25 Die Besten Aktivitäten In Den Great Smoky Mountains

Die Great Smoky Mountains sind eine Unterregion der Appalachen, die den größten Teil der Ostküste der Vereinigten Staaten hinunterlaufen. Sie reiten die Grenze zwischen North Carolina und Tennessee entlang und sind größtenteils die Heimat des Great Smoky Mountain National Park. In dieser riesigen Region finden Besucher eine Fülle von Aktivitäten, von Outdoor-Wanderwegen über Berge bis hin zu Wasserfällen, bis hin zu dem, was Passagiere auf der Titanic im Titanic Museum in Pigeon Forge, Tennessee, empfunden haben. Es ist ein Wunderland zum Betrachten der Natur, mit wunderschönen Höhlen und schroffen Berggipfeln sowie vielen alten Blockhäusern und Scheunen, die für Geschichtsinteressierte in der Wildnis versteckt sind.

1. Cade's Cove


Cade's Cove ist ein beliebtes Ausflugsziel im Great Smoky Mountain National Park, zu dem Sie über eine Ringstraße gelangen, die die Gegend umrundet. Dieses wunderschöne Tal ist von den hohen Bergen der Great Smokies umgeben und bietet einige spektakuläre Ausblicke für Besucher, die während der Besichtigung oft Wildtiere wie Schwarzbären, Kojoten, Hirsche und Truthähne beobachten. Die Straße zur Bucht ist für Fahrzeuge geöffnet, sofern nicht anders angegeben. Entlang der Straße finden Besucher alte Kirchen, Scheunen, Mühlen und Häuser aus dem 18. Und 19. Jahrhundert. Wanderer werden die Wanderung zu Abrams Falls oder Thunderhead Mountain oder einen kurzen Ausflug entlang des Cades Cove Nature Trail genießen.

2. Cataloochee Skigebiet


Das Skigebiet Cataloochee befindet sich im Südwesten von North Carolina und bietet 18-Pisten und -Pisten für Skifahrer und Snowboarder mit unterschiedlichen Fähigkeiten. Das Resort verfügt auch über Bereiche für Snowtubing und bietet die ganze Saison über Unterricht für Kinder und Anfänger. Besucher können Tages- oder Saisonkarten für das Skigebiet kaufen. Dort werden auch Unterkünfte angeboten. Viele der Pisten sind beleuchtet, so dass die Skifahrer bis in die dunklen Winterabende hinein ihre Aktivitäten fortsetzen können. Alle Pisten sind nach Schwierigkeitsgrad bewertet.

1080 Ski Lodge Road, Maggie Valley, NC 28751, Telefon: 828-926-0285

3. Schornstein Tops Trail


Der Chimney Tops Trail ist einer der beliebtesten im gesamten Park, und obwohl das Gehen schwierig ist, lohnt sich die Aussicht am Ende. Eine Rundtour vom Ausgangspunkt und wieder zurück beträgt nur 4 Meilen, aber der Höhenunterschied während des 2-Meilen-Trekkings beträgt ungefähr 1,400 Fuß, mit einem steilen Aufstieg über Felsen, die bei nassem oder eisigem Wetter ziemlich rutschig werden können. Der Weg erstreckt sich über fließende Bäche, felsiges Gelände und Serpentinen entlang der Berghänge bis zum felsigen Schornstein, der als Schornstein bekannt ist und wo Wanderer mit lohnenden Aussichten verwöhnt werden.

4. Clingman's Dome


Der Clingman's Dome befindet sich im Great Smoky Mountains National Park und ist der höchste Punkt im Bundesstaat Tennessee. Dieser hohe Berg erreicht auf seinem Gipfel die 6,643-Marke. Er ist über einen asphaltierten Pfad erreichbar, der zum Aussichtsturm oben führt. Von dort aus können Besucher einen atemberaubenden Panoramablick auf den Park und die umliegenden Berge in 360-Größe genießen, der sich an klaren Tagen auf über 100-Meilen ausdehnen kann. Der asphaltierte Weg ist eine halbe Meile lang und ziemlich steil, und die Temperaturen am Gipfel können ziemlich extrem sein. Der Aussichtsturm kann mit dem Auto oder über den Appalachenweg erreicht werden.

5. Dollywoods Splash Country


In Pigeon Forge, Tennessee, Dollywood und Dollywoods Splash Country befinden sich Themenparks des berühmten Künstlers Dolly Parton. Im Dollywood's Splash Country können die Gäste Wasserrutschen hinunter rasen, sich im Bear Mountain Fire Tower einweichen lassen oder durch dunkle Höhlen stürzen und den Big Bear Plunge drehen. Der Park beherbergt mehrere Hektar Rutschen, Pools und Wasserattraktionen. Hier können Sie speisen, picknicken und sich für einen Tag voller Spaß und Wasserspiele entspannen. Der Park ist in den wärmeren Monaten jedes Jahres geöffnet und die Öffnungszeiten können sich aufgrund des Wetters ändern.

