25 Beste Minnesota Lakes

Minnesota ist im Volksmund als das Land der 10,000-Seen bekannt. An einem Ort mit einer solchen Fülle an schönen Seen kann es schwierig sein zu wissen, wo man anfangen soll. Sehen Sie sich unsere Tipps an, um einige der besten Orte zum Entspannen zu finden und die Wasserwege zu erkunden, die Minnesota seinen berühmten Spitznamen gegeben haben. Minnesota ist ein Paradies für Angler und fast alle Seen auf unserer Liste bieten erstklassiges Angeln. Outdoor-Enthusiasten haben praktisch überall dort viel zu entdecken, wo Sie sich im Bundesstaat niederlassen. Diejenigen, die einfach nur hoffen, dem Alltag zu entfliehen und sich zu entspannen, werden auch ihre Bedürfnisse erfüllen. In Minnesota gibt es zahlreiche abgelegene und ruhige Ausflugsziele.

1. Oberer See, Cook County


Lake Superior ist der größte Süßwassersee der Welt und hält ein Zehntel des gesamten Süßwassers der Erde. Das zerklüftete Nordufer an der Nordgrenze von Minnesota im Cook County ist felsig, wild und unglaublich malerisch. Die atemberaubende Landschaft, die Strände voller Achate und das fischreiche Wasser ziehen Besucher seit Hunderten von Jahren zu allen Jahreszeiten an. Aufgrund seiner Größe wirkt das Wasser des Sees wie auf dem Meer und verwandelt sich schnell von glasklar und leise in ein schaumiges, tobendes Monster, das große Schiffe versenkt. Dennoch ist Segeln eine der faszinierendsten Aktivitäten an der Nordküste, da es die Möglichkeit bietet, die unglaubliche Landschaft zu beobachten und zum Abendessen einige Fische zu fangen. Wenn Sie kein eigenes Boot besitzen, steigen Sie in den wunderschönen klassischen Schoner Hjordis und fahren Sie durch den Hafen von Grand Marais. Das Nordufer des Oberen Sees ist ein wichtiger Zugvogelkorridor und bietet fantastische Möglichkeiten zur Vogelbeobachtung.

2. Großer Sandsee


Big Sand Lake ist ein 12 Hektar großer See im Nordwesten von Minnesota, der für sein klares Wasser, seine Sandstrände und seine waldreiche Umgebung bekannt ist. Der See ist ein Paradies für Wassersportliebhaber. Hier werden Wasserski, Knie-Boarding und Jetski angeboten. Obwohl der See bei Einheimischen sehr beliebt ist, wird er häufig nicht von Touristen bereist, da es nur zwei Resort-Lodges an den Ufern gibt. Der größte Teil des Grundstücks am Big Sand Lake befindet sich in Privatbesitz und der See ist etwas ruhiger als viele andere auf unserer Liste. Die Skigebiete am See sind im Winter geöffnet, damit diejenigen, die Schneemobil fahren und Langlaufen möchten, einen angenehmen Aufenthalt haben.

3. Regnerischer See


Rainy Lake ist einer der größten Seen auf unserer Liste. Er erstreckt sich über ein Hektar großes Gebiet an der Nordgrenze der USA zu Kanada. Das Gebiet des Sees ist zwischen den beiden Ländern aufgeteilt, wobei sich der größte Teil tatsächlich in Kanada befindet. Es gibt ungefähr 221,000 Meilen Küste und ungefähr 930 Inseln im See, was bedeutet, dass es genügend Immobilien gibt und praktisch jede Art von Ferienwohnung, die Sie sich vorstellen können. Der See hat auch Zugang zum einzigen Nationalpark des Bundesstaates, dem Voyageurs National Park. Der Park verfügt über ein Besucherzentrum, Wasserfälle, Wanderwege, interessante Tierwelt und vieles mehr. Der See ist im ganzen Land für seine erstklassigen Angelmöglichkeiten bekannt und Angler finden eine Vielzahl von Sportfischarten im Wasser.

