25 Beste Tagesausflüge Von Houston, Texas

Die einzigartige Kombination von Feuchtgebieten, Bayou-, Prärie- und Waldökosystemen in der Umgebung von Houston, Texas, hat zu mehreren geschützten Wildtieren und natürlichen Schutzgebieten geführt. Außerhalb der Natur liegen mehrere große Städte in der Nähe von Houston und eine Reihe von Kunst-, Geschichts- und Wissenschaftsmuseen in der Umgebung bieten eine Vielzahl von Zielen für kulturell ausgerichtete Ausflüge. Hier sind einige der besten Roadtrips und Tagesausflüge von Houston, Texas.

1. Dallas (3 Stunden 25 Minuten)


Dallas ist Teil der geschäftigen Metropolregion Dallas-Fort Worth und das wichtigste städtische Zentrum des Bundesstaates sowie ein regionales Drehkreuz für den gesamten Süden. Wie jede Großstadt hat Dallas eine beeindruckende Skyline und es gibt viel zu erleben in Bezug auf Aktivitäten, Essen und Kultur.

Kunstliebhaber lieben die Stadt besonders, da sie das größte zusammenhängende Kunstviertel des Landes besitzt, zu dem Highlights wie das Nasher Sculpture Center, das AT & T Performing Arts Center und das Viertel Deep Ellum gehören. Weitere bemerkenswerte Aspekte von Dallas sind die vielen Grünflächen der Stadt und die besondere Verbindung zu John F. Kennedy. Lesen Sie weiter für weitere Roadtrips von Houston. Dinge zu tun in Dallas

2. Austin (2 Stunden 45 Minuten)


Austin ist berühmt für seine lokale, unabhängige Musikszene und die florierende Hipster-Kultur. Zwei der bekanntesten Festivals des Landes, Austin City Limits, das ausschließlich ein Musikfestival ist, und South by Southwest, das Musik, Innovation und Medien feiert, finden hier jährlich statt.

Auch wenn keine besonderen Veranstaltungen stattfinden, hat Austin viele sehenswerte Sehenswürdigkeiten zu bieten, wie das Bullock Texas State History Museum, das Umlauf Sculpture Garden and Museum und das Mexic-Arte Museum. Feinschmecker sind besonders große Fans der Stadt, da sie über eine florierende kulinarische Szene verfügt, die die Stärken ihrer Lage im Südwesten nutzt. Dinge zu tun in Austin

3. Galveston Island (1 Stunde)


Galveston Island ist eine 30-Meile lange Insel im Südosten von Houston im Golf von Mexiko. Die Insel hat mehrere Strandparks, die entlang ihrer Ufer verlaufen und für die Öffentlichkeit zugänglich sind. Der Zugang zum Golf eignet sich für eine Reihe von Aktivitäten wie Bootfahren, Angeln und Wassersport.

Der Kern der touristischen Aktivität auf Galveston ist definitiv der Seawall Boulevard, wo der Strand auf einen langen, fußgängerfreundlichen Bürgersteig trifft, der von Hotels, Restaurants und anderen Attraktionen gesäumt ist. Auf dem Deich befindet sich auch der Galveston Island Historic Pleasure Pier, ein Vergnügungspark, der sich auf einem großen Pier in den Golf erstreckt. Lesen Sie weiter für weitere Roadtrips von Houston. Weitere Aktivitäten auf Galveston Island

4. Texas City (1 Stunde)


Texas City ist eine kleine Stadt an der Südostküste von Texas im Galveston County. Natürlich bietet es einen Auslass zum Golf von Mexiko und eine der berühmtesten Attraktionen ist der Deich von Texas City. Dieser Deich ist der längste von Menschenhand geschaffene Pier der Welt. Er erstreckt sich über mehr als acht Kilometer und bietet Gebiete zum Angeln und Picknicken am Wasser.

Texas City feiert auch seine reiche Geschichte mit mehreren Museen wie dem Texas City Museum und historischen Häusern wie dem Davison Home und dem Engineer's Cottage, die Denkmäler für die ersten angloamerikanischen Siedlungen in der Region darstellen.

