25 Schöne Wasserfälle In Alabama

Nehmen Sie Abschied vom Sommer und besuchen Sie einen der spektakulären und malerischen Wasserfälle in Alabama, wo Sie den Tag mit Wandern, Radfahren, Picknicken oder Tauchen und Schwimmen im erfrischenden Wasser verbringen können. Alabama, das Land der tausend Wasserfälle, beherbergt mehr als 100 Kilometer Flüsse und Bäche, die sich durch die unberührten State Parks und die Wildnis schlängeln. Egal, ob Sie eine Pause von der Hektik des Stadtlebens einlegen, ein episches Abenteuer suchen oder einfach nur die letzten herrlichen Sommertage genießen möchten, in Ihrer Nähe befindet sich ein wunderschöner Wasservorhang. Packen Sie also das Picknick-Mittagessen ein und machen Sie sich auf zu einigen dieser sensationellen Aussichtspunkte.

1. Caney Creek Falls


Caney Creek Falls und Upper Caney Creek Falls liegen etwas außerhalb der Sipsey Wilderness in Double Springs und gehören zu den schönsten Wasserfällen in Alabama. Umgeben von moosbedeckten Felsen und immergrünen Bäumen in einer üppigen, abgeschiedenen Gegend am Kopf des Caney Creek, erreichen Sie die Wasserfälle über eine einfache Wanderung auf der 3-Meile durch dichte Wälder und üppiges Unterholz. Starker Regen erzeugt zwei Wasservorhänge, die von der Kante in das darunter liegende Schwimmloch fließen. Dies ist ideal für Kinder und Hunde. Seien Sie vorsichtig bei der Annäherung an die Wasserfälle, die steil sind und der Weg aus dem Canyon ist Bereiten Sie sich auf ein Workout vor. Die Caney Creek Falls befinden sich eine 1.5-Autostunde von Birmingham entfernt am Caney Creek Falls Trailhead an der County Road 2 in Double Springs.

Caney Creek Falls-Spur, doppelte Frühlinge, AL 35553

2. Cheaha Falls


Cheaha Falls befindet sich am Chinnabee Silent Trail am Cheaha Creek im Talladega National Forest und ist ein atemberaubender 30-Fuß-Wasserfall, der über die Felsen des Chinnabee Silent Trail hinausragt. Der Talladega National Forest ist auch die Heimat des Mount Cheaha, Alabamas höchstem Berg. Hier beginnt der Cheaha Creek, der sich zum Hügel hinunter schlängelt und die atemberaubenden Cheaha Falls schafft. Nach einer bequemen, dreiviertel Meile langen Wanderung vom Parkplatz des Pfads auf dem Talladega Scenic Byway oder einer 1-Meile vom Turnipseed Hunting Camp auf dem Alabama Highway 281 gelangen Sie zu der wunderschönen dreistufigen Kaskade, in der Sie die Wasserfälle aufsaugen können Wunderschöne Landschaft, ein Bad nehmen oder übernachten. In der Nähe der Wasserfälle gibt es je nach Verfügbarkeit einen Unterstand, oder Sie können ein Zelt aufschlagen. Wenn Sie etwas Freizeit haben, sollten Sie die Devil's Den und High Falls im nahe gelegenen Cheaha State Park besuchen, bevor Sie nach Hause fahren.

2141-Bunkerschleife, Delta 36258, AL 35553

3. Chewacla Falls


Die Chewacla-Wasserfälle, die durch die Überflutung des Chewacla-Staudamms auf dem 696-Hektar großen Spielplatz im Chewacla State Park entstanden sind, sind reizvolle Wasserfälle, die aus einer Höhe von 30-Fuß herabfallen und schließlich in den Chewacla-See münden. Der See lädt Besucher von nah und fern zum Bootfahren, Angeln und Schwimmen sowie zu einem Netz von ausgedehnten Wander- und Bergwegen ein. Rund um den Chewacla State Park gibt es acht Wanderwege, von denen der Mountain Laurel Trail, der zu den Chewacla Falls führt, der beliebteste ist. Dieser Weg ist, wie viele andere in Chewacla, für körperbehinderte Besucher aller Altersgruppen leicht zugänglich und bietet einen Tag voller Spaß in der wunderschönen Natur in einem der schönsten State Parks von Alabama.

