25 Bester Wochenendurlaub Im Mittleren Westen

Der Mittlere Westen ist bekannt für sein reiches Pioniererbe aus dem 19. Jahrhundert, das in vielen historischen Vierteln, Nationaldenkmälern und der malerischen Stadt Main Streets im Mittleren Westen erhalten bleibt. Die Region Hocking Hills in Ohio bietet spektakuläre Wander- und Campingerlebnisse, während die Great Lakes weitläufige Küsten und sommerliche Urlaubsinseln beherbergen.

1. Ames


Ames ist die Heimat der Iowa State University und liegt ungefähr eine halbe Stunde nördlich von Des Moines in Iowa. Die Stadt wurde ursprünglich in 1864 gegründet und nach dem Kongressabgeordneten Oakes Ames aus Massachusetts benannt. CNNMoney hat sie zu einem der besten Wohnorte Amerikas erklärt. Auf dem Campus des US-Bundesstaates Iowa werden zahlreiche Attraktionen für Besucher angeboten, darunter der botanische Garten 17-acre Reiman Gardens, das Brunnier Art Museum sowie das Jack Trice Stadium und das Hilton Coliseum, in denen Hochschulsportveranstaltungen stattfinden. Zu den weiteren Attraktionen zählen das Octagon Center for the Arts, in dem Kunstausstellungen und Workshops stattfinden und das jährliche Octagon Arts Festival der Stadt stattfindet, sowie das Old Town Historic District, in dem eine große Anzahl von Häusern und Unternehmen aus der viktorianischen Zeit untergebracht ist. In der Region gibt es zahlreiche öffentliche Parks, darunter den Moore Memorial Park, den Brookside Park und den Ada Hayden Heritage Park. Dinge zu tun in Ames

2. Branson


Branson, Missouri, ist eines der beliebtesten Touristenziele im Mittleren Westen der USA, das wegen seiner zahlreichen Veranstaltungsorte und Revuen für Country- und Popmusikauftritte als "Live-Unterhaltungshauptstadt der Welt" bekannt ist. Seit den 1980s hat die Stadt für ihren Highway 76 "Strip", der eine Reihe familienfreundlicher Touristenattraktionen und Hotels beherbergt und jährlich mehr als acht Millionen Besucher anzieht, nationale Bekanntheit erlangt. In den Country-Theatern werden jeden Abend populäre nationale Acts wie die Osmonds und die Lennon Sisters aufgeführt, während Hommage-Künstler Musiklegenden wie Elvis Presley und Patsy Cline huldigen. Große Einzelhandelskomplexe wie der Branson Landing Complex und die Tanger Outlets bieten ermäßigte Einkaufsmöglichkeiten, während familienfreundliche Funcenter am Straßenrand Möglichkeiten zum Kartfahren, Minigolf und Reiten bieten. Weitere Attraktionen sind der Themenpark Silver Dollar City, das Titanic Museum, das Hollywood Wax Museum und Dolly Partons Dixie Stampede. Aktivitäten in Branson

3. Brown County


Brown County ist eine Grafschaft in Indiana, die sich ungefähr eine Stunde südlich der Stadt Indianapolis befindet und von der Kreisstadt Nashville verankert wird. Die Grafschaft ist als "Kunstkolonie des Mittleren Westens" bekannt und in der gesamten Region für ihre Kunst- und Handwerksstudios und -galerien, Antiquitäten- und Flohmärkte sowie ihre kulinarische Szene im Homestyle berühmt. Das kulturelle und künstlerische Erbe der Region wird auf der staatlichen historischen Stätte TC Steele ausgestellt, die das ehemalige Haus und Atelier des Impressionisten der Hoosier Group zeigt. In der Innenstadt von Nashville finden Sie malerische Restaurants und Kunstgalerien, die im Rahmen von kulinarischen, Wein- und Kulturreisen erkundet werden können. Zu den natürlichen Attraktionen zählen der 16,000-Hektar große Brown County State Park und die Hoosier- und Yellowwood State Forests, in denen Sie wandern, die Tierwelt beobachten und über Nacht campen können.

