22 Die Besten Gratis-Aktivitäten In Pittsburgh

Pittsburgh, Pennsylvania, gehört zu den Top-Reisezielen der Region. Ob kostenlose Wandertouren, kostenlose Galerien, Parks, kostenlose Museen und vieles mehr, es gibt viele Attraktionen zur Auswahl. Einige Attraktionen sind nur an bestimmten Tagen kostenlos - bitte überprüfen Sie, bevor Sie gehen.

1. Öffentliche Kunsttour


Besucher von Pittsburgh, Pennsylvania, oder auch Einheimische können eine öffentliche Kunsttour durch die Stadt unternehmen. Eine Möglichkeit besteht darin, an einem geführten Rundgang durch Kunstwerke oder Künstlerateliers teilzunehmen. Für diese Touren wird jedoch in der Regel eine geringe Gebühr erhoben. Die kostenlose Option ist eine selbst geführte Wanderung. Wer seine eigene kostenlose öffentliche Kunsttour machen möchte, kann einen Blick in den Pittsburgh Art in Public Places-Führer werfen. Dieses Buch kann kostenlos von der Website heruntergeladen oder im Office of Public Art oder im Visit Pittsburgh Welcome Center heruntergeladen werden.

2. Das MLK Community Mural Projekt


Das MLK Community Mural Project ist eine Kunstorganisation in Pittsburgh, Pennsylvania, die sich auf Bildung, Jugendentwicklung und Kunst konzentriert. Die von Kyle Holbrook, einem Wandmaler und Künstler, in 2002 gegründete Vision von MLK Mural ist es, die Jugend während der Sommersaison mit öffentlichen Kunstwerken zu erreichen und sie dazu zu bringen, in der Zeit, in der sie nicht in der Schule sind, positive Arbeit in der Gemeinde zu leisten . Die Organisation arbeitet mit außerschulischen Programmen, Kirchen, Jugendstrafanstalten, Pflegeheimen, Gemeindegruppen, Schulen und Künstlern zusammen. Hunderte von Künstlern und möglicherweise bis zu sechstausend Jugendliche haben diese Vision geteilt.

3. Arboretum und Labyrinth der Chatham-Universität


Das Arboretum und Labyrinth der Chatham University befindet sich auf dem Campus der Chatham University in Pittsburgh. Der Shadyside-Campus der Universität ist einer der idyllischsten Standorte der Stadt. Er wurde von den berühmten Olmsted-Brüdern für das ursprüngliche Anwesen von Andrew Mellon entworfen. Das Arboretum bietet einen einladenden Raum zum Meditieren und Flanieren sowie ein Klassenzimmer im Freien. Das Chatham University Arboretum bietet 115-Sorten von Pflanzenarten wie Kentucky Coffee Tree, River Birch und Japanese Flowering Crabapple. Besucher können auch versuchen, im Jessicas Labyrinth zu navigieren, das als Pittsburghs größtes öffentliches Labyrinth im Freien gilt.

106 Woodland Rd, Pittsburgh, PA 15232, Telefon: 412-365-1290

4. Gesellschaft für zeitgenössisches Handwerk


Die Gesellschaft für zeitgenössisches Handwerk ist montags bis samstags von 10: 00am bis 5: 00pm für die Öffentlichkeit zugänglich. Die verschiedenen Ausstellungen können von den Besuchern kostenlos besichtigt werden. Contemporary Crafts präsentiert zeitgenössische Kunst in den Handwerksmedien von regionalen, nationalen und internationalen Künstlern und dies seit dem Jahr 1971. Modernste Exponate bei Contemporary Crafts konzentrieren sich auf nicht-Mainstream-Kunst und multikulturelle Vielfalt und bieten eine Vielzahl von Community-Outreach-Programmen, Klassen und ein eigenes Einzelhandelsgeschäft. Im Drop-In-Studio können sowohl Erwachsene als auch Kinder zu normalen Zeiten an praktischen Aktivitäten teilnehmen.

