25 Beste South Carolina State & Nationalparks

In South Carolina gibt es einige der schönsten Parks des Landes. Der Staat ist am besten für die Strände und Sümpfe seiner Küste bekannt, hat aber auch eine Vielzahl anderer Gebiete zu bieten, darunter hohe Berge, wunderschöne Wälder, die von Bächen und Flüssen durchzogen sind, und sogar Sanddünen.

1. Lake Conestee Naturpark


Der Conestee-See wurde durch das Aufstauen des Reedy River in den späten 1890 gebildet und in den frühen 2000 durch die Arbeit einer lokalen Naturschutzorganisation in Feuchtgebiete umgewandelt. Heute ist der Lake Conestee Nature Park ein beliebtes Erholungsziel, das sich aus etwa 3 Hektar Wald und Feuchtgebieten zusammensetzt. Der Park beherbergt eine Vielzahl von Pflanzen und Tieren, darunter mehr als 400-Vogelarten, was ihn zu einem beliebten Ziel für Vogelbeobachter gemacht hat. Es bietet auch 200 Meilen von Wanderwegen, einschließlich 12 Meilen von Promenade und 1 Meilen von asphaltierten Wegen.

601 Fork Shoals Rd, Greenville, SC 29605, Telefon: 864-277-2004

2. Barnwell State Park


Der Barnwell State Park wurde vom Civilian Conservation Corps während der Weltwirtschaftskrise angelegt. Viele der Gebäude, die in dieser Zeit gebaut wurden, sind noch erhalten, darunter fünf Hütten und vier Picknickunterkünfte. Die beliebteste Aktivität im Park ist das Angeln. Hier gibt es drei kleine Seen, auf denen nicht motorisierte Boote erlaubt sind. Boote und Angelruten können Sie in der Unterkunft mieten. Mehr als 20-Campingplätze stehen jedem zur Verfügung, der die Nacht im Park verbringen möchte, und es gibt auch einen wunderschönen Naturpfad, der sich um einen der Seen schlängelt.

223 State Park Road, Blackville, SC 29817, Telefon: 803-284-2212

3. Charles Towne Landing State Historische Stätte


Die Charles Towne Landing State Historic Site wurde geschaffen, um die früheste britische Siedlung des Staates zu bewahren und ist ein großartiger Ort, um die faszinierende Geschichte von South Carolina kennenzulernen. Der 665-Acre-Park bietet eine Fülle von Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten, darunter ein nachgebautes Schiff aus dem 17. Jahrhundert, ein natürlicher Lebensraum-Zoo mit Tieren wie Bären und Bisons und ein Besucherzentrum mit einem Dutzend Räumen voller interaktiver Exponate. Es gibt auch sechs Meilen Wanderwege, die durch den Park verlaufen, einschließlich eines historischen Pfads, der mit Hilfe einer selbstgeführten Audiotour erkundet werden kann.

1500 Old Towne Road, Charleston, SC 29407, Telefon: 843-852-4200

4. Cheraw State Park


Der Cheraw State Park beherbergte einen 18-Loch-Meisterschaftsgolfplatz inmitten eines Kiefernwaldes und war einer der ersten State Parks in South Carolina. Der Park ist am besten für seinen Golfplatz bekannt, aber er beherbergt auch einen 12 Hektar großen See, in dem die Besucher gern angeln oder mit einem nicht motorisierten Boot erkunden können. Der Park bietet zwei Campingplätze, die nur mit dem Boot erreichbar sind, aber es gibt auch siebzehn mit dem Auto erreichbare Plätze am Ufer des Sees. Besucher, die die Nacht lieber ohne den Aufwand eines Camps verbringen möchten, können eine der neun Hütten des Parks mieten.

100 State Park Road, Cheraw, SC 29520, Telefon: 843-537-9656

5. Chester State Park


Der Chester State Park befindet sich in der ruhigen Region Piedmont des Bundesstaates und ist rund um einen 6 Hektar großen See gelegen, der zahlreiche Möglichkeiten zum Bootfahren, Angeln und Schwimmen bietet. Rund um den See verläuft ein 160-Meilen langer Pfad. Eine Fußgängerbrücke überspannt den See und eignet sich hervorragend zum Angeln oder zur Naturbeobachtung. Boote können im Bootshaus der Unterkunft gemietet werden. Alle Besucher sind herzlich eingeladen, die Bootsanlegestelle des Parks zu nutzen. Wenn Sie den See nicht genießen, können Sie auf einem der beiden Plätze des Parks picknicken, Mountainbiken oder eine Runde Discgolf spielen.