4. Cedar Falls


Cedar Falls befindet sich in Black Hawk County, Iowa und ist bekannt als die Heimat der University of Northern Iowa. Die Stadt wurde in 1845 gegründet und hieß ursprünglich Sturgis Falls für ihren Gründer William Sturgis, der jährlich im Rahmen des Sturgis Falls Celebration-Festivals der Stadt geehrt wird. Zu den kulturellen Attraktionen zählen das Ice House Museum, in dem die Einrichtungen eines ehemaligen Eisernteunternehmens erhalten sind, das Museum der Cedar Falls Historical Society und das Hearst Center for the Arts, in dem Ausstellungen lokaler Künstler, Studioklassen und öffentliche Sonderveranstaltungen stattfinden. Zu den Attraktionen im Freien zählen das 320-Hektar große Big Woods Lake-Erholungsgebiet, in dem Sie über Nacht campen können, und das Hartman Reserve Nature Center mit kilometerlangen malerischen Wander- und Spazierwegen.

5. Chicago


Chicago ist die bevölkerungsreichste Stadt des Mittleren Westens mit mehr als 10 Millionen Einwohnern in der Metropolregion. Die Stadt ist eine regionale Hochburg für Kunst und Kultur. Hier befinden sich international renommierte Museen wie das Art Institute of Chicago, das eine beeindruckende Sammlung impressionistischer und postimpressionistischer Werke zeigt. Tourneen durch Broadway-Produktionen und bekannte Originalstücke werden vom Broadway in Chicago in einer Reihe von Theatern der Stadt aufgeführt, darunter das Chicago Theatre, das Cadillac Palace Theatre und das CIBC Theatre. Bemerkenswerte Wolkenkratzer und historische Wahrzeichen prägen die Magnificent Mile der Stadt, die für ihre gehobenen Einzelhändler bekannt ist. Entlang der Uferpromenade des Michigansees bietet der Unterhaltungskomplex Navy Pier eine Vielzahl von Einkaufsmöglichkeiten, Restaurants und Unterhaltungsmöglichkeiten, darunter ein Riesenrad und ein historisches Karussell. Familiensachen, zum in Chicago zu tun

6. Cincinnati


Cincinnati wird allgemein als die erste rein amerikanische Stadt angesehen, da es sowohl die erste größere Stadt im Landesinneren als auch die erste Stadt ist, die nach der amerikanischen Revolution gegründet wurde. Die Metropole im Südwesten von Ohio hat mehr als zwei Millionen Einwohner in der gesamten Metropolregion und ist eine der am schnellsten wachsenden Metropolen Amerikas. Sie ist vor allem bekannt für die Baseballmannschaft der Cincinnati Reds und die Fußballmannschaft der Cincinnati Bengals . Zu den zahlreichen kulturellen Attraktionen zählen der historische Findlay Market, das Cincinnati Museum Centre, das sich im Art Deco-Gebäude des Union Terminal der Stadt befindet, sowie der national bekannte Zoo und Botanische Garten von Cincinnati. Historisches Viertel Over the Rhine ist bekannt für seine Architektur, Brauereien und Festivals aus dem 19. Jahrhundert. Die Stadt ist auch bekannt für seine einzigartigen Speisen, darunter Cincinnati-Chili, das von den regionalen Ketten Skyline Chili und Gold Star Chili serviert wird und üblicherweise über Spaghetti-Nudeln serviert wird. Dinge, die in Cincinnati zu tun

7. Französisch lecken


French Lick ist eine südindianische Stadt, die vor allem für ihre mineralischen heißen Quellen bekannt ist, denen zu verdanken ist, dass sie Mitte des 19. Jahrhunderts das Profil der Region als Haupttouristenattraktion steigerten. Besucher können sich im French Lick West Baden Museum über die Geschichte und kulturelle Bedeutung der heißen Quellen informieren oder die angeblichen heilenden Eigenschaften ihrer berühmten Pluto-Mineralbäder im AAA Four Diamond French Lick Resort erleben. Das Resort beherbergt zwei benachbarte Spa-Einrichtungen, die Spas in French Lick und West Baden, sowie drei 18-Hole-Championship-Golfplätze und das French Lick Casino, das als eines der besten Casinos des Landes außerhalb von Las Vegas eingestuft wurde Strip von Yahoo Travel. Historische Eisenbahnausflüge werden an Bord der French Lick Scenic Railway angeboten, die vom Indiana Railway Museum abfährt.

