22 Best New Orleans Parks

New Orleans ist bekannt für seine lebendige Musikszene, das aufregende Nachtleben und die ausgeprägte Küche. Außerdem gibt es in New Orleans eine große Anzahl von Freizeitparks, Plätzen und Grünflächen. Diese Außenbereiche ziehen Einheimische und Besucher an und sind häufig mit Annehmlichkeiten wie Spielplätzen, Basketball- und Tennisplätzen sowie Mehrzweckfeldern für Baseball und Fußball gefüllt. Es ist üblich zu erkunden und auf eine Reihe von öffentlichen Auftritten zu stoßen, insbesondere von lokalen Musikern.

1. Verkündigung Square Park


Der Annunciation Square Park befindet sich im Lower Garden District von New Orleans, einem der exklusivsten Wohnviertel der Gegend. Es war nicht für die öffentliche Nutzung vorgesehen, bis die 1850s und das aktuelle Design, das Sie jetzt sehen, von einer lokalen Firma in 1989 stammt. Der Park erstreckt sich über einen großen Stadtblock und bietet zahlreiche Einrichtungen und Annehmlichkeiten für Besucher aller Altersgruppen. Einige Aspekte umfassen ein Freizeitzentrum, einen Basketballplatz, einen Spielplatz und einen ausgewiesenen Picknickplatz. Sie können das Mehrzweckfeld für ein Freundschaftsspiel mit Frisbee, Fang und anderen lustigen Gruppenaktivitäten nutzen.

Adresse: 800 Race Street, New Orleans, LA 70130, Telefon: 504-658-3095

2. Audubon Park


Millionen von Menschen besuchen den Audubon Park, um sich in New Orleans zu entspannen und sich zu erholen. Bevor es in 1898 für die Öffentlichkeit zugänglich gemacht wurde, war es der Standort der 1884 World Cotton Centennial. Heute können Sie so viel wie Picknicken, Laufen, Inlineskaten und Radfahren regelmäßig genießen; Es gibt eine 1.8-Meile asphaltierte Schleife zur gemeinsamen Nutzung. Es ist auch ein wunderbarer Ort, um private Veranstaltungen zu veranstalten oder öffentliche Veranstaltungen zu besuchen, da es von weitläufigen Grünflächen, atemberaubenden Lagunen und wunderschönen hoch aufragenden Eichen umgeben ist. Sie finden auch den Audubon Zoo und den Audubon Trail Golfplatz innerhalb der Mauern des Parks.

Adresse: 6500 Magazine St., New Orleans, LA 70118, Telefon: 504-861-2537

3. Brechtel Park


Der Brechtel-Park erstreckt sich über eine Fläche von 12 Hektar und ist ein beliebter städtischer Außenbereich, den Generationen von Bewohnern und Besuchern von New Orleans genossen haben. Es gibt viel zu sehen und zu tun, während Sie dort sind. Eine der beliebtesten Aktivitäten ist die Vogelbeobachtung, da die Umgebung mit einheimischen Bäumen und Vegetationen mehrere Wohn- und Zugvogelarten anzieht. Der Brechtel Park ist auch eine Station auf dem Barataria Loop des America's Wetlands Birding Trail. Es gibt Spielplätze, einen Spielbereich für Kleinkinder, Campingplätze für Pfadfinder, ein Baseballfeld, ausgewiesene Picknickplätze, Veranstaltungsunterkünfte mit Sanitäranlagen und viele weitere Annehmlichkeiten, die Sie nutzen können.

Adresse: 4401 Lennox Blvd, New Orleans, LA 70131, Telefon: 504-364-4013

4. Kolosseum-Platz


Benannt nach dem ursprünglichen Plan, ein Kolosseum im römischen Stil zu errichten, das nie verwirklicht wurde, ist Coliseum Square ein drei Hektar großer Park, der sich als unterhaltsamer Außenbereich für die ganze Familie erwiesen hat. Der Platz ist Teil des Lower Garden District, der in 1972 in das National Register of Historic Places aufgenommen wurde. Innerhalb des Platzes sehen Sie gepflasterte Wanderwege, einen Fischteich, Bänke, Nachtbeleuchtung sowie Eichen und Chinabäume. Erkunden Sie auf jeden Fall das umliegende Viertel, in dem sich eine Reihe von Restaurants, Boutiquen, Bars und Cafés befinden.

