25 Beste Colorado State & Nationalparks

Es gibt 41 State Parks im Bundesstaat Colorado, die alle Spielplätze für Anwohner und Besucher im Freien sind. Viele dieser Juwelen sind das ganze Jahr über geöffnet und bieten Ihnen die Möglichkeit, im Frühling, Sommer, Herbst oder Winter die atemberaubende Wildnis des Staates zu erkunden.

Einige der häufigsten Aktivitäten in diesen Parks sind Wandern, Radfahren, Klettern, Tierbeobachtung, Bootfahren und Angeln. Es gibt unvergleichliche Campingmöglichkeiten, während einige der Parks auch die saisonale Jagd in ausgewiesenen Gebieten ermöglichen. Jetski fahren im Lathrop State Park, Snowtubing im Mueller State Park oder Sandboarden im Great Sand Dunes National Park and Preserve.

1. Great Sand Dunes National Park und Naturschutzgebiet


Der Great Sand Dunes-Nationalpark und -Reservat ist ein 149,028-Areal, das in 2004 eingerichtet wurde, um eine Reihe großer Sanddünen am Rande des San Luis-Tals zu erhalten. Es wurde ursprünglich in 1931 von Präsident Hoover bezeichnet. Die Sanddünen sind faszinierend, um sie persönlich zu sehen und so hoch wie 750 Fuß hoch. Sie sind die höchsten Sanddünen Nordamerikas und enthalten über 5 Milliarden Kubikmeter Sand. Es wird angenommen, dass die ersten historischen Menschen, die das Gebiet besetzten, die Stämme der Navajo, Apachen und Südlichen Ute waren. Sie können Ihre eigenen Nachforschungen anstellen oder einen lokalen Führer begleiten, um viel über die Gegend zu lernen, während Sie sie erkunden. Achten Sie darauf, Sand Rodeln und Sandboarden zu genießen, während Sie dort sind.

Telefon: 719-378-6399

2. Schwarze Schlucht des Gunnison Nationalparks


Der Black Canyon des Gunnison-Nationalparks ist ein 30,750-Hektar großer Außenbereich, der in 1999 eingerichtet wurde. Der Park empfängt jährlich über 300,000-Besucher, von denen viele den wunderschönen Park erkunden und die 12-Meilen des 48-Meilen langen Black Canyon des Gunnison River betrachten. Vom Park aus können Sie einige der tiefsten und dramatischsten Teile des Canyons sehen. Obwohl es in ganz Amerika längere und tiefere Canyons gibt, ist die Kombination von Tiefe, Enge und Dunkelheit im Black Canyon unvergleichlich - einige Teile der Schlucht sehen nur 33 Minuten Sonnenlicht pro Tag.

Telefon: 970-641-2337

3. Garten der Götter


Garden of the Gods ist ein öffentlicher Park in Colorado Springs, der in 1909 gegründet wurde und in 1971 als nationales Naturdenkmal ausgewiesen wurde. Der Park umfasst 1,367 Hektar und wurde zuerst als Red Rock Corral bezeichnet. Während Sie den Park erkunden, können Sie einige beeindruckende Felsformationen sehen - Formationen, von denen angenommen wird, dass sie vor Millionen von Jahren während eines geologischen Umbruchs entlang einer natürlichen Verwerfungslinie entstanden sind. Die Felsen können in allen Formen und Größen gesehen werden, wobei eine der bekanntesten Formationen die Lyons-Formation ist. Ureinwohner Amerikas residierten auf dem Land um 250 BC und es gibt mehrere Petroglyphen um den Park, die die Geschichte der Entstehung der Formationen erzählen, die angeblich von Utes geschnitzt wurden.

Adresse: 1805 N 30th Street, Colorado Springs, CO 80904, Telefon: 719-634-6666

4. Cheyenne Mountain State Park


Der Cheyenne Mountain State Park wurde offiziell in 2006 gegründet, obwohl die Geschichte des Landes lange vorher zurückreicht. Es erstreckt sich über mehrere Hektar und ist der einzige State Park im gesamten El Paso County. Es gibt ein Besucherzentrum, in dem Sie alles über das umliegende Land durch pädagogische Displays erfahren können. Das Zentrum bietet das ganze Jahr über verschiedene interaktive Programme und Naturwanderungen an. Diese sind perfekt für Besucher jeden Alters und Könnens. Weitere Aspekte sind Campingplätze für Zelte und Wohnmobile sowie ausgewiesene Picknickplätze für den täglichen Gebrauch. Einige der Tiere, denen Sie begegnen können, sind Füchse, Kojoten, Steinadler, Rotschwanzfalken, Pumas und Schwarzbären.