759 State Park Road, Chester, SC 29706, Telefon: 803-385-2680

6. Colonial Dorchester State Historic Site


Die koloniale Dorchester State Historic Site am Ashley River beherbergt eine wunderbare Sammlung archäologischer Artefakte, die die Geschichte der Kolonialzeit des Staates erzählen. Archäologen arbeiten immer noch daran, einige der Strukturen im Park freizulegen, aber es gibt noch viel zu sehen, darunter eine Kirche mit einem gemauerten Glockenturm, Kais, die für die Schifffahrt genutzt werden, und eine gut erhaltene Festung aus Tabby , ein Austernschalenbeton. Der Park bietet auch einen Lehrpfad mit Schildern und Exponaten, die die Geschichte des Ortes und seiner Artefakte beschreiben.

300 State Park Road, Summerville, SC 29485, Telefon: 843-873-1740

7. Croft State Park


Der Croft State Park befindet sich etwas außerhalb der Stadt Spartanburg auf dem Gelände eines ehemaligen Armeetrainingslagers. Der Park ist das beliebteste Ziel für Reiter. Zusätzlich zu mehr als 20 Meilen an Reitwegen bietet es ein Reitzentrum mit einer großen Arena, in der regelmäßig Shows stattfinden, und einen Stall mit Ständen, die gemietet werden können. Es gibt jedoch noch viele andere Dinge im Park, die die Besucher unterhalten, darunter mehr als 20 Meilen Radwege, 2.5 Meilen Wanderwege, ein Campingplatz und ein großer See, der sich perfekt zum Angeln und Schwimmen eignet.

450 Croft State Park Road, Spartanburg, SC 29302, Telefon: 864-585-1283

8. Devil's Fork State Park


Der Devil's Fork State Park befindet sich am Rande des Sumter National Forest und ist der einzige öffentliche Zugangspunkt zum wunderschönen 7500-Acre Lake Jocassee. Der See bietet die Möglichkeit, eine breite Palette von Freizeitaktivitäten zu genießen, darunter Kanufahren, Angeln, Schwimmen und Tauchen. Das Wasser des Sees ist außergewöhnlich klar und faszinierende Merkmale wie alte Straßen und Schilder sind auf dem Grund zu sehen. Es gibt auch viele Unterkunftsmöglichkeiten für Besucher, darunter mehr als 70-Campingplätze für Zelte und Wohnmobile, wunderschöne Villen am Wasser von 20 und einen ruhigen Campingplatz, der nur mit dem Boot erreichbar ist.

161 Holcombe Cir, Salem, SC 29676, Telefon: 864-944-2639

9. Dreher Island State Park


Nur 30 Meilen von Columbia entfernt erstreckt sich der Dreher Island State Park über drei Inseln auf dem 50,000-Hektar großen Lake Murray, einschließlich der gesamten größten Insel des Sees. Es gibt drei Bootsanlegestellen für Besucher, die angeln oder Boot fahren möchten, und der Park bietet auch mehrere mit WLAN und Catch-and-Release-Tanks ausgestattete Fischereischutzhütten. Weitere beliebte Aktivitäten sind Wandern auf den drei Wegen des Parks, Zelt- und Wohnmobil-Camping sowie Picknicken unter einer der Schutzhütten des Parks. Der Park ist täglich von morgens bis abends geöffnet. Für Besucher über 15 wird eine geringe Eintrittsgebühr erhoben.

3677 State Park Road, Wohlstand, SC 29127, Telefon: 803-364-4152

10. Edisto Beach State Park


Der Edisto Beach State Park erstreckt sich entlang der Küste von South Carolina und beherbergt das größte für Behinderte zugängliche Wegenetz des Bundesstaates. Diese Wege eignen sich auch zum Wandern und Radfahren und eignen sich hervorragend, um den Park zu erkunden und seine natürliche Schönheit zu genießen. Besucher können im Environmental Learning Center auch etwas über die Natur der Region lernen oder am wunderschönen 1.5-Strand entlang schlendern, der zwei Picknickunterstände mit Meerblick und zahlreiche Muscheln für Strandkenner bietet. Für den Besuch des Parks wird eine geringe Eintrittsgebühr erhoben, Kinder unter 5 können den Park jedoch kostenlos besuchen.

