23 Die Besten Aktivitäten In Haines, Alaska

Haines liegt im nördlichen Teil von Alaska Panhandle und ist ein beliebtes Ziel für Touristen, die den Glacier Bay National Park besuchen. Die Region ist am bekanntesten als Standort des Chilkat Bald Eagle Preserve und Austragungsort der jährlichen Southeast Alaska State Fair im Juli. Eine Vielzahl von Naturattraktionen, kulturellen Galerien und Museen sowie Unternehmen für Exkursionstouren werden ebenfalls angeboten.

1. Kroschel Films Wildlife Center


Das Kroschel Films Wildlife Center bietet die einmalige Gelegenheit, die Tierwelt Alaskas in einer kontrollierten Umgebung hautnah zu erleben. Das Reservat wurde vom Filmemacher und Naturforscher Steve Kroschel als Lebensraum für verwaiste und verlassene Wildtiere in der gesamten Region Alaska gegründet. Es befindet sich ungefähr 28 Meilen vom Stadtzentrum von Haines entfernt und bietet mehr als 600 Meter an Besucherpfaden, auf denen Arten wie Grizzlybären, Wölfe, Luchse, Rentiere und Stachelschweine in ihren natürlichen Lebensräumen beobachtet werden können. Geführte Touren werden saisonal von Mai bis September angeboten, einschließlich privater Touren für kleine Gruppen und Organisationen. Ein Souvenirladen zeigt auch handgefertigte Waren von alaskischen Handwerkern.

Meile 18 Mosquito Lake Road, Haines, AK 99827, Telefon: 907-767-5464

2. Chilkoot River


Der Chilkoot River wurde nach der gleichnamigen indigenen Siedlung benannt, die sich historisch an ihren Ufern in der Nähe des Gewässers befand, das heute als Chilkoot Lake bekannt ist. Der Fluss erstreckt sich über 20 Meilen von seiner Quelle im Takshanuk-Gebirge und dem Freebee-Gletscher bis zum Lutak Inlet und gilt als einer der besten Orte für Bärensichtungen in der Region Südost-Alaska. Es wird vom strategischen Planungsprojekt für den Chilkoot-Flusskorridor überwacht, das darauf abzielt, sein reiches ökologisches Erbe und seine historische Bedeutung zu bewahren. Auf dem Gelände des ehemaligen Dorfes Chilkoot befindet sich ein Campingplatz mit einem Bootsanleger und Picknickplätzen. An jedem vierten Juli dient der Fluss als Austragungsort des jährlichen Mad Raft Race von Haines.

122 Second Avenue, Haines AK 99827, Telefon: 907-766-6418

3. Haines-Skagway Schnellfähre


Haines-Skagway Fast Ferry ist eine Transitverbindung, die den Taiya Inlet von Lynn Canal, den tiefsten und längsten Fjord Nordamerikas, überquert. Die Nur-Passagier-Fähre verkehrt zwischen Haines und Skagway und zeigt natürliche Sehenswürdigkeiten wie die Wasserfälle Sawmill, Twin und Long Falls. Auch Buckelwale, Robben und Weißkopfseeadler sind saisonal zu sehen. Die Fahrt dauert ungefähr 45 Minuten, wodurch sich die Fahrtdistanz zwischen den Städten im Vergleich zur Fahrtdistanz erheblich verringert. Auf der Reise stehen Naturführer zur Verfügung, die Fragen zur Naturgeschichte und zur Tierwelt der Region beantworten. Außerdem erhalten die Passagiere kostenlose Getränke. Besucher können gegen eine zusätzliche Gebühr Fahrräder, Kajaks, Flöße und Haustiere an Bord der Fähre bringen. Reservierungen werden empfohlen, um die Verfügbarkeit von Abfahrtszeit und -datum zu gewährleisten. Private Charter sind auch für kleine Gruppen und Organisationen mit Voranmeldung erhältlich.

39 Beach Rd, Haines, AK 99827, Telefon: 907-766-2100

4. Chilkat Weißkopfseeadler-Konfitüre


Das Chilkat Bald Eagle Preserve ist ein alaskischer Nationalpark und ein Naturschutzgebiet, das in 1982 ausgewiesen wurde, um die Population der Weißkopfadler in der Region zu schützen, die die weltweit größte bekannte Konzentration der Arten darstellt. Der Park erstreckt sich über eine Fläche von mehr als 10 Hektar in der gesamten Region Haines und ist um die Flüsse Chilkat, Klehini und Tsirku herum angelegt. Es schützt auch die natürlichen Lachsläufe für fünf alaskische Lachsarten entlang der drei Flüsse, bewahrt sie für traditionelle Zwecke und erhält die natürlichen Ökosysteme der Region. Bis zu 49,000-Adler können saisonal zwischen Oktober und Februar in der Region gesichtet werden. An den Flüssen entlang des Haines Highway zwischen den Meilenmarkierungen 3,000 und 18 gibt es erstklassige Beobachtungsstellen für Adler.