Adresse: 410 JL Ranch Heights Road, Colorado Springs, CO 80926, Telefon: 719-576-2016

5. Colorado National Monument


Das Colorado National Monument, vor Ort als „das Denkmal“ bekannt, ist ein 20,533-Hektar großer Naturraum, der in 1911 eingerichtet wurde. Das Wüstenland liegt hoch auf dem Colorado-Plateau und ist voll von Canyons mit steilen Mauern und wunderbaren Granit- und Sandsteinformationen. Wenn Sie ein Ornithologie-Liebhaber sind, bringen Sie ein Fernglas mit, da Sie sicher Raben, Steinadler, Rotschwanzbussard und viele weitere Arten von einheimischen Vögeln und Zugvögeln sehen werden. Sie können die Gegend auf einer malerischen Fahrt erkunden oder Ihre Zeit mit Wandern, Radfahren, Reiten oder Camping verbringen. Das Besucherzentrum beherbergt auch ein Museum für lokale Naturgeschichte und einen Souvenirladen.

Anschrift: Rimrock Dr, Fruita, CO 81521, Telefon: 970-858-3617

6. Eleven Mile State Park


Der Eleven Mile State Park ist ein wunderbarer Ort, um Colorados wunderschöne Natur zu erkunden. Der 7,662-Acre-Park wurde in 1970 gegründet und beherbergt ein wunderschönes Namensvetter-Reservoir. Zu den Einrichtungen gehört ein Besucherzentrum, in dem Sie Ihr Abenteuer am besten beginnen können. Wanderern und Radfahrern sowie über 300-Campingplätze stehen 8 km Wanderwege zur Verfügung. Der Park ist ein beliebter Ort für Angler und beherbergt viele Fischarten wie Halsabschneider, Regenbogenforelle, Hecht und seinen berühmtesten Fisch, den Kokanee-Lachs.

Adresse: 4229 Co Rd 92, Lake George, CO 80827, Telefon: 719-748-3401

7. Barr Lake State Park


Der in 1977 ansässige Barr Lake State Park bietet zahlreiche Funktionen und Annehmlichkeiten, die die ganze Familie genießen kann. Sie können auf den kilometerlangen 2,715-Strecken wandern oder Rad fahren, darunter eine 12-Meile, die den See umrundet und einen atemberaubenden Blick auf Ihre Umgebung bietet. Der Park wurde abgetrennt, um das Angeln und Bootfahren auf der Nordseite zu ermöglichen, während der Fokus auf der Südseite auf einem blühenden Schutzgebiet für Wildtiere liegt. Dort gibt es mehrere Tierbeobachtungsstationen, von denen aus Sie eine Reihe von Tieren und über 8.8-Vogelarten, einschließlich Weißkopfseeadlern, beobachten können.

Adresse: 13401 Picadilly Road, Brighton, CO 80603, Telefon: 303-659-6005

8. Golden Gate Canyon State Park


Der Golden Gate Canyon State Park wurde in 1960 gegründet und erstreckt sich über eine Fläche von fast 12,000 Morgen im Nordwesten Colorados. Beginnen Sie Ihren Besuch im Besucherzentrum des Parks, wo Sie alles über die historische Gegend und alles, was es zu sehen und zu tun gibt, erfahren können. Sie können Ihre Zeit mit Wandern, Radfahren oder Reiten auf den kilometerlangen 36-Wegen verbringen, die sich dort befinden. Weitere Einrichtungen umfassen über hundert ausgewiesene Picknickplätze und Campingplätze. Einige der am häufigsten im Park vorkommenden Wildtiere sind Schwarzbären, Berglöwen, Maultierhirsche, Elche, Truthahngeier und gelegentlich Elche.

