25 Die Besten Aktivitäten In Den Outer Banks, Nc

Die Outer Banks liegen direkt vor der Küste von North Carolina und sind eine einladende Inselkette mit wunderschönen Stränden, Nationalparks und einer reichen Geschichte. Die meisten Besucher kommen im Sommer hierher, wenn das Wetter perfekt zum Angeln, Vogelbeobachten, Zelten und Genießen der natürlichen Schönheit der Inseln geeignet ist.

1. Nationales Denkmal der Gebrüder Wright


Das Wright Brothers National Memorial ist eine Hommage an Wilbur und Orville Wright, die im Dezember 17, 1903, den ersten erfolgreichen Flug der Welt absolviert haben. Neben der Besichtigung des Denkmals haben die Besucher die Möglichkeit, eine Nachbildung des Lagers der Brüder und des Flugzeughangars zu besichtigen, die genauen Orte zu ermitteln, an denen der erste Start und die erste Landung stattfanden, und eine lebensgroße Skulptur des zu bewundern 1903 Wright Flyer. Ein hochmodernes Besucherzentrum bietet interaktive Exponate und einen Buchladen. Der Park ist täglich außer an Weihnachten zwischen 9 am und 5 pm geöffnet.

1000 N Kroatischer Highway, Kill Devil Hills, NC 27948

2. Bodie Island Leuchtturm


Ganz am Ende der Cape Hatteras National Seashore gelegen, ist der Bodie Island Lighthouse mit einer Höhe von 30 cm einer von weniger als einem Dutzend in den USA verbliebenen Backstein-Leuchttürmen. Die Struktur wurde in 156 für die Öffentlichkeit geöffnet, stammt jedoch ursprünglich aus 2013. Der Leuchtturm ist vom dritten Freitag im April bis zum zweiten Montag im Oktober für Besucher geöffnet. Für den Aufstieg müssen die Besucher nur knapp über 1872-Stufen steigen. Die Aufstiegsdauer beträgt ca. 200 Minuten. Es dürfen jeweils nur acht Besucher auf den Leuchtturm und es sind Eintrittskarten erforderlich.

8210 Bodie Island Leuchtturm, Nags Head, NC 27959

3. Buxton Woods Küstenreservat


Das Buxton Woods Coastal Reserve beherbergt mehr als ein Dutzend seltener Pflanzen- und Tierarten und umfasst ungefähr 10 Hektar Land auf der Insel Hatteras. Ein Schritt in den Buxton Woods ist wie eine Zeitreise in die Vergangenheit. Das Land ist fast völlig unbebaut, es war vor Tausenden von Jahren. Die meisten Besucher begeben sich auf den Interpretationspfad, der direkt vor dem Dorf Buxton beginnt, aber auch viele nicht markierte Pfade schlängeln sich durch den Wald. Diese Pfade können sehr verwirrend sein. Besucher, die sie erkunden möchten, sollten ein GPS-System oder ein Mobiltelefon mitbringen.

4. Cape Hatteras National Seashore


Die Cape Hatteras National Seashore erstreckt sich über mehr als 75 Meilen von Bodie Island bis Ocracoke Island und ist die erste nationale Küste des Landes. Hier gibt es viel zu sehen und zu tun. Zu den Höhepunkten zählen Kajakfahren, Klettern auf einem der Leuchttürme am Ufer und Bestaunen der Meeresschildkröten, die in den Sommermonaten an den Stränden nisten. Das Gebiet bietet auch einige der besten Möglichkeiten zum Angeln und Surfen auf dieser Seite des Landes, und Besucher, die hier übernachten möchten, können dies auf einem der vier Campingplätze des Parks tun.

Telefon: 252-473-2111

5. Chicamacomico Rettungsstation


Die Rettungsstation Chicamacomico befindet sich am Rande der kleinen Stadt Rodanthe und ist eine der vollständigsten Rettungsstationen des Landes. Auf dem Gelände befinden sich zwei Stationen und fünf Ausstellungsgebäude mit Informationen zur Geschichte der Seenotrettung. Die Erkundung dauert in der Regel zwischen 1 und 2 Stunden. Selbstgeführte Touren bieten die Möglichkeit, sich ein Lehrvideo anzusehen, und spezielle Präsentationen sind für Gruppen von 20 oder mehr Personen verfügbar, wenn diese mindestens zwei Wochen im Voraus gebucht werden. Die Station ist von Mitte April bis November geöffnet und in den wärmeren Monaten finden Rettungsdemonstrationen statt.