2100 Smallman St, Pittsburgh, PA 15222, Telefon: 412-261-7003

5. Fort Pitt Blockhaus


Das Fort Pitt Block House wurde ursprünglich im Jahr 1764 erbaut und diente als Verteidigungsanlage für das Fort, das während des französischen und indischen Krieges eine wichtige Festung für die Briten darstellte. Es ist das älteste authentifizierte Bauwerk in West-Pennsylvania und gehört zu den Forks of the Ohio National Historic Landmark in der Region. Das Block House ist seit 1895 und der einzigen verbleibenden Struktur von Fort Pitt, die für Pittsburgh und den Rest der Region von historischer Bedeutung ist, für die Öffentlichkeit mit freiem Eintritt zugänglich. Die meisten Elemente des Blockhauses sind original.

601 Commonwealth Pl, Pittsburgh, PA 15222, Telefon: 412-471-1764

6. Der Frick Pittsburgh


Sowohl Besucher als auch Einheimische können die Raffinesse und Kultur des Goldenen Zeitalters erleben. Gäste des Frick in Pittsburgh können Clayton, die historische Residenz der Familie Frick, mit interessanten Ausstellungen, Konzerten und Bildungsprogrammen besichtigen. Besucher können auch einen Spaziergang durch die mehr als 5 Hektar großen Gärten machen, leckeres Essen genießen und vieles mehr. Das Gelände des Frick, das Gewächshaus und das Auto- und Kutschenmuseum erheben keine Eintrittsgebühren. Sonderausstellungen und Führungen sind jedoch kostenpflichtig. Das Frick ist das ganze Jahr über montags geschlossen und später freitags geöffnet.

7227 Reynolds St, Pittsburgh, PA 15208, Telefon: 412-371-0600

7. Randyland


Randyland ist ein Haus im Besitz von Randy Gilson, einem lokalen Künstler aus Pittsburgh, der das Gebäude in 1995 per Kreditkarte gekauft hat. Er pflegte jeden Tag auf Tische zu warten und ging dann nach Hause und malte, um ein bisschen Glück in die Nachbarschaft zu bringen. Menschen aus aller Welt reisen jetzt nach Randyland, um an Gilsons Traum teilzuhaben. Die erste Etage dient als Randys Atelier, der Großteil seiner Kunstwerke befindet sich jedoch außerhalb, um den Besuchern Freude zu bereiten. Randyland ist von 10: 00am bis in die Abenddämmerung geöffnet und ist von lebendigen Outdoor-Wandgemälden umgeben, in denen oft draußen zu Bands getanzt wird, die Musik spielen.

1501 Arch St, Pittsburgh, PA 15212, Telefon: 412-342-8152

8. Mount Washington


Mount Washington ist ein bezaubernder Ort, der für seinen Panoramablick auf die Stadt Pittsburgh bekannt ist. Dazu gehört das Restaurant Row an der Grandview Avenue, wo die Besucher Speisen aus italienischen und gehobenen Fischrestaurants genießen können. Die Duquesne-Steigung und die Monongahela-Steigung sind beide Standseilbahnen, die den Hügel zu den Aussichtspunkten hinauffahren, darunter Grandview Overlook. Im Emerald View Park gibt es mehrere Wanderwege, während im Point of View Park eine Skulptur von George Washington mit Guyasuta, dem Seneca-Führer, ausgestellt ist. Der Station Square in der Nähe der unteren Station der Monongahela Incline ist ein beliebter Ort für Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten.

9. Allegheny Observatory


Das Allegheny Observatory befindet sich in einem öffentlichen Park, wird jedoch von der University of Pittsburgh verwaltet und verwaltet. Es wird von der Universität als Forschungslabor genutzt und ist daher nur für Besucher im Rahmen ihres Tourprogramms zugänglich. Führungen durch das Allegheny Observatory werden von April bis November 1st angeboten. Die Führungen finden donnerstags von Mai bis August und freitagabends von April bis November statt. Diese Touren beginnen bei 8: 00pm und dauern bis etwa 10: 00pm. Während die Besichtigungen des Allegheny Observatory kostenlos sind, ist eine Reservierung erforderlich.

