25 Die Besten Aktivitäten In Wyoming

Wenn Sie zur Natur zurückkehren möchten, gibt es in Amerika nur wenige Orte, die besser sind als Wyoming. Der Bundesstaat bietet ausgezeichnete Wandermöglichkeiten, atemberaubende Aussichten auf die Berge, einzigartige Hochzeitsorte, Hotels und einige der besten Skigebiete des Landes. Wyoming ist auch ein großartiges Reiseziel für Menschen, die den Geist und die Geschichte des Alten Westens entdecken möchten. Zu den Sehenswürdigkeiten zählen einzigartige Museen, natürliche heiße Quellen und wunderschöne botanische Gärten. Hier sind die besten Aktivitäten in Wyoming.

1. Jackson Hole Mountain Resort


Das Jackson Hole Mountain Resort mit spektakulärem Blick auf die Teton Range gilt durchweg als eines der besten Skigebiete in Nordamerika. Das Resort ist vor allem für sein extrem steiles Gelände und seine Höhenunterschiede zwischen 4,139 und Fuß bekannt und ist ein beliebtes Ziel für abenteuerlustige Skifahrer und Freerider.

Es gibt jedoch auch verschiedene Möglichkeiten für Anfänger und Fortgeschrittene. Die Unterbringung erfolgt am Fuße des Resorts und es gibt auch eine Reihe von Restaurants in den Bergen. Das Resort ist in der Regel von Ende November bis Anfang April geöffnet.

3395 Cody Ln, Teton Village, WY 83025, Telefon: 307-733-2292

2. Alte Hinterstadt


Basierend auf der Stadt, die Buffalo Bill und seine Mitarbeiter in 1895 gegründet haben, besteht die Old Trail Town aus einer Reihe historischer westlicher Gebäude, die zwischen 1879 und 1901 liegen. Auf dem Gelände befinden sich 26-Gebäude mit historischen Artefakten, von denen die meisten innerhalb von 150-Meilen von Buffalo Bills ursprünglicher Siedlung gesammelt wurden.

Auch mehrere Grabstätten wurden an diesen Ort verlegt, darunter die des Bergesmannes "Liver-Eating" Johnson. Gruppen ab 10 erhalten Ermäßigungen. Das Museum ist von Mitte Mai bis Ende September geöffnet

1831 Demaris Dr., Cody, WY 82414, Telefon: 307-587-5302

3. Herz-Gebirgsinterpretationszentrum, Wyoming


Das Heart Mountain War Relocation Center war eines von zehn Lagern, in denen japanische Amerikaner während des Zweiten Weltkriegs interniert wurden, und das Heart Mountain Interpretive Center wurde eingerichtet, um die Geschichte des Lagers zu bewahren und zu teilen.

Das Museum bietet eine Reihe interaktiver Exponate sowie Fotografien und verschiedene Artefakte. Die Exponate befassen sich mit Themen wie der Zwangsumsiedlung japanischer Amerikaner während des Krieges und den Faktoren und Ereignissen, die zu ihrer Festnahme geführt haben. Ein asphaltierter Wanderweg führt um das Gelände herum. Es ist 1,000 Fuß lang und dauert normalerweise ungefähr 30 Minuten. Die Öffnungszeiten des Museums variieren je nach Saison.

1539 Rd 19, Powell, WY 82435, Telefon: 307-754-8000

4. National Museum of Wildlife Art, Wyoming


Das National Museum of Wildlife Art ist ein Weltklasse-Museum an einer Klippe mit Blick auf die National Elk Refuge. Es beherbergt mehr als 5,000-Kunstwerke, die verschiedene wilde Tiere aus aller Welt darstellen.