Haines Highway, Haines, AK 99827, Telefon: 907-766-2292

5. Das Hammer Museum


Das Hammer Museum ist das weltweit erste Museum, das sich der Erhaltung und Ausstellung historisch bedeutender Hämmer widmet. Das Museum wurde in 2002 eröffnet und präsentiert heute eine Sammlung von mehr als 7,000-Hämmern aus der ganzen Welt, die bis in die ägyptische Antike zurückreichen. Die Kollektionen werden das ganze Jahr über gedreht, um ein frisches Besuchererlebnis mit bis zu 2,000-Objekten zu schaffen. Zu den ausgestellten Hämmern zählen Werkzeuge für die Herstellung, Konstruktion und Produktion sowie Spezialhämmer für zahnärztliche Zwecke und zum Spielen von Musikinstrumenten. Außerdem werden preisgekrönte Hämmer aus Wurfwettbewerben ausgestellt. Eintrittskarten für das Museum sind einzeln oder als Teil von Kombinationskarten für Museen erhältlich, die den Eintritt zu anderen Haines-Attraktionen ermöglichen, darunter zur American Bald Eagle Foundation und zum Sheldon Museum.

108 Main St, Haines, AK 99827, Telefon: 907-766-2374

6. Port Chilkoot Brennerei


Die Port Chilkoot Distillery ist eine preisgekrönte Haines-Brennerei, die handwerkliche Spirituosen in kleinen Mengen herstellt, die dem Charakter der endgültigen amerikanischen Grenze entsprechen. Alle Liköre verwenden reines Seewasser aus der Region, Bio-Getreide und frische Kräuter für die Aromainfusion, um einzigartige alaskische Spirituosen herzustellen, darunter Gin, Wodka, Bourbon und Absinth. Bemerkenswerte Liköre sind der Boatwright Bourbon der Brennerei, der Icy Strait Vodka, der Green Siren Absinthe und der landesweit bekannte 50 Fathoms Gin, der Goldmedaillen von den American Craft Spirits Awards und dem San Francisco World Spirits Competition erhielt. Der Verkostungsraum der Brennerei, der montags bis samstags für die Öffentlichkeit zugänglich ist, bietet Flüge und exklusive Cocktails.

34 Blacksmith St, Haines, AK 99827, Telefon: 907-766-3434

7. Das American Bald Eagle Foundation Museum


Das American Bald Eagle Foundation Museum war die Vision der Haines-Bewohner Dave Olerud und Hans Fluehler, die die Organisation in 1982 zum Schutz der örtlichen Populationen von Weißkopfseeadlern und zum Erhalt ihrer natürlichen Lebensräume gegründet haben. In 1994 wurde das Museum als naturkundliche Einrichtung für die Öffentlichkeit zugänglich gemacht, um Besuchern die Tierwelt in Südost-Alaska näher zu bringen. In Dioramen und Exponaten werden Leben und Lebensräume von Land-, See- und Lufttieren in der gesamten Region detailliert beschrieben. In einem Raptor Center können Besucher mit den in 12 ansässigen Vogelbotschaftern des Museums interagieren. Das Museum bietet regelmäßig Vorträge zur Naturgeschichte an. In regelmäßigen Abständen finden Sonderveranstaltungen statt, darunter Museumsfeiern im Zusammenhang mit dem jährlichen Alaska Bald Eagle Festival im November.

113 Haines Hwy, Haines, AK 99827, Telefon: 907-766-3094

8. Öffentliche Bibliothek des Bezirks Haines


Die Haines Borough Public Library ist die einzige öffentliche Bibliothek von Haines, die ursprünglich vom Haines Women's Club in 1928 an einem Standort im Alaska Steamship Office eröffnet wurde. Nach mehreren Standortwechseln wurde die derzeitige Bibliothek in 2003 errichtet, die vom Architekturbüro Minch Ritter Voelkers entworfen wurde. Die Fünf-Sterne-Bibliothek wurde von 2005 mit dem Preis des Library Journal für die beste kleine Bibliothek in Amerika ausgezeichnet. Es bietet Bibliotheksausweise für Einwohner und Besucher der Region Haines sowie kostenfreien Zugang zu öffentlichen Computern und WLAN. Regionale Karten, einschließlich Karten der nahe gelegenen kanadischen Provinzen und Meeresgebiete, können ebenfalls verwendet und reproduziert werden. Die Tagungsräume der Bibliothek können nach vorheriger Anmeldung für kleine Gruppen und Organisationen reserviert werden.

