23 Die Besten Aktivitäten In Panama

Panama ist reich an Kultur, Geschichte, Tradition, Kunst und üppiger Natur mit Flora und Fauna. Die Hauptstadt Panama City ist die größte Stadt des Landes und bietet zahlreiche Attraktionen, die Spaß für die ganze Familie bereiten. Besucher können ihre Erkundungstouren in Panama Viejo beginnen, um die Ruinen der ursprünglichen Siedlung zu besichtigen. Besucher, die für den Panamakanal berühmt sind, können sich über diese berühmte Wasserstraße informieren und die vielen Schiffe, die sie täglich befahren, aus nächster Nähe betrachten. Ob Sie die Vergangenheit des Landes kennenlernen, die goldenen Strände genießen, durch die üppigen Wälder schlendern oder die köstlichen Speisen genießen möchten, in Panama ist für jeden etwas dabei.

1. Panamakanal


Der Panamakanal ist eine der schwierigsten Ingenieurleistungen der Geschichte und eine künstliche Wasserstraße, die den Pazifik und den Atlantik verbindet. Der Kanal, der erstmals in 1914 eröffnet wurde, ist über 48 Meilen lang und verkürzt die Zeit, die Schiffe für die Fahrt zwischen den beiden Ozeanen benötigen, drastisch. Besucher können sich im Besucherzentrum des Miraflores-Kanals über das Projekt, die aufgetretenen Schwierigkeiten und die Hindernisse informieren, die der Kanal überwunden hat. Die Exponate, interaktiven Displays und Filme bieten Besuchern aller Altersgruppen eine unterhaltsame und lehrreiche Möglichkeit, die Umgebung zu erkunden. Besucher sollten nach 2: 00 pm vorbeischauen, da tagsüber weniger Schiffe verkehren. Im Restaurant Miraflores können sie auf der Terrasse speisen und dabei zusehen, wie sich die riesigen Schiffe majestätisch bewegen.

2. Ancon Hill


Das Ancon Hill-Reservat ist ein 654-Fuß-hohes Vorgebirge, das einst als Verwaltungsstandort für den Panamakanal diente. Der unbebaute Hügel ist der höchste Punkt in Panama City und bietet einen atemberaubenden Panoramablick auf den Hub. Besucher können den Gipfel mit einer 30-Wanderung erreichen und anschließend die Dschungelgebiete erkunden. Die Wanderung kann 1.5 bis 2 Stunden dauern und wird am besten am frühen Morgen durchgeführt, um die Hitze zu vermeiden. Besucher werden auf Wildtiere wie Gürteltiere mit neun Bändern, Faultiere, Hirsche und Geoffroys Tamarine stoßen. Ornithologie-Liebhaber werden es genießen, die verschiedenen Vogelarten von 39 zu identifizieren, die den Hügel besuchen.

3. Aktivitäten in Panama: Biomuseo


Mit dem Ziel, ein biologisch vielfältiges Tropenzentrum zu entwickeln und zu erhalten, in dem die Menschen besser verstehen, schätzen und erforschen können, eröffnete die gemeinnützige Amador-Stiftung das Biomuseo. Dank des renommierten Smithsonian Tropical Research Institute können Besucher hier die Gewässer, Wälder und anderen natürlichen Ressourcen des Landes besser verstehen. Das Gebäude wurde vom weltberühmten Architekten Frank Gehry entworfen und verfügt über acht Galerien und einen Biodiversitätspark. Besucher jeden Alters können im Park spazieren gehen, der eine lebende Erweiterung des Museums darstellt und in dem endemische und einheimische Pflanzen des Landes zu Hause sind.

Edificio 136, Calzada de Amador, Amador-Damm 136, Panama-Stadt, Panama, Telefon: + 507-830-6700

4. Boquete


Boquete ist eine kleine Stadt in der Provinz Chiriqui und eine beliebte Attraktion in Panama für Einheimische und Besucher. Die landschaftlich reizvolle Lage ist von hohen Hügeln und Bergen umgeben und bietet Besuchern einen atemberaubenden Panoramablick. Das kühle Klima des Landes und die Nähe zum majestätischen Vulkan Baru ziehen Menschen von überall her an. Die wunderschöne Natur der Stadt ist eines der beliebtesten Reiseziele in Panama und ein Anziehungspunkt für Outdoor-Enthusiasten. Die Wanderwege, unberührten Wasserfälle, alten Vulkane und einzigartigen Arten von Flora und Fauna sind erstaunlich zu erkunden. Entspannen Sie im luxuriösen Valle Escondido Resort oder im Lucero Country Club, der Spa- und Fitnessprogramme mit umfassendem Service bietet.

