25 Die Besten Aktivitäten In Brighton, Großbritannien

Seit Jahrhunderten ist Brighton das Seeziel der Engländer und der Ruf als Ort des Glücks und der Heilung lebt weiter. Brightons steinige Strände, Küstenpfeiler, historische Terrassen und Kreidefelsen säumen das Wasser. Die Stadt selbst ist voller historischer Architektur, Restaurants, Einkaufsmöglichkeiten, Kunst und Geschichte sowie anderer unglaublicher kultureller Attraktionen.

1. Der königliche Pavillon


In 1787 wurde mit dem Bau des Royal Pavilion begonnen, der für König George IV., Der zu dieser Zeit noch der Prinz von Wales war, als Zufluchtsort am Meer gebaut wurde. Dieses große und stattliche Gebäude zeugt noch heute von vielen königlichen Bewohnern im Laufe der Jahre, und seine gewölbte Architektur im orientalischen Stil und seine Minarette heben sich deutlich von der traditionelleren englischen Architektur im Rest von Brighton ab. Besucher des königlichen Pavillons können täglich die opulenten Räume und Gebäude besichtigen und mehr über die Geschichte des Pavillons im Laufe der Jahrhunderte erfahren, angefangen als königliche Residenz bis hin zu seiner Rolle als Militärkrankenhaus während des Ersten Weltkriegs.

4 / 5-Pavillongebäude, Brighton BN1 1EE, Großbritannien

2. Pavillon-Gärten


Der Royal Pavilion bietet ein Epizentrum architektonischer Schönheit in Brighton, hört aber nicht beim Gebäude selbst auf. Der königliche Pavillon beherbergt auch die Pavillongärten, die einen atemberaubenden grünen Park inmitten des Geschehens der Stadt bieten, der sowohl schön als auch friedlich ist. Die Freiwilligen, die sich dafür einsetzen, dass die Gärten schön aussehen, haben sie so gut wie möglich nach dem ursprünglichen Plan und der Vision ihres Schöpfers John Nash restauriert, mit einheimischen Pflanzen, die mit exotischeren chinesischen und indischen Sorten vermischt sind, und sich schlängelnden Wegen, die sich perfekt zum Wandern eignen. In den Pavilion Gardens befindet sich auch ein hübsches Café, in dem die Gäste eine Tasse Tee, einen Kaffee, Gebäck oder ein Sandwich genießen können.

Royal Pavilion Grounds, New Road, Brighton BN1 1UG, Großbritannien

3. Brighton Museum & Art Gallery


In der Nähe des Royal Pavilion und des Pavilion Gardens befindet sich das Brighton Museum and Art Gallery. Hier können Besucher die Sammlungen und Ausstellungen, sowohl permanent als auch saisonal, erkunden, um mehr über die Geschichte von Brighton und die Menschen, die dort gelebt haben, sowie über andere Exponate zu Themen aus der ganzen Welt zu erfahren. Die Exponate reichen von Porträtsammlungen bis hin zu antiken Artefakten aus Zivilisationen wie den Ägyptern in Medien wie Fotografie, Keramik, Textilien und sogar Puppen. Es gibt sogar praktische Exponate für Besucher aller Altersgruppen. Anwohner von Brighton und Hove haben freien Zugang zum Museum, für Besucher und Nichtansässige wird jedoch eine geringe Gebühr erhoben.

12A Pavilion Parade, Brighton BN1 1EE, UK

4. Die Nordlaine


Das North Laine ist ein Sudhaus, in dem die Gäste eine Pause einlegen können, um die Straßen und Sehenswürdigkeiten von Brighton zu erkunden und ein köstliches handwerklich gebrautes Bier zu genießen. Das schicke und unkonventionelle Interieur ist ein Industrieraum mit hellen Farbtupfern, weißen Fliesen hinter der Bar und einem kühlen Blick auf die großen Stahltanks, in denen Bier gebraut wird. Von der Saison du Pier bis zum Mangolicious Pale Ale ist in Nordlaine alles vom Fass köstlich, und in Nordlaine wird sogar trockener Gin aus Hopfen hergestellt, mit dem sie köstliche Zubereitungen machen. Sie servieren auch Essen, alles gemacht, geheilt, mariniert und geraucht von Grund auf neu und direkt im Haus.

