25 Die Besten Aktivitäten In Olympia, Wa

Olympia, die Hauptstadt des US-Bundesstaates Washington, ist eine bezaubernde mittelgroße Stadt im pazifischen Nordwesten mit einer attraktiven Kleinstadtatmosphäre und einer unglaublichen natürlichen Schönheit in der gesamten Umgebung. Mit den Nationalparks Olympic und Mount Rainier auf der einen Seite und der Küste Washingtons auf der anderen Seite bieten sich unzählige Möglichkeiten zur Erholung im Freien. Hier sind die besten Aktivitäten in Olympia, WA.

1. Billy Frank Jr. Nisqually National Wildlife Refuge


Das Nisqually River Delta ist eine der wenigen großen Flussmündungen in Washington, die für wild lebende Tiere geschützt wurden. Es wurde in 1974 als Billy Frank Jr. Nisqually National Wildlife Refuge mit dem Ziel gegründet, das Delta, seine Lebensräume für wild lebende Tiere und seine Fischvielfalt zu schützen. Die Wiederherstellung der Mündung von Nisqually begann in 2009 mit der Entfernung aller Deiche.

Danach musste das 762-Areal der Flussmündung wieder mit dem Puget Sound und seinen Gezeiten verbunden werden. Dies ist ein wichtiger erster Schritt zur Wiederherstellung des gesamten Puget Sound. Das Nisqually River Delta befindet sich am südlichsten Ende des Puget Sound. Es ist ein biologisch vielfältiges Gebiet, das eine Reihe von Lebensräumen unterstützt. Das Süßwasser des Flusses Nisqually mischt sich mit dem Salzwasser vor dem Puget Sound und bildet eine Umgebung, die reich an Nährstoffen und organischen Stoffen ist und ein reiches Netz an Meereslebewesen speist.

100 Brown Farm Road NE, Olympia, WA 98516, Telefon: 360-753-9467

2. Olympisches Flugmuseum


Das Olympic Flight Museum ist ein Museum, das die Kinder lieben werden. Dieser faszinierende Ort ist ein Luftfahrtmuseum am Flughafen in Olympia, Washington, und bietet über 20-Hubschrauber und Flugzeuge im Rotationsformat, von Flugzeugen aus dem Zweiten Weltkrieg bis zu Flugzeugen, die in Vietnam und Korea geflogen sind. Die meisten Flugzeuge werden akribisch gewartet und sind in ausgezeichnetem Flugzustand.

Das Display enthält ein P-51 Mustang-Kampfflugzeug, einen FG-1D Corsair, einen UH-1 Huey, einen H-43 Huskie-Hubschrauber und viele andere. Das Museum beherbergt die jährliche olympische Flugshow, eine beliebte Veranstaltung, die viel Aufmerksamkeit erregt. Neben dem Museum für historische Flugzeuge wird auf der Messe eine erstklassige Auswahl an gut erhaltenen historischen Flugzeugen aus der ganzen Welt gezeigt.

Gebäude A, Regionalflughafen Olympia, 7637 Old Highway 99 SE, Tumwater, WA 98501, Telefon: 360-705-3925

3. Hands On Kindermuseum


Das Hands On Children's Museum wurde in 1987 gegründet, um die Neugier der Kinder zu wecken, ihre Kreativität zu fördern und das Lernen durch interaktive, unterhaltsame Programme und Ausstellungen zu fördern. Die Exponate und Aktivitäten sind für Kinder im Alter von 0-11 konzipiert. Sie haben eine Reihe von Galerien, die sich auf Natur, Wissenschaft, Kunst und vieles mehr konzentrieren. Es gibt acht Galerien, darunter Good For You! , Über gesundes Leben und Ernährung, Our Puget Sound, Emergency !, Our Fabulous Forest und Snug Harbor.

Es gibt ein Outdoor Discovery Center, das eine neue und innovative Möglichkeit bietet, Kinder mit der Natur zu verbinden. Es umfasst einen Strand, eine Schlammkuchengrube, Treibholzfestungen, eine Stickworks-Skulptur namens Raccoon Run und eine Feuerstelle - einen Ring zum Erzählen von Geschichten. Es ist immer etwas Neues und Aufregendes los und der Ort macht Kindern und ihren Eltern Spaß.

