25 Die Besten Aktivitäten In Montgomery, Alabama

Montgomery, das auf sieben Hügeln mit Blick auf den Alabama River liegt, spielte eine außerordentlich große Rolle in der amerikanischen Geschichte. Der Befehl zum Abfeuern der ersten Schüsse im amerikanischen Bürgerkrieg wurde in Montgomery, der damaligen Hauptstadt der Konföderierten Staaten von Amerika, unterzeichnet. Die Bürgerrechtsbewegung, die in Montgomery ihren Anfang nahm, führte zur Aufhebung des öffentlichen Nahverkehrs und zwang den US-Kongress, die Verfassung zu ändern, um den Afroamerikanern und anderen Minderheiten in 1965 Stimmrechte einzuräumen.

Sie können den Verlauf der Geschichte beobachten, indem Sie durch das historische Viertel von Montgomery mit seinen wunderschönen Villen aus dem Vorgebirge, dem Ersten Weißen Haus der Konföderation, dem 1851 Alabama State Capitol und dem Dexter Parsonage Museum schlendern, in dem Dr. Martin Luther King und seine Familie lebten. Montgomery hat eine lebhafte Kunstszene mit dem beliebten Alabama Shakespeare Festival, dem Montgomery Museum of Fine Arts und Performing Arts Center. Wunderschöne Parks, Naturzentren, ein Zoo und viele Attraktionen für Familien machen Montgomery zu einem wunderbaren Ort für einen Besuch.

1. Rosa Parks Bibliothek und Museum


Die Rosa Parks Library and Museum ist Teil des Montgomery Campus der Troy State University und befindet sich auf dem Gelände des historischen Empire Theatre, in dessen Nähe Rosa Parks ihren mutigen Auftritt in 1955 machte, was die Geschichte des Landes veränderte. Das Museum verfügt über eine Reihe von Dauer- und Wechselausstellungen sowie ein Multimedia-Auditorium mit 103-Sitzplätzen.

Die sechs unterschiedlichen Bereiche des Museums erzählen die Geschichte des Mutes der frühen Bürgerrechtskämpfer. Einige der interessantesten Artefakte sind ein restaurierter 1955-Kombi, eine Kopie des Stadtbusses, in dem Rosa Parks sie dazu brachte, sich zu weigern, einem Weißen Platz zu geben, und einige historische Originaldokumente aus dieser Zeit. Der Zweck des Rosa Parks Museums ist es, Materialien im Zusammenhang mit dem Montgomery-Bus-Boykott zu interpretieren und aufzubewahren.

252 Montgomery St, Montgomery, AL 36104, 334-241-8615

2. Civil Rights Memorial Center


Das Civil Rights Memorial befindet sich in der Innenstadt von Montgomery auf einem offenen Platz vor dem Civil Rights Memorial Center und ist 41-Personen gewidmet, die während der amerikanischen Bürgerrechtsbewegung für eine gleichberechtigte, integrierte Behandlung zwischen 1954 und 1968 kämpften und starben. Das Civil Rights Memorial Center befindet sich neben der Gedenkstätte.

Es zeigt Exponate über die Märtyrer der Bürgerrechtsbewegung, ein 56-Sitztheater, ein Klassenzimmer und die Mauer der Toleranz. Die 20 von 40 foot Wall zeigt digital die Namen von über einer halben Million Menschen an, die versprochen haben, sich gegen Hass einzusetzen und sich für Toleranz und Gerechtigkeit in ihrem Leben einzusetzen. Alle Besucher können sich verpflichten, gegen Ungerechtigkeit, Hass und Intoleranz Stellung zu beziehen, und ihre Namen werden dem kontinuierlichen digitalen Fluss der Namen hinzugefügt.

400 Washington Ave, Montgomery, AL 36104, 334-956-8200

3. Erstes Weißes Haus der Konföderation


Das Erste Weiße Haus der Konföderation ist ein wunderschönes italienisches Herrenhaus in der Altstadt von Montgomery, das als die Familie Jefferson Davis in 1861 diente, als Montgomery die Hauptstadt der Konföderation und Jefferson Davis deren Präsident war. Frau Davis erhielt viele verschwenderische Feste und Empfänge und das Haus wurde während ihrer Regierungszeit zum sozialen Zentrum des Südens.