8. Galena


Galena ist nach Chicago das zweitbeliebteste Touristenziel in Illinois. Bekannt ist es als Heimatstadt des Bürgerkriegsgeneral und des US-Präsidenten Ulysses S. Grant, dessen Haus im italienischen Stil in der Stadt in ein lebendiges Geschichtsmuseum umgewandelt wurde. Die Stadt beherbergt eine große Anzahl von erhaltenen viktorianischen Häusern und Geschäften, von denen viele im National Register of Historic Places-gelisteten Galena Historic District aufbewahrt werden. Es wurde von Forbes als eine der schönsten Städte Amerikas bezeichnet und von Travel and Leisure für seine historische, rein amerikanische Hauptstraße gelobt, in der es eine Vielzahl von malerischen Einkaufsmöglichkeiten, Restaurants und Ausgehmöglichkeiten gibt. Am Stadtrand bewahrt der Horseshoe Mound einen einheimischen Zeremonienhügel und bietet einen Blick auf drei benachbarte Bundesstaaten. Unternehmungen in Galena IL

9. Herbert Hoover National Historic Site


Die Herbert Hoover National Historic Site bewahrt eine Vielzahl historischer Strukturen und Stätten, die mit dem Leben und der Karriere von 31st, dem Präsidenten der Vereinigten Staaten, Herbert Hoover, zusammenhängen. Der Park befindet sich in Hoovers Heimatstadt West Branch, Iowa, und wurde ursprünglich in 1965 als Herbert Hoover-Geburtsort gegründet. Er bewahrt das Geburtshaus des Präsidenten, die Grabstätte und eine Reihe von restaurierten und nachgebauten Gebäuden aus seiner Kindheit. Heute befindet sich auf dem 28-Areal auch die Herbert Hoover Presidential Library und das Herbert Hoover Presidential Museum, in dem die Papiere und Artefakte des Präsidenten von Hoover aufbewahrt werden und Exponate zu seinem öffentlichen Dienst und seinem Familienleben ausgestellt werden. Zu den weiteren Sehenswürdigkeiten auf dem Gelände zählen eine rekonstruierte Hochgraswiese aus dem 19. Jahrhundert, eine Statue der ägyptischen Göttin Isis, die Hoover geschenkt wurde, und historische Häuser in den nahe gelegenen Straßen Poplar und Downey, die früher prominenten Bürgern der West Branch aus dem 19. Jahrhundert gehörten.

110 Parkside Dr., West Branch, IA 52358, Telefon: 319-643-2541

10. Hocking Hills State Park


Der Hocking Hills State Park ist ein 7 Hektar großer State Park, der sich über sieben nicht zusammenhängende Parkabschnitte im gesamten Hocking County erstreckt und ungefähr an den Hocking State Forest in Ohio angrenzt. Es ist bekannt für seine beeindruckenden Felsformationen und Höhlen, darunter die Schluchten Conkle's Hollow und Cantwell Cliffs, die Pausenhöhlen Whispering Cave und Old Man's Cave sowie den Rock House Rock Shelter. Mehr als 2,356 Millionen Besucher kommen jedes Jahr in den Park, um im Freien Aktivitäten wie Bootfahren, Kanufahren, Angeln und Schwimmen am Lake Logan und Rose Lake sowie Wandern auf Wegen wie dem Buckeye Trail und Conkle's Hollow Rim auszuüben. Der Park beherbergt auch eine kostenlose Bogenschießanlage, eine Zipline-Reisegesellschaft und 4.2-Hektar Land, die speziell zum Klettern und Abseilen reserviert sind. Übernachtungsmöglichkeiten innerhalb des Parks und des Waldes umfassen private Gasthäuser, Miethäuser und Hütten sowie mehr als mit 99-Strom ausgestattete Campingplätze.

