25 Beste Orte In Missouri Zu Besuchen

Missouri ist ein Bundesstaat des Mittleren Westens, der einst für seine blühenden, rauen Grenzstädte, Gesetzlosen und Abenteurer bekannt war. Hier begann die Erforschung des Wilden Westens und viele Träume wurden erfüllt oder zerstört. Es ist ein Staat mit modernen Metropolen wie Kansas City und charmanten, touristischen Städten wie Branson.

1. St. Louis


St. Louis ist eine große Stadt und ein wichtiger Flusshafen in Missouri am Ufer des Mississippi. Das Wahrzeichen der Stadt und das sichtbarste Symbol ist der 30-Fuß-Gateway-Bogen, der an den 1804-Start der Lewis and Clark-Expedition erinnert. Charmante Repliken traditioneller Mississippi-Raddampfer fahren über den Fluss und bieten einen Blick auf die Stadt und den Bogen. Der beste Ort, um das berühmte St. Louis Barbecue zu probieren und echten Blues zu hören, ist das Soulard-Viertel. Um mehr über die Lewis und Clark Expedition zu erfahren, besuchen Sie das Museum of Westward Expansion. Verpassen Sie nicht die Cardinals Hall of Fame & Museum, besichtigen Sie die wunderschöne St. Louis Cathedral und machen Sie eine Tour durch die Anheuser-Busch-Bierfabrik. Nehmen Sie die Kinder mit ins Magic House oder machen Sie einen Spaziergang durch den üppigen Forest Park. Dinge, die in St. Louis zu tun

2. Branson


Branson ist eine kleine Stadt in Missouri in den Ozark Mountains, ein beliebtes Urlaubsziel für die Region, das für sein vielfältiges und lebendiges Unterhaltungsangebot bekannt ist. In den Theatern am 76 Country Boulevard spielten einst nur berühmte Country-Musiker, heute gibt es jedoch alle Arten von Musik. Eine der beliebtesten Attraktionen ist Silver Dollar City, eine Stadt, die als 1880s-Stadt mit allen Arten von Unterhaltung und Besichtigungen der berühmten Marvel-Höhle geschaffen wurde. Schauen Sie sich die Dixie Stampede Dinner Attraction von Dolly Parton an, die im Stil des Wilden Westens gestaltet wurde, das Hollywood Wax Museum Branson, White Water, Ride the Ducks, Ziplines, das National Tiger Sanctuary, den Butterfly Palace, das Rainforest Adventure, das Ripley's Odditorium und verschiedene Weingüter wie die Mount Pleasant Winery und Stone Hill Winery. Aktivitäten in Branson

3. Columbia


Columbia, Missouri, ist eine lebhafte Universitätsstadt im Mittleren Westen mit einem Ruf für fortschrittliche Politik, starken Journalismus und exzellente öffentliche Kunst. Besuchen Sie das Museum für Kunst und Archäologie, um mehr über die Vergangenheit der Stadt zu erfahren, genießen Sie moderne Kunst in der Columbia Art League, vergnügen Sie sich auf den Shryocks Callaway Farms in den alten Getreidefeldlabyrinthen, fahren Sie mit dem Kajak in den ruhigen Finger Lakes State Park und Vom Eagle Bluffs Conservation Area aus haben Sie einen herrlichen Blick auf das gesamte Gebiet. Ein Besuch auf dem Campus der University of Missouri führt Sie zu den faszinierenden symbolischen Säulen des Francis Quadrangle. Besuchen Sie einige schöne Tiger im D & D Animal Sanctuary, das sich um verlassene Tiere kümmert. Dinge zu tun in Columbia, Missouri