Chewacla-Nationalpark: 124 Shell Toomer Pkwy, Auburn, AL 36830, Telefon: 334-887-5621

4. Kaltes Wasser fällt


Cold Water Falls befindet sich im historischen Spring Park in Tuscumbia und ist der weltweit größte von Menschen geschaffene Naturstein-Wasserfall. Er besteht aus mehr als 2,000 Tonnen lokalem Sandstein, der sich über 80 Fuß erstreckt, mit einem 42-Fuß-Gefälle und 4.3 Millionen Gallonen Wasser durch jeden Tag. Spring Park stammt aus den frühen 1800-Jahren und beherbergt auch einen großen Springbrunnen mit 51-Jets, die alle zu Lichtern und Musik choreografiert sind und in deren Zentrum 125-Meter in die Luft schießen. Jedes Wochenende findet in der Abenddämmerung eine Wasser- und Lichtshow statt. Das ganze Jahr über können Sie im Teich Forellen angeln. Neben den Wasserfällen bietet der Park hervorragende Picknickplätze, ein traditionelles Karussell, den Spring Park-Zug, die Python-Achterbahn, einen Spielplatz mit Spritzschutz für Kinder und ein Café.

Frühlingspark: 1 Spring Park Road, Tuscumbia, AL 35674, Telefon: 256-383-0783

5. DeSoto Falls


DeSoto Falls ist einer der höchsten und meistbesuchten Wasserfälle in Alabama und liegt mehr als 30 Meter über einer wunderschönen Schlucht im DeSoto State Park. Die gewaltigen 100-Wasserfälle in der kleinen Stadt Mentone in der Nähe von Fort Payne sind nach dem spanischen Entdecker Hernando de Soto benannt und werden von der Westgabelung des Little River gebildet, die über den Lookout Mountain stürzt. Besucher können die schöne Aussicht auf den Herbst von einem Aussichtspunkt aus genießen, den sie nach einem kurzen Spaziergang auf einem asphaltierten, fußgängerfreundlichen Pfad vom Parkplatz aus erreichen. Ein paar Meilen von den Wasserfällen entfernt befindet sich der DeSoto State Park, in dem sich mehrere andere kleine Wasserfälle befinden. Er bietet eine Reihe von Outdoor-Aktivitäten, von Wandern und Angeln bis hin zu Kajak- und Wildblumenexpeditionen.

DeSoto State Park: 7104 Desoto Pkwy. NE, Fort Payne, AL 35967, Telefon: 256-845-0051

6. Devil's Den Falls


Umgeben von den dichten Wäldern des Talladega National Forest in den Ozark Mountains im Nordwesten von Arkansas sind die Devil's Den Falls eine Reihe von Wasserfällen entlang des Devil's Den Self-Guided Trail, dem berühmtesten Wanderweg im Devil's Den State Park. Der Weg bietet eine wunderschöne Aussicht und führt an den beiden Hauptmerkmalen des Parks vorbei, nämlich an Devil's Den Cave und der Devil's Icebox, hinter der sich die Wasserfälle befinden. Eine kleine Holzbrücke überspannt die Wasserfälle und bietet einen hervorragenden Ort zum Fotografieren. In den Wasserfällen darf man leider nicht schwimmen. Die Höhle des Teufels kann jedoch mit einer Taschenlampe erkundet werden. Weitere beliebte Wanderwege im Devil's Den State Park, der eine Ikone von Alabama ist, sind der ausgedehnte Butterfield Trail und der Gorley King Horse Trail.

Devils Den State Park: 11333 AR-74, West Fork, AR-72774, Telefon: 479-761-3325

7. Fall Creek Falls


Die Fall Creek Falls befinden sich in Tennessees größtem State Park, dem Fall Creek Falls State Park, der mehr als 10 Hektar unberührte Landschaften und Wildnis umfasst, die sich über die östliche Spitze des zerklüfteten Cumberland-Plateaus erstrecken. Der Park beherbergt ein Netzwerk von Flüssen und Bächen, Schluchten, Kaskaden und Wasserfällen, von denen die höchsten die Fall Creek Falls sind, die auf der Höhe von 26,000 Fuß über einem ruhigen See liegen. Fall Creek Falls, einer der höchsten Wasserfälle im Osten der USA, kann über mehrere lange oder kurze Wander- und Spazierwege erreicht werden, die sich um den See und zum Grund der Wasserfälle schlängeln. Weitere Wasserfälle im Park sind Cane Creek Falls, Cane Creek Cascades und Piney Falls.