19852 OH-664, Logan, OH 43138, Telefon: 740-385-6842

11. Hoosier National Forest


Hoosier National Forest ist ein 202,000-Hektar großer National Forest im Süden von Indiana in der Nähe der Stadt Bedford, der vier verschiedene Regionen für die saisonale Erholung im Freien bietet. Der Wald ist seit mehr als 12,000 Jahren die Heimat menschlicher Aktivitäten und beherbergt eine Reihe bedeutender archäologischer Stätten, darunter die archäologische Fundstätte Potts Creek Rockshelter, die Siedlung Lick Creek und das Jacob Rickenbaugh House. Weitere historische Bauwerke sind der Hickory Ridge Lookout Tower, der letzte verbliebene Feuerturm im Wald, auf den die Besucher einen Panoramablick auf die Region genießen können. Der 1 Hektar große Sundance Lake bietet Möglichkeiten zum Angeln, während das 5.3-Meile Hoosier National Forest Trail System Wanderern, Mountainbikern und Reitern eine spektakuläre Aussicht auf die Natur bietet. Der Wald beherbergt auch das Charles C. Deam Wilderness Area, Indianas letztes offiziell anerkanntes Wildnisgebiet.

811 Constitution Ave, Bedford, IN 47421

12. Genfer See

Der Genfer See ist eines der besten Urlaubsgebiete in Wisconsin und liegt am wunderschönen Seneca-See. Der Seeuferweg beherbergt eine große Anzahl von erhaltenen Villen und Sommerhäusern, die von wohlhabenden Bewohnern Chicagos in der vergoldeten Zeit erbaut wurden, darunter das Black Point Estate and Gardens, das ehemalige Haus des Biertycoons Conrad Seipp im Queen Anne-Stil. Das Genfer Seemuseum, das sich in einem historischen Wasserwerk befindet, bewahrt die lokale Geschichte und Kultur. In der Nähe des Big Foot Beach State Park können Sie im Sommer schwimmen, Kajak fahren, Kanu fahren, wandern und picknicken. Während der Wintermonate ist das Wilmot Mountain Ski Resort ein Hotspot zum Skifahren und Snowtubing und bietet ein intimes Restaurant sowie Zimmer im Resort.

13. Mackinac Island


Mackinac Island ist eines der beliebtesten Reiseziele in Michigan und liegt vor der Küste des Staates im Lake Huron. Die gesamte 3.8-Quadratmeile-Insel ist als nationales historisches Wahrzeichen geschützt und seit der Vergoldungszeit ein national renommierter Rückzugsort für Touristen, der schöne Beispiele viktorianischer Architektur wie das spektakuläre viktorianische Grand Hotel bewahrt hat. Besucher können während ihres Aufenthalts eine Zeitreise in die Vergangenheit unternehmen, da die Insel bekanntermaßen autofrei ist, um ihre bedeutenden Naturgebiete und den historischen Charakter der malerischen Innenstadt zu schützen. Freizeitmöglichkeiten im Freien bietet der riesige Mackinac Island State Park mit Boutiquen, gehobenen und ungezwungenen Restaurants und aufregenden Ausgehmöglichkeiten in den städtischen Gebieten der Insel. Zu den kulturellen Sehenswürdigkeiten zählen die erhaltenen Gebäude von Fort Mackinac, einem ehemaligen britischen und amerikanischen Militäraußenposten, sowie das Richard und Jane Manoogian Mackinac Art Museum, in dem Werke regionaler indigener Künstler ausgestellt sind. Aktivitäten in Mackinac Island

14. Maquoketa


Maquoketa ist eine kleine Stadt in Jackson County, Iowa. Sie liegt am Ufer des Maquoketa-Flusses, der für seine historischen, natürlichen und kulturellen Attraktionen bekannt ist, einschließlich des 111-Hektar großen Maquoketa Caves State Park, der sich neben der Stadt und befindet ist die Heimat von Iowas größter Sammlung von natürlichen Kalksteinhöhlen, Bögen und Felskaminen. In der Nähe sind vier Kalköfen aus dem 19. Jahrhundert in den Hurstville-Kalköfen aufbewahrt, die die größte Sammlung konservierter Kalköfen des Landes umfassen. Es gibt viele historische Gebäude und Geschäfte, darunter ein klassisches Autokino aus der Mitte des 20. Jahrhunderts und ein historisches Viertel mit hervorragenden Beispielen viktorianischer Architektur. Zu den weiteren Sehenswürdigkeiten zählen das Jackson County Iowa Historical Society Museum, das Clinton Engines Museum und die Old City Hall Gallery, in der Werke der von Smithsonian ausgestellten Künstlerin Rose Frantzen ausgestellt sind.