4. Kansas City


Es ist eine Überraschung für viele, dass Kansas City nicht in Kansas, sondern in Missouri an der Staatsgrenze zu Kansas liegt. Heute ist Kansas City eine der größten Städte der USA und wurde in den 1830s als Flusshafen am Zusammenfluss der Flüsse Kansas und Missouri gegründet. Es ist berühmt für seine einzigartigen Barbecue-, Jazz-, Craft Breweries- und Major League-Teams. Erfahren Sie mehr darüber im Downtown American Jazz Museum und im Negro Leagues Baseball Museum. Besuchen Sie das Nelson-Atkins Museum of Art mit seiner erstklassigen Sammlung, schlendern Sie am riesigen National World War I Memorial vorbei, nehmen Sie die Kinder mit in den Kansas City Zoo, verfolgen Sie ein Spiel der Chiefs im Arrowhead-Stadion und genießen Sie den duftenden Lose Park Rose Garten. Dinge, die in Kansas City zu tun

5. Springfield


Springfield ist eine moderne, florierende Stadt in den Ozark Mountains mit drei Universitäten, die ihr eine lebendige Atmosphäre verleihen. Die Stadt war Schauplatz heftiger Schlachten während des Bürgerkriegs und ist berühmt für die legendären Schießereien zwischen Wild Bill Hickok und Davis Tutt auf dem Stadtplatz. Der Ort der Schießerei ist durch eine Messingplatte auf dem Bürgersteig am Park Central Square gekennzeichnet. Machen Sie sich ein Bild von der Stadt, indem Sie durch das historische C-Street-Viertel schlendern, eine Geschichtstour unternehmen oder noch besser eine Geister-Tour durch das prächtige, gruselige Pythian Castle. Nehmen Sie an einer Partie des Stolzes der Stadt, den Springfield Cardinals, teil oder unternehmen Sie eine von Jeeps gezogene Straßenbahntour durch die Fantastic Caverns und machen Sie einen Spaziergang durch das Springfield Conservation Nature Center. Aktivitäten in Springfield

6. Karthago


Karthago ist eine kleine Stadt in Missouri, die ebenso wie ihr griechischer Namensvetter eine turbulente Geschichte mit historischen Schlachten während des Bürgerkriegs sowie wilden Westverbrechern, Fortune 500-Kapitalisten, Ragtime-Musikern und Frauenrechtspionieren hinter sich hat. Während des Bürgerkriegs niedergebrannt, wurde die Stadt schnell mit schöner viktorianischer Architektur wieder aufgebaut, die sich auf vier Stadtteile und mehr als 600-Gebäude verteilte, die alle im Nationalen Register historischer Stätten aufgeführt sind. Besonders hervorzuheben ist das massive Jasper County Courthouse. Erfahren Sie mehr über Karthagos Geschichte in der Schlacht von Karthago State Historic Site. Bummeln Sie durch Red Oaks II, eine rekonstruierte Stadt aus dem 19. Jahrhundert, die vom Künstler Lowell Davis geschaffen wurde. Genießen Sie die neugierige Precious Moments-Kapelle und die Kunstgalerie, die der Künstler und Schöpfer Samuel J. Butcher geschaffen hat. Er ließ sich von Michelangelos Sixtinischer Kapelle inspirieren, um farbenfrohe Wandgemälde mit Szenen aus der Bibel zu schaffen.

7. Sehenswürdigkeiten in Missouri: Elephant Rocks State Park


Der Elephant Rocks State Park befindet sich in den Saint Francois Mountains im Südosten von Missouri. Es ist ein geologisches Reservat und ein beliebtes Wandergebiet mit einem sehr ungewöhnlichen Granitfelsen, der an einen Zug von wandelnden Elefanten erinnert. Die elefantenähnlichen Steine ​​wurden vor etwa 1.5 Milliarden Jahren aus einer Kuppel geschmolzenen Magmas geformt, die zerbrochen und erodiert war und den alten Granit freilegte. Das Gebiet wurde im 19. Jahrhundert abgebaut und ist heute ein beliebtes Kletter- und Wandergebiet und ein Paradies für Geologen. Der Hauptweg durch den Park ist der Braille Trail, der sich zwischen den Felsen schlängelt und schließlich zu einem alten verlassenen Lokomotivenhaus führt. Überall im Park gibt es Picknickplätze mit Bänken und Tischen im Schatten der Bäume.

