20 Die Besten Aktivitäten In Pierre, South Dakota

Pierre, South Dakota ist eine malerische Stadt mit von Bäumen gesäumten Straßen, Parks und einer historischen Innenstadt. Es wurde in 1880 gegründet, als sich Goldsucher während des Great Dakota Boom im Dakota Territory niederließen. South Dakota wurde ein Staat in 1889, und Pierre wurde zu seiner Hauptstadt erklärt, da es sich im Zentrum des Staates befand. Hier sind die besten Aktivitäten in Pierre, SD.

1. South Dakota State Capitol


Das South Dakota State Capitol wurde zwischen 1905 und 1910 aus einheimischem Stein, Indiana-Kalkstein, Vermont und italienischem Marmor errichtet. Bewundern Sie die Terrazzofliesen, die von italienischen Künstlern von 66 verlegt wurden. Eine Marmortreppe führt zur Ausstellung von Miniaturkleidern, die jede First Lady bei den Eröffnungsbällen trägt.

Die 96-Fuß hohe offene Rotunde auf der zweiten Ebene ist mit Dekorationen der sechzehn Bilder des Lebensbaums, Akanthusblättern und der Staatsblume von South Dakota, der Pasque-Blume, verziert. Das Repräsentantenhaus und der Senat befinden sich im dritten Stock. Besucher müssen lediglich die vier Denkmäler auf dem Gelände des Kapitolgebäudes erkunden. Das South Dakota State Capitol ist eine der Top-Attraktionen von Pierre.

500 East Capitol Avenue, Pierre, SD, 605-773-3765

2. La Framboise Island Naturgebiet


Die malerische Insel La Framboise Island Nature Area liegt am Missouri River und ist eines der besten Dinge, die man in Pierre, South Dakota, unternehmen kann. Diese malerische Insel ist von üppigem Grün umgeben und beheimatet zahlreiche Arten von Wildtieren und Vögeln.

Erkunden Sie das Fort, das Joseph La Frambroise im Westen der Insel erbaut hat. Besucher können Naturlehrpfade im Schatten von Bäumen wie russischen Oliven-, Zedern-, Eschen- und einheimischen Pappeln genießen. Der Angelsteg zieht Fischer an, während Familien einen Tag im Freien auf dem ausgewiesenen Picknickplatz in der Nähe der Bootsrampe verbringen können.

3. South Dakota Kulturerbe Zentrum


Das South Dakota Cultural Heritage Center wurde in 1989 eingeweiht, um das Erbe und die einzigartige Kultur der Menschen in South Dakota zu interpretieren und zu bewahren. Dieses Zentrum beherbergt das Staatsarchiv, ein Museum, historische Denkmalpflege sowie Forschungs- und Verlagsbüros. Im Museum sind drei permanente Galerien ausgestellt, die die Kulturgeschichte von South Dakota von den Ureinwohnern bis zur Gegenwart beleuchten.

Das Staatsarchiv verfügt über Aufzeichnungen und Dokumente, die das Erbe dieser Region belegen. Besucher werden feststellen, dass Regierungsbeamte, Lehrer, Studenten und Denkmalpfleger diese Aufzeichnungen regelmäßig erwähnen und darauf verweisen.

900-Gouverneure Dr. Pierre, SD 57501, 605-773-3458

4. Oahe-Damm, Pierre, South Dakota


Der Oahe-Damm liegt nördlich von Pierre am Missouri und ist für die Entstehung des Oahe-Sees verantwortlich. Dieses Projekt bietet Bewässerung, Hochwasserschutz und Strom. Oahe Dam wurde von Präsident John F. Kennedy in 1962 eingeweiht, als die Stromerzeugung begann.

Heute liefert es Strom für die meisten nördlichen Zentralstaaten des Landes. Mit einer Höhe von 245 Fuß und einer Seetiefe von 205 Fuß hat dieser beeindruckende Damm einen Pflanzenausstoß von 56,000 Kubikfuß pro Sekunde. Rund um den Damm befinden sich 51-Erholungsgebiete, die die Besucher beeindrucken und begeistern werden.