111 3rd Ave, Haines, AK 99827, Telefon: 907-766-2545

9. Sheldon Museum und Kulturzentrum


Das Sheldon Museum and Cultural Center ist ein historisches Museum, das die soziale Kultur und Kunst der Region Haines von der Zeit der Ureinwohner bis in die Gegenwart zeigt. Das Museum wurde in 1980 der Öffentlichkeit zugänglich gemacht und ist eine von der American Association of Museums akkreditierte Einrichtung, die bedeutende Sammlungen von Kunstwerken, kulturellen Artefakten, Büchern, Fotografien und bürgerlichen Dokumenten im Zusammenhang mit der Geschichte von Haines und dem Südosten Alaskas zeigt. Es werden drei Hauptgalerien präsentiert, darunter die Hakkinen-Galerie, in der wechselnde Ausstellungen zu Geschichte und Kunst gezeigt werden, und eine Kindergalerie, die jungen Besuchern eindringliche pädagogische Erfahrungen bietet. Zu den in der Hauptgalerie des Museums gezeigten semipermanenten Exponaten gehörten große Installationen wie die Chilkat Valley Discovery Exhibit, in denen Nachbildungen der üblichen Tlingit-Indianerstrukturen zu sehen waren. Das Museum bietet eine Vielzahl öffentlicher Bildungsprogramme, darunter Kinderworkshops und Sommercamps.

11 Main St, Haines, AK 99827, Telefon: 907-766-2366

10. Chilkat River


Der Chilkat River ist ein 50-Meile-Fluss, der sich vom Chilkat Glacier in British Columbia bis zum Lynn Canal in der Nähe der Stadt Haines erstreckt und in der Nähe von Juneau schließlich in den Pazifischen Ozean mündet. Der Fluss entwässert eine Fläche von mehr als 10 Quadratkilometern und ist die produktivste Koho-Laichregion im Südosten Alaskas. Chum Salmon, Wild Sockeye und Chinook sind auch im Fluss verbreitet, der eine große jährliche Population von Weißkopfseeadlern beherbergt. Andere häufig vorkommende Tierarten in der Region sind Schwarz- und Braunbären, Elche, Kojoten, Wölfe und eine Vielzahl von Wasservögeln und Watvögeln. Obwohl es keine offiziellen Besuchereinrichtungen entlang des Flusses gibt, ist die Beobachtung von Weißkopfseeadlern an Stellen zwischen den Meilenmarkierungen 1,400 und 18 entlang des Haines Highway beliebt. Besuchern wird geraten, auf etablierten Autobahnausfahrten zu bleiben und die empfindliche Population von Adlern oder Fischen nicht zu stören.

Second Avenue, Haines AK 99827, Telefon: 907-766-6418

11. Chilkoot Lake State Erholungsgebiet


Das Chilkoot Lake State Recreation Area ist ein Naturerholungsgebiet, das von Alaskas Department of Natural Resources unterhalten wird. Es befindet sich ungefähr 10 Meilen nordöstlich der Stadt Haines am südlichen Ende des Chilkoot Lake. Das 80-Hektar große Erholungsgebiet bietet eine Vielzahl von natürlichen Aktivitäten im Freien, darunter einige der besten Angelmöglichkeiten für Lachse in der Region zwischen Juni und Oktober. Bootfahren, Kanufahren und Kajakfahren sind ebenfalls beliebte Tagesaktivitäten entlang des Sees und des Flusses. Im Erholungsgebiet werden 32-Campingplätze für Übernachtungen angeboten, für die Gäste stehen Picknickunterstände zur Verfügung. Besucher sollten beachten, dass die Lachspisten des Erholungsgebiets ebenfalls stark von Bären bevölkert sind und eine angemessene Verhaltensweise im Umgang mit Wildtieren anwenden, um Schäden und Störungen der natürlichen Lebensräume zu vermeiden.

