25 Die Besten Urlaubsziele Im Oktober

Der Oktober, ein Monat, der an Herbstfeste, Laubwechsel und kühles Wetter erinnert, ist auch eine fantastische Zeit für einen Ausflug. Besuchen Sie Orte wie Asheville, Bar Harbor oder Poconos, wo das Herbstlaub zu dieser Jahreszeit am schönsten ist. Wenn Sie dem manchmal kühlen Wetter lieber entfliehen und sich in einen wärmeren Ort begeben möchten, können Sie zwischen Antigua, Ocho Rios und San Juan wählen.

1. Poconos, USA


Das Poconos oder Pocono-Gebirge ist eine Region im Nordosten Pennsylvaniens, die für ihre Seen, Berggipfel, Täler und andere schöne Merkmale bekannt ist. Die Berge werden von der Delaware Water Gap flankiert, die Strände und andere Freizeiteinrichtungen bietet. Diejenigen, die gerne wandern, werden einen Ausflug zu den Bushkill Falls zu schätzen wissen, die über zahlreiche Wasserfälle verfügen, die durch Wanderwege und Brücken miteinander verbunden sind. Das Gebiet ist das ganze Jahr über ein Erholungsziel. Zahlreiche Skigebiete und Wasserparks ziehen zu ihrer jeweiligen Jahreszeit viele Besucher an. Besucher im Oktober finden in der herbstlichen Umgebung viele Gelegenheiten zum Herbstvergnügen, wie zum Beispiel das Oktoberfest, Erntefeste, Tage des kulturellen Erbes und vieles mehr. Weiterlesen

2. Asheville, USA


Asheville ist eine wunderschöne kleine Stadt in den Blue Ridge Mountains im Westen von North Carolina. In der Stadt gibt es viele beeindruckende Beispiele historischer Architektur, wie die mit einer Kuppel bedeckte Basilika Saint Lawrence und das riesige Anwesen Biltmore Estate. Das Biltmore bietet Führungen und zeigt Kunstwerke von Künstlern wie Renoir. Die Kunstszene in der Stadt ist sehr lebendig. In der Nähe befinden sich zahlreiche Galerien und Museen im Downtown Art District und im River Arts District, die ehemalige Fabrikgebäude beherbergen, die zu Kunststudios umgebaut wurden. Im Oktober ist die Gegend besonders schön, da das Herbstlaub oft auf dem Höhepunkt steht, was es zu einer fabelhaften Zeit für einen Besuch macht.

3. Big Sur, USA


Big Sur ist ein schroffer Abschnitt der zentralen Küste Kaliforniens. Es erstreckt sich zwischen den Städten San Simeon und Carmel und wird im Osten von den Santa Lucia Mountains flankiert. Big Sur lässt sich am besten auf der berühmten zweispurigen Straße State Route 1 erkunden, die für ihre Aussicht auf den Pazifischen Ozean, schroffe Klippen am Meer und windige Kurven bekannt ist. Das Gebiet ist nur dünn besiedelt und bietet eine Reihe von State Parks, Campingplätzen, Wanderwegen und Stränden für diejenigen, die Erholung im Freien genießen. Oktober ist mitten in der Hochsaison, also erwarten Sie Menschenmassen, aber es gibt definitiv weniger Besucher als in den Sommermonaten.

4. Brisbane, Australien


Brisbane ist eine große Stadt, die am Ufer des Brisbane River liegt. Es ist die Hauptstadt von Queensland und bietet viele interessante Museen und andere Attraktionen. Die riesige Goldküste von Sea World ist eine beliebte Wahl für Familien, ebenso wie das Lone Pine Koala Sanctuary, in dem Sie einige der bekanntesten Wildtiere Australiens hautnah erleben können. Der Kulturbezirk South Bank ist voller interessanter Attraktionen wie der Queensland Gallery of Modern Art, dem Queensland Museum und dem Sciencenter, öffentlichen Rasenflächen und Badebereichen. Oktober ist die Mitte des Frühlings in Brisbane, mit warmen Tagen und windigen Nächten, die angenehmes Wetter für die Erkundung der Stadt und die vielen Festivals und Veranstaltungen bieten, die zu dieser Jahreszeit stattfinden.

