20 Die Besten Aktivitäten In La Crosse, Wisconsin

La Crosse befindet sich am Mississippi im Westen von Wisconsin und ist eine wunderschöne Stadt am Wasser mit einer Vielzahl von interessanten Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten für die ganze Familie. La Crosse beherbergt die Universität von Wisconsin - La Crosse, das Western Technical College und die Viterbo University und ist ein lokales Zentrum für Technologie und Medizin. Vom Riverside Museum, das die Geschichte der Stadt dokumentiert, bis zum Dahl Auto Museum mit schönen Oldtimern gibt es viele kulturelle und historische Einrichtungen zu entdecken. Die Stadt kann vom Fluss aus auf einer Flusskreuzfahrt, die vom Riverside Park startet, oder auf verschiedenen Spazier- und Wanderwegen durch den Grandad Bluff Park erkundet werden. Hier sind einige der besten Dinge, die man in der Stadt La Crosse sehen und unternehmen kann.

1. Riverside International Friendship Gardens


Die Riverside International Friendship Gardens sind wunderschön angelegte und gepflegte Gärten und Anlagen in La Crosse in einer spektakulären Umgebung, in der die Flüsse Black, La Crosse und Mississippi zusammenfließen. Die Gärten befinden sich östlich des Besucherzentrums im Riverside Park und im La Crosse Convention Center. Sie erstrecken sich über einen halben Morgen und sind mit einzigartigen Gärten im Landhausstil ausgestattet, darunter französische, chinesische, russische, irische, deutsche und norwegische Gärten. Besucher können die Gärten alleine erkunden oder an geführten Touren teilnehmen, die von Dozenten und Gärtnern geleitet werden. Die Gärten sind für Rollstühle uneingeschränkt zugänglich. Der Riverside International Friendship Gardens ist das ganze Jahr über jeden Tag der Woche geöffnet.

345-405 Gedenkfahrt für E-Veteranen, La Crosse, WI 54601, Telefon: 608-789-7533

2. Flussufer Museum


Das Riverside Museum widmet sich der Interpretation und Präsentation der Geschichte von La Crosse County durch eine hervorragende Auswahl an industriellen und kulturellen Exponaten und Displays, Artefakten und Objekten sowie Bildungsprogrammen. Das Riverside Museum befindet sich im Riverside Park und konzentriert sich auf den Mississippi, das Wachstum und die Entwicklung des Gebiets. Es dokumentiert die Ära der Flussschiffe durch eine Galerie mit Fotografien, Bildern und Drucken. Es enthält auch ein Video, in dem die im Museum befindlichen Exponate vorgestellt werden und ein kurzer Überblick über die Geschichte der Region gegeben wird. Ein Raum des Museums ist dem Kriegsadler-Dampfschiff gewidmet, einem berühmten Flussschiff, das in den späten 1800s Feuer gefangen hat und gesunken ist und das mit faszinierenden Artefakten, Gegenständen und Objekten gefüllt ist, die aus dem Boot stammen und sich auf die Katastrophe beziehen. Das Riverside Museum ist täglich von 09: 30 am bis 4: 30 pm zwischen Memorial Weekend und Labour Day geöffnet.

410 E-Veteranen-Gedenkfahrt, La Crosse, WI 54601, Telefon: 608-782-1980

3. Riverside Park


Der Riverside Park ist ein öffentlicher Park am Ufer des Mississippi im Herzen der Innenstadt von La Crosse. Der Riverside Park wurde in 1911 gegründet und hieß ursprünglich Levee Park. Er ist bekannt dafür, dass er das ganze Jahr über beliebte Veranstaltungen veranstaltet, darunter das Feuerwerk am 4. Juli, Moon Tunes, Riverfest, Oktoberfest und Rotary Lights. Der Park beherbergt eine Dockingstation, an der die berühmten Dampfschiffe der La Crosse Queen, der Julia Belle Swain und der American Queen auf ihren Flusstouren Halt machen. Der Riverside Park bietet auch ein Netz von Wander- und Joggingpfaden, offene Grünflächen zum Picknicken und Entspannen sowie ruhige, schattige Flecken entlang des Flussufers.

