21 Unique Nyc Restaurants Zum Ausprobieren In Diesem Sommer

Die kulinarische Szene in New York City ist lebendig und verändert sich ständig und bietet angesagte Restaurants für jeden internationalen Gaumen und jeden Ernährungswunsch. Die besten Köche der Stadt bieten ständig experimentelle Gerichte in kochorientierten Unternehmen und in lebhaften Kneipen an, von denen viele für ihre hochwertige Küche mit Michelin-Sternen und James Beard Awards ausgezeichnet wurden. Die Gäste können einige der weltweit einzigartigsten Restaurants im Stadtteil Manhattan genießen, von japanischen Izakaya-Restaurants bis hin zu Restaurants, die auf Straßenhändler-Küche aus der ganzen Welt spezialisiert sind. Viele Restaurants bieten die ganze Woche über exklusive Degustationsmenüs und Tischerlebnisse des Küchenchefs an und servieren eine saisonale Auswahl sowie beeindruckende und einzigartige Getränkepaare.

1. Shuko


Das Shuko ist ein köstliches japanisches Restaurant auf dem Union Square in Manhattan, das vom Chefkoch-Duo Jimmy Lau und Nick Kim geleitet wird und täglich köstliche Degustationsmenüs mit dem Besten der traditionellen japanischen Küche serviert. Das renommierte Restaurant, das erstmals in East Hampton als Pop-up-Restaurant eröffnet wurde, bringt die Erfahrung der Köche im mit einem Michelin-Stern ausgezeichneten Restaurant Masa Columbus Circle in ein neues Unterfangen, das elegante saisonale Gerichte mit bewährten japanischen Kochtechniken hervorhebt. Sie können Sushi genießen Omakase Erlebnisse am Abend mit einer Auswahl an Sushi und Sashimi des Küchenchefs, die mit saisonalen Zutaten zubereitet werden. Ein mehrgängiges Sushi kaiseki Das Menü führt die Gäste durch eine Reihe von zusammengestellten Gerichten. Beide Degustationsmenüs sind mit Getränkepaaren erhältlich, die erlesene internationale Weine und importierten Sake hervorheben.

47 East 12th Street, New York, NY 10003, Website, Telefon: 212-228-6088

2. Hallo-Kragen


Hi-Collar ist eine Kombination aus Café und Bar im japanischen Stil in Manhattans East Village, benannt nach einem Modeausdruck, der während der japanischen Jazz-Ära populär wurde. Während der Morgenstunden wird das Café als ein Restaurant betrieben kissatenwestliches japanisches Café mit einer wechselnden Auswahl an Kaffeebohnen, die als Siphon, AeroPress oder Pourover-Kaffee erhältlich sind. MizudashiDas Café serviert auch kaltes Gebräu sowie eine Auswahl an gefrorenen und heißen japanischen Tees. Zu den begrenzten Mittagsangeboten im Café-Stil zählen japanisch inspirierte Delikatessen sowie warme und traditionelle Sandwiches Omurice Reiskuchen. Nachts verwandelt sich das Restaurant in eine angesagte japanische Bar, die eine Liste mit internationalem Sake serviert, begleitet von kreativen Dessertangeboten wie Kaffee-Zenzai.

214 E 10th Street, New York, NY 10003, Website, Telefon: 212-777-7018

3. Die Bombay Bread Bar


Die Bombay Bread Bar ist eine Hommage an das köstliche Street Food von Bombay, das sich in einem farbenfrohen Speiseraum in Manhattans Stadtteil SoHo befindet. Das Restaurant, das von Küchenchef Floyd Cardoz geleitet wird, verfügt über ein wunderschönes Dekor, das von Kris Moran entworfen wurde und für ihre Arbeit an einer Reihe von Wes Anderson-Filmen bekannt ist. Die Gäste können große und kleine Gerichte wie Goan Pork Ribs Vindaloo, Blumenkohl-Masala-Braten, Spargel-Chaat und Aloo Tikki-Kartoffelkuchen genießen, begleitet von einer abwechslungsreichen Auswahl an traditionellen indischen Naan-Broten, Chutneys und Kulchas. Die familiäre Bombay Bread Bar Experience bietet auch Mahlzeiten für den gesamten Tisch mit drei Gängen köstlicher indischer Küche und einer Auswahl an traditionellen Desserts.

