20 Best New Jersey Strände

Die Ostküste von New Jersey ist bekannt für ihre Mischung aus gehobenen Zielen und sanften Kurzurlauben am Meer. Kilometerlange saubere und weitläufige Strände säumen die Küste und machen einen entspannten Tagesausflug ab NYC. Jede Stadt, jeder Weiler in New Jersey am Meer hat ihre eigene Kultur und Sehenswürdigkeiten. Es gibt eine Fülle von familienfreundlichen Optionen für Reisende, die mit Kindern kommen. Hier sind einige der besten Strände von New Jersey.

1. Atlantic City Beach


Atlantic City ist berühmt für seine Hochhäuser, Casinos, gehobenen Einzelhandelsgeschäfte und Gourmet-Restaurants und zieht Menschen aus NYC und der ganzen Welt an. Der die Stadt umgebende Strand ist am bekanntesten für seine Promenade. Die in 1870 erbaute Promenade bietet eine Vielzahl von Geschäften und Boutiquen sowie einige der besten Ausblicke auf den Atlantik.

Atlantic City Beach ist eine weite Küstenregion, die sich durch hervorragende Bedingungen zum Surfen, Kajakfahren, Windsurfen, Angeln und für andere Sportarten auszeichnet. In Atlantic City befindet sich auch der Absecon Lighthouse, der höchste Leuchtturm in New Jersey und der dritthöchste Leuchtturm in den Vereinigten Staaten. Dinge, die in Atlantic City zu tun

2. Asbury Park Beach


Asbury Park Beach ist ein kilometerlanger Sandstreifen, der von einer beliebten Promenade flankiert wird. Surfer, Sonnenanbeter, Schwimmer, Fischer und Familien strömen wegen des gemäßigten Wetters, des schönen Wassers und der lebhaften Atmosphäre regelmäßig an den Strand.

Auf der Promenade von Asbury Park Beach können die Besucher einkaufen, speisen, Minigolf spielen und andere unterhaltsame Aktivitäten ausüben. Hundebesitzer können ihre vierbeinigen Freunde von Oktober 1 bis Mai 15 nach Asbury Park bringen. Zu anderen Jahreszeiten können Gäste mit Hunden den nahe gelegenen Eighth Avenue Dog Beach besuchen. Der Asbury Park Beach ist das ganze Jahr über geöffnet, außer an bestimmten Feiertagen.

3. Beste Strände in NJ: Seven Mile Beach


Avalon Beach (Seven Mile Beach) erstreckt sich über die Entfernung zwischen den Städten Avalon und Stone Harbor. Bekannt für seine Kleinstadtatmosphäre, ist die Gegend ein idealer Rückzugsort für Reisende, die einen erholsamen Strandurlaub verbringen möchten. Seven Mile Beach bietet für jeden etwas.

Wassersportbegeisterte finden zahlreiche Möglichkeiten zum Surfen, Windsurfen, Kajakfahren, Paddle-Boarding und Angeln, während Landliebhaber am Strand eine Partie Volleyball oder Tennis spielen können. Familien können sich auf einem der neun Parks und Spielplätze am Strand unterhalten. Seven Mile Beach bietet mit seiner ruhigen Atmosphäre und seiner freien Küste auch viel Platz für Strandläufer und Jogger.

4. Beste Strände in New Jersey: Avon by the Sea


Avon by the Sea ist ein beliebter Strandabschnitt in der Nähe des Asbury Park. Es ist die Heimat eines wunderschönen Strandes, der das ganze Jahr über geöffnet ist. In den Sommermonaten müssen Sie einen vorab erworbenen Strandausweis vorlegen, um zwischen 9: 00 AM und 5: 00 PM Zugang zum Strand zu erhalten.

Die Abzeichen sind an drei verschiedenen Orten in Avon erhältlich. Der Strand hat eine Promenade mit Geschäften und Restaurants, Toiletten für Besucher und viele kostenlose Parkplätze. Ausgebildete Rettungsschwimmer patrouillieren täglich vom Memorial Day bis zum Labor Day am Strand.

5. NJ Strände: Belmar


Belmar Beach ist ein kleines, aber feines Reiseziel im zentralen Teil des Bundesstaates. Der kilometerlange Strand 1.3 ist bei Besuchern aller Altersgruppen beliebt, spricht aber vor allem Familien mit seinem ruhigen Wasser und den Strandspielplätzen an.

