25 Beste Maine State & Nationalparks

Es gibt so viel mehr als malerische Küstenstädte, schroffe Küsten und ein blühendes Erbe der Fischerei und der Schifffahrt im Pine Tree State. Maine beherbergt eine Fülle von State Parks, Erholungsgebieten und öffentlichen Gebieten, die eine Fülle von Freizeitaktivitäten, Aktivitäten im Freien, malerischen Landschaften und atemberaubenden Panoramablicken bieten.

1. Acadia-Nationalpark


Der Acadia National Park ist ein 12 Hektar großes Erholungsgebiet auf der Mount Desert Island in Maine an der Atlantikküste. Der Park liegt südwestlich von Bar Harbor und wurde errichtet, um die Hälfte der Mount Desert Island sowie viele benachbarte kleinere Inseln und einen Teil der Schoodic-Halbinsel an der Küste von Maine zu bewahren. Der 47,000-Hektar große Park bietet unberührte Landschaften, die von felsigen Stränden und dichten Wäldern bis zu großen Granitgipfeln reichen. Er ist der höchste Punkt an der Ostküste der Vereinigten Staaten und beherbergt eine Vielzahl von Wildtieren wie Bären, Elche, Wale und Seevögel. Die Küstenstadt Bar Harbor bietet viele Restaurants und Geschäfte sowie ein beliebtes Tor zum Park. Zu den Freizeitaktivitäten gehören Wandern, Radfahren, Reiten, Klettern, Kajak- und Kanufahren, Schwimmen, Kajakfahren auf dem Meer und geführte Bootstouren auf dem Meer.

Bar Harbor, ME 04609, Telefon: 207-288-3338

2. Androscoggin Riverlands


Das Androscoggin Riverlands ist ein Erholungsgebiet am Androscoggin River, das über 15 Meilen an Mehrwegstrecken zum Wandern, Mountainbiken, Reiten, Langlaufen und Schneeschuhwandern verfügt. Das Gebiet besteht aus zwei Gebieten, nämlich einem 1,909-Hektar-Gebiet in Turner und einem 336-Hektar-Grundstück in Leeds. Der berühmte Homestead Trail ist gesäumt von den Fundamenten zahlreicher Häuser aus dem späten 1800-Zeitalter, die aufgrund des steigenden Wassers des Gulf Island-Staudamms dem Erdboden gleichgemacht wurden. Der Androscoggin Land Trust bietet informative Broschüren über die Region mit zahlreichen historischen und ökologischen Informationen zu den umliegenden Landschaften.

Center Bridge Rd, Turner, ME 04282, Telefon: 207-998-4104

3. Aroostook State Park


Der Aroostook State Park ist ein State Park und ein öffentliches Erholungsgebiet innerhalb der Stadtgrenzen von Presque Isle im Aroostook County. Der 898-Morgen-Park liegt neben dem Echo-See und umfasst die Zwillingsgipfel des Quaggy Jo Mountain. Er bietet eine Vielzahl von Freizeitaktivitäten im Freien wie Bootfahren, Schwimmen, Angeln, Kanufahren, Paddeln, Wandern und Picknicken. Der Aroostook State Park bietet auch einen Campingplatz mit 30-Waldplätzen für Zeltcamping und Wohnmobile, sanitäre Anlagen und einen Küchenpavillon sowie einen kleinen Kinderspielplatz. Drei Meilen von Wanderwegen führen zu Aussichtspunkten hoch auf dem Quaggy Jo Mountain. Der Park beherbergt auch den Double Eagle II Memorial Park, der als Startort für den ersten erfolgreichen transatlantischen Ballonflug im August 1978 von den USA nach Miserey in Frankreich bekannt ist. Das ganzjährig geöffnete Nordic Heritage Center im Freien bietet sanitäre Einrichtungen, Duschen und eine Sauna sowie einspurige Mountainbike-Strecken mit einer Länge von 20 Meilen.

