25 Die Besten Aktivitäten In Minnesota

Minnesota ist ein Land mit unvergleichlicher Wildnis, Seen und einzigartigen historischen und kulturellen Stätten. Minnesota ist ein perfektes Reiseziel für abenteuerlustige Naturliebhaber, egal ob Sie auf den vielen Wasserstraßen paddeln, auf malerischen Wegen wandern oder abseits der Touristenpfade Schneeschuhwanderungen unternehmen. Die "Twin Cities" von Minneapolis und Saint Paul bilden ein florierendes wirtschaftliches und kulturelles Zentrum mit vielen interessanten Orten, an denen Sie Ihre Zeit verbringen können. Duluth ist eher eine Kreuzung mit Elementen der Großstadtindustrie sowie Tonnen von Grünflächen.

1. Minnesotas North Shore Scenic Drive


Minnesotas North Shore Scenic Drive ist eine wunderschöne 142-Meilen-Wildnisreise von Duluth nach Grand Portage. Zu den Sehenswürdigkeiten zählen atemberaubende Klippen, Strände und tausende Morgen Wald. Leuchttürme und Wasserfälle prägen die Landschaft und die Erholungsmöglichkeiten scheinen unbegrenzt zu sein.

Entlang der Strecke warten viele Abenteuer auf Sie, darunter Golfen, Zelten und Camping mit Wohnmobilen, Kanufahren, Jagen, Klettern, Hundeschlittenfahren und vieles mehr. Acht Minnesota State Parks sind auf dem Weg zugänglich. Die Fahrt dauert ungefähr drei Stunden, wenn Sie geradeaus fahren, aber Sie können die Fahrt leicht auf mehrere Tage verlängern, indem Sie auf dem Weg anhalten.

2. Minneapolis Institute of Art


Das Minneapolis Institute of Art ist ein Kunstmuseum in Minneapolis. Kostenlos für die Öffentlichkeit ist es eines der größten Kunstmuseen in den Vereinigten Staaten. Die Sammlungen umfassen mehr als 5,000-Jahre Geschichte und enthalten mehr als 80,000-Objekte, darunter Gemälde, Fotografien, Textilien, Zeichnungen, Drucke und dekorative Künste.

Das Museum umfasst Objekte aus verschiedenen Regionen der Welt und ist recht umfangreich. Neben den regulären Sammlungen bietet das Museum eine Vielzahl von Reisesammlungen aus anderen Museen. Es gibt eine Reihe von Touren, die von kostenlosen öffentlichen Führungen über Schultouren bis hin zu privaten Gruppenführungen reichen. Lesen Sie mehr oder Dinge, die Sie in Minneapolis unternehmen können

2400 Third Avenue South, Minneapolis, Minnesota 55404, Telefon: 888-642-2787

3. Como Park Zoo & Konservatorium, St. Paul, Minnesota


Der Como Park ist ein Park, ein Zoo und ein Wintergarten in St. Paul. Der Park ist sehr beliebt und empfängt jedes Jahr mehr als 1.9 Millionen Besucher. Der Zoo beherbergt viele Tierarten, die für die Besucher ausgestellt werden. Neben dem Zoo und dem Wintergarten gehören zu den Freizeiteinrichtungen im Como Park ein Vergnügungspark, ein Karussell, ein Golfplatz, ein Swimmingpool und der 68-Morgen-Comer See.

Der Park ist fachmännisch angelegt und bietet viele künstlerische Besonderheiten wie Springbrunnen und Skulpturen. Im Como Park finden das ganze Jahr über zahlreiche Veranstaltungen statt. Cafés, Imbisswagen und Souvenirläden sorgen für einen angenehmen Aufenthalt. Aktivitäten in St. Paul

1225 Estabrook Drive, Saint Paul, MN 55103, Telefon: 651-487-8200

4. Quarry Hill Naturzentrum


Das Quarry Hill Nature Center ist ein Bildungszentrum in Rochester. Es liegt inmitten eines 329-Hektar großen Parks, der eine Vielzahl von Outdoor-Aktivitäten bietet. Es gibt asphaltierte und unbefestigte Wege sowie eine historische Höhle. Im Winter können Sie Langlaufski und Schneeschuhe ausleihen, um den Park besser zu genießen.