Belmar ist stolz darauf, einer der am leichtesten zugänglichen Strände in New Jersey zu sein. Daher ist es für Menschen mit Rollstühlen oder Kinderwagen einfach, sich fortzubewegen. Der Belmar Boardwalk ist ein beliebter Ort zum Spazierengehen, Joggen und Beobachten von Menschen. Der Strand selbst bietet zahlreiche Annehmlichkeiten, darunter Ladestationen für Mobiltelefone, saubere Badezimmer, Springbrunnen und einen Strandkorb / Sonnenschirmverleih.

6. Cape May


Cape May gilt als eines der schönsten Küstengebiete des Landes und beherbergt mehrere einzigartige Strände. Higbee Beach, Steger Beach und Poverty Beach sind einige der Hauptattraktionen in der Umgebung. Die Gäste finden eine Fülle von Aktivitäten an Land und im Meer. Es gibt viel Platz zum Surfen, Windsurfen, Kajakfahren und Bootfahren.

An der Küste können die Besucher eine Partie Beachvolleyball spielen, ein köstliches Essen in einem Restaurant genießen oder nach interessanten Vögeln und Wildtieren Ausschau halten. In einigen Gebieten sind auch Angeln und Spaziergänge mit dem Hund gestattet. Die Strände von Cape May sind ganzjährig geöffnet. In den Sommermonaten ist jedoch eine Eintrittskarte erforderlich. Unternehmungen in Cape May

7. Beste Strände in NJ: Fisherman's Cove


Dieser 55-Morgen Strand ist ein Paradies für alle Arten von Vögeln und Wildtieren. Fisherman's Cove ist ein Teil des Monmouth County Park Systems und bei Fischern, Freizeitbootfahrern, Vogelbeobachtern, Wanderern und Joggern beliebt.

Als Mischung aus Strand und Wald und beliebter Rastplatz für Zugvögel aller Art bietet Fisherman's Cove zahlreiche Möglichkeiten für Sightseeing und Entspannung. Hunde sind in bestimmten Teilen von Fisherman's Cove erlaubt, solange sie an der Leine geführt werden. Das Erholungsgebiet ist ganzjährig für den Tourismus geöffnet.

8. NJ Strände: Keansburg


Keansburg, ein abgelegener Strand in der Nähe von Middletown, ist bekannt für seine unglaubliche Aussicht auf die Skyline von New York. Im Gegensatz zu den meisten Stränden in New Jersey müssen Besucher kein Tag kaufen, um Keansburg zu besuchen.

Der Strand ist das ganze Jahr über täglich von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang geöffnet. Am Strand befindet sich eine Anlegestelle, die allen Besuchern kostenlos zur Verfügung steht. Sie können auf dem gebührenpflichtigen Parkplatz in der Nähe der Bay Walks parken. In der Nähe befinden sich Toiletten und Duschen zur öffentlichen Nutzung.

9. Freie Strände in meiner Nähe: Lavallette Beach


Am Lavallette Beach erwarten Sie eine kilometerlange Promenade sowie zwei weiße Sandstrände, die zum Schwimmen, Sonnenbaden und Strandkämmen einladen. Der Strand wird die ganze Woche über von ausgebildeten Rettungsschwimmern überwacht.

Wie die meisten Strände in der Region verfügt auch Lavallette Beach über ein Ausweissystem, bei dem Gäste über 12-Alter im Voraus Tages-, Wochen- oder Saisonkarten für den Zugang zum Strand erwerben. Hunde sind am Strand nicht gestattet, können aber in der Nebensaison an der Leine auf die Promenade gebracht werden. In den Straßen rund um Lavallette stehen ausreichend Parkplätze zur Verfügung.

10. Long Beach Island


Long Beach Island, vor Ort als LBI bekannt, zieht jeden Tag viele Strandliebhaber an. Weniger als eine Meile breit ist die 18-Meile lange Insel mit süßen kleinen Küstenstädten übersät. Auf Long Beach Island befinden sich der Barnegat Lighthouse State Park und ein kommerzieller Fischerhafen, der als Viking Village bekannt ist.

Die lebhaftesten Teile der Insel sind Ship Bottom, Holgate, Brant Beach und Beach Haven, während die ruhigeren Teile von LBI Surf City, Loveladies, North Beach und Harvey Cedar umfassen. Neben den ruhigen Stränden sind der Vergnügungspark Fantasy Island und der Thundering Surf Water Park & ​​Adventure Golf die Hauptattraktionen des LBI.