Fall Creek Falls State Park: 10821 Park Road, Spencer, TN 38585, Telefon: 423-881-5298

8. Falling Rock Falls


Falling Rock Falls befindet sich in der Wildlife Management Area des Cahaba River, etwa 40 Meilen südlich von Birmingham in Montevallo. Der Wasserfall ist über eine einfache 90-Meile-Hin- und Rückwanderung erreichbar, die direkt zum Grund des Wasserfalls führt, mit einer Höhle, in der die Leute gerne sitzen und die fallende Wasserkaskade beobachten. Das Gelände in der Nähe der Wasserfälle ist sehr rutschig und es ist äußerste Vorsicht geboten, wenn Sie zum Grund der Wasserfälle hinuntersteigen.

Cahaba WMA, Montevallo, AL 35115

9. Grace's High Falls


Grace's High Falls, der dritthöchste Wasserfall in Alabama, ist ein saisonaler 133-Fuß-Wasserfall, der aufgrund seiner Höhe einen spektakulären Anblick bietet. Die in der Regenzeit in den Little Creek Canyon im DeKalb County mündenden Wasserfälle befinden sich im 14,000-Hektar großen Little River Canyon National Preserve und sind einen Besuch wert, um das atemberaubende rauschende Wasser zu bestaunen. Hohe Niederschläge in der Umgebung führen zu mehreren kleineren Bächen und Wasserfällen, die ebenfalls auf einer Wanderung erkundet werden sollten. Die DeSoto-Wasserfälle befinden sich nur 10 Meilen von den Grace's High Falls entfernt und sind ein Muss, wenn Sie in der Umgebung sind.

12035 AL-176, Fort Payne, AL 35967, Telefon: 256-845-3548

10. Griffin Falls


Griffin Falls ist ein beliebter Kletterpunkt. Es handelt sich um einen 40-Fuß-Wasserfall außerhalb der Stadt Dawson im Dekalb County, der einen schönen Ort zum Wandern und Erkunden bietet. Die Wasserfälle, die vom Sandberg über eine kleine Sandsteinklippe in einen Pool fließen, haben eine ungewöhnliche Blumensammlung unter einem der Felsvorsprünge, die anscheinend von kirchlichen Gruppen hinterlassen wurden, die an den Wasserfällen Gottesdienste abhalten. Griffin Falls erreichen Sie nach einer kurzen Wanderung mit erheblichen Höhenunterschieden und mehreren Felsblöcken und Felsen, die für diejenigen, die kein Gleichgewicht haben, schwierig zu navigieren sind. Der Weg führt auch über die Wasserfälle hinaus zur Felswand, wo Sie springen und sich erfrischen können.

Griffin Falls, AL 35962

11. Hohe Fälle


In High Falls Park, östlich von Guntersville in der Stadt Grove Oak, befindet sich High Falls, eine magische 35-Fuß-Kaskade, die sich bei starkem Regen über 300-Füße erstreckt. High Falls liegt am Town Creek, der in den Lake Guntersville mündet, und ist ein natürlicher Wasserfall, der schnell durch eine natürliche Brücke an seiner Basis fließt. High Falls ist über einen Wanderweg erreichbar, der neben den Wasserfällen verläuft, und über eine Fußgängerbrücke, die die Wasserfälle überspannt und einen beeindruckenden Blick auf das fließende Wasser bietet. In den Wasserfällen befindet sich auch eine natürliche 25-Fuß-Brücke, die über Jahrhunderte vom fließenden Wasser aus dem Felsen gehauen wurde.

