25 Die Besten Aktivitäten In Edmonton, Kanada

Edmonton ist eine historische kanadische Stadt am North Saskatchewan River in Alberta. Die Destination bietet für jeden etwas: Fort Edmonton Park für Geschichtsinteressierte, die Art Gallery of Alberta für Kunstliebhaber, die TELUS World of Science für Wissenschaftsfans und das Winspear Center für Musikliebhaber. Edmonton beherbergt auch wunderschöne Gärten, Viertel und Parks, die Sie auf eigene Faust oder mit Hilfe eines lokalen Reiseführers erkunden können. Hier sind die besten Aktivitäten in Edmonton, Kanada.

1. Alberta-Gesetzgebungsgebäude


Das Alberta Legislature Building ist der Treffpunkt der Legislative Assembly und des Executive Council von Edmonton. Besucher können an Führungen durch dieses berühmte Gebäude teilnehmen, in dem erfahrene Kulturinterpreten die politische Geschichte und Kultur von Alberta und den Tagesablauf der gesetzgebenden Versammlung teilen.

Die Führung befasst sich auch eingehend mit dem Design und der Architektur des Gebäudes sowie den darin stattfindenden parlamentarischen Traditionen und Zeremonien. Die Touren dauern ungefähr 45 Minuten und können im Voraus gebucht oder einfach mitgemacht werden. Sie werden kostenlos durchgeführt.

10800 97 Ave NW, 780-427-7362

2. Muttart Konservatorium


Das Muttart Conservatory ist ein einzigartiger und innovativer botanischer Garten, der in vier Glaspyramiden eingebettet ist, von denen drei verschiedene Biome darstellen. Im vierten werden kreative Ausstellungen und Ausstellungen gezeigt. Das anerkannte Museum ist führend in der Pflanzenwissenschaft in Kanada. Es erweitert und bewahrt eine der größten botanischen Sammlungen Kanadas und möchte die Öffentlichkeit über Botanik und die Wissenschaft der Pflanzen informieren, inspirieren und informieren.

Das Konservatorium bietet das ganze Jahr über eine Reihe von Veranstaltungen, darunter Live-Musik und Tanzshows, Kunstausstellungen, Kunsthandwerk und Kunsthandwerksprogramme sowie Workshops und Kurse für Öffentlichkeitsarbeit. Culina Muttart, das Restaurant des Muttart Conservator, bietet ein unvergessliches kulinarisches Erlebnis.

9626 - 96A Straße, 780-442-5311

Sie mögen vielleicht auch: 23 Die besten Aktivitäten in Toronto.

3. Fort Edmonton Park


Der Fort Edmonton Park erstreckt sich über 64 Hektar entlang des Edmonton River Valley und ist eine wunderschöne bewaldete Parklandschaft, die nach der ersten dauerhaften europäischen Post in der Region benannt wurde. Es ist auch das größte lebende Geschichtsmuseum des Landes.

Der Park besteht aus vier Abschnitten, die jeweils eine andere Epoche repräsentieren, nämlich das Fort von 1846, 1885 Street, 1905 Street und 1920 Street. Besucher sind eingeladen, die verschiedenen Abschnitte in einem voll funktionsfähigen Dampfzug zu erkunden, der die gesamte Länge zurücklegt des Parks.

Besucher des Parks können auch Pferdekutschen, Straßenbahnen und Automobile benutzen, um sich im Park fortzubewegen, und an Nationalfeiertagen und langen Wochenenden stehen kostümierte historische Dolmetscher zur Verfügung, um mit Besuchern zu interagieren, die Geschichte des Parks zu teilen und zu antworten irgendwelche Fragen.

7000 143 Street, 780-442-5311

Sie mögen vielleicht auch: 8 Must-Try Romantische Restaurants in Edmonton.

4. Kunstgalerie von Alberta


Die in 1924 gegründete Art Gallery of Alberta ist die älteste kulturelle Einrichtung in der Region und widmet sich der Ausstellung und dem Erhalt von Kunst und visueller Kultur. Die Galerie verfügt über eine Sammlung von mehr als 6,000-Objekten, die in Exponaten und Displays ausgestellt sind, die sich auf historische zeitgenössische Kunst sowohl vor Ort als auch aus der ganzen Welt konzentrieren.