8377 State Cabin Road, Edisto Island, SC 29438, Telefon: 843-869-2156

11. Hamilton Branch State Park


Der Hamilton Branch State Park befindet sich auf einer 3 Hektar großen Halbinsel am Lake Thurmond und ist ein ideales Ziel für Wassersportler und alle, die die Aussicht vom Ufer eines 3 Hektar großen Sees aus genießen möchten. Der Park bietet vier große Gruppencampingplätze sowie ungefähr 703-Standardcampingplätze, von denen die meisten direkt am See liegen. Auf den meisten Campingplätzen kann an der Küste geangelt werden, aber es gibt auch zwei öffentliche Bootsrampen für alle, die ihr Boot auf den See bringen möchten. Besucher sind auch herzlich eingeladen, die drei Picknickplätze am Wasser des Parks zu nutzen.

111 Campground RD, Pflaumenzweig, SC 29845, Telefon: 864-333-2223

12. Huntington Beach State Park

Der Huntington Beach State Park war früher die Heimat von Archer und Anna Hyatt Huntington. Heute ist er ein 2500-Hektar großer State Park und Küstenreservat, das jeden willkommen heißt, der die wunderschöne Natur von Murrells Inlet genießen möchte. Der Park ist ein ausgezeichnetes Ziel für Naturbeobachter. Hier wurden mehr als 300-Vogelarten gesichtet, und es gibt ein Naturzentrum, in dem Sie lebende Tiere beobachten und die Tierwelt der Region kennenlernen können. Der Park beherbergt auch noch das Huntington-Haus, das durch Führungen erkundet werden kann und Exponate über die Geschichte der Huntingtons und des Hauses enthält.

16148 Ocean Highway, Murrells Inlet, SC 29576, Telefon: 843-237-4440

13. Jones Gap State Park


Der Jones Gap State Park ist Teil des Wildnisgebiets der Mountain Bridge und ein malerischer Rückzugsort in den Bergen, der fast 3 Hektar Wald umfasst. Die östliche Wasserscheide verläuft durch den Park, ebenso wie der Middle Saluda River, der ausgezeichnete Angelmöglichkeiten bietet und eine Fischbrutstätte mit interaktiven Exponaten beherbergt. Besucher finden mehr als 4,000 Meilen an Wanderwegen im Park, von denen sich viele an Wasserfällen vorbei schlängeln. Hinterlandcamping ist an bestimmten Stellen entlang der Wanderwege verfügbar, und Teile des Wegenetzes sind mit dem benachbarten Caesars Head State Park verbunden.

303 Jones Gap Road, Marietta, SC 29661, Telefon: 864-836-3647

14. Keowee Toxaway State Park


Der Keowee Toxaway State Park liegt am Fuße der Blue Ridge Mountains und bietet einen atemberaubenden Blick auf die Berge und Zugang zum wunderschönen Lake Keowee. Ein kurzer, 800 m langer Weg führt hinunter zu einem Zugangspunkt für Kanus auf dem See. Es sind nur nicht motorisierte Boote erlaubt, aber Besucher können gerne fischen. Es gibt auch zwei längere Wanderwege im Park, von denen sich einer über eine atemberaubende natürliche Brücke schlängelt. Besucher, die die Nacht im Park verbringen möchten, können ihr Zelt oder Wohnmobil mitbringen und auf einem der Campingplätze übernachten. Es kann aber auch eine Hütte am Seeufer gemietet werden.

108 Residence Dr., Sunset, SC 29685, Telefon: 864-868-2605

15. Poinsett State Park


Der Poinsett State Park wurde zu Ehren des Mannes benannt, dem die Einführung des Weihnachtssterns in die Vereinigten Staaten zugeschrieben wird. Er umfasst eine Vielzahl von Gebieten, darunter die Ausläufer der Blue Ridge Mountains, die Carolina Sandhills und die Küstenebenen. Mehr als 25 Meilen an Wander- und Radwegen führen durch den Park, und es gibt auch einen 10-Morgen-See, den Besucher zum Angeln, Schwimmen, Bootfahren und Stand-Up-Paddle-Boarding nutzen können. Der Eintritt in den Park ist frei, aber Besucher, die auf einem der 50-Campingplätze des Parks übernachten möchten, müssen eine geringe Gebühr entrichten.

