25 Die Besten Aktivitäten In St. Louis

St. Louis liegt am Mississippi in Missouri und ist am besten für seinen 630-Fuß-Gateway-Bogen bekannt. Zusätzlich zu der ikonischen Attraktion bietet die Stadt viele andere großartige Dinge, die man unternehmen kann. Besuchen Sie das St. Louis Art Museum, essen Sie in hervorragenden Restaurants, schlendern Sie durch die Parks, hören Sie eine Aufführung des St. Louis Symphony Orchestra, besuchen Sie das Missouri History Museum und erkunden Sie das Mildred Lane Kemper Art Museum. Zu den besten Aktivitäten in St. Louis, Missouri, für Kinder zählen das Magic House Children's Museum, Grant's Farm, der Stadtgarten, der Zoo und das Saint Louis Science Center.

1. Saint Louis Art Museum


Das Saint Louis Art Museum befindet sich im Forest Park im prächtigen Gebäude der Schönen Künste, das für die Weltausstellung in 1904 fertiggestellt wurde. Das Museum hatte einen bescheidenen Anfang in 1879 und bot eine Auswahl an Reproduktionen von Elektrotypen und Gipsabgüssen.

Heute besitzt es eine umfangreiche Sammlung von 33,000-Kunstwerken, die fünf Jahrtausende umfassen und aus allen Kontinenten stammen. Die ausgestellten Sammlungen ändern sich ständig, und im Museum werden häufig Sonderausstellungen gezeigt. Das Saint Louis Art Museum erweitert seine Sammlungen weiter - der jüngste Neuzugang war ein Geschenk des verstorbenen CC Johnson Spink und Edith "Edie" Spink. Es besteht aus 25-Werken renommierter amerikanischer Künstler und großartigen antiken asiatischen 200-Kunstwerken.

Kombinieren Sie bei schönem Wetter Ihren Museumsbesuch mit einem Picknick im üppigen Waldpark. Das Saint Louis Art Museum ist eines der besten Dinge, die man in St. Louis, Missouri, unternehmen kann.

1 Fine Arts Drive, Waldpark, St. Louis, Missouri, Telefon: 314-721-0072

2. Torbogen


Mit einer Höhe von 3 Metern ist der Gateway Arch in St. Louis von überall in der Stadt sichtbar und das höchste von Menschenhand errichtete Denkmal in den USA. Es ist ein Symbol von St. Louis und eine Erinnerung an seine Rolle als Ausgangspunkt für frühe Siedler, die in Richtung Westen zogen.

Der Bogen ist ein architektonisches Wunder und ein fabelhafter Punkt, von dem aus Sie die Stadt und ihre Umgebung sehen können. Sie brauchen vier Minuten, um in einer geschlossenen Straßenbahn den Bogen hinaufzusteigen. Sobald Sie die Aussichtsplattform erreicht haben, können Sie von hervorragenden Ausblicken profitieren, mit denen sich die 30-Meilen in alle Richtungen erweitern lassen, solange Sie an einem klaren Tag anreisen. Wenn Sie nach Westen schauen, können Sie St. Louis Sehenswürdigkeiten wie den Edward Jones Dome, das Busch Stadium, das Old Courthouse und das Ballpark Village sehen.

Wenn Sie nach Osten schauen, können Sie den mächtigen Mississippi und fünf seiner Brücken sehen. Der Gateway Arch ist eine der Top-Attraktionen in St. Louis. Sie können so lange auf dem Aussichtsdeck bleiben, wie Sie möchten, und wenn Sie fertig sind, fahren Sie mit der Straßenbahn wieder den anderen Teil des Bogens hinunter.

Altes Gerichtsgebäude in der 11 N. 4th Street, St. Louis, Missouri, Telefon: 877-982-1410

3. ESSEN Sie Saint Louis Food Tours


Wenn Sie durch das Viertel Saint Luis Hill spazieren, werden Sie sich nach Knoblauch, gekochten Tomaten, gebackenem Brot, fröhlichen italienischen Stimmen und der Atmosphäre eines fröhlichen Dorfes aufgeregt fühlen und mehr sehen wollen. Im Moment ist Taste of the Hill die einzige Tour, die EAT Saint Louis Food Tours anbietet, aber sie machen einen so fantastischen Job, dass sogar Einheimische sich ihnen anschließen, um die aufregende Tour für sich selbst zu erleben.