5. Port Arthur (1 Stunde 30 Minute)


Port Arthur ist eine weitere kleine Stadt an der Küste des Golfs von Mexiko. Es gibt mehr als einen Strand an der Golfküste, an dem viele einheimische Arten leben, darunter verschiedene Vogel-, Fisch- und Alligatorpopulationen.

In den Außenbereichen des Port Arthur können Sie wandern, Rad fahren, angeln, Wassersport betreiben und sogar Sumpf- und Bootstouren unternehmen. Die Stadt hat auch viele kulturelle Sehenswürdigkeiten, darunter das Museum der Golfküste und der berühmte Glaubenspfad, entlang dessen sich mehrere Denkmäler verschiedener Religionen befinden. Darunter befinden sich ein Schrein der Muttergottes von Guadalupe, eine vietnamesisch-katholische Kirche und der buddhistische Tempel Buu Mon & die Lotusgärten. Lesen Sie weiter für weitere Roadtrips von Houston.

6. Orte in der Nähe von Houston zu besuchen: Anahuac National Wildlife Refuge (1 Stunde 20 Minute)


Das Anahuac National Wildlife Refuge ist ein einzigartiges Naturschutzgebiet, das aus 34,000-Morgen Prärie- und Küstensumpfgebieten entlang der Küste von Texas besteht. Die Zuflucht, die in 1963 gegründet wurde, wird größtenteils von Freiwilligen unterstützt, die die vielfältige Tierwelt der Region schützen, damit sie von den Besuchern genossen und geschätzt werden kann.

Diejenigen, die nach Anahuac kommen, werden Arten wie Alligatoren, pfeifende Enten, Spatzen am Meer und sogar Bobcats finden, deren Umwelt das ganze Jahr über gepflegt wird. Zu den beliebten Aktivitäten zählen Vogelbeobachtung, Paddeln, Wandern und Fotografieren. Rangers stehen zur Verfügung, um Führungen sowie Umweltbildungskurse und -seminare zu leiten.

4318 FM 1985, Anahuac, TX 77514, Telefon: 409-267-3337

7. Village Creek State Park (1 Stunde 30 Minute)


Village Creek State Park ist ein entspannender, familienfreundlicher State Park, der sich nur anderthalb Stunden außerhalb von Houston in Lumberton, Texas, befindet. Der Park liegt neben seinem Namensgeber, Village Creek, und bietet den idealen Rahmen für einen Tag in der Sonne. Der Bach ist unter anderem für Schwimmen, Wandern, Geocaching und Kanufahren ausgestattet.

Angelausrüstung kann hier kostenlos ausgeliehen werden und das Angeln entlang des Baches ist ohne Lizenz gestattet. Der Park hat eine Mischung aus natürlichen Lebensräumen, einschließlich Feuchtgebieten, Sümpfen, Pinienwäldern und Kiefernsavannen. Der Park ist auch ein ausgezeichneter Ort für Vogelbeobachtungen und Tierbeobachtungen, da sich in jedem dieser Gebiete verschiedene Arten ansiedeln.

8854 Park Road 74, Lumberton, TX 77657, Telefon: 409-755-7322

8. Goose Island State Park (2 Stunden 45 Minuten)


Der Goose Island State Park ist ein Texas State Park, der von den Buchten St. Charles und Aransas an der Golfküste des Bundesstaates umgeben ist. Obwohl der Park von Wasser umgeben ist, raten die Behörden vom Schwimmen ab. Trotzdem gibt es viel zu genießen, wie z. B. Zelten, Wandern und Fischen auf Flunder, gesprenkelte Forellen und rote Trommeln unter anderen Fischarten.

Das vielleicht beliebteste Highlight des Goose Island State Park ist der Big Tree, eine beliebte südländische lebende Eiche. Es wird angenommen, dass der Big Tree mit einem Umfang von 35-Füßen und einer Krone, die die 90-Füße nach außen spreizt, über 1,000 Jahre alt ist.

