25 Best Houston Parks

Das umfangreiche öffentliche Parksystem von Houston bietet viele saisonale Erholungsmöglichkeiten für Anwohner und Besucher, von unbebauten Wildnishabitaten über wanderbare Auenparks bis hin zu Nachbarschaftsparks mit Gemeindezentren und kostenlosen saisonalen Schwimmbädern. Der familienfreundliche Hermann Park bietet Attraktionen wie den Houston Zoo und den berühmten Hermann Park Mini Train, mit dem Sie kilometerlange Rundfahrten entlang einer Miniatureisenbahn unternehmen können. Der Buffalo Bayou Park überquert das Ufer seines gleichnamigen Flusses, während der Cullen Park mehr als 10 Hektar in einen der größten Stadtparks und Überschwemmungsgebiete des Landes verwandelt. Andere Parks bewahren historische Häuser oder bieten saisonale Sonderveranstaltungen an, darunter Weihnachtstouren bei Kerzenschein.

1. Alief Gemeinschaftspark


Der Alief Community Park befindet sich am ehemaligen Standort des Quillian Memorial Center der First United Methodist Church of Houston, das ursprünglich in 1993 als Southwest Park und später als Quillian Park bekannt war. Der charmante Park im Südwesten von Houston, der in 2004 und 2011 mit erheblichen Verbesserungen renoviert wurde, befindet sich auf 37-Hektar Land und beherbergt das Alief Park Community Center, das einen Gemeinschaftspool und ein Badehaus mit Umkleideräumen bietet. Für sportliche Aktivitäten stehen vier beleuchtete Tennisplätze und zwei beleuchtete Baseballfelder zur Verfügung. Tribünen werden für die Teilnahme an Community-Spielen angeboten. Kinder können auf zwei separaten Kinderspielplätzen spielen, während Wanderer und Biker das neu hinzugefügte Wegenetz des Parks durchqueren können. Zu den weiteren Annehmlichkeiten zählen ein Veranstaltungspavillon zur Mehrfachnutzung, ein Fußballplatz und ein geräumiger Picknickbereich.

11903 Bellaire Blvd, Houston, TX 77072

2. Elizabeth Baldwin Park


Der Elizabeth Baldwin Park ist ein hübscher öffentlicher Park in der Nähe des Hauptcampus des Houston Community College. Er erstreckt sich über eine Fläche von etwa 5 Morgen in der Nähe des Stadtzentrums. Der Park, der in 1905 entwickelt wurde, ist um einen wunderschönen 1912-Steinbrunnen verankert, der zu Ehren der Houstoner Matriarchin Charlotte Allen benannt wurde. Üppige Bepflanzungen mit neuen Bäumen und Blumen ergänzen die jahrhundertealten Bäume des Parks, die einen für Besucher zugänglichen Joggingpfad aus zerkleinertem Granit umrahmen. Neu installierte Picknick- und Schachtische bieten Gelegenheit zur Erholung. Der Vietnamese Heritage Plaza des Parks ehrt die blühende vietnamesische Gemeinde der Stadt in Midtown mit Inschriften in verschiedenen Sprachen, die im gesamten multikulturellen Stadtgebiet gesprochen werden. Historische Stadthäuser und Herrenhäuser rahmen den Park ein und bieten Einrichtungen für lebendige Geschichte wie das Nichols-Rice Cherry House.

1701 Elgin, Houston, TX 77004

3. Bell Park


Der Bell Park ist ein bezaubernder öffentlicher Park von einem Hektar Größe im Museumsviertel von Houston, der sich am Montrose Boulevard befindet. Der Park, der von CC Bell in 1.15 der Stadt übergeben und drei Jahre später für die Öffentlichkeit zugänglich gemacht wurde, ist ein beliebter Ort für Büroangestellte in der Nähe, die draußen zu Mittag essen möchten, und für Familien, die nahe gelegene Museen besuchen, um zu picknicken und Sportspiele zu genießen . Schöne üppige Landschaftsgestaltung beschattet den Park, der um einen zentralen Brunnen verankert ist. Der Park beherbergt auch eine drei Meter lange Bronzestatue von Christoph Kolumbus, die im Rahmen des 1967-Jubiläums der europäischen Erkundung Nordamerikas in 1992 errichtet wurde.