Das charmante alte Haus wurde in der Nähe des Alabama-Flusses erbaut, an seinen derzeitigen Standort im Schatten des Alabama State Capitol verlegt, komplett restauriert und in 1921 für die Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Viele der persönlichen Besitztümer, Möbel und Kunstgegenstände der Familie Davis wurden von Frau Davis der Vereinigung des Weißen Hauses in Alabama geschenkt, die das Haus betreibt, um einen Einblick in das Leben einer mächtigen Familie in diesen turbulenten Zeiten zu gewähren. Das Haus ist öffentlich zugänglich und wurde im National Register of Historic Places eingetragen

644 Washington Ave, Montgomery, AL 36130, 334-242-1861

4. Aktivitäten in Montgomery, AL: Montgomery Zoo


Reisen Sie durch den Dschungel Südamerikas, erkunden Sie die Savannen Afrikas, die Berge Asiens und die Grasebenen Nordamerikas, um die Zebras, Tiger, Kamele und Affen zu beobachten, die alle auf den wunderschönen 40-Hektar in der Nähe der Innenstadt von Montgomery ohne Käfige frei herumlaufen oder Barrieren. Im Montgomery Zoo leben mehr als 500-Tiere aus aller Welt.

Spazieren Sie durch die üppigen Grüns zwischen den Lebensräumen, fahren Sie mit dem bezaubernden Minizug, machen Sie eine Tour hinter die Kulissen des Lebensraums der Elefanten oder Tiger, besuchen Sie die Babygiraffe Connye oder schenken Sie den Kindern ein außergewöhnliches Geschenk, indem Sie sie in die einschreiben eintägiges Montgomery Zoo Summer Camp. Weiterlesen

2301 Coliseum Pkwy, Montgomery, AL 36110, 334-240-4900

5. Dexter Parsonage Museum - Haus von Dr. Martin Luther King


Das Haus, in dem sich das Dexter Parsonage Museum befindet, ein in 1912 gebautes Haus mit neun Räumen, war die Heimat der Pastoren der 12 Dexter Avenue King Baptistenkirche von 1920-1992, einschließlich Dr. Martin Luther King und seiner Familie. Sie lebten im Pfarrhaus von 1954 bis 1960. Das Haus wurde so renoviert, wie es aussah, als Dr. King und seine Familie darin lebten. Es umfasst Wohn- und Esszimmer, Schlafzimmer und Arbeitszimmer, die von Dr. King genutzt wurden.

Das Museum verfügt auch über ein Interpretationszentrum und den King-Johns-Garten für Reflexion im Freien. Das Interpretive Center zeigt eine ständige Ausstellung mit Fotografien aller Pastoren von 12, die im Pfarrhaus von Dexter lebten, einer Mauer der pastoralen Weisheit mit inspirierenden Zitaten verschiedener Pastoren sowie bisher unveröffentlichten Fotografien von Dr. Martin Luther King, den Ministern von Montgomery, die am Bus teilgenommen haben Boykott und vieles mehr.

309 S Jackson Street, Montgomery, AL 36104, 334-261-3270

6. Museum von Alabama, Montgomery, Alabama


Das Museum teilt sich ein wunderschönes stattliches Gebäude, das in 1940 erbaut wurde, mit der Abteilung für Archiv und Geschichte in Alabama. Das Museum befindet sich direkt gegenüber dem Alabama State Capitol in der Innenstadt von Montgomery und erzählt die Geschichte Alabamas - von der Vorgeschichte bis zur Gegenwart.

Einige der bedeutendsten Dauerausstellungen im Museum sind The Land of Alabama über die natürlichen Ressourcen und die Geologie, die die Geschichte des Staates beeinflusst haben, und The First Alabamians, ein Diorama über vierzehntausend Jahre indianischer Kultur mit farbenfrohen Wandgemälden und vielen Originalen Artefakte.

Das Herzstück des Museums ist die Ausstellung Alabama Voices, die dramatische Ereignisse in der Geschichte Alabamas von den frühen 1700s bis zur Moderne beschreibt. Das Museum verfügt über 800-Artefakte, Hunderte von Dokumenten und Bildern und bietet 22 zeitgenössische audiovisuelle Programme über die Kriege um Land, die Baumwollwirtschaft, den blutigen Bürgerkrieg, die Weltkriege, die Hebung der Bürgerrechte und vieles mehr.

