25 Die Besten Aktivitäten In Baton Rouge, Louisiana

Baton Rouge, die Hauptstadt von Louisiana, beherbergt großartige Museen, einzigartige Attraktionen und hervorragende Restaurants. Sehen Sie sich ein Spiel im LSU Tiger Stadium an, besuchen Sie das LSU Museum of Art und eine Planetariumsshow im Louisiana Art & Science Museum. Zu den besten historischen Aktivitäten in Baton Rouge zählen das LSU Rural Life Museum, die USS Kidd und das Old Arsenal Museum.

1. LSU Kunstmuseum


Das LSU Museum of Art, das sich im fünften Stock des Shaw Center for the Arts befindet, erstreckt sich über 14 Galerien und ist eine der Hauptattraktionen in Baton Rouge, Louisiana.

Dieser prächtige moderne Raum hat hohe Decken und kann Kunstwerke in allen Größen und Medien aufnehmen. Das Museum verfügt über eine der größten Kunstsammlungen des Südens. Es bietet eine Reihe von Sammlungen wie chinesische Jadeschnitzereien, mehrere Werke von Clementine Hunter, Newcomb College Pottery Stücke und vieles mehr. Lokale und regionale Künstler bieten einige ihrer Kunstwerke im Laden des Museums zum Verkauf an.

Es ist ein großartiger Ort, um ein einzigartiges Geschenk zu kaufen und lokale Künstler zu unterstützen. Das Museum bietet auch eine Reihe von Programmen und Aktivitäten für Erwachsene, Familien und Kinder.

100 Lafayette Street, Baton Rouge, Louisiana, Telefon: 225-389-7200

2. Louisianas altes Zustand-Kapitol


Das Old State Capitol in Louisiana befindet sich am North Boulevard und ist ein historisches Gebäude, in dem von der Mitte des 19.Jahrhunderts bis zu den 1930.Jahrhunderts, als das derzeitige Kapitolgebäude errichtet wurde, die Gesetzgebung von Louisiana lebte.

Das Old State Capitol Gebäude steht auf einer Klippe mit Blick auf den Mississippi und wurde im gotischen Stil erbaut. Es ist unter mehreren Spitznamen bekannt, darunter das Castle of Baton Rouge und das Castle on the River. Es ist eines der besten Dinge, die man in Baton Rouge, Louisiana, unternehmen kann.

Das Gebäude, das im US National Register of Historic Places und als nationales historisches Wahrzeichen der USA aufgeführt ist, heißt jetzt Museum of Political History und ist eine Bildungsressource mit Kunstgegenständen, Artefakten, Dokumenten und vielem mehr.

100 North Boulevard, Baton Rouge, Louisiana, Telefon: 225-342-0500

3. Louisiana State Museum, Baton Rouge, Louisiana


Das Louisiana State Museum besteht aus neun Museen, darunter das Capitol Park Museum in der North Fourth Street im Einkaufszentrum des Louisiana State Capitol in Baton Rouge.

Das Museum enthält Exponate zur Kultur, Geschichte und Industrie von Louisiana. Es gibt zwei Dauerausstellungen: Louisiana erleben: Die Seele Amerikas entdecken und Gründe für Größe: Louisiana und die Nation.

Die Exponate behandeln eine Vielzahl von Themen wie Sklaverei, Bürgerkrieg und den Kampf um bürgerliche Freiheiten während des 1953 Baton Rouge-Busboykotts. Sie berühren auch Industrien wie Zuckerrohr, Öl und Garnelen und unter anderem.

660 North Fourth Street, Baton Rouge, Louisiana, Telefon: 225-342-5428

4. Louisiana Art & Science Museum


Das Louisiana Art & Science Museum an der South River Road besteht aus Kunstgalerien, Wissenschaftsgalerien und einem Planetarium. Das in einem historischen 1925-Bahnhof untergebrachte Museum möchte Besucher aller Altersgruppen aufklären und unterhalten. Neben seiner ständigen Sammlung von bildender Kunst beherbergt das Museum auch temporäre Kunstausstellungen.