Zusätzlich zu den permanenten und temporären Sammlungen im Museum gibt es auch einen dreiviertel Meilen langen Pfad außerhalb, der atemberaubende Ausblicke und verschiedene Kunstwerke bietet. Zu den weiteren Annehmlichkeiten zählen ein Museumsshop, ein Café und eine interaktive Kindergalerie. Kostenlose, selbst geführte Audiotouren können ausgeliehen werden. Für Gruppen von 10 oder mehr Personen werden Führungen angeboten.

2820 Rungius Rd, Jackson, WY 83001, Telefon: 307-733-5771

5. Das historische abendländische Hotelmuseum


Ursprünglich in 1880 gegründet, ermöglicht das Historic Occidental Hotel den Besuchern eine Zeitreise in die Zeit des Alten Westens. Das Hotel befindet sich in der Nähe des Bozeman Trail und wurde mit berühmten Persönlichkeiten wie Buffalo Bill, Ernest Hemingway und Theodore Roosevelt in Verbindung gebracht.

Das Hotel wurde in 1986 geschlossen, aber von neuen Eigentümern in 1997 gekauft und in seinem früheren Glanz wiederhergestellt. Heute können sich die Hotelgäste im berühmten Salon bei einem Drink entspannen, im Virginian Restaurant speisen oder in einem der authentischen Zimmer im Old West-Stil übernachten.

10 N Main Street, Buffalo, WY 82834, Telefon: 307-684-0451

6. Craig Thomas Discovery & Besucherzentrum


Das im Grand Teton National Park gelegene Craig Thomas Discovery & Visitor Center ist eine Einrichtung mit einer Fläche von 3 Quadratmetern, mit der Besucher im Park begrüßt und orientiert werden sollen. Zu den Highlights des Entdeckungszentrums zählen eine Reliefkarte des Parks, eine Sammlung von Artefakten der amerikanischen Ureinwohner sowie Streaming-Videos des Parks, die auf den Boden projiziert werden.

Das ganze Jahr über werden verschiedene Bildungsprogramme angeboten. Wer im Park wandern oder Boot fahren möchte, kann hier eine Erlaubnis erwerben. Das Zentrum ist ganzjährig geöffnet, die Öffnungszeiten variieren jedoch je nach Saison.

Großartiger Teton Nationalpark, 1 Teton Park Rd, Elch, WY 83012, Telefon: 307-739-3300

7. Aktivitäten in Wyoming: Old Faithful Visitor Education Center


Old Faithful ist die bekannteste Sehenswürdigkeit im Yellowstone National Park und das Old Faithful Visitor Education Center bietet Informationen über den unglaublichen Geysir sowie über den Rest der hydrothermalen Eigenschaften des Parks.

Die Exponate behandeln Themen wie den Vulkan unter dem Park, das Leben in den extremen Umgebungen der hydrothermalen Merkmale des Parks und die neuesten wissenschaftlichen Forschungsergebnisse in der Region. Im hochmodernen Theater werden mehrmals täglich zwei Lehrfilme gezeigt; Eintritt ist frei. Es stehen ausreichend Parkplätze zur Verfügung und das Zentrum ist von April bis Anfang November geöffnet.

Yellowstone-Nationalpark, Old Faithful Road, Yellowstone-Nationalpark, WY 82190, Telefon: 307-344-2751

8. Grand Targhee Skigebiet


Das Grand Targhee Ski Resort liegt im Caribou-Targhee National Forest und ist bekannt für seine spektakuläre Landschaft und den tiefen Pulverschnee. Der Unterricht ist sowohl für Erwachsene als auch für Kinder verfügbar und es gibt Abfahrten für Skifahrer und Snowboarder aller Schwierigkeitsgrade. Abenteuerlustige können auch die beiden Geländeparks des Resorts nutzen.

Im Sommer können die Besucher auf dem 9-hole Targhee Village Golf Course malerische Sesselliftfahrten, verschiedene Musikfestivals oder eine Runde Golf genießen. Neben einer Vielzahl von Unterkunftsmöglichkeiten bietet das Resort ein Café, ein Restaurant und eine Bar mit umfassendem Service.

