25 Best Michigan State & National Parks

Michigan beherbergt eine Reihe von Parks und Freiflächen, die seit Jahrhunderten Besucher aus der ganzen Welt empfangen. In fast jeder Ecke des Bundesstaates gibt es Erholungsgebiete, State Parks und Waldcampingplätze. Die meisten Menschen fühlen sich jedoch wegen seiner atemberaubenden Schönheit vom Michigansee oder dem Lake Superior angezogen.

1. Bald Mountain State Erholungsgebiet


Blue Mountain State Recreation Area ist eine 4,367-Morgen große Grünfläche in der Nähe von Michigans atemberaubendem Lake Orion. Der Park beherbergt nur Freizeiteinrichtungen auf der Welt, die jemals vom renommierten Architekten Gunnar Birkerts entworfen wurden, einem Amerikaner aus Lettland, der hauptsächlich in Detroit ansässig war. Der Gebäudekomplex besteht aus fünf modernen Ressourcen aus der Mitte des Jahrhunderts, wie beispielsweise Badehäusern für Männer und Frauen, Konzessionsständen, einem Pumpenhaus und vielem mehr - zusammen werden sie als Badehauskomplex und Kontaktstation am unteren Forellensee bezeichnet und sind im National Register of Historic eingetragen Setzt. Das umliegende Erholungsgebiet ist vor allem bei Anglern und Jägern beliebt, die hier Gänse, Kaninchen, Hirsche, Barsche und Forellen fangen.

Adresse: 3361 S Lapeer Road, Orion Charter Township, MI 48360, Telefon: 248-93-6767

2. Fayette historischer Nationalpark


Der Fayette Historic State Park befindet sich in der gleichnamigen historischen Stadt und ist ein hübscher Ort zwischen Sand Bay und Snail Shell Harbour in der Big Bay de Noc des Michigansees. Die Stadt selbst ist äußerst beliebt, da sie früher eine Industriegemeinde war, die Roheisen herstellte, später jedoch in ein lebendiges Museum umgewandelt wurde, um den Besuchern eine Vorstellung davon zu vermitteln, wie das Leben dort im späten 19.Jahrhundert war. Der im US-amerikanischen National Register of Historic Places aufgeführte Park selbst ist nur 711-Hektar groß und wurde in 1959 gegründet. Besucher, die dorthin kommen, lieben es, ihre Zeit auf den 5 + -Meilen von Loipen zu verbringen, die im Winter für Langlaufloipen präpariert sind. Es gibt auch halbmoderne 61-Campingplätze, die sich neben Spielplätzen, Picknickunterkünften und Toiletten befinden.

Adresse: 4785 II Rd, Garden, MI 49835, Telefon: 906-644-2603

3. Harrisville State Park


Der Harrisville State Park verfügt über eine wundervolle Tagestour sowie einen beliebten Campingplatz und ist ideal für Besucher, die zwischen ein paar Stunden und ein paar Tagen in einem der Parks von Michigan verweilen möchten. Der Park besteht zum großen Teil aus Zedern und Kiefern sowie langen Sandstränden, die zum Huronsee führen. Es ist einer der ältesten State Parks in Michigan und wurde in 1921 gegründet. Seitdem hat der Park an Größe und Ausstattung zugenommen. Sie finden eine Reihe von Wanderwegen und Langlaufloipen, mehrere Picknickplätze mit mietbaren Pavillons und sogar einen Bereich für die Metalldetektion. Im Park finden das ganze Jahr über zahlreiche Veranstaltungen statt, von denen viele der Musik und Kunst gewidmet sind. Ihr jährlicher Sandskulpturenwettbewerb findet jeden Sommer statt und ist bei Besuchern äußerst beliebt.