11. Beste Strände in New Jersey: Ocean City


Ocean City zählt zu den besten Familienstränden der Welt und beherbergt zahlreiche Resorts, Restaurants, Einkaufszentren und Unterhaltungsmöglichkeiten. Der Strand von Ocean City erstreckt sich über 13 km von Ende zu Ende. Ocean City Beach und die nahe gelegene Strandpromenade zählen zu den beliebtesten Urlaubszielen in der Region und ziehen das ganze Jahr über zahlreiche Besucher an.

Rettungsschwimmer patrouillieren regelmäßig am Strand und die gesamte Uferpromenade wurde als alkoholfreie Zone ausgewiesen. Junge Besucher finden sowohl am Strand als auch in der Stadt viel zu sehen und zu erleben. Es gibt Vergnügungsparks, Bibliotheken und Museen in der gesamten Innenstadt.

12. Strände in New Jersey: Ocean Grove

Ocean Grove ist wegen seiner sauberen und weitläufigen Strände ein beliebtes Ziel für Besucher, die Entspannung und Ruhe suchen. Der hundefreundliche Strand bietet viel Platz zum Sonnenbaden, Spazierengehen und Joggen. Während der Sommermonate veranstaltet Ocean Grove Sandburgbauwettbewerbe, Drachenfliegen, Schlauchrennen und andere unterhaltsame Wettbewerbe.

Der Strand wird mit dem Ausweissystem betrieben, sodass Besucher eine geringe Gebühr für den täglichen, wöchentlichen oder saisonalen Zugang entrichten müssen. Zwei Blocks vom Strand entfernt in der Innenstadt finden Besucher Restaurants, Geschäfte, Cafés und Unterkunftsmöglichkeiten. Der Strand ist nicht weit von anderen interessanten Attraktionen in Monmouth County entfernt.

13. Point Pleasant Beach


Point Pleasant hat eine Mischung aus privaten und öffentlichen Stränden. Am südlichen Ende der Stadt in der Nähe der Ocean Avenue haben Besucher gegen eine geringe Gebühr Zugang zu einem unberührten und ruhigen öffentlichen Strand. Zu den beliebten Aktivitäten zählen Sonnenbaden, Strandkämmen und Schwimmen. Point Pleasant Beach ist auch ein beliebter Treffpunkt für Surfer, die gerne in der Nähe eines Gebiets bleiben, das als "The Pocket" bekannt ist.

In der Nähe von Bradshaw Beach ist auch für die Öffentlichkeit zugänglich, aber die Strandpromenade ist privates Land. Besucher müssen an jeder Zugangsstation in der Nähe von Point Pleasant Tages-, Wochen- oder Saisonausweise vorzeigen. Der gesamte Bereich wird von ausgebildeten Rettungsschwimmern überwacht.

14. Beste Strände in NJ: Sea Girt


Der Stadtteil Sea Girt beherbergt mehrere weiße Sandstrände. Die Strände von Sea Girt laden das ganze Jahr über zum Schwimmen, Sonnenbaden und Angeln ein. Der nahe gelegene Leuchtturm von Sea Girt und die angelegte Promenade laden zu schönen Besichtigungen in der Umgebung von Sea Girt ein.

Strandurlauber müssen Tages- und / oder Saisonausweise vorlegen, die an verschiedenen Stellen am Strand erworben werden können. Senioren und Kinder erhalten Ermäßigungen. Das Parken am Sea Girt ist für alle kostenlos und Rettungsschwimmer patrouillieren vom Vatertag bis zum Labor Day am Strand.

15. Sea Isle City


Sea Isle City ist ein beliebtes Strandziel für Familien und bietet zahlreiche Unterhaltungs- und Entspannungsmöglichkeiten. Restaurants, Nachtleben und Erholung im Freien sind einige der Hauptgründe, warum Besucher in diese Stadt im historischen Cape May County strömen.

Sea Isle City hat kilometerlange unberührte Strände zu bieten, die regelmäßig von Surfern, Sonnenanbetern, Strandliebhabern, Fischern und Vogelbeobachtern besucht werden. Außerhalb des Strandes ist Sea Isle City für seine zahlreichen familienfreundlichen Aktivitäten bekannt, darunter Filmabende unter freiem Himmel, wöchentliche Konzerte und lokale Talentwettbewerbe. Die Gäste lieben es auch, die schrulligen Geschäfte und Cafés an der 1.5-Meile-Strandpromenade der Stadt zu besuchen.