6660 Poinsett Park Road, Wedgefield, SC 29168, Telefon: 803-494-8177

16. Sadlers Creek State Park


Der Sadlers Creek State Park befindet sich auf einer Halbinsel, die in den 15 Hektar großen Lake Hartwell hineinragt. Er umfasst fast 10 Hektar Land und bietet 10 Kilometer Rad- und Wanderwege. Zwei Bootsanlegestellen stehen für Besucher zur Verfügung, die auf dem See Boot fahren oder angeln möchten, aber es gibt auch einen 56,000-Fuß-Angelsteg für diejenigen, die lieber vom Ufer aus angeln möchten. Der Park ist auch ein großartiges Ziel für Familienfeiern und andere besondere Anlässe. Zusätzlich zu mehr als 400-Campingplätzen werden ein Pavillon am Seeufer und zwei Picknickunterstände vermietet.

940 Sadlers Creek Road, Anderson, SC 29626, Telefon: 864-226-8950

17. Tabelle Rock State Park


Der Table Rock State Park befindet sich am Rande der Blue Ridge Mountains und ist ein 3 Hektar großes Stück geschützter Wildnis, das zahlreiche Möglichkeiten zum Wandern, Zelten und Genießen der atemberaubenden Schönheit der Region bietet. Der Park ist am besten dafür bekannt, dass hier der Tafelberg beheimatet ist, aber er umfasst auch den Pinnacle Mountain, den höchsten Berg des Bundesstaates. Wanderwege führen zu den Gipfeln beider Berge, und einige dieser Wege bieten auch Zugang zum bekannten 3,000-Meilen-Vorgebirgspfad. Es gibt auch zwei Seen im Park, von denen einer über ein altmodisches Schwimmloch mit Sprungbrett verfügt.

158 E Ellison Ln, Pickens, SC 29671, Telefon: 864-878-9813

18. Charles Pinckney National Historic Site


Die Charles Pinckney National Historic Site wurde gegründet, um die Überreste des ehemaligen Wohnhauses und der Plantage des Politikers Charles Pinckney zu bewahren. Es handelt sich um ein Grundstück von einem Hektar, das Besucher in einen wichtigen Teil der Geschichte von South Carolina einführt. Der bemerkenswerteste Teil des Geländes ist ein Häuschen aus 28, das in ein Besucherzentrum und ein Museum umgewandelt wurde und Exponate über Charles Pinckneys Leben und wie es war, im 1828. Jahrhundert auf einer Plantage zu leben. Für den Besuch des Parks wird keine Eintrittsgebühr erhoben. Die Website ist von Mittwoch bis Sonntag zwischen 18 und 9 geöffnet

1254 Long Point Road, Mt. Pleasant, SC 29464, Telefon: 843-881-5516

19. Congaree-Nationalpark


Als einziger Nationalpark in South Carolina ist der Congaree-Nationalpark ein Muss für Naturliebhaber, die sich im Bundesstaat befinden. Der Park schützt das größte Stück altbewachsenen Hartholzwaldes des Landes und beherbergt einige der höchsten Bäume im Osten der USA. Eine der beliebtesten Aktivitäten ist das Wandern. Die Wege, die durch den Park führen, variieren in der Länge, die meisten sind jedoch aufgrund der Lage des Parks in der Au ziemlich flach. Besucher können auch in den Bächen des Parks angeln, Vögel beobachten und im Cedar Creek Kanu oder Kajak fahren.

100 National Park Road, Hopkins, SC 29061, Telefon: 803-776-4396

20. Cowpens Nationales Schlachtfeld


Auf dem Cowpens National Battlefield fand während des Unabhängigkeitskrieges in 1781 eine wichtige Schlacht zwischen den Briten und den Amerikanern statt. Obwohl die britische Armee besser ausgebildet war, besiegten die Amerikaner sie in weniger als einer Stunde und gaben ihrer Mannschaft den Schwung und die Moral, die sie brauchten, um schließlich die Revolution zu gewinnen. Das Besucherzentrum bietet eine Vielzahl von informativen Exponaten über den Krieg und die Revolution im Allgemeinen. Besucher können auch selbst geführte Audio-Touren durch das Schlachtfeld unternehmen. Zu den weiteren Annehmlichkeiten des Parks zählen Picknicktische mit Grillmöglichkeiten, ein Geschenkeladen und öffentliche Toiletten.