Der Harry L. Buck Kinderteich bietet aquatische Lernerfahrungen für Kinder jeden Alters. Enten nisten in einer Kiste auf einer Insel im Teich und eine Vielzahl anderer Wildtiere können beobachtet werden. Das Zentrum bietet das ganze Jahr über eine Vielzahl von Kursen, Tagescamps, Ausflügen und Aktivitäten. Lesen Sie mehr oder Unternehmungen in Rochester

701 Silver Creek Road NE, Rochester, MN 55906, Telefon: 507-328-3950

5. Minnesota Marine Art Museum


Das Minnesota Marine Art Museum ist ein Kunstmuseum in Winona, das sich in einem einzigartigen historischen Gebäude am Ufer des Mississippi befindet. Es beherbergt fünf verschiedene Kunst- und Artefaktgalerien, darunter Meereskunst, Volksskulpturen, Impressionismus, Gemälde der Hudson River School sowie Raum für Wanderausstellungen. Der Schwerpunkt des Museums liegt auf maritimer und maritimer Kunst.

Eines der bekanntesten Stücke ihrer Sammlung ist eines der beiden erhaltenen Exemplare von "Washington Crossing the Delaware" von Emanuel Leutze, das im Weißen Haus ausgestellt war, bevor es Teil des Marine Art Museum wurde. Weiterlesen

800 Riverview Drive, Winona, MN 55987, Telefon: 507-474-6626

6. Die Duluth-Erfahrung


Das Duluth Experience bietet einige der einzigartigsten kulturellen Erlebnisse von Duluth und begeistert Touristen und Einwohner gleichermaßen mit der vielfältigen kulturellen, kulinarischen und Freizeitszene der Stadt. Die Reisegesellschaft bietet eine Vielzahl von Erlebnissen für Teilnehmer aller Altersgruppen, darunter Stadtbusse und Wanderungen, die sich mit der reichen Geschichte und Kultur der Stadt befassen. Zu den Tourenerlebnissen gehören Ausflüge in die Natur, Aktivitäten wie Schneeschuhwandern und Radfahren mit fetten Reifen sowie Winter-Fotoworkshops, bei denen die Schönheit der North Shore-Landschaft genutzt wird. Weitere Erlebnisse sind Brauereiführungen, bei denen die Handwerksbrauereien der North Shore-Craft-Beer-Szene erkundet werden und die Teilnehmer eine Vielzahl hochwertiger Biersorten probieren können.

211 E 2nd St, Duluth, MN 55805, Telefon: 218-464-6337

7. Leif Erickson Park & ​​Rosengarten


Der Rosengarten des Leif Erickson Parks in Duluth ist ein traditioneller englischer Garten am Ufer des Oberen Sees. Die wunderschönen Blumen und die atemberaubende Lage machen den Park zu einem entspannenden und schönen Ort, den Sie zu jeder Jahreszeit besuchen können. Der 2.5-Acre-Park enthält über 3,000-Rosenbüsche und viele andere Pflanzen und Bäume.

Es ist mit Duluths Lakewalk verbunden, einem Wander- und Radweg, der etwa fünf Kilometer am Seeufer entlang führt. Neben einer atemberaubenden Flora bieten die Gärten einige wunderschöne architektonische Strukturen, Brunnen und Statuen. Der Marmorpavillon im Leif Erickson Park ist ein beliebter Ort für Hochzeiten und andere Veranstaltungen.