159 Riverview Ave, Pittsburgh, PA 15214, Telefon: 412-321-2400

10. Fahrrad Himmel


Bicycle Heaven ist der größte Fahrradladen und das größte Fahrradmuseum der Welt. Bicycle Heaven wurde von Craig und Mindy Morrow in 2011 gegründet und in der Associated Press und der New York Times vorgestellt. Hier können die Leute ihr Fahrrad reparieren lassen, ein neues kaufen oder ein Fahrrad mieten. Das Museum im Bicycle Heaven bietet Gästen die Möglichkeit, Fahrräder anzusehen, die in Filmen verwendet werden, darunter Fahrräder von Fences, Super 8 und A Beautiful Mind. Gäste können das Fahrradparadies an jedem Tag der Woche von 10: 00am bis 7: 00pm besuchen. Die Erkundung des Museums ist kostenlos.

1800 Preble Ave, Pittsburgh, PA 15233, Telefon: 412-734-4034

11. Pittsburgh Banjo Club Performances


Der Pittsburgh Banjo Club tritt jeden Mittwochabend von 8: 00pm bis 11: 00pm in der Elks Lodge in der Stadt Pittsburgh, Pennsylvania, auf. Die Aufführungen sind sowohl für Besucher als auch für Einheimische öffentlich und kostenlos zu sehen. Die Gäste können an einer offenen Probe teilnehmen und sogar mit den Darstellern mitsingen, wenn sie dies wünschen. Getränke, Snacks und warme Speisen sind ebenfalls erhältlich. Reservierungen für die Pittsburgh Banjo Nights am Mittwoch werden dringend empfohlen und müssen von 5: 00pm am Dienstag vor der Veranstaltung vorgenommen werden. Jede Woche ist freundlich und vertraut, aber anders.

400 Cedar Ave, Pittsburgh PA, Telefon: 412-321-1834

12. Rodef Shalom Biblical Botanical Garden

Der biblische Botanische Garten Rodef Shalom zeigt die Archäologie, den Gartenbau und die Landwirtschaft des alten Nahen Ostens. Jede Jahreszeit konzentriert sich auf ein anderes Thema im Zusammenhang mit dem Gartenbau des alten Nahen Ostens oder den religiösen Belangen, die die Menschen spalten. Passende Pflanzen werden zu jedem Exponat hinzugefügt. Der biblische Botanische Garten von Rodef Shalom ist behindertengerecht und es fallen keine Eintrittsgebühren an. Im biblischen Botanischen Garten können die Gäste das Heilige Land betreten, eine Nachbildung Israels aus der Antike. Die Gegend bietet über hundert tropische und gemäßigte Pflanzen, die die Besucher entdecken können.

4905 Fifth Ave, Pittsburgh, PA 15213, Telefon: 412-621-6566

13. Frick Park


Der Frick Park ist der größte historische Regionalpark in Pittsburgh und umfasst fast 650 Hektar. Der Park erstreckt sich von seiner südlichen Grenze am Monongahela River nach Norden bis nach Point Breeze. Der Park ist aufgrund der weitläufigen Wanderwege durch die bewaldeten Hänge und steilen Täler als Waldpark der Stadt bekannt und bietet einen großartigen Zufluchtsort aus der geschäftigen Stadt. Der Blue Slide Playground ist ein idealer Bereich zum Spielen für Kinder, während das Frick Environmental Center die Möglichkeit bietet, mehr über die Natur zu erfahren. Zum Frick Park gehört auch das einzige öffentliche Grün des Staates für Rasenbowling.