202 S. Palmetto St. Rockport, TX 78382, Telefon: 361-729-2858

9. USS Lexington (3 Stunden 10 Minuten)


Die USS Lexington ist ein kombiniertes Schiffsmuseum, das die USS Lexington, CV-16, einen US-Flugzeugträger aus der Zeit des Zweiten Weltkriegs, zeigt. Das Museum der „Blue Ghost“, wie die Lexington gerne genannt wird, wurde kurz nach der Stilllegung des Schiffes in 1992 eingerichtet.

Eines der erklärten Ziele des Museums ist es, die Öffentlichkeit über die Rolle von Marineflugzeugen bei der Verteidigung des Landes aufzuklären. Die zahlreichen Exponate stehen in direktem Zusammenhang mit dieser Mission. Zusätzlich zu den elf Decks der Lexington können die Gäste Flugsimulatoren und virtuelle Kampfstationen ausprobieren. Eine Pearl Harbor gewidmete Ausstellung verleiht dem Museum eine Portion Geschichte.

2914 N. Shoreline Blvd. Fronleichnam, TX 78403, Telefon: 361-888-4873

10. Texas State Aquarium (3 Stunden 10 Minuten)


Das Texas State Aquarium in Corpus Christi ist eine private Naturschutzorganisation und Aquarieneinrichtung, die sich dem Schutz der Meerestiere im Golf von Mexiko und in der Karibik widmet. Die zahlreichen Exponate des Aquariums umfassen Delfine, Quallen, Stachelrochen, Krabben, Seeigel und eine Vielzahl von Fischen. Die Darstellungen beschränken sich jedoch nicht ausschließlich auf Wasservertreter.

Das Aquarium bietet auch Lebensraum für eine Reihe lokaler Vogelarten, Otter, Alligatoren und Schildkröten. Besucher können individuell durch das Aquarium navigieren oder an einer der täglichen interaktiven Präsentationen der Einrichtung teilnehmen. Es gibt auch einen Wasserpark sowie eine nachgebildete archäologische Ausgrabungsstätte, die Kinder genießen können. Als Nächstes lesen Sie: Die besten Unternehmungen in Corpus Christi

2710 N. Shoreline Blvd., Corpus Christi, TX 78402, Telefon: 361-881-1200

11. Mustang Island State Park (3 Stunden 30 Minuten)


Der Mustang Island State Park ist ein Texas State Park, der sich entlang der acht Kilometer langen Golfküste erstreckt. Die langen Sandschwaden und die plätschernden Wellen des Golfs bilden die perfekte Kulisse für einen Tag voller Strandvergnügen. Es gibt viele Aktivitäten, an denen Sie teilnehmen können, darunter Outdoor-Favoriten wie Mountainbiken, Wandern, Angeln und Picknicken.

Die natürliche Landschaft des Parks umfasst interessante Sanddünen, mehr als 400-Vogelarten und atlantische grüne Meeresschildkröten sowie 600-verschiedene Fischarten, die das Wasser der Bucht durchstreifen. Die besten Aussichten auf all das und mehr bietet der Mustang Island State Park Paddling Trail, der 20 Meilen seichtes Wasser durchquert.

17047 TX-361, Port Aransas, TX 78373, Telefon: 361-749-5246

12. Kreolischer Naturlehrpfad (2 Stunden)

Der Creole Nature Trail besteht aus 180 Meilen Fahrbahn, die durch das Outback des Bundesstaates Louisiana führt. Diese Route ist für ihre malerische Aussicht bekannt und führt durch mehrere Naturschutzgebiete. Unter den Tieren, die entlang des Weges leben, sind 400-Arten von Vögeln, Alligatoren und Tonnen von Fischen und Schalentieren in den nahe gelegenen Gewässern.

Ein guter Ort, um eine Reise auf dieser Route zu beginnen, ist der Creole Nature Trail Adventure Point, eine kostenlose Ausstellung, die Louisianas natürliche Pracht und Cajun-Wurzeln zeigt. Dieses Zentrum verfügt hauptsächlich über interaktive Displays, die es sowohl für Kinder als auch für einen informativen Start in ein Abenteuer durch Louisiana interessant machen.