Adresse: 92 Crawford Gulch Rd, Golden, CO 80403, Telefon: 303-582-3707

9. Castlewood-Schlucht-Nationalpark


Der Castlewood Canyon State Park ist ein wunderschöner Außenbereich, der sich über 2,621-Morgen erstreckt und in 1964 eingerichtet wurde, obwohl seine Geschichte lange vorher zurückreicht. Besucher können die Überreste des Castlewood Canyon Dam sehen, ein einzigartiger Teil der Geschichte Colorados. Der Damm war viele Jahre aktiv, bevor er in 1933 platzte, was dazu führte, dass ein 15-Fuß Wasser bis in die Innenstadt von Denver flutete. Ein weiteres historisches Merkmal des Parks, das Sie sehen können, ist die Cherry Creek Bridge, eine Betonbogenbrücke, die in 1948 gebaut wurde und jetzt im National Register of Historic Places eingetragen ist. Zu den Aktivitäten, an denen Sie im Park teilnehmen können, gehören Wandern, Klettern und Picknicken.

Adresse: 2989 S State Highway 83, Franktown, CO 80116, Telefon: 303-688-5242

10. Harvey Gap State Park


Der Harvey Gap State Park ist ein beliebter Ort zum Bootfahren oder Angeln. Es ist die Heimat des Grass Valley Reservoirs, das 190 Acres überspannt und das ganze Jahr über Angeln erlaubt. Angler können Hechte, Crappies, Wels, Regenbogenforellen, Barsche sowie Schwarzbarsche und Forellen im Stausee fangen. Weitere Aspekte des Parks sind ein Tagesbereich, ausgewiesene und schattige Picknickplätze, ein kleiner Badestrand und Bootsfahrten für kleine Boote. Im Park können Sie unzählige Pflanzen- und Tierarten beobachten, darunter üppige Zedern- und Pappelbäume, wandernde Wasservögel und vieles mehr.

Adresse: Silt, CO 81652, Telefon: 970-625-1607

11. Highline Lake State Park


Der Highline Lake State Park ist die Heimat des Mack Mesa Sees und seines gleichnamigen Sees und ein bekanntes Wildreservat mit Einheimischen und Besuchern. Es wurde in 1967 gegründet und ist einer der kleineren Parks im Bundesstaat 563. Lassen Sie sich jedoch nicht von seiner geringen Größe abschrecken, da der Park einer der besten Orte für Vogelbeobachtungen ist und eine Vielzahl von Wohn- und Zugvögeln sowie Wildtieren beheimatet. Überall im Park gibt es mehrere Aussichtskioske, von denen Sie unter anderem einen atemberaubenden Blick auf weiße Pelikane, Graureiher und Keuchhustenkraniche haben. Das Angeln ist das ganze Jahr über für die Öffentlichkeit zugänglich. Im Winter können Sie im Park Schneeschuhwandern oder Langlaufen.

Adresse: 1800 11 8 / 10 Rd, Loma, CO 81524, Telefon: 970-858-7208

12. Lathrop State Park

Der Lathrop State Park ist Colorados erster State Park. Es wurde in 1962 gegründet und umfasst 1,594 Acres. Der Park wurde nach Harold Lathrop, dem ersten Direktor von State Parks, benannt. Über 100,000 besuchen Sie jährlich den Lathrop State Park, da es so viel zu sehen und zu tun gibt, während Sie dort sind. Es gibt zwei Seen, Horseshoe Lake und Martin Lake, die sich perfekt zum Bootfahren oder Angeln auf Barsch, Forelle, Wels und andere Fischarten eignen. Weitere Aktivitäten, an denen Sie teilnehmen können, sind Picknick, Tierbeobachtungen, Wandern, Wasserski, Jetski, Windsurfen und Camping. Eines der bekanntesten Merkmale des Parks ist der eigene 9-Loch-Golfplatz mit Blick auf die spanischen Gipfel des Nationalen Naturdenkmals.