100-Block, State Street, La Crosse, WI 54601

4. Dahl Auto Museum


Das Dahl Auto Museum feiert Oldtimer und Automobile und die reiche Geschichte der Automobilherstellung in den Vereinigten Staaten. Das in Familienbesitz befindliche und von der Familie geführte Unternehmen unterstreicht auch das jahrhundertelange Engagement der Familie Dahl in der Automobilindustrie, das sich über nicht weniger als fünf Generationen von Dahls erstreckt. Das Museum bietet eine umfassende Geschichte des Automobils aus der Sicht der weltberühmten Ford Motor Company, eine Ausstellung wunderschön restaurierter und gepflegter Oldtimer von der Jahrhundertwende bis zur Gegenwart sowie eine umfangreiche Maskottchensammlung. Das Dahl Auto Museum ist von Donnerstag bis Samstag von 10: 00 am bis 4: 00 pm geöffnet.

711 3rd St S, La Crosse, WI 54601, Telefon: 608-791-6494

5. Kindermuseum von La Crosse


Das Kindermuseum von La Crosse ist ein interaktives und eindringliches Museum für Kinder jeden Alters und bietet eine Reihe von unterhaltsamen und lehrreichen Ausstellungen, Präsentationen und Programmen, die zum spielerischen Lernen anregen. Das Museum bietet auf drei Etagen interaktive Exponate für Kinder bis zum Alter von 12 sowie für ihre erwachsenen Begleiter, ein Mehrzwecktheater mit Aufführungen, Tanz- und Musikveranstaltungen, Lesungen und vielem mehr sowie eine Kletterwand für Abenteuerlustige . Die Exponate basieren auf pädagogischen Themen wie Flüssen und Brücken, Banken, Feuerwehrautos, Geschäften und Bibliotheken, und Kinder werden dazu ermutigt, Zeit mit dem Erkunden, Entdecken und Lernen durch Spielen zu verbringen. Das Kindermuseum von La Crosse ist von Dienstag bis Sonntag von 10: 00 am bis 5: 00 pm geöffnet.

207 5th Ave S, La Crosse, WI 54601, Telefon: 608-784-2652

6. Grandad Bluff Park


Grandad Bluff Park ist ein State Park mit der berühmten Grandad Bluff Klippe in der Mitte. Grandad Bluff befindet sich auf der Ostseite von La Crosse, auf einer Höhe von 30 Metern über dem Meeresspiegel und erreicht eine Höhe von 30 Metern über dem umliegenden Land mit atemberaubendem Blick auf die Stadt. Der Steilhang, der als Wahrzeichen der Coulee-Region gilt, ist über die Bliss Road zu erreichen. Eine Parküberdachung in einem eingezäunten Bereich oben auf der Klippe bietet einen atemberaubenden Panoramablick auf die Stadt, ihre Sehenswürdigkeiten und das Meer spektakuläres Mississippi River Valley. Im Grandad Bluff Park finden Sie auch ein Münzfernglas, ein Tierheim und Picknickplätze oben auf der Klippe.

Grandad Bluff Park, La Crosse, Region Coulee, Wisconsin

7. Great River State Trail


Der Great River State Trail ist ein 24-Meilen-Schienenweg, der zwischen Marshland und Onalaska verläuft und als Mehrzweckweg für Erholungszwecke konzipiert wurde. Der Great River State Trail wurde nach seiner Lage am Mississippi benannt und ist ein Teil des Wisconsin-Radwegesystems. Er eignet sich zum Spazierengehen, Joggen, Wandern, Radfahren und Reiten. Der Weg verläuft entlang der verlassenen Eisenbahnstrecke Chicago und North Western Railway und verfügt über 18-Brücken, die über Bäche führen, die in den Mississippi münden. Die Strecke ist eine von vier Verbindungsradtouren in West-Zentral-Wisconsin, die als Bike 4 Trails bekannt sind. Sie verlaufen von Südosten nach Nordwesten und umfassen den 400 State Trail (22 Meilen), den Elroy-Sparta State Trail (32 Meilen) und den La Crosse River Trail (22 Meilen). Diese vier Wanderwege erstrecken sich über ungefähr ein Drittel des Bundesstaates.