195 Spring St. in Sullivan, New York, NY 10012, Website, Telefon: 212-235-1098

4. L'Atelier und Le Grill


L'Atelier und Le Grill sind die neuesten Doppelspeisen des legendären New Yorker Küchenchefs Joël Robuchon, der für seine Restaurantspeisen mehr Michelin-Sterne als jeder andere Küchenchef in der Geschichte erhalten hat. Die entzückenden Restaurants im Meatpacking District erinnern an die Atmosphäre und das Menüangebot der gleichnamigen renommierten Pariser Restaurants von Robuchon, die im Stadtviertel Saint-Germain in 2003 eröffnet wurden. Der Schalterbestuhlungsservice im L'Atelier ermöglicht die direkte Interaktion zwischen dem Küchenchef und den Gästen, während die intime Bestuhlung im Le Grill die ganze Woche über eine gemütliche Atmosphäre für À-la-carte- und Prix-Fixe-Menüoptionen schafft. Zu den kreativen Gerichten, die in beiden Restaurants serviert werden, zählen Gänseleberburger, karamellisierte Wachteln aus Freilandhaltung, Süsserbsen-Veloute und pochierter Hummer aus Maine mit Anis-Ysop-Brühe.

85 10th Ave, New York, NY 10011, Website, Telefon: 212-488-8885

5. Die Krone


Das Crown ist die Bar und Lounge auf dem Dach des Hotels 50 Bowery auf der 21st-Etage des Resorts. Das auf Asien ausgerichtete Joint bietet eine umfassende Auswahl an weltweit inspirierten kleinen Häppchen, die für die gemeinsame Nutzung mit Datteln und Gruppen entwickelt wurden, darunter klassische Schieber, Hummerbrötchen nach Maine-Art und Fluke-Crudo-Tostadas. Die kreativen Dessertangebote reichen von hausgemachten, mit Miso-Sahne gefüllten Donuts bis zu dekadenten Waffel-Eisbechern im Hongkong-Stil mit bunten Belägen. Unter der Regie von Getränkedirektor Gates Otsuji wird ein cleveres Cocktail-Programm mit Getränken wie Prosecco und Rhabarber-Free-Spiri-Tz sowie der Mint To Be Majestic-Mischung aus Apfel, Minze, Limette und weißem Rum kultiviert. Die Gäste sollten beachten, dass die Lounge jeden Abend exklusiv 21 + nach 6: 00pm ist und eine strikte Innenstadt-Chic-Kleiderordnung einhält.

50 Bowery, New York, NY 10013, Website, Telefon: 646-630-8057

6. Restaurant Ukiyo


Restaurant Ukiyo ist ein cleveres französisch-japanisches Hybrid-Restaurant, das von Küchenchef Marco Prins angeboten wird, einem berühmten niederländischen Koch, der für seine Arbeit am Tisch des Küchenchefs von Brooklyn Fare bekannt ist. Das Restaurant ist nach einem Begriff benannt, der übersetzt "die schwebende Welt" bedeutet und ein Konzept zum Leben für den Moment hervorruft und sich von den Sorgen der Welt löst. Es fungiert als Schwesterrestaurant des mit einem Michelin-Stern ausgezeichneten Lieblingsjuwels Bako Sushi und bietet von Dienstag bis Samstag einzigartige kulinarische Workshop-Erlebnisse in der intimen 18-Chefbar. Die Menüs wechseln sich mit saisonalen Zutaten ab, bieten jedoch häufig köstliche Optionen wie holländische Graugarnelenkroketten im japanischen Stil iwashi Tempura, Ochsenschwanzbrühe mit Foie Gras und Rhabarberkäsekuchen mit Joghurtcreme. Die Gäste können aus Gerichten à la carte wählen oder die ganze Woche über fünf- oder achtgängige Degustationsmenüs zusammen mit einer hochwertigen Auswahl an Getränken genießen.