Adresse: 1708 Coliseum St, New Orleans, LA 70130

5. Kongo-Platz


Der Congo Square, der oft als Geburtsort der amerikanischen Musik angesehen wird, befindet sich an der Südseite des Armstrong Parks. Es gibt dort eine Menge historischen Werts, da der Platz einst ein offener Raum war, in dem sich sowohl befreite als auch sklavische Schwarze zu Treffen und offenen Märkten versammelten. Wenn sie sich hier versammelten, feierten sie außerdem mit afrikanischem Trommeln und Tanzen - ein Aspekt, der eine wesentliche Rolle bei der Entwicklung des Jazz in New Orleans und im Rest der Nation spielen würde. Sie können überrascht sein, lokale Voodoo-Praktizierende zu sehen, die sich dort versammeln

Adresse: 835 N Rampart Street, New Orleans, LA 70116, Telefon: 504-658-3200

6. Crescent Park


Der Crescent Park ist eine der neuesten Ergänzungen zu den vielen Grünflächen in New Orleans. Sie finden den Park direkt am Flussufer von Bywater, der sich über eine Meile entlang des Mississippi erstreckt. Sie haben einen atemberaubenden Blick auf das Wasser und können auf den Bänken sitzen und einfach die Schönheit des vorbeifließenden Flusses beobachten. Der asphaltierte Weg ist oft abends und am Wochenende befahren, wenn die Leute ein bisschen frische Luft schnuppern, einen Spaziergang machen, eine Radtour machen oder einfach nur mit Freunden und der Familie entspannen.

Adresse: Crescent Park Trail, New Orleans, LA 70117, Telefon: 504-636-6400

7. Alcee Fortier Park


Der Alcee Fortier Park ist nach Alcee Fortier benannt, einem kreolischen Gelehrten und Philanthropen, der einst das Grundstück besaß, auf dem sich der Park befindet. Vor seiner Gründung als öffentlicher Park in 1926 diente das Grundstück bis zu den 1920 als Grundschule und wurde auch nach Fortier benannt. Heute sind freundliche handgemalte Mosaikschilder zu sehen, die Sie durch den Park führen, während farbenfrohe Skulpturen den familienfreundlichen Außenbereich beleben. Zu den Besonderheiten zählen unter anderem hohe Eichen, Zwergpalmen, Bänke, üppige Rasenflächen und Schachtische aus Stein.

Adresse: 3100 Esplanade Avenue, New Orleans, LA 70119

8. Fulton Street Square


Die Fulton Street unterhält seit mehreren Jahren Menschen und reicht bis zur 1984-Weltausstellung zurück. Noch heute ist es eines der größten Unterhaltungsziele in New Orleans, in dem sich eine Reihe von Boutiquen, schicken Restaurants, Unterhaltungsbars, gemütlichen Musikclubs und vieles mehr befinden. Eines der Hauptmerkmale der Fulton Street ist der 25,000-Quadratfuß große Fulton Square, ein Veranstaltungsort im Freien, auf dem das ganze Jahr über etwas Aufregendes stattfindet. Wenn Sie beispielsweise im Oktober dort sind, können Sie am New Orleans Seafood Festival teilnehmen, das Live-Musik, Familienspaß und natürlich köstlich frische Meeresfrüchte vereint.

Adresse: 228 Poydras St., New Orleans, LA 70115

9. Jackson Square


Der Jackson Square im Herzen des French Quarter ist ein nationales historisches Wahrzeichen und einer der bekanntesten Orte in ganz New Orleans. Jedes Jahr strömen mehr als zwei Millionen Besucher auf den 2? -Acre-Platz, auf dem verschiedene Veranstaltungen und Feiern in der Stadt stattfinden. In der Mitte des Platzes befindet sich eine Bronzestatue von Andrew Jackson, die eine Mischung aus Wohn- und Gewerbeimmobilien darstellt. Sie werden auf Restaurants, Geschäfte, Bars, Cafés, Museen und andere Unterhaltungsmöglichkeiten stoßen. Eines der einzigartigsten Merkmale des Platzes ist, dass es ein Open-Air-Hub ist, in dem Künstler sowohl ihren Prozess als auch ihre Arbeit zeigen können.