8. Grants Farm


Grant's Farm ist eine faszinierende historische Farm und ein Wahrzeichen in Grantwood Village, St. Louis, Missouri. Es wurde ursprünglich von Ulysses S. Grant gebaut und bewirtschaftet und später von der Familie Busch gekauft, die für ihre Liebe zu Tieren bekannt ist. In 281 verwandelten sie es in eine beliebte Touristenattraktion und ein Tierreservat mit Büffeln, Elefanten, Eseln, Kängurus, Kamelen, Ziegen, den berühmten Budweiser Clydesdales, Pfauen und vielen anderen. Es gibt eine Straßenbahnfahrt durch den Wildpark, wo die Clydesdales in der Nähe ihrer Scheune grasen. Eine Hütte namens Hardscrabble, die Ulysses S. Grant in 1954 gebaut hatte, wurde von einem anderen Grundstück auf die Farm gebracht.

9. Orte in Missouri zu besuchen: Ha Ha Tonka State Park


Der Ha Ha Tonka State Park ist ein öffentliches Naherholungsgebiet mit einer Fläche von 12 Hektar am Lake of the Ozarks, etwa 13 Kilometer von Camdenton, Missouri, entfernt. Der Park ist atemberaubend schön mit einer Reihe von faszinierenden geologischen Merkmalen. Es gibt eine 3,700-Fuß breite natürliche Brücke, die eine Spannweite von 5-Fuß hat und über 70-Fuß hoch ist. Ein steiles Dreckloch namens The Colosseum ist 60 Fuß breit und 100 Fuß lang. Das 300-Fuß-tiefe Whispering Dell Waschbecken verfügt über zwei Höhlen - Robber's Cave und Counterfeiter's Cave - die bekanntermaßen Verstecke für Kriminelle aus dem 500. Jahrhundert waren. Ein 150-Fuß-hoher Steilhang ragt über die Schlucht, durch die die Ha-Ha-Tonka-Quelle fließt, und stößt täglich etwa 19 Millionen Gallonen Wasser aus. Hoch oben auf einer Klippe befinden sich die Steinruinen eines Schlosses, das um die Wende des 250. Jahrhunderts von einem Geschäftsmann aus Kansas City erbaut wurde. Es gibt über 58 Meilen gepflegter Wanderwege im Park, die an natürlichen Dolinen, Brücken und Höhlen vorbeiführen und an einem schönen, klaren, blauen See enden.

10 Hannibal


Hannibal ist eine Stadt am Mississippi, etwa 100 Meilen von St. Louis entfernt. Bekannt ist sie als Geburtshaus des Schriftstellers Samuel Langhorne Clemens, besser bekannt als Mark Twain. Viele der Abenteuer von Tom Sawyer und Huckleberry Finn spielten in Hannibal. Das Mark Twain Boyhood Home & Museum ist eine der beliebtesten Attraktionen. Das Rockcliffe Mansion ist ein wunderschön restauriertes Museumshaus mit vielen originalen Möbeln und Dekorationen. Kinder werden es lieben, Mark Twain Cave und Cameron Cave an einem heißen Sommertag zu erkunden, besonders wenn sie in Tom Sawyers Abenteuern darüber lesen. Der Mark Twain Memorial Lighthouse ist einen steilen Aufstieg wert, da er eine fantastische Aussicht bietet. Das Big River Train Town Museum und Geschäft ist mit Hunderten von Modelleisenbahnen und Zubehör ein weiterer Ort, den Kinder lieben werden. Machen Sie sich ein Bild von dem Ort und unternehmen Sie eine Bootstour auf dem mächtigen Mississippi.