87 State Park Road, Presque Isle, ME 04769, Telefon: 207-768-8341

4. Bigelow Preserve öffentliches Land


Bigelow Mountain Preserve ist ein staatliches Naturschutzgebiet in Stratton, Maine, das in 36,000 gegründet wurde, um die geplante Entwicklung eines Skigebiets in der Region zu stoppen. Das Bigelow Preserve liegt etwa 1976 Meilen nördlich von Farmington, östlich des Dorfes Stratton, und umfasst die gesamte Bigelow Range, die sieben Gipfel umfasst, von denen der höchste West Peak bei 40 Fuß ist. Das im Norden von 4,150-Acre Flagstaff Lake begrenzte Naturschutzgebiet bietet zahlreiche Möglichkeiten zur Erholung im Freien, von Vergnügungsbooten über Angeln, Kajakfahren und Schwimmen bis hin zu Wandern, Mountainbiken, Camping, Wildbeobachtung und vielem mehr. Der See ist Teil der historischen 20,000-Meile Northern Forest Canoe Trail, die sich durch New York, Vermont, Quebec, New Hampshire und Maine schlängelt.

W Flagstaff Rd, Stratton, ME 04982, Telefon: 207-287-3200

5. Bradbury Mountain State Park


Der Bradbury Mountain State Park ist ein State Park und ein öffentliches Erholungsgebiet, das sich über mehrere Hektar erstreckt und eine Fülle von Freizeitaktivitäten im Freien bietet. Der Bradbury Mountain State Park liegt in der Nähe der Stadt Pownal im Cumberland County und wurde als einer der ursprünglichen fünf State Parks in Maine in den 730s gegründet. Er bietet einen Panoramablick auf die umliegenden Landschaften. Der Bradbury Mountain State Park bietet Besuchern eine Reihe von Aktivitäten, darunter mehrere Mehrzweckwege zum Wandern, Reiten, Mountainbiken und Schneemobilfahren in den Wintermonaten.

528 Hallowell Road, Pownal, ME 04069, Telefon: 207-688-4712

6. Camden Hills State Park


Der Camden Hills State Park ist ein 5,710-Hektar großer State Park und ein öffentliches Erholungsgebiet, das vom Ministerium für Landwirtschaft, Naturschutz und Forstwirtschaft in Maine verwaltet wird und eine Vielzahl von Outdoor-Aktivitäten und Freizeitaktivitäten bietet. Der Camden Hills State Park mit Blick auf die Penobscot Bay vor den Toren der Stadt Camden in Knox County bietet mehrere Mehrzweckpfade zu malerischen Orten wie dem 800-Fuß hohen Mount Battie und dem 1,385-Fuß hohen Mount Megunticook, die von genutzt werden können Wanderer, Mountainbiker und Reiter im Sommer und Schneemobilfahrer, Langläufer und Schneeschuhwanderer im Winter. Der kilometerlange Maiden Cliff Trail führt zum historischen 12-jährigen französischen Denkmal Elenora, dessen Missgeschick in 1864 dem Ort seinen Namen gab. Besucher des Parks können mit einer Erlaubnis auch campen, picknicken und auf Saisonjagd gehen.

280 Belfast Rd, Camden, ME 04843, Telefon: 207-236-3109

7. Cobscook Bay State Park


Der Cobscook Bay State Park ist ein öffentliches Naherholungsgebiet, das sich auf einem Hektar großen Gelände an der Westküste der Cobscook Bay im US-Bundesstaat Washington befindet und einen spektakulären Blick auf die sich dramatisch ändernden Gezeiten der Bucht bietet, die Höhen von bis zu 30 Metern erreichen können. Der im Rahmen des Moosehorn National Wildlife Refuge in 888 gegründete State Park bietet eine Vielzahl von Freizeitaktivitäten im Freien, darunter Wandern, Mountainbiken, Vergnügungsbootfahren, Angeln, Schwimmen, Picknicken, Camping und Vogelbeobachtung. Im Cobscook Bay State Park leben über 28-Vogelarten, darunter der prächtige amerikanische Weißkopfseeadler.

40 S Edmunds Rd, Dennysville, ME 04628, Telefon: 207-726-4412

8. Crescent Beach State Park


Der Crescent Beach State Park ist ein staatlich betriebenes, öffentliches Erholungsgebiet, das 13 km südlich von Portland im malerischen Cape Elizabeth liegt. Der State Park mit Blick auf den Atlantik wurde in 1966 gegründet und verfügt über einen spektakulären, kilometerlangen, sichelförmigen Strand, der sich ideal zum Schwimmen, Sonnenbaden, Angeln und Kajakfahren eignet. Der Park verfügt über verschiedene Ökosysteme, die von weißen Sandstränden über grasbewachsene Dünen und Salzwasserbuchten bis zu Felsvorsprüngen und Waldgebieten reichen und eine Vielzahl von Freizeitaktivitäten für jeden Geschmack bieten. Auf mehreren Wanderwegen können Sie den Park im Winter zu Fuß, mit dem Mountainbike oder mit den Langlaufskiern erkunden.