239 E 5th Street, New York, NY 10003, Website, Telefon: 212-979-1012

7. Hasaki


Hasaki ist ein Favorit von East Village, der seit 1984 für seine exzellenten Sushi- und Sashimi-Angebote im Edomae-Stil bekannt ist. Das Restaurant ist eine beliebte Attraktion zur Mittagszeit für seine exzellenten Sushi-Bar-Platten, die hochwertige Gerichte wie würzigen Thunfisch, kalifornische, Aal- und Avocadoröllchen enthalten. Zum Abendessen können die Gäste vor dem 6: 00pm eine Auswahl an Bento-Boxen für Frühaufsteher genießen, die eine Auswahl an Tekka-Don, Una-Ju oder Lachs-Oyako, gepaart mit Sashimi, gedämpftem Shumai und Miso-Suppe bietet. Traditionell, Premium und speziell Omakase Zu den Gerichten des Küchenchefs gehören bis zu 12-Stücke von saisonalem Sushi und Sashimi, ergänzt durch Wagyu, Trüffel und saisonalen Fisch.

210 E 9th Street, New York, NY 10003, Website, Telefon: 212-473-3327

8. Leonelli Taberna


Leonelli Taberna ist ein rustikales Restaurant, das von Küchenchef Jonathan Benno angeboten wird. Inspiriert von seinen Kindheitserinnerungen an köstliche italienische Gerichte, die von seiner Familie zubereitet wurden. Das von den klassischen Trattorien Roms inspirierte Restaurant wurde nach einem Begriff benannt, der die kulturelle Bedeutung des Löwen in der römischen Geschichte als Symbol für Mut, Stärke, Führung und Majestät ausdrückt. Genießen Sie hochwertige Vorspeisen vom Land und vom Meer wie gebratenes Hühnchen nach toskanischer Art, Bistecca mit trocken gereiftem Ribeye und Knochenmark oder klassischen Branzino, zubereitet mit Kirschpfeffer, Cannellinibohnen und Kapern. Zu den herzhaften Vorspeisen gehören Pansotti aus toskanischem Grünkohl, Ragu Bucatini und Muschellinguine mit kleinem Hals. Zum Mittag- und Abendessen gibt es feste Menüs, begleitet von einem großartigen italienischen Getränkeprogramm.

7 E 27th Street, New York, NY 10016, Website, Telefon: 212-451-9495

9. Casa Apicii


Casa Apicii ist ein charmantes Restaurant in Greenwich Village, das dem Chefkoch Casey Lane gehört und von ihm geleitet wird. Er ist bekannt für seine Arbeit in Venice, California's Tasting Kitchen. Das Restaurant befindet sich auf der Gartenebene eines wunderschönen Stadthauses aus dem 19. Jahrhundert, das nach dem unsterblichen Rezeptbuch des römischen Kochs Marcus Apicius aus dem ersten Jahrhundert benannt ist. Pan-italienische Gerichte werden mit dem Gespür für die pazifische Küste zubereitet und im wunderschönen Speisesaal des Restaurants mit Kuppelkrone serviert. Die Gäste können zwischen herzhaften Land- und Meeresgerichten wie New Yorker Streifensteaks oder gebratenem Hähnchenfleisch mit Couscous wählen oder herzhafte Pastateller wie Rindfleisch von Bolognese, Tagliatelle mit Abalone-Pilzen und Pancetta oder Bucatini all'amatriciana mit Nduja-Wurst genießen. Eine umfangreiche europäische Weinkarte wird mit hausgemachten Cocktails und einer Auswahl an feinen Wermuts serviert.

62 W 9th Street, New York, NY 10011, Website, Telefon: 212-353-8400

10. La Loter? A


Das La Loter? A serviert hochwertige moderne mexikanische Küche in einem einladenden Speiseraum in Manhattans West Village, der von der Chefköchin Julieta Ballesteros zubereitet wird, die vor allem für ihre Arbeit in Los Feliz und Crema bekannt ist. Der Name des Restaurants ist eine Anspielung auf das gleichnamige traditionelle mexikanische Bingo-Spiel, das mit 54-erkennbaren mexikanischen Zeichen und Symbolen wie Totenköpfen, Meerjungfrauen und Hähnen gespielt wird. Die Gäste können aus einem abwechslungsreichen Menü mexikanischer Favoriten wählen, darunter Vorspeisen wie Enchiladas callejeras, Quesadillas con Camarón, Callos de Hacha oder Fajitas de la Casa. Clevere Empanadas und Street Tacos mit einzigartigen Zutaten wie Chipotle-Hähnchen, Kürbisblüten, Ananas-Escabeche und knusprigem Schweinebauch werden den ganzen Tag über serviert.