5. SD Discovery Center & Aquarium


Das SD Discovery Center und Aquarium bietet Kindern jeden Alters wissenschaftliche Möglichkeiten, die Lehrer und die Öffentlichkeit dazu inspirieren, wissenschaftliche Erkenntnisse zu sammeln und eine gesunde Welt zu schaffen. Reichweite und Veranstaltungen sind ihre Markenzeichen, und diese Programme sind interessant und erschwinglich.

Women in Science engagiert junge Frauen mit der Note 12 und jünger, um sie zu ermutigen, eine wissenschaftliche Karriere einzuschlagen, während South Dakota History Adventures unterhaltsame Exkursionen sind, die die Geschichte der Region hervorheben. Weitere interaktive Programme sind die Familienfeste, Legos und Robotik, Ernährung und Bewegung sowie Umwelterziehung.

805 W Sioux Avenue, Pierre, SD 57501, 605-224-8295

6. Denkmal der kämpfenden Hengste


Das Fighting Stallions Memorial wurde in 1994 errichtet, um an den Tod von acht Bürgern von South Dakota zu erinnern, die bei einem Flugzeugabsturz am 19 im April und 1993 während einer staatlichen Mission ums Leben kamen.

Diese Bronzeskulptur, die zwei kämpfende Hengste zeigt, steht auf einem künstlichen Hügel mit acht Tafeln, die die gefallenen Helden ehren. Der Fighting Hengst wurde von dem bekannten lokalen Bildhauer Korczak Ziolkowski aus der Mahagonikreation 1935 in Bronze nachgebildet. Reiseziele in South Dakota

7. Flammender Brunnen, Pierre, South Dakota


Das Flaming Fountain Memorial befindet sich am Ufer des Capitol Lake. Dieses spektakuläre Denkmal ist den einheimischen Süddakotanern gewidmet, die während des Krieges gekämpft haben. Es gibt ein Steindenkmal, einen Brunnen und einen Wasserfall mit einer Adlerstatue, die die Mitglieder der großen Sioux-Nation ehrt, die im modernen Krieg dieses Landes ihr Leben verloren haben.

Der Brunnen ist einzigartig wie in der Vergangenheit, Flammen würden sich über dem Wasser erheben. Wasser wird aus einem nahe gelegenen Brunnen bezogen, der in den Capitol Lake fließt, und Flammen fingen an, über der Oberseite des Brunnens zu tanzen, wenn Gas in das Denkmal geleitet und angezündet wurde.

500 East Capitol Avenue, Pierre, SD, 605-773-3765

8. Museum der Nationalgarde von South Dakota, Pierre, South Dakota


Die historischen Erinnerungsstücke der Nationalgarde dieses Staates sind in der South Dakota National Guard ausgestellt. Die Besucher erfahren etwas über die historischen Informationen der Armee und der Air National Guard. Das Museum verfügt über einen großen Bereich, den die Besucher erkunden können. Außerhalb des Museums befinden sich ein Sherman-Panzer, eine 75mm-Kanone, ein A-7-D-Jet, Flakgeschütze und eine 105mm-Haubitze.

Bewundern Sie die Sammlung des Erbes und der Errungenschaften der Nationalgarde, die im Museum ausgestellt sind. Die Erinnerungsstücke und Artefakte stammen von 1860 bis heute.

301 East Dakota, Pierre, SD 57501, 605-773-2475

9. Bauernmarkt auf dem Land, Pierre, South Dakota


Einheimische und Besucher können auf dem Country Farmer's Market, der von Mai bis Juni samstags auf dem Parkplatz des Oberdecks der Pierre Mall stattfindet, eine Vielzahl von Kunsthandwerk, frischen Lebensmitteln und Produkten aus South Dakota stöbern. Wenn Sie sich fragen, was Sie mit Kindern in Pierre unternehmen können, ist dies ein großartiger Ort für einen Besuch. Dinge, die man in SD machen kann

30711 169th Street, Gettysburg, SD 57442, 605-769-0269

10. Gemeinschaftstheater Pierre Players, Pierre, SD


Pierre Players ist ein Gemeinschaftstheater, das die Gemeinschaft mit Theaterpräsentationen unterhält und aufklärt, an denen das Publikum beteiligt ist. Die erste komplette Staffel von Pierre Players begann in 1967. Im Laufe der Jahre produzierten sie über 180-Shows und sponserten mehrere Tour-Produktionen. Über 14,000-Einheimische aus der Community haben ihr Talent und ihre Zeit freiwillig zur Verfügung gestellt.