414 Jefferson St NE, Olympia, WA 98501, Telefon: 360-956-0818

4. Olympia Bauernmarkt


Der Olympia Farmers Market ist ein beliebter Treffpunkt für gesunde Ernährung, lokal angebaute Lebensmittel, Kleinbauern und -produzenten sowie eine nachhaltige lokale Landwirtschaft. Es ist ein großartiger Ort für Verbraucher, um diejenigen zu treffen, die ihr Essen herstellen, sich auszutauschen und sich kennenzulernen.

Der Olympia Farmers Market gibt es schon seit 41 Jahren. Die zentrale Lage macht es den Bewohnern und Besuchern von Olympia leicht, regionale Produkte, Backwaren, frisches Obst, Kunsthandwerk, Fleisch und Milchprodukte zu genießen und einen Tag mit Freunden und Nachbarn zu verbringen, die Live-Musik hören und in einem der Restaurants essen sieben restaurants.

700 Capitol Way N, Olympia, WA 98501, Telefon: 360-352-9096

5. WET Science Center, Olympia, Washington


Das WET Science Center befindet sich in der Innenstadt von Olympia und ist ein interaktiver Ort zum Anfassen, an dem Sie spielerisch und unterhaltsam Informationen über die wertvolle Ressource Wasser erhalten. Das Zentrum bietet interaktive Ausstellungen, Wochenendaktivitäten für Familien, Führungen durch Wasseranlagen und Präsentationen zum Thema Wasser.

WET bietet eine Reihe von Aktivitäten und Spielen für Kinder jeden Alters, die meisten sind jedoch für Kinder ab zehn Jahren und Erwachsene gedacht. Exponate und Videospiele behandeln eine Reihe von Themen: Wasserkreislauf, Wassernutzung und -konservierung, Abwasserbehandlung, warum einige Dinge nicht in den Abfluss gespült werden sollten, aufbereitetes Wasser sowie den Puget Sound und seine Verwaltung.

500 Adams Street Nordost, Olympia, WA 98501, Telefon: 360-664-2333

6. Percival Landing Park


Das Percival Landing liegt im Herzen der Stadt an der Budd Bay an der Spitze des Puget Sound und ist der beliebteste Wasserpark von Olympia. Es erstreckt sich über 12 Hektar und umfasst einen Spielplatz, einen Bootsanlegeplatz, Picknickplätze, einen riesigen geschnitzten Orca und eine 3.38-Meile-Promenade.

Der Park öffnete seine Pforten in 1978 an der Stelle des historischen alten kommerziellen Dampfschiffkais, einem bekannten Wahrzeichen der Westküste. Im Park ist immer etwas los, und einige der beliebtesten jährlichen Veranstaltungen sind Sand in the City, Harbour Days und Wooden Boat Festival.

217 Thurston Ave NW, Olympia, WA 98501, Telefon: 360-753-8380

7. Washington Center für darstellende Künste


Das Washington Center für darstellende Künste ist die größte Einrichtung für darstellende Künste in South Puget Sound. Das Zentrum befindet sich im Herzen von Olympia und ist darauf ausgerichtet, einen Ort für einzigartige regionale darstellende Künste und eine Vielzahl von kulturellen und Unterhaltungsaktivitäten zu bieten.

Während das Zentrum seine eigene Saison internationaler und nationaler Künstler präsentiert, ist es sein Hauptziel, lokale Gruppen darstellender Kunst zu unterstützen. Das Zentrum wurde in 1985 als Nachfolger des alten 1924 Liberty Theatre eröffnet, wobei ein Großteil der Architektur des historischen Gebäudes erhalten blieb. Die Lobby des Centers dient als Galerie für die lokalen Künstler.

512 Washington St. SE, Olympia, WA 98501, Telefon: 360-753-8585

8. Südliches stichhaltiges Estuarium, Olympia, WA


Liebhaber von Meereslebewesen, die das Olympia-Gebiet besuchen, werden einen Besuch im South Sound Estuarium nicht verpassen wollen. Diese einzigartige Einrichtung ist ein Meeresbildungszentrum, in dem Meeresbewohner des South Puget Sound in zwei Aquarien, interpretierende Exponate, interaktive Aktivitäten und ein Videoraum mit verschiedenen maritimen Themen gezeigt werden. Die Estuariam ist an Wochenenden von 10am bis 3pm für die Öffentlichkeit zugänglich.

