25 Die Besten Flitterwochenziele In Der Karibik

Wenn eine Traumflitterwochen die Vision weckt, im türkisfarbenen Wasser zu schwimmen, an einem weißen Sandstrand Coladas zu schlürfen und zu den Klängen der Calypso-Musik in einer Hängematte zu schwanken, ist die Karibik das Ziel. Mit Dutzenden von verschiedenen Inseln zur Auswahl ist es schwer zu wissen, aus welchen Flitterwochen-Erlebnissen Träume gemacht werden. Fast jede Insel bietet ein traditionelles Strandresorterlebnis. Daher möchten Paare ihre Suche möglicherweise damit beginnen, dass sie ihre persönliche Vorstellung vom Himmel mit der für sie am besten geeigneten Inselatmosphäre in Einklang bringen.

1. St. Barths


St. Barths Island ist eines der gefragtesten Reiseziele für Flitterwochen in der Karibik - ein Vulkangestein von nur 8 Quadratmeilen. Es ist am bemerkenswertesten für seine vielseitigen Naturgebiete und luxuriösen Annehmlichkeiten. Die Besucher werden die atemberaubende Schönheit der Natur genießen, wie nachtblühende Kakteen, majestätische Strände und eine Fülle von Leguanen sowie die extravaganten Yachten, Designer-Boutiquen und Gourmetrestaurants. Bekannt als der Spielplatz der Reichen und Berühmten, gibt es auf dieser malerischen kleinen Insel jede Menge zu tun und zu sehen. Dazu gehören Tauchen, Schnorcheln, Hochseefischen, Segeln, Wandern, Erkunden von Museen und Wellnessanwendungen.

2. Anguilla


Anguilla ist eine ruhige Insel in Britisch-Westindien in der östlichen Karibik. Es gibt hier keine Hotelketten, keine Casinos und keine Kreuzfahrtschiffe, was es von vielen Karibikinseln unterscheidet. Es wurde vor Jahren als die Karibik von 30 beschrieben. Obwohl es ruhig ist, ist es ein begehrtes Reiseziel für die Reichen, was bedeutet, dass es teurer ist als einige Reiseziele auf der Insel. Die Unterkünfte sind luxuriös und die Tequila Sunrise Villa in Lover's Cove ist ein gutes Beispiel dafür. Dieses entspannte Reiseziel für Flitterwochen ist für Paare gedacht, die in die Kultur der Insel eintauchen und auf ihren Flitterwochen "sein" wollen, nicht "es tun".

3. Antigua


Antigua und seine kleine Schwester Barbuda liegen in der östlichen Karibik inmitten der Inseln über dem Winde, was nahezu konstante Nordost-Passatwinde bedeutet. Da es auf Antigua 365-Strände gibt, werden Paare mit Sicherheit einige finden, die für ihren Geschmack geeignet sind, darunter viele einsame Strände mit puderweißem Sand. Mehrere Inselhotels und -resorts bieten Flitterwochenpakete an, und das Galley Bay Resort und das The Verandah Resort & Spa bieten bei bestimmten Aufenthalten auch kostenlose Hochzeiten an. Diese Flitterwochen auf der Insel sind für aktive Paare geeignet, mit Segeln, Tauchen, Schnorcheln und anderen Wassersportaktivitäten, einem pulsierenden Nachtleben mit Dutzenden von Bars und Restaurants sowie zahlreichen Aktivitäten und Ausflügen an Land.