Die Reiseleiter nehmen Sie mit auf eine dreistündige Erkundung der malerischen Pizzerien, Pasta-Läden, Salami-Hersteller und Metzger. Sie werden ihre Leckereien probieren und mit ihnen über die Stadt, ihre Geschichte und die Lebensweise der italienischen Einwanderer sprechen, die seit Generationen in dieser Gegend leben. Sie werden auf dieser Tour nicht alles probieren können, kommen Sie also auf jeden Fall wieder. Sie sind immer freundlich auf dem Hügel. Telefon: 800-656-0713

Sie mögen vielleicht auch: 10 Großartige Aktivitäten in Kansas City, Missouri.

4. Das Magic House Kindermuseum


Das Magic House Children's Museum widmet sich der Erziehung von Kindern und bietet die Art von Erziehungserfahrung, die Kinder lieben. Die meisten 100-Aktivitäten sind interaktiv und praktisch. Kinder haben 55,000 Quadratmeter Platz, auf dem sie spielen können. Das stattliche viktorianische Herrenhaus, in dem sich das Museum befindet, hat drei Stockwerke und das Gebäude wurde seit der Eröffnung des Museums in 1979 erheblich erweitert.

Einige der beliebtesten Aktivitäten sind der Van de Graaff-Generator, der statische Elektrizität erzeugt und Ihr Haar aufrichtet, wenn Sie es berühren. der dreistöckige Kletterer mit Jack und Beanstalk; und das Oval Office, die Legislative Chamber und der Gerichtssaal, in dem Kinder einfallsreich spielen können. Sie können unter anderem auch als Tierärzte, Bankangestellte oder Bibliothekare im Kinderdorf arbeiten.

Wenn Sie Spaß mit Kindern in St. Louis, Missouri, haben möchten, sollten Sie diese einzigartige Sehenswürdigkeit nicht verpassen. Das Magic House ist sehr beliebt und wird jedes Jahr von mehr als einer halben Million Menschen besucht.

516 S. Kirkwood Rd, St. Louis, Missouri, Telefon: 314-822-8900

5. Stadtmuseum


Das Stadtmuseum ist ein überraschendes Museum in St. Louis, das die ausrangierten Teile der Stadt zeigt. Hier finden Sie alte Schulbusse, verlassene Flugzeuge, Tresore, Schornsteine ​​und so ziemlich alles, was Sie sich vorstellen können. Wenn Sie all das in die verlassene 600,000-Schuhfirma stecken, fügen Sie das Genie Bob Cassilly hinzu, der als Vordenker hinter allem fungiert, und Sie erhalten das weltweit größte Schauspielhaus, Funhouse und den Pavillon surrealistischer Kunst, das auch ein architektonisches Wunder ist. Das Gebäude ist auch atemberaubend schön, und Sie können Tage damit verbringen, einfach alles in völliger Ehrfurcht zu betrachten.

Alternativ können Sie durch gefälschte Höhlen kriechen, urige Abstellräume erkunden, Rinnen hinunterrutschen, die zehn Stockwerke tiefer in das Gebäude ragen, einen Schulbus fahren, der über dem Rand des Museums hängt, oder auf einen 20-Fuß hoch klettern Metall Gottesanbeterin. Wenn sich Ihre Kinder außergewöhnlich gut benommen haben, vermieten Sie sie für eine wirklich aufregende Geburtstagsfeier.

750 North 16th Street, St. Louis, Missouri, Telefon: 314-231-2489

6. Weltschach Hall of Fame


Die World Chess Hall of Fame ist eine gemeinnützige Einrichtung, die Ausstellungen von Weltklasse zeigt, in denen die Beziehung zwischen Schach, Geschichte, Kunst und Kultur untersucht wird. Die Hall of Fame befindet sich in St. Louis, Missouri, im Stadtteil Central West End. Es wurde in 1984 vom United States Chess Trust, einem Teil der US Chess Federation, gegründet. Die Chess Hall of Fame ist das einzige Museum seiner Art, das eine Reihe von Programmen anbietet, die die Verbindung zwischen Kunst und Schach untersuchen. Derzeit sind 52-Mitglieder in der US Hall of Fame vertreten, und einige der bekannten Namen sind Bobby Fischer, Larry Evans, John W. Collins, Benjamin Franklin, Sammy Reschewski, George Koltanowski, Paul Morphy und Arnold Denker. Die World Hall of Fame hat 19-Mitglieder, darunter Jos? Raël Capablanca, Garry Kasparov, Anatoly Karpov und Boris Spassky. Die Mission der World Chess Hall of Fame ist es, Besucher, Spieler, Fans und Gelehrte über das Schachspiel und seine kulturelle Bedeutung aufzuklären und zu informieren.