16. Strände in New Jersey: Spring Lake


Spring Lake, berühmt für seine Kleinstadtatmosphäre, war während der 1800s einst ein erstklassiges Strandziel für hochkarätige Prominente und Geschäftsleute. Der malerische Ferienort hat seine elegante und charmante Atmosphäre bewahrt. Die Hauptattraktion von Spring Lake ist ein ruhiger, 3,2 km langer Sandstrand.

Besucher werden den Glanz und den Glamour anderer Küstengebiete von New Jersey an diesem einfachen Strand nicht finden, aber die hellen Lichter der Promenade von Asbury Park sind nur fünf Autominuten entfernt. Spring Lake ist nicht nur für seinen schönen Strand bekannt, sondern auch für seine Auswahl an feinen Fischrestaurants und seine gemütlichen, romantischen Gasthäuser.

17. Strathmere


Bekannt für seine Sanddünen und niedlichen Strandhäuser liegt Strathmere zwischen Ocean City und Sea Isle City. Der schmale, aber schöne Strandstreifen wird während der Sommermonate von Rettungsschwimmern bewacht. Strathmere verwendet das Ausweissystem nicht, sodass Besucher zwischen Sonnenaufgang und Sonnenuntergang jederzeit den Strand betreten können, ohne eine Gebühr zu zahlen. Der Strand ist nachts geschlossen.

Bestimmte Gegenden von Strathmere eignen sich zum Surfen und Angeln, während andere Bereiche des Strandes für diese Sportarten als unsicher eingestuft wurden. Besucher finden zahlreiche kostenlose öffentliche Parkplätze in der Nähe der Küste.

18. Stone Harbor


Stone Harbor begann als ruhiges Jagd- und Fischerstädtchen. In den späten 1800s sah ein reicher Investor aus Philadelphia den Wert von Stone Harbor als potenzielles Touristenziel. Er kaufte das Land und machte sich an die Arbeit, um das Gebiet zu einem gehobenen Ziel für wohlhabende Ostküstenbewohner zu entwickeln.

Stone Harbor hat seinen Status als Fluchtort für die Elite weitgehend beibehalten. Die Stadt ist mit gehobenen Geschäften, Restaurants und Unterkunftsmöglichkeiten gefüllt. Der Strand von Stone Harbor gilt aufgrund seiner Lage am südlichen Ende der Seven Mile Beach Island als idealer Ort zum Schwimmen und Boogie-Boarding.

19. Beste Strände in New Jersey: Sunset Beach


Wie der Name schon sagt, ist Sunset Beach besonders berühmt für seinen schönen Abendblick über den Atlantik. Es ist einer der wenigen Orte an der dicht besiedelten Ostküste, der einen freien Blick auf den Sonnenuntergang über dem Wasser bietet. Der Strand beherbergt auch die Überreste von Atlantus, einem Betonschiff, das in den frühen 1900-Jahren als Fährhafen gebaut wurde.

Während Atlantus auf See abgeschleppt wurde, blieb er auf einer Sandbank stecken und sank langsam auf die Seite. Es ist seit weit über 50 Jahren an derselben Stelle verankert. Sunset Beach bietet auch einige Edelsteine, die als Cape May Diamonds bekannt sind. Diese Gesteinsbruchstücke sind eigentlich Quarzkristalle, die die Besucher als Souvenirs vom Strand mitnehmen dürfen.

20. Wildwoods


Wildwoods ist ein makelloser Strandabschnitt, der sich über eine Länge von 1,5 km erstreckt und bei Familien und Urlaubern an der Ostküste beliebt ist. Der Strand ist ein idealer Ort zum Surfen, Schwimmen, Boogie-Boarding, Jetski, Kajakfahren und mehr. Das Beste ist, dass der Zugang zu Wildwoods das ganze Jahr über kostenlos ist.

Besucher finden mehr als 100-Fahrten und Attraktionen auf dem Wildwood Boardwalk, der Morey's Piers und Beachfront Waterparks, den Ocean Oasis Waterpark und den Beach Club sowie den Splash Zone Waterpark bietet. Darüber hinaus ist die Promenade mit Geschäften, Restaurants und Unterhaltungsmöglichkeiten gefüllt. Abgesehen von der Promenade und dem Strand finden in Wildwoods das ganze Jahr über nahezu 200-einzigartige Festivals, Partys und Veranstaltungen statt.