21 Die Besten Aktivitäten In Fort Pierce, Florida

Fort Pierce, Florida, ist eine der schönsten Städte der Treasure Coast. Sie wird wegen ihres herrlichen Blicks auf den Atlantik und die Küste oft als "Sunrise City" bezeichnet. Besucher können in Boutiquen stöbern, in exzellenten Fischrestaurants speisen und Theateraufführungen an historischen Orten in der preisgekrönten, restaurierten historischen Innenstadt der Stadt verfolgen.

Einige der besten Meereszentren und -aquarien im Südosten Floridas befinden sich in oder in der Nähe der Stadt, darunter das Harbor Branch Oceanographic Institute der Florida Atlantic University und das national bekannte Smithsonian Marine Ecosystems Exhibit im St. Lucie County Aquarium. Eine Reihe von wunderschönen Florida State Parks sind innerhalb von Tagesausflügen erreichbar, darunter der schöne Fort Pierce Inlet State Park, ein erstklassiger Bade- und Surfstrand.

1. Das Navy SEAL Museum


Das Navy SEAL Museum ist eines der bedeutendsten Marinemuseen der USA und bewahrt die Geschichte und das Erbe der Marine-Teams für See-, Luft-, Land- und Unterwasserzerstörung (UDT). Das Museum, das sich etwas außerhalb der Stadt Fort Pierce im St. Lucie County befindet, wurde nach seiner inoffiziellen Einrichtung im Fort Pierce Treasure Museum durch den ehemaligen UDT-Anwärter Albert Stankie als offizielle Museumseinrichtung in 1985 der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Heute beherbergt das Museum eine Vielzahl seltener SEAL-Artefakte, darunter Abrissübungshindernisse aus der Zeit des Zweiten Weltkriegs, Patrol Boat Rivers aus der Zeit Vietnams und Übungsgeräte im Zusammenhang mit der UDT-Beteiligung an der Bergung von Apollo-Raumfahrzeugen. Das UDT-SEAL-Denkmal des Museums listet die Namen aller Froschmänner und SEALs auf, die im Dienst gestorben sind, während eine Gedenkwand die Empfänger der SEAL-Ehrenmedaille ehrt. Zu den besonderen Veranstaltungen, die das ganze Jahr über stattfinden, gehört eine dreitägige Tributfeier zum Veteranentag.

3300 N Highway A1A, Fort Pierce, FL 34949, Telefon: 772-595-5845

2. Das Beobachtungs- und Bildungszentrum für Seekühe


Das Manatee Observation and Education Center ist eines der führenden Zentren für Umwelterziehung und Tierbeobachtung in Fort Pierce. Es befindet sich an der wunderschönen Küste der Innenstadt des Atlantischen Ozeans und des Indian River Lagoon. Das reizende Küstenbildungszentrum befindet sich an einem wichtigen Gemeindestandort für Florida-Seekuharten, einem Gebiet, das durch die Erwärmung der Gewässer durch die Tätigkeit des Henry B. King-Kraftwerks zu einem bedeutenden Seekuhlebensraum wurde. Besucher können die praktischen Meereslebewesen des Zentrums erkunden, einschließlich des überdachten Beobachtungswegs und des zweistöckigen Beobachtungsturms, auf dem Seekühe in ihren natürlichen Lebensräumen aus nächster Nähe beobachtet werden können. Wunderschöne botanische Gärten sollen einheimische Pflanzen aus Florida ersetzen und als Lebensraum für Schmetterlinge dienen. Weitere Exponate sind ein Berührungsbecken, ein Salzwasseraquarium und ein Aktivitätszentrum für Kinder.

