17 Best Toronto Date Ideas

Toronto ist eine der schönsten Städte Kanadas und beherbergt Wahrzeichen wie den CN Tower und den weitläufigen High Park. Die multikulturelle Stadt ist bekannt als ein Paradies für Kunst und Kultur und bietet eine Vielzahl einzigartiger Verabredungsideen für Paare, die gleichermaßen ihr erstes Date oder ihr goldenes Jubiläum feiern. Wunderschöne zeitgenössische Kunst wird in eleganten Museen wie dem Museum of Contemporary Art Toronto ausgestellt, während angesagte Plattenläden schwer zu findende Veröffentlichungen führen und als Treffpunkt für einige der bekanntesten Musiker der Stadt dienen. Die internationale Küche spielt in der ganzen Stadt eine zentrale Rolle und reicht von französischen und mediterranen Gourmetgerichten bis hin zu einzigartigen globalen Fusionsoptionen.

1. Das Museum für zeitgenössische Kunst Toronto


Das Museum für zeitgenössische Kunst in Toronto ist eines der bedeutendsten kulturellen Museen Torontos, das ursprünglich als Museum für zeitgenössische kanadische Kunst in 1999 in der Art Gallery of North York eröffnet wurde. Seit 2018 befindet es sich in einem 4 Quadratmeter großen, renovierten Gewerbegebiet in Torontos Lower Junction und wurde vom Canada Cultural Spaces Fund finanziert. Das Museum ist bestrebt, innovative zeitgenössische Kunstwerke zu präsentieren, wobei der Schwerpunkt auf Arbeiten mit relevanten kulturellen und politischen Themen liegt. Wechselnde Ausstellungen während des ganzen Jahres beleuchten die Werke regionaler und nationaler Künstler. Museumsbesucher können im Forno Cultura leichte Café-Gerichte genießen oder im Art Metropole-Geschäft des Museums nach Artikeln und Kunstpublikationen suchen.

158 Sterling Rd, Toronto, ON M6R 2B2, Kanada, Telefon: 416-530-2500

2. Die Nicholas Metivier Galerie


Die Nicholas Metivier Gallery ist eine von Kanadas größten Galerien für zeitgenössische Kunst, die ursprünglich in 2004 an einer Stelle entlang der King Street West eröffnet wurde. Seit 2018 befindet sich die Galerie an ihrem derzeitigen Standort und ist bestrebt, die Werke kanadischer und internationaler Künstler aller Altersgruppen und Erfahrungsstufen in einer Vielzahl von Medien zu präsentieren. Galeriekünstler wie Joachim Bandau, Katharine Harvey, Izima Kaoru und Yousuf Karsh wurden auch in renommierten internationalen Institutionen wie dem Museum of Modern Art, dem Reina Sofia Museum und der Tate Modern ausgestellt. Besucher können die Galerie dienstags bis samstags in den Morgen- und Nachmittagsstunden erkunden.

190 Richmond Street E, Toronto, ON M5A 1P1, Kanada

3. Auberge du Pommier


Die Auberge du Pommier ist eines der renommiertesten französischen Restaurants in North York und seit ihrer Eröffnung im 1987 als Ikone der gehobenen Gastronomie in Toronto bekannt. Das Restaurant, das das Kronjuwel der Essensgruppen Oliver und Bonacini in der Stadt ist, serviert traditionelle französische Küche mit nordamerikanischen Einflüssen in einem wunderschönen Speisesaal, der aus den Überresten zweier Holzfällerhäuser aus dem 19. Jahrhundert besteht. Üppige Blumenterrassen und gemütliche Holzkamine schaffen ein romantisches Ambiente und machen das Restaurant zu einer großartigen Wahl für besondere Verabredungen. Zum Mittag- und Abendessen werden gehobene Gerichte serviert, darunter traditionelle Klassiker wie Cote de Boeuf, Lammsattel-Agneau, Entenbrust-Canard und phyllo-gebackene Brie-R? Ti. Auf der umfangreichen Weinkarte des Restaurants finden Sie Meeresfrüchte-, Fleisch-, Gemüse- und Dessertgerichte mit erlesenen Weinen.