Adresse: 248 State Park Road, Harrisville, MI 48740, Telefon: 989-724-5126

4. Hartwick Pines State Park


Der Hartwick Pines State Park ist eine in 1927 eingerichtete geschützte Landschaft und Meereslandschaft der IUCN-Kategorie V. Es ist einer der ältesten State Parks sowie der fünftgrößte im gesamten Bundesstaat und erstreckt sich über 9,762 Hektar. Während Sie den Park und seinen altbewachsenen Wald aus roten und weißen Kiefern erkunden, können Sie sehen, wie ein Großteil von Nord-Michigan vor dem Abholzen ausgesehen hat. Eines der beliebtesten Merkmale des Parks ist das Hartwick Pines Logging Museum, das Exponate, Artefakte und Fotografien aus Michigans Boomjahren enthält.

Adresse: Grayling, MI 49738, Telefon: 989-348-7068

5. Hiawatha National Forest


Der Hiawatha National Forest ist ein 894,836-geschütztes Gebiet, das in 1931 eingerichtet wurde. Der National Forest umfasst sechs ausgewiesene Wildnisgebiete, die Besucher erkunden können: Round Island Wilderness, Rock River Canyon Wilderness, Horseshoe Bay Wilderness, Delirium Wilderness, Mackinac Wilderness und Big Island Lake Wilderness. Es gibt auch fünf National Wild und Scenic Rivers in Hiawatha: Whitefish River, Indian River, Carp River, Tahquamenon River und Sturgeon River. Es gibt so viel zu sehen und zu unternehmen, aber die beliebteste Aktivität, für die die meisten Besucher in den Park kommen, ist Camping. Zu den bevorzugten Campingplätzen zählen der Carp River Campground, auf dem Sie angeln können, der Bay View Campground mit seinem einsamen Strand und der Monocle Lake Campground, der sich hervorragend für Wohnmobile eignet.

Adresse: Manistique, MI 49854, Telefon: 906-428-5800

6. Holland State Park


Seit seiner Gründung im 1926 Holland State Park sind Größe und Ausstattung im Laufe der Jahre enorm gewachsen. Fast zwei Millionen Menschen strömen jedes Jahr in den Park, was ihn zu einem der meistbesuchten State Parks in Michigan macht. Das öffentliche Erholungsgebiet, das sich über mehrere Hektar erstreckt, bietet eine Reihe von Aktivitäten und Annehmlichkeiten für Besucher. Hier können Sie wandern, schwimmen, Boot fahren, angeln, campen, picknicken oder auf den Spielplätzen spielen. Es gibt ein beliebtes Dünengebiet und Sie werden auch einen atemberaubenden Blick auf Holland Harbour und das Holland Harbour Light, "Big Red", haben.

Adresse: 2215 Ottawa Beach Road, Holland, MI 49424, Telefon: 616-399-9390

7. Isle Royale Nationalpark


Der Isle Royale National Park umfasst die Hauptinsel Isle Royale und Hunderte kleinerer Inseln nebenan. Der Park umfasst 894 Quadratmeilen, von denen 209 Quadratmeilen Land und der Rest die umliegenden Gewässer sind. Der Isle-Royale-Nationalpark wurde in 1940 eingerichtet, um ihn vor der Entwicklung zu schützen. In 1980 wurde es zum internationalen Biosphärenreservat der UNESCO erklärt. Der gesamte Park befindet sich innerhalb des Oberen Sees, aber entlang der internationalen Grenze und in der Nähe des Nationalen Meeresschutzgebiets des Oberen Kanadischen Sees. Zu den Freizeitangeboten zählen unter anderem Wanderwege, Kanu- und Kajakrouten, Campingplätze, Miethütten, Angelplätze und ausgewiesene Picknickplätze.

Adresse: Lake Superior, Michigan, Telefon: 906-482-0984

8. Keweenaw National Historical Park


Der Keweenaw National Historical Park wurde in 1992 gegründet und ist eine ziemlich neue Ergänzung zu den vielen Außenbereichen in Michigan. Der 1,869-Acre-Park ist im US National Register of Historic Places aufgeführt, da er über mehrere Strukturen und natürliche Attraktionen verfügt, die das Leben und die Geschichte der Keweenaw-Halbinsel feiern. Einer der größten und ältesten Lavaströme befindet sich im Park und ist damit einer der wenigen Orte auf der Erde, an denen Sie 97% reines Kupfer gewinnen können. Zu den 21-Kulturerbestätten, die Sie im Park besuchen können, gehören das Carnegie Museum, das AE Seaman Mineral Museum, die Delaware Copper Mine, das Laurium Manor Inn sowie das Quincy Mine Hoist und die Underground Mine.