Mit ihren antiken Artefakten und ihrer außergewöhnlich interessanten Mumie ist die Ancient Egypt Gallery ein sehr beliebtes Ausstellungsstück. Wenn Sie sich fragen, was Sie mit Kindern in Baton Rouge, Louisiana sehen können, ist dies ein großartiger Ort für einen Besuch. Das Planetarium von Irene W. Pennington dient mehreren Zwecken: Neben der Präsentation seiner Sky-Shows ist es auch Schauplatz für Filme und Musikshows. Das Bildungsprogramm des Museums umfasst Kurse, Vorträge und Workshops.

100 South River Road, Baton Rouge, Louisiana, Telefon: 225-344-5272

5. Aktivitäten in Baton Rouge: LSU Tiger Stadium


Das LSU Tiger Stadium ist ein Freiluftstadion am West Stadium Drive auf dem Campus der Louisiana State University. Bekannt als "Death Valley", ist es die Heimat der Louisiana State University Tigers Fußballmannschaft.

Vor 1924 fanden die Spiele im State Field auf dem alten LSU-Campus statt, aber das neue Tiger Stadium wurde in 1924 mit einer Kapazität von 12,000-Zuschauern eröffnet. Seitdem haben mehrere Renovierungsarbeiten die Kapazität auf 102,321 erhöht und das LSU Tiger Stadium zum neuntgrößten Stadion der Welt gemacht.

Das Stadion verfügt über 27 x 80 HD-Videoboards, die in 2009, im 8,000-Quadratfuß-Umkleideraum von Jeff Boss und in der LSU Strength and Conditioning Facility hinzugefügt wurden.

West Stadium Drive, Baton Rouge, Louisiana, Telefon: 225-578-0628

6. Mike der Tiger Habitat, Baton Rouge, Louisiana


Das Mike the Tiger Habitat befindet sich in der North Stadium Road und ist die Residenz des offiziellen Maskottchens der Louisiana State University. Es ist eines der beliebtesten Sehenswürdigkeiten in Baton Rouge, Louisiana. Der ursprüngliche Tiger Mike I lebte in einem kleinen, quadratischen 2,000-Gehege, das in den 1930s begann, bis Mike I in 1956 starb. In 2005 wurde ein neuer Lebensraum angelegt. Es ist 15,000 Quadratfuß groß.

Während der ursprüngliche Lebensraum einfach war und nur Stämme hatte, über die Mike I klettern konnte, enthält der neue Lebensraum einen Wasserfall und einen Bach, der in einen Teich fließt, viele Pflanzen und Steine, die der neue Mike genießen kann. Hintergrund des Lebensraums ist ein italienischer Turm, der der Architektur der LSU entspricht.

North Stadium Road, Baton Rouge, Louisiana, Telefon: 225-578-4823

7. Aktivitäten in Baton Rouge: LSU Rural Life Museum


Das LSU Rural Life Museum ist ein Geschichtsmuseum in der Essener Straße in Baton Rouge. Das Museum wird von der Louisiana State University betrieben und befindet sich auf der 40-Hektar großen Burden Plantage. Es besteht aus historischen 30-Gebäuden.

Das Museum bewahrt und präsentiert das ländliche Leben in Louisiana und im Lower Mississippi Valley während des 18. Und 19. Jahrhunderts durch seine Artefakte, Ausstellungen und Führungen. Es ist ein Freilichtmuseum mit der größten Sammlung lokaler Louisiana-Architektur sowie kultureller und historischer Objekte.

Das Museum bietet viele Möglichkeiten für pädagogische Erfahrungen und ist mit mehreren Schulen und Universitäten verbunden. Das Museum ist täglich geöffnet.

4560 Essen Lane, Baton Rouge, Louisiana, Telefon: 225-765-2437

8. USS Kidd, Baton Rouge, Louisiana


Die USS Kidd ist ein Zerstörer der Fletcher-Klasse, der in 1943 gestartet wurde. Der Spitzname "Pirat des Pazifiks" wurde nach Konteradmiral Isaac C. Kidd benannt, der an Bord der USS Arizona während des Angriffs auf Pearl Harbor am 7, 1941, starb.

Die USS Kidd erlebte während des Zweiten Weltkriegs viele Schlachten auf dem Pazifik und wurde in 1946 außer Dienst gestellt, um dann in 1951 für den Einsatz während des Koreakrieges wieder in Betrieb genommen zu werden. Die USS Kidd wurde wieder außer Dienst gestellt, diesmal in 1964, und als Gedenkstätte für Veteranen des Zweiten Weltkriegs aus Louisiana ausgewählt.