5. Bocas Del Toro


Der Bocas del Toro-Archipel besteht aus einer Inselkette vor der Karibikküste und ist ein einzigartiger Aspekt des Landes, den alle Panama-Besucher unbedingt erleben müssen. Die unbeschreibliche natürliche Schönheit der üppigen tropischen Vegetation und die atemberaubenden weißen Sandstrände machen Bocas del Toro zu einer biodiversen Fantasiewelt. In Bocas-Stadt, der Hauptstadt der Hauptinsel Isla Colon, finden Sie Fischrestaurants, Souvenirläden und ein Nachtleben, das bis spät in die Nacht reicht. Zu den beliebten Aktivitäten zählen Surfen, Vogelbeobachtung, Waldwandern, Schnorcheln, Erkunden des nahe gelegenen indischen Dorfes, Spielen mit den Meeresschildkröten und Manövrieren des Wassers mit einem Segelboot.

6. Abenteuer Panama


Adventuras Panama bietet seit 1994 aufregende Landtouren an. Mit ihren Reisepaketen bereisen sie viele Teile Panamas, darunter die Hauptstadt, das Chiriqui-Hochland von Boquete, die Hafenstadt Colon, die Insel Mamey und viele andere Orte. Die Touren können je nach Interesse individuell gestaltet werden, z. B. um die Stämme zu besuchen, den Regenwald zu erkunden, Flitterwochen zu verbringen oder eine maßgeschneiderte Reise zu planen. Abenteuerlustige werden die Aktivitäten lieben, die während der Tour angeboten werden, wie Kajakfahren, Rafting, Wandern, Tauchen und Canyoning. Die Reisegesellschaft ist eine der besten Möglichkeiten, Panama zu erkunden, damit Sie während Ihres Urlaubs nichts verpassen.

Postfach 0823-04277, Panama, Republik Panama, Telefon: (011) 507-6679-4404

7. Dinge, die man in Panama unternehmen kann: Brücke der Amerikas


Die Puente de las Americas oder Brücke der Amerikas wurde ursprünglich als Thatcher Ferry Bridge bezeichnet. Die in Panama City gelegene Brücke überspannt den Eingang des Pazifischen Ozeans zum Panamakanal und hat eine Gesamtlänge von über 1,654 Metern. Bis 2004 war es eine der wenigen nicht schwingenden Brücken, die Nord- und Südamerika verbanden. Die Brücke spielte eine große Rolle im Welthandel, da durch sie der Straßenverkehr über den Kanal zunahm. Besucher können die beeindruckende Stelle der Brücke bewundern und die Fußgängerwege überqueren, um einen atemberaubenden Blick auf die Umgebung zu erhalten.

8. Casco Viejo


Casco Viejo, auch bekannt als San Felipe oder Casco Antiguo, ist das historische Viertel von Panama City. Die Siedlung wurde in 1763 fertiggestellt und nach einem schrecklichen Piratenangriff errichtet, der die vorherigen Gebäude zerstört hatte. Der Bezirk wurde in 1997 zum UNESCO-Weltkulturerbe ernannt und beherbergt viele Sehenswürdigkeiten und Attraktionen, die die Besucher genießen können. Zu den am meisten besuchten zählen der Palacio de las Garzas, Regierungssitz und Sitz des Präsidenten von Panama, die Catedral Metropolitana, der wichtigste katholische Tempel in Panama-Stadt, sowie die Kirche und das Kloster des Heiligen Franziskus von Assisi .

9. Was in Panama zu tun: Cerro Azul


Cerro Azul ist eine Bergstadt, die nur 40 Minuten vom Trubel von Panama City entfernt ist. Diese kleine Stadt ähnelt den Schweizer Alpen in Bezug auf Wetter und Landschaft und ist perfekt für einen plötzlichen Wochenendausflug. Die Fahrt bringt die Besucher auf eine Höhe von etwa 30 Metern und bietet einen atemberaubenden Blick auf die Täler. Auf dem Weg dorthin begegnen den Besuchern üppige Blumen wie große Bougainvillea und Orchideen in verschiedenen Farben und Größen. Outdoor-Besucher werden es lieben, die Flüsse und Bäche zu erkunden, die zum Chagres-Nationalpark hinunterfließen.