Adresse: 751 Decatur Street, New Orleans, LA 70116, Telefon: 504-658-3200

10. Joe W. Brown Gedenkpark


Der Joe W. Brown Memorial Park ist ein 163-Areal, das Dorothy Dorsett Brown zu Ehren ihres Mannes, nach dem er benannt ist, in 1959 gestiftet hat. Sie wollte, dass das Land den Menschen die Möglichkeit gibt, sich an ihrer wunderschönen natürlichen Umgebung zu erfreuen und sie zu erziehen. Sie können die Lagune erkunden, die von einheimischer Vegetation, Weideneichen und Zypressen umgeben ist. Es gibt asphaltierte Wege, auf denen Sie einen Naturspaziergang unternehmen können. Weitere Aspekte sind ein Interpretationszentrum, ein Planetarium und das Louisiana Audubon Nature Center. Es gibt mehrere Sportplätze für Fußball, Baseball, Piste sowie Tennisplätze, die Sie nutzen können.

Adresse: 5601 Read Boulevard, New Orleans, LA 70127, Telefon: 504-658-3080

11. Lafayette Square


Der Lafayette Square befindet sich im zentralen Geschäftsviertel in der Innenstadt von New Orleans und war ursprünglich als Place Gravier bekannt. Sie finden den wunderschönen Platz inmitten des ehemaligen Rathauses, der historischen Gallier Hall und anderer großartiger Sehenswürdigkeiten. Der Platz hat eine reiche Geschichte, in der unter anderem wichtige Aufführungen, Konzerte und Einweihungen stattfanden. Es ist ein großartiger Ort, um sich zu entspannen, Leute zu beobachten und etwas Zeit mit Freunden und der Familie zu verbringen. Während des Sommers gibt es eine kostenlose Konzertreihe mit berühmten lokalen Acts, während im Herbst Menschen von nah und fern zu ihrem Fall Blues Music Festival kommen.

Adresse: 602 Camp Street, New Orleans, LA 70130, Telefon: 504-658-3200

12. Lafitte Greenway

Der Lafitte Greenway ist eine öffentliche Grünfläche, die sich über 2.6 Meilen vom Armstrong Park bis zum City Park erstreckt. Der Greenway und sein Mehrzweckweg verbinden alle umliegenden Stadtteile und machen ihn zu einem schönen Ort, an dem die Gemeinde zusammenkommt und sich amüsiert. Der Fußgänger- und Fahrradweg ist voll von Menschen, die Spaß haben, und kann an Abenden und Wochenenden überfüllt sein. Weitere Aspekte sind üppige Grünflächen mit einheimischen Pflanzenwiesen und über 500-Schattenbäumen, Fitnessparks im Freien, neue Spielfelder und Basketballplätze. Es ist ein wunderschöner Ort für Freizeit und Erholung und sollte nicht verpasst werden, wenn Sie in New Orleans sind.

Adresse: St. Louis St., New Orleans, LA 70112, Telefon: 504-462-0645

13. Louis Armstrong Park


Der Louis Armstrong Park liegt nur einen Katzensprung vom French Quarter entfernt und ist ein wunderbarer städtischer Außenbereich, der die Jazzlegende Louis Armstrong ehrt. Der öffentliche Park zieht Menschen jeden Alters an, da er ein wunderbarer Ort ist, um Zeit zu verbringen und sich von der lebhaften Umgebung zu erholen. Es gibt so viel Geschichte im Park; Suchen Sie nach dem ikonischen gewölbten Eingang, der seit Jahren groß ist, sowie nach dem Kongo-Platz, der einst ein Treffpunkt für Sklaven war. Sie können auch viele Freiflächen, üppig grüne Picknickplätze, mehrere Ententeiche und eine Reihe von Skulpturen im Park genießen.