2700 Dollywood Parks Boulevard, Pigeon Forge, TN 37863, Telefon: 800-365-5996

6. Elkmont-Geisterstadt, Great Smoky Mountains


Auf dem Little River Trail in den Great Smoky Mountains liegt Elkmont, eine verlassene Stadt, in der alte Gebäude seit Jahrzehnten verfallen sind. Elkmont, einst der "Appalachian Club" des frühen 20. Jahrhunderts, war maßgeblich an der Entstehung des Great Smoky Mountains National Park beteiligt. Die Bürger der Stadt verkauften ihr Eigentum an die Regierung im Austausch für einen lebenslangen Mietvertrag. Die meisten dieser Mietverträge liefen in den 90s und frühen 2000s aus und ließen alle Strukturen leer. Heute ist die Geisterstadt Elkmont eine gespenstische Erinnerung an die Vergangenheit, und obwohl die meisten Gebäude zum Umzug vorgesehen sind, können die Besucher in der Gegend jetzt etwas wirklich Außergewöhnliches sehen.

7. Verbotene Höhlen


Die Verbotenen Höhlen unterhalb des Englischen Berges im östlichen Teil der Great Smokies sind nicht so verboten, wie der Name schon sagt. Die Verbotenen Höhlen, die zu den über 8,000-Höhlen im Bundesstaat Tennessee gehören, sind offen für Besucher, die die wunderschönen unterirdischen Höhlen sehen möchten, die mit farbenfrohen und unheimlichen Lichtern beleuchtet sind. Im Laufe der Jahrhunderte dienten diese Höhlen als Schutz vor extremem Wetter, als Ort illegaler Mondstills während der Prohibition und heute als Touristenattraktion. Forbidden Caves beherbergt einige wunderschöne Felsformationen, tiefe, ruhige Wasserbecken, einen kalten, klaren Bach und eine große Wand aus Höhlenonyx.

455 Blowing Cave Road, Sevierville, TN 37876, Telefon: 865-453-5972

8. Great Smoky Mountain Nationalpark


Der Great Smoky Mountain National Park liegt an der Grenze zwischen den Bundesstaaten North Carolina und Tennessee und ist der beliebteste Nationalpark in den USA. Der Nationalpark Great Smoky Mountain erstreckt sich über 800 Quadratkilometer mit Wäldern, Bergen, Felskämmen, Flüssen und vielem mehr und ist bekannt für die Vielfalt der Natur innerhalb seiner Grenzen. Sie können wandern, fahren und den Park erkunden, um die Gipfel der Berge zu erreichen, wunderschöne Wasserfälle zu sehen oder die Geschichte der alten Strukturen auf dem Grundstück kennenzulernen. Der Park ist zu jeder Jahreszeit wunderschön und bietet viele spektakuläre Ziele zum Wandern, Radfahren oder Reiten, darunter die Alum Cave Bluffs, Charlies Bunion und Rainbow Falls.

9. Grottenfälle, Great Smoky Mountains


Die Grottenfälle sind über den Trillium Gap Trail erreichbar, dessen Ausgangspunkt sich auf dem Roaring Fork Motor Nature Trail befindet. Auf der mittelschweren 3-Meile durchqueren Wanderer in ruhiger Atmosphäre alte Hemlock-Wälder, bis sie die Wasserfälle erreichen. Der Weg führt direkt hinter dem kaskadenförmigen Wasser der Grottenfälle vorbei und bietet Besuchern einen einzigartigen und wunderschönen Blickwinkel. Der 25-Fuß hohe Wasserfall ist ein cooles und wunderschönes Ziel. Für die Sicherheit aller ist das Klettern auf den Felsen in der Nähe des Wasserfalls ausdrücklich untersagt, da diese Felsen unglaublich rutschig werden können.

10. Harrahs Cherokee


Das Harrah's Cherokee Hotel und Casino befindet sich in Cherokee, North Carolina. Harrah's Cherokee bietet mehr als 30 Quadratmeter Platz für Spielautomaten, Poker, Blackjack und Roulette und ist ein erstklassiges Ziel, um Ihr Glück zu versuchen und vielleicht sogar ein bisschen reicher nach Hause zu gehen, als wenn Sie gegangen sind. Das Casino bietet auch Konzerte und Shows von bekannten Bands und Künstlern sowie ein großartiges Buffet mit Speisen aus der ganzen Welt. Es gibt auch einen Nachtclub, einen Pool, ein Spa und Einkaufsmöglichkeiten, sodass die Gäste von Harrah's einen One-Stop-Shop für alle ihre Urlaubsbedürfnisse finden.