1981 Beechwood Blvd, Pittsburgh, PA 15217, Telefon: 412-682-7275

14. Soldiers & Sailors Memorial Hall und Museum


Die Soldiers and Sailors Memorial Hall und das Museum sollen den Besuchern Artefakte zeigen, die die Ehre und die Erfahrungen des amerikanischen Servicepersonals interpretieren. Die Gäste können dem Marmorpfad folgen, um eine Zeitleiste mit verschiedenen Darstellungen zu entdecken, die von der Ära des Bürgerkriegs bis zu den jüngsten Konflikten in Afghanistan und im Irak reicht. Zu den im Museum ausgestellten Artefakten zählen Ausrüstungsgegenstände, Kunstwerke, Schusswaffen, Medaillen und Uniformen. Der Eintritt ist für alle aktiven Militärangehörigen sowie für Mitglieder der Reserve und der Garde sowie für pensionierte Militärangehörige und Veteranen frei.

4141 Fifth Ave, Pittsburgh, PA 15213, Telefon: 412-621-4253

15. Das Zentrum für postnatürliche Geschichte


Das Center for PostNatural History ist eines der einzigartigsten und kuriosesten Museen in Pittsburgh. Das Zentrum, das im März erstmals für Besucher von 2012 geöffnet wurde, konzentriert sich auf postnatürliche Organismen. Postnatural wird vom Center for PostNatural History definiert als „Untersuchung der Herkunft, der Lebensräume und der Entwicklung von Organismen, die vom Menschen absichtlich und erblich verändert wurden“. Themen wie genetische Veränderung und selektive Züchtung werden bis in die Wurzeln zurückverfolgt zu tausend Jahren in der Vergangenheit. Die ausgestellten Gegenstände wurden in gewissem Maße modifiziert, um ihre genetischen Merkmale zu ändern.

4913 Penn Ave, Pittsburgh, PA 15224, Telefon: 412-223-7698

16. Soergel Obstgärten


Die Soergel Obstgärten sind eine Familienfarm, ein Bauernladen und vieles mehr. Besucher können beliebte Gourmetgerichte, Produkte direkt vom Feld und warme Kuchen aus dem Ofen finden. Es gibt auch eine gute Auswahl an Garten- und Haushaltsgegenständen. Neben frischem Obst und Gemüse gibt es einen Bereich mit kleinen Holzgeschäften und Häusern für Kinder sowie einen Monster-Truck, Piratenschiffe und einen Holzzug, damit Kinder an Bord klettern können. Während der Festivals hatten Soergel Orchards auch Kinderspiele, Ponyreiten, Hüpfburgen und mehr. Drei verschiedene Gebäude beherbergen eine Vielzahl unterschiedlicher Läden.

2573 Brandt School Road, Wexford, PA 15090, Telefon: 724-935-1743

17. Mellon Park


Der Mellon Park befindet sich auf dem ehemaligen Anwesen des Bankiers und Industriellen Richard Mellon. Während seine Villen nicht mehr existieren, bleiben der beeindruckende, von Mauern umgebene Garten und Park erhalten. Der Park wird heute als wunderschöne Grünfläche für die Bewohner und Besucher von Pittsburgh, Pennsylvania, genutzt und beherbergt während der Sommersaison die Live-Musikserien Bach, Beethoven und Brunch, die in der Regel aus Shows am Sonntagmorgen besteht. Zu den vorgestellten Gruppen zählen die Allegheny Brass Band, Aeolian Winds und River City Brass. Es gibt auch ein verstecktes Denkmal, das nur nachts im Walled Garden erscheint.