11. Hermann


Hermann ist eine kleine malerische Stadt im Missouri River Valley im Herzen des Missouri-Rheinlandes. Die farbenfrohen Backsteingebäude aus dem 19. Jahrhundert säumen den Bürgersteig, wie es in Deutschland häufig der Fall ist. Beginnen Sie Ihre Erkundung von Hermann an der Historischen Stätte Deutschheim, wo die restaurierten 1840- und 1850-Strukturen die Geschichte erzählen, wie die Deutschen das Hermannsgebiet besiedelten. Erleben Sie ein Theaterstück im Showboat Theatre und machen Sie eine Tour durch die Stone Hill Winery und die üppigen Weinberge, die die umliegenden steilen Hügel bedecken. Sie können einige der besten in Missouri produzierten Weine in einer der vielen typischen deutschen Tavernen probieren oder einige der berühmten deutschen Würste probieren.

12. Unabhängigkeit

Als Teil der Metropolregion Kansas City, die sich am Südufer des Missouri erstreckt, war Independence einst eine wichtige Grenzstadt, von der aus viele Abenteurer nach Kalifornien oder Oregon zogen. Folgen Sie den Pfaden von Kalifornien, Santa Fe und Oregon entlang der von echten Waggonzügen geschnitzten Gleise, unternehmen Sie eine Kutschenfahrt oder besichtigen Sie den historischen Independence Square und das Gefängnis, in dem der berühmte Outlaw Frank James einige verbracht hat Zeit. Besuchen Sie das Mormonen-Besucherzentrum, um mehr über die Bedeutung dieses Glaubens an die Unabhängigkeit zu erfahren. Besuchen Sie den Englewood Station Arts District mit seinen Kunstgalerien, kleinen Geschäften und Restaurants. Verpassen Sie nicht die Harry S. Truman National Historic Site.

13. Orte in Missouri zu besuchen: Jefferson City


Jefferson City ist die Hauptstadt des Bundesstaates Missouri, die sich entlang des malerischen Missouri River erstreckt und von von Bäumen gesäumten Klippen umgeben ist. Die historische Innenstadt wird dominiert vom stattlichen Missouri State Capitol, dem Obersten Gerichtshof und dem Herrenhaus des Gouverneurs. Erfahren Sie mehr über die Geschichte der Stadt im sehr informativen Cole County Historical Museum. Neben dem Governor's Mansion befindet sich der schöne Carnahan Memorial Garden mit Gehwegen, Blumen und Pools. Sehen Sie die neueste Ausstellung in der Elizabeth Rozier Gallery bei Jefferson Landing. Paare können sich auf eine Geister-Tour durch das ehemalige Missouri State Penitentiary freuen, in dem einst einige der berüchtigtsten Verbrecher des Landes lebten. Machen Sie eine Radtour durch die Binder Park Bike Trails oder genießen Sie eine langsame Kajakfahrt auf dem See.

14. Johnsons Shut-Ins State Park


Der Shut-Ins State Park von Johnson ist ein öffentliches Naherholungsgebiet mit einem Hektar Fläche am East Fork Black River, umgeben von den St. Francois Mountains und als einer der besten Campingplätze in Missouri bekannt. Es befindet sich ca. 8,647 Meilen von Lesterville entfernt in der Goggins Mountain Area. Der Park verfügt über einen Gemischtwarenladen, ein Besucherzentrum und mehrere malerische Picknickplätze am Fluss. Der Hauptgrund, warum so viele Menschen gerne ein Wochenende in diesem schönen Park verbringen, sind die geschlossenen, kleinen Pools, die der unerbittliche Fluss des Black River in den Fels gehauen hat. Die umliegenden Berge sind mit über 10 Meilen an Wanderwegen durchzogen, die von einfach bis ernsthaft zerklüftet reichen.