Die AGA bietet auch eine Vielzahl von Kunstvermittlungs- und öffentlichen Programmen für Erwachsene und Kinder, einschließlich Vorträgen, Filmen, Familienaktivitäten, Late Night-Mittwochs und Alberta-Kulturtagen.

2 Sir Winston Churchill Square, 780-422-6223

5. Royal Alberta Museum


Das Royal Alberta Museum hieß früher Provincial Museum of Alberta, bis ein Besuch von Queen Elizabeth in 2005 dem Museum die königliche Schirmherrschaft verlieh und es in Royal Alberta umbenannt wurde. Das Museum widmet sich der Naturgeschichte und bietet eine Reihe von Exponaten und Ausstellungsstücken, die sich mit Naturgeschichte, Wildtieren, Entomologie und Arachnologie befassen.

Die aktuelle Sammlung des Museums, in der über 10,000,000-Objekte in drei permanenten Galerien ausgestellt sind, nämlich in Wild Alberta, in der Syncrude Gallery of Aboriginal Culture und in Natural History. Die aktuelle Sammlung des Museums umfasst über 10,000,000-Objekte. Das Royal Alberta Museum verfügt auch über rotierende Galerien, in denen Wanderausstellungen und kuratierte Sammlungen ausgestellt sind. Es ist nur von Freitag bis Sonntag geöffnet.

12845 102nd Avenue NW, 780 453-9100

6. TELUS Welt der Wissenschaft


In der TELUS World of Science dreht sich alles um Wissenschaft und es geht darum, Besucher zu ermutigen, zu inspirieren und über die Welt der Wissenschaft und Technologie und die wichtigen Rollen, die sie in der heutigen Gesellschaft spielen, aufzuklären. Das Zentrum beherbergt zwei hochmoderne Theater, darunter ein neues IMAX Laser 4K-Projektortheater, eine Reihe wissenschaftlicher Ausstellungen und Displays sowie ein modernes Observatorium, in dem Besucher den Nachthimmel kennenlernen können.

Die TELUS World of Science bietet auch eine Vielzahl von Programmen, Workshops und Lagern an, darunter Führungs- und Pfadfinderlager, Frühlings- und Sommerlager, Übernachtungslager und Astronomiekurse für Erwachsene.

11211 142 Straße NW, 780-451-3344

7. High Level Bridge Straßenbahn


Die von der Edmonton Radial Railroad Society betriebene und geschichtsträchtige Straßenbahn High Level Bridge ist ein wichtiger Bestandteil des Kulturerbes der Stadt. Streetcars wurden erstmals in 1908 in Edmonton eingeführt und die Stadt wurde berühmt für ihre einzigartige Straßenbahnfahrt über den North Saskatchewan River, eine der höchsten Flussüberquerungen mit einer Straßenbahn der Welt.

Die reiche und farbenfrohe Geschichte der Straßenbahn kann im kleinen Straßenbahnmuseum in der Straßenbahnscheune in Strathcona erkundet werden, in dem alte Fotos und Bilder, Uniformen, Fahrkarten und verschiedene Straßenbahnmodelle ausgestellt sind. Besucher können eine Fahrt mit der vollständig restaurierten 1912 Edmonton Streetcar #33 über die High Level Bridge genießen und die wunderschöne Aussicht genießen.

Strathcona Streetcar Barn & Museum, 780-437-7721

8. Winspear Center


Das Winspear Centre ist ein erstklassiges Zentrum für darstellende Künste und Sitz des Edmonton Symphony Orchestra und von Pro Coro Canada. Das in 1997 erbaute Zentrum ist nach Dr. Francis G. Winspear benannt und verfügt über einen riesigen Konzertsaal mit einer Kapazität von über 3,500.