480 N Indian River Dr., Fort Pierce, FL 34950, Telefon: 772-429-6266

3. Fort Pierce Inlet State Park


Der Fort Pierce Inlet State Park ist ein wunderschöner 12 Hektar großer State Park in der Nähe von Fort Pierce auf der wunderschönen North Hutchinson Island in der Nähe des Fort Pierce Inlet. Der Florida State Park ist das ganze Jahr über einer der besten Orte für Outdoor-Freizeitaktivitäten in der Region. Er beherbergt reizvolle Strand-, Sanddünen- und Küsten-Hängematten-Lebensräume. Der Park ist landesweit als einer der besten Surfspots in Südflorida bekannt und veranstaltet jedes Jahr zwischen September und Februar hochkarätige Surfwettbewerbe. Parkgäste können auch das ganze Jahr über am öffentlichen Atlantik-Badestrand des Parks schwimmen oder hervorragende Bedingungen zum Kanufahren, Kajakfahren, Schnorcheln und Angeln entlang des Wassers der wunderschönen Tucker Cove und der Indian River Lagoon genießen. Ein primitiver Campingplatz beherbergt das ganze Jahr über Jugendgruppen. Zu den weiteren Attraktionen gehört ein Aussichtsturm am Ende des Marsh Rabbit Run Trail des Parks, der Panoramablick aus der Vogelperspektive auf das Gelände der Insel bietet.

905 Shorewinds Dr., Fort Pierce, FL 34949, Telefon: 772-468-3985

4. Sunrise Theater


Das Sunrise Theatre ist ein wunderschön restauriertes historisches Theater in der historischen Innenstadt von Fort Pierce, das ursprünglich von dem Architekten John N. Sherwood in 1922 erbaut wurde. Der Mediterranean Revival-Stil war in der Mitte des 2oth-Jahrhunderts als Floridas wichtigste kulturelle Institution bekannt, in der führende nationale Künstler auftraten. Nach dem Verfall in den 1980s wurde das Theater in den frühen 2000s restauriert und in das National Register of Historic Places aufgenommen. Heute werden Tourneen mit Broadway-Musik, Popmusikkonzerten sowie Musical- und Comedy-Acts aufgeführt, darunter Auftritte von legendären Künstlern wie Willie Nelson, Diana Ross und Ziggy Marley. Zusätzlich zum Haupttheater der Einrichtung mit 1,200-Sitzplätzen bietet ein Black Box-Theater jede Woche Jazz-Jam-, Comedy- und Improvisationssitzungen.

117 S 2nd St, Fort Pierce, FL 34950, Telefon: 772-461-4775

5. Das St. Lucie County Aquarium


Das St. Lucie County Aquarium ist Fort Pierces erste Einrichtung für Wasser- und Meereslebewesen, die rund um das wunderschöne Smithsonian Marine Ecosystems Exhibit verankert ist und im November an das Aquarium 2000 übergeben wurde, nachdem es aus dem renommierten Smithsonian Institution National Museum of Natural ausgeschieden war Geschichte in Washington, DC Die beeindruckende 3,000-Fuß-Meeresausstellung beherbergt ein beispielloses Modell eines lebenden karibischen Korallenriff-Ökosystems, das als erstes seiner Art der Öffentlichkeit präsentiert wird. Während des Besuchs des Aquariums können die Besucher auch mehr als 3 Liter zusätzliche Exponate über Meereslebewesen ansehen, die sich der Wiederherstellung der Lebensräume und der Meereslebewesen von sechs Ökosystemen in den Meeren und Flussmündungen Floridas widmen.

420 Seaway Dr., Fort Pierce, FL 34949, Telefon: 772-465-3271

6. Das regionale Geschichtszentrum von St. Lucie County


Das regionale Geschichtszentrum von St. Lucie County, das gemeinhin als Historisches Museum von St. Lucie County bezeichnet wird, zeigt die Geschichte und Kultur der Region von St. Lucie County von den Eingeborenen bis in die Gegenwart. Das Museum wurde ursprünglich von der St. Lucie County Historical Commission in 1968 für die Öffentlichkeit geöffnet und in die Obhut der St. Lucie County Historical Society in 1988 überführt. Heute können die Gäste schöne Exponate der indigenen Gruppen Seminole und Ais der Region besichtigen, darunter nachgebaute Lager und kulturelle Artefakte. In den Exponaten werden auch die Fischereiindustrie der Region, die spanische Explorations- und Schiffswrack-Ära sowie frühe staatsbürgerliche und wirtschaftliche Unternehmungen detailliert dargestellt, einschließlich fehlgeschlagener Bemühungen, die Region in die "ananasanbauende Hauptstadt der Welt" zu verwandeln.