36130, 624 Washington Ave, Montgomery, AL, 334-242-4435

7. Alabama State Capitol


Das Alabama State Capitol in 1851 im Stil des griechischen Wiederauflebens mit offensichtlichen Einflüssen der Beaux-Arts befindet sich in der Innenstadt von Montgomery auf dem ehemaligen Goat Hill. Es ist ein nationales historisches Wahrzeichen, das ein Museum über Politik und Geschichte des Staates Alabama, den Sitz des Gouverneurs und andere Amtsträger der Exekutive enthält. Das Kapitol war der Sitz der Konföderationsregierung in 1861, nachdem die Konföderation in der Senatskammer in diesem Gebäude geboren wurde.

Der Wahlrechtsmarsch von 1965 Selma nach Montgomery endete vor dem Gebäude. Eine mit sieben Sternen ausgezeichnete Version der Flagge der Konföderierten, Stars and Bars, flog über 30 Jahre hinweg über das Kapitol, bis ein Gerichtsurteil 1993 verweigerte. Das Gelände rund um das Capitol wurde von dem berühmten Landschaftskünstler Frederick Law Olmsted in 1889 gestaltet, und viele der Bäume, die er gepflanzt hat, stehen noch.

600 Dexter Ave, Montgomery, AL 36130, 334-242-7100

8. Montgomery Museum der schönen Künste


Das in 1930 gegründete Montgomery Museum of Fine Arts ist das älteste seiner Art im Bundesstaat Alabama. Die ständige Sammlung des Museums umfasst Skulpturen, Gemälde und andere Kunstwerke von regional und national renommierten Künstlern. Der wichtigste Teil der amerikanischen Sammlung ist die Blount Collection of American Art mit 41-Gemälden von Edward Hopper, John Singer Sargent und Winslow Homer.

Die Sammlung von Drucken alter Meister umfasst Werke von Dürer, Rembrandt und Whistler. Neben den Dauerausstellungen werden im Museum regelmäßig wechselnde Wechselausstellungen mit amerikanischen und internationalen Kunstsammlungen gezeigt. Ein wichtiger Teil des Museums ist ARTWORKS, ein praktisches Atelier und eine Galerie für Kinder. Weitere Alabama Urlaube

1-Museum Dr., Montgomery, AL 36117, 334-240-4333

9. Aktivitäten in Montgomery, AL: Das Scott and Zelda Fitzgerald Museum


Das Scott & Zelda Fitzgerald Museum in Montgomery, Alabama, ist das einzige Museum der Welt, das dem Schriftsteller F. Scott Fitzgerald gewidmet ist, der für sein Buch Great Gatsby und seine Frau Zelda, eine Ikone der 1920s, sowie dem Gründer und Star der "Flapper-Bewegung." Sie wuchs in Montgomery auf und das Ehepaar zog nach einer längeren Europareise in das zweistöckige Backstein- und Schindelnhaus im Viertel Old Cloverdale in 1931.

Julian McPhillips kaufte das Haus in 1986 und baute es in ein Museum um. Es ist für die Öffentlichkeit zugänglich und beherbergt jährliche Galas und viele gesellschaftliche Veranstaltungen. Das Museum hat eine Reihe von Fotos, Briefen, Büchern und anderen persönlichen Gegenständen und Erinnerungsstücken, die den Fitzgerald's gehörten.

919 Felder Ave # 919, Montgomery, AL 36106, 334-264-4222

10. Montgomery Riverwalk Stadium, Montgomery, Alabama


Das in 2004 eröffnete Montgomery Riverwalk Stadium ist ein Baseballstadion der Minor League und die Heimat des Baseballteams Montgomery Biscuits of the Southern League. Dieser moderne Baseballstadion wurde in den historischen Bahnhof eingebaut und bietet Platz für 7,000, einschließlich der Sitzplätze auf dem Rasen für die allgemeine Zulassung im Feld rechts in der Mitte.

Das Stadion verfügt über 20-Luxussuiten und bietet Picknickbereiche in der linken Bildmitte und entlang der dritten Basislinie, die für 4,000-Fans geeignet sind. In der Nähe der dritten Basislinie befindet sich ein Kinderspielplatz. Die Anzeigetafel ist eine Videokarte mit einem großen LED-Bildschirm mit sofortiger Wiedergabekapazität.