4. Boyer Lake


Boyer Lake ist ein 383-Morgen-See in Becker County. Dieser See ist beliebt bei Kanuten und Kajakfahrern, da er eine besonders große Anzahl kleiner Inseln, Halbinseln und Buchten bietet, die eine wunderschöne Landschaft und viele versteckte Schätze bieten, die es zu entdecken gilt. Es gibt einige öffentlich zugängliche Zugangspunkte für Boote, und der größte Teil des Seeufers befindet sich in Privatbesitz. Es gibt keine Campingplätze am Seeufer, aber eine Reihe von Ferienwohnungen stehen für Besucher zur Verfügung. Das Herbstlaub ist am Boyer Lake besonders schön und kann am besten bei einem Spaziergang entlang der Küste bewundert werden. Im Winter ist der See ein beliebter Ort zum Motorschlittenfahren, Langlaufen und Eisfischen.

5. Burntside Lake


Der Burntside Lake ist ein wunderschöner See mit einer Länge von 9 Meilen, der mehr als 7,000 Morgen im St. Louis County einnimmt. Aufgrund der Tatsache, dass der Burntside Lake keine motorischen Einschränkungen aufweist, ist er bei Wassersportlern sehr beliebt. Sie werden Leute finden, die Boot fahren, Wasserski fahren und an fast jedem warmen Tag Wake-Boarding betreiben. Die Klarheit des Wassers ist bemerkenswert und erreicht manchmal eine Sichtweite von mehr als 30 cm. Der See hat mehr als 20-Inseln, die beliebte Nistplätze für eine Reihe von Watvogelarten sind. Zu den Annehmlichkeiten zählen mehrere Bootsrampen, Sandstrände, Picknicktische und komfortable Ferienwohnungen. Das Internationale Wolfszentrum in Ely ist nur eine kurze Autofahrt entfernt und lädt zu einem beliebten Tagesausflug ein.

6. Clamshell Lake


Clamshell Lake ist das perfekte Ziel für einen Familienurlaub. Der See erstreckt sich über 3 Hektar in der Whitefish-Seenkette im Crow Wing County und bietet eine schöne Sandküste, klares Wasser und eine Fülle von Aktivitäten. Es gibt Kajaks, Tretboote und sogar Wassertrampoline, um die ganze Familie glücklich zu machen. Natürlich gibt es auch viele großartige Orte zum Schwimmen und Angeln. Der Paul Bunyan State Trail ist nur wenige Kilometer entfernt und bei Bikern, Wanderern und Skatern beliebt. Es gibt auch mehrere Golfplätze in der Umgebung sowie viele Ferienhäuser am See.

7. Clearwater Lake


Clearwater Lake ist ein beliebter See in der Nähe der Stadt Annandale und bietet einen ruhigen Ort für einen erholsamen Rückzugsort. Bis zu 80% der Küste des Sees befinden sich in Privatbesitz. Einige dieser Häuser können kurz- oder langfristig gemietet werden, und viele von ihnen verfügen über private Docks. Tubing, Bootfahren, Wake-Boarding und Angeln werden allen angeboten, die auf der Suche nach Nervenkitzel sind. Kanus und Kajaks sind ebenfalls erhältlich und bieten eine entspannte Möglichkeit, die wunderschöne Küste rund um den See zu erkunden. Die nahe gelegene Stadt hat eine Reihe von Geschäften und Restaurants in der Innenstadt, die sich perfekt für einen Abend eignen.