414 Seaway Dr., Fort Pierce, FL 34949, Telefon: 772-462-1795

7. Dolphin Watch Bootstouren


Dolphin Watch Boat Tours ist die erste Reisegesellschaft von Floridas Treasure Coast, die von Kapitän Adam Pozniak geleitet wird. Alle Touren finden an Bord des 25-Fußpontonboots des Unternehmens statt, in dem bis zu sechs Passagiere gleichzeitig Platz finden. Die Touren dauern zwei Stunden und erstrecken sich über ungefähr 12 bis 15 Meilen entlang der wunderschönen Indian River Lagoon, einem der unberührtesten Meeresökosysteme der USA. Alle Touren starten an der Stan Blum Boat Ramp in St. Lucie County und dauern zwei Stunden. Sie erstrecken sich über den gesamten Intracoastal Waterway bis zum Hafen von Fort Pierce. Unterwegs können die Teilnehmer wilde Delfine, Seekühe, Meeresschildkröten, Fische und Küstenvögel in ihren natürlichen Lebensräumen beobachten. Benutzerdefinierte Touren sind verfügbar, einschließlich Sonnenaufgangs-, Sonnenuntergangs- und Abend-Datteltouren.

Damm 613 N, Fort Pierce, FL 34949, Telefon: 772-464-6673

8. Hauptstraße Fort Pierce


Main Street Fort Pierce bewahrt das wunderschöne historische Viertel der Innenstadt von Fort Pierce, das ursprünglich in 1988 gegründet wurde, um die Revitalisierung der wunderschönen historischen Gebäude der Stadt zu überwachen und die wirtschaftliche Aktivität in der Innenstadt der Stadt zu steigern. Besucher der Innenstadt können eine Vielzahl einzigartiger Einkaufs- und Speisemöglichkeiten genießen, von angesagten Boutiquen und Kunstgalerien bis hin zu lebhaften Bars und Fischrestaurants. Zu den historischen Sehenswürdigkeiten gehört das von 1,200 restaurierte Sunrise Theatre, in dem Live-Auftritte von Broadway-Tourneen sowie international bekannte Musik- und Comedy-Acts gezeigt werden. Zu den besonderen Ereignissen, die das ganze Jahr über stattfinden, gehören Festveranstaltungen am Freitag, Jazzmärkte, Bike Nights und das jährliche Sandy Shoes Festival sowie Sights and Sounds on Second Celebration.

9. Heathcote Botanical Gardens


Der Heathcote Botanical Gardens ist eine der schönsten Attraktionen im Freien von Fort Pierce und erstreckt sich über 5 Morgen entlang der Savannah Road. Die Gärten wurden ursprünglich von der Landschaftsarchitektin Molly Crimmons und ihrem Ehemann Jim in 1985 angelegt, nachdem sie fünf Morgen Land von der Stadt Fort Pierce gekauft hatten. Heute beherbergt der schöne subtropische botanische Garten die renommierte James J. Smith Bonsai Gallery, die größte öffentliche tropische Bonsai-Sammlung der USA, in der mehr als 100-Bäume ausgestellt sind. Die thematisch gestalteten Gartenzimmer umfassen einen japanischen Garten, einen Reflexionsgarten, einen Kräutergarten, eine Regenwaldausstellung sowie einen Palmen- und Cycad-Spaziergang.

210 Savannah Road, Fort Pierce, FL 34982, Telefon: 772-464-4672

10. Der im Stadtzentrum gelegene Fort Pierce Farmers Market


Der Downtown Fort Pierce Farmers Market wurde von Amerikas beliebtestem Wochenmarkt als eines der wichtigsten regelmäßigen Wochenmarktereignisse der USA eingestuft. Er wird jeden Samstagmorgen zwischen 8: 00am und 12.00 Uhr entlang der wunderschönen Innenstadt von Fort Pierce veranstaltet. Mehr als 70-Anbieter verkaufen jede Woche Waren auf dem Markt, darunter regionale Landwirte und Produzenten, die das frischeste Kopfgeld verkaufen, das die Region Florida zu bieten hat. Pantry-Produkte, Gewürze und exotische Pflanzen werden auf dem Markt auch von Anbietern wie Anita's Guacamole, Little Bake Shop, Gardens by the Bay und Gruwell Apiary verkauft. Ein Food Court zeigt das Beste der kulinarischen Szene in der Region mit Food Trucks der Spitzenklasse und Anbietern alkoholfreier Getränke.

