25 Best Secluded Honeymoon Destinations In Den USA

Es hat etwas mit dem Finden dieses perfekten abgelegenen Ortes zu tun, der sich so romantisch und erholsam anfühlt. Vielleicht ist es die emotionale Befreiung von Alleinsein oder fast Alleinsein, die die Abgeschiedenheit bewirkt. Oder vielleicht ist es die atemberaubende natürliche Schönheit, die das Markenzeichen eines abgelegenen Ortes ist, der Besucher dorthin lockt. Vielleicht ist es das kontemplative Ambiente, das es dem Reisenden ermöglicht, nach innen zu gehen und über den größeren Sinn des Lebens nachzudenken. Was auch immer die Menschen dazu bringt, die entlegensten Gebiete der Erde zu erforschen, diese abgelegenen Flitterwochenziele in den Vereinigten Staaten versprechen dem Reisenden das Versprechen der Wiederherstellung und Erfüllung, damit er sich danach sehnt, alles hinter sich zu lassen.

1. Poconos


Das Poconos bietet seinen Besuchern vier Jahreszeiten grenzenlosen Spaß mit einer Reihe von Annehmlichkeiten und Aktivitäten, von Luxusresorts und charmanten Bed & Breakfasts bis hin zu Outdoor-Abenteuern und entspannenden Wellnessanwendungen. Die Region mit vier Landkreisen ist bekannt für ihre landschaftliche Schönheit, ihre Ferienorte, historischen Städte und die 150-Seen. Die Poconos bieten eine abwechslungsreiche Landschaft, in der Sie zahlreichen Aktivitäten wie Skifahren, Rafting, Angeln, Wandern, Radfahren und Seilrutschen nachgehen können. Es gibt mehrere Wasserparks und Abenteuerplätze in der Region. Das Poconos bietet auch Theater- und Konzertaufführungen, verschiedene Museen, Sandstrände und eine Sammlung von Antiquitätengeschäften.

2. Mendocino


Mendocino ist ein idyllisches Dorf, das an eine Kleinstadt in Neuengland erinnert. Es liegt an einem Steilhang entlang der kalifornischen Küste mit Blick auf das blaugraue Wasser des Pazifischen Ozeans. Seine ungezähmte Schönheit zieht Romantiker, Künstler und Naturforscher an, die die Gelassenheit und den einfachen Charme sowie die von Palisadenzäunen und Rosengärten umgebenen Salzkistenhütten lieben. Diese einst geschäftige Hafenstadt beherbergt heute luxuriöse Bed & Breakfasts und einladende Restaurants, die frisch gefangene Meeresfrüchte und Bio-Weine servieren. In Mendocino gibt es auch mehrere Kunstgalerien, in denen hochwertiges Kunsthandwerk ausgestellt ist. Die Stadt veranstaltet jedes Jahr eine Reihe von Festivals, auf denen das Beste der Region gefeiert wird, darunter Craft Beer, Dungeness-Krabben und wilde Pilze. Aktivitäten in Mendocino

3. Joshua-Baum-Nationalpark


Joshua Tree National Park ist bekannt für seine isolierte natürliche Schönheit. Auf einem der neun Campingplätze auf dem weitläufigen Grundstück mit seinen nach Namen benannten Bäumen können Camper unter freiem Himmel übernachten, als wären sie in einem Dr. Seuss-Buch zu Hause. Naturliebhaber können die beiden unterschiedlichen Ökosysteme der Mojave- und Sonora-Wüste in dieser weiten Wildnis erkunden. Wandern, Klettern und Reiten sind beliebte Aktivitäten. Park Ranger und Freiwillige bieten geführte Wanderungen und Touren sowie ein Junior Ranger Programm für die jüngeren Besucher an. Der Park ist ganzjährig geöffnet.