4800 Montrose, Houston, TX 77005

4. Beverly Hills Park


Beverly Hills Park ist ein 21-Morgen-Nachbarschaftspark, der an die gleichnamige südöstliche Houston-Unterteilung grenzt, die ursprünglich in 1960 entwickelt wurde. Der Park ist um ein öffentliches Gemeindezentrum herum verankert, das einen vollständigen Poolkomplex bietet, der ursprünglich in 1979 für die Öffentlichkeit zugänglich war. Draußen stehen den Besuchern ein Tennisplatz sowie ein Softball-Diamant und mehrere Mehrzweck-Sportplätze zur Verfügung. Ein Kinderspielplatz bietet Schaukeln und andere Geräte für Kinder jeden Alters zum sicheren Spielen. Tages-Picknickplätze stehen für Familien zum Mittagessen zur Verfügung, während ein Mehrzweckpavillon für private und öffentliche Sonderveranstaltungen gemietet werden kann. Während des ganzen Jahres finden im Park eine Reihe von Gemeinschaftsveranstaltungen statt, darunter Spendenaktionen für die weitere Entwicklung des Parks.

10201 Kingspoint, Houston, TX 77075

5. Buffalo Bayou Park / Lee und Joe Jamail Skatepark


Der Buffalo Bayou Park / Joe Jamail Skatepark ist eine 160-Hektar große Grünfläche am westlichen Ende des Stadtviertels von Houston, die in ihrer derzeitigen Form von der Buffalo Bayou Partnership und der Houston Parks and Recreation Department entwickelt wurde. Der kürzlich renovierte Park beherbergt üppige einheimische Landschaften am Ufer des sich langsam bewegenden Buffalo Bayou, die mit Paddelbooten verschiedener Anbieter erkundet werden können. Wander- und Radwege stehen den Besuchern zur Verfügung. Ein Fahrradverleih wird ebenfalls angeboten. Der Park bietet zwei Besucherzentren mit Informationen zu Sehenswürdigkeiten und zur Ökologie der Region sowie Versammlungsräume im Freien und Picknickbereiche für Tagesgäste, in denen sich die Besucher entspannen und Mittagessen und Landschaften genießen können. Zu den weiteren Attraktionen zählen ein prominenter Hundepark und -lauf, ein kreativer Naturspielbereich sowie der Lee and Joe Jamail Skatepark, in dem international bekannte Skateboard-Wettbewerbe und -Veranstaltungen stattfinden.

1800-3600 Allen Parkway / Memorial Drive, Houston, TX 77019

6. Burnett Bayland Park


Der Burnett Bayland Park wurde ursprünglich von Harris County in 1971 entwickelt und befindet sich auf 67-Morgen ehemaligem Waisenhausland, das Joseph Meyer dem County in 1912 gespendet hat. Seit 1996 wird es im Rahmen einer gemeinsamen Stadt-Landkreis-Partnerschaft mit der Abteilung für Parks und Erholung in Houston betreut, die zu Ehren der Waisenhausbesitzerin Mary Burnett-Bayland benannt wurde. Während der Sommermonate steht Ihnen ein großer moderner Wasserspielplatz zum Spielen für Kinder zur Verfügung. Ein Kinderspielplatz bietet sichere Spielmöglichkeiten für ältere und jüngere Kinder. Ein 1,6 km langer Wanderweg schlängelt sich durch den Park, in dem sich auch Freizeiteinrichtungen wie ein Gemeindezentrum, ein Basketballpavillon sowie Fußball- und Baseballfelder befinden. Gegen eine geringe Gebühr können Anwohner Pflanzen anbauen und in einem Gemeinschaftsgarten produzieren.