200 Coosa Street, Montgomery, AL 36104, 334-323-2255

11. Hank Williams Museum


Das Hank Williams Museum in der Innenstadt von Montgomery ist eine Hommage an Amerikas ersten Country-Musik-Superstar und zeigt, wie Hank Williams die Saat der zeitgenössischen amerikanischen Musik, des Blues, des Rockabilly und des Rock and Rolls einbrachte. Hank Williams, eine der bekanntesten Figuren der amerikanischen Musik, war ein produktiver Musiker, Songschreiber und Performer. Er starb auf dem Rücksitz seines blauen Cadillac an Herzversagen, als er nur 29 war.

Der ikonische blaue Cadillac ist das Highlight der Museumssammlung von Hank Williams 'Erinnerungsstücken. Gezeigt werden auch seine Anzüge, Gitarren, Porträts, Krawatten, Schallplatten und vieles mehr.

118 Commerce Street, Montgomery, AL 36104, 334-262-3600

12. Flussufer-Park, Montgomery, Alabama

Der Riverfront Park liegt am Ufer des Flusses Alabama, umgeben von der Union Station Train Shed, dem Amphitheater und dem Harriott II Riverboat. Er ist einer der beliebtesten Parks in Montgomery. Es bietet eine Bootsrampe für den Zugang zum Fluss, schöne asphaltierte Wander- und Radwege, einen grünen Picknickplatz, einen Kinderspielplatz, Baseball im Riverwalk-Stadion, Kajakfahren auf dem Fluss, Angeln und vieles mehr. Im Amphitheater finden häufig Veranstaltungen wie Konzerte und Theaterstücke statt.

Machen Sie im Park eine Flussfahrt mit dem Harriott II Riverboat, einem elegant restaurierten Flussboot aus dem 19. Jahrhundert, das gemütliche Fahrten mit Abendessen, Tanz und Live-Shows bietet. Der Park ist oft ein Hintergrund für Feuerwerke.

13. Alte Alabama-Stadt


Die Altstadt von Alabama ist eine Sammlung von authentischen, liebevoll restaurierten Häusern und Gebäuden aus dem 19. Und 20. Jahrhundert, darunter Villen, Kirchen, Tavernen, Schulen und Lebensmittelgeschäfte. Es befindet sich sechs Blocks im Zentrum der Innenstadt von Montgomery, Alabama.

Die Stadt ist ein Geschichtsmuseum, das die historische Architektur und den Lebensstil der Montgomery-Bewohner widerspiegelt, von reichen Baumwollplantagenbesitzern in ihrem eleganten Stadthaus bis hin zu ländlichen Pionieren, die das Leben der Menschen aller Herkunft widerspiegeln, die sich in Zentralalabama niedergelassen und gelebt haben. Old Alabama Town wurde entwickelt und wird von der Landmarks Foundation of Montgomery verwaltet, einem gemeinnützigen Unternehmen, das in 1967 gegründet wurde und das nun 50-Gebäude besitzt und restauriert, die Teil der Old Alabama Town sind.

301 Columbus Street, Montgomery, AL 36104, 334-240-4500

14. Freedom Rides Museum, Montgomery, Alabama


Das Freedom Rides Museum befindet sich in der alten Greyhound-Bushaltestelle. Besucher können sich auf einer Zeitleiste an den Außenwänden über die schicksalhaften Ereignisse der 1961 informieren. Für Besucher von Dienstag bis Samstag (12pm-4pm CST) gibt es eine geführte Tour.

Erfahrene Guides erklären die Geschichte des Busterminals, der Freedom Rides-Bewegung und der Kunstgalerie innerhalb der Wände des Busbahnhofs. Zu den Wanddisplays gibt es eine Handy-Anleitung.

210 South Court Street, Montgomery, AL 36104, 334-414-8647

15. Aktivitäten in Montgomery, AL: WA Gayle Planetarium


Das WA Gayle Planetarium, das von der Troy University betrieben wird, ist eine astronomische Bildungseinrichtung sowie ein multimediales Theater. Im Februar wurde der Super Mediaglobe II installiert und es ist das weltweit erste digitale Planetarium mit Vollfarben-Einzellinsen.

Die neue Technologie verbessert das Erlebnis für Besucher des Planetariums und ermöglicht die Erkundung der Erde durch die Verwendung ständig aktualisierter Satellitendatensätze von Land, Ozean, Atmosphäre und Klima des gesamten Planeten. Dies ist das einzige Planetarium in Zentralalabama. Das Planetarium ist von einem wunderschönen Park umgeben. Das WA Gayle Planetarium bietet die ganze Woche über öffentliche Shows an. Reservierungen sind nicht erforderlich.