Adresse: 25970 Red Jacket Rd, Calumet, MI 49913, Telefon: 906-337-3168

9. Ludington State Park Beach


Der Ludington State Park Beach liegt zwischen den Ufern des Hamlin-Sees und des Michigan-Sees und verfügt über mehrere Ökosysteme, die Sie auf dem 5,300-Areal erkunden können. Sie können alles von Sanddünen und Wäldern bis zu Seen, Dämmen und Flüssen erkunden. Eines der bekanntesten Merkmale des Parks ist der Big Sable Point Lighthouse. es steht bei 112 Fuß hoch und wurde zuerst in 1876 beleuchtet. Besucher können zu bestimmten Jahreszeiten eine Tour durch den wunderschönen Leuchtturm unternehmen. Ein weiterer berühmter Aspekt des Parks ist der Hamlin-See, in dem die Besucher in den Wintermonaten schwimmen, Kanu fahren oder sogar Eisfischen können.

Adresse: 8800 M-116, Ludington, MI 49431, Telefon: 231-843-2423

10. Maybury State Park


Der Maybury State Park, der sich aus 944-Hektar Wald, offener Wiese und sanft hügeligem Gelände zusammensetzt, ist seit seiner Eröffnung in 1975 ein beliebter Ort für Besucher. Es gibt so viele Freizeitaktivitäten im Freien, an denen Sie teilnehmen können, während Sie im Park sind. Ursprünglich wurde er jedoch wegen seiner weitläufigen Felder und einsamen Wälder als Picknickparadies beliebt. Einige der Dinge, die Sie tun können, sind Wandern, Wandern, Reiten, Teichfischen und Langlaufen. Besucher werden auch aufgefordert, die Spielplätze, Ställe und die Maybury Farm zu besuchen, wo sie Bildungsprogramme genießen und Heu fahren können.

Adresse: 20145 Beck Rd, Northville, MI 48167, Telefon: 248-349-8390

11. Muskallonge Lake State Park


Mit Wegen zum Wandern und Motorschlittenfahren sowie anderen Einrichtungen zum Schwimmen, Angeln, Bootfahren, Picknicken und Campen ist es kein Wunder, dass der Muskallonge Lake State Park eines der beliebtesten öffentlichen Erholungsgebiete in Michigan ist. Das 217-Hektar große Land befindet sich zwischen den Ufern des Muskallonge-Sees und des Lake Superior und war einst Standort eines Lagers der amerikanischen Ureinwohner. Zu den Aktivitäten, an denen Sie während Ihres Aufenthalts teilnehmen können, gehören Geocaching, Wandern, Geländefahrten, Motorschlittenfahren, Schwimmen, Kanufahren, Kajakfahren und Angeln auf Schwarzbarsch, Hecht, Lachs, Forelle und Zander im gleichnamigen See oder Oberen See.

Adresse: 29881 Co Rd 407, Newberry, MI 49868, Telefon: 906-658-3338

12. Muskegon State Park

Der Muskegon State Park, der vom Michigan Department of Natural Resources verwaltet wird, ist ein 1,233-Hektar großer Außenbereich, der in 1923 eingerichtet wurde. Der Park ist während der Sommermonate äußerst beliebt, da Besucher von nah und fern kommen, um ein erfrischendes Bad am 1,6 km langen Strand am Muskegon Lake oder am 3,2 km langen Strand am Lake Michigan zu nehmen. Sie können nicht nur schwimmen, sondern auch die Wanderwege, Anglerpfeiler, Picknickplätze, Campingplätze und Bootsanlegestellen nutzen. Im Winter sind die Loipen für Langläufer geöffnet und es werden auch Eisfischen und Eislaufen angeboten.

