22 Die Besten Gratis-Aktivitäten In Tampa

Kostenlose Attraktionen gibt es in Tampa im Überfluss, einschließlich der wunderschönen Florida Botanical Gardens und Attraktionen im pulsierenden Viertel Ybor City. Für den kostengünstigen Transport bietet das Hillsborough Area Regional Transit-System Buslinien und das TECO Line Streetcar-System. Einige Attraktionen sind nur an bestimmten Tagen kostenlos - bitte überprüfen Sie, bevor Sie gehen.

1. Florida Botanical Gardens


Die Florida Botanical Gardens sind ein öffentlicher botanischer Garten mit einer Fläche von 12 Hektar, in dem 182-Besuchergärten und mehr als 10-einheimische und exotische Pflanzen angelegt sind. Die Gärten, die in 10,000 für die Öffentlichkeit zugänglich gemacht wurden, befinden sich im Tampaer Vorort Largo und sind jeden Tag des Jahres bei Tageslicht kostenlos für die Öffentlichkeit zugänglich. Zu den Vorführgärten gehören ein Kräutergarten, ein tropischer Obstgarten, ein Garten mit einheimischen Pflanzen, ein Kakteen- und Sukkulentengarten sowie ein Schmetterlingsgarten. Ein tropischer Spaziergang wird ebenso angeboten wie ein Weingut und ein entspannender tropischer Innenhof. Zu den am Standort angebotenen Naturgebieten gehört McKay's Creek, in dem sich bedeutende aquatische Lebensräume befinden. Besucher können die wunderschönen Kunstwerke des Gartens erkunden, darunter Wandgemälde, Mosaikbänke und Wasserfontänen. Ein Kinderpfad bietet auch Musikinstrumente im Freien und ein interaktives Schmetterlingsrätsel für junge Besucher.

12520 Ulmerton Rd, Largo, FL 33774, Telefon: 727-582-2100

2. Das Henry B. Plant Museum


Das Henry B. Plant Museum ist ein einzigartiges öffentliches Museum auf dem Campus der Universität von Tampa, das das 1891 Tampa Bay Hotel bewahrt, ein ehemaliges viktorianisches Eisenbahnresort, das vom Transportunternehmer Henry B. Plant errichtet wurde. Das opulente Resort, das vom Architekten JA Wood entworfen wurde, wurde in 1972 zum National Historic Landmark erklärt und in der Liste der 100-Orte des American Institute of Architects in Florida Architecture aufgeführt: 100 Years. Es bewahrt die Pracht und den Charme des ursprünglichen historischen Ortes, wobei die ursprüngliche Einrichtung als lebendiges Geschichtsmuseum erhalten bleibt. Exponate beschreiben die Geschichte des Gebäudes als Resort aus der Zeit der Vergoldung und seine Nutzung während des Spanisch-Amerikanischen Krieges. Besucher können das Museum im Rahmen der Feierlichkeiten am ersten Freitag zwischen 2012: 5pm und 00: 7pm kostenlos erkunden.

401 W Kennedy Blvd, Tampa, FL 33606, Telefon: 813-254-1891

3. Tampa Riverwalk


Der Tampa Riverwalk ist ein wunderschöner 2.6-Meilen-Fußgängerweg und ein öffentlicher Park, der sich über die Länge des Hillsborough River in der Innenstadt von Tampa erstreckt und täglich für Besucher geöffnet ist. Die Inspiration für das Riverwalk-Projekt geht auf die 1970 zurück, obwohl der Bau des Projekts zwischen 2002 und 2016 abgeschlossen wurde. Heute durchquert der Riverwalk das Kunstviertel der Innenstadt von Tampa und bietet Zugang zu einer Reihe der wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt, darunter das Tampa Museum of Art, das Glazer Children's Museum und der Curtis Hixon Park. Alles in allem beginnt es im Channelside District der Stadt und führt zum Water Works Park der Stadt in Tampa Heights. Entlang des Weges wird eine Vielzahl von schönen Kunstwerken des öffentlichen Lebens ausgestellt, darunter der Weg des historischen Denkmals, auf dem Bronzebüsten berühmter Persönlichkeiten der Stadt ausgestellt sind.