101 Melody Ln, Fort Pierce, FL 34950, Telefon: 772-940-1145

11. Summer Crush Vineyard und Weingut


Summer Crush Vineyard and Winery ist ein entzückendes, familiengeführtes Boutique-Weingut, das ursprünglich in Fort Pierce von Gary und Susan Roberts und ihren Söhnen Allen und Bud in 2012 eröffnet wurde. Das Weingut ist gewachsen, um mehr als 3 Hektar Landgut-Trauben anzubauen, darunter hochwertige Muscadine-Rebsorten der Sorten Carlos, Noble und Doreen. Zu den cleveren Weinmischungen gehören der Marlin Monroe Rosé des Unternehmens, der halbsüße Rotwein ARRR und der Private Plunder-Dessertwein von Cap'N Polly. Auch Obstweine werden vorgestellt, darunter der einzigartige Mangotiki-Mangowein des Unternehmens. Kellereibesucher können die Weine des Unternehmens dienstags bis sonntags während der Morgenstunden probieren. Führungen sind auf Anfrage und gegen eine zusätzliche Gebühr erhältlich. Zu den besonderen Veranstaltungen des Jahres zählen Food Truck Pop-ups sowie Live-Musik und Festivals.

4200 Johnston Road, Fort Pierce, FL 34951, Telefon: 772-460-0500

12. Harbor Branch Oceanographic Institute an der Florida Atlantic University

Das Harbor Branch Oceanographic Institute an der Florida Atlantic University, allgemein bekannt als HBOI, ist ein 146-Morgen großer, gemeinnütziger ozeanographischer Campus in Fort Pierce, der ursprünglich in 1971 gegründet wurde, um biologische Ozeanographie, Aquakultur und Tiefseeökologie zu fördern. Der Campus befindet sich am Ufer der wunderschönen Lagune des indischen Flusses und beschäftigt mehr als 160-Wissenschaftler und Meeresbiologen, die wichtige Forschungs- und Erhaltungsprogramme im Bereich der Ozeanographie in ganz Florida überwachen. Besucher können die Exponate des Harbor Branch Ocean Discovery Centers erkunden, in dem Aquarienbecken und ein Videotheater gezeigt werden, in denen Dokumentationen über das Meeresleben und Forschungsprojekte der Region gezeigt werden.

5600 US 1 Nord, Fort Pierce, FL 34946, Telefon: 772-242-2400

13. AE Backus Galerie und Museum


Die AE Backus Gallery and Museum ist das herausragende internationale Schaufenster der Arbeiten des Florida-Malers AE "Bean" Backus, dem ersten einheimischen Künstler Floridas, der eine Karriere als Maler der wunderschönen Naturlandschaften des Staates begann. Im Laufe des 20.Jahrhunderts wurde Backus als "Floridas Malerpreisträger" bekannt, der als Teil des Kollektivs der Florida Highwaymen auch als prominenter Bürgerrechtsanwalt für afroamerikanische Künstler auftrat. Heute ist das Museum eine Retrospektive der sieben Jahrzehnte dauernden Karriere von Backus in der Malerei und beherbergt die einzige Dauerausstellung des Staates, in der das Leben und Werk der Straßenräuber gewürdigt wird. In wechselnden Sonderausstellungen werden auch Werke namhafter nationaler und internationaler Künstler gezeigt, wobei der Schwerpunkt auf Künstlern mit humanitärem Engagement liegt.

500 N Indian River Dr., Fort Pierce, FL 34950, Telefon: 772-465-0630

14. Sailfish Brewing Company


Die Sailfish Brewing Company war die erste Mikrobrauerei an Floridas Treasure Coast, die Nick Bischoff in 2013 der Öffentlichkeit zugänglich machte. Seit 2017 betreibt das Unternehmen ein 20-Fass-Sudhaus und einen öffentlichen Schankraum im Herzen der Innenstadt von Fort Pierce, in dem frische, handgefertigte und stark trinkbare Biersorten für alle Gaumen hergestellt werden. Das ganze Jahr über werden unter anderem White Marlin Wit, Billfish Pils, Sunrise City IPA und Sailor's Choice Saison gebraut. 20-Armaturen in der Schankstube des Unternehmens unterstreichen auch saisonale Stile wie Marzens, Rauchbiers, Gerstenweine und saure Biere. Im hoteleigenen Crafted Pie Restaurant genießen Sie eine große Auswahl an Pizzen, Fladenbroten und hausgemachten Vorspeisen im Gastropub-Stil. Bar-Spiele, darunter Riesen-Jenga, Tischfußball, Cornhole und Nintendo Wii, können gespielt werden. Zu den besonderen Veranstaltungen, die das ganze Jahr über angeboten werden, gehören Live-Musik-Jam-Sessions und wöchentliche Verkostungen in kleinen Mengen am Mittwoch.