4652 Maryland Ave, St. Louis, MO 63108, Telefon: 314-367-9243

7. Forest Park


Der Forest Park liegt am Grand Drive im westlichen Teil von St. Louis und ist ein großer öffentlicher Park, der in 1876 eröffnet wurde. Auf einer Fläche von 12 Hektar wurden im Park wichtige Veranstaltungen wie die 1,371-Sommerolympiade und die Louisiana Purchase Exposition von 1904 veranstaltet. Heute beherbergt der Park mehrere beliebte Sehenswürdigkeiten wie das Missouri History Museum, das St. Louis Art Museum, das St. Louis Science Center und den St. Louis Zoo.

Der Park wurde kürzlich restauriert, um die Landschaftsgestaltung verschiedener Seen, Wiesen, Teiche, Bäche und Bäume zu verbessern. Der Park hat auch seine Prärie- und Feuchtgebiete restauriert, was zu einer Zunahme der Anzahl von Vögeln und anderen Wildtieren geführt hat.

8. Das Karamellhaus


Die Suche nach dem perfekten Karamell kann eine Herausforderung sein. Sie möchten, dass es köstlich süß und zäh ist, und es sollte in Ihrem Mund schmelzen, ohne an Ihren Zähnen zu haften. Glücklicherweise hat Janet Ansehl Shulman nicht nur erfolgreich das perfekte Karamell kreiert, sondern auch einige fantastische Aromen in ihr Rezept aufgenommen, und als Ergebnis wurde The Caramel House geboren. Ihre Karamellen sind alle handgemacht und in recycelbarem Material handverpackt.

Wenn Sie sehen möchten, wie sie diese kleinen sündigen Leckereien macht, kommen Sie in ihren Laden am Olive Boulevard. Sie finden sie auch in vielen Geschäften im ganzen Land und können sie sogar online bestellen. Besuchen Sie ihre Website, um herauszufinden, welche neuen Geschmacksrichtungen sie kürzlich hinzugefügt hat. Wie wäre es mit knusprigen Brezeln, die mit leicht gesalzenem Karamell mit Bier oder gesalzenem Karamell mit Chili überzogen sind? Was auch immer Sie wählen, das Caramel House wird Sie nicht enttäuschen.

9639 Olive Boulevard, St. Louis, Missouri, Telefon: 314-707-5777

9. Sweetology


Sweetology ist der richtige Ort, wenn Sie Spaß mit leckeren, aber einfachen Kuchen haben möchten. Die Mitarbeiter des Shops stellen Ihnen alle möglichen Dinge zur Verfügung, die Sie zum Dekorieren verwenden können und die alle essbar sind. Machen Sie sich keine Sorgen, wenn Sie kein geschickter Kuchendekorateur sind. die mitarbeiter zeigen ihnen videos, zeigen ihnen beispiele von bereits dekorierten kuchen und beraten sie. Bringen Sie die Kinder mit, und sie werden sicher eine tolle Zeit haben - Sie müssen nicht einmal das Chaos aufräumen, das sie anrichten werden.

Kuchen dekorieren ist eine großartige Aktivität für einen regnerischen Tag oder eine Geburtstagsfeier, und die Erfahrung kann ein einzigartiges Geschenk für jemanden sein, den Sie lieben. Sweetology verkauft auch Dekorationssets für Kuchen oder Cupcakes, damit Sie zu Hause Spaß haben können.