8. Crane Lake


Crane Lake ist ein bildschöner See, der mehr als 10 Hektar im St. Louis County einnimmt. Der See ist eingebettet in die einsame Wildnis der nordöstlichen Region von Minnesota und die Küste ist ein Traum für Abenteuerliebhaber. Es ist von Bäumen, Klippen, Wegen und Wasserfällen umgeben und bietet nahezu endlose Orte zum Erkunden. Angeln ist eine beliebte Art, hier Zeit zu verbringen, und der See beheimatet eine Reihe verschiedener Fischarten. Angeltouren sind auch für diejenigen verfügbar, die bei der Suche nach einem großartigen Ort zum Angeln helfen möchten. Ein Kanu oder Kajak zu mieten ist eine aufregende Möglichkeit, die vielen Buchten und verborgenen Gebiete rund um den See zu erkunden und möglicherweise sogar einige interessante Tiere entlang der Küste zu beobachten, wie Elche, Wölfe, Adler und Luchse.

9. Überqueren Sie den See


Cross Lake ist sehr beliebt für sein Freizeitangebot. Es ist Teil der großen Whitefish Chain of Lakes, die aus 14-verbundenen Seen im zentralen Teil des Bundesstaates besteht. Zu den beliebten Aktivitäten am See zählen Angeln, Bootfahren, Schwimmen und verschiedene Wassersportarten. Die Ferienwohnungen sind reichlich und komfortabel, aber für diejenigen, die es bevorzugen, sind Campingplätze verfügbar. Das Cross Lake Recreation Area ist ein großartiger Ort für Familien, da es öffentliche Bootsrampen, einen Spielplatz, Badestrände und Picknickplätze bietet. Wie viele Seen in der Umgebung friert Cross Lake im Winter und Besucher kommen hierher zum Eisfischen, Skaten, Schneemobilfahren und Langlaufen.

10. Andrusia See


Der Andrusia-See ist ein natürlicher See und Teil einer Kette von acht Seen, die als Cass-Kette bekannt ist. Die Seen bilden zusammen mit einer Reihe anderer Seen das Quellgebiet des Mississippi. Der Wasserstand wird an beiden Enden durch Dämme kontrolliert. Der See bietet eine Reihe von Freizeitaktivitäten, darunter Bootfahren und Angeln. Der See ist vom Chippewa National Forest umgeben, der über mehrere Kilometer Mehrzweckwege verfügt, die sich perfekt zum Wandern, Mountainbiken, Skifahren und Schneemobilfahren eignen. Die Tierwelt ist reichlich. Zu den aufregendsten Arten, die Sie rund um den See sehen können, gehören Bären und Weißkopfseeadler.

11. Bauernhof Inselsee


Farm Island Lake ist ein entzückendes Reiseziel in Central Minnesota. Der 2,000 + Morgen See ist nach der größten von drei Inseln im See benannt. Die Insel wurde von Ojibwa-Indianern bewohnt, die sie für den Ackerbau nutzten. Heute hat es einige Privathäuser, die nur vom Wasser aus zu erreichen sind. Der große See ist ideal zum Wasserski fahren und für andere Wassersportarten. Es gibt zwei öffentliche Zugangspunkte für Boote, sodass Sie bequem auf dem See aussteigen können. Es gibt Privathäuser zu vermieten sowie zwei Resort-Lodges entlang der Küste. Der See ist wahrscheinlich am besten als Ziel für Angler bekannt. Tatsächlich zieht die Zanderpopulation Fischer aus dem ganzen Land an.

12. Granite Lake

Granite Lake ist ein wunderschöner, natürlicher See in Wright County. Der See erstreckt sich über mehrere Hektar und bietet zusammen mit dem umliegenden Seeufer eine Reihe von Freizeitaktivitäten. Der See ist tief genug für Boote, daher sind Vergnügungsschifahren und Angeln ebenso beliebt wie Wasserski, Segeln und andere Aktivitäten auf dem Wasser. Der See hat eine ruhige und gelassene Atmosphäre, was bedeutet, dass er auch für wild lebende Tiere attraktiv ist. Wenn Sie genau hinschauen, können Sie majestätische Adler, Eulen, Biber und andere Tiere sehen, die über Ihnen schweben. Die nahe gelegene Stadt Albion ist eine kleine historische Stadt mit vielen Annehmlichkeiten und Dienstleistungen für Touristen.