15. Joplin


Joplin ist eine kleine Stadt im Joplin Creek Valley in Missouri, die ursprünglich angesiedelt war, als Blei und Zink entdeckt wurden, was zu einem wirtschaftlichen Aufschwung in der Region führte. Die Stadt wuchs sehr schnell und galt Ende des 19. Jahrhunderts als Metropole. Viele Gebäude stehen noch in der farbenfrohen Innenstadt von Joplin entlang der berühmten Route 66, die sich von Chicago bis Los Angeles erstreckt, im historischen Murphysburg District, in dem die Gründerväter der Stadt stattliche Häuser errichteten, oder im Sunshine Lamp District mit seinen Geschäften, Restaurants und Geschäften Galerien. Verpassen Sie nicht Grand Falls, den größten natürlichen Wasserfall in Missouri, der die 12-Füße von einem 163-Fuß breiten Felsvorsprung stürzt. Machen Sie einen Spaziergang durch das Wildcat Glades Conservation & Audubon Center und genießen Sie Ihren Respekt im George Washington Carver National Monument.

16. Sehenswürdigkeiten in Missouri: Lake of the Ozarks


Der See der Ozarks ist ein riesiges Reservoir in den nördlichen Ozark-Bergen, das sich gebildet hat, als der Osage River aufgestaut wurde. Während es sich dreht und wendet, sieht der See aus wie ein Drache und trägt den Spitznamen "magischer Drache". Der See ist von kleinen und großen Gemeinden umgeben, die alle Arten von Unterkünften anbieten, von schicken Resorts bis zu Campingplätzen, sowie Dienstleistungen für die Besucher, die zu diesem beliebten Touristenziel strömen. Der See bietet Weltklasse-Bootfahren, Angeln, Golfen, Camping, Wandern und vieles mehr. Kinder werden den Big Surf Waterpark und Spiele bei Miner Mike's und Busters Adventure genießen. Lernen Sie, auf dem ruhigen Wasser des Sees zu paddeln, oder genießen Sie die Aussicht beim Parasailing von oben.

17. Lees Gipfel


Lee's Summit ist eine der größten Städte in Missouri und liegt auf einer ziemlich hohen Höhe zwischen St. Louis und Kansas City. Beginnen Sie Ihre Erkundungstouren im Historic Downtown District, einem Viertel mit sechs Blocks mit Geschäften und Galerien, das von Wohnstraßen mit hübschen historischen Kirchen und Häusern umgeben ist, die in den 1880s gebaut wurden. Erfahren Sie mehr über die Geschichte der Stadt im Lee's Summit Historical Museum oder in der für diese Zeit typischen Stadt 1855 in Missouri. Fahren Sie mit Ihren Kindern im Landmark 2 Skate Center Schlittschuh oder nutzen Sie Go-Karts, Schlagkäfige, Autoscooter, Felswände und das Play and Discovery Edutainment Center. Bummeln Sie durch das wunderschöne Longview Mansion and Farm in 1914 und entspannen Sie in den üppigen Powell Gardens.

18. Meramec-Höhlen


Meramec Caverns ist ein 4.6-Meilen langes Höhlensystem in den Ozark Mountains in der Nähe von Stanton, Missouri. Die Höhlen wurden durch Millionen von Jahren von Wasser geschaffen, das die Kalkfelsen erodiert. Heute sind die Meramec Caverns die größte Handelshöhle in Missouri und eine wichtige Touristenattraktion auf der berühmten Route 66. Das Höhlensystem hat sieben Ebenen und lässt sich am besten durch eine der geführten Touren mit gut ausgebildeten Rangern erkunden. Einige der beliebtesten Attraktionen sind der Wine Room mit seinem berühmten Wine Table, einem 6-Fuß hohen Onyx-Tisch. eine Schotwandhöhle namens Greatest Show Under the Earth, in der die beliebte Show abgehalten wird; der Spiegelraum, eine Höhle mit einem 1.5-Fuß tiefen Wasserstrahl, der die Decke der Höhle spiegelt; und viele andere.