15. Muscatine


Muscatine ist eine Stadt im Südosten von Iowa am Ufer des Mississippi, in der mehr als 23,000-Einwohner leben. Die Stadt ist von den meisten Gegenden des Mittleren Westens über den Interstate Highway 80 leicht zu erreichen und bietet eine Vielzahl kultureller und historischer Attraktionen, darunter das schöne öffentliche Flussufer der Stadt, an dem Attraktionen wie das Veranstaltungszentrum Riverview Center und der Riverside Park zu finden sind ein Splash-Pad und ein Fußgänger-Trail-System. Im Mark Twain Scenic Overlook genießen Sie einen atemberaubenden Blick auf die Sonnenuntergänge am Mississippi, der nach der Verbindung des Autors mit der Stadt benannt ist. Die historischen Viertel in der Innenstadt und in West Hill sind im National Register of Historic Places aufgeführt und bieten eine Vielzahl von Geschäften, Restaurants und Sehenswürdigkeiten in Gebäuden aus der viktorianischen Zeit. Weitere Attraktionen sind das Muscatine Art Center, das Discovery Park and Environmental Learning Center und das Pearl Button Museum.

16. Okoboji


Okoboji ist ein wichtiges Sommertourismusziel in der Region der Großen Seen von Iowa und liegt im Dickinson County am östlichen Ufer des West-Okoboji-Sees. Die Region bietet zahlreiche Möglichkeiten zur saisonalen Erholung im Freien in verschiedenen Ferienorten und Erholungsgebieten rund um den See, darunter mehr als 60 Meilen an Wanderwegen und Möglichkeiten zum Bootfahren, Angeln und Wasserski fahren. Der Vergnügungspark Arnolds Park, der seit mehr als einem Jahrhundert in Betrieb ist, bietet hoch und milde Fahrgeschäfte, einschließlich der Legend-Holzachterbahn, der 13th-ältesten Holzachterbahn der Welt. Weitere Attraktionen sind der Ausstellungsraum Okoboji Classic Cars, das Pearson Lakes Art Center und der 70-Acre Kenue Park, in dem restaurierte Prärie-Lebensräume aus Tallgras und ein interpretierendes Naturzentrum ausgestellt sind.

17. Pella


Pella ist eine historische Stadt in Marion County, Iowa, etwa 40 Meilen südlich von Des Moines. Die Stadt wurde von niederländischen Einwanderern in 1847 gegründet und ist für ihr reiches niederländisches Erbe bekannt. Heute werden historische Stätten wie die Vermeer-Mühle gezeigt, eine voll funktionsfähige Windmühle aus dem 19. Jahrhundert, die höchste ihrer Art in den USA. Live-Theateraufführungen werden im Pella Opera House angeboten. Eine große Auswahl an Geschäften, Restaurants und Hotels finden Sie an der Molengracht Plaza, an der sich ein funktionierender historischer Kanal und eine Zugbrücke befinden. Jährliche Festivals unterstreichen das niederländische Erbe der Region, einschließlich eines Tulpenfestivals im Mai, bei dem Tulpengärten, niederländische Kostüme und Künstler, Kunsthandwerksmärkte und tägliche Paraden gezeigt werden.

18. Die Amana-Kolonien


Die Amana-Kolonien sind sieben historische deutsch-pietistische Dörfer, die gemeinsam als nationales historisches Wahrzeichen aufgeführt sind. Sie wurden ursprünglich in der Nähe von Buffalo, New York, in 1842 gegründet und in der Nähe des Iowa-Flusses in 1859 erweitert. Fast zwei Jahrhunderte lang haben die Kolonien als traditionelle separatistische Gesellschaften im Landkreis Iowa, Iowa, gewirkt. Seit Mitte des 2-Jahrhunderts sind sie zu einem Zentrum des Tourismus im amerikanischen Mittelwesten geworden und bieten eine Vielzahl von Restaurants, Kunsthandwerksgeschäften und kulturellen Attraktionen in erhaltenen historischen Gebäuden. Zu den Hauptattraktionen zählen das Amana Heritage Society Museum, das Iowa Baseball Museum of Norway und das Old Creamery Theatre mit 300-Sitz, in dem mehr als 200-Theateraufführungen pro Jahr aufgeführt werden. Traditionelle deutsche Küche wird in Restaurants wie dem Millstream Brau Haus und dem Ronneburg Restaurant serviert, während viele umgebaute historische Gebäude als Bed & Breakfast-Einrichtungen dienen.