13. Gull Lake


Der Gull Lake ist ein perfekter See, der in Central Minnesota fast 10 Hektar Fläche einnimmt. Der See ist Teil der Brainerd-Kette und ist dafür bekannt, dass er ziemlich tief ist und unberührtes Wasser und eine fast 10,000 Meilen lange, wunderschöne Küste hat. Eine prähistorische Begräbnisstätte in der Nähe des Dammes beherbergt ein Besucherzentrum und kann für Geschichtsinteressierte einen interessanten Ausflug wert sein. Ansonsten gibt es viele Aktivitäten am und um den See, darunter Angeln, Camping, Wandern, Kajakfahren, Schwimmen und Entspannen an den Stränden. In der Umgebung gibt es auch verschiedene 40-Golfplätze, was Gull Lake zu einem Paradies für Golfer macht.

14. See Elmo


Der Elmo-See befindet sich in günstiger Lage nahe der Ostseite von St. Paul und ist daher ein beliebter Wochenendurlaubsort für Stadtbewohner. Es ist einer der saubersten Seen in der Nähe der Stadt und daher ein großartiger Ort zum Schwimmen, Angeln, Bootfahren und Paddeln. Der See ist jeden Tag bis Mittag als No-Wake-Zone ausgewiesen. Daher ist die Morgenzeit die perfekte Zeit, um in Ruhe zu angeln oder mit dem Kanu oder Kajak eine Runde um den See zu paddeln. Ein Teil der Küste ist als Lake Elmo Park Preserve erhalten. Das Naturschutzgebiet beherbergt eine Vielzahl von Wildtieren und verfügt über Campingplätze, eine Bogenschießanlage, eine Bootsrampe und mehrere Mehrzweckwege, die sich hervorragend zum Mountainbiken, Wandern und Langlaufen eignen.

15. Lake Minnewaska


Lake Minnewaska ist ein großer See in Central Minnesota, der mehr als 10 Hektar Land einnimmt. Der See wird für eine Vielzahl von Freizeitaktivitäten genutzt, darunter Segeln, Jetski, Kajakfahren, Stand-Up-Paddleboarding und fast alle möglichen Wassersportarten. Es gibt zwei kleine Städte an der Küste, die beide Strände, Campingplätze und Einkaufsmöglichkeiten bieten. Der Hobo Park in der Stadt Starbuck verfügt über einen Yachthafen mit Bootsanlegestellen, die Sie mieten können. Am Lake Minnewaska finden mehrere jährliche Festivals und Bass Fishing-Turniere statt. Der See ist im Winter alles andere als ruhig, da die Besucher auch zum Schneeschuhwandern, Eislaufen, Schneemobilfahren und Langlaufen kommen. Die vielen Bed & Breakfasts in der Umgebung bieten eine reizvolle Möglichkeit, den herrlichen Schneefall am Lake Minnewaska zu erleben.

16. See der wechselnden Farben


“Lake of Changing Colors” ist der Spitzname für den See, der offiziell als Deer Lake bekannt ist und sich im Itasca County in der wunderschönen Northwoods-Region von Minnesota befindet. Diese Grafschaft hat mehr als 1,000 Seen und eine Fülle von Waldflächen, was sie zu einer wunderschönen Region macht. Ursprünglich von den Ojibwe bewohnt, wurde das Gebiet später von Pelzhändlern und Holzfällern besiedelt. Der See erhielt seinen berühmten Spitznamen aufgrund des einzigartigen Prismas aus blauen und grünen Farben, die aufgrund seines Mineraliengehalts im Wasser zu sehen sind. Es gibt 25-Inseln, die über den See verteilt sind, was das Inselhüpfen zu einer beliebten Aktivität bei Besuchern macht.

