18 Die Besten Strände In Maryland

Maryland ist durch seine malerischen Wasserstraßen und die kilometerlange Küste am Atlantik und die herrliche Chesapeake Bay geprägt. Die Küste ist mit kleinen Sandstränden übersät, aber für ernsthaften Spaß am Wasser besuchen Marylander Ocean City, den Sandy Point State Park, Assateague Island und North Beach. Für diejenigen, die es vorziehen, ihre Strandzeit in Ruhe zu genießen, gibt es viele Parks mit isolierten Sandabschnitten, wie den Hart-Miler State Park auf der unbewohnten Hart-Miller-Insel. Einige der besten Strände von Maryland befinden sich nicht am Meer, sondern am Flussufer oder an einem der vielen von Menschenhand geschaffenen Seen, wie zum Beispiel Cherry Beach am Nanticoke River oder Rocky Gap State Park Beach am Lake Habeeb.

1. Ozeanstadt


Ocean City, ein Ferienort zwischen Atlantik und Isle of Wight Bay, ist berühmt für seine kilometerlangen, wunderschönen öffentlichen Sandstrände, die kilometerlange Strandpromenade und die über 10 verteilten Restaurants. Ocean City ist ein Familienreiseziel und bietet eine Reihe von Unterhaltungsmöglichkeiten am Wasser, wie Trimper's Rides am südlichen Ende der Promenade. Es gibt Kajaks und alle Arten von Ausflugsbooten, die das Wasser vor dem Strand kreuzen. Es ist einfach, auf eines der Ausflugsboote zu steigen und die nahe gelegene Assateague-Insel zu besuchen. Für Musikliebhaber gibt es kostenlose Sommerkonzerte am Strand und Veranstaltungen wie Sundaes im Park. Dinge, die in Ocean City zu tun

Ocean City, MD 21842

2. Assateague State Park


Der Assateague State Park, Marylands einziger Park am Meer, ist eine wunderschöne Barriereinsel, die berühmt ist für ihre kilometerlangen Sandstrände, die enorme Vielfalt an Vögeln und die herrlichen Wildpferde. Der Park befindet sich auf der 2-Meile langen Assateague-Insel, zwischen Sinepuxent Bay und dem Atlantik. Der Strand eignet sich hervorragend zum Schwimmen, Sonnenbaden, Strandkämmen, Angeln und Surfen. Das Innere der Insel ist mit schattigen Pfaden durchzogen, die sich hervorragend zum Erkunden zu Fuß eignen. Es gibt auch kleine einsame Buchten, die Sie mit einem Kajak oder Kanu erkunden können. Die abwechslungsreiche und unberührte Umgebung bietet neben den berühmten Wildpferden, wie Rehen und vielen Arten von Wasservögeln, auch vielen Tieren ein Zuhause. Es gibt einen Campingplatz an der Bucht der Insel.

7206 National Seashore Ln, Berlin, MD 21811, Telefon: 410-641-1441

3. Betterton


Betterton war ein berühmter Badeort in den späten 1800-Jahren bis zum frühen 20-Jahrhundert und der Ort, an dem man im heißen Sommer sehen und gesehen werden konnte. Auf dem Hügel mit Blick auf den Ozean befanden sich reizende Herrenhäuser, und in den Luxushotels herrschte reges Leben. Das Dorf ist jetzt größtenteils eine Ruhestandsgemeinschaft, friedlich und ruhig, mit einem schönen Strand am Fuße des Dorfhügels mit Blick auf die Chesapeake Bay. Es gibt noch ein paar schöne viktorianische Häuser, aber die großen Hotels sind weg. Der Betterton Beach Waterfront Park erstreckt sich entlang des Ufers, an der Stelle, an der der Sassafras River in das Meer mündet. Er umfasst 5 Meilen wunderschöner Landschaft, ein Badehaus, einen Picknickpavillon, Bänke im Schatten alter Bäume und Picknicktische in der Nähe des Wassers .

100 Hauptstraße, Betterton, MD 21610,

4. Calvert Cliffs State Park


Der Calvert Cliffs State Park liegt in der Nähe von Lusby, Maryland, am Ende der Calvert-Halbinsel in Chesapeake Bay und ist nach den berühmten massiven Klippen benannt, die diesen 30-Meilen langen Teil der Chesapeake-Küste dominieren. Das gesamte Gebiet ist bekannt für die Fossilien von 600-Arten aus dem Miozän. Dieses beliebte öffentliche Erholungsgebiet ist schön bewaldet und hat einen kleinen Teich und einige grüne Feuchtgebiete. Es gibt 13 Meilen an Wanderwegen und der schöne Sandstrand befindet sich am Ende eines 1.8-Meilen langen Pfades. Die Gegend ist nicht nur bei Fossilienjägern beliebt, sondern auch bei Vogelbeobachtern, die mehr als 160-Vogelarten beobachten können.