RVG7 + PP Brighton, Vereinigtes Königreich, Telefon: + 44-12-73-68-36-66

5. Die Gassen


In den vergangenen Jahrhunderten war das Gebiet, das heute als Brighton Lanes bekannt ist, das Epizentrum des Fischerviertels für die historische Stadt Brighthelmstone. In den verwinkelten, historischen Straßen und engen verwinkelten Gassen dieses Viertels, die sich an die Uferpromenade und den Strand anschließen, befindet sich heute eines der lebhaftesten Einkaufs- und Gastronomiebezirke von Brighton. In diesem Labyrinth von Straßen finden Besucher Geschäfte und Boutiquen, die Kleidung, Schmuck, Kunst, Trödel, Schallplatten, hochwertige Antiquitäten und mehr verkaufen. Nur ein paar Schritte von diesem unglaublich vielfältigen Herzen der Gassen entfernt finden Besucher köstliche Restaurants, Teestuben im Obergeschoss und historische Pubs.

6. Choccywoccydoodah


Die unglaublichen Luxusdesserts, die in Choccywoccydoodah hergestellt wurden, wurden durch die gleichnamige Fernsehsendung berühmt, die drei Jahre lang ausgestrahlt wurde und den Bäckern und Chocolatiers folgte, als sie unglaubliche Desserts für ihre Kunden kreierten. Aber während die Show nicht mehr ausgestrahlt wird, ist Choccywoccydoodah am Leben und Besucher von Brighton können in der Bäckerei und im Schokoladengeschäft einen Vorgeschmack auf einige ihrer unglaublichen Produkte erhalten. Pralinen werden in einer Vielzahl von Geschmacksrichtungen und Sorten verkauft, z. B. Lutscher, Schokoladenmünzen, Schokoriegel, eingetauchte Nüsse, Trüffel und vieles mehr. Kuchen können für Geburtstage, Hochzeiten und andere Anlässe maßgefertigt oder fertig gekauft werden in der Bäckerei hergestellt.

3 Meeting House Ln, Brighton BN1 1HB, Großbritannien, Telefon: + 44-12-73-32-94-62

7. Die Küste


An der Strandpromenade von Brighton und Hove können Sie einen Spaziergang entlang der Promenade unternehmen, während Sie die erfrischende Seeluft genießen und die Brise spüren, während Sie auf das Wasser blicken. Im Sommer können Sie sich der Menge von Sonnenanbetern und Freudenfreunden anschließen, die am Strand entspannen oder im Wasser planschen oder am Strand oder im Wasser neue Sportarten wie Volleyball, Segeln, Drachensegeln oder Radfahren ausprobieren. Zu jeder Jahreszeit ist die Küste ein großartiger Ort, um ein köstliches Essen mit Aussicht zu genießen oder entlang der Promenade, die von Terrassen und großen Panoramafenstern gesäumt ist, einkaufen zu gehen, wo die Gäste beim Stöbern noch einen Blick auf das Meer erhaschen können Geschäfte oder einen Drink genießen.

8. Brighton Palace Pier


Der Brighton Palace Pier oder auch nur der Brighton Pier, wie er allgemein bekannt ist, ist ein Wahrzeichen des Badeortes Brighton. In der Vergangenheit wurde dieser Pier in 1899 gebaut, aber seit 1823 gibt es an dieser Stelle einen Pier. Im 19.Jahrhundert war die Anlegestelle voll von Verkaufsständen, an denen Wahrsager, Silhouettekünstler und Palmenleser sowie noch mehr Kioske standen, an denen Gäste Süßigkeiten und Leckereien kaufen konnten. Heutzutage können Besucher des Piers schillernde Feuerwerke, Live-Musik, Karnevale und saisonale Veranstaltungen und Festivals sowie das ganze Jahr über Unterhaltung und Spaß wie Restaurants, Souvenirläden und mehr genießen.