High Falls Park: 969 Co Rd, 144, Grove Oak, AL, 35975, Telefon: 256-659-4683

12. Indian Falls Alabama

Als einer von mehreren Wasserfällen im DeSoto State Park ist Indian Falls der zweitgrößte der Wasserfälle in der Region. Auf der anderen Straßenseite vom Parkplatz für die Azalea Cascade und dem Promenadenweg, gleich hinter dem Eingang zum De Soto State Park, bieten die Indian Falls einen 20-Fußabfall auf die darunter liegenden Felsen mit einem natürlichen Schutz in den Felsen unterhalb der Wasserfälle. Die Wasserfälle werden über einen kurzen Pfad erreicht, der an einer kleinen Wasseraufbereitungsanlage vorbeiführt und zu einer Fußgängerbrücke über den Bach oberhalb der Wasserfälle führt. Auf der anderen Seite der Brücke führt ein Pfad zum Fuße der Wasserfälle.

DeSoto State Park: 7104 Desoto Pkwy. NE, Fort Payne, AL 35967, Telefon: 256-845-0051

13. Kinlock Falls


Kinlock Falls liegt am Hubbard Creek im Bankhead National Forest und ist ein beliebter Ort für Einheimische, die häufig schwimmen, picknicken und Kajaks oder Schlauchboote über die natürlichen Rutsch-Rutsch-Wasserfälle in den eiskalten Pool fahren. Die Wasserfälle haben eine Breite von 20-Fuß und einen allmählichen 30-Fußabfall. Sie befinden sich im Bankhead National Forest in der Nähe von Caney Creek und sind über einen kurzen, gut befahrenen Rundweg in der Nähe von Orange zu erreichen. Der ganzjährig zugängliche Pfad eignet sich zum Wandern, Spazierengehen, für Ausflüge in die Natur und zum Beobachten von Vögeln. Hunde dürfen an der Leine geführt werden.

1070 Highway 33, Doppelfedern, AL 35553, Telefon: 205-489-5111

14. Little River Falls


Little River Falls befindet sich auf dem Lookout Mountain in der Nähe von Fort Payne und ist ein reizender 45-Fuß-Wasserfall mit ganzjährigem Wasserfluss, einer Fülle wunderschöner Naturlandschaften und direktem Zugang. Dieses Juwel in Nordost-Alabama befindet sich am Beginn des spektakulären Little River Canyon im Little River Canyon National Preserve und ist über einen Pfad neben der Brücke in Gaylesville, abseits des Highway 35, leicht zu erreichen. Auf dem Gelände gibt es Picknicktische, an denen Sie Lunchpakete genießen können. Der Pool, in den der Wasserfall mündet, ist groß und tief genug, um schwimmen zu können.

472 Alabama Hwy. 35, Gaylesville, AL 35973

15. Mardis Mill Falls


Mardis Mill Falls, auch bekannt als Graves Creek Falls, liegt am Grave's Creek in der Nähe von Oneonta im ländlichen Blount County und ist ein beliebter Ort für Schwimmer. Mardis Mill Falls liegt nur 45 Minuten von Birmingham entfernt und ist ein relativ kleiner Wasserfall mit einer Höhe von nur 15 Fuß. Er ist jedoch ungefähr 35 Fuß breit und fließt in ein Wasserbecken, das von Felsvorsprüngen umgeben ist und sich ideal zum Schwimmen eignet. Die Umgebung des Wasserfalls bietet viele schattige Plätze zum Picknicken und Entspannen und ist über einen kurzen Spaziergang über den Weg, der über eine Brücke führt, leicht zu erreichen.

546 Mardis Mill Road, Blountsville, AL 35031

16. Martha's Falls


Martha's Falls, früher bekannt als Little Falls und von den Einheimischen als "Hippie Hole" bezeichnet, ist ein beliebter Bade- und Picknickplatz im Little River Canyon National Preserve. Das einzigartige Badeloch ist über einen kurzen Pfad von einem Parkplatz am Highway 35 in der Nähe der Road 861 aus erreichbar und wird von einem sanften Wasserfall gefüllt, der von einem kleinen Bach einen schrägen Abhang hinunterstürzt. Das Schwimmloch ist sehr beliebt und wird oft von Menschen besucht, die picknicken und schwimmen. Kommen Sie also früh dorthin, um ein angenehmes und schattiges Plätzchen zwischen den Felsen oder auf einer der natürlich geformten Bänke dieses malerischen Ziels zu finden.