10540 HG Trueman Road, Lusby, MD 20657, Telefon: 301-743-7613

5. Cherry Beach


Cherry Beach befindet sich in Sharptown, etwa 15 Minuten von Salisbury entfernt, am Ufer des oberen Nanticoke River und ist ein hübsches Stück Land, das AW und Ida Robinson ursprünglich der Stadt zur öffentlichen Erholung geschenkt haben. Heute verfügt der beliebte Park über einen Angelsteg, eine Bootsrampe, einen großen Picknickpavillon mit Picknicktischen und einen gepflegten Strandbereich. Während der letzten Renovierung in 2009 erhielt der Park einen Kinderpavillon und einen angenehmen Wanderweg, der den Strandbereich mit dem Cope Bennett Park verbindet. Cherry Beach ist ein beliebter Ort für Familien, um einen warmen, sonnigen Tag in der Natur des Nanticoke zu verbringen. Haustiere sind am Strand erlaubt.

110 Cherry Beach Road, Sharptown, MD 21861,

6. Cunningham Falls State Park


In der Nähe von Washington, DC, in der Nähe von Thurmont im Herzen der malerischen Catoctin Mountains, ist der Cunningham Falls State Park ein beliebter Ort für ein Wochenende inmitten der Natur. Der Park ist in zwei voneinander getrennte Bereiche unterteilt: einen See, einen Wasserfall und einen Campingplatz sowie den historischen Eisenofen Scales and Tales Aviary und einen Campingplatz im anderen Bereich. Ein kleiner künstlicher See hat einen schönen Strand, der zum Schwimmen, Angeln oder Kanufahren einlädt. Es gibt schattige Wanderwege in alle Richtungen, egal ob Sie die Überreste des alten Eisenofens sehen oder die wunderschönen Cunningham Falls, den größten Wasserfall in Maryland, besuchen möchten.

8916 Chesapeake Ave, North Beach, MD 20714, Telefon: 301-855-6681

7. Deep Creek Lake


Deep Creek Lake, mit fast einer Meile malerischer Küste, ist das größte Binnengewässer von Maryland. Dieser künstlich angelegte See, der sich über eine Fläche von 12 Hektar erstreckt, eignet sich hervorragend zum Angeln und zur Vogelbeobachtung. An heißen Sommertagen können Sie am Sandstrand am Seeufer schwimmen. Der See wurde in 3,900 als Ergebnis des Eindämmens von Deep Creek erstellt. Heute sind der See und der Damm Teil des Deep Creek Lake State Park. Es gibt eine öffentlich zugängliche Bootsrampe, und viele Angler suchen Forellen, Schwarzbarsche, Hechte und andere Fischarten.

898 State Park Road, Swanton, MD 21561, Telefon: 301-387-4111

8. Greenbrier State Park


Der Greenbrier State Park liegt in der Nähe von Boonsboro an den Hängen des South Mountain und ist am besten für den Teil des Appalachian Trail bekannt, der ihn durchquert. Der Park verfügt über einen schönen, von Menschenhand geschaffenen See mit einem schönen Strand, an dem Sie im Sommer schwimmen können. Kanufahren, Angeln und Jagen sind ebenfalls beliebt. Durch den Park verlaufen viele kleinere Pfade, die an den Appalachian Trail anschließen. Es gibt einen einfachen, rustikalen Campingbereich sowie einen Picknickbereich mit Picknicktischen und Bänken. Das nahe gelegene Parkbüro bietet Karten des Parks für diejenigen, die das Wegenetz erkunden möchten.

21843 National Pike, Boonsboro, MD 21713, Telefon: 301-791-4767

9. Hammerman Beach


Der Hammerman Beach befindet sich im Gunpowder State Park und ist ein Tagesbereich mit einem beliebten 1,500-langen Sandstrand am Gunpowder River. Während der Saison ist ein Rettungsschwimmer im Einsatz. Das beliebte Ausflugsgebiet für Familien bietet Kinderspielplätze, Picknickpavillons, einen Kajak- und Kanuverleih sowie einen Konzessionsbereich. Angeln ist beliebt und viele Angler kommen, um sich zu versuchen. Es gibt auch ein Bootshaus und das Riverside Grille, wenn Sie hungrig werden, sowie einen kurzen und einfachen Wanderweg. Für die Nutzung des Hammerman Beach wird eine Gebühr erhoben. Aufgrund des kleinen Parkplatzes ist der Zugang beschränkt.