23645 NC Autobahn 12, Rodanthe, NC 27968, Telefon: 252-987-1552

6. Coastal Kayak Touring Company


Die in 1999 eröffnete Coastal Kayak Touring Company bietet geführte Kajak- und Standup-Paddleboard-Touren von sechs verschiedenen Orten in den Outer Banks aus an. Zu den beliebten Zielen zählen das Pine Island Audubon Sanctuary, die wunderschöne Kitty Hawk Bay und mehrere einheimische Naturschutzgebiete, in denen Sie Alligatoren, Weißkopfseeadler und viele andere Tiere beobachten können. Manchmal werden auch Nachttouren auf Pine Island angeboten, aber Besuchern, die an dieser Reise interessiert sind, wird empfohlen, diese im Voraus zu buchen. Für die Touren sind keine Vorkenntnisse erforderlich, aber das Unternehmen kümmert sich auch gerne um fortgeschrittene Kajakfahrer und Paddleboarder.

1240 Duck Rd #116, Kitty Hawk, NC 27949, Telefon: 252-441-3393

7. Corolla Abenteuerpark


Nur eine halbe Meile vom Currituck Lighthouse entfernt, ist der Corolla Adventure Park ein aufregender Luftabenteuerpark mit einzigartigen 11-Hindernisläufen, die zwischen 12- und 50-Füßen in der Luft schweben. Insgesamt gibt es ungefähr 60 verschiedene Hindernisse und Seilrutschen, und alle Kletterer tragen einen Ganzkörpergurt, um ihre Sicherheit zu gewährleisten. Die familienfreundlichen Kurse sind in vier Schwierigkeitsstufen unterteilt und für die meisten Menschen über 4 geeignet. Den Besuchern werden 2-Stunden zur Verfügung gestellt, um den Park zu genießen. Reservierungen zwischen Juni und August werden empfohlen.

1215 Ponton Ln, Corolla, NC 27927, Telefon: 252-597-1997

8. Fort Raleigh National Historic Site


Die Fort Raleigh National Historic Site wurde gegründet, um die verbleibenden Teile der ersten englischen Siedlung in den USA zu schützen. Sie befindet sich am nördlichen Ende von Roanoke Island. Das Besucherzentrum des Parks bietet Exponate, die die Geschichte der amerikanischen und englischen Ureinwohner der Insel erzählen. Es gibt auch ein Theater, das einen Kurzfilm spielt. Es gibt mehrere kurze Wanderwege, auf denen die Besucher die Schönheit des Meereswaldes des Ortes genießen können. Der Park ist das ganze Jahr über für die Öffentlichkeit zugänglich und im Sommer wird jeden Abend ein Freiluftdrama abgehalten.

1401 National Park Dr., Manteo, NC 27954, Telefon: 252-473-2111

9. Frisco Native American Museum


Das Frisco Native American Museum wurde geschaffen, um die Kultur der amerikanischen Ureinwohner zu bewahren und zu teilen. Es beherbergt eine beeindruckende Auswahl an einheimischen Kunstwerken und Artefakten. Die Exponate behandeln Themen wie die Geschichte der Ureinwohner der Insel und traditionelle indianische Kunstwerke in ganz Amerika. Sogar das Gebäude, in dem sich das Museum befindet, hat eine reiche Geschichte. Im Laufe der Jahre diente es als alles von einem Postamt bis zu einem Treffpunkt. Das Museum befindet sich auf einem wunderschönen Waldgrundstück mit mehreren Naturpfaden, die den Besuchern zur Verfügung stehen, und es bietet auch einen Souvenirladen, der mit einzigartigen handgefertigten Waren gefüllt ist. Weiterlesen

53536 NC-12, Frisco, NC 27936, Telefon: 252-995-4440

10. Ghost Crab Quest


Das Aufspüren von Geister-Krabben ist bei weitem nicht so gruselig, wie Sie vielleicht denken, und das Aufspüren von Geister-Krabben ist eine unterhaltsame Aktivität, die die ganze Familie genießen wird. Unter der Führung von erfahrenen Führern haben Besucher die Möglichkeit, die an den Stränden vor Ort lebenden Geister-Krabben zu entdecken und zu fotografieren. Die Quests finden im Sommer jeden Sonntagabend im Sea Ranch Resort statt und die gesamte Reise dauert ungefähr 1.5 Stunden. Jede Tour bietet Platz für bis zu 20-Teilnehmer jeden Alters. Die gesamte Ausrüstung ist im Tourpreis enthalten.