4. Aruba


Aruba ist ein beliebtes Reiseziel in der Karibik für Hochzeitsreisende. Die niederländische Insel mit ihren weißen Sandstränden liegt in der südlichen Karibik vor der Küste Venezuelas. Viele Inselhotels und Resorts nehmen am One Cool Honeymoon-Programm teil, das auch als One Happy Honeymoon-Programm bekannt ist. Es ist das ganze Jahr über verfügbar und Paare müssen nur ihr Resort benachrichtigen, dass sie für ihre Flitterwochen kommen werden, um daran teilzunehmen. Hotels im Programm bieten in der Regel auch ihre eigenen Angebote an, darunter Zimmer-Upgrades, Champagner, Blumen, Paarmassagen, Dampf- / Sauna- / Wellnesseinrichtungen und Limousinentransfers. Der preisgekrönte Eagle Beach der Insel wurde für 2017 zum drittbesten Strand der Welt gekürt. Dinge, die in Aruba zu tun

5. Top Flitterwochen Reiseziele: Barbados


Barbados liegt im Südosten der Karibik, einer windzugewandten Insel der Kleinen Antillen. Für Paare, die ein Gleichgewicht zwischen romantischer Entspannung und aufregenden Inselaktivitäten suchen, ist Barbados genau das Richtige. Weiße Sandstrände und karibische Sonnenuntergänge bilden die Kulisse für Romantik. Die Insel bietet jedoch zahlreiche Aktivitäten, von Katamaran-Kreuzfahrten bis zu U-Boot-Touren. Geschichtsinteressierte werden die kulturellen Inseltouren durch historische Häuser, Kirchen und Rumbrennereien zu schätzen wissen. Zu den Top-Resorts für Hochzeitsreisende zählen Crystal Cove, Tamarind, Turtle Beach und Waves Hotel and Spa. Für das wohlhabende Paar, Flitterwochen mit den Sternen im Sandy Lane Hotel Resort. Barbados ist auch eine der am stärksten zugeknöpften Inseln der Karibik.

6. Britische Jungferninseln


Die erste Entscheidung, die Paare treffen müssen, die Flitterwochen auf den Britischen Jungferninseln verbringen möchten, ist, welche Insel? Paare, die die Jungferninseln in vollen Zügen genießen möchten, werden Tortola mit Luxusresorts, Dutzenden von weißen Sandstränden, Wassersportarten und Landtouren, die die Kulturgeschichte der Insel aufdecken, bevorzugen. Virgin Gorda kombiniert luxuriöse Unterkünfte mit Naturschutzgebieten der Insel und geschützten Naturparks. Paare, die schnorcheln, tauchen und einsame Sandstrände bevorzugen, fahren nach Anegada. Outdoor-Paare, die eine raue Landschaft, traditionelle Inselküche und auffällige Partys in der Yachtclub-Szene suchen, werden Jost Van Dyke Island zu schätzen wissen. Die Resorts auf Guana Island können jedoch letztendlich die Träume jedes Hochzeitsreisenden erfüllen.

7. Caye Caulker


Caye Caulker ist eine belizianische Insel, die 1 Stunden und 20 Minuten mit dem Wassertaxi von Belize City entfernt liegt. Die abgelegene Insel ist der Inbegriff von Unplugged. Es gibt keine asphaltierten Straßen; Es gibt auch keine Autos. Die meisten Menschen sind zu Fuß oder mit dem Fahrrad unterwegs. Dieses Reiseziel für Flitterwochen ist für Paare gedacht, die ein Abenteuer abseits der Touristenpfade auf einer erschwinglichen Karibikinsel suchen. Die Honeymoon Suite auf zwei Ebenen im Seaside Cabanas ist eine ausgezeichnete Wahl für Unterkünfte. Die Front Street ist die Hauptstraße, die sich über die gesamte Länge der Insel erstreckt und in der Besucher auf dem gesamten Weg Restaurants, Bars, Ausflüge und Hotels finden. Bei Sonnenuntergang am Split zu schwimmen ist ein Inselritual.

8. Beste Flitterwochen-Reiseziele: Cayman Islands


Die Cayman-Inseln sind eine Gruppe von drei Inseln - Grand Cayman, Cayman Brac und Little Cayman -, die dieses britische Überseegebiet 90 Meilen südlich von Kuba ausmachen. Paare werden das wunderschöne klare karibische Wasser, die farbenfrohen Korallenriffe und die wunderschönen Strände lieben, darunter der atemberaubende Seven Mile Beach, der von All-Inclusive-Resorts gesäumt ist. Die sanfte Atmosphäre der Insel ist die perfekte Kulisse für romantische Flitterwochen. Diese kosmopolitische Inselkette bietet jedoch auch üppige Wälder, faszinierende Höhlen, ein exotisches Vogelleben und eine reiche lokale Kultur. Paare können mit Stachelrochen schwimmen, schnorcheln, tauchen und sich tagsüber sonnen und sich abends mit gehobener Küche, Inselmusik und Romantik verwöhnen lassen.