4150 Yonge Street, North York, ON M2P 2C6, Kanada, Telefon: 416-222-2220

4. Arthurs Restaurant


Arthur's Restaurant ist ein köstlicher, amerikanisch inspirierter Grill auf der Dachterrasse mit Bar, der ursprünglich von der Chase Hospitality Group in 2019 eröffnet wurde. Das Midtown Toronto Restaurant erinnert in seinem wunderschönen Speisesaal, der von intimen Kabinen und einer speziell angefertigten Decke flankiert wird, an den Glasschliff von Kristallgetränkegläsern. Klassische nordamerikanische Vorspeisen erhalten moderne Akzente, darunter Favoriten wie Hühnchen-Scarpariello, Dover-Seezunge, Dungeness-Krabbenfrikadellen und veganer Auberginenparmesan mit Cashew-Mozzarella. Lässige Gerichte sind Matzo-Ballsuppe, Pastrami auf Roggen und typisch amerikanische Cheeseburger. Eine beeindruckende Auswahl an klassischen Cocktails wird durch eine umfangreiche Auswahl an internationalen Weinen und Spirituosen ergänzt.

12 St Clair Ave E Einheit M02, Toronto, ON M4T 1L7, Kanada, Telefon: 647-348-7000

5. Northern Maverick Brewing Co.


Northern Maverick Brewing Co. ist eine der neuesten handwerklichen Mikrobrauereien Torontos, die Jason Kaptyn in 2017 eröffnet hat. Die weitläufige Brauerei, die als eines der besten neuen Restaurants von Toronto Life im Bereich 2018 ausgezeichnet wurde, bietet auf zwei Etagen 400-Sitzplätze, einschließlich eines großen saisonalen Terrassenbereichs. Mehr als ein halbes Dutzend der köstlichen Biere des Unternehmens werden zu einem bestimmten Zeitpunkt gezapft, einschließlich Flaggschiff-Lagerbier, APA, IPA, Gose und trockengehopften Sauersorten. Hauptgerichte sind Land- und Meeresgerichte von hoher Qualität, zubereitet mit saisonalen Zutaten wie gebratenem Hühnchen mit Buttermilch, geräucherten Schweinerippchen, trocken gereiften Streifen vom 30-Tag und gebratenen Jakobsmuscheln mit Kürbis- und Gerstenrisotto. Clevere, teilbare Teller wie Porchetta-Tacos, Kürbis-Ricotta-Kuchen und geröstetes Knochenmark eignen sich auch hervorragend zum Aufteilen von Datteln.

115 Bathurst St, Toronto, ON M5V 2P9, Kanada, Telefon: 416-540-4030

6. Öffnen Sie Küche Toronto


Open Kitchen Toronto ist eine einzigartige rotierende Veranstaltungsreihe, die von den Gastronomen Jennifer Coburn und Stacey Patterson geleitet wird und sich zum Ziel gesetzt hat, den Aufstieg von Frauen in der kulinarischen Industrie zu feiern und zu fördern. Die Organisation arbeitet mit einigen der besten weiblichen Köche, Gastronomen und Barkeeper Torontos zusammen, darunter Ikonen wie Lynn Crawford, Lora Kirk, Nuit Regular, Sandy de Almeida und Elia Herrera, um ein einzigartiges inklusives und lehrreiches Abendessen zu kreieren Erfahrungen für die Teilnehmer. Alle Tickets beinhalten alle Speisen, Getränke und Trinkgelder für den Abend und kommen dem Stipendienfonds für Frauen am George Brown College in Toronto zugute. Speiseveranstaltungen finden an verschiedenen Orten in der Stadt statt, darunter auch von Köchen geführte Restaurants.