6000 Chimney Rock, Houston, TX 77081, Telefon: 713-668-4516

7. Kerzenlicht Park


Candlelight Park ist ein Wohnviertelpark im Nordwesten von Houston, der sich auf einem Hektar großen Gelände befindet und nach der nahe gelegenen Unterteilung Candlelight Estates benannt ist. Der Park wurde ursprünglich in 10 auf einer Fläche von sieben Morgen entwickelt, und in 1952 wurden drei weitere Morgen hinzugefügt. Ein öffentliches Gemeindezentrum bietet eine Turnhalle und einen Basketballpavillon, die in 1961 renoviert und neu eingeweiht wurden. Ein großer Kinderspielplatz bietet sichere Spielmöglichkeiten für Kinder jeden Alters und erweitert den Park in 1986. Zu den weiteren Annehmlichkeiten im gesamten Park gehören ein neu angelegter Asphaltwanderweg, eine üppig grüne Landschaft und Abendbeleuchtung, um den Park für Gäste zu schützen, die ihn in der Dämmerung besuchen.

1520 Candlelight, Houston, TX 77018, Telefon: 713-682-3587

8. Charlton Park


Der Charlton Park ist ein öffentlicher Park in der Park Place-Gemeinde von Houston und befindet sich an den schönen Ufern von Sims Bayou. Die ersten fünf Hektar des Parks wurden in den Anfängen der Stadt um die Wende des 8.73.Jahrhunderts erschlossen, das als beliebtes Ziel für Sonntags-Picknicks bekannt und über die Interurban Rail-Linie der Stadt erreichbar ist. Nach der Eingliederung von Park Place in die Stadt Houston in 20 wurde der Park in einen Stadtpark in 1926 umgewandelt und nach dem ehemaligen Bürgermeister von Park Place, George Charlton, benannt. Im Park gibt es Tennisplätze, ein hübsches Gemeindezentrum und einen Basketballpavillon. Kinderspielplätze ziehen Jugendliche jeden Alters zum Klettern, Schaukeln und für andere sichere Spielerlebnisse an. Gegenüber dem Park können Besucher die Links auf dem Glenbrook Golf Course oder das von der Houston Audubon Society betriebene Sims Bayou Nature Center erkunden.

8200 Park Place Boulevard, Houston, TX 77017

9. Cullen Park


Cullen Park ist ein öffentliches Park- und Hochwasserschutzprojekt für die städtische Landschaftsgestaltung, das in 1984 am Standort der Houston Addicks and Barker Reservoirs entwickelt wurde. Der Park, der in Zusammenarbeit mit dem US Army Corps of Engineers entwickelt wurde, erstreckt sich über mehr als 10 Hektar im Westen der Stadt und ist damit einer der größten städtischen Parks in den USA. Obwohl sich ein Großteil des Parks in einem natürlichen, unbebauten Zustand befindet, wird eine große Anzahl an Annehmlichkeiten für Besucher geboten, darunter ein Ballfeldkomplex, der das ganze Jahr über Sport-Liga-Programme anbietet, die von der städtischen Freizeitabteilung überwacht werden. Ein 5 km langer, asphaltierter Radweg führt an Feuchtgebieten und einem historischen Friedhof vorbei, während sich 8 km Mehrzweckwege am Ufer des Mayde Creek entlang schlängeln. Zu den weiteren Annehmlichkeiten zählen eine Bogenschießanlage, ein Wasserspielplatz für Kinder und Picknickplätze zur Tagesnutzung.

19008 Saums, Houston, TX 77084

10. Eastwood Park


Der Eastwood Park befindet sich auf einem 11-Hektar in Houstons geplanter Eastwood-Unterteilung, die ursprünglich von der Stadt in 1916 erworben und entwickelt wurde. Der Park, der seit einem Jahrhundert ein beliebter Naherholungsort ist, wurde vom Houston Chapter des American Institute of Architects mit einem Award of Distinguished Achievement ausgezeichnet. Es verfügt über ein Gemeindezentrum, das in den 1982s komplett renoviert wurde. Es bietet einen Swimmingpool-Komplex, ein Baseballfeld, Tennisplätze und Picknickplätze zur Tagesnutzung. Innerhalb des weiteren Parks können die Gäste Picknickplätze nutzen oder Skateboards in den oberirdischen Skatepark mitnehmen. Der Boundless Playground des Parks, der in Zusammenarbeit mit CVS und Caremark errichtet wurde, bietet barrierefreies Kinderspiel für Kinder aller Mobilitäts- und Leistungsstufen.