29 7th Ave South, New York, NY 10014, Website, Telefon: 212-858-9096

11. Azasu


Azasu ist ein entspanntes Izakaya im japanischen Stil in Manhattans Lower East Side, das dem Gastronomen Gaku Shibata gehört und von ihm betrieben wird, der für seine Arbeit im Schwesterrestaurant Yopparai bekannt ist. Das köstliche Restaurant ist eine zwanglosere Alternative zu Shibatas anderem Angebot und serviert während der Abendstunden ein köstliches Menü mit japanischen Fertiggerichten und Snacks an der Bar. Gemeinsam nutzbare Snacks wie Schweinefleisch-Gyoza und knuspriges gebratenes Hühnchen-Karaage werden im Familienstil serviert, begleitet von einer Auswahl an herzhaften japanischen Curry-, gebratenem Reis- und Nudelgerichten. Das Restaurant ist bekannt für seine beeindruckende Auswahl an japanischen Getränken, die von alkoholfreiem Hopfenbier mit Shochu bis zu mehr als 18-Sorten von Bechersake reichen.

49 Clinton St, New York, NY 10002, Website, Telefon: 212-777-7069

12. Zartes Restaurant

Das Tender Restaurant ist eines der schicksten Steakhäuser von Manhattan und befindet sich im luxuriösen Sanctuary Hotel am Times Square. Das Restaurant ist bekannt für seine einzigartige amerikanisch-japanische Fusion-Küche, die das Beste der klassischen kontinentalen Steakhouse-Küche zusammen mit einer erfinderischen Sushi-Karte serviert. Die Gäste können exzellente Vorspeisen wie Filet Mignon, New York Strip, klassisches Ribeye und Porterhouse-Service für zwei genießen, zubereitet mit einer Auswahl an Trüffelbutter, B? Arnaise, Chimichurri, Pfefferkorn oder Pinot Noir-Saucen. Herzhafte Nudelgerichte werden ebenso serviert wie raffinierte panasiatische Fusionsgerichte wie Shrimps-Shumai, würziger Thunfisch-Knusperreis und Ingwer-Edamame. Kreative Craft-Cocktails, die in der Lounge des Restaurants zubereitet werden, werden durch eine beeindruckende internationale Weinkarte ergänzt.

130 W 47th Street, New York, NY 10036, Website, Telefon: 212-514-6000

13. Der Grill


Das The Grill ist ein elegantes amerikanisches Restaurant in Manhattans legendärem Seagram Building, in dem sich früher das legendäre New Yorker Steakhouse befand, das als bekanntestes Restaurant des Four Seasons Hotels im Mid-Century-Stil der New Yorker Gastronomie gilt. Heute wird das Restaurant von der Major Food Group geführt, die den Glanz des 20-Jahrhunderts nachbildet und Gourmetsteaks und -koteletts mit einer umfangreichen Zubereitung am Tisch serviert. Wunderschöne Land- und Meeresspezialitäten wie Amish-Schinkensteak, Schwarzbarsch, Hummer? La Newburg und saftige, am Spieß gebratene Prime Ribs werden im Trolley-Service serviert, begleitet von klassischen Beilagen wie frittiertem Spargel, Rösti O'Brien und Pilaw nach Carolina-Art. Zum Nachtisch genießen die Gäste eine klassische Auswahl wie Zitronenquark und Buttercremechiffonkuchen, gepaart mit internationalen Weinen und traditionellen Cocktails.

99 E 52nd St, New York, NY 10022, Website, Telefon: 212-375-9001

14. Don Angie


Don Angie ist die Vision des Ehepaares Angie Rito und Scott Tacinelli, die von der berühmten italienischen Bäckerei von Rito in Cleveland, die seit 1965 in Betrieb ist, inspiriert wurden. Im Mittelpunkt des Restaurants steht die charmante, moderne italienisch-amerikanische Küche, die die Erfahrung des Paares bei der Arbeit in einem der beliebtesten Restaurants in New York wie dem East Village's Dinner Table vereint. Zu den köstlichen Nudelgerichten, die zum Mittag- und Abendessen serviert werden, gehören Stracchino-Mohn-Gnocchi, geräucherte Sopressini-Muscheln, Büffelmilch-Caramelle und klassischer Lasagne-Service für zwei Personen. Die Gäste können auch herzhafte Land- und Meeresgerichte wie Orata alla Griglia, Chicken Scarpariello, Kalbfleisch da Pepi oder Prime Rib Braciole genießen, ergänzt durch feine italienische Cocktails und gefüllte Knoblauchfladen für den Tisch.

