeignet, da die Schokolade sehr reichhaltig ist.

750 Pine Street, Burlington, Vermont, Telefon: 800-465-5909