10. Coronado


Coronado ist eine Strandstadt in Panama, die bei Touristen und ansässigen Expats beliebt ist. Die Küstenstadt ist nur eine Stunde von Panama City entfernt und bietet fantastische schwarz-weiße Sandstrände, die zum Pazifik führen. Coronado ist einer der am besten entwickelten Urlaubsorte in Panama und bietet mehr als nur ein erfrischendes Bad im Meer und ein Sonnenbad. Besucher können ihre Zeit beim Golfen verbringen oder sogar lernen, wenn sie nicht wissen, wie. Sie können auch am Strand reiten, surfen, Souvenirs kaufen und in einigen tollen Restaurants speisen. Das Nachtleben umfasst Livemusik und Strandbars, in denen die Party bis spät in die Nacht andauert.

11. Embera Village Tours & More


Aus der Darien-Region in Panama stammend, der Ember? haben jahrhundertelang auf diesem Land gewohnt, bevor es überhaupt Panama gab. Derzeit leben über 30,000-Leute in Ember ?, einem abgelegenen Land außerhalb von Panama City. Besucher können das Land erkunden und die Traditionen, die Kultur und die Sprache der Ureinwohner besser verstehen. Es gibt Tagestouren, die die Abholung von Panama City, eine Bootsfahrt durch einen unberührten Regenwald voller Vögel, Faultiere und Affen und ein erfrischendes Bad mit Wasserfällen auf dem Weg zum Dorf beinhalten. Dort werden die Besucher mit traditioneller Musik begrüßt, ruhen sich in der Gemeinschaftshütte aus und essen ein köstliches Mittagessen, bevor sie den Rest des Dorfes erkunden. Telefon: 314-397-7750

12. Karavan Galerie

Die Karavan Gallery bietet eine beeindruckende Sammlung von Kunsthandwerk aus ganz Panama. Besucher werden auf viele Gegenstände stoßen, die die Kunst des Kongo widerspiegeln, eine bedeutende künstlerische Bewegung in Mittelamerika. Traditionelle Artikel, die von Kuna-Frauen von Hand genäht wurden, finden sich neben moderneren Artikeln wie Kissen. Alle zeigen die einzigartige Nähtechnik der Kuna-Leute. Kunsthandwerk aus indigenen Gemeinschaften wie der Ember? und die Wounaan können auch in der Galerie gefunden werden. Jeder Aspekt der Gegenstände, zu denen Körbe, gewebte Gegenstände, Hüte, Teller und Stammesmasken gehören, zeigt das Können dieser Handwerker.

Tercera Straße - Seitlicher Arco Chato, Casco Viejo, San Felipe, Panama sn, Telefon: 507-228-7177

13. Moto Tour Panama


Mit Moto Tour Panama, einem Motorradreiseveranstalter, der offizieller Partner von BMW Motorrad in Panama ist, können Besucher das Paradies auf zwei Rädern erkunden. Das Unternehmen bietet Motorradvermietungen für kürzere Zeiträume und Motorräder für selbst geführte Touren sowie Gruppen- und geführte Touren an. Panama ist perfekt für ein Motorradabenteuer, da es viele Straßen gibt, die sich entlang des Meeres und durch bergiges Terrain durch Dschungel und Wälder schlängeln. Besucher können das Land auf eine der einzigartigsten Arten erkunden, während sie Landschaften entdecken und Landschaften betrachten, die ihnen den Atem rauben. Diese unglaublichen Routen lassen sich am besten mit dem erfahrenen Team von Moto Tour Panama auf Motorrädern erkunden!

BMW Plaza, Calle 50 und Via Porras, San Francisco, Panama-Stadt, Panama, Telefon: 507-264-85-15


14. Museo Antropologico Reina Torres de Arauz


Das Museo Antropologico Reina Torres de Araíz oder MARTA ist Panamas führendes anthropologisches Museum. Das Museum existiert seit den 1980s und hat im Laufe der Jahre eine große Sammlung von Artefakten angesammelt. Das Museum selbst ist Panamas revolutionärer Anthropologin Reina Torres de Araíz gewidmet. Besucher können die zahlreichen Ausstellungsstücke und Ausstellungen erkunden, darunter die mehr als 15,000 präkolumbianischen Stücke und Artefakte der frühesten Bewohner Panamas, des Barriles-Stammes. Besucher werden auch auf eine umfangreiche Sammlung goldener Huacas, moderner Pollerakleider und Antiquitäten aus den Haushalten früher Siedler stoßen.