Telefon: 804-731-1353

11. Friedhof des Atlantischen Museums


Die Outer Banks haben eine reiche maritime Geschichte und viele ihrer Geschichten werden auf dem Friedhof des Atlantic Museum erzählt. Die Exponate des Museums konzentrieren sich auf Themen wie Schiffswracks, Piraten, Entdecker und die Beteiligung am amerikanischen Bürgerkrieg. Höhepunkte sind eine deutsche Enigma-Maschine, die im Zweiten Weltkrieg aus einem versunkenen U-Boot gerettet wurde, und eine Ausstellung über General Billy Mitchell. Regelmäßig finden spezielle Veranstaltungen und Programme statt, darunter eine tägliche Schnitzeljagd für Besucher jeden Alters. Der Eintritt ist spendenpflichtig und das Museum ist an jedem Wochentag geöffnet.

59200 Museum Dr., Hatteras, NC 27943, Telefon: 252-986-2995

12. Jockeys Ridge State Park

Der Ridge State Park von Jockey, der sich in Nags Head auf einer Fläche von 12.000 Quadratkilometern befindet, verfügt über das höchste natürliche Sanddünensystem in Ostamerika. Die Besucher können nicht nur die beeindruckenden Dünen bewundern, sondern auch Drachen steigen lassen, Vögel beobachten, den Sonnenuntergang über dem Klang beobachten und auf den Naturpfaden spazieren gehen, die den Park durchziehen. Übernachtungscamping ist im Park nicht gestattet, aber Besucher können sich tagsüber in einem der schönen und gepflegten Picknickbereiche des Parks entspannen. Der Park ist täglich außer an Weihnachten geöffnet. Der Eintritt ist frei.

300 W Carolista, Nags Head, NC 27959, Telefon: 252-441-7132

13. Kitty Hawk Drachen Hang Gliding School


Die Sanddünen von Jockey's Ridge sind ein ausgezeichneter Ort zum Drachenfliegen, und die Kitty Hawk Drachen-Drachenflugschule bietet hier seit mehr als 25 Jahren Drachenflugstunden an. Der Standard-Anfängerunterricht dauert 3 Stunden, einschließlich der 1 Stunde der Grundschule, und es werden nie mehr als fünf Schüler pro Lehrer sein. Die Schüler können aus Paketen wählen, die entweder drei oder fünf einzelne Flüge in den Dünen beinhalten. Foto- und Videomaterial sind gegen eine zusätzliche Gebühr erhältlich. Tandemflug-Pakete werden auch für alle angeboten, die mit einem qualifizierten Piloten über die Dünen fliegen möchten.

Telefon: 877-359-8447

14. Nor'Banks Segeln & Wassersport


Nor'Banks Sailing & Watersports hat eine wunderschöne Lage am Currituck Sound und ist ein komplettes Wassersportzentrum, das seinen Besuchern seit seiner Gründung in 1979 exzellenten Service bietet. Das Unternehmen bietet die Möglichkeit, nahezu jeden erdenklichen Wassersport auszuprobieren, darunter Parasailing, Kajakfahren, Standup-Paddleboarding, Wakeboarden, Segeln und vieles mehr. Private Segelkurse stehen sowohl für Gruppen als auch für Einzelpersonen zur Verfügung. Das Unternehmen ist stolz darauf, aufregende WaveRunner-Touren durch die Inseln im nördlichen Sound anbieten zu können. Alle Geräte unterliegen den höchsten Sicherheitsstandards, und Buchungen können online, telefonisch oder persönlich vorgenommen werden.

1314 Duck Rd, Kitty Hawk, NC 27949, Telefon: 252-261-2900

15. North Carolina Aquarium auf Roanoke Island


Das North Carolina Aquarium auf Roanoke Island befindet sich in einem Quadratmeter großen Komplex und wurde gebaut, um Besuchern das Leben im Wasser der Outer Banks näher zu bringen, das sie sonst vielleicht nie sehen würden. Das Aquarium ist in mehrere Galerien unterteilt, die sich jeweils mit einem anderen Aspekt der Wasserwelt oder der maritimen Kultur der Außenbänke befassen. Neben Meereslebewesen wie Alligatoren, Ottern, Meeresschildkröten und sogar Haien haben Besucher die Möglichkeit, Seesterne, Krabben, Seeigel und zwei verschiedene Arten harmloser Stachelrochen zu berühren.