Adresse: 835 N. Rampart Street, New Orleans, LA 70116, Telefon: 504-658-3200

14. Mickey Markey Park


Der Mickey Markey Park ist eine gemütliche kleine Grünfläche im eklektischen Stadtteil Bywater in New Orleans. Als einer der wenigen Outdoor-Erholungsorte in einem Gebiet, das vom Industriekanal und Faubourg Marigny umgeben ist, wird es von den Menschen dort sehr geschätzt. Nur dorthin zu gelangen, ist eine fantastische Möglichkeit, die Kultur zu erkunden. Sie kommen an kreolischen Häusern und Handelsgebäuden vorbei, die mit Werken lokaler Künstler gefüllt sind. Der Park ist ein Ort, an dem sich die gesamte Gemeinde trifft und unter sich und in der Welt der lokalen Musiker und Interpreten eine gute Zeit hat.

Adresse: 3301 Royal Street, New Orleans, LA 70117, Telefon: 504-658-3052

15. New Orleans Stadtpark


Der City Park ist einer der ältesten Parks des Landes und seit 1854 eine der größten Outdoor-Attraktionen in New Orleans. Die 1,300-Hektar große Grünfläche wird jährlich von Millionen von Menschen besucht, die die atemberaubende Atmosphäre mit Verkäufern, Aufführungen und dem Anblick malerischer Moosdächer und kultiger Eichen genießen möchten. Weitere Aspekte sind wunderschöne Wanderwege, Themengärten, ein Vergnügungspark und vieles mehr. Alles dort ist kinderfreundlich, aber vor allem die Kleinen spielen gerne auf dem Spielplatz mit dem Thema Märchenbuch und sehen riesige Skulpturen einiger ihrer beliebtesten Charaktere.

Adresse: 5 Victory Avenue, New Orleans, LA 70124, Telefon: 504-488-2896

16. New Orleans Botanischer Garten


Der City Park im Botanischen Garten von New Orleans ist seit hundertsechzig Jahren eine einzigartige und magische Oase im Freien. Es ist einer der ältesten städtischen Parks des Landes und voller malerischer Moosdächer, historischer Eichen und einer Reihe von Annehmlichkeiten, die Ihren Besuch unvergesslich machen. Eines der Hauptmerkmale des Parks ist der atemberaubende botanische Garten. Weitere Aspekte sind ein Freiluft-Besthoff-Skulpturengarten, ein Mehrzweckpfad, eine Reihe von Tennisplätzen und ein 1,300-Loch-Golfplatz. Besuchen Sie unbedingt das einzigartige antike Karussell, das es seit über hundert Jahren gibt. Befindet sich in: Oscar J Tolmas Visitor Center

Adresse: 5 Victory Ave, New Orleans, LA 70119, Telefon: 504-483-9488

17. Palmer Park


Der Palmer Park befindet sich im Garden District von Uptown und ist ein fast zwei Hektar großer Park voller üppiger Vegetation und wunderschöner Landschaften. Es ist ein familienfreundlicher offener Raum mit einem Spielplatz, auf dem Kleinkinder und jüngere Kinder gerne Zeit verbringen. Eines der Hauptmerkmale des Parks sind die berühmten monatlichen Kunstmessen. Diese Veranstaltung zieht lokale Künstler aus der Region an und gibt den Besuchern die Möglichkeit, einige erstaunliche Stücke zum Mitnehmen mitzunehmen. Im Palmer Park finden das ganze Jahr über regelmäßig Konzerte, Aufführungen, Festivals und Tourneen statt.

Adresse: S Claiborne Ave, New Orleans, LA 70118, Telefon: 504-658-3200

18. McBurnett Knox Spielplatz


Der McBurnett Knox Playground, früher als Pontchartrain Park bekannt, ist seit vielen Jahren ein Ort des sicheren Sports und Spielens. Der Park wurde in den letzten Jahren zu Ehren von McBurnett "Mac" Knox Jr. umbenannt, einem Mann, der über vierzig Jahre lang in der Nachbarschaft gearbeitet hat. Er war der erste, der organisierte Mannschaftssportarten auf den Spielplatz brachte und Kinder jeden Alters zusammenbrachte, um an Baseball-, Softball-, Basketball-, Fußball- und Leichtathletikinitiativen teilzunehmen. Alle verfügbaren Annehmlichkeiten sind vollständig für die Öffentlichkeit zugänglich und umfassen Parkplätze abseits der Straße, einen umzäunten Spielplatz mit moderner Ausstattung, beleuchtete Baseballfelder, Basketballplätze im Freien und mehrere Tennisplätze.