Die Vereinigung für die South Sound-Mündung bietet auch zahlreiche Aktivitäten an, um die Besucher über die Region aufzuklären, darunter das „Pier Peer“ -Programm, das nächtliche Unterwasserbesichtigungen des Meereslebens im südlichen Puget Sound umfasst.

9. Washington Sehenswürdigkeiten: Bigelow House Museum


Das Bigelow House Museum ist die älteste private Residenz in Olympia, Washington, und gehört zu den frühesten noch erhaltenen Gebäuden im pazifischen Nordwesten. Das Haus wurde in 1850 für den Anwalt und Gesetzgeber Daniel R. Bigelow und seine Frau erbaut und ist ein hervorragendes Beispiel für den gotischen Stil des Zimmermanns, der Mitte der 1800 im ländlichen Amerika beliebt war.

Das Haus ist von über einem Hektar Land der ursprünglichen Familie umgeben. Daniel Bigelow und seine Frau Ann Elizabeth, die Lehrerin war, waren wichtige Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens in Washington, insbesondere im Kampf für die Rechte und die Bildung der Frauen. Das Haus ist heute ein Museum für die frühe Geschichte von Olympia und Washington Territory und zeigt originale Möbel, Dokumente und Artefakte.

918 Glass Ave NE, Olympia, WA 98506

10. Immergrüne Tal Lavendel Farm


Die Evergreen Valley Lavender Farm in Olympia ist eine ruhige, schöne 4 Hektar große Farm im malerischen Evergreen Valley. Diese kleine Boutique-Einrichtung ist auf Lavendel und seine Produkte spezialisiert: frische und getrocknete Blumen, ätherische Öle, Hydrosole, Badeprodukte und verschiedene von Lavendel inspirierte Kunsthandwerke.

Die Farm ist auch ein beliebter Ort für lokale Treffen und Kurse und ein einladender Ort, um ein Buch zu lesen, da es rund um die Lavendelfelder viele Bänke und Sitzbereiche gibt. Auf dem Hof ​​werden elf Lavendelsorten angebaut und verkauft. Besucher sind eingeladen, sich vor Ort die Destillation von Öl anzusehen.

9733 Evergreen Valley Rd. SE, Olympia, WA 98513, Telefon: 360-754-2002

11. Mima Mounds Naturschutzgebiet


Das Mima Mounds Natural Area Preserve wurde in 1976 zum Schutz von Mima-Hügeln und Puget-Prärie-Graslandschaften gegründet und lädt Besucher ein, die 637-Morgen mit Mima-Hügeln und Waldlandschaften zu erkunden. Die Mima Mounds sind nur eines der nationalen Naturdenkmäler von 17 in Washington und ein einzigartiger Ort, um mehr über Geologie, Mima-Mound-Hypothesen, Prärieökologie, Feuer und die historische Nutzung der Mounds durch die amerikanischen Ureinwohner zu erfahren.

EIN ? Eine gepflasterte Meile Schleife und zwei Schotterwege sind perfekt für Gäste, die mehr über dieses schöne und seltene Ökosystem erfahren möchten. Manchmal sind von hier aus eindrucksvolle Ausblicke auf den Mount Rainier und den Mount St. Helens zu sehen.

12. Millersylvania State Park, Olympia, WA

Der Millersylvania State Park, nur wenige Kilometer südlich von Olympia gelegen, bietet eine wundervolle, waldreiche Ruhepause, egal ob Sie campen, Boot fahren, wandern oder in einer Hütte übernachten. Dieser 800 + Morgen Park hat 3,300 Füße Süßwasserküstenlinie entlang dem tiefen See. Der Park ist voller Wanderwege, die sich durch alte Zedern- und Tannenbäume schlängeln. Er ist sowohl reizend als auch historisch.

Seine Ursprünge gehen auf 1921 zurück, als die Familie Miller das Eigentum an den Staat übergab. Das Civilian Conservation Corps hat die Gebäude im Park in 1935 fast vollständig in Handarbeit erstellt. Campinghütten und ein Campingplatz für Zelte, Wohnwagen und Wohnmobile stehen zur Verfügung.