5. Charleston, USA


Charleston ist eine Stadt an der Atlantikküste von South Carolina. Die historische Stadt wurde in 1670 gegründet und beherbergt viele Relikte ihrer Geschichte, wie Kopfsteinpflasterstraßen und viele Häuser und Gebäude aus der Zeit vor dem Bürgerkrieg in der Altstadt. Wenn Sie eine Kutschfahrt durch die Altstadt buchen, fühlen Sie sich, als würden Sie vor einigen Jahrhunderten nach Charleston gebracht. Weitere Sehenswürdigkeiten sind Fort Sumter, die Magnolia Plantation and Gardens, der City Market und der Waterfront Park. Der Oktober ist eine beliebte Zeit für einen Besuch, da das Wetter perfekt ist und Sie möglicherweise gegen ein paar Menschenmassen antreten müssen, aber der Besuch lohnt sich.

6. Charlottesville, USA


Charlottesville ist eine Stadt in Virginia, die häufig auf dem Weg zu Thomas Jeffersons Berggipfel und Plantage Monticello besucht wird. In der Stadt befindet sich die University of Virginia, die ursprünglich ebenfalls vom ehemaligen Präsidenten entworfen wurde. Ein anderer ehemaliger Präsident, James Monroe, lebte ebenfalls hier und sein Haus ist ebenfalls als Museum mit vielen Originalgegenständen und Möbeln erhalten. Für Naturliebhaber ist die Stadt auch ein guter Ausgangspunkt, um den nahe gelegenen Shenandoah-Nationalpark und die Blue Ridge Mountains zu erkunden. Ein Besuch im Oktober bedeutet, dass die Temperaturen vielleicht etwas kühl sind, aber das Herbstlaub ist wunderschön und es lohnt sich, im Urlaub eine Jacke mitzunehmen.

7. Faro, Portugal


Faro ist die Hauptstadt der Algarve in Portugal. Die Stadt hat eine lange Geschichte mit vielen interessanten Sehenswürdigkeiten wie dem Arco de Vila, einem neoklassizistischen Tor, das sich an derselben Stelle befindet wie das ursprüngliche maurische Tor. Die Altstadt hat Kopfsteinpflasterstraßen und historische Gebäude, die nur zum Erkunden reif sind, wie die Faro-Kathedrale aus dem 13. Jahrhundert. Museumsliebhaber werden das Stadtmuseum zu schätzen wissen, das auf dem Gelände eines Klosters aus dem 16. Jahrhundert Artefakte aus dem Mittelalter und der Vorgeschichte zeigt. Im Oktober ist das Wetter mild und die Temperaturen sind kühl, aber nicht zu kalt, was es zu einer beliebten Reisezeit macht.

8. Galapagosinseln, Ecuador


Die Galapagos-Inseln sind eine Kette von Vulkaninseln, die sich fast 1,000 Kilometer vor der Küste Ecuadors befinden und zu denen sie gehören. Es ist einer der besten Orte der Welt, um interessante Wildtiere zu beobachten, da es aufgrund seiner abgeschiedenen Lage und des interessanten Geländes viele Arten beheimatet, die nirgendwo sonst auf der Welt zu finden sind. Charles Darwin hat die Inseln in den 1830s aufgrund dieses Reichtums an Artenvielfalt berühmt studiert. Im Oktober ist das Wetter in der Regel kühl und trocken mit gelegentlichem Regen. Es ist auch die Paarungszeit für Robben, was es zu einer besonders interessanten Zeit für einen Besuch macht.

9. Lampang, Thailand


Lampang ist die drittgrößte Stadt in Nordthailand. Die Stadt liegt etwas abseits der Touristenpfade, aber es gibt immer mehr Touristen, die den Charme des Flusses, die zahlreichen Cafés und die angesagten Hotels lieben. Das Einkaufen auf dem Markt ist hier phänomenal, da viele Bergvolkhandwerke und andere in der Region produzierte Waren angeboten werden. Sie finden auch zahlreiche Tempel, die einen Besuch wert sind, darunter Wat Lai Hin, Wat Pongsanuk Tai, Wat Phra Kaeo Don Tao und Wat Si Rong Meung. Jeder Tempel ist einzigartig und auf seine Weise wunderschön. Das Dhanabadee Ceramic Museum ist eine weitere beliebte Sehenswürdigkeit. Das Wetter in Thailand ist das ganze Jahr über warm, und während es im Oktober etwas regnerisch sein kann, ist es eine gute Zeit, ein Hotelangebot zu erhalten und der glühenden Hitze der heißen Jahreszeit in Thailand zu entgehen.