7200 Grazien Quarters Road, Middle River, MD 21220, Telefon: 410-335-3461

10. Hart-Miller State Park


Der Hart-Miler State Park befindet sich auf der unbewohnten Hart-Miller-Insel in Chesapeake Bay. Diese 3 Hektar große Insel in der Nähe der Mündung des Middle River kann nur mit dem Boot erreicht werden. Sichere Anlegestellen befinden sich am Westufer, in der Nähe des 1,100-Fuß langen feinen Sandstrandes. Der Park umfasst auch Pleasure Island und Hawk Cove. Es gibt mehrere Campingplätze, die besonders bei passionierten Anglern beliebt sind. Die südliche Zelle des Parks hat mehr als 13 km Wanderwege, die um einen großen, klaren Teich führen und einen spektakulären Blick auf die Chesapeake Bay bieten. Die beliebte 3,000-Meile Long Trail Loop weist eine Reihe von Hinweisschildern auf die Tierwelt und die Ökosysteme des Parks auf.

2813 Jerusalem Rd, Kingsville, MD 21087, Telefon: 410-592-2897

11. Janes Island State Park


Der Janes Island State Park befindet sich an der Ostküste von Maryland in der Chesapeake Bay, nicht weit von Crisfield entfernt. Der Park hat ein Festlandgebiet mit dem Konferenzzentrum, Pavillons, Picknickplätzen, einem großen Campingplatz und Mietkabinen. Es gibt auch einen Yachthafen und eine öffentliche Bootsrampe. Janes Island, ebenfalls Teil des Parks, umfasst 2,900-Morgen mit größtenteils Salzwiesen. Es hat mehr als 30 Meilen von gut markierten Wasserwegen durch die Sümpfe, ideal für die Erkundung in einem Kajak oder einem Kanu. Friedlich und isoliert fühlt sich die Insel an, als wäre sie kilometerweit von der Zivilisation entfernt, unberührt und ruhig. Es ist der Himmel für Wasservögel. Die Insel hat kilometerlange, fast menschenleere Sandstrände. Das Schwimmen ist nur auf der Tangier Sound Seite gestattet, wo die Strände nur mit dem Boot erreichbar sind. Es sind keine Rettungsschwimmer im Einsatz.

26280 Alfred J. Lawson Dr., Crisfield, MD 21817, Telefon: 410-968-1565

12. Matapeake Beach

Etwa 50 Meilen von Baltimore entfernt ist Matapeake Beach auf Kent Island am besten als Dog Beach bekannt, einer der wenigen Strände, an denen Hunde im seichten Wasser toben und am Sand entlang rennen können. Der Strand befindet sich an der Ostseite der Chesapeake Bay und bietet einen herrlichen Blick auf die Bay Bridge. Der Strand ist Teil des Matapeake State Park, der auch einen öffentlichen Strand für Menschen hat, an dem Haustiere nicht erlaubt sind. Es gibt auch ein historisches Clubhaus, ein Amphitheater, einen Angelsteg, einen schönen Picknickplatz und kilometerlange Wanderwege durch das bewaldete Gebiet der Insel.

2010 Sonny Schulz Boulevard, Stevensville, MD 21666, Telefon: 410-643-1060

13. North Beach


North Beach ist eine kleine Küstenstadt in Maryland an der Küste der Chesapeake Bay, etwa 30 Meilen von Annapolis entfernt. Die Stadt erstreckt sich über sieben Häuserblocks am Wasser, mit einem beliebten Angelsteg und einer langen Promenade. Die Promenade verfügt über einen separaten Radweg und ist mit Bänken gesäumt, auf denen Sie wunderbar entspannen und die Aussicht auf die Chesapeake Bay genießen können. Für die Nutzung des Strandes und des Angelpiers für Nichtansässige wird eine Gebühr erhoben. Paddleboards, Kajaks und Fahrräder können gemietet werden, ebenso wie Sonnenschirme und Stühle. Die Geschenk- und Antiquitätenläden der Stadt sind zu Fuß vom Strand entfernt, sollten Sie genug von der Sonne haben. Von Mai bis Oktober gibt es einen beliebten Bauernmarkt am Freitagabend.

14. Point Lookout State Park


Der Point Lookout State Park liegt auf einer Halbinsel zwischen dem Potomac River und der Chesapeake Bay. Während des Bürgerkriegs war der Park Schauplatz eines berüchtigten Gefangenenlagers, in dem mehr als 52,264-Soldaten der Konföderierten untergebracht waren. Point Lookout ist ein beliebtes Familienurlaubsziel für Leute aus der Gegend von Washington, DC. Es gibt eine Bootsanlegestelle, eine Reihe von Campingplätzen in den schattigen Waldgebieten des Parks, Picknickplätze, Kinderspielplätze und großartige Möglichkeiten zum Schwimmen am Strand. Der Park ist bei Anglern beliebt und es gibt drei großartige Angelgebiete, darunter den 710-Fuß-Angelpier. Es gibt auch ein Netz von Wanderwegen und das Marshland Nature Center.