4. Sedona


Sedona ist ein magischer Ort inmitten eines geologischen Wunderlandes aus roten Felsen mit fast jenseitigen Ausblicken. Das Gebiet zeigt vielfarbige Steinformationen, die aus dem hohen Wüstenboden hervorgehen und eine faszinierende und farbenfrohe Umgebung schaffen, die sich im Laufe des Tages ständig mit dem Licht ändert. Umgeben von fast zwei Millionen Morgen nationalem Waldland mit Kuppeln, Buttes, Zinnen und Türmen ist dies ein ausgezeichnetes Ziel für Freizeitaktivitäten im Freien wie Radfahren, Wandern und Jeep-Touren über Hüpfburgen. Sedona ist ebenso ruhig und gelassen wie schroff und abenteuerlich. Von den amerikanischen Ureinwohnern als heiliges Land und von den New Agern als Energiewirbel betrachtet, dient es als Umgebung für Heilung und spirituelle Erneuerung. Aktivitäten in Sedona

5. Galena


Geschichtsinteressierte werden in Galena nie umsonst sein. Der Besuch des Wahlkampfhauptquartiers von Ulysses S. Grant, die Nachstellung eines Bürgerkriegs auf der Apple River Fort State Historic Site oder das Einkaufen von Antiquitäten sind nur einige der Möglichkeiten, um mehr über diese Stadt in Illinois und ihr Erbe zu erfahren. Familien können eine Partie Minigolf spielen, den altmodischen Spielzeugladen besuchen oder eine Show im PT Murphy Magic Theatre besuchen. Für Besucher, die sich Zeit nehmen möchten, um diese malerische Stadt und ihre Umgebung zu erkunden, stehen Campingplätze, Gasthäuser und Bed & Breakfasts zur Verfügung. Aktivitäten in Galena

6. Carova Beach


Carova Beach ist eine private Gemeinde an den berühmten Outer Banks von North Carolina. Legendär für die wilden Mustangs, die an ihren kilometerlangen weißen Sandstränden zu sehen sind, ist diese ruhige Stadt das perfekte Ziel für diejenigen, die Einsamkeit suchen. Ein Allradfahrzeug ist ein Muss, um zum Carova Beach zu gelangen. Der Strand befindet sich in der Nähe von Corolla, wo sich die Mieter auch mit Lebensmitteln und Proviant versorgen sollten, bevor sie den Sandweg über den Strand nehmen, da es in der Stadt keine Geschäfte oder Restaurants gibt. Vermietung von Ferienhäusern bis hin zu massiven Häusern, die sich perfekt für Hochzeiten eignen.

7. Chebeague Island


Die stattlichen Säulen in den Häusern der Chebeague-Insel erinnern an friedliche Nachmittage auf der Veranda, an denen man Limonade nippt und ein gutes Buch liest. Dieses malerische Dorf ist der ideale Ort für Spaziergänge entlang der Bucht, zum Sammeln von Blaubeeren und zum Schwimmen in einer der vielen Buchten. Sportbegeisterte können Segeln, Tennis und Golf spielen. Es gibt einen kleinen Markt auf der Insel sowie das Clam Shack, ein ungezwungenes Restaurant mit Sitzgelegenheiten im Freien an rustikalen Picknicktischen. Die Insel ist nur mit einem privaten Boot oder einer 15-minütigen Fahrt mit der Fähre der Chebeague Transportation Company erreichbar.

8. Cherry Beach


Cherry Beach ist ein verstecktes Juwel am Ufer des Michigansees. Dieser unberührte Sandstrand lädt die Besucher ein, eine Pause von der Außenwelt einzulegen und sich beim Rauschen der Wellen am Ufer zu entspannen. Obwohl Cherry Beach ein öffentlicher Bereich ist, der in den 1920s für Chikaming Township reserviert wurde, fühlt er sich aufgrund seines eingeschränkten Zugangs exklusiv an. Nur wenige haben die Möglichkeit, Cherry Beach mehr als einen Tag lang zu genießen, da Mietobjekte rar und daher sehr gefragt sind. Reservierungen sollten weit im Voraus gemacht werden für diejenigen, die in dieser friedlichen Enklave bleiben wollen.