4. Das Tampa Feuerwehrmuseum


Das Tampa Firefighters Museum bewahrt die Geschichte und Kultur der Tampa Fire Department, die sich neben der Tampa Fire Rescue Station One in der Innenstadt der Stadt befindet. Das 18,000-Quadratfuß-Museum befindet sich in der ehemaligen Feuerwehrzentrale der Stadt, die zwischen 1911 und 1974 betrieben wird und von der Stadt Tampa als lokales historisches Wahrzeichen ausgewiesen wurde. Besucher können eine Vielzahl von Exponaten im Museum besichtigen, darunter restaurierte historische Feuerwehrautos und Feuerlöschgeräte sowie eine Vielzahl von Uniformen, die im Laufe der Jahre von städtischen Feuerwehrleuten getragen wurden. Das Museum ist kostenlos und täglich für die Öffentlichkeit zugänglich. Es bietet auch einen Souvenirladen und ein Klassenzimmer für Brandschutzbewusstsein für die Schülerausbildung.

720 E Zack Street, Tampa, FL 33602, Telefon: 813-964-6862

5. Heritage Village


Das Heritage Village ist ein 12 Hektar großer Komplex mit lebendiger Geschichte, in dem einige der historischsten Gebäude und Geschäfte von Pinellas County erhalten sind. Das Museum ist mittwochs bis sonntags in den Morgen- und Nachmittagsstunden kostenlos und für die Öffentlichkeit zugänglich, mit Ausnahme der Grafschaftsferien. Von 21 erhaltene historische Sehenswürdigkeiten können von Besuchern erkundet werden, einschließlich eines Gemischtwarenladens, eines Eisenbahndepots und historischer Häuser, Kirchen und Schulgebäude. Das Besucherzentrum des Dorfes bietet kostenlose permanente und wechselnde Kunst- und Geschichtsausstellungen. Das ganze Jahr über werden Vorführungen zur lebendigen Geschichte vor Ort gezeigt, darunter Vorführungen zu Räuchereien und Zuckerrohrmühlen. Obwohl der Eintritt in das Museum frei ist, wird dringend empfohlen, Spenden für den zukünftigen Betrieb des Museums zu sammeln.

11909 125th Street N, Largo, FL 33774, Telefon: 727-582-2123

6. Sulphur Springs Museum und Heritage Center


Das Sulphur Springs Museum und das Heritage Center berichten über die Geschichte des Viertels Sulphur Springs in Tampa, das im späten 19. Und frühen 20. Jahrhundert aufgrund seiner heißen Mineralquellen, der Einkaufspassage und der Alligatorfarm zu einer national bekannten Touristenattraktion wurde. Das Museum befindet sich im Mann-Wagnon Memorial Park und wurde in 2010 der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Die Exponate zeigen den Aufstieg und Fall von "Floridas Coney Island", die afroamerikanische Geschichte des Viertels und das ehemalige Naturkundemuseum des Parks, das bis zu den 1970 betrieben wurde. Das Museum ist mittwochs bis samstags kostenlos für die Öffentlichkeit zugänglich. Während öffentlicher Sonderveranstaltungen werden sonntags zusätzliche Öffnungszeiten geboten.

1101 E River Cove Street, Tampa, FL 33604, Telefon: 813-935-9402

7. Das Manatee Viewing Center


Das Manatee Viewing Center ist ein staatlich ausgewiesenes Manatee-Schutzgebiet in Florida, das während der Geschäftszeiten von November bis Mitte April täglich kostenlos für die Öffentlichkeit geöffnet ist. Das Zentrum ist bestrebt, die Einwohner und Besucher der Region Tampa über umweltbezogene und biologische Themen im Zusammenhang mit der Florida-Seekuh und ihrem natürlichen Lebensraum aufzuklären. Im Zentrum werden interaktive Besucherausstellungen für Besucher aller Altersgruppen angeboten, darunter Exponate zum Lebenszyklus des Seekuhs und seinen natürlichen und ökologischen Herausforderungen. Die Exponate erläutern auch den Betrieb des Big Bend Power Station, das umweltfreundliche Energie für die Region Tampa liefert. Mitarbeiter und Freiwillige des Zentrums werden vor Ort untergebracht, um Fragen der Besucher zu beantworten und zusätzliche Informationen bereitzustellen. Draußen beherbergt das Zentrum preisgekrönte Schmetterlingsgärten, einen Lebensraum-Rundweg und einen Wildbeobachtungsturm.