130 N 2nd St, Fort Pierce, FL 34950, Telefon: 772-577-4382

15. Savannas Preserve State Park


Der Savannas Preserve State Park ist ein bezaubernder Florida State Park an der Atlantikküste von Fort Pierce, der sich bis zum nahe gelegenen Jensen Beach erstreckt. Der wunderschöne Park schützt mehr als 30 Hektar natürlichen Küstenlebensraum entlang der Küste der Region, einschließlich Südost-Floridas größter existierender Süßwassermoor-Umgebung. Gebüsch- und Kiefernflachholz, Sumpfgebiete und feuchte Prärie-Ökosysteme werden ebenso geschützt wie die offenen Grasland-Savannen-Lebensräume, die dem Park seinen Namen geben. Besucher können einheimische Wildtiere Floridas wie amerikanische Alligatoren, Gopher-Schildkröten, Sandhill-Kraniche und bedrohte Buschhäher in Florida beobachten. Weitere Freizeitmöglichkeiten sind Angeln, Wandern, Radfahren und Reiten. Im Savannas Education Center können Besucher lebende Exponate besichtigen und regelmäßig Führungen mit Erläuterungen, einschließlich Kanu- und Kajaktouren, unternehmen.

1400 E Midway Rd, Fort Pierce, FL 34982, Telefon: 772-464-7855

16. Jack Island Preserve State Park


Der Jack Island Preserve State Park ist ein wunderschöner Florida State Park in der Nähe des Fort Pierce Inlet State Parks, der über A1A von der Innenstadt von Fort Pierce aus zu erreichen ist. Der Park, der sich auf einer wunderschönen Barriereinsel befindet, die über einen Steg mit dem Festland verbunden ist, beherbergt mehr als 6 km Naturwanderwege, auf denen einheimische Wildtiere wie Florida-Seekühe, Mangrovenkrabben, Fischadler, Roseate-Löffler, und kleine blaue Reiher. Ein Aussichtsturm am Ende der Naturpfade des Parks erhebt sich 3 Meter über der Lagune des indischen Flusses und bietet einen atemberaubenden Panoramablick auf die Naturlandschaft der Region. Im gesamten Park gibt es zahlreiche Möglichkeiten zum Beobachten von Vögeln und zum Fotografieren in der Natur, darunter auch zugängliche Beobachtungsmöglichkeiten entlang einer Küstenpromenade.

Unbenannt Rd, Fort Pierce, FL 34949

17. Avalon State Park


Der Avalon State Park ist ein wunderschöner Florida State Park auf North Hutchinson Island, der über Fort Pierce entlang der Route A1A erreichbar ist. Der Park schützt über eine Meile unberührter unberührter Strände und bietet ein bedeutendes natürliches Habitat für einheimische Tierarten wie gefährdete Unechte, Lederschildkröten und atlantische Meeresschildkröten. Das ganze Jahr über werden eine Vielzahl von Freizeitmöglichkeiten im Freien angeboten, darunter das Schwimmen im Atlantik entlang der wunderschönen Küste des Parks. Besucher sollten beachten, dass das ganze Jahr über keine Rettungsschwimmer am Strand beschäftigt sind und in Gewässern entsprechend vorsichtig sein sollten. Startplätze für Kanus und Kajaks sowie Bereiche zum Schnorcheln und Angeln von Arten wie Snook, Pompano, Wittling, Bluefish sowie roter und schwarzer Trommel sind ebenfalls vorhanden.

N Hwy A1A, Fort Pierce, FL 34949, Telefon: 772-468-3985

18. Letzte Mango Fishing Charters


Last Mango Fishing Charters wird von Kapitän Tris Colket geleitet und bietet aufregende Angelcharter und Abenteuer an Bord des speziell konstruierten 40-foot Express Sport-Fischereifahrzeugs Last Mango. Alle Angelcharter starten am Yachthafen von Fort Pierce City und dauern einen halben oder einen ganzen Tag. Für Anfänger und erfahrene Angler stehen individuelle Ausflugmöglichkeiten zur Verfügung. Auf Ganztagesausflügen können Angler Delfine, Segelfische, Wahoos, Zackenbarsche, Königsfische, Amberjack und Kobia fangen. Darüber hinaus werden das ganze Jahr über Schwertfischausflüge über Nacht sowie Spezialausflüge zu Orten auf den Bahamas angeboten, die für ihre Thunfisch- und Marlinpopulationen bekannt sind. Langzeitaufenthalt Bahamas-Reisen verbringen Sie an wunderschönen Orten in Abaco und auf der Insel Grand Bahama.