374 Airport Road, Manteo, NC 27954, Telefon: 252-475-2300

16. OBX Flugzeuge


Die Außenbänke aus der Luft zu sehen, ist ein Abenteuer, das Sie nie vergessen werden. OBX Airplanes bietet die Möglichkeit, diese erstaunliche Erfahrung aus einem einzigartigen Flugzeug heraus zu genießen, wie einem altmodischen Doppeldecker mit offenem Cockpit, einem klimatisierten Hubschrauber mit viel Fenster und ein einmotoriges Flugzeug aus dem Zweiten Weltkrieg. Touren sind in fast allen Teilen der Outer Banks möglich, aber die Piloten arrangieren gerne individuelle Flüge, wenn Sie an verschiedenen Sehenswürdigkeiten interessiert sind. Das Flugzeug bietet Platz für bis zu drei Personen, und je nach gewählter Route und Flugzeug stehen manchmal Kunstflugflüge zur Verfügung.

1063 Driftwood Dr, Manteo, NC 27954, Telefon: 252-489-8165

17. Ocracoke Preservation Museum


Das Ocracoke Preservation Museum befindet sich in einem Gebäude aus dem späten 19. Jahrhundert und ist der ideale Ort für alle, die etwas über die reiche Geschichte von Ocracoke Island erfahren möchten. Die Öffnungszeiten variieren je nach Saison, in den Sommermonaten finden jedoch dienstags und donnerstags spezielle Vorträge statt. Das Museum zeigt auch häufig Werke lokaler Künstler. Zu den weiteren Attraktionen zählen ein Souvenirladen und eine Forschungsbibliothek mit Informationen zur lokalen Geschichte und Genealogie. Besucher sollten beachten, dass dieses Material nur nach vorheriger Absprache zur Ansicht zur Verfügung steht.

49 Water Plant Rd, Ocracoke, NC 27960, Telefon: 252-928-7375

18. Pea Island National Wildlife Refuge


Das Pea Island National Wildlife Refuge wurde in 1938 gegründet und ist ein sicherer Ort für Zugvögel, um den Winter zu verbringen. Es umfasst mehr als 5,800 Hektar Land und ungefähr 25,700 Hektar Wasser. Im Park gibt es zwei Naturpfade, von denen einer an einem zweistöckigen Turm endet, auf den man besteigen kann, um eine hervorragende Aussicht auf den Park zu erhalten. Einige Besucher beschließen auch, entlang der Nebenstraße zu gehen, die um den Nordteich führt. Das Besucherzentrum bietet freien Eintritt und eine Vielzahl von pädagogischen Exponaten. In den Sommermonaten werden geführte Kanutouren und interpretative Spaziergänge angeboten.

14500 NC-12, Rodanthe, NC 27968, Telefon: 252-473-1131

19. Piratenabenteuer der äußeren Banken


Wie der Name schon sagt, ist Pirate Adventures of the Outer Banks eine Reisegesellschaft, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, ein echtes Piraten-Abenteuer mit versunkenen Schätzen und einer mysteriösen Botschaft in einer Flasche anzubieten. Die Attraktion steht Besuchern aller Altersgruppen offen, richtet sich jedoch in erster Linie an Kinder zwischen 3 und 10. Ermäßigter Eintritt für Personen unter 2. Die Touren finden an jedem Wochentag zwischen dem Memorial Day und dem Labor Day statt. Reservierungen werden dringend empfohlen, um einen Platz auf einer der sechs täglichen Abfahrten zu sichern.

408 Queen Elizabeth Ave, Manteo, NC 27954, Telefon: 252-473-2007

20. Roanoke Island Festival Park


Der Roanoke Island Festival Park befindet sich auf einer 3 Hektar großen Insel, die von der Innenstadt von Manteo über eine Brücke zu erreichen ist. Hier können Sie auf unterhaltsame Weise feiern und die erste englische Siedlung in den USA kennenlernen. Der Park ist in verschiedene Abschnitte unterteilt. Zu den Höhepunkten zählen eine Nachbildung eines Segelschiffs aus dem 25. Jahrhundert, eine Stadt der amerikanischen Ureinwohner und eine Siedlung mit Schmieden und Holzarbeitern. Die Besucher werden auch von zahlreichen lebenden Darstellern der Geschichte unterhalten, die im Park herumwandern. Eintrittskarten sind zwei Tage lang gültig. Besucher benötigen in der Regel etwa 16 Stunden, um den Park zu erkunden.