9. Kuba


Kuba ist das Juwel der nördlichen Karibik, nur 90 Meilen südlich von Miami, Florida. Paare, die dieses Inselland erkunden möchten, möchten möglicherweise ihre Flitterwochen zwischen der faszinierenden Kolonialstadt Havanna und dem besten Strand des Landes, Varadero, verbringen. In Havanna können Paare die Energie und Kultur der Stadt erleben, die Sehenswürdigkeiten bewundern, die klassischen Autos bewundern und eine Kabarettshow im Tropicana besuchen. Varadero Beach war ein Favorit der amerikanischen Schauspielerin Ava Gardner in den 1950s. Das türkisfarbene Wasser und die weißen Sandstrände sind heute genauso bezaubernd. Sowohl das Paradisus Princesa Del Mar als auch das Royal Hicacos bieten eine hervorragende Auswahl an Unterkünften am Strand.

10. Curacao


Curaçao ist eine niederländische Insel auf den Niederländischen Antillen vor der Nordküste Venezuelas. Es ist berühmt für seine ausgedehnten Korallenriffe und versteckten Strände in den vielen Buchten der Insel. Zwei der besten Flitterwochen-Resorts auf Curaçao sind das Sunscape Curacao Beach Resort und der The Lodge Kura Hulanda & Beach Club. Beide bieten spezielle Upgrades und Gratisleistungen für Flitterwochen-Paare mit Heiratsnachweis. Neben dem Sonnenbaden und Romantik im Resort können Paare die Insel mit dem Auto, dem Fahrrad oder dem Geländefahrzeug erkunden, durch den Nationalpark wandern, alte Zeichnungen in den Hato-Höhlen entdecken oder im Pilzwald tauchen. In Willemstad, einer Stadt, die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört, gibt es viele Einkaufsmöglichkeiten, Restaurants und Ausgehmöglichkeiten.

11. Beste Flitterwochen-Reiseziele: Dominica


Dominica, von Inselbewohnern als „Insel der Natur“ bezeichnet, bietet Paaren so unterschiedliche Erlebnisse wie extreme Abenteuer, bereichernden Ökotourismus und entspannende Spa-Behandlungen. Auf halber Strecke im östlichen karibischen Archipel liegt Dominica nördlich von Martinique. Die reiche kulturelle Mischung aus afrikanischen, karibischen, französischen und englischen Einflüssen hat zu einem magischen Reiseziel für Hochzeitsreisende geführt. Dies ist die Insel für Naturliebhaber, Wanderer, Kletterer und diejenigen, die es vorziehen, den ausgetretenen Pfaden zu entfliehen und dem karibischen Klischee zu entfliehen. Die besten Flitterwochenunterkünfte auf der Insel sind Secret Bay, Pagua Bay House Oceanfront Cabanas und The Champs Hotel.

12 Dominikanische Republik

Die Dominikanische Republik teilt die Insel Hispaniola mit Haiti und hat eine hispanische Kultur und Sprache. Hochzeitsreisende strömen auf diese Insel, weil sie erstklassige Resorts an ihren weichen Sandstränden vorfinden. Die Insel ist reich an Geschichte aus der Kolonialzeit, Museen und kulturellen Erlebnissen. An manchen Tagen können Sie am Strand faulenzen und nachts in Hochleistungsclubs zum Merengue tanzen, ohne das Resort zu verlassen. Abenteuerlustige Paare können eine der zahlreichen Jeep-Safaris und andere Ausflüge ins Landesinnere unternehmen. Die Dominikanische Republik ist auch als #1-Golfparadies der Karibik bekannt und berühmt für seinen Brugal Rum, Schokolade, Kaffee und kostbare Edelsteine ​​- Larimar und Bernstein.