5000 Harrisburg, Houston, TX 77011

11. Edgewood Park


Der Edgewood Park ist ein 11-Hektar großer Park, der mehrere Unterteilungen in der Nähe des Bellfort Boulevard und der Mykawa Road bedient und ursprünglich von der Stadt Houston in 1953 gekauft wurde. Das Herzstück des Parks ist ein reizvolles Gemeindezentrum, das eine Vielzahl von Freizeiteinrichtungen für Gemeindemitglieder und Besucher im Innen- und Außenbereich bietet. Draußen bieten Mehrzweck-Sportplätze Möglichkeiten zum Spielen und Spielen in der Liga, während Picknickplätze für Familien zum Ausruhen und Entspannen beim Mittagessen einladen. Kinderspielplätze sind mit Hackschnitzelpolstern für sicheres Spielen für Kinder aller Altersgruppen und Könnerstufen ausgestattet. Zu den weiteren Annehmlichkeiten zählen ein malerischer Wanderweg und eine Sicherheitsbeleuchtung, die den Park während der Abendstunden sicher und zugänglich macht.

5803 Bellfort, Houston, TX 77033

12. Emanzipationspark

Der Emancipation Park feiert das Ende des amerikanischen Bürgerkriegs und die bürgerlichen Freiheiten der Emancipation Proclamation, die in 1872 von Gemeindebemühungen unter der Leitung des ehemaligen afroamerikanischen Sklaven- und Baptistenführers Reverend Jack Yates gegründet wurde. Während der Rassentrennung in der Mitte des 20. Jahrhunderts diente der Park als eine der einzigen öffentlichen Parkanlagen in Houston, die afroamerikanischen Parkbesuchern Zutritt gewährten. Heute ist es die Heimat einer Vielzahl von Annehmlichkeiten, die allen Houstonern zur Verfügung stehen, darunter ein neu renoviertes Erholungs- und Gemeindezentrum, ein öffentliches Schwimmbad und ein Badehaus sowie eine Reihe von Picknickplätzen, die tagsüber genutzt werden. Tennis-, Baseball- und Basketballplätze sowie ein Kinderspielplatz und ein saisonaler Wassersprühbereich sind in Hülle und Fülle vorhanden.

3018 Emancipation Ave, Houston, TX 77004

13. Gragg Park Complex


Der Gragg Park Complex ist ein charmanter Stadtpark in Houston, der sich an der Kreuzung der Wheeler Street und des South Wayside Drive befindet. Er wurde ursprünglich von der Stadt an der Stelle des ehemaligen Gragg Building der NASA in 1977 entwickelt. In 2013 wurde das unter Denkmalschutz stehende Gragg-Gebäude für seine architektonischen Renovierungsarbeiten mit dem People's Choice Heritage Award ausgezeichnet, mit dem das ehemalige Gebäude des Gemini-Programms in einen großen Abteilungskomplex für Stadtparks umgewandelt wurde. Schöne, weitläufige Rasenflächen bieten schattige Picknickplätze für Tagesgäste, während ein gemeinschaftlich genutztes Ballfeld zur Erholung im Freien einlädt. Zu den öffentlichen Kunstwerken im Park zählen die Yuri A Gagarin-Statue und das John H. Glenn Jr. Panel, das die legendären Astronauten des 20. Jahrhunderts ehrt, sowie "Standing Vase With Five Flowers" aus der Houston Municipal Art Collection.

2999 South Wayside, Houston, TX 77023

14. Hermann Park


Der Hermann Park ist ein bezaubernder, familienfreundlicher Park im Museumsviertel von Houston, in der Nähe des Texas Medical Center und der Rice University. Der ursprünglich in 1914 entwickelte Park bietet Attraktionen für jedes Alter wie den Houston Zoo, das Museum of Natural Science und den legendären Hermann Park Mini Train, der über 1.8 Meilen im gesamten Park fährt und barrierefreies Boarding bietet. Am Lake Plaza können Besucher im Bootshaus der Anlage Tretboote mieten oder auf der schattigen Terrasse im Essbereich den Food-Pavillon des Parks mit umfassendem Service genießen. Die in 2014 für die Öffentlichkeit zugänglichen McGovern Centennial Gardens bieten einen interaktiven Familiengarten, einen angelegten Rosengarten und einen Pinienwanderweg. Zu den weiteren Sehenswürdigkeiten zählen ein japanischer Garten, ein Freilufttheater und ein Gemeindezentrum.