S 13th Ave E und London Road, Duluth, MN 55802, Telefon: 218-730-4300

8. Minnesota Landscape Arboretum


Das Minnesota Landscape Arboretum ist ein Arboretum und ein Gartenbaugarten, der Teil der Universität von Minnesota ist. Es ist der größte öffentliche Garten im oberen Mittleren Westen und umfasst mehr als 1,100 Hektar. Über 5,000 sind im Park Pflanzensorten zu finden.

Das Arboretum bietet Gärten mit Pflanzen, die für das nördliche Klima entwickelt wurden, sowie pädagogische Exponate, Vorführgärten und eine einzigartige japanische Gartenanlage. Die Unterkunft verfügt über Naturgebiete, darunter kilometerlange Wanderwege und Langlaufloipen. Vor Ort gibt es eine Gartenbibliothek und einen Wintergarten. Geführte Touren werden ebenso angeboten wie eine 5 km lange Fahrstrecke, die an vielen Höhepunkten des Parks vorbeiführt. Weiterlesen

3675 Arboretum Drive, Chanhassen, MN 55317, Telefon: 952-443-1400

9. National Eagle Center, Minnesota


Das National Eagle Center ist eine gemeinnützige Organisation, ein Volieren- und Bildungszentrum, das sich der Erhaltung und dem Schutz von Adlern sowie der Aufklärung der Öffentlichkeit widmet. In der Mitte sind fünf Adler untergebracht. Diese wurden alle gerettet und werden jetzt in den Outreachprogrammen und -zeremonien über dem Zustand und dem Land benutzt.

Besucher können die Adler im Betrachtungsraum besuchen, wo Sie sie aus nächster Nähe sehen können, da sie nicht in einem Käfig oder hinter Glas angebunden sind. Es gibt Freiwillige, die während der Beobachtungsstunden Fragen beantworten, sowie dreimal täglich 45-minütige pädagogische Fütterungsprogramme, die eine Frage-und-Antwort-Sitzung beinhalten, um Besuchern eine weitere Chance zu geben, mehr über Adler zu erfahren. Weiterlesen

50 Pembroke Avenue, Wabasha, MN 55981, Telefon: 651-565-4989

10. 7 Vines Vineyard


7 Vines Vineyard ist eine Liebesarbeit, die vom Ehepaar Arlie und Ron Peltier gegründet wurde und ursprünglich in 2011 gepflanzt wurde. Das reizende Dellwood-Weingut ist nach Rons Hockey-Trikotnummer und der Anzahl der Enkelkinder in der Familie des Paares benannt, wobei alle sieben Kindernamen auf allen Flaschen des produzierten Weins stehen. Zu den erlesenen Weinsorten, die das Unternehmen das ganze Jahr über herstellt, gehören Riesling, La Crescent, Frontenac Gris, Chardonnay und Marquette, die im öffentlichen Verkostungsraum des Unternehmens erworben und verkostet werden können. Dienstags, mittwochs, donnerstags und sonntags werden während der gesamten Nachmittagszeit persönliche Weintouren angeboten, die einen Überblick über die Geschäftstätigkeit des Unternehmens geben und Beispiele der aktuellen Veröffentlichungen des Unternehmens bieten. Wöchentliche Yoga-Veranstaltungen im Weingut werden von zertifizierten Yogalehrern vor Ort geleitet.

101 MN-96, Dellwood, MN 55110, Telefon: 651-478-6300

11. Mill City Museum, Minnesota


Das Mill City Museum ist ein Museum im historischen Viertel St. Anthony Falls am Ufer des Mississippi in Minneapolis. Das Museum wurde an der Stelle errichtet, an der sich einst die größte Getreidemühle der Welt befand. Das Museum widmet sich der Erhaltung und Vermittlung der Geschichte der Mehlindustrie, der Rolle des Flusses und der Stadt Minneapolis.

Neben großartigen Exponaten und Bildungsprogrammen verfügt das Museum über ein eigenes Restaurant sowie einen Souvenirladen, der eine Vielzahl von Souvenirs und Geschenken verkauft, darunter viele lokal hergestellte Gegenstände, historische Bücher und Retro-Sammlerstücke aus der Mitte des 20. Jahrhunderts.