13. Grenada


Grenada ist der ideale Ort für Paare, die einfache Flitterwochen in der Karibik verbringen möchten, um die unberührte Schönheit der Natur und die warme Lebendigkeit der Inselbewohner zu erleben. Es ist ein Ort, an dem weiße Sandstrände und türkisfarbenes Wasser eine reine und authentische Flucht vor der Hektik des Alltags bieten. Hier können Jungvermählten eine unberührte Landschaft abseits der Massen genießen. Sie können unter Wasser reisen, um an einem Tag Korallenriffe und versunkene Schätze zu entdecken und am nächsten Tag zufällige Begegnungen mit Affen zu erleben. Grenada bietet auch einzigartige Erlebnisse wie das Wandern auf dem Mount Carmel, einer Oase voller Wasserfälle, oder die Erkundung des bekannten Unterwasserskulpturenparks direkt vor der Küste.

14. Beste Flitterwochen-Spots: Jamaika


Paare, die ihrem neuen Leben ein wenig Würze verleihen möchten, sollten in Betracht ziehen, auf Jamaika Flitterwochen zu verbringen. Diese temperamentvolle Insel südlich von Kuba ist die drittgrößte in der Karibik. Von würzigen Speisen wie Jerk Chicken, Curry Goat und jamaikanischen Pastetchen bis hin zu würzigen Dancehall-Reggae-Tanzbewegungen ist Jamaika ein heißes Reiseziel. Einige der besten Strandresorts befinden sich am Cornwall Beach in Montego Bay, am weltberühmten Seven Mile Beach in Negril und am Treasure Beach an der Südküste der Insel. Abenteuerlustige Paare können das üppige Innere der Insel bei einem Ausflug zur Kaffeeplantage Blue Mountain, zum Cranbrook Flower Forest, zu den Dunn's River Falls oder beim Rafting auf dem Rio Grande erkunden.

15. Martinique


Martinique ist ein ausgezeichnetes Reiseziel für Paare, die sowohl anspruchsvolle als auch weltoffene Flitterwochen mit Naturwundern und Abenteuern verbringen möchten. Diese karibische Insel ist vulkanischen Ursprungs, eine bergige Schönheit, die sich durch eine erstaunliche Vielfalt an Atmosphären und Landschaften auszeichnet. Besucher dieser Gegend finden eine Reihe von Stränden, beeindruckende Wandermöglichkeiten und erstklassige kulinarische Erlebnisse sowie eine Vielzahl von Inselerlebnissen und ein reiches kulturelles Leben. Im Norden finden die Gäste Regenwälder und Berge, während es im Süden kilometerlange atemberaubende Strände und wunderschöne Buchten gibt. Parasailing, Hubschrauberflüge, Segeln und Abenteuer mit dem Wasserstrahl sind nur einige der angebotenen Aktivitäten.

16. Nevis


Nevis ist ein ideales Reiseziel für Paare, die während ihrer Flitterwochen die Seele baumeln lassen möchten. Diese Insel ist eine der unberührtesten Gegenden der Karibik, mit üppigem Grün, klarem blauem Himmel, sauberer Luft und langen, nicht überfüllten Stränden. Nevis bietet eine entspannende Atmosphäre, die die Besucher ermutigt, Luft zu holen und die wundersame natürliche Schönheit zu genießen. Die Unbeschwertheit der Menschen, der schlichte Charme und das langsamere Leben zeichnen diese Insel aus. Es bietet auch eine Vielzahl von Aktivitäten, von Kunsthandwerk und historischen Sehenswürdigkeiten bis hin zu Tauchen, Reiten und sogar einer Funky Monkey Tour.