109 Bowery Beach Road, Cape Elizabeth, ME 04107, Telefon: 207-799-5871

9. Dead River öffentliches Land


Das Grundstück Dead River Public Reserved Land umgibt die Gemeinde Dead River am nördlichen Ufer des Flagstaff Lake in Somerset County. Das wunderschöne Gebiet der Wildnis beherbergt einen beliebten Campingplatz unterhalb des Long Falls Dam mit dem Namen The Big Eddy und bietet Aktivitäten wie Angeln, Vergnügungsbootfahren, Kajakfahren und Kanufahren sowie Vogelbeobachtung. Rund um den See gibt es mehrere Wander- und Mountainbikewege sowie Reit- und Langlaufloipen. Die Gebiete sind Teil des Kanupfades Nordwald. Zu den weiteren Aktivitäten in der Umgebung zählen ATV-Reiten, Kanufahren, Geländefahren, Schneemobilfahren, Schneeschuhwandern und Tierbeobachtungen.

Farmington, Maine 04938, Telefon: 207-778-8231

10. Deboullie Public Lands


Die Donnell Pond Public Lands befinden sich in einem abgelegenen Teil des Waldes von North Maine und bieten hervorragende Möglichkeiten zum Wandern, Angeln, Zelten, Jagen und Wildbeobachten. Das 21,871-Hektar große Deboullie Public Lands umfasst kristallklare 17-Forellenteiche, die von niedrigen schroffen Bergen umgeben sind und sich in einer Größe von 8 bis 341 Acres eignen, die sich ideal zum Angeln eignen. Ein 12-Meile-Wegenetz mit mehreren Schleifenoptionen führt zu vielen abgelegenen Teichen sowie auf den 1,981-Fuß Deboullie Mountain, der einen weiten Blick auf die umliegende Region bietet. Zu den weiteren Aktivitäten zählen Wandern im Hinterland und Camping am Teich in einer wunderschönen Landschaft östlich der Allagash-Region.

Eagle Lake, ME 04739, Telefon: 207-435-7963

11. Donnell Pond öffentliches Land


Die Donnell Pond Lands befinden sich etwa 12 Meilen östlich von Ellsworth in Hancock County auf einer Fläche von 14,000 Morgen im Osten von Maine und bieten spektakuläre Landschaften mit schroffen Bergen, unberührten Seen und abgelegenen Teichen, darunter der Schoodic Mountain und der Schoodic Beach. Der Gipfel des Schoodic Mountain bietet atemberaubende 360-Aussichten und einen atemberaubenden Blick über die Frenchman Bay und Mount Desert Island, während der Strand zum Schwimmen, Bootfahren, Picknicken und Campen einlädt. Zu den weiteren Aktivitäten in der Umgebung zählen Wandern, Kanufahren, Langlaufen, Schneeschuhwandern und Wildbeobachtungen.

Franklin, ME 04634, Telefon: 207-941-4412

12. Duck Lake öffentliches Land

Die Duck Lake Public Lands befinden sich östlich von Grand Lake Stream und südlich von Lakeville im nördlichen Hancock County und umfassen mehr als 3 Hektar, darunter Duck Lake und Gassahias Lake, auf denen Sie angeln, Boot fahren, schwimmen, campen und Motorschlitten fahren können Chancen. Der östliche Teil des Landes wurde als Duck Lake Ecological Reserve ausgewiesen, das viele beispielhafte ökologische Merkmale aufweist, darunter einen Hemlock-Wald und ein ungemustertes Fen-Ökosystem, und Gelegenheiten für wissenschaftliche Studien und Erholung mit geringen Auswirkungen bietet. Zu den Serviceleistungen und Einrichtungen zählen ein Hand-Carry-Bootsstart und ein Trailer-Bootsstart.