13. Medicine Creek Weingut


Für ein Wochenende sollten Gäste von Olympia einen Besuch der Medicine Creek Winery auf dem Old Pacific Highway in Erwägung ziehen. Ein Besuch in diesem Weingut zeigt den Besuchern sowohl großartigen Wein als auch ein bisschen Geschichte.

Medicine Creek ist ein Boutique-Weingut auf einer Farm im Nisqually-Tal. Es verfügt über einen Verkostungsraum, der samstags und sonntags von 12.00 bis 19.00 Uhr geöffnet ist und sich in der Scheune befindet, in der ein vollständig restaurierter 5-Postkutscher vom Typ „Wells Fargo“ steht. Der Verkostungsraum befindet sich neben dem Weinverarbeitungsbereich, dem Fassraum und der Tanzfläche.

14. East Bay Public Plaza


Besucher des Olympia-Gebiets, die sich besonders für Umweltfragen interessieren, werden einen Ausflug zum East Bay Public Plaza unternehmen. Der Platz befindet sich am 325 Marine Drive und ist täglich ab dem Morgengrauen geöffnet. Er feiert die vielen Arten, wie Wasser die Menschen und den Planeten ernährt.

Auf dem Platz gibt es viele wasserpädagogische Elemente und nachhaltige Elemente, Kunstwerke, interpretative Elemente, einen Feuchtgebietsteich und einen fließenden Bach. Sowohl der Bach als auch der Feuchtgebietsteich werden mit aufbereitetem Wasser gespeist und eignen sich daher hervorragend, um sich bei einem Sprung abzukühlen.

15. Lattins Country Cider Mill & Farm


Lattins Country Cider Mill and Farm ist ein kleiner, familiengeführter Betrieb, der seit 1956 besteht. Sie arbeiten mit anderen Landwirten aus Washington zusammen, um den Olympia-Kunden frisches Obst wie Äpfel, Beeren, Pfirsiche, Pflaumen und Birnen zu bringen. Sie stellen qualitativ hochwertigen Apfelwein aus frischen Äpfeln her, die sie selbst und von anderen örtlichen Bauernhöfen beziehen. In der Saison produzieren sie pro Woche ungefähr 3 Liter Apfelwein und verteilen ihn an die Geschäfte an der gesamten Westküste.

Sie machen auch köstliche Leckereien - ihre Apfelkekse und Donuts sind in der Region berühmt. Ein weiterer lustiger Grund, diesen Familienort zu besuchen, ist die Chance, ihre Babytiere zu spielen. Es scheint, dass ständig Babys da sind - Ziegenbabys, Küken, Kühe, Hasen und andere kleine Kreaturen. Kinder bekommen eine Tüte mit Babynahrung zur Hand, um sie zu füttern. Die beste Zeit, um auf die Farm zu kommen, ist die letzte Septemberwoche und jedes Wochenende im Oktober für das Apfelfest. Sie können Ihre eigenen Äpfel pflücken, einen Kürbis pflücken oder einfach nur deren Apfelchips, Apfelkuchen, Karamelläpfel, heißen und kalten Apfelwein, Apfelkrapfen, Beerenmost, Apfelkuchen und vieles mehr genießen.

9402 Rich Rd SE, Olympia, WA 98501, Telefon: 360-491-7328

16. Sehenswürdigkeiten in Washington: Priest Point Park


Die 300 + Morgen des Priest Point Park vereinen die Schönheit der Umwelt des Bundesstaates Washington mit seiner reichen Geschichte und bieten Besuchern einen schönen Ort für ein Picknick oder eine Wanderung. Die Geschichte des Parks wurde bereits in 1848 aufgezeichnet, und es ist bekannt, dass das Land eine wichtige Rolle im Handel und in den Beziehungen zu den zahlreichen indigenen Stämmen der Region spielte.

Das gesamte Gebiet wurde der Stadt Olympia in 1905 gespendet. Die Gäste können Spaziergänge durch die Schluchten, Klippen und Bäche des Parks unternehmen. Der Park bietet Bereiche für Picknicks, darunter Tische und Unterstände, eine Reihe von Naturpfaden und einen Spielplatz mit einem Basketballplatz.