AL-35, Fort Payne, AL-35967, Telefon: 256-845-9605


17. Nektarfälle


Nectar Falls ist ein wenig bekannter Wasserfall an der Alabama Route 160, der einen Tropfen zwischen 20 und 40 Fuß in den Locust Fork River hinunterstürzt. Die Wasserfälle fließen in ein kleines Becken, das von natürlicher Vegetation und kleinen Bäumen umgeben ist und über einen Weg vom Parkplatz zum Grund der Wasserfälle erreicht werden kann. Die Gegend um Nectar Falls beherbergt drei historische überdachte Brücken, nämlich die winzige alte Easley, die Swann, die am längsten erhaltene überdachte Brücke in Alabama, und Horton's Mills, die höchste überdachte Brücke über einen Fluss in den Vereinigten Staaten.

16138 AL-160, Cleveland, AL 35049

18. Neversink Falls


Die Neversink-Grube ist eines der meistfotografierten Dolinen der Welt. Sie beherbergt die Neversink-Wasserfälle, die nach dem Frühlingsregen an den Seiten herabtropfen und im Winter Eisschichten bilden. Die Grube ist eine Inspiration für Kletterer und Fotografen gleichermaßen. Sie hat eine Breite von 30 cm (40) und einen Hohlraum, in den dramatische 162-Füße fallen. Sie ist nur für erfahrene Kletterer zugänglich, die eine Abseilgenehmigung benötigen. Eine recht anstrengende Wanderung in 30-Minuten von einem kleinen Parkplatz aus bringt Sie an den Rand der Höhle und bietet spektakuläre Ausblicke nach unten, die sich lohnen.

Unbenannte Straße, Fackler, AL 35746

19. Noccalula Falls


Die Noccalula Falls befinden sich im Noccalula Falls Park am westlichen Ende des Lookout Mountain in der Nähe von Gadsden im Etowah County. Es handelt sich um einen 90-Fuß-Wasserfall, der zu einem der am häufigsten besuchten Naturdenkmäler des Bundesstaates geworden ist. Die geschichtsträchtigen und von Cherokee-Legenden umgebenen Wasserfälle sind mit einer Bronzestatue einer Cherokee-Jungfrau gekennzeichnet, die aus Protest gegen den Befehl ihres Vaters, einen Mann zu heiraten, in den sie nicht verliebt war, zu Tode stürzte. Outdoor-Liebhaber können die Pfade erkunden, die sich in die Schlucht und hinter die Wasserfälle schlängeln. Dort gibt es Höhlen, die mit alten Schnitzereien gefüllt sind, die von Bürgerkriegssoldaten zurückgelassen wurden. Der Noccalula Falls Park beherbergt auch ein charmantes Pionierdorf und eine Parkanlage mit einer historischen überdachten Brücke und verschiedenen anderen aufregenden Sehenswürdigkeiten.

1600 Noccalula Road, Gadsden, AL 37350

20. Peavine Falls


Peavine Falls, benannt nach der Art und Weise, wie sich das Wasser wie die Ranken einer Erbsenrebe dreht und wendet, ist ein wunderschöner Wasserfall, der aus einem wilden Bach entsteht, der von der Spitze des Oak Mountain fließt. Der 65-Fuß-Quellwasserfall befindet sich im Oak Mountain State Park in Pelham und ist ideal für Wanderer, die sich für einen Aufstieg interessieren. Er kann über mehrere Wanderwege, die sich durch das umliegende Gelände schlängeln, oder über eine direkte Route wie die Peavine erreicht werden Falls Trail. Die Wasserfälle fließen in ein eiskaltes Becken, das nach der anspruchsvollen Wanderung eine kühle Dusche unter den Wasserfällen oder ein erfrischendes Bad bietet