9214 Clayton Rd., St. Louis, Missouri, Telefon: 314-736-4800

10. Budweiser Brauereiführungen


Ob Sie sich für ein Stück St. Louis-Geschichte interessieren oder einfach nur etwas Bier trinken möchten, eine Besichtigung der Budweiser-Brauerei ist immer eine unterhaltsame Zeit. Der Standort der Brauerei in St. Louis im alten Soulard-Viertel ist der älteste und der größte des Unternehmens.

Anheuser-Busch entschied sich ursprünglich für den Standort in 1852, da er in der Nähe des Mississippi liegt und über natürliche Kühlräume in unterirdischen Höhlen verfügt. Beginnen Sie Ihren Besuch mit der kostenlosen 45-minures-Tour und beobachten Sie den siebenstufigen Prozess der Erstellung Ihres Lieblingsgebräus.

Bis dahin sind Sie sowohl durstig als auch hungrig. Besuchen Sie den Biergarten, um Bier zu probieren und leckeres Essen zu genießen. Wer sich besonders für Bier begeistert, interessiert sich vielleicht für die Beer School und die Beermaster Tour. Weiterlesen

12th und Lynch Street, St. Louis, Missouri, Telefon: 314-577-2626

11. Grants Farm


Grant's Farm, eine unterhaltsame Familienattraktion außerhalb von St. Louis, ist eine 281-Hektar große Farm, auf der die Familie Busch lebt. Sie pflegen den Hof weiterhin und machen ihn jedes Jahr Tausenden von Besuchern zugänglich. Die Farm erhielt ihren Namen von Ulysses S. Grant, dem ehemaligen US-Präsidenten, der vor dem Bürgerkrieg auf der Farm lebte und arbeitete. Es ist ein wunderschöner Ort voller Geschichte und beherbergt viele gut erhaltene historische Stücke.

Die beliebteste Attraktion sind jedoch die heimischen und wilden Tiere, die die Familie Busch aus der ganzen Welt gesammelt hat. Die Farm ist derzeit ein Zufluchtsort für mehr als 900-Tiere von 100-Arten. Einige, wie Hirsche und Bisons, ziehen frei umher. Andere, wie Ziegen, Sittiche und Kamele, leben in geschützten Gebieten. Es gibt auch Schildkröten, Affen, Wallabys, Enten, Lemuren, Schwäne, Elefanten und vieles mehr. Wenn Sie müde werden, machen Sie eine Pause im schönen Innenhof vor dem Tiergarten oder auf dem Bauernhof und essen Sie etwas.

10501 Gravois Rd, St. Louis, Missouri, Telefon: 314-843-1700

12. St. Louis Symphony Orchestra

Das St. Louis Symphony Orchestra wurde in 1880 gegründet und ist nach den New York Philharmonic das zweitälteste des Landes. Seine derzeitige Heimat ist die Powel Hall, ein Theater mit 2,683-Sitzen in der Innenstadt von St. Louis. Neben regelmäßigen Auftritten in der Powel Hall fungiert das St. Luis Symphony Orchestra auch als Resident Orchestra für das Opera Theatre von St. Louis.

Das St. Louis Symphony Orchestra, das als eines der besten Symphonieorchester des Landes gilt, tourte durch Japan und Europa, trat regelmäßig in der Carnegie Hall auf, nahm CDs auf und gewann sieben Grammy Awards. Jedes Jahr geben die Musiker des Orchesters im Rahmen des Community Partnership Program Hunderte von kostenlosen Aufführungen in Schulen, Gemeindezentren, Kirchen und anderen Orten.

718 N. Grand Boulevard, St. Louis, Missouri, Telefon: 314-534-1700

13. Stadtgarten


Der St. Louis City Garden ist eine magische urbane Oase - eine unerwartete und dennoch erfolgreiche Mischung aus botanischem Garten, Skulpturengarten und öffentlichem Park. Der Garten erstreckt sich über drei Hektar Land auf zwei Stadtblöcken zwischen der achten und zehnten Straße und ist ein wunderbarer Ort zum Nachdenken, zur Wertschätzung der Kunst, für ein schnelles Mittagessen oder für einen Spaziergang zwischen den Skulpturen und Bäumen. Es gibt 24 sehr große zeitgenössische Skulpturen namhafter nationaler und internationaler Künstler.