704 South 2nd Street, Minneapolis, MN 55401, Telefon: 612-341-7555

12. Wissenschaftsmuseum von Minnesota

Das Science Museum of Minnesota beherbergt Exponate in Bezug auf Technologie, Wissenschaft, Naturgeschichte und Mathematik. Eine Reihe von Exponaten ist permanent im Museum ausgestellt. Dinosaurs & Fossils enthält mehrere Dinosaurierskelette, während der Human Body ein Exponat ist, das die verschiedenen Systeme des menschlichen Körpers zeigt und es den Besuchern sogar ermöglicht, DNA im Cell Lab zu extrahieren.

Weitere Exponate befassen sich mit dem Mississippi, erneuerbaren Energien, der Geschichte der amerikanischen Ureinwohner und vielem mehr. Das Wissenschaftsmuseum verfügt auch über ein IMAX / Omnimax-Kino mit zwei Leinwänden, das das erste Kabrioletttheater dieser Art auf der Nordhalbkugel war. Weiterlesen

120 W. Kellogg Blvd., Saint Paul, MN 55102, Telefon: 651-221-9444

13. Nordamerikanisches Bärenzentrum


Das North American Bear Center ist eine einzigartige Einrichtung zum Bären- und Wildtierunterricht. Der Indoor-Ausstellungsbereich ist so gestaltet, dass Sie in die Bärenerfahrung eintauchen können - von wunderschönen Tierfotografien über natürlich gestaltete Bärenberge bis hin zu Wald- und Bärengeräuschen im Hintergrund. Eine Fensterwand ermöglicht den Besuchern einen Blick in das Bärengehege, das mit Teichen und Wasserfällen ausgestattet ist.

Das Bärenzentrum besteht aus drei lebenden Schwarzbären, die in einem naturalistischen Lebensraum von einem Hektar Größe untergebracht sind. Die Bären können entweder vom Innen- oder vom Außenbalkon aus beobachtet werden. Das Zentrum verfügt auch über ein Theater, einen 2.5 / 1-Meilen-Wanderweg, einen Souvenirladen sowie tägliche Programme und Veranstaltungen. Weiterlesen

1926 MN-169, Ely, MN 55731, Telefon: 218-365-7879

14. Minneapolis-Skulpturengarten


Der Minneapolis Sculpture Garden ist ein Park in Minneapolis. Bei 11 acres handelt es sich um einen der größten städtischen Skulpturengärten in den USA. Der Garten bietet permanente 40-Kunstwerke sowie mehrere rotierende Stücke. Der Garten hat viele bekannte und beliebte Stücke, aber das Herzstück und die berühmteste Skulptur im Garten ist der "Spoonbridge and Cherry" Brunnen.

Der Garten bietet eine entspannte Atmosphäre, um die Skulpturen in einer fachmännisch gestalteten und gepflegten Umgebung von Plätzen und Wegen zu genießen. Der Skulpturengarten ist derzeit wegen Renovierungsarbeiten geschlossen, soll jedoch im Juni 2017 wiedereröffnet werden.

726 Vineland Place, Minneapolis, MN 55403, Telefon: 612-230-6400

15. Meeresmuseum des Oberen Sees


Das Lake Superior Marine Museum ist ein Museum für maritimes Erbe im historischen Stadtteil Canal Park in Duluth. Dieses Museum dient der Darstellung und Erhaltung der Meeresgeschichte des Oberen Sees und des Hafens von Duluth-Superior. Sie arbeiten eng mit dem Corps of Engineers zusammen, um museale Artefakte und Publikationen zu erwerben.

Die Exponate interpretieren die Geschichte der Handelsschifffahrt in der Region sowie die der nahe gelegenen Hebebrücke. Das Museum zeigt drei Nachbaukabinen und ein Lotsenhaus. Den Besuchern stehen zahlreiche interaktive Displays zur Verfügung, auf denen sie die Geschichte der Meere sowie Modelle im 50-Maßstab und eine dreistöckige Dampfmaschine hautnah erleben können.