777 Casino Dr., Cherokee, NC 28719

11. Kleine Flussstraße


Die Little River Road liegt zwischen Gatlinburg und Townsend in Tennessee und bietet eine entspannte und malerische Fahrt entlang des Little River. Über 18 Meilen verfügt die Little River Road über mehrere Aussichts- und Picknickbereiche und eignet sich hervorragend, um einige Ausgangspunkte wie Laurel Falls oder Cades Cove zu erreichen, an denen die Straße endet. Sieben ausgeschilderte Bereiche entlang der Straße weisen auf interessante Punkte für Autofahrer hin, darunter Wasserfälle, Picknickplätze und Ausgangspunkte. Diese wunderschöne Fahrt ist eine großartige Möglichkeit, die Landschaft zu erkunden, ein Picknick zu machen oder eine schöne Wanderung zu beginnen.

Little River Rd, Gatlinburg, TN 37738

12. Bergbauernhofmuseum, Great Smoky Mountains

Das Mountain Farm Museum erinnert an einige Häuser und Bauwerke, die Pioniere im 19. Jahrhundert erbaut haben. Die meisten Gebäude wurden während der 1950 in das Museum verlegt, obwohl sich die in 1880 gebaute Scheune noch an ihrem ursprünglichen Standort befindet. Das Freilichtmuseum umfasst unter anderem eine rustikale Blockhütte rund um 1900, ein Kühlhaus, eine Schmiede und zwei Maiskrippen. Auf dem Bauernhof können Besucher durch die Gebäude schlendern und ihre individuellen Geschichten erfahren, um einen Einblick in das Leben auf einem Bauernhof aus dem 19. Jahrhundert in den Bergen zu erhalten.

Cherokee, NC 28719, Telefon: 828-497-1904

13. Noah Bud Ogle Hütte


In der Nähe der Innenstadt von Gatlinburg, am Beginn des Roaring Fork Motor Nature Trail, führt der Noah "Bud" Ogle Trail Besucher in die Hütte, die Ogle und seine Frau Cindy in den späten 1800 besetzt hatten. Früher war es Teil einer 400-Farm, heute sind es zwei Kabinen, die durch einen gemeinsamen Schornstein miteinander verbunden sind, sowie die Scheune, in der Ogle einst sein Vieh gehalten hat. Die Besucher erfahren etwas über die Besonderheiten der Hütte, wie zum Beispiel das fließende Wasser und die Spüle, die Ogle mithilfe einer nahe gelegenen Quelle geschaffen hat, und werfen einen Blick in die Vergangenheit, um zu sehen, wie das Leben eines Pioniers in den Appalachen war.

Cherokee Orchard Rd, Gatlinburg, TN 37738

14. Ober Gatlinburg


In den Bergen oberhalb von Gatlinburg liegt Ober Gatlinburg, ein Vergnügungspark, der im Winter auch als Skigebiet dient. In Ober Gatlinburg können Sie eine Bergbahn fahren oder mit der Luftseilbahn von oben auf die Smoky Mountains blicken. Wasserrutschen, Schaukeln und eine Bergbahn sind wunderbare Möglichkeiten für die ganze Familie, und Begegnungen mit Tieren wie Bären, Bobcats und vielem mehr werden auch jeden begeistern. Im Winter verwandelt sich dieses angenehme Urlaubsgebiet in einen lebhaften Skiort mit Pisten zum Skifahren, Snowboarden und Snowtubing.

1001 Parkway #2, Gatlinburg, TN 37738, Telefon: 865-436-5423

15. Oconaluftee Indianerdorf


Cherokee, North Carolina, ist eine Stadt im östlichen Cherokee-Reservat. In der Stadt befindet sich das Oconaluftee Indianerdorf, in dem Besucher in das 18. Jahrhundert zurückversetzt werden, um das Leben zu erleben, wie es einst der Cherokee-Stamm lebte. Mit Hilfe eines Führers werden die Gäste die Wege des Dorfes durch Wohnhäuser, Ritualbereiche und vieles mehr gehen und dabei die Traditionen und die Kultur der Cherokee kennenlernen. Besucher können traditionelle Tänze sehen, Dorfbewohner in jahrhundertealten Handwerken wie Kanufahren und Korbflechten zusehen und eine Blaspistolen-Demonstration miterleben. Das Oconaluftee Indian Village ist von Montag bis Samstag von April bis November geöffnet.