Madeira Dr, Brighton BN2 1TW, Großbritannien, Telefon: + 44-12-73-60-93-61

9. Die British Airways i360


Brighton ist mit seinen von Kreidefelsen gesäumten Küstenstränden und seinem historischen Stadtzentrum ein wunderschöner Ort, und es gibt keinen besseren Weg, ihn zu sehen als von oben. Der British Airways i360 ist ein Aussichtsturm, der Besucher in einer runden, gläsernen Kuppelblase 162-Meter in die Luft befördert. Während es langsam auf die Spitze des Turmes steigt, haben Besucher die Möglichkeit, einen 360-Grad-Blick auf Brighton und Hove und die Umgebung zu erhalten. Möglicherweise sehen Sie auf dem Dach Kunstwerke, Windmühlen und Sehenswürdigkeiten, die Sie bereits besucht haben. Es gibt sogar eine Bar an Bord - die Nyetimber Sky Bar - damit Sie einen erfrischenden Cocktail, ein Bier oder ein anderes Getränk genießen können, während Sie den Blick über die Stadt schweifen lassen.

Lower Kings Road, Brighton BN1 2LN, Großbritannien

10. SeaLife Center


Familien, die mit Kindern reisen, oder Besucher aller Altersgruppen, die Spaß am Lernen suchen, werden das SeaLife Center lieben, das in 1872 eröffnet wurde und das älteste noch in Betrieb befindliche Aquarium der Welt ist. Die hohen Gewölbedecken und die original viktorianische Architektur sind in hellen Farben erleuchtet und heißen die Gäste in den Hallen und Arkaden des Aquariums willkommen, wo sie Haie, Meeresschildkröten, Seepferdchen, Anemonen, Stachelrochen und mehr finden. Der Ozeantunnel ermöglicht es den Gästen, beim Schwimmen unter unglaublichen Meereslebewesen zu wandern. Im Laufe des Tages finden täglich mehrere Vorträge und Fütterungszeiten statt, damit die Gäste verschiedene Arten von Meereslebewesen kennenlernen können. Es gibt sogar einen Rock Pool Touch Tank, in dem Besucher Meereslebewesen wie Seesterne und Anemonen berühren können.

Marine Parade, Sussex, Brighton BN2 1TB, Großbritannien, Telefon: + 44-87-12-26-67-70

11. Brighton Marina


Die Segelboote und Yachten, die den Kai von Brighton Marina säumen, sind so malerisch und ikonisch wie der Yachthafen selbst, in dem ein unterhaltsames und schickes Viertel mit Einkaufsmöglichkeiten und Restaurants liegt. Der Yachthafen von Brighton ist vom Pier aus bequem mit der Volk's Electric Railway zu erreichen, einem historischen Shuttle, das seit 1883 Fahrgäste entlang der Küste mit einer Schmalspurbahn in einem historischen Freiluftauto befördert. In der Marina können Besucher ein Boot für einen Angel-, Tauch- oder Sightseeing-Ausflug chartern oder den Brighton Walk of Fame entlang spazieren. Dort finden sie geschnitzte Gedenktafeln, die an einige der berühmten Persönlichkeiten erinnern, die einst Teil der Brighton-Gemeinde waren.

12. Hove Lagoon

Das ruhige Wasser der Hove-Lagune ist geschützt und vom Rest des Meeres getrennt, so dass Anfänger hier die Möglichkeit haben, sich in einer sicheren Umgebung im Wassersport zu versuchen. Von einem ruhigen, aber anstrengenden Stand-Up-Paddleboard-Erlebnis bis hin zu Wakeboarden oder Windsurfen können Besucher der Hove Lagoon das Wasser als ihren Spielraum nutzen. Egal, ob Sie mit Kindern unterwegs sind oder einfach nur etwas Neues ausprobieren möchten, Hove Lagoon bietet die Einrichtungen und die Umgebung, die perfekt zum Lernen geeignet sind, und ist sogar von Grünflächen umgeben, sodass Freunde und Familie Sie beobachten und anfeuern können die Seitenlinien.