Zwischen Marshland und Onalaska, Wisconsin

8. Gemahlener Kaffeespezialitäten


Das Grounded Specialty Coffee befindet sich im Herzen der historischen Innenstadt von La Crosse und ist eine gemütliche Kaffeebar und ein Café. Das serviert jeden Tag sechs verschiedene Arten von frisch gebrühtem und lokal geröstetem Kaffee, darunter einen Kaffee mit rotierendem Geschmack und einen kalten Kaffee. Das freundliche Nachbarschaftscafé? serviert auch eine Reihe von lokalen und importierten Loseblatt-Teesorten, verschiedene Sorten Craft Beer und Wein sowie eine kleine Auswahl an leichten Gerichten wie auf Bestellung zubereitete Frühstücksbrötchen, Paninis und frische Salate. Das Café? Es bietet eine warme und einladende Atmosphäre, eine stilvolle Einrichtung und bequeme Sitzgelegenheiten und ist an sieben Tagen in der Woche zum frühen Frühstück, Mittag- und Abendessen geöffnet.

3215, 308 Main Street, La Crosse, WI 54601, Telefon: 608-784-5282

9. La Crosse County Historische Gesellschaft


Die La Crosse County Historical Society ist eine gemeindebasierte Einrichtung, die die Geschichte von La Crosse County erforscht, entdeckt, sammelt, bewahrt und teilt. Die Gesellschaft teilt ihre Leidenschaft und ihr Wissen über die Geschichte der Stadt durch eine Reihe von pädagogischen und informativen Ausstellungen und Displays mit regionaler Kunst und Artefakten sowie unterhaltsamen Bildungsveranstaltungen, Workshops und öffentlichen Programmen. Die La Crosse County Historical Society besitzt und betreibt das Historic Hixon House Museum und kuratiert wechselnde Exponate im Riverside Museum sowie dient als Sammlungsspeicher für beide Museen.

145 West Ave S, La Crosse, WI 54601, Telefon: 608-782-1980

10. Amerikameisterschaft Baseball


Die La Crosse Loggers sind ein Minor League-Baseballteam in La Crosse, das im Hochschulsommer in der Northwoods League spielt. Die im Copeland Park ansässigen La Crosse Loggers sind eines der 20-Teams in der Northwoods League und spielen von Ende Mai bis Mitte August 72-Spiele pro Saison. Die La Crosse Loggers sind der Liga in 2003 beigetreten, die dazu dient, NCAA-Spielern, die weiterhin professionell im Baseball spielen möchten, kleinere Liga-Wettbewerbe zu ermöglichen. Die La Crosse Loggers sind ein Baseballteam der Minor League und spielen jeden Abend vor den Fans im Copeland Park mit Holzschlägern und Geräten der Minor League.

1130 Copeland Park Dr., La Crosse, WI 54603

11. La Crosse River State Trail


Der La Crosse River State Trail ist ein 22-Meilen-Schienenweg, der zwischen Sparta und Onalaska verläuft und als Mehrzweckweg für Erholungszwecke konzipiert wurde. Der La Crosse River State Trail ist zum Spazierengehen, Joggen, Wandern, Radfahren und Reiten geöffnet und Teil des Wisconsin-Radwegesystems. Der Pfad ist einer von vier Verbindungsradtouren im Westen von Wisconsin, die als Bike 4 Trails bekannt sind. Diese führen von Südosten nach Nordwesten und umfassen den 400 State Trail (22 Meilen), den Elroy-Sparta State Trail (32 Meilen) und der Great River State Trail (22 Meilen). Diese vier Wanderwege erstrecken sich über ungefähr ein Drittel des Bundesstaates.

Zwischen Sparta und Onalaska, Wisconsin

12. La Crosse Segway-Touren

Erkunden Sie La Crosse auf einer aufregenden Segway-Tour durch die Stadt, ohne ins Schwitzen zu geraten! Erfahrene Guides führen Sie durch die Stadt, besuchen die berühmtesten und bekanntesten Sehenswürdigkeiten sowie einige der weniger bekannten Orte, erkunden die Sehenswürdigkeiten entlang des schönen Mississippi und teilen unterwegs ihre Leidenschaft und ihr Wissen mit den Gästen. Gleiten Sie mühelos auf einem Segway, während Sie Orte erkunden, die mit dem Auto oft nicht erreichbar sind und weit mehr Boden als zu Fuß zurücklegen. Alle Sicherheitsausrüstungen, wie z. B. Helme, sowie Sicherheitshinweise zum Fahren eines Segways werden bereitgestellt.