6001 Fannin, Houston, TX 77030

15. Ingrando Park


Der Ingrando Park ist seit 1944 der erste Erholungspark in Südost-Houston. Er wurde ursprünglich als Southmayd Park entwickelt und zu Ehren von Frank und Jennie Ingrando in 1971 umbenannt. Der Park ist eine großartige Wahl für Sportbegeisterte und bietet Baseball-Diamanten, Basketballplätze, einen Fußballplatz und Indoor-Freizeitaktivitäten in einem Gemeindezentrum. Ein Kinderspielplatz bietet ein sicheres Spielerlebnis für die Kleinen, während große Rasenflächen vierbeinige Freunde an der Leine lassen. Tagsüber stehen Picknickplätze im Schatten von Bäumen zur Verfügung. Sicherheitsbeleuchtung beleuchtet den Park für Besucher der Dämmerung.

7302 Keller, Houston, TX 77012

16. Keith-Wiess Park


Der Keith-Wiess-Park ist ein wunderschöner 500-Park, der als Hochwasserschutzprojekt für die Wasserscheide von Hall's Bayou dient und nach dem Schaden von 2001s Tropical Storm Allison neu angelegt wurde. Der von Pinien gesäumte Park wurde ursprünglich von James und Margaret Elkins in 1979 an die Stadt übergeben. Er befand sich auf dem Gelände der ehemaligen Barry's Dairy Farm, die während der Prohibition zum Schmuggeln verwendet wurde. 170 Morgen des Parks sind für die Erholung reserviert und bieten Baseball-, Fußball-, Tennis- und Basketballplätze sowie eine Vielzahl von Picknickplätzen für den täglichen Gebrauch. Besucher können auf Pfaden rund um 111 Hektar Regenwasserteiche wandern, die nach der Landgewinnung neue Ökosysteme entwickeln. Zu den weiteren Annehmlichkeiten zählen ein großer Mehrzweckpavillon sowie gewundene Bürgersteige und Wege für Wanderer und Jogger.

12300 Aldine-Westfield Straße, Houston, TX 77093

17. Lake Houston Wilderness Park


Lake Houston Wilderness Park ist ein weitläufiger Park in New Caney, der als einziger Park im Parksystem der Stadt Houston über Nacht Campingmöglichkeiten bietet. Der Park wurde ursprünglich Mitte des 4,786-Jahrhunderts als Peach Creek Girl Scout Camp entwickelt und von der Stadt in Schritten von 2s und 1980s für die Nutzung als Teil des Lake Houston State Park erworben. Seit 1990 wird der Park von der Park- und Erholungsabteilung der Stadt überwacht. Obwohl der Zugang zum Lake Houston nicht mehr angeboten wird, können Besucher mehr als 1996 Meilen an Mehrzweckwegen im gesamten Park genießen, die für Wanderer, Biker und Reiter geöffnet sind. Begehbare Campingplätze und Hütten für Übernachtungen können reserviert werden.

25840 FM 1485, New Caney, TX 77357, Telefon: 832-395-7690

18. Kleiner Dickichtpark


Der Little Thicket Park erstreckt sich über mehrere Hektar in der Nähe von Houstons Nordschleife, die ursprünglich von der Stadt in 10 nach Landspenden von Leslie Appelt und Hugh January erworben wurde. Der Park, der ursprünglich nach dem ehemaligen Helberg-Landgut benannt wurde, wurde vom Magic Circle Exchange Club in 1957 umfassend renoviert und neu gestaltet, wobei er seinen heutigen Namen und sein Layout erhielt. Heute ist es als bedeutender Lebensraum für städtische Wildnis weitgehend unerschlossen und bietet die Möglichkeit, einheimische Vogel-, Schmetterlings- und Waldtierarten zu beobachten. Eine bedeutende Lichtung in der Nähe der West 1974rd Street bietet Möglichkeiten für eine strukturiertere Erholung der Besucher, einschließlich Picknickplätzen zur Tagesnutzung und einem schönen Naturwanderweg.