Kingsway, Hove BN3 4LX, UK

13. Die Ebene


Brighton ist vielleicht am bekanntesten für seine Strände und die Uferpromenade, aber die Grünflächen sind sicherlich auch etwas, worüber man sprechen sollte. Das Level ist ein zentraler Ort in Brighton, einem großen Park, in dem Einheimische und Besucher sich entspannen und ein Picknick machen, auf den Spielplätzen spielen oder im Skatepark neue Tricks ausprobieren können. Im The Level gibt es ein Café - das Tomato Cafe -, in dem leckeres italienisches Essen serviert wird, sowie das The Loving Hut, ein veganes Restaurant. Im The Level können sich Kinder und Erwachsene im Sommer im Springbrunnen abkühlen, der in einem erfrischenden Wasserstrahl aus dem Beton spritzt, und zwischen den Blumen und Bäumen im Park nach Schmetterlingen suchen.

Union Rd, Brighton BN1 4ZN, Großbritannien, Telefon: + 44-12-73-29-29-29

14. Graffiti


Graffiti und Street Art sind in Brighton so weit verbreitet, dass es überraschender wäre, wenn ein Besucher seinen gesamten Aufenthalt verbringen würde, ohne etwas zu bemerken. Brighton and Hove ist das ursprüngliche Zuhause von Banksys berühmtem Stück "Kissing Policemen". Obwohl das Original verkauft wurde, gibt es in der ganzen Stadt noch viele erstaunliche Wandgemälde und Straßenkunst. Von der farbenfrohen Musikwandmalerei mit berühmten Musikern an der Seite des Prince Albert Pubs bis zur Star Wars-Mülltonne steckt Brighton voller kreativer und auffälliger Straßenkunst. Weitere großartige Installationen sind das Super Mario-Wandgemälde in der Park Crescent Road oder das Wandgemälde in Black Rock in der Nähe des Jachthafens, das von lokalen Künstlern ständig geändert und aktualisiert wird.

15. Preston Park Rockery


Der Preston Park, der größte Park in Brighton, ist wunderschön und friedlich und bietet das ganze Jahr über zahlreiche Veranstaltungen wie Konzerte, Festivals und andere Aktivitäten. Der Park beherbergt vor allem die Preston Twins, zwei 400-jährige Ulmen, von denen allgemein angenommen wird, dass sie die größten und ältesten Ulmen der Welt sind. Während der Park selbst unglaublich und wunderschön für einen Spaziergang oder ein Picknick ist, werden Besucher auf keinen Fall die Preston Park Rockery verpassen wollen, einen beeindruckenden Steingarten, der der größte in Großbritannien ist. Mit Wanderwegen, Bächen und einer unglaublichen biologischen Vielfalt an Bäumen, Blumen und anderen Pflanzen ist der Rockery ein unvergleichliches Erlebnis und sollte nicht verpasst werden.

Preston Rd, Brighton BN1 6SD, Großbritannien

16. St. Bartholomäus-Kirche


Das rote Backstein-Äußere der St. Bartholomäus-Kirche mit seinen weißen Details, dem steilen Satteldach und dem markanten runden Fenster ist ein unglaublich einzigartig gebautes Gebäude, das weltweit für seinen einzigartigen Stil bekannt ist. Die Messe wird ein- oder zweimal am Tag während der Woche und mehrmals am Tag am Wochenende angeboten. Die Kirche ist auch von Dienstag bis Samstag von 10am bis 1pm und 2pm bis 4: 30pm für Besucher geöffnet. Besucher können friedlich durch das riesige Innere gehen und die Pracht in sich aufnehmen oder sich an eine der Kirchenbänke setzen und sich in stille Kontemplation verlieren.

Ann St, Brighton BN1 4GP, Großbritannien

17. South Downs Nationalpark


Der South Downs National Park wurde erst mit 2011 offiziell zum Nationalpark ernannt und ist damit das neueste Mitglied in der Liste der national anerkannten Naturgebiete im Freien in Großbritannien. Im South Downs National Park finden Besucher die berühmten Seven Sisters - atemberaubende weiße Kreidefelsen, die an die Küste des Ärmelkanals grenzen -, aber auch wunderschöne sanfte Hügel voller Heide- und Heckenfelder, Graslandschaften, uralter Wanderwege. und eine Fülle von Wildtieren wie Ottern, Lerchen, Fledermäusen, dem seltenen silbergefleckten Kapitänsschmetterling, Schleiereulen und einigen seltenen Pflanzen wie dem Sonnentau, einer fleischfressenden Pflanze.