19. Ste. Genevieve


Ste. Genevi? Ve ist eine charmante historische Stadt in Missouri, die als eines der Dutzend charakteristischen Ziele des National Trust for Historic Preservation ausgezeichnet wurde und für ihre beeindruckende Anzahl an französischen Kolonialgebäuden bekannt ist, die größte ihrer Art in den Vereinigten Staaten. Die in 1735 gegründete Stadt beherbergt über 150-Gebäude, die vor dem frühen 19-Jahrhundert erbaut wurden. Einige davon sind als lebende historische Museen für die Öffentlichkeit zugänglich und zeigen spektakuläre französisch-kreolische Kolonialarchitektur und eine einzigartige vertikale Holzpfostenkonstruktion. Das charmante Bed & Breakfast befindet sich in Gebäuden des National Historic Landmark. Restaurants wie das Old Brick House, das Sirro's Restaurant und Stella and Me servieren ungezwungene und gehobene Küche. Zu den besonderen Veranstaltungen, die jedes Jahr stattfinden, gehört das französische Kolonialfestival Jour de Fête, das jedes Jahr im August in der ganzen Stadt stattfindet.

20. Rolla


Rolla liegt ungefähr auf halber Strecke zwischen St. Louis und Springfield, einer lebhaften Universitätsstadt, in der die Missouri University of Science and Technology beheimatet ist, die für ihre Ingenieur- und Informatikabteilungen bekannt ist. Die Hügel um Rolla wurden vor einem Jahrhundert von italienischen Einwanderern mit Reben bepflanzt, und Rolla ist heute ein Teil des amerikanischen Weinbaugebiets Ozark Highlands. Besuchen Sie nach einem Spaziergang durch die bezaubernde Innenstadt von Rolla das faszinierende Ed Clark Museum of Missouri Geology. Machen Sie eine Wanderung durch den üppigen Mark Twain National Forest an den Hängen der Ozark Mountains. Nehmen Sie die Kinder mit, um sich im Family Entertainment der Zone Rolla oder im Family Fun Center von Kokomo Joe zu vergnügen. Erleben Sie ein Theaterstück im Ozark Actors Theatre und gönnen Sie sich ein Bad am Fugitive Beach, der sich in einem alten Steinbruch befindet.

21. Saint Charles


Saint Charles liegt am Missouri River und ist ein Vorort des schnell wachsenden St. Louis in Missouri. Lewis und Clark, die hauptsächlich von französisch-kanadischen Pelzhändlern in 1769 gegründet wurden, betrachteten es als „die letzte zivilisierte Station“, als ihre Expedition in 1804 durchlief. Das heutige St. Charles verfügt über ein charmantes historisches Einkaufsviertel an der Main Street, das von einer Reihe sorgfältig restaurierter historischer Gebäude gesäumt ist, in denen sich heute Boutiquen und Restaurants befinden. Der Forest Park war Schauplatz der 1904-Weltausstellung und beherbergt heute den berühmten St. Louis Zoo, das örtliche Kunstmuseum, das interaktive Wissenschaftszentrum zum Anfassen und das faszinierende Missouri History Museum. Versuchen Sie, ein Spiel der Cardinals im Busch Stadium zu verfolgen, und genießen Sie den üppigen und renommierten Missouri Botanical Garden.

22. Sankt Joseph


Saint Joseph liegt am Ufer des Missouri River und ist die Heimat der Missouri Western State University, dem Ausgangspunkt für den einst berühmten Pony Express und dem Ort, an dem der berüchtigte Jesse James sein Ende fand. Die heutige Stadt Saint Joseph ist eine rauhe Grenzstadt und ein geschäftiger Pelzhandelsposten am Ende des 19. Jahrhunderts. Sie ist eine blühende moderne Stadt, in der Geschichte nahtlos mit Kultur, Kunst, wunderschönen Grünflächen und endloser Unterhaltung für alle Altersgruppen verschmilzt. Es gibt so viel schöne Architektur aus vergangenen Zeiten, wie den hochverzierten Filmpalast, das Missouri Theatre und das Patee House, einst ein Luxushotel und heute ein Museum für Transportmittel. Alle Saint Joseph-Grünflächen sind mit dem St. Joseph Parkway verbunden, der sich über 26 Meilen durch die Stadt Saint Joseph schlängelt. Etwas außerhalb von Saint Joseph liegt das historische Viertel Walnut Park Farm, das einen Besuch wert ist.