600 South Lake Avenue, Duluth, MN 55802, Telefon: 218-720-5260

16. Minnesota History Center, Minnesota


Das Minnesota History Center ist eine Bibliothek und ein Geschichtsmuseum in der Nähe der Innenstadt von Saint Paul. Es hat eine ideale Lage zwischen dem Mississippi und der Minnesota State Capital. Das Museum zeigt Artefakte aus der großen Sammlung der Minnesota Historical Society auf einem Quadratmeter großen Galerieraum. Das Museum beherbergt auch Wanderausstellungen und hat oft historische Programme und Gastdozenten.

Das Zentrum ist ein beliebter Veranstaltungsort und veranstaltet regelmäßig Konzerte, Tanzveranstaltungen, Konferenzen, Vorträge, politische Kampagnen, Partys und Hochzeiten. Das Cafe Minnesota bietet eine Vielzahl von Speisen und es gibt zwei Museumsgeschenkläden auf dem Gelände.

345 W. Kellogg Blvd., St. Paul, MN 55102, Telefon: 651-259-3000

17. Pipestone National Monument


Das Pipestone National Monument ist ein Catlinit- oder Pipestone-Steinbruch in der Nähe der Stadt Pipestone. Die Ureinwohner haben den Stein traditionell zur Herstellung von Zeremonienpfeifen verwendet, die ein wesentlicher Bestandteil ihrer religiösen Praktiken sind. Die Steinbrüche sind heilige Orte für die Dakota, Lakota und andere Stämme.

Die Tradition der Herstellung von Gebetspfeifen wird bis heute fortgesetzt, aber nur diejenigen mit indianischer Abstammung dürfen den Pipestone abbauen. Der National Park Service unterhält das Gelände jedoch als historisches Denkmal und Kulturerbe. Das Denkmal umfasst einen? -Meilenlangen Wanderweg, der zu verschiedenen Sehenswürdigkeiten führt, darunter die Steinbrüche selbst, Wasserfälle, Bäche und Präriegebiete. Der Picknickbereich der Three Maidens umfasst Picknicktische und Toiletten.

36 Reservation Avenue, Pipestone, MN 56164, Telefon: 507-825-5464 x214

18. Split Rock Leuchtturm


Der malerische Split Rock Lighthouse ist ein Leuchtturm am nördlichen Ufer des Lake Superior in der Nähe der Silver Bay. Der Leuchtturm wurde so restauriert wie in 1920 und ist ein nationales historisches Wahrzeichen. Besucher der Unterkunft können die vier Gebäude vor Ort besichtigen und den Leuchtturm besteigen.

Das Haus des Tierpflegers wird von Führern in zeitgemäßen Kostümen bewohnt, die zeigen, wie das Leben der Lichtpfleger und ihrer Familien im frühen 20. Jahrhundert war. Der Leuchtturm selbst ist das Herzstück des Split Rock Lighthouse State Park, der sich durch einen Picknickplatz, Zeltcamping und kilometerlange Wander- und Mehrzweckwege auszeichnet.

3713 Split Rock Lighthouse Road, Zwei Häfen, MN 55616

19. James J Hill House


Das James J. Hill House ist ein historisches Herrenhaus in Saint Paul. Das Haus wurde vom Eisenbahntycoon und Erbauer der Great Northern Railway James J. Hill in 1891 gebaut. Das 36,000-Quadratfuß-Haus ist ein nationales historisches Wahrzeichen und steht für Touren zur Verfügung.

Im Inneren des Hauses befindet sich eine Kunstgalerie, in der die private Kunstsammlung von Hill, einige Möbel der Familie, eine Pfeifenorgel und eine sehr aufwändige, handgeschnitzte Holzverarbeitung ausgestellt sind. Es gibt einen kleinen Geschenkeladen, in dem Bücher und Artikel über die Eisenbahnen, die Familie Hill und die historische Stätte selbst verkauft werden.