Eingebettet in den 300 + Hektar großen Park von Priest Point befinden sich 1,6 km Salzwasser und der Ellis Cove Trail. Dieser Weg führt Wanderer durch die gut erhaltenen ursprünglichen Wälder der Gegend und bietet einen wunderschönen Blick auf die Innenstadt von Olympia und die State Capitol-Gebäude.

Besucher können in eine tiefe Schlucht hinabsteigen und den felsigen Strand sowie die jahrhundertealten Wälder mit lebendigem Grün und Teppichboden aus Moosen und Farnen genießen. Küstenvögel, einschließlich Graureiher, bevölkern dieses Gebiet, und an klaren Tagen erheben sich die olympischen Berge jenseits des gegenüberliegenden Ufers im Westen.

17. Tolmie State Park, Olympia, WA


Für abenteuerlustige Naturliebhaber sowie für diejenigen, die nicht so abenteuerlustig sind, ist der Tolmie State Park ein Vergnügen. Dies ist ein 100 + Morgen großer Marine-Tagespark mit fast 2000 Fuß Küste am Puget Sound. Der Park ist bewaldet und liegt direkt am Nisqually Beach, nur wenige Kilometer von Olympia entfernt. Am Strand bietet der Park Picknicken, Sonnenbaden und andere Aktivitäten an Land.

Es hat zwei Küchenunterstände mit Strom, Waschbecken und Grill. Es gibt sowohl geschützte als auch ungeschützte Picknicktische. Für Abenteuerlustige und Unterwasserlustige gibt es einen von Tauchern gebauten Park mit versunkenen Lastkähnen und einem aus Reifen gebauten Riff. Der Park ist von 8am bis zur Abenddämmerung geöffnet.

18. Woodard Bay Naturschutzgebiet


Wanderer und Tierfreunde werden bei einem Besuch des Woodard Bay Conservation Area gleichermaßen auf ihre Kosten kommen. Diese 870-Hektar große Anlage liegt nur wenige Minuten außerhalb von Olympia und bietet drei Wanderwege mit unterschiedlicher Länge, Schwierigkeitsgrad und Umgebung. Ein Weg ist eine asphaltierte Straße, einer ist ein bewaldeter Rundweg und der letzte wird als barrierefreier Weg mit Blick auf Woodard Bay beschrieben.

Für Vogelbeobachter und andere Naturliebhaber bietet Woodard Bay einen Lebensraum für Wat- und Singvögel, Seehunde, Flussotter, Weißkopfseeadler, eine große Mutterschaftskolonie von Fledermäusen und eine der bedeutendsten Heron-Kolonien des Bundesstaates.

19. Marathon Park


Der Marathon Park wurde nach dem historischen Austragungsort der 1984 US Olympic Time Trails benannt, die auf dem Gelände stattfanden. Es handelt sich um einen 2.25-Hektar großen Wasserpark in 1970. Der Park befindet sich in fußläufiger Entfernung zum Hauptcampus des Kapitols und zur Innenstadt von Olympia an der Kreuzung zweier Wanderwege am Seeufer.

Wanderer, Läufer und Vogelbeobachter genießen die Aussicht auf das Capitol Building und den Puget Sound sowie den 1,6 km langen Pfad um den Capitol Lake. Sonnenanbeter, Picknicker und Besucher, die einen schönen Ort für Spaziergänge mit ihren Hunden suchen, werden diesen beliebten Ort genießen.

20. Capitol State Forest


Das Capitol State Forest liegt direkt außerhalb von Olympia und bietet seinen Besuchern eine Vielzahl von Outdoor-Aktivitäten zur Auswahl. Der 100,000-Hektar große Capitol State Forest ist sowohl ein Holz produzierender Wald als auch ein beliebtes Erholungsziel. Besucher können an den Mima Falls reiten, in Rock Candy Geländewagen fahren, auf einem ausgedehnten Wegenetz Mountainbiken oder auf bewaldeten Wegen wandern.

Natürlich können sie auch einfach die verschiedenen Tagesbereiche und Campingplätze genießen. Das Mima Mounds Natural Area Preserve befindet sich in der Nähe des Capitol State Forest und bietet auch einen Naturspaziergang an.