1831 W 23rd St, Houston, TX 77008, Telefon: 832-395-7000

19. MacGregor Park


Der MacGregor Park ist ein weitläufiger öffentlicher Park im Südosten von Houston, der sich auf dem Weg von Brays Bayou zwischen den Straßen Almeda und Calhoun befindet. Der Park, der in 83 auf dem Landgut des ehemaligen Henry Frederick MacGregor-Anwesens entwickelt wurde, grenzt an den Hermann Park und den angrenzenden Peggy Park, der zu Ehren von MacGregors Frau benannt wurde. Im Park befindet sich ein Gemeindezentrum im Missionsstil mit einem überdachten Basketballpavillon und einem großen saisonalen Poolkomplex. Wunderschöne, von Bäumen beschattete Rasenflächen bieten viel Platz zum Entspannen, Spielen und für Picknicks, die Sie tagsüber nutzen können. In der Nähe bietet das Homer Ford Tennis Center Tenniskurse an, während der 1925-Meilen-Joggingpfad Levi Vincent Perry Jr. mit dem Hermann Park verbunden ist.

5225 Calhoun, Houston, TX 77021, Telefon: 713-747-8650

20. Mason Park


Der Mason Park ist ein schlängelnder 12 Hektar großer Park am Ufer des Buffalo Bayou im Südosten von Houston, der mit den beliebten öffentlichen Parks Hermann und MacGregor Park sowie dem Gus Wortham Golf Course verbunden ist. Der Park, der ursprünglich als Pineview Manor Park in 104 erworben und entwickelt wurde, dient als Hochwasserschutzprojekt für die Gewässer des Bayou und bietet eine Vielzahl von Freizeiteinrichtungen, darunter Baseball-, Fußball- und Softballfelder sowie beleuchtete Tennisplätze im Park Gemeindezentrum. Kinderspielplätze bieten barrierefreie Spielerlebnisse für Kinder aller Leistungsstufen und Mobilitätsstufen, die gemäß den Richtlinien für behinderte Amerikaner gestaltet wurden. Zu den weiteren Annehmlichkeiten zählen ein 1928-Meilen-Wander- und Radweg, ein 9-Loch-Discgolfplatz und ein saisonaler Pool.

541 South 75th St, Houston, TX 77023, Telefon: 713-928-7055

21. Gedenkpark


Der Memorial Park erstreckt sich über mehrere Hektar auf dem ehemaligen Gelände des Camp Logan aus dem Ersten Weltkrieg, das der Stadt in 1,464 gespendet wurde. Der Park, der zu Ehren der Soldaten des Ersten Weltkriegs aus der Region Houston benannt wurde, beherbergt eine Reihe von Freizeiteinrichtungen, darunter den Memorial Park Golf Course, der 1924 kürzlich modernisierte Löcher, eine Driving Range und ein Putting Green bietet, ein Profi Geschäft und ein amerikanisches Restaurant. Das Memorial Park Tennis Center beherbergt 18-Hartplätze und einen Pro-Shop. Im Memorial Park Pool können Sie während der Sommermonate kostenlos schwimmen. Zu den weiteren Attraktionen zählen ein Fitnesscenter mit Hantel- und Kraftgeräten sowie ein städtisches Arboretum und ein Naturschutzgebiet.