6990 Dickman Road, Apollo Beach, FL 33572, Telefon: 813-228-4289

8. Das Raymond James Gasparilla Festival der Künste


Das Raymond James Gasparilla Festival der Künste ist eine der größten kulturellen Veranstaltungen in Tampa, die jedes Jahr am ersten Märzwochenende stattfindet. Die Veranstaltung zeigt einige der erfolgreichsten und aufregendsten Nachwuchskünstler des Landes und verleiht jährlich Preise in Höhe von fast 75,000 USD, darunter den 15,000 Best of Show Award. Künstler präsentieren Werke in einer Vielzahl von Medien, darunter Malerei, Skulptur, Fotografie, Druckgrafik, Glas, Schmuck, Keramik und Mischtechnik. Gezeigt werden auch Werke junger Künstler, ein komplettes Wochenende mit Live-Auftritten und ein Bereich für Kinderaktivitäten. Lokale Tampa Food Trucks und Getränkeverkäufer, darunter auch Bier- und Weinverkäufer, sind während der gesamten Veranstaltung vor Ort zu Gast.

9. Gasparilla-Piratenfest


Das Gasparilla Pirate Fest ist die drittgrößte jährliche Parade in den Vereinigten Staaten, die jedes Jahr im Januar in Tampa Bay stattfindet. Die Parade ist nach dem berüchtigten Piraten Jose Gaspar aus dem 18. Und 19. Jahrhundert benannt, der an der Küste Floridas operierte. Jedes Jahr wird ein komplettes Wochenende voller Piratenunterhaltung geboten, einschließlich einer Nachstellung der Gasparilla-Invasion mit mehr als 750-Bombern und einer vier Meilen langen Piratenparade, die jährlich mehr als 300,000-Zuschauer anzieht. Für die Parade werden kostenlose Sitzplätze angeboten. Besucher können jedoch gegen eine zusätzliche Gebühr und eine bessere Aussicht auch auf reservierte Sitzplätze upgraden. Nach der Parade geht die Feier beim Gasparilla Pirate Fest Street Festival weiter, bei dem Live-Musik und Food Trucks geboten werden.

10. Courtney Campbell Trail


Der Courtney Campbell Trail ist ein wunderschöner, gut befestigter 9.5-Meilen langer Wander-, Rad- und Inline-Skating-Trail, der Tampa und Clearwater verbindet und einen spektakulären Panoramablick auf die Upper Tampa Bay bietet. Der Weg erstreckt sich über die Länge des Courtney Campbell Causeway, beginnt am Veterans Expressway in Tampa und führt zum Bayshore Boulevard in Clearwater. 5.5 Meilen des Weges befinden sich in Tampa und Hillsborough County, überspannen eine 45-Fußgängerbrücke und verbinden sich mit einer Vielzahl von Freizeitpfaden in der Stadt. In Clearwater bietet der Weg Zugang zum Pinellas Trail, zum Duke Energy Trail und zum Ream Wilson East-West Trail.

294 Bayshore Blvd, Clearwater, FL 33759

11. Ybor City


Ybor City ist eines der historischsten und vielseitigsten Viertel von Tampa, das ursprünglich im späten 19. Jahrhundert von Vicente Martinez-Ybor gegründet wurde. Das ehemalige Zigarrenfabrikviertel und das Zentrum hispanischer Einwanderer wurde Mitte des 20-Jahrhunderts fast aufgegeben, in den 1980-Ländern jedoch als lebendiges Kunstviertel wiederbelebt. Heute wurde die Hauptgeschäftsstraße des National Historic Landmark-Viertels von der American Planning Association als eine der 10 Great Streets Amerikas bezeichnet und beherbergt angesagte Boutiquen, kulturelle Museen und lateinamerikanisch geprägte Restaurants. LGBT-freundliche Nachtclubs und Bars säumen auch den Stadtteil GaYBOR. Besucher können das Viertel mit der Straßenbahn TECO Line erkunden und an einer Reihe von kostenlosen jährlichen öffentlichen Sonderveranstaltungen teilnehmen, darunter die Sant'Yago Knight Parade und Guavaween.