Lakeville, Hancock County, Telefon: 207-941-4412

13. Eagle Lake öffentliches Land


Eagle Lake Public Land erstreckt sich über eine Fläche von 23,000 Morgen auf reserviertem Land in der Nähe der Stadt Eagle Lake im Aroostook County in Maine. Der Eagle Lake bedeckt 5,581-Morgen mit einer maximalen Wassertiefe von 136-Fuß und ist eines der entlegensten Gewässer in der Fish River-Kette. Der bei Fischern und Anglern beliebte See ist gut mit Bachforellen, Seeforellen, Binnenlachsen und Regenbogenschmelzen bestückt und bietet das ganze Jahr über ausgezeichnete Möglichkeiten zum Süßwasserfischen. Andere Aktivitäten in und um den See umfassen Vergnügungsbootfahren, Kanufahren, Kajakfahren, Schwimmen, Picknicken und Camping.

Eagle Lake, ME 04739, Telefon: 207-435-7963

14. Katahdin Woods und Waters National Monument


Das Katahdin Woods and Waters National Monument ist ein US-amerikanisches Nationaldenkmal, das sich über mehrere Hektar im nördlichen Penobscot County erstreckt. Das aus schroffen Bergen, dichten Wäldern und Wäldern bestehende Denkmal befindet sich an der Ostgrenze des Baxter State Park in Maine und umfasst einen Abschnitt des East Branch Penobscot River. Der Katahdin Woods & Waters Scenic Byway durchquert einige der spektakulärsten Naturlandschaften im Landesinneren von Maine. Der höchste Berg von Maine, Katahdin, liegt an den 87,563-Füßen und befindet sich am nördlichen Ende des Appalachian Trail. Zu den Highlights des Parks, des Denkmals und des Scenic Byway zählen Bootfahren, Kanufahren, Kajakfahren, Angeln, Camping, Wanderwege, historische Wahrzeichen, Wildwasser-Rafting, Motorschlittenfahren und Tierbeobachtungen.

Penobscot, ME 04476, Telefon: 207-456-6001

15. Lake St. George State Park


Der Lake St. George State Park ist ein State Park und ein öffentliches Erholungsgebiet am nordwestlichen Ufer des Lake St. George im Waldo County. Er erstreckt sich über mehrere Hektar und bietet eine Vielzahl von Aktivitäten, von Schwimmen, Picknicken und Kanufahren bis hin zu Camping, Motorbootfahren und Angeln. Der Lake St. George State Park befindet sich in der Nähe der Stadt Liberty und umgibt den wunderschönen Lake St. George, an dessen Küste idyllisches Camping möglich ist und dessen Gewässer reichlich mit Binnenlachs und Bachforellen bestückt sind. In den Tagesbereichen gibt es Picknicktische und Grills in Strandnähe sowie Schaukeln, Volleyball- und Basketballplätze und einen Sandkasten für kleine Kinder. Drei bis fünf Meilen von Wanderwegen sind zu Fuß vom Campingplatz entfernt.

278 Belfast Augusta Road, Liberty, ME 04949, Telefon: 207-589-4255

16. Lamoine State Park


Der Lamoine State Park befindet sich im Herzen von Downeast Maine und ist ein staatlicher Park und ein öffentliches Erholungsgebiet an der Frenchman's Bay mit spektakulärem Blick auf die Berge auf Mount Desert Island und Lamoines Arbeitsgebiet am Wasser. Die zentrale Lage des 55-Parks in der Nähe der Stadt Lamoine bietet einen ruhigen Rückzugsort von den Menschenmassen auf Mount Desert Island und eine gute Anbindung an den Acadia-Nationalpark, den Bar Harbor, die Leuchttürme und die Felseninseln. Zu den Aktivitäten im Park zählen Bootfahren, Angeln, Kanufahren, Camping und Vergnügungsbootfahren. Der Park ist im Winter für Langläufer geöffnet und die nahe gelegene Stadt Ellsworth ist das kommerzielle Zentrum der Region und als Tor nach Downeast Maine bekannt.