7. Aloette Restaurant


Das Aloette Restaurant wurde als eines von Kanadas besten 100-Restaurants in 2019 ausgezeichnet. Das Restaurant, das in 2017 als Schwesterrestaurant des beliebten Restaurants Alo eröffnet wurde, serviert die ganze Woche über zum Mittag- und Abendessen raffinierte Bistro-Gerichte mit französischen Einflüssen. Zu den eleganten Vorspeisen für Land und Meer gehören grünes Curry-Madai-Sashimi, geröstete Tintenfische mit Chorizo, trocken gereiftes Rindertatar und gebratenes Hähnchen mit Yuzu-Honig und scharfer Soße. Zu den Datteln gehören hochwertige Vorspeisen wie knusprige Austernpilze oder klassische Desserts wie Zitronen-Baiser-Torte oder Apfelkuchen-Eisbecher. Weinmenüs betonen den europäischen Import, während eine kreative Cocktailkarte Zutaten wie Kräutertees, aromatisierten Wein und Anaheim-Chilis hervorhebt.

163 Spadina Ave 1st Etage, Toronto, ON M5V 2A5, Kanada, Telefon: 416-260-3444

8. Il Covo


Il Covo ist das neueste Angebot des Teams hinter Torontos Favorit Buca unter der Leitung von Küchenchef Ryan Campbell. Der charmante Tapas-Laden, der nach dem Wort "Versteck" benannt ist, möchte eine entspannte, gemeinschaftliche Atmosphäre schaffen, die traditionelle und moderne italienische Einflüsse vereint. Zu den teilbaren Tellern gehören köstliche frische Nudelgerichte wie Tagliatelle alla Bolognese, Gnocchi alla Romana und Tortello in Brodo. Edle Käsesorten werden ebenso elegant präsentiert wie hochwertige Vorspeisen vom Land und vom Meer wie gebratene Weichschalenkrabben aus der Chesapeake Bay, Calamari e Patate und Brodetto-Fischeintopf. Eine umfangreiche Auswahl an Weinen im Glas sowie eine Auswahl an Craft-Bieren und verspielten Cocktails.

585 College St, Toronto, ON M6G 1B2, Kanada, Telefon: 416-530-7585

9. Mamakas Taverna


Die Mamakas Taverna ist eine charmante Taverne im griechischen Stil, die als Anspielung auf das griechische Erbe des Eigentümers Thanos Tripi entworfen wurde. Das in 2014 eröffnete Restaurant serviert in seinem schönen, luftigen Speisesaal, der eine traditionelle, offene griechische Marktatmosphäre imitieren soll, einzigartige, moderne Variationen der klassischen ägäischen Küche. Zu den hervorragenden Vorspeisen auf dem Land und im Meer, die zum Abendessen serviert werden, gehören ganzer gegrillter Lavraki-Fisch, mit Kotopoulo gesalzenes Hähnchen und gegrilltes Paidakia-Lammkotelett. Bei den Terminen können Sie auch eine Auswahl an traditionellen griechischen Dips und Vorspeisen probieren, darunter Favoriten wie Tzatziki, Haloumi und Phyllo Pies. Zu den einzigartigen Hauscocktails gehört das Acropolis, das Roggenwhisky mit Tahini-Geschmack mit flüssiger Erdnussbutter mischt.

80 Ossington Ave, Toronto, ON M6J 2Y7, Kanada, Telefon: 416-519-5996

10. Winziger Plattenladen


Der Tiny Record Shop ist einer der angesagtesten Orte in Toronto für neue und gebrauchte Schallplatten. Er befindet sich im umweltfreundlichen Geschenkeladen Token. Der Shop, der von Trevor Larocque von Paper Bag Records kuratiert wird, wurde ursprünglich eröffnet, um die persönliche Plattensammlung seines Besitzers zu verkleinern. Heute hat es sich zu einem der besten Orte der Stadt entwickelt, um seltene, Vintage- und internationale Rekorde in einer Vielzahl von Genres und Zeiträumen zu finden. Die Kunden können Indie-Rock-, Soul-, Jazz-, Hip-Hop- und Metal-Kollektionen durchstöbern und gelegentlich prominente Käufer entdecken, die den Laden besuchen, darunter Mitglieder von Bands wie Wilco, Junior Boys und Broken Social Scene. Bei Token werden einzigartige Geschenkartikel verkauft, darunter Karten mit Schwerpunkt auf der Popkultur und lokal hergestellte Geschenkartikel, mit denen Plastik- und Papierabfälle minimiert werden.