3300 Ski Hill Road, Alta, WY 83414, Telefon: 307-353-2300

9. The Star Plunge, Wyoming


Der Star Plunge Water Park im Hot Springs State Park ist eine ganzjährig geöffnete Attraktion mit einer Vielzahl von Innen- und Außenpools mit warmen und kalten Bädern. Die Pools sind natürlich beheizt und einige verfügen über Wasser- oder Luftdüsen.

Ein weiteres Highlight des Wasserparks ist die "Vapor Cave", eine naturbelassene Sauna, die in die Bergseite geschnitten und mit heißem Mineralwasser beheizt wird. Es gibt auch drei Wasserrutschen, ein Sprungbrett, einen Basketballkorb und einen Kraftraum. Der Park ist täglich von 9 bis 9 geöffnet. Saisonkarten sind erhältlich.

115 Big Springs Dr., Thermopolis, WY 82443, Telefon: 307-864-3771

10. Zu erledigende Dinge in Wyoming: Buffalo Bill Dam


Der Buffalo Bill Dam wurde in 1905 gestartet und in 1910 vervollständigt und ist im National Register of Historic Places aufgeführt. Der Damm war der höchste der Welt, als er gebaut wurde, und er ist immer noch eine beeindruckende Ingenieursleistung.

Im Buffalo Bill Visitor Center sind Lehrausstellungen und ein Kurzfilm zu sehen. Besucher können auch zur Spitze des Staudamms laufen, um eine hervorragende Aussicht zu genießen. Selbstgeführte Audio-Touren können gemietet werden. Das Besucherzentrum ist täglich von Anfang Mai bis Ende September geöffnet

4808 N Gabel Hwy, Cody, WY 82414, Telefon: 307-527-6076

11. Cody Firearms Research


Das Cody Firearms Museum befindet sich im Buffalo Bill Center des Westens und ist die umfassendste Sammlung amerikanischer Schusswaffen auf dem Planeten. Es gibt mehr als 7,000-Waffen und 30,000-Artefakte, die die Besucher bewundern können, und fast alle großen Waffenhersteller der Welt sind hier vertreten.

Das Museum beherbergt auch ein Archiv, in dem Waffenliebhaber gegen eine Gebühr Informationen über bestimmte Schusswaffen von Winchester, Marlin und LC Smith erhalten. Museumsmitgliedschaften sind verfügbar und bieten Vorteile wie uneingeschränkten Eintritt und kostenlose Suche nach Seriennummern.

720 Sheridan Ave, Cody, WY 82414, Telefon: 307-587-4771

12. National Historic Trails Interpretationszentrum

Das seit 2002 geöffnete National Historic Trails and Interpretive Center ist ein gemeinnütziges 11,000-Zentrum, das Besucher mit Informationen über einige der wichtigsten National Historic Trails in Wyoming versorgt.

Es gibt vier Dauerausstellungen, die die Geschichte der Wanderwege Oregon, Kalifornien, Mormon und Pony Express zwischen den Jahren von 1841 und 1868 abdecken. Das Zentrum beherbergt auch häufig spezielle Veranstaltungen wie Präsentationen zur lebendigen Geschichte, Filmvorführungen und Urlaubsfeiern. Auch temporäre Wanderausstellungen sind häufig zu sehen. Der Eintritt ist immer frei und das Zentrum ist von Dienstag bis Samstag geöffnet, außer an bestimmten Feiertagen.

1501 N Poplar St, Casper, WY 82601, Telefon: 307-261-7700

13. Historischer Bezirk der mormonischen Reihe


Die Mormon Row befindet sich im südöstlichen Teil des Grand Teton National Park und besteht aus sechs verschiedenen historischen Gehöftkomplexen. Die Gehöfte wurden in den späten 1900 von mormonischen Siedlern errichtet und bauten ein kompliziertes System aus Gräben und Deichen, um ihre Ernten zu bewässern.