319 Main Street, La Crosse, WI 54601, Telefon: 608-790-5419

13. Lake Onalaska


Lake Onalaska ist ein 4-Meilen breiter Stausee an den Flüssen Black und Mississippi zwischen Wisconsin und Minnesota. Der See befindet sich im Landkreis La Crosse und erstreckt sich über eine Fläche von 12 Hektar. Er ist an seiner tiefsten Stelle 12 Fuß tief und ein beliebtes Ziel für Outdoor-Aktivitäten und Erholungszwecke wie Schwimmen, Bootfahren, Angeln, Windsurfen und Wasserski fahren im Sommer. An den Ufern des Sees leben unzählige Wasservögel und Zugvogelarten. Dies ist ein Paradies für Vogelbeobachter und bietet eine Fülle von Fangmöglichkeiten, wie Bluegill, Crappie, Hecht, Klein- und Forellenbarsch und Zander. Während des Herbstes explodieren die Steilküsten rund um den Lake Onalaska und den Mississippi in satten Rot- und Goldtönen und ziehen Touristen aus dem ganzen Land an, während die Wintermonate ausgezeichnetes Eisfischen und Eissegeln bieten.

La Crosse County, Wisconsin

14. Pearl Eisdiele


Genießen Sie ein Stück Geschichte in der Pearl Ice Cream Parlor - einem nostalgischen Café im 1930-Stil? Verkauf von Eis und Limonaden, dicken, cremigen Malts und Milchshakes sowie handgemachten Süßigkeiten und Bonbons. Ein authentischer Sodabrunnen serviert eine Vielzahl aromatisierter Sodabrunnen, während dicke cremige Malts mit Schlagsahne, Kirschen und anderen köstlichen Belägen belegt werden. Der Laden verkauft köstliche handgefertigte Pralinen nach Stück oder Pfund sowie altmodische Bonbons und Zuckerrohr und über 20 verschiedene Aromen von hausgemachtem Eis. Die Pearl Ice Cream Parlour ist sieben Tage die Woche von 09: 00 am bis 09: 00 pm geöffnet.

207 Pearl Street, La Crosse, WI 54601, Telefon: 608-782-6655

15. Rudys Einfahrt


Rudy's Drive-In ist eine klassische Burger-Bar aus der 1930-Ära mit Rollschuh-Carhops und traditioneller amerikanischer Küche. Das von Opa (Wm.) Rudy in 1933 gegründete Restaurant ist heute noch so beliebt wie damals und serviert immer noch authentische Gerichte wie herzhafte Burger und Pommes, Hot Dogs, Root Beer und hausgemachtes Eis. Das Drive-In bietet Self-Service- und Roller-Skating-Carhops in echtem Drive-In-Stil und veranstaltet das ganze Jahr über spezielle Veranstaltungen wie Bike Nights und Cruise Nights. Rudy's Drive-In ist sieben Tage die Woche zum Brunch, Mittag- und Abendessen geöffnet.

1004 La Crosse Street, La Crosse, WI 54601, Telefon: 608-782-2200

16. St. Rose von Viterbo Convent


Das Kloster der Heiligen Rose von Viterbo ist das Mutterhaus der amerikanischen Ordensgemeinschaft, die als Franziskanerinnen der ewigen Anbetung bekannt ist. Das Kloster St. Rose von Viterbo befindet sich in der Market Street und ist nach Rose von Viterbo benannt und ihr gewidmet, die ein franziskanischer Hochschulprediger, bekannter italienischer Straßenprediger und Mystiker des 13. Jahrhunderts war. Das Kloster verfügt über drei Kapellen, darunter die Anbetungskapelle, in der das Allerheiligste verehrt wird, und die Marienkapelle, die im Nationalregister historischer Stätten eingetragen ist.