103 Greenwich Ave, New York, NY 10014, Website, Telefon: 212-889-8884

15. Don Antonio Pizza


Don Antonio Pizza bietet eine der umfangreichsten Pizzamenüs in New York City mit mehr als 60 kreativen neapolitanischen Pasteten aus dem Holzofen. Das Restaurant, das die Talente der weltbekannten Pizzaköche Antonio Starita und Roberto Caporuscio vereint, erweckt die kulinarischen Traditionen von Neapel in einem lebendigen Restaurant in Midtown Manhattan zum Leben. Sie können aus einer Auswahl an gebratenen Speisen wählen gebratene Pizzas Optionen, die mit hausgemachtem Mozzarella und feinen importierten italienischen Belägen zubereitet werden. Zu den typischen Pizzasorten gehören der Montanara-Trüffel, der frischen Mozzarella und Trüffelrahm kombiniert, oder die dekadente Vesuvio-Pizza mit Ricotta und Salami im Inneren und italienischem Schinken, Champignons, Artischocken und Basilikum im Außenbereich.

309 West 50th Street in der 8th Ave, New York, NY 10019, Website, Telefon: 646-719-1043

16. Zoute


Zoute ist ein pulsierendes Pub im belgischen Stil in Manhattan, das von der BXL Restaurant Group geleitet wird, die auch ein angesagtes Café im belgischen Stil in der 43rd Street betreibt. Die Gäste können die ganze Woche über klassische belgische Hauptgerichte zum Frühstück, Mittag- und Abendessen genießen, darunter auch belgische Spezialitäten Fleischbällchen Fleischklößchen, Poulet Roti gebratenes Huhn und bouch? es? la Reine Gefüllte Blätterteige. Ein komplettes Menü mit Moules Frites wird den ganzen Tag über serviert, zusammen mit herzhaftem Rindfleisch, Lammfleisch oder vegetarischen Burgern. Eine umfangreiche Auswahl an belgischen Bieren wird den ganzen Tag über serviert, einschließlich schwer zu findender Importe. Zum Brunch können die Gäste klassische Morgencocktails genießen, die von Spezialitäten wie Pain Perdu, Brüsseler Waffeln und Terrinen-Maison begleitet werden.

50 W 22nd St, New York, NY 10010, Website, Telefon: 646-692-9282

17. Morso


Morso ist das neueste Angebot des renommierten Küchenchefs Pino Luongo, der für seine Arbeit in berühmten italienischen Restaurants wie Le Madri, Coco Pazzo und Mad 61 bekannt ist. Das lebhafte Restaurant in Manhattan serviert den ganzen Tag über gekonnt zubereitete italienische Küche und hebt herzhafte klassische Vorspeisen wie Salmone Arrosto, Vitello Parmigiana, Kalbsschnitzel Saltimbocca und Pollo Martini hervor. Zu den köstlichen handwerklichen Nudelangeboten gehören Spaghetti Rustica mit karamellisierten Zwiebeln, Rigatoni Buttera mit heißer und süßer Wurst sowie Spinat- und Ricotta-Ravioli, die mit brauner Butter und Salbeisauce zubereitet werden. Tagesgerichte wie Hummer fra diavola sind die ganze Woche über erhältlich, gepaart mit eleganten traditionellen Vorspeisen wie im Ofen gebackenen Calamari und panierten Muscheln, die auf der halben Schale gebacken sind.