9. Trockene Tortugas


Ein Ausflug zu den Dry Tortugas ist das ultimative Öko-Abenteuer. Das Anwesen besteht aus sieben Inseln in den Florida Keys und ist ein Nationalpark, in dem das historische Fort Jefferson sowie bunte Korallenriffe, eine Vielzahl von Vogelarten und natürlich die Meeresschildkröten, nach denen die Inseln benannt wurden, beheimatet sind. Eine Fähre bringt die Besucher von Key West nach Fort Jefferson, wo sie die tropische Brise genießen können, die auf den Palmen an einsamen Stränden raschelt, bevor sie am Abend nach Key West zurückkehren. Wer es nicht erträgt, nach nur einem Tag auf den Inseln abzureisen, kann unter dem Sternenhimmel übernachten und zelten.

10. Ente


Die Stadt Duck hat den wohlverdienten Ruf, einer der besten Urlaubsorte an den Outer Banks in North Carolina zu sein. Der Charme der Kleinstadt kommt von ihren Boutiquen, lokalen Kunstgalerien, saisonalen Gemeinschaftsveranstaltungen und familienfreundlichen Aktivitäten. Wassersport ist ein beliebter Zeitvertreib in der Region. Lokale Unternehmen leihen Ausrüstung und bieten Ausflüge für diejenigen an, die surfen, Kajak fahren, paddeln oder auf und ab segeln möchten. Besucher, die mehr auf sich allein gestellt sind, können einen ruhigen Spaziergang auf einem der vielen ausgewiesenen Wanderwege unternehmen. Feinschmecker werden es schwer haben, sich zwischen den Vier-Sterne-Restaurants, Gourmetmärkten und lokalen Warenständen zu entscheiden.

11. Harrodsburg


Harrodsburg ist zu Recht stolz auf sein Erbe als erste dauerhafte Siedlung Kentuckys. Touristen können mit dem Dixie Belle Sternwheeler in die Vergangenheit reisen, eine Nachbildung des ursprünglichen Forts im Old Fort Harrod State Park besichtigen oder im Beaumont Inn, dem ältesten familiengeführten Gasthaus des Staates, übernachten. Besucher, die Kunsthandwerk und Sammlerstücke suchen, finden diese in der Altstadt neben Dorfgasthöfen und Restaurants in Familienbesitz. Harrodsburg ist eine Station auf dem Quilt Trail von Mercer County. Interessierte Beobachter können Quilt-Quadrate auf Gebäuden in der gesamten Gemeinde erkennen.

12. Kauapea Beach

Kauapea Beach, auch als „Geheimer Strand“ bekannt, liegt auf der Insel Kauai und ist bekannt für seine Abgeschiedenheit. Der nordwestlich von Kilauea gelegene Strand ist nur über eine 10-minütige Wanderung auf einem kaum erkennbaren Pfad erreichbar. Strandbesuchern wird geraten, nicht ins Wasser zu gehen, wenn die See rau wird, aber wenn das Meer ruhig ist, sollten Sie schwimmen, schnorcheln, surfen und angeln. Am weißen Sandstrand finden Picknicker und Sonnenanbeter ausreichend Platz zum Entspannen. Entdecker sollten den 15-Fuß-Wasserfall gleich hinter dem Westende des Strandes und dem nahe gelegenen Kilauea Lighthouse and Wildlife Refuge besuchen.