21. McLane Creek Naturlehrpfad


Innerhalb des Capitol State Forest befindet sich ein einfacher, schöner Pfad, der als McLane Creek Nature Trail bekannt ist. Der gut ausgebaute Pfad ist eine Promenade, die den Besuchern die Möglichkeit bietet, sich in aller Ruhe mit der Fauna der Gegend zu unterhalten.

Dieser Weg ist besonders für Vogelbegeisterte und diejenigen interessant, die die Natur unter Wasser und im Süßwasser beobachten möchten. Auf einer Strecke von etwas mehr als einer Meile können Besucher neben einem Biberteich spazieren, Farne und moosbedeckte Bäume bewundern und einen mit Lachs gefüllten Bach überqueren. Der Trail wurde mehrfach verbessert und ist daher eine hervorragende Option für Gäste, die ein Abenteuer im Freien mit kleinen Kindern suchen, die entweder laufen oder im Kinderwagen unterwegs sind.

22. West Bay Park, Olympia, Washington


Der West Bay Park, einer der neuesten Parks von Olympia, ist ein Küstenpark und -pfad. Diese spektakuläre Stätte bietet den Besuchern nun eine hervorragende Aussicht auf das State Capitol, den Schiffskanal und die olympischen Gipfel. Dieser kleine Park wurde an der Westküste von Budd Inlet auf dem Gelände von aufgegebenen Lagerhäusern und stillgelegten Holzmühlen errichtet und fast ausschließlich von Freiwilligen entwickelt und gepflegt.

Dieser wunderschön gelegene Park bietet einen ruhigen Ort, an dem Sie die Küste genießen, Robben und den Schiffsverkehr in der Bucht beobachten und mit Ihrem Hund spazieren gehen können, wenn Sie dazu neigen. Tragbare Toiletten stehen auf dem Parkplatz zur Verfügung.

23. Yauger Park

Dieser moderne, in 1982 entwickelte Community Park bietet ein großes Angebot an Freizeitaktivitäten. Mit einem modernen Skatepark, vier Baseballfeldern / Fußballfeldern, einem weitläufigen Spielplatz und Hufeisengruben wird der sportorientierte Besucher keine Wahl mehr haben wollen.

Die 40-Hektar des Parks bieten auch Joggingpfade, Gemeinschaftsgärten, eine Bildungseinrichtung und die Möglichkeit, die Natur zu beobachten. Ein interessantes und ungewöhnliches Merkmal des Parks ist das vollständig vom Menschen geschaffene Feuchtgebiet. Dieses Feuchtgebiet dient bei starkem Regen als Regenrückhaltebecken. Wenn es nicht voll ist, bietet es einen Lebensraum, der eine Vielzahl von Wasservögeln in dieses Stadtgebiet lockt.

24. Erbe-Park-Brunnen


Besucher der Innenstadt von Olympia werden in den Sommermonaten den Heritage Park Fountain nicht verpassen wollen. Gelegentlich als "Olympia's Swimming Pool" bekannt, bieten die Heritage Park Fountains an heißen Sommertagen kostenlose Unterhaltung.

Dieser Park liegt zwischen Percival Landing und dem Capitol Lake Park im Herzen der Innenstadt von Olympia, direkt gegenüber dem Oyster House. Der Brunnen ist bis 9pm aktiv und verfügt über Lichter in der Nähe der Wasserstrahlen, sodass die Gäste auch eine beleuchtete Wassershow genießen können. Dieser Brunnen liegt gleich um die Ecke von den berühmten Eisdielen von Traditions oder Opa und bietet zahlreiche Möglichkeiten zum Abkühlen!

25. Ehrenmedaille Denkmal


Besucher, die sich für Militärgeschichte interessieren, sollten sich das Ehrenmedaillen-Denkmal im östlichen Teil des Capitol Campus nicht entgehen lassen.

Neben zahlreichen anderen Kriegs- und Militärdenkmälern ist das Ehrenmedaillen-Denkmal eine vollständige Nachbildung des nationalen Ehrenmedaillen-Denkmals in Valley Forge, Pennsylvania. Es ehrt die Bürger Washingtons, die die höchste militärische Auszeichnung des Landes, den Kongress, erhalten haben Ehrenmedaille.