23. Tabelle Rock Lake

Der Table Rock Lake befindet sich im wunderschönen Missouri Ozarks in der Nähe der Stadt Branson und ist ein Stausee, der nach dem Bau des Table Rock Dam über den White River angelegt wurde. Es hat 45,000 Morgen Wasser und 800 Meilen Küstenlinie, die vor zu viel Entwicklung geschützt ist und größtenteils in seinem natürlichen Zustand belassen wird. Das Ufer ist voller versteckter Buchten und Buchten, perfekt für einen ruhigen Moment in der Natur, mit einer Angelrute, die auf einen Bass oder Crappie hofft, oder mit einem geliebten Menschen. Die Umgebung des Sees ist reich bewaldet und Teil des Mark Twain National Forest. Hier leben Weißwedelhirsche, Weißkopfseeadler und wilde Truthähne. Rund um den See gibt es Badeplätze, Campingplätze, Bootsanlegestellen und Picknickplätze.

24. Talking Rocks Cavern


Talking Rocks Cavern ist ein Höhlensystem, das etwa 15 Minuten von Branson entfernt liegt und zufällig in den späten 1800 entdeckt wurde. Es befindet sich in Privatbesitz und wird von Herschend Family Entertainment betrieben, das regelmäßige Besichtigungen der Höhlen anbietet. Die Tour beginnt mit einer Reihe von 265-Stufen, die durch Plattformen verbunden sind, die bis zum Boden der Höhle reichen. Die Höhlen sind gut beleuchtet und haben eine Reihe von wunderschönen Kristallformationen, wie zum Beispiel "Vorhang" und "Speck". Die Tour beinhaltet eine Ton- und Lichtshow und bietet den Besuchern an der Außenseite zusätzliche Aktivitäten wie ein SpeleoBox-Krabbel-Labyrinth, einen Aussichtspunkt Turm, Lehrpfade und Picknickplätze.

25. Roaring River State Park


Roaring River State Park ist ein 4,093-Hektar großer Park, der etwa 8 Meilen von Cassville in Barry County entfernt liegt. Es schmiegt sich in ein tiefes, schattiges, schmales Tal und ist von den schroffen Felsen der Ozark Mountains umgeben. Der Roaring River State Park ist aus vielen Gründen ein beliebter State Park, aber die Anwesenheit von Regenbogenforellen im Fluss ist einer der Hauptgründe, weshalb Angler aus aller Welt hierher kommen. Der Park verfügt über sieben Wanderwege, Picknickplätze mit Tischen und Grills, ein Schwimmbad und ein Naturzentrum. Es gibt einen großen Campingplatz, charmante Hütten im Landhausstil oder das Emory Melton Inn für diejenigen, die es nicht mögen.



Taum Sauk Gebirgsnationalpark

Der Taum Sauk Mountain State Park ist ein 4 Hektar großer Park in den Saint Francois Mountains, nur wenige Kilometer von Arcadia in den Ozarks entfernt. Der Taum Sauk Mountain ist der höchste Punkt des Bundesstaates und der legendäre Mina Sauk Falls, der 7,500-Füße in drei Tropfen fallen lässt, ist der höchste Fall. Die Berghänge sind waldreich und das Wandern im Schatten stattlicher Kiefern durch die grünen Lichtungen ist ein wahrer Genuss. Es gibt eine Reihe gepflegter Wanderwege, darunter einen kleinen Teil des Ozark Trail. Für diejenigen, die die Einsamkeit und die unberührte Natur etwas länger genießen möchten, gibt es einen rustikalen 132-Campingplatz und mehrere Picknickplätze.