Oconaluftee Indian Village, Cherokee, NC 28719, Telefon: 828-497-2111

16. Ramsey Cascades, Great Smoky Mountains


Der Great Smoky Mountains National Park ist voller wunderschöner Wasserfälle, und der höchste davon ist Ramsey Cascades, der über 100-Meter tief ist. Der Wasserfall ist über eine Wanderung entlang des Ramsay Cascades Trail erreichbar, der im Greenbrier-Gebiet beginnt und sich über jeweils 4 Meilen erstreckt. Während der Wanderung steigt der Höhenunterschied auf einem anstrengenden Pfad, der für erfahrene Wanderer in guter körperlicher Verfassung empfohlen wird, um mehr als 30 cm, über Flüsse und durch Wälder. Die ganze Schwierigkeit wird jedoch am Ende durch den Blick auf die Wasserfälle belohnt, die sich unten in einem malerischen Becken voller großer Felsen und Salamander ansammeln.

Ausgangspunkt: Ramsey Prong Road, Gatlinburg, TN 37738

17. Ripleys Aquarium der Smokies


Ripleys Aquarium of the Smokies wurde von USA Today zum besten Aquarium in den USA gewählt, und es ist nicht schwer zu verstehen, warum. Von Pinguinen über Stachelrochen bis hin zu Haien bietet das Aquarium eine Vielzahl von Unterhaltungsmöglichkeiten für die Besucher. Dank seiner lehrreichen und unterhaltsamen Live-Shows können die Gäste die Meeresbiologie kennenlernen und einige spektakuläre Sehenswürdigkeiten genießen. Im Aquarium können Besucher 12-Fuß lange Haie durch den Glasboden eines Bootes sehen, mit Hilfe eines afrikanischen Pinguins ein Meisterwerk schaffen oder Meerjungfrauen bei einer Unterwassershow beobachten. Weiterlesen

88 River Rd, Gatlinburg, TN 37738, Telefon: 865-430-8808

18. Brüllen-Gabel-Bewegungsnaturlehrpfad


Im Great Smoky Mountains National Park, in der Nähe von Gatlinburg, Tennessee, befindet sich der Roaring Fork Motor Nature Trail, eine Straße, die nach dem rauschenden Gebirgsbach benannt ist, der daneben fließt. Der Roaring Fork Motor Nature Trail ist eine malerische 5.5-Meile-Umgehungsstraße, die in eine Richtung durch einige alte Wälder und an Blockhäusern und historischen Gebäuden im Park vorbei führt. Es ist eine beliebte Attraktion für Besucher, die einige der schwierigeren Wanderungen in den Great Smokies nicht ganz bewältigen können, aber dennoch gerne etwas von der wunderschönen Natur sehen möchten, die sie zu bieten haben.

Brüllengabel-Bewegungsnaturlehrpfad, Gatlinburg, TN 37738

19. Sieben Inseln State Birding Park


Der Seven Islands State Birding Park liegt nur eine kurze Autofahrt von Knoxville entfernt und beheimatet fast 200-einzigartige Vogelarten. Der Park befindet sich auf einer Halbinsel am French Broad River. Im Inneren befinden sich mehr als 8 Meilen an Wanderwegen, auf denen die Besucher wandern, sich entspannen und eine Vielzahl von Wildtieren beobachten können sowie wunderschöne Ausblicke auf die Berge. Besucher können auf dem Fluss Kajak fahren, die Pfade erkunden und versuchen, Singvögel, Greifvögel und Schleiereulen zu entdecken, die die Gegend bereisen und im Park leben. Der Seven Island State Birding Park ist täglich von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang geöffnet.

2809 Kelly Lane, Kodak, TN 37764, Telefon: 865-407-8335

20. Rauchiger Gebirgsalpiner Untersetzer


Mit einer Länge von über einer Meile ist der Smoky Mountain Alpine Coaster der längste seiner Art in den Vereinigten Staaten. Die Fahrer steigen in einen Schlitten, der bis zu zwei Passagiere befördert und bergab auf einer malerischen und rasanten Strecke durch die Smoky Mountains und die Umgebung fährt. Die Passagiere steuern die Geschwindigkeit ihrer eigenen Schlitten, die sich durch Drehungen, Wendungen und Steigungen bis auf 30 Meilen pro Stunde bewegen können, und sorgen so für ein unvergessliches Erlebnis. Der Smoky Mountain Alpine Coaster ist das ganze Jahr über bei Sonne, Regen oder Schnee geöffnet.