1010 Forest Ave, Montgomery, AL 36106, 334-625-4799

16. Montgomery, Alabama Sehenswürdigkeiten: Governor's Mansion


Das Alabama Governor's Mansion ist ein 107-jähriges Haus im neoklassizistischen Stil. Ursprünglich befand sich das Herrenhaus des Gouverneurs in einer anderen Struktur, aber seit 1950 sind in dem heutigen Herrenhaus alle ersten Familien von Alabama untergebracht. Die Besichtigungen des Herrenhauses werden geführt und dauern ungefähr 30 Minuten.

Jede Tour zeigt das Erdgeschoss des Hauses und sein Gelände. Nach Abschluss der Tour können Sie im Governor's Mansion Gift Shop kostenfrei Kekse genießen. Der Gift Shop ist ein kleines Vier-Zimmer-Haus, aber eine hervorragende Quelle für alles, was Alabama zu bieten hat.

1142 S Perry Street, Montgomery, AL 36104, 334-834-3022

17. Huntingdon College, Montgomery, Alabama


Seit mehr als 160 Jahren sendet das Huntingdon College Absolventen mit folgenden inspirierenden Worten in die ganze Welt: „Treten Sie ein, um in Weisheit zu wachsen; Gehen Sie weiter, um Weisheit im Dienst anzuwenden “. Die Charta des Huntingdon College wurde am 2. Februar von John Winston, Gouverneur von Alabama, unterzeichnet.

Der schöne Campus des Colleges in Montgomery wurde von dem Sohn des Designers des New Yorker Central Park in 1908 entworfen. Frederick Law Olmsted plante die Landschaften auch für Projekte wie das Biltmore Estate und das Park- und Parksystem in Boston. Der Campus ist ein gut begehbarer 70-Hektar und eine Wanderkarte ist auf der Website des Huntingdon College erhältlich.

1500 East Fairview Avenue, Montgomery, AL 36106, 800-763-0313

18. Montgomery, Alabama Sehenswürdigkeiten: Montgomery Ballet


Das Montgomery Civic Ballet versorgt die Gemeinde Montgomery und den Bundesstaat Alabama seit 1958 mit einer Community-Bereicherung. Das Ballett, die einzige professionelle Ballettkompanie in der Stadt Montgomery und eine von nur drei im Bundesstaat Alabama, ist seit 1987 eine professionelle Kompanie.

In der 2016-2017-Saison werden unter anderem „Sleepy Hollow“, „The Nutcracker“, „Two for Love“ und „The Messiah“ aufgeführt. Eine besonders unterhaltsame Aufführung ist die jährliche Aufführung von Ballet and the Beasts im Montgomery Zoo im Freien .

2101 Eastern Blvd. Ste. 223, Montgomery, AL 36117, 334-409-0522

19. Garrett Coliseum, Montgomery, Alabama


Drei Meilen nordöstlich der Innenstadt von Montgomery befindet sich das Alabama Agricultural Center, ein 18 Hektar großer Mehrzweckkomplex, in dem sich das weltberühmte Garrett Coliseum befindet. Mit Sitzplätzen für mehr als 12,500 waren im Kolosseum so berühmte Künstler wie Prince, Elvis, Elton John und Hank Williams zu Gast.

Das Kolosseum beherbergt auch jährlich die Southeastern Rodeo Association Black Rodeo. Besucher, die nach Montgomery reisen, können auf der Garret Coliseum-Website nach einer ständig aktualisierten Liste von Acts und Performances suchen.

1555 Federal Drive, Montgomery, AL 36107, 334-356-6866

20. Werksbesichtigung Hyundai Motor Manufacturing


Die Hyundai Factory Tour bietet Besuchern die Möglichkeit, Roboter und Menschen, die bei der Herstellung der Sonata- und Elantra-Modelle von Hyundai zusammenarbeiten, aus der Nähe zu betrachten. Die Gäste werden alles sehen, von Robotern, die Autoteile aus Blech stanzen, über Schweißroboter bis hin zu Mitarbeitern, die Teppiche einbauen und mehr.