17 Puerto Rico


Puerto Rico ist einer der besten Orte in der Karibik für eine lebhafte hispanische Atmosphäre. Die Altstadt von San Juan ist reich an kolonialer Geschichte und Kultur und die Stadt ist voller Energie. Als zweitälteste Stadt der Neuen Welt ist San Juan einer der historisch bedeutendsten Orte der westlichen Hemisphäre und der Karibik. Sie können durch die 500-Jahre alten Festungen und historischen Kirchen spazieren und die zweitälteste Kathedrale Nord- und Südamerikas besichtigen sowie das Herrenhaus von Ponce de Leon und den Palast La Fortaleza besichtigen. Die Insel bietet ausgezeichnete Museen, erstklassige Strände mit verschiedenen Wassersportarten und ein pulsierendes Nachtleben.

18. Beste Flitterwochen-Reiseziele: Saint Martin


Saint Martin ist eine Insel voller lebhafter Farben und heiterer Atmosphäre, eine perfekte Mischung aus Entspannung und Lebendigkeit. Die Landschaft ist geprägt von kräftigen Farben wie leuchtendem Gelb, Orange und Rot mit atemberaubendem türkisfarbenem Wasser und weißen Sandstränden. Besucher können die Hügel an einem Tag mit dem Pferd oder der Seilbahn erkunden und das azurblaue Wasser oder am nächsten Tag unter dem Meer in eine Welt voller Höhlen und Korallenriffe eintauchen. Paare genießen gehobene Restaurants, die außergewöhnliche regionale Gerichte wie den Grill im Lolos in Marigot servieren und saftigen Hummer und gebratenen Fisch mit Gewürzen aus der Region anbieten. Nachts kann man zu Calypso-Rhythmen tanzen.

19. St. Kitts


St. Kitts hat eine natürliche Schönheit wie keine andere. Mit warmem Wasser, weißen Sandstränden und klarem Himmel ist es eines der schönsten Gebiete in der Karibik. Seine strategische Lage und die Kolonialisierung durch die Briten in 1623 machen es zu einem der luxuriösesten Orte in dieser Gegend, mit großen und stattlichen Hotels, die sich perfekt für eine Traumflitterwochen eignen. Es hat eine überraschende Anzahl von Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten für seine Größe, einschließlich der Erkundung des Brimstone Hill Fortress National Park, ein UNESCO-Weltkulturerbe. Besucher der Region können auch einen schlafenden Vulkan besteigen, alte Petroglyphen erkunden, durch den Regenwald wandern und eine Fahrt mit der malerischen Eisenbahn unternehmen.

20. St. Lucia


St. Lucia gilt seit langem als eine der schönsten Inseln der Karibik und ist ein begehrtes Reiseziel für Flitterwochen. Die Insel bietet eine Reihe von Fun-in-the-Sun-Aktivitäten, darunter Schnorcheln, Tauchen, Wandern und Kitesurfen. Dies macht sie zu einer Attraktion für Paare, die die natürliche Schönheit von Mutter Natur genießen. Es ist ein idyllischer Ort für diejenigen, die auf der Suche nach Erholung und Romantik sind, mit einer Landschaft von palmengesäumten Stränden, Hektar unberührtem Regenwald und den herrlichen Piton Mountains. St. Lucia ist auch bekannt für seine luxuriösen High-End-Resorts, gehobenen Restaurants und preisgekrönten Spas. Die Gäste werden sich an allem erfreuen, von Segeltörns bis hin zu Ausritten am Strand.

21. Ambergris Caye


Ambergris Caye ist die größte Insel in Belize, die für ihre karibischen Strände, Luxusresorts und Möglichkeiten zur Rifferkundung bekannt ist. Dies ist der richtige Ort für eine Mischung aus Romantik, Unterwasserabenteuer und Mayakultur. Paare können in einer Reihe von Luxusresorts auf der Insel Flitterwochen verbringen, drei davon sind jedoch herausragend. Die Flitterwochenexperten von Banyan Bay sorgen dafür, dass Paare so privat oder unterhaltsam bleiben, wie sie möchten. Das Honeymoon Bliss-Paket im Xanadu Island Resort bietet jede Menge Annehmlichkeiten. Die Luxus-Suiten mit zwei und drei Schlafzimmern des Pelican Reef bieten ultimative Privatsphäre. Alle drei verbinden Paare mit Ausflügen vor Ort, von der Erkundung der Maya-Ruinen über das Schnorcheln am Belize Barrier Reef bis hin zum Tauchen im Great Blue Hole.