Adresse: 3560 Memorial Dr., North Muskegon, MI 49445, Telefon: 231-744-3480

13. North Higgins Lake State Park


Wenn Sie auf der Suche nach einem erholsamen Tag am See sind, gibt es keinen besseren Ort in Michigan als den 449-Hektar großen North Higgins Lake State Park. Sie haben einen beliebten Badestrand, einen Bootsanleger, Angelgebiete und mehr Landaktivitäten auf ihrer 1? Meile geschlungene Fitness-Strecke, Wanderwege, Radwege und gespurte Langlaufloipen. Besucher, die dort länger bleiben möchten, können auf einem der beiden Campingplätze des Parks übernachten oder eine ihrer Mini-Hütten mit einer Küchenzeile und Toiletten mieten.

Adresse: 11747 N Higgins Lake Dr, Roscommon, MI 48653, Telefon: 989-821-6125

14. Petoskey State Park


In der Bear Creek Township befindet sich der 303-Hektar große Petoskey State Park direkt am Michigansee. Der Park war einst der Standort von Tannery Creek, wo sie mehrere Häute verarbeiteten, hauptsächlich Büffelhaut. Sie können stundenlang die bewachsenen Sanddünen besteigen, um einen atemberaubenden Blick auf Ihre Umgebung zu genießen, oder im Park am Strand schwimmen. Neben dem kilometerlangen Sandstrand, der mit dem Staatsstein Petoskey gefüllt ist, können Sie dort auch in den dafür vorgesehenen Einrichtungen picknicken, auf dem Weg zur Sanddüne Old Baldy spazieren oder übernachten einer ihrer 178-Campingplätze.

Adresse: 2475 M-119, Petoskey, MI 49770, Telefon: 231-347-2311

15. Dargestellter Felsen-Staatsangehöriger Lakeshore


Pictured Rocks National Lakeshore wurde in 1966 gegründet und befindet sich am Südufer des Lake Superior. Der Hauptaspekt des Parks sind seine dramatischen, mehrfarbigen Felsen, nach denen er benannt ist. Während Ihres Abenteuers werden Sie sicher auf einige ihrer ungewöhnlicheren Sandsteinformationen stoßen, wie Chapel Rock oder Miners Castle. Besuchen Sie unbedingt den Twelvemile Beach, an dem sich auf der einen Seite ein Wald aus weißen Birken und auf der anderen Seite Reste mehrerer Schiffswracks befinden. Unter den Schiffswracks sehen Sie auch den wunderschönen Leuchtturm aus dem 19. Jahrhundert von Au Sable Point.

Adresse: Munising, MI 49862, Telefon: 906-387-3700

16. River Raisin National Battlefield Park


Der River Raisin National Battlefield Park ist ein wunderschöner Ort mit einer so reichen Vergangenheit, dass er als historischer Ort des Staates Michigan, im US National Register of Historic Places und als US National Battlefield Park anerkannt wurde. Wenn Sie das Land erkunden, werden Sie staunen, dass Sie sich in einem von nur vier National Battlefield Parks der gesamten Nation befinden. Tatsächlich ist es das einzige, das eine Seite des Krieges von 1812 kennzeichnet. Sie werden mit Sicherheit eine unvergleichliche Erfahrung haben, wenn Sie die Schlachten des Flusses Rosine kennenlernen und eine einzigartige praktische Erfahrung machen, bei der Sie sich wie in einer Zeit zurückversetzt fühlen.

Adresse: 1403 E Elm Ave, Monroe, MI 48162, Telefon: 734-243-7136

17. Seven Lakes State Park


Der Seven Lakes State Park befindet sich in Oakland County, Michigan, und ist ein 1,434-Hektar großer Raum, der in den späten 1960s eingerichtet wurde. Es wird vom Michigan Department of Natural Resources verwaltet und bietet zahlreiche Aktivitäten und Annehmlichkeiten für die ganze Familie. Eine der beliebtesten Aktivitäten, an denen Besucher teilnehmen, ist das Angeln am Big Seven Lake. Sie können eine Reihe von Fischen wie Kanalwels, Schwarzbarsch, Hecht, Schwarzer Crappie und Gelbbarsch fangen. Andere Dinge, die Sie tun können, sind Schwimmen, Picknicken, Camping, Bootfahren, Wandern, Mountainbiken und Jagen.