240 Summit Avenue, St. Paul, MN 55102, Telefon: 651-297-2555

20. Glensheen, das historische Congdon-Anwesen


Glensheen ist ein Herrenhaus in Duluth, das als historisches Hausmuseum betrieben wird. Das Anwesen umfasst fast acht Hektar Wassergrundstück am Lake Superior. Das 27,000-Quadratfuß Jacobean Arthaus hat 39 Räume und das Innere wird mit aufwändigen viktorianischen Möbeln gefüllt.

Glensheen hat durch die Morde an Elisabeth Congdon und ihrer Krankenschwester Velma Pietila in 1977 eine gewisse unglückliche Berühmtheit erlangt. Den Reiseleitern ist es untersagt, während der Touren über die Morde zu sprechen, es sind jedoch Bücher über den Vorfall erhältlich. Neben dem beeindruckenden Haus umfasst das Anwesen auch Gärten, Brücken und Wanderwege, die die Besucher genießen können.

3300 London Road, Duluth, MN 55804, Telefon: 218-726-8910

21. Xcel Energy Center


Das Xcel Energy Center ist eine Mehrzweckarena in Saint Paul. Die Arena bietet Platz für fast 18,000-Gäste und verfügt über vier Zuschauerebenen, eine Ebene für Suiten und drei Ebenen für allgemeine Sitzplätze. Das Gebäude ist die Heimarena des Minnesota Wild der NHL und die ehemalige Heimat des Minnesota Swarm Lacrosse-Teams.

In der jüngeren Vergangenheit fanden hier hochkarätige Veranstaltungen wie der Republican National Convention statt. In der Arena finden das ganze Jahr über zahlreiche Veranstaltungen wie Konzerte, Sportveranstaltungen, Konferenzen und mehr statt. Tickets für Veranstaltungen können auf der Website des Centers erworben werden.

199 W. Kellogg Boulevard, Saint Paul, MN 55102, Telefon: 651-265-4800

22. Das Frederick R Weisman Kunstmuseum


Das Frederick R. Weisman Art Museum ist ein Kunstmuseum auf dem Campus der University of Minnesota in Minneapolis. Die Sammlungen orientieren sich an moderner Kunst und umfassen mehr als 20,000-Bilder von Künstlern wie Marsden Hartly, Alfred Maurer und Charles Biederman sowie Töpferwaren und koreanische Möbel der amerikanischen Ureinwohner Mimbres.

Das Gebäude verfügt über ein einzigartiges Edelstahldesign an der Seite mit Blick auf den Mississippi. Die andere Seite des Museums besteht aus Backstein, sodass es in die anderen Campusgebäude passt, die ihm zugewandt sind.

333 East River Road, Minneapolis, Telefon: 612-625-9494

23. Internationales Wolfszentrum, Minnesota

Das International Wolf Center ist eine Naturschutz-, Bildungs- und Forschungsorganisation mit Sitz in Ely, Minnesota, die sich zum Ziel gesetzt hat, andere über Wölfe zu unterrichten und für das Überleben wilder Wölfe einzutreten. Das Zentrum umfasst eine Vielzahl von pädagogischen Exponaten und ein Theater, in dem Filmvorführungen über Wölfe gezeigt werden.

Besucher des Zentrums können die dort ansässigen "Botschafterwölfe" sehen. Dieses Rudel von vier in Gefangenschaft gehaltenen Wölfen lebt in einem naturalistischen Lebensraum und kann hinter Glasfenstern in der Mitte betrachtet werden. Das Rudel enthält zwei Great Plains-Wölfe und zwei Rocky Mountain-Wölfe. Die Ausstellung "Little Wolf" ist eine Kinderausstellung, die Kindern im Alter von 3 bis 9 ein interaktives Lernerlebnis bietet.