11175 Point Lookout Rd, Schottland, MD 20687, Telefon: 301-872-5688

15. Rocky Gap State Park


Der Rocky Gap State Park liegt in der Nähe von Flintstone in einer kilometerlangen Schlucht, die von steilen Klippen mit spektakulären Ausblicken, üppigem Hemlock-Wald und mehr als 278-Campingplätzen umgeben ist. In seinem Herzen befindet sich der schöne, klare 3,000-Morgen Lake Habeeb, der mit Wasser aus dem Rocky Gap Run gespeist wird. Der Park verfügt auch über das einzigartige Vogelhaus Scales and Tales, ein Naturzentrum, einen wunderschönen privaten Badestrand, einen Kinderspielplatz und Zugang zu einem Netz von Wanderwegen. Kajaks und Kanus sowie Paddleboards können im Park gemietet werden. Es gibt auch eine Imbissbude und einen kleinen Lagerladen für das Nötigste. Haustiere sind in einigen Bereichen erlaubt.

12500 Pleasant Valley Road, I-68, Ausfahrt 50, Feuerstein, MD 21530, Telefon: 301-722-1480

16. Sandy Point State Park


Der Sandy Point State Park befindet sich am nordwestlichen Ufer der Chesapeake Bay und erstreckt sich über mehrere Hektar landschaftlich reizvoller Grünflächen mit wunderschönen Stränden, gut gepflegten Picknickplätzen und einer spektakulären Aussicht auf die Chesapeake Bay. Der Park wurde in 786 eröffnet und ist seitdem ein beliebtes Familienziel. Im Park gibt es viel zu tun, angefangen beim Schwimmen, Angeln, Bootfahren, Wandern, Zelten und Wildbeobachten. Es gibt einen Yachthafen mit Bootsverleih für diejenigen, die gerne eine Zeitlang auf den Gewässern fahren. Mit einer großen Anzahl von Wasservogelarten ist der Park bei Vogelbeobachtern sehr beliebt, zumal sich der Park an der östlichen Flugschneise für Zugvögel befindet. Ein Teil des South Beach hat während der Saison einen Rettungsschwimmer im Einsatz. Das nahe gelegene Bootshaus bietet Duschen, Toiletten und Snacks.

1100 E College Pkwy, Annapolis, MD 21409, Telefon: 410-974-2149

17. Newtowne Neck State Park


Der Newtowne Neck State Park befindet sich auf der 1,2 Hektar großen Halbinsel zwischen St. Cements Bay, Breton Bay und dem Potomac River. Es hat 776 Meilen Uferpromenade und wird von der Abteilung für natürliche Ressourcen verwaltet, die das Ziel hat, das Gebiet vor Entwicklung zu schützen. Der Park war die Heimat der Piscataway-Indianer, bis sie von den weißen Siedlern vertrieben wurden. Die Parkanlage ist als historisches Viertel ausgewiesen und im National Register of Historic Places eingetragen. Der Park hat eine bedeutende Waldfläche, eine vielfältige Tierwelt und öffentlichen Zugang zum Captain John Smith National Historic Trail. Es gibt ein Netz von Wanderwegen, auf denen man verschiedene Pflanzenarten beobachten kann. Das Angeln ist in den ausgewiesenen Gebieten gestattet.

Newtowne Neck Rd, Leonardtown, MD 20650, Telefon: 301-872-5688

18. Schießpulver fällt State Park


Der Gunpowder Falls State Park ist einer der größten State Parks in Maryland. Er wurde in 1959 gegründet, um die großartigen Big und Little Gunpowder Falls sowie den Gunpowder River zu schützen. Der Park ist in sechs verschiedene Bereiche unterteilt und umfasst 18,000-Morgen mit verschiedenen Ökosystemen, von schroffen Hängen bis zu Gezeiten-Feuchtgebieten. Der Park verfügt über mehr als 120 Meilen an Wander-, Rad- und Reitwegen, dem Wildlands Loop, Angelgebieten und bedeutenden historischen Stätten. Es ist ideal zum Kajakfahren und Kanufahren und ein kleiner, aber feiner Badestrand sorgt in den heißen Sommermonaten für Abkühlung. Es gibt auch einen Yachthafen. Der Park ist bei Anglern sehr beliebt, da er für großartiges Forellenangeln bekannt ist.

7200 Grazien Quarters Rd, Middle River, MD 21220, Telefon: 410-592-2897