305 South River Road, Baton Rouge, Louisiana, Telefon: 225-342-1942

9. Baton Rouge Essenstouren


Die C'est Si Bon Food Tour ist ein Rundgang durch die Restaurants und Cafés in der Innenstadt von Baton Rouge, der einige der besten Lebensmittel der Stadt vorstellt. Es bietet auch kurze Details zu seiner Geschichte, Architektur und Kultur.

Die Tour beginnt mit der Verkostung von Rindfleisch-Po-Boy bei Poor Boy Lloyd's, geht weiter zum Hilton, um die Geschichte des Heidelberger Hotels zu erfahren, und geht danach zu Stroube's, um die berühmte Krabben- und Mais-Brie-Biskuitcreme zu probieren. Die Tour geht weiter nach Zolia, um die einzigartigen Shrimps und Grütze zu probieren, und dann zum Lobby-Café? für eine Muffaletta, einen Börsengang, um Entenknaller zu probieren, und schließlich zum Hilton für die sagenumwobenen Beignets.

Die Tour, die von Kimberly Harper, einer leidenschaftlichen Einheimischen, geführt wird, dauert ungefähr drei Stunden. Wenn Sie nach großartigen Aktivitäten in Baton Rouge suchen, werden Sie auf dieser einzigartigen Tour von dieser bezaubernden Stadt satt und verzaubert. Weiterlesen

10. Aktivitäten in Baton Rouge: Red Stick Farmers Market


Die Tage, an denen Sie in Baton Rouge frische Produkte erhalten, sind Donnerstags und Samstags. Dann haben die Red Stick Farmers Markets in verschiedenen Teilen der Stadt geöffnet.

Red Stick-Märkte sind Freiluftmärkte nur für Landwirte oder Lebensmittelproduzenten. Alle auf dem Markt verkauften Produkte werden in der Region von einheimischen Bauern angebaut. In der Hochsaison gibt es rund um Baton Rouge bis zu sieben Märkte an sieben verschiedenen Standorten, auf denen der Großteil der Stadt mit frischen Produkten aus der Region versorgt wird.

Es gibt etwa 50-Bauern, die Mitglieder des Red Sick Farmers Market sind, und sie bieten eine Reihe verschiedener lokal angebauter Lebensmittel an, einschließlich frischem Gemüse und Obst, Meeresfrüchten, Fleisch, handwerklichem Brot, Honig, hausgemachten Kuchen, Käse, Milch, Kräutern und Einheimischen Pflanzen und verschiedene Spezialitäten wie Gurken und Marmeladen.

501 Hauptstraße, Baton Rouge, Louisiana, Telefon: 225-267-5060

11. Alex Box Stadion, Baton Rouge, Louisiana


Das Alex Box Stadium am Nicholson Drive ist ein Baseballstadion, das nach Simeon Alexander Box benannt ist, einem LSU Tiger-Außenfeldspieler, der im Zweiten Weltkrieg im Gefecht gefallen ist. Das ursprüngliche Stadion wurde in 1938 eröffnet und hatte eine Sitzplatzkapazität von 2,500. Diese Anordnung diente als Baseballstadion von 1938 bis 2008.

Das in 2009 eröffnete neue, hochmoderne Stadion ist die Heimat des Baseballteams des Tigers College der Louisiana State University. Nach mehreren Ergänzungen wurde die Sitzplatzkapazität von 8,500-Zuschauern auf 10,326 erhöht, und das Baseballteam verfügt über 6,000-Quadratmeter Umkleideraumfläche und Tagungsräume.

12. Aktivitäten in Baton Rouge: Louisiana State Capitol

Das Louisiana State Capitol in der North Third Street in der Innenstadt von Baton Rouge ist der Regierungssitz von Louisiana und Sitz des Repräsentantenhauses, des Senats und des Gouverneurs von Louisiana. Mit 34-Geschichten und einer Höhe von 450-Fuß ist es das höchste staatliche Kapitol in den USA und das höchste Gebäude in der Stadt Baton Rouge.