Adresse: 70 Co Rd 502, Walsenburg, CO 81089, Telefon: 719-738-2376

13. Maroon Bells - Snowmass Wilderness


Maroon Bells - Snowmass Wilderness befindet sich in den Elk Mountains im Zentrum von Colorado und ist ein beeindruckender Außenbereich, der in 1980 eingerichtet wurde. Das Wildnisgebiet umfasst 181,535 Hektar und hat über 100 Meilen Wanderwege innerhalb seiner Grenzen. Maroon Bells ist eine wunderschöne und landschaftlich reizvolle Gegend, egal zu welcher Jahreszeit Sie sich dort befinden. Wandern Sie durch das atemberaubende Gletschertal, während 14,000-Fuß hohe Berge um Sie ragen und riesige Felder mit Wildblumen vor Ihnen liegen. Es ist ein sehr beliebter Campingplatz wegen der Umgebung, die es bietet; Es gibt keine Duschen oder Wohnmobil-Anschlüsse an den Standorten.

Adresse: Co Rd 13, Aspen, CO 81611, Telefon: 970-945-3319

Urlaubsideen: Buffalo Restaurants, Beverly Hills Restaurants, Hotels in Tasmanien, Arvada

14. Mesa Verde Nationalpark


Mesa Verde wurde von Präsident Roosevelt und Congress in 1906 als UNESCO-Weltkulturerbe und als amerikanischer Nationalpark ausgewiesen. Der Park erstreckt sich über 52,485-Morgen und verfügt über mehr als 5,000-Standorte, einschließlich 600-Klippenwohnungen. Die Cliff Palace-Struktur gilt als eine der größten Klippenwohnungen in Nordamerika. In 7500 BCE wurde der Ort von nomadischen Paläo-Indern bewohnt; Sie bauten die massiven Wohnhäuser um das 12. Jahrhundert. Während Ihres Besuchs im Nationalpark Mesa Verde können Sie auch einige der am besten erhaltenen archäologischen Stätten der Pueblo-Vorfahren im ganzen Land besichtigen.

Adresse: 35853 Rd H.5, Mancos, CO 81328, Telefon: 970-529-4465

15. Mueller State Park


Der Mueller State Park erstreckt sich über eine Fläche von 12 Hektar südwestlich von Colorado Springs und bietet verschiedene Outdoor-Aktivitäten für Anwohner und Besucher. Da der Park das ganze Jahr über geöffnet ist, ist Wandern oder Radfahren auf den kilometerlangen 5,000-Wegen zu jeder Jahreszeit eine schöne Sache. Andere Aktivitäten, an denen Sie teilnehmen können, sind Reiten, Jagen, Camping und Rodeln, Schneeschuhwandern und Snowtubing im Winter. Die Flora und Fauna im Mueller State Park blüht seit seiner Gründung in 55. Zu den Wildtieren, denen Sie begegnen können, gehören Schwarzbären, Elche, Dickhornschafe, Adler und Falken.

Adresse: 21045 CO-67, Teilen, CO 80814, Telefon: 719-687-2366

16. Ridgway State Park


Der Ridgeway State Park wurde in 1989 gegründet und ist ein 3,201-Hektar großer Außenbereich, in dem eine Vielzahl von Pflanzen und Tieren beheimatet sind. Wenn Sie das Land erkunden und durchwandern, werden Sie mit Sicherheit auf Wildtiere wie Kaninchen, Kojoten, Hirsche und Elche stoßen. Von den Natur- und Wanderwegen aus haben Sie einen herrlichen Blick auf die San Juan Mountains und die Cimmaron Range. Zu den weiteren Einrichtungen und Aktivitäten im Park zählen Mountainbiken, Schwimmen, Bootfahren, Angeln, Jagen und Camping. Campingplätze sind für Zelte und Wohnmobile geeignet; Einige von ihnen sind auch für Rollstuhlfahrer zugänglich. Es gibt auch Jurten und Hütten zu mieten.

Adresse: 28555 Highway 550, Ridgway, CO 81432, Telefon: 970-626-5822

17. Gewehr fällt State Park


Die atemberaubende Schönheit des Rifle Falls State Park hat seit seiner Gründung in 1966 Touristen, Naturliebhaber, Ornithologen, Naturfotografen und Filmregisseure aus der ganzen Nation angezogen. Die einzigartige Landschaft der Gegend umfasst Wasserfälle, üppiges Grün, hoch aufragende Bäume und mysteriöse Kalksteinhöhlen. Es ist ein äußerst beliebtes Campingziel und verfügt über sieben begehbare Campingplätze und 13-Autocamps, von denen viele mit Stromanschlüssen und anderen Annehmlichkeiten ausgestattet sind, um Ihren Aufenthalt zu erleichtern. Sie werden sicher eine Reihe von Flora und Fauna entdecken, darunter Elche, Maultierhirsche, Kojoten und golden ummantelte Ziesel.