777 Queen Street, Toronto, ON M4M 1H5, Kanada, Telefon: 416-479-4363

11. Kanurestaurant


Das Canoe Restaurant wurde in 2015 auf der 54-Etage des TD Bank Tower eröffnet und bietet vom wunderschönen Speisesaal aus einen unvergleichlichen Blick auf die Skyline der Stadt. Das Restaurant, das zur Gruppe der Oliver und Bonacini Restaurants gehört, wird von Küchenchef John Horne geführt und ist auf einfallsreiche zeitgenössische kanadische Gerichte spezialisiert, die die einzigartige provenzalische Küche des Landes widerspiegeln sollen. Die Gäste können herzhafte Vorspeisen wie Tamaracklamm, Steinbutt von Baffin Island, Tournedos Rossini oder Ontario Squab genießen, gepaart mit eleganten Vorspeisen wie verkohltem Wildtartar und gebackenem Stracciatella. Freuen Sie sich auch auf ein umfangreiches Angebot an schmackhaften Cocktails, die aus regionalen kanadischen Zutaten zubereitet werden.

66 Wellington St W, Toronto, ON M5K 1H6, Kanada, Telefon: 416-364-0054

12. Berühmte Last Words Bar

Die Famous Last Words Bar ist eine der bekanntesten Themenbars in Toronto, die vom NOW Magazine und blogTO seit der Eröffnung von 2016 zu einem der besten neuen Nachtlokale der Stadt gekürt wurde. Die Bar, die von der Inhaberin Marlene Thorne geleitet wird, ist nach einem Roman von Timothy Findley benannt und wird mit Sicherheit mit literarischen Interessen ausgehen. Jeder Cocktail ist nach einem berühmten Roman benannt, darunter Favoriten wie der mit Mezcal angereicherte Goldfink und die Aperol-Schorle Beautiful Ruins. Scrabble-Kacheln in der einzigartigen Bar der Lounge verdeutlichen die Namen berühmter literarischer Persönlichkeiten und tragen zum Ambiente bei. Eine kleine Auswahl an Snacks an der Bar wird serviert, darunter Wurst- und Käseplatten sowie feine Pasteten. In der Bar finden das ganze Jahr über buchmotivierte Sonderveranstaltungen sowie Live-Musik und Mixologiekurse statt.

392 Pacific Ave, Toronto, ON M6P 2R1, Kanada, Telefon: 416-792-5200

13. Le? A Restaurante


Das Le? A Restaurante ist ein bezauberndes Restaurant mit argentinischem Thema und Lounge im berühmten CF Toronto Eaton Centre in Toronto, das sich in der Filiale des gehobenen Einzelhändlers Saks Fifth Avenue befindet. Das Restaurant ist nach der Schwiegermutter von Küchenchef Anthony Walsh benannt und würdigt die kulinarischen Traditionen Südamerikas, indem es traditionelle argentinische Rezepte mit italienischen und spanischen Einflüssen verbindet. Die Datteln bieten exzellente Tapas wie Shishito-Paprika mit Bläschen, Yuca-Pommes oder die typischen Empanadas des Restaurants, die mit Rindfleisch und Ei gefüllt sind. Zu den herzhaften Vorspeisen gehören Kalbfleisch-Milanesa, gebratenes Lammfilet und Tintenfusili mit Nduja-Wurst. In der Bar Lala des Restaurants wird ein komplettes Menü mit Snacks sowie eine Auswahl an argentinisch inspirierten Cocktails serviert.