Das im US National Register of Historic Places und als nationales historisches Wahrzeichen aufgeführte Art-Deco-Gebäude wird aufgrund der Bemühungen des ehemaligen Gouverneurs, das Kapitol zu errichten, manchmal als Huey Longs Denkmal bezeichnet.

900 North Third Street, Baton Rouge, LA, Telefon: 225-342-7317

13. Im Stadtzentrum gelegenes Baton Rouge


Die Innenstadt von Baton Rouge ist ein Geschäfts-, Wohn- und Unterhaltungsviertel am Ufer des Mississippi. Wenn Sie in Baton Rouge auf der Suche nach Ideen für ein Date Night sind, finden Sie in dieser kultur- und geschichtsträchtigen Gegend viele Restaurants, Geschäfte und Unterhaltungsmöglichkeiten sowie Residenzen. Zu den Restaurants zählen Aztekas mexikanische Küche, Capital City Grill Downtown, Tsunami Sushi und viele mehr. Es gibt viele Bars und mehrere Hotels und Casinos zur Auswahl.

Live After Five ist eine erfolgreiche Outdoor-Konzertreihe, die im The Crest stattfindet. Acht Shows werden im Frühjahr und acht im Herbst produziert. Die Konzerte sind kostenlos und äußerst beliebt.

14. Baton Rouge Zoo, Baton Rouge, LA


Der Baton Rouge Zoo befindet sich in der Thomas Road nördlich der Innenstadt von Baton Rouge. Der in 1970 eröffnete Zoo beherbergt mehr als 1,800-Tiere aus aller Welt, darunter Amphibien, Vögel, Fische, Säugetiere, Reptilien und mehr. Wenn Sie sich fragen, was Sie mit Kindern in Baton Rouge unternehmen können, ist dies ein großartiger Ort für einen Besuch. Der Zoo beteiligt sich an Überlebens- und Wiedereinführungsprogrammen für Tiere wie den arabischen Oryx und die Guam-Schiene.

Der Otter Pond ist eine Nachbildung einer Hütte, und Besucher können Otter beim Schwimmen unter Wasser beobachten. Ein weiteres beliebtes Exponat ist das Papageienparadies, eine begehbare Voliere, in der viele Vogelarten beheimatet sind. Der Zoo bietet Bildungsprogramme für Kinder an, darunter Exkursionen, Tageslager und vieles mehr.

3601 Thomas Road, Baton Rouge, LA, Telefon: 225-775-3877

15. Das Herrenhaus des alten Gouverneurs


Das am North Boulevard gelegene Old Governor's Mansion wurde von den Gouverneuren von Louisiana zwischen 1930 und 1963 als Residenz genutzt. Das Herrenhaus wurde während der Regierungszeit von Gouverneur Huey Long erbaut und diente mehreren Gouverneuren von Louisiana als Wohnsitz. Später befand sich dort viele Jahre lang das Louisiana Arts and Science Center Museum, bis das Herrenhaus als historisches Hausmuseum in 1978 wiedereröffnet wurde.

Das im US National Register of Historic Places eingetragene Herrenhaus ist von Dienstag bis Freitag für Führungen geöffnet. Gruppenführungen sind nach Voranmeldung möglich. Das Herrenhaus heißt Klassenfahrten willkommen und ist ein beliebter Ort für besondere Veranstaltungen, insbesondere Hochzeiten.

502 North Boulevard, Baton Rouge, LA, Telefon: 225-387-2464

16. Bluebonnet Swamp Nature Center


Das Bluebonnet Swamp Nature Center befindet sich auf dem North Oak Hills Parkway und ist ein großes Naturzentrum mit einem Ausstellungsgebäude mit einem Quadratfuß von 9,500, das sich auf 103-Hektar befindet. Innerhalb des Zentrums gibt es Promenaden und Wege, auf denen Besucher eine Vielzahl von Lebensräumen wie Wälder und Sümpfe sowie wild lebende Tiere wie Gürteltiere, Kojoten, Hirsche, Füchse, Otter und viele andere Kreaturen beobachten können.