Diese Skulpturen teilen den Raum mit 235-Bäumen und Tausenden von Sträuchern, Stauden, Gräsern, Wildblumen und Zwiebeln. Alle Pflanzen stammen aus der Region. Eines der beliebtesten Merkmale des Stadtgartens ist eine enorme Videowand mit einer Länge von 3 m (14 Fuß). Riesige Kalksteinblöcke, die als Stufen dienen, und ein Sitzbereich umgeben die Wand, die als Leinwand für Filme, Kunstvideos und gelegentlich ein Cardinals-Spiel dient.

801 Market Street, St. Louis, Missouri, Telefon: 314-241-3337

14. Cardinals Hall of Fame und Museum


Die Cardinals Hall of Fame befindet sich im Ballpark Village und feiert mit zahlreichen Fotos, Artefakten, Trophäen und Videos die 100-Jahre der Teamgeschichte. Das Museum hat fast 15,000-Artefakte und mehr als 80,000-Fotografien, und nur die National Baseball Hall of Fame hat eine größere Sammlung von Baseball-Erinnerungsstücken. Das Museum ist in mehrere Abteilungen unterteilt. Der erste Abschnitt beschreibt „The Cardinal Way“, die Philosophie von Kardinal George Kissell, Baseball zu spielen. Es gibt auch ein begleitendes Video.

Andere Bereiche des Museums sind bestimmten Spielern und Teams aus der Ära des Sportsman's Park gewidmet, in der die Cardinals die World Series in 1965 gewonnen haben. Hervorgehoben ist auch das Busch Stadium II, in dem sie zuerst die 1967 Fall Classic und später die 1968 National League Championship gewonnen haben. Das Museum enthält auch Hunderte von Fledermäusen, Uniformen, Handschuhen und anderen Baseball-Erinnerungsstücken. Die Trophäen der Cardinals 'World Series sind in der Rotunde ausgestellt, und am Ende der Tour können Sie Plaketten für die Cardinals Hall of Famers sehen.

15. Campbell House Museum


Das Campbell House Museum befindet sich in der Locust Street in einem restaurierten und erhaltenen 1850-Stadthaus, in dem Gemälde, Möbel aus dem 19-Jahrhundert sowie die persönlichen Dokumente und Gegenstände der Familie ausgestellt sind. Es wurde in das US National Register of Historic Places aufgenommen und zum Wahrzeichen der Stadt St. Louis ernannt.

Das Haus wurde nach der Übergabe an die Stadt in den 1940-Modellen mehrfach restauriert. Bei der letzten Renovierung in 2005 wurde versucht, das Haus so darzustellen, wie es auf den 1885-Fotos zu sehen war. Führungen durch das Museum dauern etwa eine Stunde, und Veranstaltungen wie Spaziergänge und Vorträge werden vom Museum präsentiert.

1508 Locust Street, St. Louis, Missouri, Telefon: 314-421-0325

16. St. Louis Zoo


Der St. Louis Zoo am One Government Drive wurde gegründet, als die Stadt den Fair Flight Cage der Smithsonian Institution kaufte, der auf der 1904 St. Louis Worlds Fair ausgestellt war. Es hat sich im Laufe der Jahre zu einem der führenden Zoos entwickelt und ist bekannt für seine Bemühungen in den Bereichen Naturschutz, Bildung und Forschung.

Der Zoo besteht unter anderem aus Zonen wie Lakeside Crossing mit seinem Sea Lion Sound und Stingrays at Caribbean Cove, Red Rocks mit Big Cat Country und Antelope Area, der Discovery Corner mit dem Emerson's Children's Zoo und Monsanto Insectarium. Die Emerson Zooline Railroad ist eine 20-Minutentour, die Besucher zu den beliebtesten Attraktionen führt.

One Government Drive, St. Louis, Missouri, Telefon: 314-781-0900

17. Saint Louis Science Center


Das St. Louis Science Center befindet sich in der Oakland Avenue an der südöstlichen Ecke des Forest Park und ist ein Planetarium und ein Wissenschaftsmuseum, in dem Sie praktische Aktivitäten durchführen können. Das Zentrum begann als Planetarium in 1963 und ist heute mit mehr als 750-Exponaten in seiner quadratischen 300,000-Einrichtung eines der größten Wissenschaftszentren in den USA

Es ist auch eines der meistbesuchten Wissenschaftszentren und wurde als eines der fünf besten des Landes eingestuft. Das Zentrum verfügt über ein IMAX-Kuppeltheater und im Hauptgebäude sind Exponate zu Themen wie Chemie, Geowissenschaften, aufstrebende Technologien, Biowissenschaften und anderen zu sehen. Das Taylor Community Science Resource Center ist Teil des Bildungsprogramms des Zentrums.