Auf dem Winspear befindet sich auch die prächtige Davis-Konzertorgel aus Holz und Metall mit 96-Anschlägen, 122-Rängen und 6,551-Pfeifen. Das Winspear Center befindet sich im Herzen der pulsierenden Innenstadt von Edmonton und in unmittelbarer Nähe einer Vielzahl von Restaurants, Bars und Cafés.

Abendkasse #4 Sir Winston Churchill Square, Ecke 99th Street und 102 Avenue, 780-428-1414

9. Edmonton Ghost Tours


Entdecken Sie die dunkle Seite von Edmonton auf einer faszinierenden Ghost Tour mit Edmonton Ghost Tours. Diese Wandertouren sollen Edmontons gespenstische Vergangenheit wieder zum Leben erwecken, indem Sie abgelegene Teile der Stadt erkunden. Sie bieten einen aufregenden Einblick in die reiche Geschichte von Edmonton.

Zu den vorgestellten Touren gehören ein gespenstischer Spaziergang durch die Altstadt von Strathcona, die Universität von Alberta / Garneau (Geschichte & Spuk) und der Halloween-Spuk im Rutherford House. Die Wanderungen führen durch die Straßen der Stadt und dauern ungefähr eineinhalb Stunden. Warme Kleidung und bequeme Wanderschuhe werden empfohlen. Private Touren können auf Anfrage arrangiert werden.

10. River Valley Adventure Co.


River Valley Adventure Co. bietet eine Reihe von geführten Touren in ganz Edmonton an und bietet auch Sportausrüstung für selbst geführte Touren. Mit Büros im Louise McKinney Riverfront Park bietet die River Valley Adventure Company geführte Segway-Touren durch Nordamerikas größte städtische Parklandschaft an. Mit High-End-Mountainbikes können Sie die Stadt erkunden.

Das Unternehmen bietet auch eine Vielzahl von Sportgeräten wie Badminton- und Volleyball-Sets, Fußbälle sowie Krocket- und Boccia-Sets, die Sie mit Freunden genießen können, und eine Reihe von Angelgeräten für den Fluss. Entspannen Sie im Urban Green Caf? bei frisch gebrühtem Kaffee und nachhaltigen Snacks nach Ihrem Outdoor-Abenteuer.

9735 Grierson Hill NW, 780-995-7347

11. Der Botanische Garten der Universität von Alberta Devon


Der in 1959 eingerichtete Botanische Garten der Universität von Alberta in Devon beherbergt eine Vielzahl von gepflegten Gärten, beeindruckende Pflanzensammlungen, Wintergärten in Innenräumen und ein wunderschönes Naturlehrpfadsystem. Zu den Highlights des 240-Hektars südwestlich von Edmonton gehören ein Tropenhaus mit exotischen Schmetterlingen, ein exquisiter japanischer Kurimoto-Garten, ein Garten der Ureinwohner, kuratierte Sammlungen von Fliedern, Lilien, Pfingstrosen und Rosen, Kräutergärten, Alpenwälder und Schauhäuser für gemäßigte und trockene Pflanzen.

Der Garten, der jedes Jahr Tausende von Besuchern anzieht, beherbergt auch ein modernes Forschungszentrum und bietet einige Programme, Kurse und Workshops für Kinder und Erwachsene.

Hwy 60, 5 km nördlich von Devon, 780-987-3054 (Webseite)

12. William Hawrelak Park

Der William Hawrelak Park ist ein wunderschön gepflegter öffentlicher Park im Flusstal von Edmonton. Der nach dem ehemaligen Bürgermeister William Hawrelak benannte Park erstreckt sich über eine Fläche von 68 Hektar und bietet einen ruhigen See und sanfte Graslandschaften. Der Park bietet eine Vielzahl von Aktivitäten, von Schwimmen, Tretbootfahren, Wandern und Picknicken im Sommer bis zu Langlaufen und Eislaufen in den Wintermonaten.

Der Hauptpavillon im Park beherbergt einige Läden und Lebensmittelgeschäfte, und es gibt auch Spielplätze für Kinder. Im Park finden das ganze Jahr über zahlreiche Festivals und Aufführungen statt, darunter das Freewill Shakespeare Festival, das Edmonton Heritage Festival und das Bright Night's Festival zur Weihnachtszeit.