Adresse: 6500 Press Drive, New Orleans, LA 70126

19. Spanische Plaza


Spanish Plaza war ursprünglich als Eads Plaza bekannt und sollte ursprünglich an einen Ingenieur erinnern, der die Schiffbarkeit des Mississippi verbessert hatte. Spanien widmete den Platz der Stadt New Orleans in 1976, um an ihre gemeinsame historische Vergangenheit und als Zeichen ihrer wachsenden Beziehung in die Zukunft zu erinnern. Das Hauptmerkmal des Spanish Plaza ist ein Springbrunnen, der sich in der Mitte befindet. Der Brunnen ist von Robben aus vielen spanischen Provinzen umgeben. Sie finden den Platz in unmittelbarer Nähe zu den berühmten Sehenswürdigkeiten von New Orleans, wie dem Riverwalk Marketplace & Shopping Center, dem Aquarium of the Americas, dem Harrah's Casino und dem World Trade Center. Hier können Sie eine Pause einlegen während der Erkundung der Innenstadt.

Adresse: 2 Canal Street, New Orleans, LA 70130

20. Die Clouet-Gärten


Die Clouet Gardens haben einen Großteil ihrer Vergangenheit damit verbracht, ein leerstehendes Grundstück zu sein, das jahrelang von der Nachbarschaft ignoriert und nicht genutzt wurde. Das Rasengrundstück gehört der Housing Authority of New Orleans. Zusammen mit dem Stadtteil Bywater entschieden sie sich, es sich zu eigen zu machen und den verkommenen Raum in einen gepflegten und einzigartigen kleinen Park umzuwandeln. Sie finden die Gärten in der gleichnamigen Clouet Street als eine Ecke von üppigem Grün, in der sich Freunde und Familie sicher versammeln. Clouet Gardens ist voller attraktiver Aspekte wie einzigartiger Wandgemälde. Es ist üblich, dass sich das ganze Jahr über Menschen zu einer Reihe von Vorstellungen, Konzerten und Gemeinschaftsveranstaltungen versammeln.

Adresse: 707 Clouet Street, New Orleans, LA 70117

21. Washington Square Park


Die Geschichte des Washington Square Park geht weit zurück, bevor er nach dem Washington 141st Field Artillery Regiment benannt wurde. Seine reiche Vergangenheit wurde bereits in den frühen 1800-Jahren dokumentiert, als es Teil eines der frühesten Vororte von New Orleans, Faubourg Marigny, war. Heute befindet sich der Park auf den Elysian Fields, an der Frenchmen Street, die für ihre unglaublichen Musikveranstaltungen bekannt ist. Der Park ist sehr ruhig und es ist üblich, Leute im Schatten zu sitzen, Freunde in den üppigen Grasflächen zu picknicken oder die vielen lokalen Musiker und Straßenkünstler zu beobachten, die dort auftreten.

Adresse: 700 Elysian Fields Avenue, New Orleans, LA 70117, Telefon: 504-658-3000

22. Woldenberg Riverfront Park


Der Woldenberg Riverfront Park wurde unmittelbar vor der 1984-Weltausstellung eingerichtet und der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Es ist nach dem Philanthrop Malcolm Woldenberg benannt und ist der perfekte Ort, um sich auszuruhen und nach einem erlebnisreichen Tag im nahe gelegenen French Quarter einige schöne Ausblicke zu genießen. Es gibt viele Bänke und Picknickplätze, auf denen Sie sich entspannen, die Leute beobachten und die Schiffe beobachten können, die auf dem Fluss vorbeischwimmen. Auf dem asphaltierten Pfad am Mississippi können Sie auch spazieren gehen, joggen oder Rad fahren. Es ist nicht ungewöhnlich, dass lokale Straßenkünstler und Musiker abends und am Wochenende die Besucher zum Ständchen bringen. Der Park beherbergt auch die Hauptbühnen des jährlichen French Quarter Festivals, das jedes Jahr im April stattfindet.

Adresse: 1 Canal Street, New Orleans, LA 70130, Telefon: 504-565-3033