Weitere Merkmale des Standorts sind zwei malerische Scheunen, eine in 1946 gebaute Windmühle und eine hervorragende Aussicht auf die Teton Range. Auf dem Parkplatz erhalten Sie eine Wanderbroschüre, und ein Hinweisschild hier liefert den Besuchern die Informationen, die sie benötigen, um die historische Bedeutung des Ortes zu verstehen.

Großartiger Teton Nationalpark, 83012 Kelly Allee, Ost-Liverpool, OH- 43920, Telefon: 307-739-3300

14. Fort Laramie National Historic Site


Bevor Fort Laramie in 1890 aufgegeben wurde, war es der größte und bekannteste Militärposten in den nördlichen Ebenen. Heute versucht die Fort Laramie National Historic Site, die Stätte zu erhalten und ihre Geschichte mit der Welt zu teilen.

Das Besucherzentrum bietet eine Vielzahl von Lehrmitteln und Besucher können auch eine Reihe von Ruinen und restaurierten Gebäuden besichtigen. Besucher sollten ungefähr 2 Stunden Zeit für die Besichtigung der Website einplanen. In den Sommermonaten sind täglich 30-minütige Informationsgespräche geöffnet. Der Park ist an 365-Tagen im Jahr geöffnet und das Besucherzentrum ist täglich geöffnet, mit Ausnahme von Thanksgiving, Neujahr und Weihnachten.

965 Gray Rocks Road, Fort Laramie, WY 82212, Telefon: 307-837-2221

15. Das Wyoming Dinosaurierzentrum


Das Wyoming Dinosaur Center und die Grabungsstätten wurden gebaut, nachdem auf der nahe gelegenen Warm Springs Ranch Überreste von Dinosauriern gefunden wurden. Es ist eines der wenigen Dinosauriermuseen der Welt, das über eine echte Ausgrabungsstätte verfügt, die mit dem Auto erreichbar ist.

Das Museum verfügt über mehr als 30-montierte Dinosaurierskelette, darunter das einzige der Öffentlichkeit in Nordamerika zur Verfügung stehende Archäopteryx, eine Anzeige eines 35-Fuß-Tyrannosaurus-Rex, der einen Triceratops auflädt, und einen Supersaurus namens "Jimbo". Es gibt auch viele lehrreiche Exponate, und Besucher haben auch die Möglichkeit, eine Arbeitsgrabungsstätte zu besuchen, wenn sie dies wünschen.

110 Carter Ranch Road, Thermopolis, WY 82443, Telefon: 307-864-2997

16. Fossil Butte National Monument


Das Fossil-Butte-Nationaldenkmal, das mehr als 10 Hektar umfasst, wurde geschaffen, um die reiche paläontologische Geschichte des alten Seebodens des Fossil-Sees zu bewahren. Besucher können die Gegend dank zweier Wanderwege und einer 8,000-Meile langen Panoramastrecke mit Hinweisschildern erkunden. Es gibt auch einen schattigen Picknickbereich mit Tischen und Holzkohlegrills.

Das Besucherzentrum zeigt mehr als 300-Fossilien, darunter Vögel, Fische und ein 13-Fußkrokodil. Zu den weiteren Exponaten gehören ein Lehrvideo, ein interaktives Computerprogramm und ein "Rubbeltisch", an dem Besucher einen fossilen Abdruck zum Mitnehmen erstellen können.

Kemmerer, WY 83101, Telefon: 307-877-4455

17. Aktivitäten in Wyoming: Cody Dug Up Gun Museum


Das Cody Dug Up Gun Museum bietet Besuchern die einmalige Gelegenheit, eine Vielzahl historischer Waffen und Waffen zu besichtigen, die unter verschiedenen Bedingungen und an verschiedenen Orten im ganzen Land gefunden wurden.