22. St. Vincent und die Grenadinen


St. Vincent und die Grenadinen ist eine Inselkette, die noch immer das Erlebnis der alten Karibik bietet, das perfekte Reiseziel für Paare mit einem lockeren Zeitverständnis. Diese Inseln bieten eine der schönsten Flitterwochenerlebnisse in der Karibik. Paare können ein Boot chartern, um Insel für Insel zu erkunden, oder einfach nur Fahrten mit lokalen Fischerbooten unternehmen. St. Vincent ist die größte der Inseln. Das Innere des Regenwaldes wartet nur darauf, erkundet zu werden. Für dieses Gefühl der Ferne verfügt Bequia Islands Goldsand Princess Margaret Beach, gesäumt von Mandel- und Zedernbäumen, über eine einzige Strandbar. Paare können auch eine Schonerfahrt auf der Friendship Rose unternehmen, um einen abgelegenen Schnorchelausflug nach Mustique zu unternehmen.

23. Trinidad und Tobago

Trinidad und Tobago sind zwei Inselparadiese mit einer einzigartigen Persönlichkeit. Trinidad ist eine pulsierende Karibikinsel, die von kreolischer Kultur durchdrungen ist und eine Partyszene, die von niemand anderem übertroffen wird. Dies zeigt sich am deutlichsten während des Karnevals, wenn die Feierlichkeiten mit den Feierlichkeiten in Rio de Janeiro konkurrieren. Auf der anderen Seite des Spektrums befindet sich Tobago, Trinidads kleinere und zurückhaltendere Schwesterinsel, auf der Entspannung und Ruhe oberste Priorität haben. Hier genießen die Gäste ein entspannteres Stranderlebnis mit Flitterwochen-Resorts, unberührter Natur und Aktivitäten wie Tauchen, Segeln, Schnorcheln und Vogelbeobachtung.

24. Beste Flitterwochenziele: Turks- und Caicosinseln


Turks- und Caicosinseln gehören zu den beliebtesten Flitterwochenzielen in der Karibik. Es besteht aus sieben Hauptinseln und ungefähr 40 zusätzlichen Inseln und unbewohnten Cays. Grand Turk und Providenciales sind die wichtigsten Touristeninseln, auf denen auch die Mehrheit der Einheimischen lebt. Auf diesen beiden Inseln finden Besucher eine Reihe von Luxushotels, Spas und Restaurants sowie weitläufige, nicht überfüllte Strände und herrlich lebhafte Korallenriffe in den umliegenden Gewässern. Providenciales hat seltene Naturattraktionen wie den Chalk Sound, einen weitläufigen See mit auffallendem türkisfarbenem Wasser und eine Vielzahl kleiner Buchten. Grand Turk ist am besten als Tauch- und Schnorchelziel bekannt.

25. US Jungferninseln


Für Paare, die keinen Reisepass haben, aber dennoch die Flitterwochen in der Karibik verbringen möchten, sind die Amerikanischen Jungferninseln das beste Reiseziel. St. Thomas, St. John und St. Croix bieten jeweils einen einzigartigen Reiz. Die kosmopolitischste der drei Inseln ist St. Thomas. Sie bietet Fünf-Sterne-Restaurants, Luxusresorts, einen weltberühmten Golfplatz, ein pulsierendes Nachtleben und bemerkenswerte Attraktionen wie die 99-Stufen von Charlotte Amalie. St. John ist die kleinste der drei Inseln, mit einem Nationalpark, der 60% der Insel ausmacht und Meilen unberührter Schönheit aufweist. St. Croix ist die größte der drei Inseln und zeichnet sich durch ein ruhiges tropisches Ambiente aus, das sich mit reichen und vielfältigen kulturellen Attraktionen vermischt.