4001 Chesnee Highway, Gaffney, SC 29341, Telefon: 864-461-2828

21. Kings Mountain National Military Park


Unmittelbar an der Grenze zwischen North Carolina und South Carolina wurde der Kings Mountain National Military Park zum Gedenken an die berühmte Schlacht von Kings Mountain errichtet, die der erste große Sieg des Amerikaners nach dem Einmarsch der britischen Armee in Charleston war. Das Besucherzentrum bietet ein kleines Museum mit informativen Audio-Exponaten, Artefakten aus der Schlacht und einem kurzen Live-Action-Film in einem Theater. Besucher können auch einen Spaziergang entlang des 1.5-Meile-Pfades des Parks unternehmen, der an mehreren Monumenten unterschiedlicher Größe vorbeiführt und vom Besucherzentrum zu dem Ort führt, an dem sich die Loyalisten während der Schlacht befanden.

2625 Park Road, Blacksburg, SC 29702, Telefon: 864-936-7921

22. Nationales Denkmal der Rekonstruktionszeit


Der Wiederaufbau war eine der bedeutendsten Zeiten in der amerikanischen Geschichte, und das Nationaldenkmal des Wiederaufbaus war das erste Nationaldenkmal, das dieser wichtigen Periode gewidmet war, in der die Vereinigten Staaten begannen, sich mit den vielen Problemen zu befassen, die durch die Ungleichheit der Sklaverei entstanden waren. Das Denkmal besteht aus vier verschiedenen Orten, darunter einer Schule, die speziell für befreite Sklaven errichtet wurde, einer Festung, die befreite Sklaven vor der Rückeroberung schützen soll, und einer Stadt, die während des Bürgerkriegs für befreite Sklaven errichtet wurde. Die Öffnungszeiten variieren von Standort zu Standort.

Penn Center Cir W, St. Helena Island, SC 29920, Telefon: 404-507-5868

23. Kings Mountain State Park Lebendige Geschichte Farm

Die Kings Mountain State Park Living History Farm bietet die einmalige Gelegenheit, einen Eindruck davon zu bekommen, wie ihre Bäuerinnen während der 1800 gelebt haben. Es handelt sich um ein historisches Anwesen auf einem 6,800-Hektar mit nachgebauten historischen Nebengebäuden, darunter ein Bauernhaus und eine Schmiede. Aufregende Tage der lebendigen Geschichte finden das ganze Jahr über statt, und manchmal gibt es auch von Waldläufern geführte Programme, die Besucher aller Altersgruppen willkommen heißen. Selbstgeführte Führungen durch die Farm sind das ganze Jahr über möglich. Die Strecke ist 1.5 Meilen lang und die Stunden hängen von der Jahreszeit ab. Für Besucher über 15 wird eine geringe Eintrittsgebühr erhoben.

Clover, SC 29710, Telefon: 803-222-3209

24. Oconee State Park


Der Oconee State Park, der sich über mehrere Hektar 1165 in der Nähe der Blue Ridge Mountains im Hinterland von South Carolina erstreckt, bietet viele wunderbare Möglichkeiten zum Wandern, Angeln und Picknicken. Der Park wurde vom Civilian Conservation Corps während der 1930 errichtet. Viele der in dieser Zeit errichteten Gebäude sind noch erhalten, darunter etwa 20-Hütten im Landhausstil, die vermietet werden können. Campingplätze sind ebenfalls verfügbar. Es gibt auch viele Annehmlichkeiten für Besucher, die nur für den Tag kommen möchten, darunter vier große Picknickunterkünfte, ein 18-Loch-Minigolfplatz und ein altmodisches Schwimmloch mit Sprungbrett.

624 State Park Rd Bergrest 29664, Telefon: 864-638-5353

25. Paris-Gebirgsnationalpark


Der vom Civilian Conservation Corps während der Weltwirtschaftskrise geschaffene Paris Mountain State Park ist das perfekte Reiseziel für Besucher, die nicht zwischen der Naturschönheit von South Carolina und dem Erlernen der faszinierenden Geschichte wählen möchten. Im Park Center befinden sich pädagogisch-historische Exponate und ein Klassenzimmer lädt Besucher aller Altersgruppen dazu ein, sich über die Ökologie des Parks zu informieren. Wenn Sie lieber etwas Zeit im Freien verbringen möchten, bietet der Park 15 Meilen an Wanderwegen, die sich perfekt zum Wandern und Radfahren eignen. Zu den weiteren Annehmlichkeiten zählen Campingplätze, Picknickplätze, mehrere kleine Seen zum Angeln und Bootfahren sowie ein Badebereich.

2401 State Park Road, Greenville, SC 29609, Telefon: 864-244-5565