420 E 59th Street, New York, NY 10022, Website, Telefon: 212-759-2706

18. Grüne Abb


Green Fig ist ein eleganter Ort für Brunch und Abendessen im vierten Stock des angesagten Manhattan Hotels YOTEL NYC. Hier wird üppige moderne israelische Küche mit kulinarischen Einflüssen aus dem Nahen Osten, Afrika und dem Mittelmeerraum serviert. Das Restaurant, das von Küchenchef Yuval Litmanovich geleitet wird, befindet sich in einem luftigen, lebendigen Speiseraum und verarbeitet alle seine Hauptgerichte mit frischen, saisonalen Zutaten aus der Region. Die Gäste können köstliche Vorspeisen wie Auberginen-Chateau, Hühnchen-Marrakesch oder gebratenen Lachs in einer Orangen-Fenchelsamen-Sauce genießen. Zu den teilbaren Tellern gehören Falafelkörbe, marokkanische Zigarren, Schweinebauchschieber und Mezze-Platten, die mit Hummus, Tahini, Labneh und Pitabrot gefüllt sind. Beim Brunch können die Gäste zwischen Klassikern wie Shakshuka und selbst zubereiteten Frühstücks-Cocktail-Kits wählen.

3001, 570 10th Ave, New York, NY 10036, Website, Telefon: 646-449-7790

19. Lalito


Lalito wurde von gefeiert Die New York Times, The Village Voice, GQ, und Esser als eines der angesagtesten Restaurants in Chinatown, das sich in dem Raum befand, in dem früher der Karaoke-Kneipenliebling Winnie's lebte. Heute wurde der beliebte Bayard Street-Bereich in ein lebhaftes mexikanisch-kalifornisches Restaurant verwandelt, das die ganze Woche über trendige Gerichte zum Brunch, Mittag- und Abendessen serviert und dabei vegetarische und vegane Optionen für Gäste mit eingeschränkter Ernährung hervorhebt. Die Gäste können zwischen herzhaften Gerichten wie Carnitas vom Schwein, Achiote-Hähnchen und Porgy mit Chili und Fenchel wählen, begleitet von raffinierten Wendungen alter Lieblingsgerichte wie Kichererbsen-Guacamole mit Moringa und gebratenen Schalotten. Zu den Mittagsangeboten zählen Street Tacos und Döner nach mexikanischer Art, während der Brunch-Service auf Masa-Pfannkuchen, Kokos-Chimichurri-Grütze und geräucherte Sable Scrambles abzielt.

104 Bayard Street, New York, NY 10013, Website, Telefon: 646-998-3408

20. Benares Indisches Restaurant


Das indische Restaurant Benares ist eines der besten indischen Gerichte von TriBeCa und wurde nach der gleichnamigen Stadt Utter Pradesh benannt, die für ihre berühmte vegetarische Küche bekannt ist. Das Restaurant ist auf zeitgenössische indische Küche spezialisiert, wobei der Schwerpunkt auf vegetarischen und veganen Angeboten liegt. Es bietet über 20 köstliche pflanzliche Hauptgerichte, die für alle Gäste zugänglich sind. Zu den vegetarischen Gerichten zählen Favoriten wie Saag Paneer, Navratan Korma, Mutter Paneer und Dal Makhani, die zusammen mit einzigartigen Angeboten wie Soja-Tikka-Masala mit Bockshornklee-Pflaumentomatensauce serviert werden. Traditionelle Hühnchen-, Ziegen-, Lamm- und Meeresfrüchtegerichte sowie eine kreative Auswahl an indischen Bieren, Weinen, Spirituosen und Cocktails werden ebenfalls serviert.

45 Murray Street, New York, NY 10007, Website, Telefon: 212-766-4900

21. Clancey


Clancey ist eine entzückende Gaststätte im amerikanischen Stil im Lower East Side, die Todd Birnbaum und Dennis Bogart gehört und von ihnen betrieben wird. Das Restaurant, das seinen Namen von seiner Ecklage in der Clinton Street und der Delancey Street hat, serviert den ganzen Tag über gehobene amerikanische Küche, ergänzt durch eine Auswahl an handwerklichen Bierspezialitäten und exzellenten Hauscocktails. Die Gäste können südländische Gerichte wie gebratenes Hähnchen und Challa-Toast, Garnelen und Grütze, Trüffel-Käse-Sandwiches und mexikanische Fisch-Tacos genießen, die mit herzhaften Beilagen wie mexikanischem Straßenmais und Salzkartoffeln serviert werden. Gemeinsam nutzbare Apps basieren auf internationalen Einflüssen, von Hühnchen-Satay nach malaysischer Art und klebrigen Ingwer-Rippen mit Sambal bis hin zu scharfen Brezelsticks gepaart mit Bierkäse und hausgemachtem Senf.

79 Clinton St, New York, NY 10002, Website, Telefon: 917-388-3575