1 Avenue A, Fort Pierce, FL 34950, Telefon: 772-559-0594

19. Manatee Island


Manatee Island ist eine köstliche Bar und Grill in der Innenstadt von Fort Pierce, die seit 2010 den Paaren Richele und Michael Politano sowie Elida und Paul Gonnella gehört und von ihnen betrieben wird. Das farbenfrohe, ungezwungene Restaurant serviert täglich Mittag-, Happy Hour-, Abendessen- und Late-Night-Service in Speisesälen mit Blick auf das wunderschöne Fort Pierce Inlet auf Hutchinson Island. Zu den hochwertigen Vorspeisen auf dem Land und im Meer gehören New Yorker Streifensteak, Jambalaya nach Bayou-Art, Mahi-Mahi-Fisch-Tacos, Jumbo-Klumpenkrabben-Kuchen sowie Makkaroni und Käse mit drei Käsesorten. Ein komplettes Menü mit Gourmet-Burger-Optionen ist den ganzen Tag über erhältlich, zusammen mit cleveren Vorspeisen im Gastropub-Stil. In der Tiki-Bar des Restaurants werden in den Abendstunden tropische Cocktails serviert, während im Aufführungsbereich von Mittwoch bis Sonntagabend Livemusik gespielt wird.

1640 Seaway Dr., Fort Pierce, FL 34949, Telefon: 772-242-8460

20. 2nd Street Bistro


Das 2nd Street Bistro ist ein ungezwungenes Bistro im amerikanischen Stil in Fort Pierces historischem Stadtzentrum, das an Sehenswürdigkeiten wie das 1922 Sunrise Theatre angrenzt. Das Bistro, das vom Gastronomen Gary Sofen betrieben wird, befindet sich in einem wunderschönen restaurierten historischen 1929-Gebäude und präsentiert im gesamten Speisesaal antike Erinnerungsstücke. Eine große Auswahl an lässigen amerikanischen Gerichten hebt die Land- und Seefavoriten hervor, einschließlich Meeresfrüchten und Taco-Platten, cleveren Sandwiches und gesundheitsbewussten Wraps und Paninis. Handgeworfenes Fladenbrot gibt es mit traditioneller oder glutenfreier Blumenkohlkruste, gekrönt mit köstlichen Belägen wie Klumpenkrabbenfleisch, Artischocken und weinreifen Tomaten. Das Bistro Tap House des Restaurants serviert auch eine umfangreiche Liste regionaler und nationaler Handwerksmikrobrauereien.

122 N 2nd St, Fort Pierce, FL 34950, Telefon: 772-293-9191

21. Al's Family Farms Zitrusfrüchte


Al's Family Farms Citrus ist seit den 1980s im Besitz der Familie Schorner und wird heute von Jeff Schorner, einem Familienmitglied in dritter Generation, betrieben. In den letzten vier Jahrzehnten hat sich der Markt für Zitrusfrüchte in der Region Fort Pierce-Vero Beach zu einer Institution entwickelt, die die frischesten, qualitativ hochwertigsten, lokal produzierten Zitrusfruchtsorten im Anbaugebiet Indian River verkauft. Alle Früchte werden von Hand aus einheimischen Wäldern gepflückt und täglich frisch verkauft. Die Besucher können den köstlichen frisch gepressten Orangensaft des Unternehmens probieren oder Führungen durch die Verpackungsbetriebe des Unternehmens unternehmen, in denen der Betrieb der Nasslinie detailliert beschrieben wird. Im OJ Corral werden unterhaltsame Familienaktivitäten wie Orangenrutschenrennen angeboten, während im Restaurant Red Barn Grill köstliche mexikanische und amerikanische Gerichte serviert werden.

2001 N Kings Highway, Fort Pierce, FL 34951, Telefon: 772-460-0556