9930 Groat Rd NW, 780-442-5311

13. Das alte Strathcona


Old Strathcona ist ein charmantes Viertel an der lebhaften Südseite von Edmonton, in dem sich eine eklektische Menge von Kunsthandwerkern, darstellenden Künstlern und anderen farbenfrohen Persönlichkeiten befindet. Das Old Strathcona ist die Heimat des größten Theaterviertels in Edmonton und bekannt für seine zahlreichen Festivals. Es bietet ein reiches Erbe und eine reiche Geschichte, wunderschöne Architektur, einzigartige Antiquitäten- und Vintage-Läden, lebhafte Straßenmusiker und Pferde Ausritte mit dem Schlitten.

Im Herzen dieses dynamischen Dorfes befindet sich der Old Strathcona Farmers 'Market, auf dem über 130-Anbieter eine Auswahl an frischen Produkten vom Bauernhof, Obst und Gemüse, hausgebackenen Leckereien und Kunsthandwerkskost, Haushaltswaren, Schmuck und Kunsthandwerk anbieten Kunsthandwerk.

#202, 10345 Whyte Avenue, 780-437-4182

14. Fringe Theatre Abenteuer


Fringe Theatre Adventures (FTA) ist eine Gesellschaft für dynamische darstellende Künste, die das ganze Jahr über eine Reihe von Theatern, Shows und Festivals präsentiert, darunter das weltberühmte Edmonton International Fringe ™ Theatre Festival. Das Unternehmen widmet sich der Präsentation und Ehrung einer Vielzahl von hochkarätigen darstellenden Künsten mit lokalen, nationalen und internationalen Künstlern für die Öffentlichkeit, um das kulturelle Gefüge der lokalen Gemeinschaften zu feiern.

Neben dem jährlichen Fringe Festival bietet das FTA auch eine Reihe von reisenden Künstlern, Ausstellungen und Shows sowie eine Vielzahl von Bildungsprogrammen für junge Lernende, erwachsene Enthusiasten und Theaterliebhaber.

10330 - 84 Avenue, 780-448-9000

15. Mill Creek Ravine Park


Der Mill Ravine Creek Park ist ein Picknick- und Aktivitätspark im Herzen von Edmonton. Der Park wurde nach einer 1878-Getreidemühle benannt, die einst von einem örtlichen Pionier namens William Bird betrieben wurde. Er beginnt am Ufer des North Saskatchewan River und erstreckt sich entlang einer sanften Schlucht nach Süden.

Der Park beherbergt ein Netz von Wanderwegen, die als River Valley Trails bekannt sind, und Besucher können in der Umgebung spazieren gehen, wandern, mit dem Mountainbike Inlineskaten fahren, schwimmen und picknicken. Picknicktische und Grillplätze stehen zur Verfügung sowie ein großer Swimmingpool, ein Spielplatz für kleine Kinder und Rasenflächen. Der Mill Creek Ravine Park liegt in der Nähe des Millwoods Golf Course und des Jackie Parker Recreational Area.

8120 93 St NW, 780-442-5311

Sie mögen vielleicht auch: 22 Die besten Aktivitäten in Montreal.

16. Elk Island Nationalpark


Der Elk Island National Park ist ein Naturschutzgebiet östlich von Edmonton. Mit einer Fläche von 75 Quadratmeilen (194 Quadratkilometern) ist der Park der größte vollständig geschlossene Park in Kanada. Es beheimatet eine Vielzahl verschiedener Ökosysteme und Lebensräume, darunter einheimische Wiesen, nördliche Prärien, boreale Wälder und Espenparklandschaften.

Der Park ist ein Paradies für Wildtiere und der beste Ort, um die größten und kleinsten Säugetiere der Welt zu beobachten - den Waldbison und die winzige Zwergmaus. Besucher des Parks können eine Reihe von Aktivitäten wie Wandern, Wildbeobachtung, Camping, Kajakfahren / Kanufahren und Golfen im Sommer genießen, während der Winter ausreichend Schnee für Langlauf und Schneeschuhwandern bietet.