Adresse: 14390 Fish Lake Road, Holly, MI 48442, Telefon: 248-634-7271

18. Shiawassee National Wildlife Refuge


Das Shiawassee National Wildlife Refuge ist ein atemberaubender 9,870-Hektar großer Außenbereich, der vom United States Fish and Wildlife Service verwaltet wird. Das Naturschutzgebiet wurde ursprünglich in 1953 eingerichtet, um die Lebensräume von wandernden Wasservögeln zu sichern und zu erhalten. Spazieren Sie durch eines der größten und produktivsten Feuchtgebiete des Staates oder sitzen Sie einfach da und genießen Sie die Aussicht auf den Saginaw River. Aufgrund der verschiedenen Lebensräume, die Sie dort vorfinden, können Sie sicher sein, dass Sie auf eine Reihe von Pflanzen- und Tierarten stoßen, darunter auf mehr als 265-Arten von Wohn- und Zugvögeln.

Adresse: 6975 Mower Rd, Saginaw, MI 48601, Telefon: 989-777-5930

19. Schlafende Bärendünen


Sleeping Bear Dunes ist einer der visuell anregendsten Außenbereiche im gesamten Bundesstaat. Auf Ihrem Weg durch das Land stoßen Sie auf eine Reihe von Lebensräumen wie üppige Wälder, hoch aufragende Klippen, klare Binnenseen, malerische Gehöfte, Küstendörfer, einen Inselleuchtturm und sogar eine US-Rettungsstation. Klettern Sie auf jeden Fall auf die hohen Dünen, denn Sie werden mit Panoramablicken über den Michigansee belohnt. Der Park beherbergt ständig unterhaltsame und aufregende Bildungs- und Erkundungsprogramme für Besucher aller Altersgruppen. Nehmen Sie an einer von einem Ranger geführten Schneeschuhwanderung teil und machen Sie Erinnerungen, die ein Leben lang anhalten.

Adresse: 9922 Front Street, Empire, MI 49630, Telefon: 231-326-4700

20. Tahquamenon Falls State Park


Der Tahquamenon Falls State Park ist der zweitgrößte von Michigans State Parks. Das Herzstück des Parks ist der gleichnamige Wasserfall, der Teil des Tahquamenon-Flusses ist und in die Whitefish Bay im Lake Superior mündet. Der Wasserfall, der wegen seiner goldbraunen Farbe auch Rootbeer Falls genannt wird, hat einen einzigen 46,179-Fuß-Abfall, der als "Upper Falls" bezeichnet wird, gefolgt von einer Reihe von Stromschnellen und Kaskaden, die als "Lower Falls" bezeichnet werden. Vom Besucherzentrum aus führt ein asphaltierter Wanderweg direkt zu den Wasserfällen, der für jedermann leicht zugänglich ist.

Adresse: 41382 W M-123, Paradise, MI 49768, Telefon: 906-492-3415

21. Van Buren State Park


Der Van Buren State Park wurde in 1965 gegründet und ist ein 400-Hektar großes Land, das vom Michigan Department of Natural Resources unterhalten und betrieben wird. Sie finden den Park neben dem Kernkraftwerk Palisades in der südwestlichen Ecke der Gemeinde South Haven. Zu den Sehenswürdigkeiten von Van Buren zählen ein beliebter Badestrand und bewaldete Sanddünen. Sie haben auch einen modernen 220-Campingplatz, der für Übernachtungsgäste geöffnet ist, die mehr Zeit im Park verbringen möchten. Wenn Sie mit jüngeren Besuchern reisen, werden Sie erfreut sein zu wissen, dass es einen Spielplatz sowie einen Picknickplatz mit den notwendigen Einrichtungen gibt.