Die Besucher werden das opulente Ambiente des Theaters genießen und sollten auf jeden Fall eine Show besuchen, um das Engagement der am längsten bestehenden Gemeinschaftstheatergruppe in South Dakota zu erleben.

109 S. Pierre Straße, Pierre, SD 57501, 605-224-7826

11. Historisches Geschäftsviertel der Upper Pierre Street


Das Commercial Historic District in der Upper Pierre Street war einst das Handels- und Regierungszentrum in der Innenstadt von Pierre. Die prominenten Geschäftsleute Andrew C. Brink und Charles Hyde spielten eine wichtige Rolle bei der Ansiedlung von Unternehmen in diesem Teil der Stadt.

Die ersten Geschäfte in diesem Bereich waren kleine Tante-Emma-Betriebe, die Schmuck, Kleidung und Lebensmittel verkauften. Die heutigen Besucher können am Grand Opera House Halt machen, um eine Besichtigung zu unternehmen oder eine Aufführung der lokalen Theatergruppe Pierre Players zu sehen.

12. Hyde Baseballstadion, Pierre, South Dakota

Das in 1935 erbaute Hyde Baseball Stadium befindet sich gegenüber dem State Capitol, dem Governor's Mansion und dem Capitol Lake. Das Stadion ist von einem malerischen Gelände umgeben und bietet ausreichend Platz für 1,500-Leute.

Es war die Heimat vieler Generationen von Pierre American Legion-Baseballteams, und in den letzten 15-Jahren fanden in Hyde Field mehrere staatliche Turniere statt. Das gut beleuchtete Stadion ist auch für nächtliche Übungen und Spiele geöffnet. Das Feld verfügt über eine Tribüne sowie einen Übungsbereich für Schlagkäfige.

13. Hillsview Golfplatz, Pierre, South Dakota


Der malerische Hillsview Golf Course bietet eine unterhaltsame Herausforderung für Golfer aller Spielstärken. Es ist ein 18-Loch-Platz, der eine Driving Range sowie ein Clubhaus umfasst.

Der Kurs bietet spezielle Saisonkarten für junge Erwachsene, Erwachsene, Kinder, Paare und Familien. Die Karten variieren im Preis von 100 $ bis 985 $. Golfer können auch Zugang zu Extras wie Golfwagen und Abstellmöglichkeiten für Golfwagen erwerben.

4201 E. Autobahn 34 Pierre, SD 57501, 605-773-6191

14. Weinberge ChrisaMari, Pierre, South Dakota


Die ChrisaMari Vineyards sind bekannt für ihr Engagement, Wein ausschließlich aus South Dakota-Trauben herzustellen. ChrisaMari stellt eine Vielzahl von Rotweinen, Weißweinen und Rotweinen her, und es gibt auch Weine zum Kochen und einzigartige Weine aus Früchten.

Der Kürbiswein von ChrisaMari ist ein beliebter Feiertagswein, und der Rhabarber passt gut zu Desserts. Als kleiner Familienbetrieb ist der Weinberg nur nach Vereinbarung für Führungen geöffnet.

29141 Holly Road, Pierre, SD, 57501, 605-222-7625

15. Major League Adventures


Nehmen Sie unter der Anleitung von Tom an der Angel- oder Jagdreise Ihres Lebens teil. Dank der jahrelangen Erfahrung von 30 werden diese Tagestouren den Besuchern mit Sicherheit jede Menge Spaß bereiten. Mieten Sie eine Kabine für drei Nächte und melden Sie sich für einen ganzen Tag oder ein paar Angeltage auf einem 21-foot erstklassigen, voll ausgestatteten Zander-Boot an. Kommerzielle Versicherung, Gas, Ausrüstung, Köder und Ausrüstung werden zur Verfügung gestellt.

Die Fasanenjagd ist eine weitere beliebte Sportart in dieser Region, und es gibt erfahrene Führer mit Hunden, die Sie auf diese Expedition mitnehmen. Besucher konnten auch einen Tag auf dem Golfplatz verbringen.