Die Fabrik stellt täglich 1500-Autos her und die Tour führt die Besucher von Anfang bis Ende durch den gesamten Prozess. Reservierungen sind erforderlich und können über die Website vorgenommen werden. Es fallen keine Kosten an und am Ende der Tour steht ein Souvenirladen zur Verfügung.

700 Hyundai Boulevard, Montgomery, AL 36105, 334-387-8000

21. Harriott II Riverboat, Montgomery, AL


Das Harriott II Riverboat ist eine entspannende und / oder wilde Art, in die Vergangenheit zu reisen. Das Flussboot aus dem 19. Jahrhundert liegt neben dem Riverwalk Amphitheatre und ist eines der besten Unterhaltungsziele in Montgomery. Das Harriott II bietet Abendessen, Tanz und Live-Unterhaltung. Egal, ob Sie alleine, mit Freunden oder mit der ganzen Familie reisen, es gibt ein Abenteuer, das den Fluss hinauf auf Sie wartet.

Zu den vorgestellten Kreuzfahrten gehören „2nd Saturday Fireworks Cruise“, „4th of July Fireworks Cruise“, „Blues Cruise“, „Brew's Cruise“, „Father's Day Dinner Cruise“, „Getaway Cruise“, „Dinner Cruise“ und „Mother's Day Brunch“ oder Dinner Cruises. “Tickets müssen 48 Stunden im Voraus gekauft werden und können auf der Harriot II-Website gekauft werden.

22. Alabama Shakespeare Festival, Montgomery, AL


Das Alabama Shakespeare Festival in Montgomery ist ein professionelles regionales Theater, in dem in jeder Spielzeit rund zehn Produktionen mit Schwerpunkt auf Shakespeares Stücken aufgeführt werden. Das Unternehmen produziert aber auch Musicals, Kindertheater und amerikanische Klassiker. Jedes Jahr wird die Produktionsfirma 14 erstklassige Leistungen präsentieren.

Wenn die Klassiker des Barden nicht aufgeführt werden, kann das Alabama Shakespeare Festival Werke von Dramatikern wie George Bernard Shaw, Tennessee Williams und vielen anderen zum Leben erwecken. Die Shakespeare-Gärten sind ebenfalls einen Besuch wert. Der Garten, nur einer von sieben solchen Gärten in den Vereinigten Staaten, befindet sich im Blount Cultural Park. Der Shakespeare-Garten enthält Pflanzen und Blumen, die in Shakespeares Stücken vorkommen.

23. Das Nationale Zentrum für das Studium der Bürgerrechte und der afroamerikanischen Kultur

Das Nationale Zentrum für die Erforschung der Bürgerrechte und der afroamerikanischen Kultur wurde in 1997 mit der Aufgabe gegründet, Informationen über Montgomerys Schlüsselrolle in der modernen Bürgerrechtsbewegung zu speichern. Das Zentrum bewahrt und teilt auch die Geschichte der Afroamerikaner in Montgomery.

Der National Center Annex wurde in 2001 entwickelt und geöffnet, um die Mission des National Center zu erfüllen, indem Programme veranstaltet, Sammlungen ausgestellt und Exponate präsentiert werden. Der Anhang beherbergt Gastvorträge, Veranstaltungen für alle Altersgruppen und die Möglichkeit, die einzigartige Kunstsammlung des Zentrums zu besichtigen. Stundenlang sollten die Gäste die Website des Centers besuchen.

1345 Carter Hill Road, Montgomery, AL 36101, 334-229-4824

24. Montgomery Performing Arts Center, Montgomery, AL


Das Montgomery Performing Arts Center befindet sich im Renaissance Montgomery Hotel & Spa im Convention Center und ist ein 1800-Sitztheater, das Montgomerys bedeutendster Veranstaltungsort für darstellende Künste ist. Das Zentrum ist auf dem neuesten Stand der Technik und dennoch klein genug, um eine intime Erfahrung zu bieten, egal bei welcher Aufführung.

Das Theater unterstützt eine Vielzahl von Künsten und Künstlern, von Broadway-Shows über Comedians bis hin zu Rock- und Country-Konzerten. Eine vollständige und regelmäßig aktualisierte Liste der bevorstehenden Veranstaltungen finden Besucher auf der Website des Montgomery Performing Arts Centre.

201 Tallapoosa Street, Montgomery, AL 36104, 334-481-5100