12. Die Florida Cane Distillery


Die Florida Cane Distillery ist eine einzigartige Mikrodestillerie in Ybor City, die ursprünglich von Pat O'Brien und Lee Nelson für die Öffentlichkeit zugänglich gemacht wurde. Die einzigartige Destillerie produziert in Florida destillierte 100% Gins, Wodkas, Mondscheine und Whiskys, die ausschließlich mit Zutaten aus der Region hergestellt werden und in interessanten Geschmacksrichtungen wie Orlando Orange, Weeki Wachee Watermelon und Plant City Strawberry hergestellt werden. Besucher können die Brennerei im Rahmen von kostenlosen Führungen erkunden, die donnerstags bis sonntags in der Fabrik angeboten werden. Aufgrund der Gesetzgebung von Florida kann die Brennerei ihre Produkte nicht zum Verzehr vor Ort verkaufen. Daher beinhalten alle Führungen kostenlose Verkostungen der Produkte des Unternehmens, die nach den Führungen zum Mitnehmen gekauft werden können. Alle Touren dauern ungefähr 30 Minuten und werden mehrmals täglich angeboten. Eine vorherige Reservierung ist auf der Website des Unternehmens erforderlich.

1820 N 15th St, Tampa, FL 33605, Telefon: 813-302-9696

13. Der obere Tampa Bay Trail


Der Upper Tampa Bay Trail ist ein öffentlicher Wander- und Radweg im nordwestlichen Hillsborough County, der sich vom westlichen Ufer des Kanals A bis zum Veterans Expressway in Tampa am Suncoast Trail erstreckt. Der Zugang zu den Wanderwegen erfolgt sowohl am Nord- als auch am Südeingang. Öffentliche Parkplätze, Toiletten, Trinkbrunnen und Verkaufsautomaten sind ebenfalls vorhanden. Trail Access Points werden auch in der Ehrlich Road, im Peterson Park und in der Lutz Lake Fern Road angeboten. Unterwegs werden an verschiedenen Standorten Annehmlichkeiten angeboten, darunter Kinderspielplätze und Picknickunterstände mit Grillmöglichkeiten. Der Weg ist ein erstklassiger Ort in der Region Tampa, um Vögel und Wildtiere zu beobachten.

9201 West Waters Ave, Tampa, FL 33635, Telefon: 813-801-6729

14. Tampa Bay Bauernmarkt


Der Tampa Bay Farmers Market bietet die besten frischen, nahrhaften Produkte und Waren der Tampa Bay Area, die alle von regionalen Bauern und Lebensmittelverkäufern stammen. Der Markt ist morgens und nachmittags an sieben Tagen in der Woche für die Öffentlichkeit geöffnet und verkauft eine große Auswahl an saisonalem Obst und Gemüse an die Öffentlichkeit und für den Großhandel mit Restaurants. Einige Anbieter bieten auch Spezial- und Vorratswaren, Blumen, Fleisch und Milchprodukte an. Der Markt ist zwar frei zugänglich, alle Einkäufe kommen jedoch den örtlichen Landwirten und Erzeugern zugute. Während der Ferienmonate betreibt der Markt einen Weihnachtsbaum- und Weihnachtssternmarkt, auf dem frisch geschnittene Bäume und Weihnachtssterne in Blumenqualität sowie eine Vielzahl von Feiertagsdekorationen und -waren verkauft werden.

1718 W. Fletcher Ave, Tampa, FL 33612, Telefon: 813-876-7888

15. Yuengling Brewing Co.


Yuengling Brewing Co. ist die älteste derzeit in Betrieb befindliche Brauerei der Vereinigten Staaten und die erste unabhängige Handwerksbrauerei des Landes, die ursprünglich in 1829 gegründet wurde. Heute produziert die Brauerei in ihren Fabriken in Pottsville, Pennsylvania und Tampa, die für ihre traditionelle Lager-, Schwarz- und Tan-Porter-Mischung und Lord Chesterfield Ale bekannt sind, jährlich fast drei Millionen Barrel Bier. Besucher der Tampa-Fabrik können mittwochs bis samstags vormittags und nachmittags kostenlos Führungen machen. Jede Tour dauert ungefähr eine Stunde und zeigt den Betrieb und den Produktionsprozess der Brauerei. Nach den Besichtigungen können die Besucher im Biergarten des Unternehmens einkehren und Ales probieren oder im offiziellen Geschenkeladen der Fabrik vorbeischauen. Teilnehmer jeden Alters sind zu Führungen eingeladen. Für Besucher unter 21-Jahren sind alkoholfreie Soda-Proben erhältlich.