Adresse: 5775 Highway 325, Gewehr, CO 81650, Telefon: 970-625-1607

18. Rocky Mountain Nationalpark


Der Rocky Mountain National Park in Colorado ist einer der berühmtesten Naturräume des Landes und voller atemberaubender Alpenseen, bewaldeter Wälder und hoch aufragender Berge. Der 265,461-Acre-Park wurde in 1915 gegründet und von der UNESCO als eines der ersten Biosphärenreservate der Welt in 1976 ausgezeichnet. Es ist der dritthäufigste Park in der Nation mit mehr als 4.4 Millionen Freizeitbesuchern, die jährlich den Park erkunden. Es gibt ein Netz von Wegen und asphaltierten Wegen, die für Wanderer aller Art geeignet sind, einschließlich mehrerer Off-Trail-Routen für Wanderer im Hinterland. Weitere Aktivitäten, an denen Sie teilnehmen können, sind Mountainbiken, Reiten, Camping, Klettern, Angeln, Schneeschuhwandern, Langlaufen und vieles mehr.

Adresse: 1000 Autobahn 36, Estes Park, CO 80517-8397, Telefon: 970-586-1206

19. Roxborough State Park


Der fast 10 Hektar große Roxborough State Park ist ein nationales Naturdenkmal und gilt als eines der bedeutendsten Naturjuwelen des Bundesstaates. Der Außenbereich beherbergt eine Reihe unterschiedlicher Pflanzengemeinschaften, dramatischer roter Felsformationen und eine Reihe von Wildtieren wie Maultierhirsche und Schwarzbären. Es gibt eine Reihe von Wanderwegen für jedes Wanderlevel. Wandern oder Radfahren durch sie führen Sie durch eine Reihe von geologischen Wundern des Parks. Starten Sie vom Besucherzentrum aus und bahnen Sie sich Ihren Weg durch den Fountain Valley Overlook, die Lyons Formation, den Dakota Hogback und mehrere andere schöne Felsformationen und Parkblicke.

Adresse: 4751 Roxborough Dr, Littleton, CO 80125, Telefon: 303-973-3959

20. St. Vrain State Park


Der St. Vrain State Park war früher unter dem Namen Barbour Ponds bekannt und ist ein wunderbarer Außenbereich, der sowohl im Sommer als auch im Winter als Campingplatz äußerst beliebt ist. Es gibt 87-Campingplätze, die für Zelt- und / oder Wohnmobilcamping geeignet sind, da sie Annehmlichkeiten wie Stromanschlüsse, Abwasseranschlüsse und Wasserhydranten enthalten. Ornithologieliebhaber bieten nicht nur das ganze Jahr über Camping an, sondern kommen auch zu jeder Jahreszeit hierher, um verschiedene Arten von einheimischen Vögeln und Zugvögeln zu beobachten. Sie können Singvögel, Wasservögel und sogar den gelegentlichen Weißkopfseeadler sehen. Zu den weiteren Aktivitäten, an denen Sie im St. Vrain State Park teilnehmen können, gehören Wandern, Radfahren und Angeln.

Adresse: 3785 Weld County Road 24.5, Firestone, CO 80504, Telefon: 303-485-0186

21. Stagecoach State Park


Der Stagecoach State Park ist ein 1,641-Acre-Park, in dem sich ein 771-Acre-Reservoir befindet. Der Park wurde in 1965 gegründet und beherbergt Feuchtgebiete, Ufergebiete und montane Strauchgemeinschaften, die Sie erkunden können. Die ganze Familie kann an zahlreichen Aktivitäten wie Picknicken, Wandern, Camping und Bootfahren teilnehmen. Zu den Annehmlichkeiten zählen hochmoderne Campingplätze, die für Zelte und Wohnmobile geeignet sind, Bootsrampen, ein Yachthafen, mehrere ausgewiesene Picknickplätze und fast 13 km asphaltierte Wanderwege. Sie können auch eine Reihe von Flora und Fauna wie Hirsche, Elche, Maultiere, Kojoten, Dachs und Rotfuchs beobachten.