Hassocks BN6 8RD, UK

18. Erdschiff Brighton


Das erste in England gebaute Erdschiff wurde direkt in Brighton gebaut. Dieses einzigartige Gebäude besteht aus recycelten Materialien wie Glasflaschen, alten Reifen und vielem mehr. Es funktioniert komplett netzunabhängig, bezieht seinen Strom aus Sonnenenergie, nutzt Regenwasser für die Installation und behandelt das eigene Abwasser vor Ort. Das Erdschiff in Brighton wurde gebaut, um das Bedürfnis nach Nachhaltigkeit zu demonstrieren, und das Projekt hat sich zum Ziel gesetzt, seine Besucher über den Klimawandel und das Umweltbewusstsein aufzuklären. Besucher können Earthship Brighton während einer der geplanten Tourveranstaltungen besuchen, die auf der Website zu finden sind.

Stanmer Park, Lewes Road, Stanmer, Brighton BN1 9PZ, Großbritannien, Telefon: + 44-12-73-76-66-31

19. American Express Gemeinschaftsstadion


Das American Express Community Stadium wird auch unter mehreren anderen Namen geführt: Falmer Stadium oder Amex. Dieses riesige Stadion bietet über 30.000 Sitzplätzen und wird am häufigsten als Fußballstadion des FC Brighton & Hove Albion genutzt. Während Ihres Aufenthalts in Brighton können Besucher mit Tausenden von Einheimischen und Fans ihre Heimmannschaft während der Saison anfeuern Ein Fußballspiel, bei dem Sie die markanten blauen und weißen Streifen der Möwen anziehen und sich allen auf der Tribüne anschließen. Es ist freilich eine einzigartige Erfahrung, und wenn Sie noch nie bei einem britischen Fußballspiel waren, verpassen Sie es wirklich.

Village Way, Brighton BN1 9BL, Großbritannien

20. Yellowave


Bei Yellowave Beach Sports können Besucher eine Vielzahl von Sport- und Unterhaltungsaktivitäten auf Sandbasis genießen, die sich an alle richten, von Kindern bis zu Erwachsenen. In ihren Einrichtungen veranstaltet Yellowave Ligaspiele, vermietet aber auch Plätze für Sportarten wie Volleyball, Beach-Rugby, Klettern und Beach-Football. Besucher können Kurse und Lektionen mit erfahrenen Instruktoren belegen, die ihnen die Seile zeigen, wenn es um klassische Strandsportarten oder neuere, kreativere Strandaktivitäten wie Beach-Footvolley geht. Kinder können wöchentliche oder Feiertagssitzungen absolvieren, in denen sie einen Tag lang unterhaltsame Spiele und Übungen genießen können, und es gibt spezielle Sitzungen, die sich an bestimmte Altersgruppen richten.

299 Madeira Dr, Brighton BN2 1EN, Großbritannien, Telefon: + 44-12-73-67-22-22

21. Das Curry Leaf Cafe


Das Curry Leaf Cafe ist eine beliebte Tradition in Brighton, mit drei Standorten in der ganzen Stadt: einer in den Lanes, einer in Kemptown Kitchen und einer in Brighton Station. Im Curry Leaf Cafe können Kunden aus einer großen Auswahl an südindischen Gerichten wählen, sowohl klassisch als auch im Fusion-Stil. Das Curry Leaf Cafe bietet farbenfrohe und luftige Sitzbereiche und gastronomische Einrichtungen, die von einer schnellen Mahlzeit bis zu einem kompletten Abendessen reichen. Es ist lustig, komfortabel und vor allem köstlich. Sie bieten Speisen im Service sowie zum Mitnehmen. Egal, ob Sie sich hinsetzen und eine Mahlzeit genießen oder etwas Street Food mitnehmen möchten, um Brighton zu erkunden, im Curry Leaf Cafe sind Sie gut aufgehoben.