10 Meile, Lutak Rd, Haines, AK 99827, Telefon: 907-269-8400

12. Haines Brewing Company

Die Haines Brewing Company war die Vision von Paul Wheeler und Jeanne Kitayama und wurde ursprünglich in 1999 an einem Standort auf dem Southeast Alaska State Fairgrounds für die Öffentlichkeit zugänglich gemacht. In 2015 verlegte die Brauerei ihren Schankraum an einen Ort entlang der Hauptstraße der Stadt und bediente in ihrer Inneneinrichtung jeweils bis zu 49-Kunden. Auch ein Biergarten im Freien wurde saisonal angeboten. In der Anlage werden das ganze Jahr über und während der Saison alle Biere der Brauerei gezapft. Dort werden auch Growler-Fills angeboten. Alle Biere sind ungefiltert und nicht pasteurisiert, um die frischesten, authentischsten handgefertigten Alaska-Biere herzustellen. Bemerkenswerte Biere sind das Spruce Tip Ale von Captain Cook, das Red Ale von Eldred Rock, das IPA von Devil Made Me Do It, Lookout Stout und das Flaggschiff Dalton Trail Ale.

327 Main St, Haines, AK 99827, Telefon: 907-766-3823

13. Chilkat State Park


Der Chilkat State Park liegt 13 km vom Stadtzentrum von Haines entfernt und erstreckt sich über mehr als 3 Hektar in der gesamten Wildnis Alaskas. Er bietet einen unglaublichen Blick auf die nahe gelegenen Chilkat Inlet und Davidson und Rainbow Glaciers. Drei Hauptbesucherpfade werden im gesamten Park angeboten, darunter der Seduction Pint Trail, der Battery Point Trail und der hochgelegene Mount Riley Trail. Ein Bootsanleger bietet Zugang zu Orten zum Angeln von Königslachsen und mehrere Beobachtungsgebiete für Wildtiere ermöglichen die Beobachtung von Walen, Schweinswalen und Robben. Der Park bietet 9,800-Campingplätze, darunter drei Zeltplätze direkt am Strand. Während der Sommermonate ist auch ein Interpretationszentrum für Blockhäuser für die Öffentlichkeit zugänglich, das lokale Informations- und Referenzmaterialien bereitstellt.

Haines, AK 99827, Telefon: 800-458-3579

14. Jilkaat Kwaan Heritage Centre


Das Jilkaat Kwaan Heritage Centre bewahrt die Kultur und das Erbe des einheimischen Klukwan-Dorfes, einer traditionellen Siedlung der Ureinwohner Südostalaskas. Infolge der Seuchen im 20.Jahrhundert wurden viele der traditionellen Clanhäuser des Dorfes für Einfamilienhäuser aufgegeben und verkauft oder dem Verfall überlassen. Während der gesamten 1970 stellten eine Reihe von Initiativen das Eigentum des Stammes wieder her, das zuvor in den Clan-Häusern aufbewahrt worden war. Heutzutage werden viele dieser Artefakte im Heritage Center ausgestellt, zu dem eine Ausstellungshalle und ein traditionelles Wissenslager gehören, in denen Artefakte wie Kanus, Langhäuser und Räucherkammern ausgestellt sind. Führungen durch die Anlage werden von einheimischen Reiseleitern angeboten. Im Rahmen der Partnerschaft des Zentrums mit Chilkat Guides werden traditionelle Trommel- und Tanzvorführungen gezeigt.

09 Chilkat Ave, Haines, AK 99827, Telefon: 907-767-5485

15. Batterie-Punkt-Spur


Battery Point Trail ist ein 3.7-Meile Wildlife Trail in der Nähe von Haines, der vom Stadtzentrum von Haines aus leicht zu erreichen ist. Der Weg bietet eine einfache Wanderung, die für Besucher aller Schwierigkeitsgrade leicht zugänglich ist. Die Abschnitte in der Nähe des Wegbeginns sind asphaltiert. Es durchquert einen alten Wald und erreicht einen Kiesstrand, an dem in den Frühsommermonaten Meerestiere wie Robben, Seelöwen und Buckelwale beobachtet werden können. Zu den weiteren beliebten Aktivitäten am Strand zählen Schwimmen und Picknicken. Feuer unter Kontrolle zu halten ist gestattet. Der stark frequentierte Wanderweg ist bei Einheimischen und Besuchern gleichermaßen beliebt und ein beliebter Erkundungsort für Reiseleiter. Hunde sind an der Leine willkommen.