1396 MN-169, Ely, MN 55731, Telefon: 218-365-4695

24. Great Lakes Aquarium


Das Great Lakes Aquarium befindet sich am Ufer von Duluth. Es ist eines der wenigen Süßwasseraquarien in den Vereinigten Staaten. Das Aquarium zeigt Tiere, die in der Region der Großen Seen und anderen Süßwasserökosystemen auf der ganzen Welt leben.

Im Aquarium können verschiedene 205-Arten beobachtet werden, darunter Fische, Vögel, Reptilien, Amphibien und Säugetiere. Die Hauptausstellung ist die 85,000 Gallone "Isle Royale", die sich durch beide Stockwerke erstreckt und aus vielen verschiedenen Blickwinkeln betrachtet werden kann. Es gibt mehrere andere Dauerausstellungen sowie eine Vielzahl von rotierenden Exponaten.

353 Harbor Drive, Duluth, MN 55802, Telefon: 218-740-3474

25. Guthrie Theater


Das Guthrie Theatre ist ein Zentrum für darstellende Künste in Minneapolis. Das Theater ist auch an der Produktion, Ausbildung und beruflichen Ausbildung der Theaterkünste beteiligt. Das Theater hat eine eigene lokale Schauspielfirma, in der die Schauspieler ihr Können verbessern, indem sie das ganze Jahr über klassische und moderne Werke aufführen. Es gibt drei Theater sowie eine 178-Fuß freitragende "Endless Bridge" zum Mississippi, die für die Öffentlichkeit zugänglich ist.

Diese Lage am Fluss bietet eine phänomenale Aussicht. Es gibt ein hauseigenes Restaurant sowie Verpflegungseinrichtungen und Konferenz- und Veranstaltungsdienste. Auf der Website des Guthrie-Theaters finden Sie einen Kalender mit aktuellen Veranstaltungsinformationen und Ticketservices.

818 South 2nd Street, Minneapolis, MN 55415, Telefon: 612-225-6000


Enger Park und Turm

Der Enger Park and Tower ist ein öffentlicher Park und Aussichtsturm in Duluth. Sein fünfstöckiger Aussichtsturm aus blauem Stein mit einer Größe von 30 Metern bietet einen atemberaubenden Blick auf den Lake Superior und einen Panoramablick auf das Gebiet der Twin Ports. Jede der fünf Ebenen des Turms hat einen Aussichtspunkt mit Zugang über eine Treppe.

Der Turm ist das Herzstück des Enger Parks, in dem sich mehrere schöne und einzigartige Gärten befinden. Während Ihres Besuchs können Sie mehr über die interessante Geschichte des Parks erfahren. Es wurde vom König von Norwegen in 1939 gewidmet und norwegische Könige haben es mehrmals besucht. Dinge, die in Duluth zu tun

16th Ave. W & Skyline Drive, Duluth, MN 55811, Telefon: 218-730-4300

Munsinger Gärten

Munsinger Gardens ist ein botanischer Garten am Mississippi in St. Cloud. Es ist ein 14-Hektar großer Park, der sich auf dem Gelände eines ehemaligen Sägewerks befindet. Die Gärten sind mit Blumen gesäumten Wegen, die sich durch hohe Kiefern schlängeln. Zu den Wasserspielen gehören ein Seerosenteich und ein Brunnen. An der Unterkunft befindet sich ein Gewächshaus.

Lassen Sie sich nicht von den Pfauen überraschen, die durch die Gärten streifen! Veranstaltungen wie Kunstausstellungen, Musikkonzerte und dergleichen finden regelmäßig statt. Die Gärten sind ein großartiger Ort, um einen ruhigen Spaziergang zu machen, und ihre wunderschöne, natürliche Umgebung am Flussufer macht sie zu einem beliebten Ort für Hochzeiten.

1515 Riverside Drive SE, St. Cloud, Minnesota, 56304, Telefon: 320-257-5959