200 Terrace Drive, Pelham, AL 35124

21. Regenbogen fällt


In den Hügeln im Nordwesten von Alabama im Dismals Canyon Conservatory versteckt, ist Rainbow Falls ein spektakulärer Wasserfall, der über verwitterte Felsen den Canyon hinunterstürzt. Benannt nach dem Regenbogen, der gesehen wird, wie das Sonnenlicht in den Nebeln des Canyons gebrochen wird, wurden die Wasserfälle aus einem Pool über dem Canyonboden gebildet, der einst Teil eines alten Mühlenbetriebs war und die Sandsteinmauern des Dismals Canyon hinunter rauschen lässt Erschaffe einen düsteren Ast, der durch die gesamte Länge des Canyons fließt. Der Dismals Canyon liegt in der Nähe der Stadt Phil Campbell im Franklin County und ist eine Sandsteinschlucht, die aufgrund ihrer einzigartigen Geologie und Geschichte ein nationales Naturdenkmal darstellt.

Dismals Canyon: 901 County Road, 8, Phil Campbell, AL, 35581, Telefon: 205-993-4559

22. Salt Creek Falls


Salt Creek Falls sind ein atemberaubendes Beispiel für einen Wasserfall mit einem großen Schwimmloch am Fuß. Der wunderschöne Wasserfall befindet sich im Talladega National Forest im Talladega Ranger District und gilt aufgrund der hohen Klippen auf beiden Seiten der Wasserfälle als äußerst gefährlich. Der Pfad zu den Wasserfällen windet sich auf dem Weg nach innen bergab und weist auf dem Weg nach außen eine steile Steigung auf, was zu einer anstrengenden Rückwanderung führt. Trotz seines tödlichen Rufs ist Salt Creek Falls im Sommer ein beliebter Badeort für Einheimische.

Talladega National Forest, in der Nähe von Hopeful Falls, AL 35581

23. Geheime Fälle

In einer Seitenecke des Dismals Canyon gelegen, ist Secret Falls ein wunderschöner Wasserfall in einer ruhigen Umgebung. In der Stadt Phil Campbell am Fuße der Appalachen gelegen, ist der Dismals Canyon eine malerische Sandsteinschlucht, die aufgrund ihrer einzigartigen Geologie und Geschichte als Heimat von Insekten, den so genannten Dismaliten, bekannt ist und ein nationales Naturdenkmal darstellt. In Secret Falls gibt es nicht nur einen wunderschönen Wasserfall, sondern auch mehr als 27 verschiedene Baumarten, die innerhalb von 100 Fuß des Katarakts leben und ein natürliches Arboretum bilden.

Dismals Canyon: 901 County Road, 8, Phil Campbell, AL, 35581, Telefon: 205-993-4559

24. Thompson Falls


Thompson Falls ist ein saisonaler Wasserfall, der sich aus einer Reihe von drei Wasserfällen zusammensetzt. Thompson Falls liegt nur wenige Minuten vom Lake Guntersville und dem Arab entfernt und ist über eine 800 m lange Wanderung von einer kleinen unbefestigten Straße auf dem Hügel des Thompson Falls Drive aus zu erreichen. Der Weg folgt Mink's Creek, überquert den Bach über eine alte Betonbrücke und führt weiter zum Grund der Wasserfälle. Achten Sie darauf, dem Pfad nach dem ersten Wasserfall zu folgen, um die verbleibenden zwei Wasserfälle zu sehen, die nicht weit entfernt sind.

Huntsville Meridian, Marshall County, AL 35976

25. Welti Falls


In der kleinen Stadt Welti in Cullman gelegen, ist Welti Falls ein wunderschöner Wasserfall, der aus dem Überlauf des Forest Ingram Park entstanden ist. Etwas mehr als eine Autostunde nördlich von Birmingham erreichen Sie die Wasserfälle nach einem 800-minütigen Spaziergang durch eine Wildnis voller alter Bäume und großer Felsen. Bei der Erkundung des Wasserfalls ist Vorsicht geboten, da die Steine ​​sehr rutschig sind. Welti war einst die Heimat der Welti Road Covered Bridge, bis sie in 1939 niedergebrannt wurde. Sie ist von wunderschönem Laub und einer angenehmen Landschaft umgeben und bei Wanderern und Naturliebhabern beliebt.

3372 County Road 703, Cullman, AL 35055