1 Festival Park, Manteo, NC 27954, Telefon: 252-475-1500

21. Die verlorene Kolonie


Die Lost Colony, auch einfach als Roanoke-Kolonie bekannt, war eine kurzlebige englische Kolonie, die in 1587 gegründet und weniger als drei Jahre später auf mysteriöse Weise aufgegeben wurde. Niemand weiß genau, was mit den 117-Leuten passiert ist, die kurz Roanoke Island als ihr Zuhause bezeichnet haben, aber jedes Jahr erstellt ein erfahrenes Theaterteam die Geschichte genau an der Stelle der ehemaligen Kolonie nach. Die Shows finden in der Regel in der letzten Märzwoche und in der ersten Aprilwoche statt. Den Besuchern wird empfohlen, ihre Tickets frühzeitig zu kaufen. Backstage-Besuche, VIP-Pässe und Abendessen vor der Show sind gegen Aufpreis erhältlich.

1409 National Park Dr., Manteo, NC 27954, Telefon: 252-473-2127

22. Wild Horse Adventure Tours


Wildpferde, die von spanischen Mustangs abstammen, sind eine der unglaublichsten Sehenswürdigkeiten, die die Outer Banks zu bieten haben, und Wild Horse Adventure Tours hat exklusiven Zugang zum Wild Horse Sanctuary in Swan Beach, wo Besucher die Pferde in ihrer wunderschönen Natur sehen können Lebensraum. Das Unternehmen bietet Touren in seinen individuell gestalteten Open-Air-Hummers an und ist stolz darauf, Besucher zu makellosen Stränden im Norden zu führen, die nur mit einem 4x4-Fahrzeug zu erreichen sind. Pferdeansichten sind garantiert; Die Firma wird Ihr Geld zurückerstatten, wenn sie die Ponys auf Ihrer Tour nicht finden können.

610 Currituck Clubhouse Dr., Corolla, NC 27927, Telefon: 252-489-2020

23. Wild Skies Birding Tours

Wild Skies Birding Tours gehört einem erfahrenen und leidenschaftlichen Vogelbeobachter und wird von ihm betrieben. Es ist eine hervorragende Erfahrung für alle, die die vielen Vogelarten in den Außenbänken beobachten und identifizieren möchten. Vogelbeobachtungen sind nicht garantiert, aber die 90-Minuten-Touren enthalten auch zahlreiche Informationen zur Geschichte der Außenbänke und der anderen Pflanzen und Tiere in der Region. Ferngläser sind im Preis inbegriffen und Sie haben die Wahl zwischen Kitty Hawk Woods und Nags Head Woods. Die Touren finden von Montag bis Donnerstag statt, dauern ungefähr 90 Minuten und können bis zu sechs Personen beherbergen.

Telefon: 252-305-6877

24. Avon Fishing Pier


Der in 1962 erbaute Avon Fishing Pier ist der erste Pier auf Hatteras Island. Über die Jahre hat der hölzerne 600-Fußpier eine wichtige Rolle bei der Etablierung der Außenbänke als außergewöhnliches Ziel für Fischer gespielt. Eines der eindrucksvollsten Ereignisse fand in 1984 statt, als eine rekordverdächtige rote Trommel von der Mole gefangen wurde. Fischer strömen immer noch zum Pier in der Hoffnung, ihre eigene riesige rote Trommel zu fangen, aber der Pier zieht auch Besucher an, die daran interessiert sind, spazieren zu gehen und die schöne Aussicht zu genießen.

41001 NC-12, Avon, NC 27915, Telefon: 252-995-5480

25. Safari-Touren im Hinterland


In den Outer Banks lebt eine wilde Wildpferdeart, die es sonst nirgendwo auf der Welt gibt: Das Banker-Pferd. Die Beobachtung dieser wunderschönen Wildtiere ist eine einmalige Gelegenheit, und Back Country Safari Tours ist eine der besten Möglichkeiten, dies zu tun. Als eines der ältesten und etabliertesten Tourunternehmen in der Region haben sie geholfen, Schutzgebiete für die Pferde einzurichten, und sie haben Zugang zu großen Landstrichen, die keine anderen Touren betreten können. Die Touren werden von erfahrenen, professionellen Führern geführt. Die Gäste können zwischen verschiedenen Transportmöglichkeiten wählen, darunter ein 4x4-Safari-Cruiser, Segways und Kajaks.

Corolla Light Stadtzentrum, 107 C, Corolla, NC 27927, Telefon: 252-453-0877