Adresse: 25500 Co Rd 14, Oak Creek, CO 80467, Telefon: 970-736-2436

22. State Forest State Park


Der in 1970 gegründete State Forest State Park ist einer der beliebtesten Orte, um in Colorado einen Tag im Freien zu verbringen. Der Park erstreckt sich über mehr als 70,000 Hektar und ist absolut schön zu erkunden. Es ist nicht nur einer der größeren State Parks, sondern bietet auch eine Reihe von Annehmlichkeiten und Funktionen, die die Besucher genießen können. Beginnen Sie Ihre Reise mit einem Halt im Besucherzentrum, damit Sie sich ein Bild von allem machen können, was dort verfügbar ist, und von der Flora und Fauna, auf die Sie stoßen können. Zu den Einrichtungen gehören ausgewiesene Picknickplätze, 187-Campingplätze für Zelte und Wohnmobile, Miethütten und Jurten, Bootsrampen und fast 100-Meilen Wanderwege.

Adresse: 56750 CO-14, Walden, CO 80480, Telefon: 970-723-8366

23. Staunton State Park

Aufgrund der seltenen Geologie und des Klimas im Staunton State Park beherbergt der schöne Außenbereich eine reiche Vielfalt an Wildtieren und einzigartigen Pflanzengemeinschaften. Der Park ist eine Neuerung in Colorados vielen Naturgebieten und bietet Besuchern die Möglichkeit, hoch aufragende Granitfelsen und hohe Graswiesen zu erkunden. Weitere Panoramaaussichten, die Sie sich ansehen sollten, sind fließende Bäche, ein Wasserfall, dramatische Aufschlüsse und üppige Wälder. Sie können an verschiedenen Aktivitäten teilnehmen, während Sie das 3,828-Land erkunden. Dazu gehören Picknicken, Wandern, Radfahren, Klettern, Reiten sowie Angeln in Bächen und Teichen.

Adresse: 12102 S Elk Creek Rd, Kiefer, CO 80470, Telefon: 303-816-0912

24. Vega State Park


Der Vega State Park ist ein Spielplatz in den Bergen direkt über der historischen Stadt Collbran. Der ganzjährig für die Öffentlichkeit zugängliche Park liegt direkt am Grand Mesa National Forest und bietet zahlreiche Aktivitäten für die ganze Familie. Das Hauptmerkmal des Parks ist der azurblaue See, der hoch in den Bergen zu 8,000-Füßen liegt und von viel Grün umgeben ist. Sie können an verschiedenen Aktivitäten teilnehmen, von denen einige saisonbedingt sind, wie Picknicken, Wandern, Angeln, Bootfahren, Tierbeobachtung, Schneemobilfahren und Langlaufen. Nehmen Sie auf jeden Fall Ihre Kamera mit, da Sie auf Rehe, Füchse, Elche, Murmeltiere und verschiedene Arten von Zugvögeln stoßen.

Adresse: 15247 Nord 6 / 10 Straße A, Collbran, CO 81624, Telefon: 970-487-3407

25. Yampa River State Park


Der Yampa River State Park liegt an einem atemberaubenden Fluss mit demselben Namen im wunderschönen Yampa Valley und ist ein wunderschöner Ort im Freien, an dem Sie sich in Colorado aufhalten können. Es gibt verschiedene Aktivitäten, an denen Sie teilnehmen können, darunter Wandern, Mountainbiken, Klettern, Bootfahren, Angeln, Camping und vieles mehr. Entdecken Sie die umliegenden natürlichen Lebensräume, Felsformationen, Uferzonen und Flussschluchten im State Park. Es gibt 13-Zugangspunkte, an denen Bootsfahrer den Yampa River nutzen und Abenteuer erleben können. Wenn Sie lieber an Land bleiben möchten, nutzen Sie einen der 50-Campingplätze, die sowohl für Zehner- als auch für Wohnmobile geeignet sind.

Adresse: 6185 US-40, Hayden, CO 81639, Telefon: 970-276-2061