Straße 24 Avenue Justo Arosemena, Telefon: + 507-501-4731

15. Afro-panamaisches kulinarisches Erbe und Food-Tour


Die authentische panamaische Küche hat eine Fülle von Aromen und die afro-panamaische Kulinarik- und Food-Tour bietet Besuchern die Möglichkeit, diese erstaunlichen Speisen zu genießen. Die Tour wird nicht nur Besucher mit beliebten Speisen wie Hummer-Ceviche, Kabeljau-Kuchen und Patacones bekannt machen, sondern auch einige der kultigsten Viertel von Panama-Stadt erkunden. Bei einem Spaziergang durch Panama können Besucher die Einheimischen treffen, den Lebensstil verstehen, der stark vom Angeln, Kochen und Verkaufen von Lebensmitteln geprägt ist, und alle lokalen Favoriten ausprobieren. Die 3-Stunden-Tour endet mit einer köstlichen Tasse Kaffee aus dem besten panamaischen Café der Stadt.

16. Naturwissenschaftliches Museum


Seit 1975 hat das Naturkundemuseum oder das Museo de Ciencias Naturales, wie es vor Ort genannt wird, Anwohner und Touristen eingeladen, die Wunder der Naturwissenschaften zu erkunden. Es ist eine Attraktion, die die ganze Familie genießen wird, und die Erkundung des Museums und des nahe gelegenen Central Park kann den ganzen Tag in Anspruch nehmen. Das Museum widmet sich der Erforschung, Sammlung, Erhaltung und Ausstellung verschiedener einheimischer und ausländischer Arten und widmet sich der Geologie und der Paläontologie. Besucher können auch Zeuge des Engagements des Museums für die Erhaltung und den Schutz der natürlichen Ressourcen Panamas und der vom Aussterben bedrohten Pflanzen- und Tierarten werden. Hier finden sich verschiedene erhaltene Tiere, darunter Säugetiere, Vögel und Reptilien.

Calle 29 und Calle 30 (29th und 30th Street) an der Ave. Kuba, Panama-Stadt, Panama, Telefon: + 507-225-0645

17. Nina Concept Store


Besucher werden während ihrer Erkundung von Panama auf viele Geschäfte und Läden stoßen, die alles anbieten, von Kleidung und Spielzeug bis hin zu Elektronik und Haushaltsgegenständen. Der Nina Concept Store bietet ein anderes, schickeres Einkaufserlebnis, das sich in der Gestaltung und Qualität der Waren sowie in der Kundenbetreuung bemerkbar macht. Obwohl Nina's eine große Auswahl an Souvenirs und Geschenkartikeln hat, die Besucher aus ihrem Urlaub mitnehmen können, gibt es auch Schmuckstücke und Kunstwerke. Die Besucher können eine Shopping-Pause einlegen und im viel gelobten hauseigenen Café ein leckeres Mittagessen oder eine Tasse Kaffee genießen.

Calle 54 Este, Obarrio. Ein un costado de Soho Mall., Panama ?, Telefon: + 507-390-5671

18. Panama Wanderwege Tagestouren


Panama Trails Day Tours besteht aus einem Team von Spezialisten und Experten, die über die Fähigkeiten, das Wissen und die Leidenschaft verfügen, um den Besuchern zu zeigen, worum es in Panama wirklich geht. Die Touren kombinieren das Beste aus dem, was Panama bietet und können nach den Interessen der Besucher ausgewählt werden. Es gibt Pakete für Familienurlaube, Naturliebhaber, romantische Kurzurlaube und Abenteuer voller Adrenalin. Besucher sind auch herzlich eingeladen, ihre eigene Tour nach ihren Wünschen zusammenzustellen. Zu den Sehenswürdigkeiten gehört der Besuch der einheimischen Ember? Indianer wandern und mit der Seilrutsche durch den Wald, erfrischen sich am Starfish Beach, besuchen die Schleusen von Miraflores und erkunden die historische Hauptstadt.