60 Ship St, Brighton BN1 1AE, Großbritannien, Telefon: + 44-12-73-20-70-70

22. La Choza


Mexikanisches Streetfood ist das A und O in La Choza, wo die Kunden einen lustigen und flippigen Raum finden, der mit Zuckerschädeln, bunten Blumen im mexikanischen Stil und farbenfrohem Dekor dekoriert ist. Auf der Speisekarte stehen klassische mexikanische Favoriten wie Tacos, Quesadillas und Burritos, gefüllt mit Chorizo, Schweinefleisch, Rindfleisch oder Meeresfrüchten und einer Vielzahl unglaublicher Salsas. Das La Choza bietet auch ein Kindermenü und ist stolz darauf, vor Ort Produkte wie Meeresfrüchte zu beschaffen, Fleisch direkt im Haus zu rauchen und seine eigene Chorizo ​​zuzubereiten. La Choza hat zwei Standorte in Brighton, einen in der Gloucester Road und einen in der Western Road.

36A Gloucester Road, Brighton BN1 4AQ, Großbritannien, Telefon: + 44-12-73-94-59-26

23. Der Löwe und der Hummer

Zu sagen, dass der Löwe und der Hummer nur eine Kneipe ist, ist wie zu sagen, dass ein fliegendes Einhorn nur ein Pferd ist. Dieses massive Trink- und Speiseerlebnis erstreckt sich über drei weitläufige Stockwerke, zu denen ein traditioneller Pub-Bereich, drei Bars, ein Restaurant, ein Garten und eine versteckte Terrasse gehören. Das The Lion and Lobster liegt in der Nähe der Küste in einem historischen alten Pub und ist voller gemütlicher Ecken und Winkel, in denen die Gäste sich zurücklehnen und mit ihren Freunden ein Glas Bier genießen können. Die Speisekarte im Restaurant The Lion and Lobster, das The Regency, serviert fantastische Meeresfrüchte, von denen ein Großteil in Brighton gefangen wird. Die Getränke an der Bar variieren von traditionellem Gin Tonic bis hin zu regionalen Craft Brews.

24 Sillwood St, Brighton BN1 2PS, Großbritannien, Telefon: + 44-12-73-32-72-99

24. Der Ingwer


Ein Mittagessen am Nachmittag oder ein Abend zum Abendessen im The Gingerman ist vielleicht ein bisschen verwöhnend, aber von der gemütlichen, intimen Umgebung bis hin zum schmackhaften Gourmet-Essen wird es mit Sicherheit ein unvergessliches Erlebnis. Im The Gingerman werden die Menüs saisonal kuratiert und bieten Menüs zum Festpreis, die in zwei oder drei Gängen angeboten werden. Die Gäste können die Anzahl der Gänge wählen, an denen sie interessiert sind, und aus einer kleinen, ständig wechselnden Auswahl an Vorspeisen-, Haupt- und Dessertspezialitäten wählen, die das meisterhafte Küchenteam des Gingerman im Haus zubereitet.

21A Norfolk Square, Brighton BN1 2PD, Großbritannien, Telefon: + 44-12-73-32-66-88

25. Terre a Terre


Wenn es ums Essen geht, kriegen Vegetarier manchmal das kurze Ende des Stiels, müssen um ein Gericht bitten, das ohne Fleisch serviert wird, oder mit einem Teller voller Beilagen auskommen. Aber in Terre a Terre ist alles auf der Speisekarte vegetarisch und so gestaltet, dass die Gäste das Gefühl haben, sich verwöhnen zu lassen, anstatt Opfer zu bringen. Die Küche in Terre a Terre ist eines Fünf-Sterne-Restaurants würdig, und selbst Fleischesser, die sich an den Tisch setzen, werden es schwer haben, sich über das dort angebotene Essen lustig zu machen. Das Terre a Terre liegt günstig in der Nähe des Brighton Pier und ist von den meisten Attraktionen von Brighton aus bequem zu Fuß erreichbar.

71 East Street, Brighton BN1 1HQ, Großbritannien, Telefon: + 44-12-73-72-90-51