5050 Oakland Avenue, St. Louis, Missouri, Telefon: 314-289-4400

18. Geschichtsmuseum von Missouri


Das Missouri History Museum wurde in 1866 gegründet und befindet sich am Lindell Boulevard an der Nordseite des Forest Park. Es wird von der Missouri Historical Society betrieben und ist ein Geschichtsmuseum im Jefferson Memorial Building, das in 1913 errichtet wurde. Die Sammlungen umfassen nationale Artefakte sowie Gegenstände von lokalem und staatlichem Interesse.

Einige der Gegenstände stammen von der Louisiana Purchase Exposition von 1904, und es gibt Artefakte im Zusammenhang mit der Lewis and Clark Expedition sowie mit Charles Lindbergh und seinem historischen Flug auf der Spirit of St. Louis. Das Museum bietet Bildungsprogramme für Schulen und die Gemeinde sowie eine Bibliothek und ein Forschungszentrum.

Lindell Boulevard 5700, St. Louis, Missouri, Telefon: 314-746-4599

19. Mildred Lane Kemper Art Museum


Das Mildred Lane Kemper Art Museum befindet sich am Brookings Drive an der nordwestlichen Ecke des Forest Park und ist ein Kunstzentrum. Das in 1881 als St. Louis School und Museum of Fine Arts gegründete Museum befindet sich auf dem Campus der Washington University und ist Teil der Sam Fox School of Design and Visual Arts der Universität.

Das Mildred Lane Kemper Art Museum ist das älteste Kunstmuseum westlich des Mississippi und verfügt über eine große Sammlung von Antiquitäten, darunter byzantinische, ägyptische, griechische und römische Werke, sowie eine bedeutende Sammlung von amerikanischen und europäischen Gemälden aus den 19ten bis in die 21sten Jahrhunderte. Das derzeitige Haus des Museums, das in 2006 gebaut und von Fumihiko Maki entworfen wurde, besteht aus vier Ausstellungsräumen.

1 Brookings Drive, St. Louis, Missouri, Telefon: 314-935-4523

20. Pulitzer Arts Foundation


Die Pulitzer Arts Foundation ist ein Kunstmuseum und Kulturzentrum am Washington Boulevard. Das in einem von Tadao Ando entworfenen Gebäude untergebrachte Museum wurde in 2001 eröffnet, um Werke aus der Privatsammlung von Emily und Joseph Pulitzer Jr. auszustellen. Diese Eröffnung umfasste Werke berühmter Künstler wie Lichtenstein, Monet, Picasso und Warhol.

Seitdem wurden in den Ausstellungen des Museums Kunstwerke von außerhalb der Privatsammlung gezeigt, darunter Beispiele buddhistischer Kunst, minimalistischer Kunst, alter Meister und vieles mehr. Das Museum bietet auch eine Vielzahl von Programmen wie Architekturführungen, Vorträge, Lesungen und musikalische Darbietungen des Saint Louis Symphony Orchestra.

3716 Washington Boulevard, St. Louis, Missouri, Telefon: 314-754-1850

21. Jefferson Barracks Historischer Park


Der Jefferson Barracks Historic Park liegt an der North Road südlich der Innenstadt von St. Louis am Mississippi River und ist die Heimat der Jefferson Barracks, einer aktiven US-Army-Station von 1826 bis 1946. Der Park verfügt über ein Besucherzentrum und mehrere Museumsgebäude, die in den 1850 gebaut wurden, darunter der Old Ordnance Room, das Powder Magazine Museum sowie das Laborers House und der Ordnance Stable.

Der Park hat auch ein Amphitheater, eine Langlaufloipe, Loipen und andere Einrichtungen für verschiedene Aktivitäten. Zu den besonderen Veranstaltungen im Park gehören die Kavallerie in der Jefferson-Kaserne und das Fest im Park.