13. Texas Energy Museum (1 Stunde 20 Minute)


Eines der bekanntesten Merkmale von Texas ist seine lange Geschichte als Öl produzierender Staat. Das Texas Energy Museum erzählt diese Geschichte auf eine Art und Weise, die sowohl für Kinder als auch für Erwachsene interessant ist. Dieses Museum in der Innenstadt von Beaumont, Texas, befasst sich mit der Entwicklung der Erdölraffinerietechnologie und dem modernen Einsatz der Chemie in dieser Branche.

Eine Reihe freundlicher Roboter- „Schauspieler“ erzählt die Geschichte des 1901 Spindletop Gusher, dem ersten bedeutenden Gusher des Texas Oil Boom. Neben seiner ständigen Sammlung bietet das Museum auch Bildungsprogramme für Kindergruppen und saisonale Präsentationen über die ölreiche Geschichte von Texas.

600 Main St ,. Beaumont, TX 77701, Telefon: 409-833-5100

14. Orte zu besuchen in der Nähe von Houston: Brenham (1 Stunde 10 Minute)


Ein Besuch in Brenham, Texas, sorgt nach und nach für frischen Wind in der Großstadt Houston. Diese kleine Stadt befindet sich in Washington County, das sich in einer üppigen Gegend mit einer Fülle von Bluebonnet-Feldern befindet. Die Gegend bietet eine Reihe von Attraktionen im Innen- und Außenbereich.

Eine Reihe von Museen erzählt die Geschichte des alten Texas, während sich die Weinstraße des Gebiets durch mehrere regionale Weinberge schlängelt. Brenham bietet auch eine Reihe von Parkplätzen im Freien und mehrere Spas für einen erholsamen Tag in dieser malerischen Stadt. Und die lokale Blue Bell Ice Cream Creamery sollte man sich nicht entgehen lassen, denn Touren hier zeigen, wie das Lieblingseis von Texas zubereitet wird.

15. Brazos Bend State Park (50 min)


Im Gegensatz zu vielen anderen State Parks in der Gegend um Houston ist Brazos Bend kein Strandabschnitt. Trotzdem gibt es hier viel zu sehen, besonders für Naturliebhaber. Dieser State Park liegt nur eine kurze 50-minütige Fahrt von der Stadt entfernt und verfügt über mehrere Wanderwege, auf denen Besucher die Sehenswürdigkeiten und Geräusche der texanischen Feuchtgebiete erkunden können.

Der Creekfield Lake Nature Trail ist ein vollständig asphaltierter Pfad mit Aussichtsplattformen und Lehrmitteln wie Bronzen der berühmtesten Tierbewohner des Parks. Dieser Weg ist eine kurze halbe Meile lang, aber einige andere Rad-, Wander- und Reitwege bieten einen tieferen Blick auf die Feuchtgebiete - und die Möglichkeit, einige Alligatoren zu treffen.

21901 FM 762 Rd, Needville, TX 77461, Telefon: 979-553-5102

16. Kemah (40 min)


Die Stadt Kemah, die als „Tor zur Bucht“ bekannt ist, liegt an der Galveston Bay und ist aus diesem Grund für Besucher am attraktivsten. Die Stadt hat ein ganzes Vergnügungsviertel voller Restaurants und Attraktionen, die auf Touristen ausgerichtet sind. Vor allem hat Kemah eine große Promenade direkt an der Bucht mit vielen Fahrgeschäften und anderem Vergnügungsparkspaß.

Wie zu erwarten ist, gibt es auf der Promenade klassische Arcade-Spiele, Restaurants, Einkaufsmöglichkeiten und Fahrgeschäfte, von denen viele das Wasser überblicken. Jenseits der Promenade bietet die Stadt auch Kutschen- und Bootsfahrten sowie einen gruseligen Ausflug durch das von Geistern heimgesuchte Leuchtturmviertel.

17. Stark Museum of Art (1 Stunde 40 Minute)


Das Stark Museum of Art befindet sich außerhalb von Houston in Orange, Texas. Das in 1978 gegründete Museum beherbergt eine der umfassendsten Sammlungen amerikanischer westlicher Kunst in den Vereinigten Staaten. Das Stark Museum ist in seinen Angeboten sehr vielfältig; Obwohl die Sammlungen berühmte Werke in bekannten Medien wie Gemälden von Georgia O'Keefe enthalten, beziehen sie auch angewandte Kunst mit ein und konzentrieren sich auf die indigenen Kulturen des Südwestens.