13. Kleine St. Simons Insel


Diese in Privatbesitz befindliche Insel ist 11,000 Hektar von purer, unentwickelter Schönheit. Die Unterkunft ist nur mit dem Boot erreichbar und ein nachhaltiges Paradies. Sie eignet sich ideal zum Beobachten von Vögeln und zum Kämmen des Sandstrandes für Muscheln, Wandern und Kajakfahren. Während Ihres Aufenthalts in der Lodge genießen Sie Mahlzeiten, die aus Bio-Obst, Bio-Gemüse und Bio-Kräutern der Insel zubereitet werden. All-inclusive-Kurzurlaube bieten den Gästen die kostenlose Nutzung von Freizeitausrüstung, Mahlzeiten und Getränken, Bootstransfers und Aktivitäten, die von erfahrenen Naturforschern geleitet werden. Von den Besuchern der Insel wird erwartet, dass sie die üblichen Erhaltungsmaßnahmen einhalten, um die Umwelt für die Pflanzen und Tiere, die die Insel zu Hause nennen, zu schützen.

14. Montana de Oro


Monta? A de Oro, oder Berg des Goldes, wurde liebevoll nach den goldenen Wildblumen benannt, die hier jeden Frühling blühen, nur einer der vielen Gründe, warum dieser Park so magisch ist. Mit einsamen Sandstränden, schroffen Klippen, Canyons, Küstenebenen, Hügeln und Bächen ist dies ein Wunderland für Rucksacktouristen und Naturliebhaber. Zu den natürlichen Höhepunkten gehört der fast 10 Meter hohe Valencia Peak, der sich hervorragend für Kletterer und Wanderer eignet, die eine Herausforderung mit einigen unglaublichen malerischen Ausblicken als Belohnung suchen. Mountainbiken und Reiten gehören ebenfalls zu den beliebten Aktivitäten im Park und bieten den Gästen die Möglichkeit, wild lebende Tiere wie Austernfischer und Schwarzwedelhirsche zu beobachten.

15. Monumenttal


Das Monument Valley befindet sich an der Grenze zwischen Utah und Arizona im 16-Millionen-Morgen-Navajo-Reservat. Dieser in 1958 gegründete Tribal Park verfügt über 30,000-Hektar Land, das sich ungefähr 30 cm über dem Meeresspiegel befindet, und bietet das ganze Jahr über ein sich ständig änderndes Klima. Es ist am bekanntesten für seine enormen Felsformationen wie Buttes, Mesas und Klippen. Zu den bekanntesten gehören die Fäustlinge, zwei Buttes mit dünnen daumenförmigen Ablegern. Weitere bemerkenswerte Sandsteinformationen sind Totempfahl, Elephant Butte und North Window. Besucher können an Touren mit Navajo-Führern teilnehmen und im Park das Restaurant, das Besucherzentrum, den Souvenirladen und das Museum besuchen.

16. Haube montieren


Mount Hood ist der höchste Gipfel von Oregon und einer der bemerkenswertesten Vulkane der Kaskaden. Die hoch aufragenden Basaltfelsen bilden die unglaubliche Flussschlucht und der schneebedeckte Gipfel dieses berühmten Vulkans bietet eine beeindruckende Landschaft, die fast wie ein Mythos wirkt. An natürlichen Leckerbissen wie der mächtigen Columbia River Gorge, sprudelnden Wasserfällen, hoch aufragenden Wäldern und Tälern voller Wildblumen und Lavendel im Frühling mangelt es nicht. Die umliegenden Hügel und Täler sind mit Obstgärten und Bauernhöfen übersät, während der Vulkan selbst elf Gletscher, sechs Skigebiete, die Historic Timberline Lodge und majestätische Alpenseen wie Mirror, Lost und Trillium aufweist.

17. Nederland


Nederland ist eine malerische Bergstadt, die knapp 20 Meilen westlich von Boulder, Colorado, liegt. Die Stadt dient als Tor zur Indian Peaks Wilderness und bietet einige der schönsten und abwechslungsreichsten Outdoor-Freizeitmöglichkeiten im gesamten Bundesstaat. Diese langsame Stadt lädt Besucher zum Angeln im Barker Reservoir ein, schlängelt sich entlang des Boulder Creek zum Chipeta Park oder macht einen Spaziergang durch die Stadt mit ihrer lebendigen Musik- und Kunstszene. Für diejenigen, die ein aufregendes und herausforderndes Abenteuer erleben möchten, gibt es zahlreiche Wander- und Radwege im Erholungsgebiet Mud Lake und den National Forests, die die Stadt umgeben.