11111 N 30th St, Tampa, FL 33612, Telefon: 813-972-8529

16. Ben T. Davis Beach


Der Ben T. Davis Beach ist ein wunderschöner öffentlicher Strand am Courtney Campbell Causeway, der die Städte Tampa und Clearwater verbindet. Der Strand ist als wichtiges öffentliches Wahrzeichen bekannt und dient als nächstgelegener Strand zum Stadtzentrum von Tampa. Wunderschöner weißer Sand bietet viel Platz zum Faulenzen. Den Strandbesuchern ist der Zugang zum Schwimmen und Waten gestattet. Auf dem Gelände stehen Ihnen mehrere Picknickplätze zur Verfügung. Volleyballplätze sind ebenfalls vorhanden. Während der Sommermonate sind am Strand Rettungsschwimmer anwesend. In Strandnähe haben Besucher Zugang zum 6 km langen Courtney Campbell Trail, der für Wanderer, Radfahrer und Inlineskater zur Verfügung steht.

Courtney Campbell Causeway 7740 W, Tampa, FL 33607, Telefon: 813-274-8615

17. Vierter Freitag


Der vierte Freitag ist Tampas größte monatliche Kunst- und Kulturveranstaltung, bei der viele der Kunstgalerien, Studios, Museen und Sehenswürdigkeiten der Stadt kostenlos oder zu ermäßigten Preisen für Besucher geöffnet werden. Während der gesamten Veranstaltung können Besucher an den teilnehmenden Veranstaltungsorten kostenlos Armbänder für den vierten Freitag abholen, die den ganzen Abend über als Eintrittskarten für die Veranstaltungsorte dienen. Zu den wichtigsten teilnehmenden Orten zählen das Portico Cafe, das Florida Museum of Photographic Arts, das Henry B. Plant Museum und der Italian Club. Kunstgalerien präsentieren Ausstellungseröffnungen, während Theaterstätten in der Region wie das Jobsite Theatre und Stageworks während der gesamten Veranstaltung kostenlose Live-Auftritte anbieten. Eine Reihe von lokalen Restaurants und Bars bieten den Besuchern mit Veranstaltungsarmbändern den ganzen Abend über Speisen- und Getränkespezialitäten. Alle Teilnehmer erhalten einen kostenlosen Zugang zur TECO-Straßenbahn oder eine kostenlose Stunde Coast Bike-Verleih.

18. Die JC Newman Cigar Company


Die JC Newman Cigar Company ist Amerikas ältestes Premium-Zigarrenunternehmen in Familienbesitz, das ursprünglich von Julius Caesar Newman in 1895 gegründet wurde. Die legendären Zigarrenhersteller sind seit 1954 im Ybor City National Historic Landmark District in Tampa verankert und arbeiten in der El Reloj-Fabrik, in der Zigarren sowohl von Hand als auch unter Verwendung antiker Zigarrenherstellungstechnologien hergestellt werden. Als letzte klassische Zigarrenfabrik der Stadt ist die El Reloj-Fabrik ein regionales Wahrzeichen. Anlässlich des 125-Jubiläums des Unternehmens in 2020 sind kostenlose Werksführungen geplant. In der Zwischenzeit können Besucher das öffentliche Museum des Unternehmens im Rahmen von kostenlosen Führungen montags bis freitags während der Geschäftszeiten erkunden.