10. Las Vegas, USA


Las Vegas ist eine Stadt in der Mojave-Wüste von Nevada. Die Stadt ist auf der ganzen Welt bekannt für ihr Nachtleben, das sich um Casinos und andere Unterhaltungsmöglichkeiten dreht, die das ganze Jahr über rund um die Uhr geöffnet sind. Das Hauptaugenmerk liegt auf dem als "The Strip" bekannten Gebiet - einer 4-Meile-Strecke, die von Themenhotels, Casinos, kunstvollen Springbrunnen und Nachbildungen berühmter Sehenswürdigkeiten aus der ganzen Welt wie dem Eiffelturm, einer ägyptischen Pyramide und vielem mehr gesäumt ist. Der Oktober fällt in die Nebensaison, wenn die Temperaturen nicht zu hoch sind und die Menschenmenge geringer ist als im Sommer und Winter. Ein Besuch während der Woche bringt Ihnen bessere Hotelangebote als Wochenendausflüge.

11. Mauritius


Mauritius ist ein Inselstaat im Indischen Ozean, der für seine wunderschönen Sandstrände, atemberaubenden Lagunen und Korallenriffe bekannt ist. Das Innere der Insel ist bergig und bietet Wandermöglichkeiten wie die Wanderwege durch den Regenwald im Black River Gorges National Park, der eine atemberaubende Landschaft mit Wasserfällen und die Möglichkeit bietet, interessante Wildtiere wie den Flughund zu beobachten. Überreste der Kolonialgeschichte verbleiben in der Hauptstadt Port Louis und umfassen ein Plantagenhaus und botanische Gärten aus dem 18. Jahrhundert. Oktober ist ein idealer Monat für einen Besuch, da es der trockenste Monat der Insel ist und das warme, trockene Wetter einfach perfekt für einen Strandurlaub ist.

12. Miami, USA

Miami ist eine pulsierende, weltoffene Stadt an der Südostspitze Floridas. Die Stadt hat einen starken kubanischen Einfluss aufgrund der vielen Einwanderer, die sich vom südlichen Nachbarstaat hier niedergelassen haben. Entlang der Calle Ocho in Little Havana finden Sie viele Zigarrenläden und köstliche kubanische Cafés. Auf der anderen Seite der Bucht von der Innenstadt liegt South Beach, eine glamouröse Gegend, die für ihre mehrfarbige Art-Deco-Architektur, trendige Nachtclubs und Strandhotels bekannt ist. Das Wetter ist bis spät in das Jahr warm, so dass Besucher im Oktober es normalerweise noch warm genug finden, um im Meer zu schwimmen, aber viel weniger überfüllt als im Rest des Jahres.

13. Ocho Rios, Jamaika


Ocho Rios ist eine Hafenstadt an der Nordküste Jamaikas. Die Stadt war einst ein winziges Fischerdorf, aber heute kann man sich kaum vorstellen, dass dies mit ihrem geschäftigen Buchtenstrand, zahlreichen Resorts und ihrer Beliebtheit als Kreuzfahrthafen zutrifft. Das Innere ist geprägt von Regenwäldern und Bergen. Naturliebhaber werden einen Besuch der Dunn's River Falls und der Turtle River Falls and Gardens zu schätzen wissen. Währenddessen können Tierliebhaber in Dolphin Cove, einer beliebten Familienattraktion, Delfine und andere Tiere hautnah erleben. Der Oktober ist Jamaikas nassester Monat, aber das Meer ist immer noch warm und es kann eine gute Zeit sein, um den Menschenmassen auszuweichen.

14. Paris, Frankreich


Paris ist die Hauptstadt von Frankreich, eine große, weltoffene Stadt, die ein wichtiges Zentrum in Europa darstellt und international für Essen, Kultur, Kunst und Mode bekannt ist. Die Stadt verfügt über viele Gebäude aus dem 19. Jahrhundert und breite Boulevards. Es gibt viele Sehenswürdigkeiten, die Touristen Jahr für Jahr in die Stadt locken, darunter der Eiffelturm, die Kathedrale Notre-Dame de Paris und das Louvre-Museum. Paris ist auch ein wichtiges Ziel für modebewusste Käufer, die gerne in der Rue du Faubourg Saint-Honor bummeln. und bewundern die Designer-Boutiquen, die es säumen. Paris ist im Oktober ziemlich cool, aber Sie werden dann bessere Preise und weniger Warteschlangen bei Sehenswürdigkeiten vorfinden.