122 Second Avenue, Haines AK 99827, Telefon: 907-766-6418

16. Alaska Indian Arts in Haines


Alaska Indian Arts in Haines ist eine Kunstgalerie im Fort Seward der Stadt, die ursprünglich in 1904 als friedenserhaltende Militärfestung errichtet wurde. Die Galerie befindet sich im ehemaligen Krankenhausgebäude der Festung und ist zu einem wichtigen Ort für die Bewahrung und Popularisierung einheimischer Künste in der gesamten Region Haines geworden. Es ist montags bis freitags für die Öffentlichkeit zugänglich und wird von den Künstlern Lee Heinmiller, Ben Bard und Greg Horner betrieben. Zu den ausgestellten Kunstformen zählen Silberschmuck, Holzschnitzereien und Siebdrucke. Heinmiller hält täglich kulturgeschichtliche Vorträge, die sich mit der Kunstgeschichte der Region und der Entwicklung der Galerie befassen. In regelmäßigen Abständen werden verschiedene Kunstworkshops sowie Studiodemonstrationen angeboten, in denen die Besucher Handwerker bei der Arbeit an ihrem Handwerk beobachten können.

13 Ft Seward Dr., Haines, AK 99827, Telefon: 907-766-2160

17. Sullivan Island State Marine Park


Der Sullivan Island State Marine Park befindet sich 20 Meilen südlich der Stadt Haines und erstreckt sich über mehr als 2,700 Morgen entlang des südlichen Endes von Sullivan Island. Der Park bietet eine Vielzahl von Outdoor-Aktivitäten, darunter Möglichkeiten zum Angeln, Bootfahren, Kajakfahren, Camping und Tierbeobachtungen. Besucher sollten beachten, dass es zwar einen Bootszugang gibt, es jedoch keine Ankerplätze auf der Insel gibt, was den Zugang für andere Fahrzeuge als Kanus und Kajaks schwierig macht. Da Wetter und Wind unvorhersehbar sind und die Zugangspunkte zum Strand steinig sind, sollten Besucher darauf achten, dass alle Boote über der Flutgrenze der Insel an Land gebracht werden. Die Insel kann auch an Bord mehrerer regionaler Fähren und Kreuzfahrtschiffe besichtigt werden.

Sullivan Island State Marine Park, Haines, AK 99827, Telefon: 907-465-4563

18. St. James Bay State Marine Park


Der St. James Bay State Marine Park befindet sich ungefähr 45 Meilen von der Stadt Haines entfernt und erstreckt sich über 1,000 Morgen entlang der Chilkat-Halbinsel und des Lynn-Kanals in der Nähe der St. James Bay und des umliegenden Tals. Der Park ist ein beliebtes Erholungsgebiet für Aktivitäten im Freien wie Jagen, Angeln, Bootfahren, Kajakfahren und Wildbeobachtung. Es ist mit dem Wasserflugzeug oder mit dem Boot von Juneau, Auke Bay oder dem Bootsanleger Amalga Harbour aus erreichbar. Besucher sollten beachten, dass es keinen Straßenzugang zum Park gibt und dass es in der Gegend im Jahresdurchschnitt stark regnet und schneit. Schlechtes Wetter setzt häufig schnell ein und hält über einen längeren Zeitraum an.

St. James Bay State Marine Park, Haines, AK 99827, Telefon: 907-465-4563

19. Rainbow Glacier Adventures LLC


Rainbow Glacier Adventures LLC wurde in 1989 von Joe Ordéz gegründet und bietet hochwertige Touren in den Regionen Haines und Skagway. Das Unternehmen bekennt sich zu ethischen Praktiken im Bereich des Ökotourismus und bietet Kleingruppenreisen mit Lieferwagen, Floß und Flugzeugen für Gruppen von jeweils sechs 14-Besuchern an. Die Touren können jedoch immer noch mit nur zwei Teilnehmern durchgeführt werden. Gut ausgebildete Reiseleiter zeigen die spektakulären Natursehenswürdigkeiten der Region und bieten Tierbeobachtungen und Fototouren an. Alle Touren dauern zwischen drei und sieben Stunden und bieten verschiedene Stopps an Orten wie dem Chilkoot Lake und dem Chilkoot Bald Eagle Preserve. Bei einigen Touren sind Lunchpakete inbegriffen.