Es werden mehr als 1,000-Waffen ausgestellt, die eine breite Palette historischer Epochen repräsentieren, darunter Amerikas Unabhängigkeitskrieg, die Goldrausch-Ära, der alte Westen sowie die Ersten und Zweiten Weltkrieg. Das Museum ist von Mai bis September an 7-Tagen in der Woche geöffnet. Der Eintritt ist frei. Finanzielle Spenden werden gerne entgegengenommen, ebenso wie Reliktwaffen und andere Waffen.

1020 12th St, Cody, WY 82414, Telefon: 307-587-3344

18. Buffalo Bill Center des Westens


Das Buffalo Bill Center of the West besteht aus fünf verschiedenen Museumsgebäuden und einer Forschungsbibliothek. Zu den Höhepunkten zählen Kunstwerke des amerikanischen Westens, interaktive naturkundliche Exponate, eine große Sammlung amerikanischer Schusswaffen und verschiedene Artefakte der Ureinwohner der Plains.

Es gibt auch ein ganzes Gebäude, das das Leben und die Zeiten von William F. Cody, dem Schöpfer des Buffalo Bill-Charakters, zeigt. Die Öffnungszeiten variieren je nach Saison und das Museum ist an Thanksgiving-, Neujahrs- und Weihnachtstagen geschlossen.

720 Sheridan Ave, Cody, WY 82414, Telefon: 307-587-4771

19. Cheyenne Frontier Days Old West Museum


Das Cheyenne Frontier Days Old West Museum wurde gegründet, um die Geschichte und das Erbe des amerikanischen Westens zu feiern. Es ist eine gemeinnützige Organisation, die Besuchern die Möglichkeit bietet, einen Schritt in die Vergangenheit zu unternehmen. Es gibt mehr als 60,000-Artefakte in der Museumssammlung, darunter authentische Kleidung aus der Mitte der 1800, verschiedene Stücke der Volkskunst und eine der größten historischen Sammlungen von Pferdekutschen in Amerika.

Das Museum bietet auch ein interaktives Kinderlernzentrum, Bildungsprogramme für alle Altersgruppen und eine Vielzahl von Veranstaltungen, einschließlich der beliebten Cheyenne Frontier Days Western Art Show, die jeden Sommer stattfindet.

4610 Carey Ave, Cheyenne, WY 82001, Telefon: 307-778-7290

20. Cheyenne Botanic Gardens, Wyoming


Die wunderschönen botanischen Gärten von Cheyenne bestehen aus verschiedenen 27-Landschaften, die sich über mehrere Hektar erstrecken. Neben einer Vielzahl von Pflanzen und Blumen gehören zu den Gärten ein speziell gestaltetes Gartenlabyrinth, ein Feuchtgebiet mit einer Zick-Zack-Promenade und eines der ersten Gewächshäuser in Amerika, die vollständig mit Sonnenenergie beheizt werden.

Es gibt auch ein drei Viertel-Morgen-interaktives Gartendorf, das für Kinder bestimmt ist. Das Hauptgelände ist täglich von morgens bis abends geöffnet, während der Kinderbereich an 6-Tagen in der Woche geöffnet ist. Der allgemeine Eintritt zu beiden Sektionen ist frei.

710 S Lions Park Dr., Cheyenne, WY 82001, Telefon: 307-637-6458

21. Geologisches Museum der Universität von Wyoming


Das Geologische Museum der Universität von Wyoming widmet sich sowohl der wissenschaftlichen Forschung als auch der öffentlichen Bildung und bietet eine Reihe von Exponaten, die Besucher in die Vergangenheit des Staates Wyoming einführen. Das Museum ist stolz darauf, eine Reihe von Dinosaurierskeletten zu zeigen, darunter eines Tyrannosaurus Rex, eines Triceratops und eines Stegosaurus.

Besucher können auch "Big Al" bestaunen, das vollständigste Allosaurus-Fossil, das jemals gefunden wurde, oder das funktionierende Fossilien-Präparationslabor besuchen. Der Eintritt ist frei und das Museum ist täglich außer an Sonn- und Feiertagen geöffnet.