Adresse: 23960 Ruggles Rd, South Haven, MI 49090, Telefon: 269-637-2788

22. Warren Dunes State Park


Der Warren Dunes State Park ist eine 1,952-Hektar große Grünfläche, die aufgrund ihrer großen Sanddünen und wunderschönen Strände am Seeufer jährlich über eine Million Besucher anzieht. Sie finden den Park, der um die 1930s entstand, am Ostufer des Michigansees. Einige der beliebtesten Dünen sind der Berg. Edwards, Mt. Fuller, Pikes Peak und der höchste Punkt im Park, Tower Hill. Wegen des einfachen Zugangs des Parks zu den Dünen lieben es die Besucher, die Pisten hinaufzurutschen und Sandboarden. Zu den angebotenen Aktivitäten und Einrichtungen zählen Wandern, Schwimmen, ein Strandhaus, Langlaufen, Picknicken in ausgewiesenen Bereichen, ein Spielplatz, mehrere Campingplätze, Konzessionsgeschäfte, Metalldetektion und saisonale Jagd.

Adresse: 12032 Red Arrow Highway, Sawyer, MI 49125, Telefon: 269-426-4013

23. JW Wells State Park

Der im US National Register of Historic Places eingetragene JW Wells State Park befand sich ursprünglich im Privatbesitz von John Walter Wells, einem Teilhaber der Bird-Wells Lumber Company. Lange nach seinem Tod spendeten seine Kinder das Land, zu dem auch 2? Meilen von Lake Michigan Küste, um den Staat, so dass es in einen Park umgewandelt werden könnte. Seit seiner Gründung in 1925 ist der Park in Bezug auf Größe und Ausstattung enorm gewachsen. Es gibt fünf verschiedene Bereiche: den Tagesbereich, den Campingplatz, das Gruppenlager, die Residenz und die Wanderwege. Besucher strömen häufig zum Strand, zu den Wegen oder zum Tagesgebrauchsbereich; In letzterem finden Sie einen Parkplatz, Picknickmöglichkeiten, einen Informationskiosk, Baseball- und Softball-Diamanten und vieles mehr.

Adresse: N 7670 M-35, Cedar River, MI 49887, Telefon: 906-863-9747

24. Wilderness State Park


Der Wilderness State Park umfasst nicht nur wunderschöne Waldgebiete und zahlreiche Wanderwege, sondern auch 26 Meilen der atemberaubenden Küste des Lake Michigan. Wenn Sie auf den Pfaden wandern und die 10,000-Hektar erkunden, finden Sie einige großartige Orte, um die Natur von ihrer schönsten Seite zu beobachten und die Flora und Fauna dort hautnah zu erleben. Das ganze Jahr über werden Freizeitaktivitäten angeboten. Beispielsweise werden die Wanderwege zu Loipen für Langlauf und Motorschlitten umgebaut. Übernachten Sie auf einem der modernen Campingplätze mit vollem Anschluss oder machen Sie ein rustikaleres Erlebnis, indem Sie auf den Campingplätzen übernachten, die nur für Zelte gedacht sind.

Adresse: 903 Wilderness Park Dr., Carp Lake, MI 49718, Telefon: 231-436-5381

25. Erholungsgebiet von Yankee Springs


Das Erholungsgebiet Yankee Springs ist ein 4 Hektar großer Park mit Wanderwegen, Mountainbikestrecken, Reiten und Langlaufloipen. Sechs Meilen des North Country Trail führen ebenfalls durch den Park. Seit seiner Gründung in 5,200 ist es ein beliebter Ort für Besucher, um einen Tag lang die Natur neu zu entdecken. Es gibt neun Seen im Park; Viele von ihnen bieten Freizeitmöglichkeiten zum Schwimmen, Angeln und Bootfahren. Besucher, die gerne campen, werden es lieben, dass es moderne 1943-Campingplätze und 200-Reitcampingplätze gibt. Es gibt auch zwei Hütten, die für diejenigen gemietet werden können, die ein weniger primitives Campingerlebnis bevorzugen.

Adresse: 2104 S Briggs Rd, Middleville, MI 49333, Telefon: 269-795-9081