59 Portage Dr., Haines, AK 99827, Telefon: 907-766-3576

20. Chilkat Guides, Ltd.


Chilkat Guides, Ltd. war die Vision von Bart Henderson, der Expeditionstouren entlang des Tatshenshini-Flusses in 1978 anbot. Seitdem wurde das Angebot des Unternehmens auf Gebiete entlang der nahe gelegenen Flüsse Alsek und Kongakut ausgeweitet. Expeditions-Exkursionen dauern zwischen 10 und 13 Tagen und bieten Camping, Wandern, Gletschererkundung und Wildbeobachtungserlebnisse. Tägliche Wasserfahrzeuge sind ebenfalls erhältlich und zeigen die Flora und Fauna des Chilkat Bald Eagle Preserve. Alle Exkursionsführer sind hochqualifiziert und bieten Insider-Informationen zu den Regionen, die sie erkunden. Alle Exkursionen übertreffen die Sicherheitsstandards. Für Ausflüge werden Mahlzeiten angeboten. Auf Anfrage sind auch Diätkost verfügbar.

Postfach 170, Haines, AK 99827, Telefon: 907-313-4420

21. Bergmarkt und Spirituosen


Das Mountain Market and Spirits befindet sich an der Ecke der Third Avenue und des Haines Highway und bietet eine große Auswahl an Lebensmitteln, Kleinigkeiten sowie zubereiteten Speisen und Getränken. Die Auswahl an Lebensmitteln umfasst biologische und natürliche Produkte, darunter frische Produkte und lokal geernteten Fisch sowie eine Vielzahl von Haushaltswaren und Gesundheitsprodukten. Ripinsky Roasters Kaffee wird im Café des Geschäfts serviert, das auch frische Backwaren, Frühstücks- und Mittagssandwiches, Suppen, Salate und Tagesgerichte anbietet. Während des Vormittags und Nachmittags wird eine Pizza-Karte zum Mitnehmen angeboten. Auf Anfrage sind auch glutenfreie Krusten erhältlich. Das Geschäft ist auch Haines 'wichtigste Quelle für handwerkliche Qualitätsbiere, Weine und Spirituosen. Es verkauft eine Vielzahl lokaler Produkte, regionale und nationale Favoriten und importiert Etiketten.

151 3rd Ave South, Haines, AK 99827, Telefon: 907-766-3340

22. 33 Mile Road House


Das 33 Mile Road House ist ein Café und eine Herberge, die sowohl für die Haines-Gemeinde als auch für regionale Besucher ein beliebter Treffpunkt ist. Kabinen für bis zu 10-Besucher können über Nacht gemietet werden. Es sind nächtliche, wöchentliche und monatliche Preise verfügbar. Wohnmobil- und Zeltcamping werden saisonal angeboten und es stehen ein Dusch- und ein Wäscheservice zur Verfügung. Zum Frühstück, Mittag- und Abendessen wird eine große Auswahl an Speisen serviert, darunter auch die berühmten Burger der Raststätte, die mittlerweile zu einem Grundnahrungsmittel der Region geworden sind. Andere beliebte Menüpunkte sind anpassbare Omeletts, heiße Sandwiches, Chili und Ribeye-Steak-Abendessen. Tankstellendienste werden auch für Pendler und Touristen angeboten.

33 Haines Hwy, Haines, AK 99827, Telefon: 907-767-5510

23. Der Bamboo Room und die Pioneer Bar

Die Bamboo Room and Pioneer Bar wurde ursprünglich von Marty und Helen Tengs und Fran Fox in 1953 eröffnet und ist zu einer lokalen Haines-Institution geworden. Im Restaurant wird eine große Auswahl an klassischen Gerichten der amerikanischen Bar und des Abendessens serviert, darunter Frühstück, Mittag- und Abendessen. Zu den Favoriten des Frühstücks zählen Eggs Benedict, Cheese Blintzes und Chicken Fried Steak. Die Highlights des Mittagsmenüs umfassen eine große Auswahl an Burger- und Sandwichoptionen, darunter gesündere Wrap-Sandwiches. Zum Abendessen ist das Restaurant für seine berühmte Heilbutt-Platte mit Fisch und Pommes Frites, Krabben und Lachs der Saison und hausgemachten Chili bekannt. Ein komplettes Kindermenü wird zusammen mit gezapften Bieren der Alaskan Brewing Company und der Haines Brewing Company angeboten. Großbildfernseher und Billardtische stehen an der Bar zur Verfügung. Während der Sommermonate wird Live-Musik geboten.

11 2nd Ave, Haines, AK 99827, Telefon: 907-766-2800