345 North Road, St. Louis, Missouri, Telefon: 314-544-5714

22. Nationale historische Stätte von Ulysses S. Grant


Die Ulysses S. Grant National Historic Site befindet sich an der Grant Road südlich der Innenstadt von St. Louis. Die fast 10 Hektar große Website, die auch als White Haven bekannt ist, widmet sich Grants Leben, seiner militärischen Karriere und seiner Präsidentschaft. White Haven war bis zum Ende des amerikanischen Bürgerkriegs eine Sklavenplantage. Auf dem Gelände befinden sich fünf historische Gebäude, von denen eines das Geburtshaus von Grants Frau Julia Dent Grant war.

Die Seite wurde Teil des US National Park Service in 1989 und bietet heute Programme für Kinder wie Be a Junior Ranger und Trading Cards an. Kostenlose Touren sind verfügbar.

7400 Grant Road, St. Louis, Missouri, Telefon: 314-842-1867

23. Kino St. Louis

Das Kino St. Louis, das Whitaker St. Louis International Film Festival oder SLIFF, wie die Einheimischen es nennen, ist eine sehr große Sache in der Filmindustrie. Dieses Festival, das in 1992 mit Vorführungen von 25-Filmen bescheidene Anfänge hatte, ist im Laufe der Jahre gewachsen und hat in 2014 im Laufe von zehn Tagen 375-Filme aus mehr als 50-Ländern gezeigt.

Über 24,000 Kinogänger kamen, um zu sehen, was in der Welt der Independent-Produktionen, ergreifenden internationalen Filme und hochwertigen Studiofilme vor sich geht, die noch nicht kommerziell veröffentlicht wurden. Das Festival zieht jetzt große Filmstars an und übernimmt die Stadt, aber für Filmfans von St. Louis ist es eine einmalige Gelegenheit, einige unglaubliche Filme zu sehen, die sonst in ihrer Stadt nicht gezeigt würden. Besuch ab November 5-15, 2015.

3547 Olive Street, St. Louis, Missouri, Telefon: 314-289-4150

24. Shakespeare-Festival


Wenn Sie vorhaben, nach St. Louis zu kommen, sollten Sie im August einen Besuch abstatten, damit Sie Shakespeare beim Park Festival erleben können. Die Teilnahme an dieser jährlichen Veranstaltung im wunderschönen Foster Park ist ein Erlebnis, das einfach bei Ihnen bleibt.

Es ist absolut magisch, die unsterblichen Worte des Barden bequem von einer Decke auf einem üppigen grünen Rasen mit einem Sternenhimmel über sich aufzunehmen. Sie werden aufgefordert, einen Picknickkorb und eine Flasche Wein mitzubringen, um das Beste aus diesem Fest des Theaters zu machen. Alle Produktionen, die eine Woche lang jede Nacht stattfinden, sind kostenlos.

Die Shakespeare-Feierlichkeiten erstrecken sich bis September, wenn St. Louis einen traditionellen Shakespeare auf den Straßen veranstaltet. Diese Veranstaltung besteht aus zwei Teilen: kostenlosen Vorstellungen und einer Blockparty. Um die Liebe zum Barden in neuen Generationen zu fördern, veranstaltet das Shakespeare Festival halbtägige Sommercamps für Schulkinder. Es gibt auch mehrere einwöchige Camps für jugendliche Schauspieler. Telefon: 314-531-9800

25. Frank Lloyd Wright House im Ebsworth Park


Das Frank Lloyd Wright House im Ebsworth Park liegt südwestlich der Innenstadt von St. Louis an der North Ballas Road in Kirkwood. Frank Lloyd Wright entwarf das Haus in 1950 für Russell und Ruth Goetz Kraus. Das Grundstück wurde später an eine gemeinnützige Organisation verkauft, um das 1,900-Quadratfußhaus und den 10.5-Hektar großen Park zu retten.

Alle von Wright entworfenen Stoffe und Möbel sind bis heute intakt. Die St. Louis County Parks Department unterhält das Haus, das jetzt im US National Register of Historic Places aufgeführt ist. Führungen durch das Haus (einschließlich spezieller Dämmerungsführungen) werden von Mittwoch bis Sonntag durchgeführt.

120 North Ballas Road, Kirkwood, MO 63122, 314-822-8359