23 State Park Road, Lamoine, ME 04605, Telefon: 207-667-4778

17. Lily Bay State Park


Der Lily Bay State Park ist ein State Park und ein öffentliches Erholungsgebiet an den östlichen Ufern des herrlichen Moosehead Lake. Er erstreckt sich über 12 Hektar und bietet eine Vielzahl von Aktivitäten, darunter gemischte Zelt- und Wohnmobil-halbprivate und gepflegte Campingplätze, Wanderwege, Angelmöglichkeiten, Bootfahren, Kanufahren, Kajakfahren, Langlaufen, Schneeschuhwandern und Motorschlittenfahren. Der State Park und die umliegende Region liegen neun Meilen nördlich von Greenville im Piscataquis County und bieten atemberaubende Ausblicke auf die Landschaft. Hier leben eine Reihe von Vögeln und Wildtieren. Mehrere Kilometer lange Wanderwege bieten im Winter hervorragende Möglichkeiten zum Wandern, Mountainbiken, Reiten und Langlaufen. Zu den weiteren Einrichtungen gehört ein großer Strand mit einem Spielplatz, Picknicktischen und Grills.

Beaver Cove, ME 04441, Telefon: 207-695-2700

18. Kleines öffentliches Elchland


Das Little Moose Public Land liegt westlich von Greenville im Piscataquis County und erstreckt sich über mehr als 3 Hektar in den Townships Moosehead Junction und Big Moose und ist ein beliebtes Wanderziel. Das Land bietet Landschaften mit sanften Hügeln, felsigen Bächen, steilen Hängen und ruhigen Teichen. Zu den Aktivitäten gehören Wandern, Mountainbiken, Picknicken, Camping, Angeln, Kanufahren und saisonale Jagd. Zu den Wanderwegen gehört der 15,000-Meile Eagle Rock Trail, der atemberaubende Ausblicke entlang der Westflanke des Big Moose Mountain bietet. Weitere Wanderwege sind der Big und Little Moose Ponds Trailhead, der Notch Ponds Trailhead und der Mountain Road Trailhead. Auf dem öffentlichen Land gibt es eine Reihe von Vögeln und Wildtieren.

Farmington, Maine 04938, Telefon: 207-778-8231

19. Mt. Blue State Park


Der Mount Blue State Park bietet 12 Hektar aufgeteiltes Land am Westufer des Webb-Sees und eine herrliche Aussicht auf den Mount Blue und andere Gipfel im Osten des Sees. In der Stadt Weld im Franklin County beheimatet der Park eine Vielzahl von Säugetierarten, darunter Schwarzbären, Füchse, Kojoten, Elche, Weißwedelhirsche und Eichhörnchen. Zu den Aktivitäten und Annehmlichkeiten im Park gehören ein Naturzentrum, motorisiertes und nicht motorisiertes Bootfahren, Angeln, Schwimmen und ein umfangreiches Wegenetz, das zum Wandern, Reiten, Langlaufen, Schneemobilfahren und ATV-Reiten genutzt wird. Der Mount Blue State Park ist ganzjährig geöffnet.

297 Center Hill Road, Weld, ME 04285, Telefon: 207-585-2261

20. Peaks-Kenny State Park


Der Peaks-Kenny State Park ist ein saisonaler State Park und ein öffentliches Erholungsgebiet in der Stadt Dover-Foxcroft mit einem weißen Sandstrand in South Cove, Wanderwegen, Campingplätzen, Kanu- und Kajakverleih sowie einem Picknickbereich. Der Peaks-Kenny State Park erstreckt sich über eine Fläche von 12 Hektar am Südufer des Sebec-Sees und bietet Tagesbesuchern und Campern eine ruhige, waldreiche Umgebung mit stattlichen Bäumen und großen Gletscherblöcken in der Nähe des Sees, in der Sie sich erholen können. Der Peaks-Kenny State Park ist für seine landschaftliche Schönheit bekannt und beherbergt den Appalachian Trail, den Moosehead Lake und das südliche Ende des Baxter State Park, die alle morgens auf einer Autofahrt erkundet werden können.

401 State Park Road, Dover-Foxcroft, ME 04426, Telefon: 207-564-2003

21. Popham Beach State Park


Der Popham Beach State Park ist ein State Park und ein öffentliches Erholungsgebiet in der Stadt Phippsburg an der Atlantikküste, an dem sich der belebteste State Park des Staates befindet. Der Popham Beach State Park erstreckt sich über 12 Hektar im Sagadahoc County und bietet eine spektakuläre Küstenlandschaft, die eine Halbinsel zwischen der Mündung des Morse River und dem Teil des Kennebec River in der Atkins Bay gebildet hat. Die Gegend ist eine der seltenen geologischen Landformen von Maine und bietet eine Vielzahl von Aktivitäten, die von Picknick über Angeln und Wandern bis hin zu Kajakfahren, Schwimmen und Sonnenbaden reichen. Auf der Halbinsel befinden sich mehrere historische Stätten, darunter Fort Baldwin, Fort Popham und die Überreste der Popham-Kolonie.