18. Sandbridge Beach


Sandbridge Beach, auch bekannt als die Outer Banks of Virginia, ist ein ruhiges, familienfreundliches Stranddorf, das 20 Minuten südlich von Virginia Beach liegt. Auf einer Strecke von 5 Meilen entlang des Atlantischen Ozeans bietet diese Community mit goldenem Sandstrand Besuchern eine Umgebung, die nicht überfüllt und unprätentiös ist und dennoch in der Nähe einer Vielzahl von Aktivitäten, Attraktionen und Annehmlichkeiten liegt. Ein Paradies für Wasserliebhaber, Kanufahren, Kajakfahren, Surfen, Schwimmen, Angeln, Strandkämmen und Stand-Up-Paddleboarding sind hier alle gefördert. Der Little Island Park ist der größte Strand der Stadt und der beste Ort, um eine Fähre zum nahe gelegenen Back Bay National Wildlife Park zu nehmen. Hier erwarten Sie weitere Möglichkeiten zum Radfahren, Wandern und Tourengehen.

19. Santa Rosa Beach


Santa Rosa Beach ist eine 26-Meile-lange Strandnachbarschaft, die entlang Nordwestfloridas populärer Smaragdküste gelegen ist. Es ist berühmt für sein türkisfarbenes Wasser mit Zuckersandstränden, landschaftlicher Schönheit, gehobener Gastronomie, luxuriösen Strandhäusern und der einzigartigen Künstlerkolonie Gulf Place. Das Gebiet bietet auch zahlreiche Eingänge zum 15,000-Areal des Point Washington State Forest, das über 10-Naturgemeinschaften verfügt. Wassersportaktivitäten stehen hier im Vordergrund, mit Möglichkeiten zum Angeln, Schwimmen, Surfen, Kajakfahren, Kanufahren und Stehpaddeln. Die Stadt bietet auch eine Reihe von Landaktivitäten wie Reiten, Wandern und Radfahren sowie verschiedene Tourmöglichkeiten, von Kneipentouren bis zur Wal- und Delfinbeobachtung.

20. Sequim


Die Stadt Sequim liegt auf der nordolympischen Halbinsel Washington und ist eine unberührte und majestätische Landmasse inmitten eines der letzten verbliebenen gemäßigten Regenwälder Nordamerikas. Die kleine Küstenstadt mit einer Höhe von etwas mehr als 30 Metern wird von den olympischen Bergen beschattet und verbindet sich über Sequim Bay mit der Straße von Juan de Fuca, in der sich die Sammlung der San Juan Islands befindet. Die Gemeinde dient auch als Eingang zum Olympic National Park, einem Tor zur gesamten olympischen Halbinsel, was ihn zu einem beliebten Naturziel macht. Sportangeln, Wandern, Radfahren, Kajakfahren, Geocaching, Bootfahren, Golfen und Weinproben sind hier beliebte Aktivitäten.

21. Schneemasse


Snowmass ist ein Dorf in einem kleinen Tal unter mehreren beeindruckend großen Bergen. Die Athleten strömen in die Region, da Snowmass eines der besten Snowboard- und Skiregionen Nordamerikas beheimatet. Naturliebhaber verlieben sich in die zahlreichen schneebedeckten Berge, Bäche und Wiesen, die Outdoor-Aktivitäten wie erstklassiges Fliegenfischen, Wildwasser-Rafting und über 90 Meilen Rad-, Wander- und Reitwege bieten. Die Gegend bietet auch wöchentliche Rodeos, 27-Löcher mit malerischem Discgolf, Dorfkonzerte und jährliche Festivals. Weltklasse-Events, wie namhafte Künstler, die Konzerte auf Bühnen der Region geben, ziehen große Menschenmengen an.