2111 E Willett Dr, Laramie, WY 82072, Telefon: 307-766-6622

22. Trail End


Trail End wurde in 1913 fertiggestellt und ist ein großzügiges Herrenhaus im flämischen Revival-Stil. Es diente als Sommerhaus des ehemaligen Gouverneurs John B. Kendrick zwischen den Jahren von 13,748-1913, und seine Frau und sein Sohn wohnten hier für 1933 Jahre, nachdem er verstorben war.

Das Gebäude wurde zu einem staatlichen Museum in 1982 und ist heute ein wunderschön eingerichtetes Beispiel für das Leben im frühen 20. Jahrhundert. Die meisten Besucher entscheiden sich für selbst geführte Touren, aber Gruppenführungen können arrangiert werden, wenn 3 Wochen im Voraus gebucht wird. Das Museum ist von April 1 bis Dezember 14 geöffnet und es gibt eine kleine Eintrittsgebühr.

400 Clarendon Ave, Sheridan, WY 82801, Telefon: 307-674-4589

23. Aktivitäten in Wyoming: Tate Geological Museum

Das Tate Geological Museum befindet sich auf dem Campus des Casper College und beherbergt eine Sammlung von mehr als 3000-Fossilien und Mineralien, die eine geologische Zeitspanne vom Präkambrium bis zum Holozän umfassen.

Zu den Highlights zählen ein 11,600-jähriges kolumbianisches Mammut namens Dee, ein Tyrannosaurus-Rex-Skelett namens Stan und versteinerte Fußabdrücke fliegender Pterosaurier. Besucher können auch das funktionierende Fossilien-Vorbereitungslabor oder das interaktive "Dino Den" besuchen, das mit praktischen Aktivitäten für Kinder jeden Alters gefüllt ist. Der Eintritt ist frei und das Museum ist das ganze Jahr über an 6-Tagen in der Woche geöffnet.

125 College Dr., Casper, WY 82601, Telefon: 307-268-2447

24. Museum des Bergmannes


Das Museum of the Mountain Man wurde gegründet, um die wichtigen historischen Stätten des Pelzhandels in Wyoming zu bewahren und ist nach den Männern benannt, die ihr Leben dem Pelzhandel und der Erkundung der amerikanischen Wildnis gewidmet haben.

Neben gelegentlichen Wechselausstellungen zu verschiedenen Themen im Zusammenhang mit dem Alten Westen beherbergt das Museum eine Reihe von Dauerausstellungen, darunter Jim Bridgers Gewehr, eine Sammlung von Winchester-Waffen, einen authentischen Shoshone-Sheephorn-Bogen und einen kunstvoll eingerichteten Büffel- Tipi verstecken. Das Museum ist täglich von 9 am bis 5 pm zwischen Mai 1st und Oktober 31st geöffnet.

700 E Hennick, Pinedale, WY 82941, Telefon: 307-367-4101

25. A-OK Corral


Das A-OK Corral liegt nur 15 Minuten von der Stadt Jackson entfernt und bietet malerische Ausritte durch die wunderschöne Wildnis von Wyoming. Eine Reihe von Optionen stehen zur Verfügung, darunter kurze ein- bis dreistündige Fahrten und Ganz- oder Halbtagestouren mit Mittagessen.

Wildbeobachtungen sind weit verbreitet, und einige Touren bieten den Gästen die Möglichkeit, zu Pferd durch einen Bach zu springen. Fahrer aller Schwierigkeitsgrade sind willkommen, aber die meisten Touren haben ein Mindestalter von 8 Jahren. Die Ranch ist an 6 Tagen in der Woche zwischen dem 15. Mai und dem Labor Day geöffnet. Reservierungen werden empfohlen.

9600 US-89, Jackson, WY 83001, Telefon: 307-733-6556