Postfach 0823-03026, Panama-Stadt und Umgebung, Panama, Telefon: + 507-393-8334

19. Panama Viejo


Panam? Viejo ist der Überrest von Panamas ehemaliger Hauptstadt Old Panama City. Die seit 1997 zum UNESCO-Weltkulturerbe gehörende Siedlung wurde in 1519 gegründet und zählte etwas mehr als hundert Einwohner. Es wuchs schnell an Menschen und Entwicklungen, aber im Laufe der Jahre wurden viele der Strukturen durch Feuer, Piratenangriffe und Erdbeben beschädigt oder zerstört. Jetzt können Besucher die Ruinen der ersten europäischen Siedlung und ihrer Überreste besichtigen: mehrere koloniale städtische Denkmäler, die Matadero-Brücke, die Kathedrale, die Struktur des San Juan De Dios-Krankenhauses, den San Jose-Klosterkomplex und vieles mehr.

V? A Cincuentenario, Panam ?, Telefon: + 507-226-8915

20. Unternehmungen in Panama: Parque Natural Metropolitano


Der Metropolitan Natural Park oder Parque Natural Metropolitano ist das einzige Naturschutzgebiet in ganz Panama City. Der Park zieht seit 1988 Einwohner und Touristen für einen Tag voller Entdeckungen und Entspannung an. Attraktionen im Park, wie der Aussichtspunkt Los Trinos und der Caobos Trail, machen es zu einem großartigen Ort für Outdoor-Besucher, um eine Wanderung zu unternehmen. Besucher werden auf zahlreiche Arten von Flora und Fauna stoßen, und Vogelliebhaber werden sich besonders amüsieren, da es viele Vogelarten gibt. Der Aussichtspunkt Cedar Hill ist der höchste im Park und von dort aus können Besucher die Brücke des amerikanischen Kontinents, den Panamakanal und die Insel Naos sowie einen atemberaubenden Blick auf Panama City sehen. Telefon: + 507-232-5516

21. Punta Culebra Naturzentrum


Das Punta Culebra Nature Center, auch bekannt als Marine Exhibition Center von Punta Culebra, wird vom Smithsonian Tropical Research Institute betrieben. Das Zentrum konzentriert sich auf die Aufklärung und den Schutz der Küstengebiete der Meere und ist mit Exponaten und interaktiven Displays gefüllt, die die ganze Familie faszinieren werden. Zu den Attraktionen zählen die Fabulous Frogs of Panama und ein Touch Tank mit Schildkröten und anderen Meereslebewesen. Es gibt auch einen Pfad vom Naturzentrum durch einen tropischen Trockenwald, wo Tiere wie Faultiere, Waschbären, Leguane, Vögel und Schmetterlinge frei herumlaufen. Telefon: + 507-212-8793

22. Das interozeanische Kanalmuseum


In 1997 wurde das Museo del Canal Interoceanic Canal Museum oder das Panama Canal Museum gegründet. Es ist ein gemeinnütziges öffentliches Museum, das sich ausschließlich dem Bau des Panamakanals widmet. Die Ausstellungen und Artefakte reichen weit zurück, bevor der Kanal geöffnet wurde, als die Franzosen zum ersten Mal versuchten, ihn zu errichten. Es führt die Besucher durch die verschiedenen Phasen, von der Initiierung bis zur Übergabe an die Kontrolle Panamas. Das Gebäude, in dem sich das Museum befindet, spielt auch beim Bau des Kanals eine wichtige Rolle, da es genau das Gebäude ist, das sowohl die Franzosen als auch die Vereinigten Staaten während des Baus als Büros verwendeten.

Plaza de la Independencia, Calle 5a Este, Telefon: + 507 211-1649

23. Schätze Panamas von Reprosa

Treasures of Panama von Reprosa ist ein Unternehmen, das sich der Erhaltung und Förderung der Geschichte, Vielfalt, Tradition und Schönheit Panamas verschrieben hat. Das preisgekrönte Unternehmen hat Objekte, die auf der ganzen Welt bewundert wurden und die schon oft Königen, Politikern und Künstlern als Wahrzeichen Panamas präsentiert wurden. Das Unternehmen ist ein Experte für die Reproduktion einheimischer Artefakte und arbeitet mit Stämmen im ganzen Land zusammen, um handgefertigte Gravuren, Schmuck und Kunstwerke herzustellen. Besucher können eine Führung durch ihre Werkstatt machen, um einen Blick hinter die Kulissen zu werfen und diese Nachbildungen von Panamas Schätzen zu erwerben.

Allee Samuel Lewis, Obarrio, Calle Cuarta, Casco Antiguo, Industriepark, Costa Del Este, Telefon: + 507-271-0033