Autobahn Trans-Canada, Fort Saskatchewan, AB, 780-992-2950

17. Indoor-Spielplatz verstecken und suchen


Hide 'n' Seek ist ein unterhaltsamer Indoor-Spielplatz für Kinder jeden Alters, der eine gesunde und sichere Umgebung zum Spielen bietet. Der Indoor-Spielplatz wurde entwickelt, um Kindern spielerisch ein interaktives und lehrreiches Erlebnis zu bieten. Er bietet Bälle, Trampoline, Klettersteige, Seilrutschen, 3D-Bewegungsspiele, Blockzonen, Rutschen und eine Autorennbahn.

Der Marktplatz ist ein ruhiger Ort für jüngere Kinder zum Lesen und Spielen, während die Spielhalle leicht zu gewinnende Spiele und verlockende Preise bietet. Eltern können im Orange Tree Caf entspannen? während ihre Kinder spielen und gesunde Snacks, Gourmet-Sandwiches und frischen Kaffee genießen.

10830 170 Straße NW, 780-482-7244

18. Rutherford House Provincial Historische Stätte


Das Rutherford House Provincial Historic Site war einst die Heimat von Alexander Cameron Rutherford, dem ersten Premierminister von Alberta. Es wurde wunderschön restauriert und erstrahlt heute in neuem Glanz und kann von der Öffentlichkeit erkundet und genossen werden. Das exquisite Haus, das im Edwardianischen Zeitalter erbaut wurde, ist komplett mit einzigartigen Antiquitäten und Vintage-Möbeln eingerichtet.

Kostümierte Dolmetscher führen die Besucher auf Führungen durch die heiligen Hallen, um zu erfahren, wie das Leben in den frühen 1900s war. Benannt nach den weißen Fliedern, die im prächtigen Garten des Anwesens gepflanzt wurden, bietet der Souvenirladen The Lilac Tree Museum eine schöne Auswahl an Geschenken, Erinnerungsstücken und Einrichtungsgegenständen zum Stöbern und Kaufen und ist während derselben Öffnungszeiten im Museum geöffnet.

11153 Saskatchewan Drive, 780-427-3995 (Webseite)

19. Galaxyland


Galaxyland, früher bekannt als Fantasyland, ist der weltweit größte Indoor-Vergnügungspark. Der Park befindet sich im Einkaufszentrum West Edmonton und bietet mehr als 24, aufregende Fahrgeschäfte, Spiele und thematische Spielbereiche für Kinder jeden Alters. Der Park hat auch The Mindbender, eine der höchsten Achterbahnen der Welt, und eine riesige 12-Geschichte Indoor Tower Fahrt. Andere Adrenalin-Rush-induzierende Fahrten sind die Rockin 'Rocket, der Sonic Storm, Drop of Doom und das Lazer Maze.

Es gibt auch verschiedene Fahrten und Spiele für Zahmer, wie Hafenrundfahrten, Stoßstangen- und Paddelboote und Ballonfahrten. Der Park verfügt über eine Vielzahl von Restaurants und Cafés, in denen alle Arten von Speisen und Getränken serviert werden.

1755, 8882 170 Straße, 780-444-5321

20. Silver Skate Festival


Das Silver Skate Festival ist Edmontons ältestes Winterfestival, ein 10-Tag voller Sport, Kunst, Kultur und Erholung für die ganze Familie. In den letzten 28-Jahren, an 10-Tagen im Februar, feiert die ganze Stadt den Winter und heißt Besucher aus ganz Nordamerika und darüber hinaus willkommen. Die Leute kommen, um den Skulpturengarten zu genießen, sich im Eisstockschießen zu versuchen, die Skater auf der Kortebaan zu beobachten, das Capital Classic Hockey Tournament zu besuchen oder auf den gefrorenen Silver Skate Folk Trails zu wandern. Wenn die Sonne untergeht, beginnt Night Works und die Musiker und Straßenkünstler übernehmen die Straßen.