867 trägt Valley Road, Pigeon Forge, TN 37863, Telefon: 865-365-5000

21. Smoky Mountain Deer Farm und exotischer Streichelzoo


Smoky Mountain Deer Farm ist ein familienfreundliches Reiseziel, in dem Besucher nicht nur Hirsche, sondern auch Tiere wie Kamele, Otter, Zebras und Rentiere sowie viele andere aus nächster Nähe beobachten können. Auf der Smoky Mountain Deer Farm können die Gäste viele verschiedene Arten exotischer Tiere kennenlernen und sich persönlich kennenlernen. Der Streichelzoo beherbergt auch die Deer Farm Riding Stables, in denen die Besucher Reitstunden oder Ponyreiten nehmen oder auf einem geführten Pfad einen spektakulären Blick auf die Smoky Mountains genießen können.

478 Happy Hollow Lane, Sevierville, TN 37876, Telefon: 865-428-3337

22. Titanic Museum


Das Titanic Museum in Pigeon Forge, Tennessee, ist ein einzigartiges Erlebnis, das die Geschichte des berühmten zum Scheitern verurteilten Ozeandampfers und die in dieser schicksalhaften Nacht in 1912 verlorenen Leben erzählt. Im Museum können die Gäste erleben, wie es war, die Kabinen und Korridore des großen Schiffes mit über 400-Artefakten zu erkunden, die vom Wrack und den Passagieren ausgestellt wurden. Das Museum bietet den Besuchern die Möglichkeit, das eisige Wasser des Atlantiks in dieser Nacht hautnah zu erleben, einen Eisberg zu berühren und zu versuchen, auf Decks, die mit dem Grad des sinkenden Schiffs ansteigen, einen Halt zu finden, der seinesgleichen sucht. Weiterlesen

2134 Parkway, Pigeon Forge, TN 37863, Telefon: 800-381-7670 / 417-334-9500

23. Tuckaleechee-Höhlen

Die Stalaktiten und Stalagmiten der Tuckaleechee Caverns befinden sich in Townsend, Tennessee. Sie sind mehr als 20 Millionen Jahre alt, mit einem kalten, klaren unterirdischen Strom, der durch die riesigen Kammern und den Big Room fließt, der mehr als 400 Fuß breit ist, mit Stalagmiten, die bis zu 24 Fuß hoch sind. Es gibt mehr als 8,000-Höhlen in Tennessee, aber die Tuckaleechee-Höhlen sind die am höchsten bewerteten ihrer Art im Osten der USA. Besucher der Höhlen können sich während einer kilometerlangen Führung durch die Höhlen vom Big Room sowie einem doppelten Wasserfall - Silver Falls - überzeugen, der einen 200-Fuß-Abfall aufweist.

825 Cavern Rd, Townsend, TN 37882, Telefon: 865-448-2274

24. Bis zu diesen Hügeln Cherokee Theater


In der Stadt Cherokee, North Carolina, im östlichen Cherokee-Reservat, wird das gleiche Stück seit fast 70 Jahren produziert. In 1950 wurde "Unto These Hills" zum ersten Mal aufgeführt, um die wahre Geschichte der "Spur der Tränen" zu erzählen, einem schrecklichen und blutigen Marsch, bei dem Tausende von amerikanischen Ureinwohnern gezwungen wurden, aus ihren Häusern weiter nach Westen zu ziehen. Das Stück ist unglaublich beeindruckend und wird im Sommer jeden Abend im wunderschönen Mountainside Theatre aufgeführt, einem Amphitheater im Freien. Besucher von Cherokee können auch viele andere Attraktionen der Stadt genießen, wie zum Beispiel die Geschäfte und Museen, die die Kultur und Geschichte von Cherokee zelebrieren.

564 Tsali Blvd, Cherokee, NC 28719, Telefon: 828-497-2111

25. Walker Sisters Place


Die Walker Sisters waren eine Familie von sechs Schwestern, die bis zum Tod der letzten Schwester der 19 in dieser Hütte aus dem 1960-Jahrhundert am nördlichen Rand des Parks lebten. Das zweistöckige Blockhaus enthält drei Räume, die in etwa so aussehen wie zu der Zeit, als das Haus ursprünglich gebaut wurde. Draußen stehen eine Scheune, eine Getreidemühle und eine Räucherei als Teil der autarken Lebensweise der Schwestern, zu der einst auch eine Laube, ein Garten, ein Obstgarten und Vieh gehörten. Der Zugang zur Walker Sisters Cabin in Little Greenbrier ist über eine kurze Wanderung auf dem Little Brier Gap Trail möglich.