912 Market Street, La Crosse, WI 54601, Telefon: 608-782-5610

17. Die Königin der La Crosse


Die La Crosse Queen ist eine von mehreren modernen Nachbauten der großen Flussschiffe aus dem späten 19. Jahrhundert, die einst den Mississippi befahren haben, und bietet vom Hafen im Riverside Park aus sowohl öffentliche als auch private Kreuzfahrten an. Das prächtige Schiff ist in zwei Ebenen unterteilt, nämlich das Oberdeck und das Unterdeck. Die untere Etage verfügt über einen Speisesaal und eine Kombüse, eine Bar mit umfassendem Service und moderne Toiletten, während die obere Etage mit einer Überdachung versehen ist, die es den Gästen ermöglicht, während der Fahrt eine spektakuläre Aussicht zu genießen. Ein großes Fenster am Heck des Bootes bietet einen hervorragenden Blick auf die aktiven Schaufelräder. Angedockt dient die La Crosse Queen als Büro und Souvenirladen.

405 E-Veteranen-Gedenkfahrt, La Crosse, WI 54601, Telefon: 608-784-8523

18. Turtle Stack Brauerei


Die Turtle Stack Brewery ist eine kleine, unabhängige Brauerei und ein Verkostungsraum, in dem hochwertige handgefertigte Biere vom Fass und in Flaschen hergestellt werden. Die Turtle Stack Brewery in der historischen Innenstadt von La Crosse bietet lokales Bier für Restaurants in La Crosse und im oberen Mississippi River Valley. Einige der besten Brauereien der Brauerei sind Smash Golden Ale, Patersbier (belgische Single), belgische Blondine, irisches Rot, Brown Ale, Foreign Extra Stout, Session IPA und Imperial ESB. Die Turtle Stack Brewery ist mittwochs und donnerstags von 4: 00 nachmittags bis 9: 00 nachmittags, freitags von 2: 00 nachmittags bis 11 nachmittags und samstags von 12.00 bis 00: 11 nachmittags geöffnet.

25 2nd St S, La Crosse, WI 54601, Telefon: 608-519-2284

19. Der weltgrößte Six-Pack


Der weltgrößte Six-Pack ist ein bedeutendes Wahrzeichen mit sechs riesigen Biertanks, die bemalt wurden, um einem Six-Pack Bier zu ähneln. In den 1960s als Old Style-Brauerei der G. Heileman Brewing Company und später als La Crosse-Brauerei erbaut, wurde das Gebäude zu einem riesigen Six-Pack umgebaut, das schnell zu einer Ikone der Heimatstadt und zu einer beliebten Touristenattraktion wurde . Die Strukturen können bei Führungen durch die Stadtbrauerei erkundet werden, bei denen die Gäste mehr über die Geschichte der Gebäude erfahren und den Geruch des gebrauten Biers genießen können.

3rd St S, La Crosse, WI 54601, Telefon: 608-785-4200

20. Digger's Sting Restaurant


Das Digger's Sting Restaurant ist ein altmodisches Steakhouse im Herzen von La Crosse, das erstklassige Steaks, frische Meeresfrüchte und eine Reihe von Beilagen zusammen mit handgefertigten Cocktails und anderen Getränken in einer freundlichen und entspannten Atmosphäre serviert. Das Digger's Sting befindet sich in der 3rd Street N und bietet ein entspanntes Speiseerlebnis mit ausgezeichnetem Essen und Getränken, hervorragendem Service und einem komfortablen, gemütlichen Ambiente. Auf der Speisekarte stehen verschiedene hausgemachte Gerichte wie perfekt zubereitete erstklassige Steaks, frisch gefangene Meeresfrüchte und hausgemachte Pastagerichte, die alle mit frischen Salaten und Beilagen serviert werden. Dekadente Desserts stehen auch für Naschkatzen auf der Speisekarte, und die Full-Service-Bar bietet eine umfangreiche Auswahl an erlesenen Weinen aus der ganzen Welt sowie importierte Spirituosen, Kunsthandwerker- und Craft-Biere und vieles mehr. Das Digger's Sting Restaurant ist von Montag bis Freitag zum Mittag- und Abendessen und nur samstags zum Abendessen geöffnet.

122 3rd St N, La Crosse, WI 54601, Telefon: 608-782-3796