1047 Shady Ave, Pittsburgh, PA 15232, Telefon: 412-682-7275

18. Garfield Gemeinschaftsfarm


Die Garfield Community Farm befindet sich auf dem kommerziellen städtischen Farmland in Pittsburgh und wird gelegentlich von Freiwilligen, Eigentümern und Mitarbeitern gepflegt. Die auf dem Gelände angebauten Lebensmittel werden an landwirtschaftliche Stände, Restaurants und andere verkauft. Die Mission der Garfield Community Farm ist es, biologischen Landbau und Gartenbau in Gegenden zu lernen, zu praktizieren und zu lehren, die in und um das Viertel Garfield aufgegeben und vernachlässigt wurden. Die Anbaufläche ist in der Regel von Montag bis Samstag geöffnet. Auf dem Grundstück angebaute Produkte können von Freiwilligen gekauft, an Privatpersonen oder gewerblich verkauft oder an Vorratskammern gespendet werden.

509 Wicklow St, Pittsburgh, PA 15224, Telefon: 412-215-6398

19. Emerald View Park


Der Emerald View Park fügt drei verschiedene historische Parks zusammen und ist einer der führenden Orte, um einen atemberaubenden Blick auf die Skyline von Pittsburgh zu erhalten. Die 257-Hektar großen Parks wurden im Rahmen einer Basisinitiative eingerichtet, um drei historische Parkbereiche, den Grand View Scenic Byway und bewaldete Hänge zu kombinieren. Besucher finden heute kurvenreiche Pfade, überraschende Ausblicke und bewaldete Hänge. Zu den historischen Plätzen im gesamten Park zählen Aussichtspunkte, Ballfelder, Spielplätze, Picknickplätze sowie Sandsteinmauern und Stufen aus der Zeit der Depression. Die Stadtteile Allentown, Mount Washington und Duquesne Heights umgeben den städtischen Emerald View Park.

Bailey Ave, Pittsburgh, PA 15211, Telefon: 412-682-7275

20. Canton Avenue


Die Canton Avenue in der Stadt Pittsburgh, Pennsylvania, ist die steilste Straße in den USA. Es wird auch oft als eine der steilsten Straßen der Welt bezeichnet. Die Canton Avenue in der Nähe von Beechview mit einem maximalen Gefälle von 37 Prozent ist für jeden Radfahrer eine faszinierende und ziemlich schwierige Herausforderung. Es ist vielleicht nur eine Zehntelmeile lang, aber auf hundert Fuß kommt ein Höhenunterschied von siebenunddreißig Fuß. Die Straße mit der größten Konkurrenz ist die neuseeländische Baldwin Avenue, deren Neigung von fünfunddreißig Prozent über eine längere Strecke anhält.

Canton Ave, Pittsburgh, PA, 15216

21. North Park


North Park ist der größte Park in der Grafschaft und besteht aus mehr als 3000 Morgen bewaldeten Wegen, die sich durch den Park schlängeln. Auf dem Gelände gibt es auch eine Reihe von Sportanlagen, ein wunderschönes Bootshaus aus 1934 und einen See von 75 Hektar. Schwimmen Sie in den größten Außenpools des Landes, spielen Sie eine Partie Tennis oder spielen Sie eine Runde Golf im North Park. Besucher können auch Eislaufen unter freiem Himmel sowie Baseball, Wandern, Radfahren und Plattformtennis spielen.

303 Pearce Mill Road, Allison Park, PA 15101, Telefon: 724-935-1766

22. Roslyn Place

Der Roslyn Place ist ein einzigartiger Ort in Pittsburgh, eine Straße, die aus Tausenden von Holzblöcken besteht und nach über hundert Jahren immer noch erhalten ist. Die Straße in der Nachbarschaft von Shadyside ist nur 3 m lang und verdient zwar nicht viel Aufmerksamkeit der Besucher, aber der Roslyn Place ist die letzte hölzerne Straße in der Stadt und eine der wenigen verbliebenen auf der Welt. Während der späten 250 war Shadyside wie eine Flickenteppichdecke, die aus großen Anwesen bestand. Roslyn Place wurde im Jahr 1800 gegründet, danach wurde begonnen, ein Haus entlang der Straße zu bauen.