22. Stowe


Stowe ist ein 200-jähriges historisches Bergdorf mit dem beeindruckenden Mount Mansfield, dem höchsten Berg in Vermont, innerhalb seiner Grenzen. Bekannt als die Ski-Hauptstadt der Ostküste, strahlt es eine europäische Berg-Resort-Atmosphäre aus und bietet eine breite Palette an Freizeitaktivitäten im Freien. Skifahren, Snowboarden, Eislaufen, Schneeschuhwandern, Motorschlittenfahren, Hundeschlittenfahren und Schlittenfahren sind einige der wichtigsten Aktivitäten. Aber keiner ist beliebter als Langlaufen, denn Stowe ist besonders berühmt für seine hunderte von Kilometern gepflegter Langlaufloipen. Auch in den wärmeren Monaten gibt es viel zu tun: Klettern, Wandern, Radfahren, Angeln, Hundekarren und Zip-Lining stehen im Mittelpunkt. Aktivitäten in Stowe

23. Traverse City

Traverse City liegt im Norden von Lower Michigan an der Küste der malerischen West Grand Traverse Bay und der East Grand Traverse Bay, die beide in den Lake Michigan münden. Es ist die perfekte Mischung aus einer charmanten Stadt im Mittleren Westen und der pulsierenden Energie einer kosmopolitischen Stadt. Diese Metropole bietet eine Fülle von Freizeitaktivitäten im Freien sowie eine enorme Menge an sozialen und kulturellen Möglichkeiten. Die Highlights sind unglaubliche Einkaufsmöglichkeiten in der historischen Front Street, dem Mission Point Lighthouse und den 28-Weingütern auf der Old Mission Peninsula und der Leelanau Peninsula. Während des National Cherry Festival und des Traverse City Film Festival sind besondere Zeiten zu besuchen. Dinge, die in Traverse City zu tun

24. Walden Teich


Walden Pond ist ein ausgewiesenes nationales historisches Wahrzeichen und das Herz des Walden Pond State Reservation. Es ist berühmt für das Buch Walden von Henry David Thoreau, einem Transzendentalisten der Concord. Der Teich und die umliegenden Wälder waren ein beliebtes Gebiet für seine Spaziergänge. Die prächtige Schönheit der Gegend inspirierte Thoreaus Schriften und sie verblüfft und verzaubert immer wieder die Besucher. Diejenigen, die nach Walden Pond kommen, werden das Gefühl haben, zu den 1800s zurückgebracht worden zu sein, wo sie die Einfachheit der Natur erleben können, indem sie um den berühmten Teich spazieren oder darin schwimmen oder Boot fahren. Sie können auch eine Nachbildung von Thoreaus Einzelkabine besichtigen.

25. Koloniales Williamsburg


Das koloniale Williamsburg befindet sich auf einem Hektar 301, einem wirklich einzigartigen Ort, an dem die winzigen Besucher das Gelände betreten, in das sie im 18. Jahrhundert eintauchen. Es gibt Dutzende von ursprünglichen Häusern, Gebäuden und Geschäften aus dieser Zeit sowie wunderschön restaurierte Gärten, historische Berufe und seltene Tierrassen. Zu den historischen Stätten zählen das George Wythe House, in dem das Zeitalter der Aufklärung erforscht wird, und das James Geddy House, in dem Familien tanzen, spielen und an den täglichen Aufgaben dieser Zeit teilnehmen können. Hier befinden sich auch das Peyton-Rudolph-Haus, das den Unterbauch der Sklaverei enthüllt, und die öffentliche Waffenkammer, in der die primitiven Maschinen des Unabhängigkeitskrieges ausgestellt sind. Unternehmungen in Williamsburg