6501 Memorial Dr., Houston, TX 77007

22. Stimmungsvoller Park


Der Moody Park ist ein charmanter öffentlicher Park, der auf dem Gelände der ehemaligen 126-Grundstücke in der Innenstadt von Houston, Irvington Addition, entstanden ist. Der Park, der in den 1990s umfassend renoviert wurde, beherbergt ein Gemeindezentrum mit einem Kraftraum, einem Kunsthandwerksbereich und Mehrzweckklassenräumen, in denen das ganze Jahr über Gemeinschaftsprogramme für Teilnehmer aller Altersgruppen angeboten werden. In 1997 wurde die Anlage um einen neuen Schwimmbadkomplex erweitert, der während der gesamten Sommersaison für die Öffentlichkeit zugänglich ist. Auf einem hispanischen Kulturplatz befindet sich eines der meistfotografierten Kunstwerke von Houston, "The Vaquero" von Luis A. Jimenez. Parkbesucher können auf einer Vielzahl von Sportfeldern spielen, darunter ein Open-Air-Basketballpavillon, während junge Besucher zwei separate Kinderspielplätze nutzen können.

3725 Fulton, Houston, TX 77009, Telefon: 832-395-7645

23. Sam Houston Park

Der Sam Houston Park war Houstons erster öffentlicher Park, der ursprünglich auf 20-Hektar in der Nähe der Innenstadt von 1899 errichtet wurde. Der Park, der zu Ehren von Bürgermeister Sam Brashear benannt wurde, beherbergt das historische Kellum-Noble-Haus, das in 1954 als Ergebnis von Bemühungen um Bürgeraktivierung gerettet und als lebendiges Geschichtsmuseum der Öffentlichkeit zugänglich gemacht wurde. Weitere historische Gebäude auf dem Parkgelände können im Rahmen von Führungen durch historische Gesellschaften besichtigt werden, darunter das 1823 Old House aus Zedernholz, das 1858 Fourth Ward Cottage, das 1859 Nichols-Rice-Cherry House und das 1870 Yates House. Zu den Erholungsgebieten gehört eine offene Grünfläche für Picknicks und Sportspiele. Der Park veranstaltet jedes Jahr eine jährliche Weihnachtstour bei Kerzenlicht, bei der historische Reenactors und historische Hausführungen mit historischen Dekorationen präsentiert werden.

1000 Bagby, Houston, TX 77002

24. Sylvan Rodriguez Park


Sylvan Rodriguez Park ist ein 111-Hektar großer Park in der Nähe von Houstons Clear Lake, der in Zusammenarbeit mit seinen Nachbargemeinden Clear Lake und Bay Pointe entworfen wurde. Der einzigartige Park, der nach Sylvan Rodriguez, Journalist und Fernsehpersönlichkeit von Clear Lake, benannt ist, ist mit einem einzigartigen Thema aus Luft- und Raumfahrt und Archäoastronomie gestaltet und zeigt ein spiralförmiges Labyrinth, das die Ordnung des Sonnensystems darstellt und von 13-Bäumen umgeben ist, die den Mondzyklus symbolisieren . Steinportale markieren die Muster der Sonne, die während der Sommer- und Wintersonnenwende durch den Park wandern. Parkgästen jeden Alters wird eine Vielzahl von Annehmlichkeiten geboten, darunter ein Kinderspielplatz mit Raketenmotiven, Lacrosse- und Mehrzweckfelder, ein Joggingpfad und ein gemieteter Picknickpavillon.

1201 Clear Lake City Boulevard, Houston, TX 77062

25. Tanglewood Park


Der Tanglewood Park ist ein öffentlicher Park, der sich auf dem ehemaligen Grundstück der Woodway Baptist Church befindet und nach zwei Jahrzehnten der Planung und Gestaltung in 4.6 entstanden ist. Der Park, der sich an der Kreuzung von Woodway und Bering Drives befindet, bietet ein Baseballfeld und Tennisplätze, einen Kinderspielplatz und einen Mehrzweckspielservice sowie einen Übungspfad, der in Zusammenarbeit mit der regionalen YMCA-Niederlassung in Houston entwickelt wurde. Zwei große Picknickunterstände stehen zur Verfügung, die tagsüber genutzt und für besondere Anlässe gemietet werden können. Ein Pavillon steht für Zeremonien oder Fotoshootings zur Verfügung. Parkgästen wird auch ein Hundelauf angeboten, bei dem sie ihre vierbeinigen Freunde zum Spielen an der Leine mitnehmen können.

5801 Woodway, Houston, TX 77057