176 Yonge St, Toronto, ON M5C 2L7, Kanada, Telefon: 416-507-3378

14. Awai


Awai ist eines der bekanntesten neuen Restaurants in Toronto, das von Toronto Life, dem NOW Magazine und blogTO seit der Eröffnung von 2017 gelobt wird. Das Restaurant Bloor West Village, das von Küchenchef Nathan Isberg geführt wird, konzentriert sich auf pflanzliche Kost, die mit Zutaten aus der Region zubereitet wird, wobei der Schwerpunkt auf veganen und gesundheitsbewussten Gerichten liegt. Täglich wechseln sich international inspirierte Gerichte ab, die die ganze Woche über in fünf- oder achtgängigen Degustationsmenüs serviert werden. Optionale Weinpaarungen können auf Anfrage zu allen Degustationsmenüs hinzugefügt werden. Das wunderschöne Ambiente des Restaurants ist eine perfekte Option für Verabredungen. Es bietet eine offene Küche und intime Tische, die viel Privatsphäre bieten, um es sich gemütlich zu machen.

2277 Bloor St W, Toronto, ON M6S 1P1, Kanada, Telefon: 647-643-3132

15. Actinolite Restaurant


Das Actinolite Restaurant wurde von The Globe and Mail als eines der besten Restaurants in Ontario gelobt. Das von dem Ehepaar Claudia Bianchi und Justin Cournoyer in 2012 eröffnete Restaurant ist nach der Bergbaustadt benannt, in der Cournoyer aufgewachsen ist und die Liebe zum Jagen, Angeln und Kochen erworben hat. Die Menüs betonen frische, minimalistisch zubereitete Gerichte, die mit Zutaten aus der Region zubereitet werden, die auf dem Höhepunkt ihrer Frische erworben wurden. Diners können komplette Sieben-Gänge-Degustationsmenüs, Vier-Gänge-Zusammenfassungsmenüs oder abgekürzte Zwei-Gänge-Nachbarschaftsmenüs genießen, die beide mit Weinpaarungen erhältlich sind.

971 Ossington Ave, Toronto, ON M6G 3V5, Kanada, Telefon: 416-962-8943

16. Mein Roti Platz


My Roti Place ist ein einzigartiges schnelles indisches Restaurant, das in 2018 von den Gastronomen Dhiraj Tiwari und Vivek Deora sowie dem Chefkoch Karthik Kumar gegründet wurde. Im Thekenrestaurant mit 16-Sitzplätzen können die Gäste ihre eigenen Roti-Köstlichkeiten zubereiten, angefangen mit einer Auswahl an Weißbrot, Mehrkornbrot oder Gelbwurzbrot, die täglich im Haus zubereitet werden. Die Auswahl an Proteinen reicht von Hühnchen und Fisch über Tofu bis hin zu Paneer-Käse. Zu den Saucen gehören traditionelle Varianten wie Saag, Vindaloo und Korma. Die Gäste können ihre Gewürze für alle Mahlzeiten anpassen und vegane, milchfreie und glutenfreie Optionen genießen. Es werden auch anpassbare Biryanis serviert, zusammen mit klassischen Vorspeisen wie Samosas und raffinierten globalen Fusions-Snacks wie Butter-Hühnchen-Poutine.

406 Queen St W, Toronto, ON M5V 2A6, Kanada, Telefon: 416-366-5554

17. FK


FK, früher bekannt als Frank's Kitchen, ist die neueste Version eines der beliebtesten Restaurants in St. Clair, das ursprünglich in 2010 von Shawn Cooper und Frank Parhizgar eröffnet wurde. Das Restaurant, das in 2018 komplett umbenannt und wiedereröffnet wurde, serviert köstliche französische kontinentale Gerichte mit globalen Einflüssen, die alle aus hausgemachten Zutaten aus der Region zubereitet werden. Die Abendmenüs ändern sich häufig, bieten jedoch häufig Optionen wie Gnocchi mit Hummer-Bolognese, Entenbrust mit Kakaonibs und Barbecue-Rindfleisch-Rippchen mit Kartoffel-Lauch-Püree. Eine Weinkarte hebt mehr als 70-Weine hervor, die für Lebensmittel geeignet sind, und kombiniert klassische und erkennbare Favoriten mit einer Auswahl an limitierten Produktions- und Boutique-Angeboten.

770 St Clair Ave W, Toronto, ON M6C 1B5, Kanada, Telefon: 416-551-9731