2701 North 16th Street, Tampa, FL 33605, Telefon: 813-248-2124

19. Tampa-Hillsborough County Öffentliche Bibliothek


Die Tampa-Hillsborough County Public Library ist das offizielle öffentliche Bibliothekssystem der Region Tampa und bietet 25-Zweigstellen in den Regionen Tampa und Hillsborough County. Das System wurde als Old Tampa Free Public Library in 1915 gestartet, eine der einzigen öffentlichen 10-Bibliotheken im Bundesstaat, die ein prestigeträchtiges Carnegie-Stipendium erhalten hat. Heute werden mit dem System mehr als 3.5 Millionen Bände und audiovisuelle Medien sowie mehr als 2.3 Millionen digitale Medien in Umlauf gebracht. Zu den bedeutenden Sammlungen gehört die Burgert Brothers Photographic Collection, die in der John F. Germany Branch untergebracht ist und die Wohn- und Geschäftsentwicklung des 19. Und 20. Jahrhunderts des Bundesstaates zeigt. In der Port Tampa Library haben Besucher Zugang zum einzigartigen Maritime Reading Room, in dem nautische Bücher, Karten, Artefakte und Kunstsammlungen aufbewahrt werden. Zu den weiteren einzigartigen Dienstleistungen zählen ein Bookmobile, ein spanischsprachiges Cybermobil und der Hive Makerspace, die in der John F. Germany-Niederlassung angeboten werden.

102 E. 7th Ave, Tampa, FL 33602, Telefon: 813-273-3652

20. Kostenlose Führungen durch die Innenstadt von Tampa


Kostenlose Stadtführungen in der Innenstadt von Tampa bieten die Möglichkeit, die reiche Kultur- und Architekturgeschichte der Stadt im Rahmen von Führungen zu erkunden, die von erfahrenen Reiseleitern durchgeführt werden. Die Touren werden an den ersten und dritten Freitagen des Monats von Oktober bis Mai angeboten. Sie starten täglich um die Mittagszeit und dauern ungefähr eine Stunde. Alle Touren drehen sich um ein einzigartiges Thema, mit Themen aus der Vergangenheit, einschließlich urbaner Lebensstile, architektonischer Rückblicke und Themen, die sich auf bestimmte Gebäude und Veranstaltungen beziehen. Eine Tour im Dezember wird auch im Rahmen der jährlichen Winterferienveranstaltung Holiday Hop of Trees angeboten. Auf der offiziellen Website der Tampa Downtown Partnership finden Besucher einen vollständigen Zeitplan für Touren und Tourenzeiten pro Jahr.

21. Das Tampa Polizeimuseum

Das Tampa Police Museum ist ein Museum mit freiem Eintritt, das ursprünglich in 1998 für die Öffentlichkeit zugänglich war und polizeiliche Artefakte aus Tampa aus dem 19. Jahrhundert zeigt. Das Museum befindet sich im Polizeipräsidium von Tampa und ist täglich zwischen 10: 00am und 3: 00pm für die Öffentlichkeit zugänglich. Zu den wichtigsten Exponaten zählen ein restauriertes Polizeiauto 1924 Model T, eine Rogue's Gallery mit Fahndungsfotos und Fingerabdrücken berühmter Krimineller der Stadt sowie ein konserviertes Polizeimotorrad. Besucher können hinter einer vergitterten Tür, die aus dem ehemaligen Gefängnisgebäude der Stadt stammt, für Fotos posieren. In den Exponaten werden auch Polizeibeamte gewürdigt, die im Dienst getötet wurden, darunter der Grabstein von John McCormick, dem ersten gefallenen Beamten der Stadt.

411 N Franklin Street, Tampa, FL 33602, Telefon: 813-276-3200

22. Das Glaser Kindermuseum


Das Glazer-Kindermuseum ist ein vierhundert Quadratmeter großes Kindermuseum in Tampas Innenstadt, das sich in der Nähe des Riverwalks der Stadt im Waterfront Arts District befindet. Das Museum wurde ursprünglich in 53,000 gegründet und an seinen derzeitigen Standort in 1986 verlegt, wo jährlich mehr als 2010-Besucher anwesend sind. In interaktiven Themenbereichen werden mehr als nur 250,000-Exponate zum Mitmachen angeboten, die Kinder dazu ermutigen, ihren Geist zu erweitern und ihren Körper zu trainieren, und die lebenslange Liebe zum Lernen fördern. Die Ausstellungen konzentrieren sich auf Wissenschaft, Politik und Kunst, darunter eine Tierklinik, ein Artsmart-Studio und das Twinkle Stars Theatre in Pint-Größe. An jedem ersten Dienstag im Monat zwischen 170: 2pm und 00: 7pm ist der Eintritt in ein Museum frei.

110 W Gasparilla Plaza, Tampa, FL 33602, Telefon: 813-443-3861