17. Little Boy Lake


Der Little Boy Lake ist aufgrund seiner Schönheit und des bequemen Zugangs zu einer Vielzahl von Aktivitäten ein großartiges Reiseziel für Besucher. Der See nimmt mehr als 1,300 Morgen im Norden von Minnesota ein. Nach einer kurzen Fahrt erreichen Sie den Chippewa National Forest, in dem Sie die weite Wildnis erkunden können. Auf der anderen Seite ist es auch ganz in der Nähe der Stadt Longville, die Möglichkeiten für Unterhaltung und familienfreundliche Aktivitäten bietet. Der See ist das ganze Jahr über ein beliebtes Ausflugsziel. Hier können die Besucher im Sommer Wassersport treiben, wandern und Mountainbiken sowie in den kälteren Monaten Eisfischen und Schneeschuhwandern.

18. Pelican Lake


Der Pelican Lake ist einer der traditionsreichsten Urlaubsorte für Einwohner von Central Minnesota. Der See hat eine Fläche von mehr als 10 Hektar und bietet unzählige Aktivitäten und Raum für Spaß. Jede erdenkliche Art von Wassersport wird angeboten, darunter Bootfahren, Wasserski, Wake-Boarding, Kanufahren, Stand-Up-Paddle-Boarding und viele andere beliebte Aktivitäten. Wenn Sie den See auf unterhaltsame Weise sehen möchten, können Sie die ganze Familie auf einen Ponton setzen, um eine entspannte Fahrt um den See zu unternehmen, oder einen Platz auf dem 8,000-Passagier-Paddel-Wheeler buchen, der eine 100-stündige Kreuzfahrt anbietet. Im Winter können die Besucher des Sees auf dem zugefrorenen See eine Runde Golf spielen. Der Platz reicht von 2-6-Löchern, abhängig von den Bedingungen in diesem Jahr, und bietet ein wirklich einzigartiges Golferlebnis.

19. Pickerel See


Einige der schönsten Seen des Bundesstaates liegen im Nordwesten, und der Pickerelsee ist besonders schön und unberührt. Der See erstreckt sich über eine Fläche von etwa 30 Hektar und bietet viel Platz für Besucher, die angeln oder Boot fahren möchten. Der See ist mit Zander bestückt und viele andere Fischarten leben hier, was ihn bei Fischern sehr beliebt macht. Der nahe gelegene Itasca State Park ist ein beliebtes Ausflugsziel und beherbergt den Quell des Mississippi. In einem Informationszentrum gibt es Exponate rund um den berühmten Fluss. Im Park gibt es zahlreiche Wanderwege und andere Attraktionen.

20. Großer Forellensee


Big Trout Lake ist ein beliebter See in Central Minnesota. Es befindet sich am Ende der Weißfischkette, die durch einen kleinen Kanal mit dem Lower Whitefish Lake verbunden ist. Einer der Hauptgründe für den Besuch des Big Trout Lake ist das Angeln. Der See ist mit verschiedenen Fischarten bestückt, darunter Seeforellen, Crappies, Groß- und Kleinmaulbarsche, Blaukiemen und mehr. Am östlichen Ende des Sees gibt es einen Bootsanleger. Boote können jedoch auch vom Kanal zum Lower Whitefish auf den See zugreifen. Andere Aktivitäten umfassen Schwimmen, Kanufahren, Kajakfahren, Tubing, Wasserski, Vergnügungsbootfahren und das Beobachten der legendären Sonnenaufgänge vom See aus.

21. Rush Lake


Der Rush Lake ist ein kürbisförmiger See, der mehr als 10 Hektar im Zentrum des Bundesstaates bedeckt. Die Küste wurde größtenteils ausgebaut, wobei Privathäuser und Unternehmen den größten Teil des den See umgebenden Landes einnehmen. Es gibt jedoch drei öffentlich zugängliche Zugangspunkte. Angeln ist hier eine große Attraktion, aber Besucher kommen auch zum Schwimmen, Segeln, Wassersport und Entspannen an den weichen Sandstränden. Für Besucher, die nach Übernachtungsmöglichkeiten suchen, gibt es eine Reihe von Optionen, darunter Resorts, Ferienhäuser, Miethütten und Camping. In der Umgebung finden Sie Wanderwege, Möglichkeiten zur Tierbeobachtung, Reiten und viele andere Aktivitäten, die Besucher und Einheimische genießen können.