Vogelbeobachter können eine Vielzahl von Zugvögeln sowie ganzjährige Bewohner beobachten. Wenn Sie heute nach Aktivitäten in Baton Rouge suchen, ist dies ein großartiger Zwischenstopp. Im Ausstellungsgebäude werden lebende Tiere und Mineralien ausgestellt, und Kinder können natürliche Gegenstände wie Federn, Pelze und vieles mehr anfassen.

10503 Parkway North Oak Hills, Baton Rouge, LA, Telefon: 225-757-8905

17. Bistro Byronz, Baton Rouge, Louisiana


Bistro Byronz ist ein Bistro in Louisiana, das den beliebten Bistros in Paris sehr nahe kommt - es ist ein gemütliches Lokal, in dem die Einheimischen sich treffen, um ihre reguläre Küche zu genießen, die normalerweise das gleiche Lieblingsgericht und -getränk ist, das der Kellner natürlich schon hat weiß.

Dunkle Farben und sanfte Beleuchtung sorgen für eine sehr angenehme Atmosphäre für ein Geschäftsessen oder einen Mädchenabend. Sowohl die Mittag- als auch die Abendmenüs sind umfangreich, reichhaltig und einfallsreich. Bistro Byronz ist berühmt für seine Sandwiches und Tartines, aber Sie können auch einige traditionelle französische Köstlichkeiten wie Cassoulet oder Chicken Paillard auf der Speisekarte finden.

Verpassen Sie nicht die hausgemachten Blue Cheese Chips. Sie machen süchtig. Das Bistro Byronz serviert eine schöne Auswahl an handgefertigten Bieren und Weinen im Glas.

5412 Government Street, Baton Rouge, LA, Telefon: 225-218-1433

18. Shaw Center für die Künste


Das Shaw Center for the Arts befindet sich in der Lafayette Street und ist ein Kunstmuseum und Veranstaltungsort für darstellende Künste, das sich fast über einen gesamten Stadtblock in der Innenstadt von Baton Rouge erstreckt. Es wurde in 2005 eröffnet und ist eine riesige Anlage mit einem Quadratfuß 125,000, in der sich das Manship Theatre mit 325-Sitz, das New Venture Theatre, die Hartley-Vey-Theater, die Glassell Gallery der LSU School of Art, das LSU Museum of Art, Unterrichtsräume, ein Park und mehrere Restaurants.

Das Zentrum beherbergt musikalische Darbietungen, Filme und Veranstaltungen für Kinder. Es ist auch ein beliebter Ort, um für Hochzeiten und andere besondere Anlässe zu mieten.

100 Lafayette Street, Baton Rouge, LA, Telefon: 225-389-7171

19. Lilien-Pizza, Baton Rouge, Louisiana


In einer Welt, in der Restaurants stolz darauf sind, ihre Menüs täglich zu ändern, bemüht sich Fleur de Lis Pizza, die Traditionen aufrechtzuerhalten, die bereits in 1946 verankert sind. Sie haben alles aufbewahrt, von orangefarbenen Stühlen mit Vinylbezug und Tischen mit Plastikbezug bis zu traditionellen römischen Pizzatorten, die quadratisch auf einem Backblech gebacken wurden.

Ihr Rezept wurde von Oma in den frühen 50-Versionen getestet und sie haben es seitdem nicht geändert - warum sollte es behoben werden, wenn es nicht kaputt ist? Es gibt nur eins auf der Speisekarte - köstliche römische Pizza mit dünner Flockenkruste und schmackhaften Zutaten.

Die Stammgäste wissen bereits, was sie wollen, sobald sie hereinkommen. Für Neulinge gibt es eine spezielle Round the World-Pizza mit Sardellen, Pilzen, italienischer Wurst, Salami, Peperoni und Zwiebeln.

5655 Government St., Baton Rouge, LA, Telefon: 225-924-2904

20. Stadt-Schweinefleisch, Baton Rouge, Louisiana


In der City Pork ist die Warteschlange zur Mittagszeit an den meisten Tagen offen. Es hat sich herumgesprochen über ihre Sandwiches. City Pork ist nicht nur ein Sandwichladen, sondern auch ein Feinkostgeschäft und eine Wurstwarenhandlung. Das bedeutet, dass die Sandwiches aus hausgemachtem, langsam geröstetem, geräuchertem oder geschmortem Fleisch zusammen mit Gewürzen, Gurken und verschiedenen Beilagen hergestellt werden.