Das Museum bietet auch eine große Auswahl an Glas- und Porzellanarbeiten, darunter Steuben Glass 'United States in Crystal. Die Dauerausstellung wird durch wechselnde Exponate, Sondervorträge und Bildungsprogramme ergänzt.

712 Green Ave, Orange, TX 77630, Telefon: 409-886-2787

18. Sam Houston National Forest (1 Stunde)


Sam Houston National Forest ist einer der vier texanischen Nationalwälder. Sam Houston bedeckt eine riesige Landmasse von 163,037 Hektar Waldland und enthält viele verschiedene Arten von Flora und Fauna, die von Besuchern und Einheimischen genossen werden können. Der Wald ist voller Wanderwege, und Camping, Bootfahren, Angeln, Jagen, Geländefahren und Reiten sind hier ebenfalls erlaubt.

Das Management unterstützt diese Aktivitäten mit einer Reihe von Unterkünften, Pavillons und anderen Einrichtungen. Der Wald schützt auch eine Reihe wichtiger Vogelarten, darunter den vom Aussterben bedrohten Rotkakadusspecht, und bietet dem Nationalvogel der Vereinigten Staaten, dem Weißkopfseeadler, einen winterlichen Lebensraum.

394 Farm vermarktet 1375, New Waverly, TX 77358, Telefon: 936-344-6205

19. Raumfahrtzentrum Houston (30 min)


Das Space Center Houston ist ein unterhaltsames, interaktives Museum, das die Öffentlichkeit über die Raumfahrt aufklären soll. Die mit Hilfe des Disney Imagineering-Teams erstellten Exponate sind alle zum Anfassen da und vermitteln den Besuchern einen Eindruck davon, wie es ist, eine Auszeit im Kosmos zu verbringen.

Gäste können eine Straßenbahntour im Freien mit der Saturn V-Rakete unternehmen, echte Astronauten auf dem Gelände treffen und sogar die tatsächlichen Missionskontrollanlagen der NASA sehen. Das Museum verfügt über mehr als 400-Exponate, die sich alle auf reale NASA-Ausrüstung und Training stützen. Dies ist der Ort für ein wahres Astronautenerlebnis.

1601 NASA Road 1, Houston, TX 77058, Telefon: 281-244-2100

20. George Bush Park (30 Min.)


George Bush Park ist ein County Park innerhalb der Stadtgrenzen von Houston, Texas. In diesem Gebiet befindet sich der Buffalo Bayou, ein künstlicher Bayou, der eine wichtige Wasserscheide für die Stadt darstellt. Der George Bush Park verfügt über mehrere Fußball- und Baseballfelder, Jogging- und Wanderwege sowie Felder für fliegende Modellflugzeuge.

Weitere beliebte Aktivitäten sind Geocaching und Schießen auf dem Gelände. Besucher können das Bayou-Wasser auf dem „Boardwalk“, einer langen hölzernen Plankenbrücke, überqueren oder ein Picknick im Freien in einem der praktischen Pavillons des Parks genießen. Der weitläufige Park umfasst mehrere natürliche Lebensräume wie Sumpfland, Bayou und Wald.

16756 Westheimer Pkwy, Houston, TX 77082, Telefon: 281-496-2177

21. Der Alamo (2 Stunden 50 Minuten)


Es gibt nur wenige Menschen, die mit dem berühmten Schrei „Remember the Alamo“ nicht vertraut sind. Diese berüchtigten Worte erinnern daran, die Schlacht an diesem Ort während der Texas-Revolution nicht zu vergessen. Ursprünglich als Mission gebaut, gewann dieses Gebäude aufgrund des Massakers an Bedeutung, das hier in 1836 stattfand, als die mexikanische Armee alle Soldaten in der kleinen texanischen Ausrüstung tötete, die das Gebiet verteidigte.