22. Spirit Lake


Der Spirit Lake ist ein etwa 3 Hektar großer See, um den die Stadt Menahga gewickelt ist. Der See ist das ganze Jahr über bei Touristen beliebt. Im Sommer kommen viele zum Fischen an den See. Es gibt einen großen, ins Wasser ragenden Angelsteg, der es ermöglicht, an einem guten Ort zu werfen, auch wenn Sie kein Boot haben. Wenn Sie jedoch ein Boot mitbringen, gibt es eine öffentliche Bootsrampe auf dem See. Im Winter schneit es in der Gegend stark, aber der See ist immer noch aktiv. Jährlich findet ein Angelderby statt, bei dem neben Eisfischen und Schneeschuhwandern auch Spiel und Spaß am und um den eisigen See geboten werden.

23. Ten Mile Lake

Ten Mile Lake ist einer der tiefsten Seen des Bundesstaates und erstreckt sich über mehr als 10 Hektar im Nordwesten von Minnesota in der Nähe der Stadt Hackensack. Der See ist ziemlich tief und erreicht in seiner maximalen Tiefe eine Tiefe von mehr als 5,000 Fuß. Dies macht es beliebt bei Tauchern und Schnorchlern. Der See ist auch für das Sportfischen bekannt, hat jedoch eine Fang- und Freigabepolitik für einige große Fische und fördert das selektive Ernten von Fischen, um eine hochwertige Fischerei am See sicherzustellen. Das Seeufer verfügt über eine Reihe von geräumigen Campingplätzen, von denen einige mit Wohnmobilanschlüssen, Strom und Wasser ausgestattet sind. Es gibt auch Hütten- und Ferienhausvermietungen am Seeufer und in Hackensack.

24. Whitefish Lake


Der Whitefish Lake liegt versteckt in der Central Region von Minnesota. Der See ist der gleichnamige See einer Kette, die als Whitefish Chain bekannt ist. Die Seen zusammen bieten mehr als 30 Hektar Wasser und fast 30 Kilometer Küste. Zu den Freizeitaktivitäten, die an jeder Ecke angeboten werden, zählen Wandern, Vogelbeobachtung, Schwimmen, Angeln, Bootfahren und Wasserski. Die Küste des Whitefish Lake beherbergt eine Reihe von Resorts, Hütten, Restaurants, Campingplätzen und Luxusimmobilien. Der öffentliche Zugang zum See ist an mehreren Seen in der Umgebung möglich. Besucher werden mit Sicherheit eine Menge finden, um ihren Aufenthalt in Whitefish so angenehm wie möglich zu gestalten, ob sie nun ein abenteuerlustiger Typ sind oder einfach gekommen sind, um sich zu entspannen und die natürliche Schönheit des Sees und der Umgebung zu genießen.

25. Woman Lake Chain


Die Woman Lake Chain erstreckt sich über mehr als 12 Hektar in Cass County und besteht aus vier Seen. Die Seen sind beliebt bei abenteuerlustigen Touristen und lokalen Outdoor-Enthusiasten sowie bei Familien, die ein Reiseziel suchen, das für jedes Alter geeignet ist. Der See kann über mehrere öffentliche Zugangspunkte, Bootsrampen und Strände erreicht werden. Bootfahren, Jetski fahren, Paddeln und Segeln sind beliebte Aktivitäten auf dem Wasser. Alle Seen haben eine Fülle von Fischen, aber Girl Lake und Woman Lake sind bei Fischern am beliebtesten. Restaurants und Geschäfte finden Sie in den nahe gelegenen Städten Hackensack und Longville.