Sie machen auch Tasso, Boudin und Andouille Wurst, Pasteten, Confits und verschiedene Arten von Trockenfleisch. Die Ergebnisse sind himmlisch. Einer der Bestseller ist das Big Pig, ein Sandwich aus Schweineschulter, das für 17-Stunden geräuchert, mit BBQ-Sauce nach Carolina-Art auf einem Briochebrötchen beladen und mit Krautsalat serviert wird. Achten Sie darauf, einige Trüffelchips damit zu bekommen.

City Pork hat auch eine Brasserie & Bar am Jefferson Hwy. Überprüfen Sie die 4-7pm Happy Hour-Angebote für Wein, Bier, Käse und Wurstwaren.

2363 Hollydale Ave., 225-300-4550; 7327 Jefferson Highway, 225-615-8880

21. Magnolienhügelplantage


Die Magnolia Mound Plantation befindet sich am Nicholson Drive, 1,6 km südlich der Innenstadt von Baton Rouge. Es handelt sich um ein französisches kreolisches 1791-Haus, das ursprünglich ein Cottage war. In der Nähe des Mississippi erbaut, wird die Plantage in Dokumenten aus dieser Zeit oft als Magnolienberg bezeichnet.

Der architektonische Stil der Plantage und ihrer Nebengebäude ist im US National Register of Historic Places aufgeführt und spiegelt den Einfluss der Westindischen Inseln und der frühen französischen Siedler wider. Das ursprüngliche Cottage mit vier Zimmern wurde in 1812 und erneut im späten 19. Jahrhundert erweitert. Die Stadt Baton Rouge kaufte das 16-Grundstück in 1966, um das Haus und das Grundstück zu erhalten.

2161 Nicholson Drive, Baton Rouge, LA, Telefon: 225-343-4955

22. Maurer-Grill, Baton Rouge, Louisiana

Die Leute fahren meilenweit zum Wochenendbrunch von Mason. Meistens kommen sie für bodenlosen Champagner und die beste Bloody Mary des Landes, die in dieser Einrichtung Bloody Masons heißt. Es ist wirklich das Beste, und eine Reihe von Magazinen und Food Reviewern haben abgestimmt und zugestimmt.

Neben einer großen Menge Alkohol ist das Brunch-Angebot ein ausgezeichneter Grund, dieses Restaurant zu besuchen, auch wenn Sie keine Getränke bestellen. Einige kreative Versionen von Eggs Benedict mit Krabben, Meeresfrüchten, Langusten und vielen, vielen Jalapenos sind die Bestseller, und auch die dicken saftigen Steaks, die nach Ihren Wünschen zubereitet werden, sind sehr beliebt.

Dieses bescheidene Restaurant mit zwei Speisesälen füllt sich schnell. Wenn Sie also keine Menschenmassen mögen, kommen Sie unter der Woche und sehen Sie sich die Speisekarte an. es ist voll von wunderbaren Cajun-Gerichten, die es wert sind, erkundet zu werden.

13556 Jefferson Hwy, Baton Rouge, LA, Telefon: 225-756-8815

23. Walk-ons, Baton Rouge, LA


Das Walk-on's wurde als Inbegriff eines irischen Pubs entworfen und ist geräumig, gemütlich und einladend. Im Mittelpunkt steht die riesige Bar. Über der Bar zeigt eine endlose Reihe von Flachbildschirmen verschiedene Spiele, die gerade laufen.

Die Bar liegt ganz in der Nähe des LSU-Campus, was bedeutet, dass die meisten Gäste Studenten und Tigerfans sind. Der Ort ist absolut elektrisierend, wenn die Tiger spielen. Bei Walk-ons wird besonderes Augenmerk auf das Essen gelegt - alles wird von Hand und von Grund auf neu hergestellt.

Sie sind spezialisiert auf Louisiana-Heftklammern, handgemachte Burger, gefüllte Kartoffeln, Saucen, Dressings, paniertes Frittiertes und lustige Salate. Alles wird auf Bestellung gefertigt. Sie haben viele Biere vom Fass und einige wirklich einfallsreiche und kreativ benannte Cocktails.

3838 Burbank Drive, Baton Rouge, LA, Telefon: 225-757-8010