Diese blutige Schlacht inspirierte viele Texaner, sich der Sache anzuschließen und für ihre Unabhängigkeit von Mexiko zu kämpfen. Heute ist das Missionsgebäude ein unglaublich beliebtes Touristenziel, und hier werden täglich historische Führungen angeboten. Weiterlesen

300 Alamo Plaza, San Antonio, TX 78205, Telefon: 210-225-1391

22. George Bush Presidential Library und Museum (1 Stunde 30 Minute)


Die George Bush Presidential Library und das Museum befinden sich auf dem Campus der Texas A & M University in College Station, Texas. Diese Präsidentenbibliothek erinnert an Leben und Werk des 41st-Präsidenten der Vereinigten Staaten, George Herbert Walker Bush.

Es enthält über 44 Millionen Archivseiten, die sich auf Präsident Bush beziehen, und seine ständigen Museumssammlungen dokumentieren seinen Aufstieg zum Oval Office und seine Amtszeit im Weißen Haus. Das Museum bietet außerdem wechselnde Wechselausstellungen an und sponsert Vorträge und Sonderveranstaltungen mit dem Ziel, die Öffentlichkeit über Staatsbürgerkunde und den demokratischen Prozess aufzuklären.

1000 George Bush Dr. W., College Station, TX 77845, Telefon: 979-691-4000

23. SeaWorld San Antonio (3 Stunden)

SeaWorld San Antonio ist der größte Park in der SeaWorld-Kette und der weitläufigste Marine-Themenpark der Welt. Neben SeaWorlds weltberühmten Shows mit Orcas, Delfinen und Seelöwen bietet der Standort in San Antonio auch eine Reihe von Fahrgeschäften im Stil eines Vergnügungsparks sowie verschiedene Aquarium- und Zooumgebungen.

Zu diesen Ausstellungen gehören kinderfreundliche Kreaturen wie Flamingos und Pinguine sowie andere imposante Meister der Tiefe wie Haie und Alligatoren. Für die Kleinsten gibt es in SeaWorld eine Bucht zum Thema Sesamstraße, in der Kinder mit ihren pelzigsten Freunden auf dem kleinen Bildschirm Spaß im Wasser haben können. Als nächstes lesen Sie: 25 Beste Aktivitäten in San Antonio und 25 Beste romantische Restaurants in San Antonio

10500 Sea World Dr., San Antonio, TX 78251, Telefon: 800-700-7786

24. Dallas Arboretum & Botanical Gardens (3 Stunden 30 Minuten)


Das Dallas Arboretum und der Botanische Garten bestehen aus einem Hektar großen botanischen Garten im Stadtteil East Dallas in Dallas, Texas. Die Gärten liegen am Ufer des White Rock Lake und bieten einen herrlichen Blick auf das Wasser und die Skyline von Dallas.

Das Hauptgebäude des Arboretums ist das DeGolyer-Haus, das im spanischen Kolonialstil erbaut wurde und ein staatliches und nationales Wahrzeichen darstellt. Hier finden sich verschiedene Blumen- und Pflanzengärten sowie Beispiele anspruchsvoller Landschaftsarchitektur. Das „Texas Pioneer Adventure“ in den Gärten ist eine kinderfreundliche Serie von Skulpturen, die das frühe Leben in der Prärie darstellen.

8525 Garland Rd., Dallas, TX 75218, Telefon: 214-515-6615

25. Schlachtschiff Texas State Historic Site (30 min)


Battleship Texas, nur eine halbe Autostunde von Houston entfernt, ist ein historisches Schlachtschiff, das sich im Houston Ship Channel befindet und die Gäste dazu einlädt, seine Decks zu erkunden. Das Schlachtschiff war sowohl im Ersten als auch im Zweiten Weltkrieg aktiv und nahm an mehreren wichtigen Schlachten teil.

Abhängig von ihren Vorlieben können Einzelpersonen unabhängige oder geführte Touren wählen, die sich auf verschiedene Aspekte des Schiffes konzentrieren. In der Nähe befindet sich die San Jacinto Battleground State Historic Site, wo Sie mehr über die Schlacht erfahren oder einen Spaziergang oder ein Picknick im Freien genießen können.

3523 Independence Parkway Süd, LaPorte, TX 77571, Telefon: 281-479-2431