15. Queenstown, Neuseeland


Queenstown ist eine Stadt am Ufer des neuseeländischen Lake Wakatipu auf der Südinsel. Die südlichen Alpen sind nicht nur am Seeufer, sondern auch die Kulisse der Stadt. Sie bieten eine wunderschöne Kulisse mit Bergen und Seen auf Schritt und Tritt. Die Gegend ist auf der ganzen Welt als Reiseziel für Abenteuerreisende mit zahlreichen Möglichkeiten zum Wandern, Abenteuersport, Bungee-Jumping, Jetbootfahren und Skifahren bekannt. Oktober ist der Beginn des Frühlings in Queenstown. Einige der Skigebiete sind noch für die erste Hälfte des Monats geöffnet, während sich die Wanderwege und Golfplätze zu öffnen beginnen, was es zu einer schönen Zeit für einen Besuch macht.

16. Felsiger Gebirgsnationalpark, USA


Der Rocky Mountain National Park ist ein großes Schutzgebiet in Colorado. Der Park erstreckt sich über die Wasserscheide und bietet eine Reihe atemberaubender Berge, dichter Wälder und alpiner Landschaften. Der Park bietet malerische Bergfahrten wie die berühmte Trail Ridge Road und die Old River Road. Die Wandermöglichkeiten scheinen endlos zu sein, mit einem großen Wegenetz, das verschiedene Entfernungen und Schwierigkeitsgrade abdeckt. Eine der beliebtesten Wanderungen ist der Weg um den leicht zugänglichen Bärensee. Während Ihres Besuchs im Oktober ist Schnee möglich. Wenn Sie jedoch früh genug im Monat anreisen, ist die Trail Ridge Road wahrscheinlich noch geöffnet (sie wird im Winter aufgrund von Schnee geschlossen) und die Elchbeobachtung ist in vollem Gange.

17. Austin, USA


Austin, Texas, ist die Hauptstadt des Bundesstaates in der Nähe der Hill Country Region. Die Stadt ist eine Universitätsstadt und beherbergt das Flaggschiff der University of Texas. Es hat eine lebendige, junge und vielseitige Atmosphäre mit einer reichen Live-Musikszene, die hauptsächlich aus Country, Rock und Blues besteht. Die Stadt hat auch viel Grünfläche mit vielen schönen Stadtparks, in denen Sie das ganze Jahr über die Natur genießen können, zum Beispiel beim Wandern, Schwimmen, Bootfahren und Angeln. Die Herbstmonate bieten angenehme Temperaturen und viele beliebte Festivals, es ist also eine großartige Zeit für Sie.

18. Bar Harbor, USA


Bar Harbor ist eine Stadt auf Mount Desert Island in der Frenchman Bay in Maine. Die Stadt ist der Ausgangspunkt für die Erkundung der atemberaubenden Sehenswürdigkeiten des nahe gelegenen Acadia-Nationalparks. Der hochfliegende Cadillac Mountain ist ein beliebtes Wanderziel mit herrlichem Blick auf die Stadt, die Frenchman Bay und die nahe gelegenen Cranberry Islands. Sand Beach ist ein Strand mit einem Park, der von Bergen umgeben ist, was ihn besonders malerisch macht. Diejenigen, die gerne wandern, können auch auf dem Uferweg spazieren gehen, der einen Blick auf den Atlantik und die Porcupine Islands bietet, während er entlang der Küste der Bucht verläuft. Der Oktober ist eine beliebte Reisezeit, wenn Sie Herbstlaub sehen möchten.

19. San Juan, USA


San Juan ist die Hauptstadt des US-amerikanischen Territoriums Puerto Rico. Die Insel ist beliebt bei Reisenden, die etwas Zeit am Strand verbringen möchten. Der größte Strand befindet sich vor der Isla Verde, die für ihr Nachtleben, ihre Kasinos und Bars bekannt ist. Die Hauptstadt ist an sich schon charmant, mit Kopfsteinpflaster, spanischer Kolonialarchitektur und einigen massiven Festungen aus dem 16. Jahrhundert mit Blick auf das Meer. Der Oktober ist eine ideale Reisezeit, vor allem, wenn Sie bei schönem Wetter ein wenig an Flugpreisen und Zimmerpreisen sparen möchten, aber es ist nicht so viel los.

20. Sardinien, Italien


Sardinien gehört zu Italien und ist die zweitgrößte Insel im Mittelmeer. Die Insel hat mehr als 1,000 Meilen Küstenlinie, die sich aus vielen schönen Sandstränden zusammensetzt. Der innere Teil der Insel ist abgeschiedener und rauer mit einer Reihe von Wanderwegen. Es gibt auch interessante Steinruinen in Form von Bienenstöcken auf der ganzen Insel, die in der Bronzezeit erbaut wurden und einen interessanten Anblick bieten, während Sie die Gegend erkunden. Der Oktober kann ein bisschen kühl sein, um an den Strand zu gehen, aber die kühleren Temperaturen sind für viele eine willkommene Abwechslung nach dem Sommer der Insel und die Preise sind besser als in den Sommermonaten.