10 Perkins Farm Ln, Phippsburg, ME 04562, Telefon: 207-389-1335

22. Quoddy Head State Park


Der Quoddy Head State Park befindet sich am östlichsten Punkt des Kontinents der Vereinigten Staaten, vier Meilen von der Maine State Route 189 entfernt. Er ist ein State Park und Erholungsgebiet in Lubec, das acht Kilometer lange Wanderwege, ausgedehnte Wälder und Wälder bietet, die einen abwechslungsreichen Lebensraum bieten seltene Pflanzen und der auffällige rot-weiß gestreifte Leuchtturm von West Quoddy Head Light. Der Leuchtturm warnte die Seeleute vor den gefährlichen Klippen, Felsvorsprüngen und Sail Rock von Quoddy in den frühen 1800-Jahren, und obwohl er jetzt geschlossen ist, können die Besucher das Leuchtturmgelände und das Besucherzentrum erkunden, das von der West Quoddy Head Light Keepers Association verwaltet wird. Der Quoddy Head State Park bietet wunderschöne Landschaften, atemberaubende Ausblicke, malerische Picknickplätze und hervorragende Möglichkeiten zum Wandern und zur Walbeobachtung.

973 S Lubec Rd, Lubec, ME 04652, Telefon: 207-733-0911

23. Range Pond State Park

Range Ponds State Park ist ein State Park und ein öffentliches Erholungsgebiet in Androscoggin County, das einen schönen Sandstrand mit überwachtem Badebetrieb, eingeschränktem Motorbootfahren, Angeln, Kajakfahren und mehreren Wanderwegen bietet. Der Range Ponds State Park umgibt das östliche Ende des Lower Range Pond in der polnischen Stadt und liegt nur eine kurze Autofahrt von Auburn und Lewiston entfernt Eine Reihe von Wassersportarten wie Bootfahren, Kanufahren, Kajakfahren und Windsurfen.

26 State Park Rd, Polen Spring, ME 04274, Telefon: 207-998-4104

24. Roosevelt Campobello


Roosevelt Campobello ist ein internationaler Park und ein Naturwunder auf Campobello Island in der Bay of Fundy, der einst die Sommerresidenz des verstorbenen US-Präsidenten Franklin Roosevelt war, in der er gerne wanderte, picknickte und segelte. Die Insel befindet sich am Eingang zur Passamaquoddy Bay in der Bay of Fundy und bietet einige interessante Attraktionen, darunter das 34-Zimmer Roosevelt Summer Cottage und die historischen Hubbard Cottage-Gärten, die Besucher bei geführten Touren erkunden können. Das tägliche Programm umfasst geführte Wanderungen auf FDRs Lieblingspfad, der sich durch den malerischen Wald, den Strand und die Landzungen von Friar's Head schlängelt. Leuchtturmtouren, Walbeobachtungstouren in der Bay of Fundy und zahlreiche Möglichkeiten zur Vogelbeobachtung.

Lubec, ME 04652, Telefon: 506-752-2922

25. Saint Croix Island


Saint Croix Island, auch bekannt als Dochet Island, ist eine kleine unbewohnte Insel in der Nähe der Mündung des Saint Croix River im Herzen des traditionellen Landes der Passamaquoddy. Saint Croix Island war ein Teil der kanadisch-amerikanischen Grenze und trennte Maine von New Brunswick. Es wurde von den Passamaquoddy-Leuten genutzt, um Lebensmittel vor den Gefahren der Festlandtiere zu bewahren. Die sechseinhalb Hektar große Insel misst ungefähr 200 Yards mal 100 Yards in der Breite, und obwohl kein öffentlicher Zugang zur Insel besteht, gibt es eine Besucherkontaktstation auf dem US-amerikanischen Festland.

84 Saint Croix Dr., Calais, ME, Telefon: 04619-4230