316 Ft. Sully Trail, Pierre, SD 57501, 970-214-2891

16. Alte Fort Pierre Schule, Pierre, SD


Dieses klassische Schulgebäude ist als erste High School in Fort Pierre bekannt und gehört zu den ältesten High Schools in South Dakota. In dem zweistöckigen Gebäude befanden sich früher vier Klassenräume. Obwohl das Old Fort-Gebäude als Gymnasium bezeichnet wird, besuchten Schüler aller Altersgruppen dort eine Schule zwischen 1892 und 1909.

Das Gebäude wurde schließlich umfunktioniert und wurde ein Wohnkomplex. Besucher genießen es, die Schule wegen ihrer eleganten Fassade und der Buntglasfenster zu sehen. Derzeit werden weitere Renovierungsarbeiten durchgeführt.

Ecke Second Street und Second Avenue, Fort Pierre, SD 57532

17. Stockgrowers Bank, Pierre, SD


Die Stockgrowers Bank gilt als das einzige romanische Revival-Bauwerk in Fort Pierre. Im frühen 20. Jahrhundert war es ein geschäftiges Geschäftszentrum für die Viehzucht. Weitere Mieter waren im Laufe der Jahre Friseurläden, Immobilienbüros, die erste Telefonzentrale der Stadt und ein Baumarkt.

Das Gebäude zeichnet sich jetzt durch ein Spitzdach, kunstvolles Mauerwerk und gewölbte Fenster aus. Derzeit ist der Zutritt für die Öffentlichkeit nicht gestattet, da die Stockgrowers Bank immer noch als Geschäftsgebäude dient.

34-Osthauptstraße, Fort Pierre, SD 57532

18. Gaylord Sumner House


Das Gaylord Sumner House war einst die Heimat eines prominenten Geschäftsmanns und ist bekannt für seine einzigartige Architektur und den klassischen Charme. In den späten 1800s durchgeführte Renovierungsarbeiten verwandelten das einstöckige Haus in ein zweistöckiges Gebäude. Gaylord Sumner, der ursprüngliche Besitzer des Hauses, kam mit 1890 aus New York nach South Dakota. Schließlich organisierte er die Stockgrowers Bank und leitete die Stanley County Abstract Company.

Sumner und seine Frau Ida Ricketts besetzten dieses Haus bis zu seinem Tod in 1967. Das Haus ist immer noch ein privater Wohnsitz, daher ist es nicht für Besucher geöffnet.

509 Zweite Straße, Fort Pierre, SD 57532

19. Standort Fort Pierre Chouteau, Pierre, SD


Die Fort Pierre Chouteau Site ist eine Hommage an die Beziehung zwischen Euro-Amerikanern und amerikanischen Ureinwohnern. Das Fort wurde in 1832 gegründet und entwickelte sich schließlich zu einem Handelszentrum. Einheimische und Reisende konnten problemlos Pelze in der günstigen Lage am Flussufer des Forts kaufen. In 1855 hat die US-Regierung das Fort gekauft und es fast in eine militärische Anlage umgewandelt.

Der baufällige Zustand des Forts hinderte die Armee jedoch daran, es weiterzuentwickeln, und sie beschlossen, es stattdessen in Ruhe zu lassen. In den letzten Jahren wurden bei Ausgrabungen in der Festung interessante Relikte entdeckt, darunter Mokassins, Münzen, Töpferwaren und Stoffe der amerikanischen Ureinwohner.

Fort Chouteau Rd., Fort Pierre, SD 57532

20. Verendrye Museum, Pierre, SD


Dieses Museum befindet sich im alten Gebäude der American Legion Hall und ist nach den beiden französischen Entdeckern Louis und Chevalier Verendrye benannt, die einen Teil der frühen 1700s im oberen Teil des Missouri verbracht haben.

Seit 1968 dient das Verendrye Museum als letzte Ruhestätte für eine Vielzahl von Artefakten aus der Frühgeschichte von South Dakota, darunter eine von den Brüdern Verendyre hinterlassene Gedenktafel, die den Missouri für Frankreich beanspruchte. Das Verendyre Museum ist jedes Jahr vom Memorial Day bis zum Labour Day geöffnet. Nebensaisonbesuche können mit dem Museumspersonal arrangiert werden.

115 Deadwood Street, Fort Pierre, SD 57532, 605-223-7690