21. Antigua, Antigua


Antigua ist eine der beiden Hauptinseln des Landes Antigua und Barbuda in der Karibik. Die Insel ist von Korallenriffen umgeben und für ihre schönen Sandstrände bekannt. Der historische englische Hafen verfügt über eine restaurierte Werft mit Yachthafen und das Werftmuseum. Es gibt eine Reihe von Wanderwegen, die zu Shirley Heights, einem historischen militärischen Aussichtspunkt, führen und einen atemberaubenden Blick auf die atemberaubende Gegend bieten. Das Wetter in Antigua ist im Oktober warm, aber Sie können ein bisschen Regen sehen und es besteht die Möglichkeit von Hurrikanen. Dies bedeutet, dass Sie möglicherweise ein Schnäppchen machen können, wenn Sie Ihre Reise in diesem Monat planen.

22. Sevilla, Spanien


Sevilla ist die Hauptstadt der spanischen Region Andalusien im Süden des Landes. Die Stadt ist auf der ganzen Welt für Flamenco-Tänze bekannt, für die der Stadtteil Triana ein Zentrum ist. Eine Reihe von kunstvollen Gebäuden sind einen Besuch wert, darunter der Alcazar von Sevilla, ein maurischer Schlosskomplex, die Kathedrale von Sevilla im gotischen Stil und der Glockenturm aus dem Giralda-Minarett. Sie könnten Tage damit verbringen, durch die Straßen von Sevilla zu schlendern, in den Cafés zu speisen und den Charme der Stadt zu genießen. Das Wetter im Oktober ist im Allgemeinen warm genug für Entdeckungsreisen und nicht übermäßig heiß. Es ist zwar Regenzeit, aber zusammen mit dem feuchteren Wetter sind die Hotelpreise viel günstiger als der Rest des Jahres.

23. Shenzhen, China

Shenzhen ist ein modernes Stadtgebiet im Südosten Chinas, das Hongkong mit dem chinesischen Festland verbindet. Die Gegend ist bekannt als Shopping-Ziel mit Highlights wie Luohu Commercial City, einem riesigen Einkaufszentrum mit fast allem, was man sich nur wünschen kann. Die Stadt hat auch eine Reihe von modernen Gebäuden, wie das Ping An International Finance Center, ein 600-Meter-Wolkenkratzer. Weitere Attraktionen sind das Window of the World mit Ski- und Eislaufmöglichkeiten, der Hong Kong Wetland Park und der OCT East, ein Resortkomplex mit verschiedenen Themenbereichen. Im Oktober sind die Temperaturen angenehm und es ist eine gute Zeit für einen Besuch.

24. Zion Nationalpark, USA


Der Zion National Park ist ein Naturschutzgebiet im Südwesten von Utah, das sich vor allem durch die scharfen roten Klippen des Zion Canyon auszeichnet. Besucher können den Park mit dem Fahrzeug erkunden, indem sie die malerische Fahrt des Parks über den Hauptabschnitt fahren. Die Fahrt führt auch an vielen Trailköpfen vorbei, von denen aus Sie durch den Wald wandern können. Der Virgin River und die Emerald Pools bieten die Möglichkeit, die Wasserfälle und sogar einen hängenden Garten zu genießen. Der Herbst ist eine ideale Zeit, um den Park wetterbedingt zu besuchen, da die Temperaturen normalerweise angenehm sind, der Wasserstand niedrig ist und die Herbstfarben Ende Oktober ihren Höhepunkt erreichen.

25. Zürich, Schweiz


Zürich ist eine Grossstadt und ein internationales Finanzzentrum in der Schweiz. Die Stadt gibt es schon lange und das wird deutlich, wenn man durch die schönen Straßen der Altstadt schlendert. Viele vor- und mittelalterliche Gebäude sind noch erhalten, darunter die Fraumünster-Kirche aus dem 11. Jahrhundert und die ikonische Großmünster-Kathedrale aus dem 12. Jahrhundert. Angenehm ist auch die Uferpromenade mit verschiedenen Uferpromenaden wie dem Limmatquai, an dem man die meiste Zeit eines Tages angenehm verbringen kann. Der Oktober kann in Zürich ziemlich kalt sein, aber wenn Sie bereit sind, den Temperaturen zu trotzen, werden Sie wahrscheinlich einen guten Preis für Unterkünfte finden.