9930 Groat Road, Edmonton, Kanada, 6-2-8

21. Das Alberta Railway Museum


Das Alberta Railway Museum (ARM) ist ein interaktives Museum, das sich zum Ziel gesetzt hat, die Geschichte der Alberta Railway zu bewahren. Das Museum, das ein kleines Terminal mit einer Station, einem Wassertank und mehreren Läden nachbildet, ist eine authentische Ausstellung von Eisenbahnausrüstung und -gebäuden im Freien mit einer Sammlung von Autos und Lokomotiven von Eisenbahnen im ganzen Land.

Besucher können im Museum mehr als 75-Wagen und -Lokomotiven erkunden, Ausrüstung für die Eisenbahnwartung besichtigen und in Ausstellungen und Galerien die Geschichte der Eisenbahnen in Alberta kennenlernen. Fahren Sie mit einem Oldtimer-Zug oder einem Speeder, um Spaß und praktische Erfahrungen zu sammeln. Weiterlesen

24215 - 34 Street, 780-472 – 6229

22. Bauernmarkt im Südwesten von Edmonton (SWEFM)


Der Southwest Edmonton Farmers 'Market (SWEFM) ist ein berühmter Bauernmarkt, der lokale Bauern, Handwerker und Produzenten unterstützt und Bewohnern und Besuchern von Edmonton frische, lokal angebaute und nachhaltige Produkte anbietet. Auf dem Markt gibt es ein unglaubliches Spektrum von Anbietern, die ihre Waren verkaufen, von Handwerkern und Handwerkern bis hin zu Bauern, die frisches Obst und Gemüse verkaufen.

Hier finden Sie auch Wurstwaren und Käse, Straßenmusiker, Imbisswagen und Bäcker mit warmem Brot und frisch gebackenem Gebäck. Besucher können Ernährungstouren rund um den Markt unternehmen und alles über die gesündesten Lebensmittel erfahren. Ein spezieller Sprouts Kid's Club soll Kindern gesunde Lebensmittel näher bringen und sie dazu ermutigen, Entscheidungen zu treffen, wenn es um Lebensmittel geht.

c / o Terwillegar Riverbend-Beirat, # 5, 2051 Leger Road NW, 780-868-9210

23. Altes antikes Einkaufszentrum Strathcona

In der Old Strathcona Antique Mall finden Sie alte und neue Schätze. Der Markt gehört dem dynamischen Mutter-Tochter-Team von Betty und Bobbi und ist seit langem eine Institution unter Antiquitätenliebhabern und Schatzsuchern. Es bietet die beste Sammlung von Antiquitäten, Vintage-Schmuck und Kleidung sowie Retro-Möbeln unter einem Dach.

Mit über 300-Ständen und über 130-Antiquitätenhändlern, die die besten Antiquitäten und Sammlerstücke verkaufen, ist der Markt seit 16-Jahren in Betrieb und weiterhin eine der beliebtesten Attraktionen der Stadt. Der Markt hat ein altmodisches Café? Hier können Sie bei hausgemachten Leckereien, einheimischem Eis und frisch gebrühtem Kaffee entspannen.

10323 78 Avenue, 780-433-0398

24. Weltwasserpark


Der World Waterpark ist ein familienfreundlicher Themen-Wasserpark im Einkaufszentrum West Edmonton und der zweitgrößte Indoor-Wasserpark der Welt. Der Park beherbergt das größte Indoor-Wellenbad und bietet außerdem 83-Fuß-Hochwasserrutschen - den Twister und den Cyclone - sowie eine Vielzahl von kleinen, mittelschweren und fortgeschrittenen Rutschen für alle Altersgruppen.

Weitere Attraktionen im Park sind der Tsunami, ein Sheet-Wave-Surf-Simulator für Flow-Boarding und Bodyboarding, die weltweit größte permanente Seilrutsche sowie zwei einladende und entspannende Whirlpools. Besucher können erfrischende Getränke an einer der beiden Bars und leichte Mahlzeiten und Snacks im Coconut Grove und Beachview Snacks genießen.

1755, 8882 170 Straße, 780-444-5321

Sie mögen vielleicht auch: 25 Die besten Dinge, die man in Ottawa machen kann.