622 46th Ave, Amana, IA 52203, Telefon: 319-622-7622

19. Put-in-Bay


Put-in-Bay ist eines der beliebtesten Touristenziele in Lake Erie, das mit der Fähre und dem Jetboot vom nordöstlichen Festland von Ohio aus zu erreichen ist. Das belebte Dorf liegt auf South Bass Island und beherbergt eine Vielzahl von familienfreundlichen und Nachtlebenattraktionen, darunter Perry's Victory und International Peace Memorial, die an einen bedeutenden Krieg des 1812-Sieges erinnern. Weitere bedeutende historische Stätten sind das Stonehenge Estate aus dem 19. Jahrhundert und die weltgrößte Geode in Heineman's Winery und Crystal Cave. Die Geschichte der Weinherstellung und des Schiffbaus der Region wird im Lake Erie Islands Historical Museum erforscht, während die Natur im Perry's Cave Family Fun Center gezeigt wird, das eine Besichtigung der Kalksteinhöhle und ein Schmetterlingshaus bietet. In der Innenstadt des Dorfes, in der während der Sommertourismus-Saison eine Reihe von Festivals stattfinden, gibt es zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten, Restaurants und Ausgehmöglichkeiten.

20. Weihnachtsmann


Santa Claus ist eine einzigartige Stadt in Indiana, die für ihre weihnachtlichen Attraktionen bekannt ist und nach einem Poststreit in 1856 umbenannt wurde. Als einzige Stadt der Welt, die den Namen „Weihnachtsmann“ trägt, ist sie international bekannt für die Anzahl der Kinderbriefe an den Weihnachtsmann, die jedes Jahr von einer freiwilligen Bürgergruppe namens Santa's Elves beantwortet werden. Es ist die Heimat des landesweit bekannten unabhängigen Themenparks Holiday World und Splashin 'Safari, in dem nach wichtigen Feiertagen und Attraktionen wie The Voyage thematisierte Zonen zu finden sind, die allgemein als die beste Holzachterbahn der Welt gelten. Weitere weihnachtliche Attraktionen sind das Santa Claus Museum, der Christmas Lake Golfplatz und das Santa's Candy Castle, das allgemein als die erste thematische Attraktion in den Vereinigten Staaten angesehen wird. Themenübernachtungen sind in Santa's Lodge und dem angrenzenden Lake Rudolph Campground und RV Resort möglich.

21. Milwaukee


Milwaukee ist die zweitgrößte Stadt in Wisconsin und die zweitgrößte Metropolregion im Mittleren Westen nach der Großregion Chicago. Die Stadt liegt am Ufer des Menomonee River mit Blick auf das westliche Ufer des Michigansees und ist berühmt für seine national bekannten Brauereien, darunter die Milwaukee Brewing Company, die Brauereiführungen und Verkostungen für Besucher anbietet. Im 21st Jahrhundert erlebte es eine bedeutende Wiederbelebung der Stadt und fügte touristische Attraktionen wie den Miller Park, den Milwaukee Riverwalk und das Wisconsin Entertainment and Sports Center hinzu. Klassische Motorräder werden im Harley-Davidson Museum ausgestellt, während im Milwaukee Public Museum ein nachgebautes europäisches Dorf ausgestellt ist. Die Stadt ist eine der begehbarsten Städte Amerikas und bekannt für ihre jährlichen Kulturveranstaltungen, darunter das weltgrößte Musikfestival, das Summerfest. Aktivitäten in Milwaukee

22. Schlafende Bärendünen


Sleeping Bear Dunes National Lakeshore ist ein 35-Meilen-Seeufer, das sich entlang der Ostküste des Michigansees erstreckt und die nahe gelegenen Michiganinseln North und South Manitou Island umfasst. Das Seeufer wurde ursprünglich in 1970 zum Schutz der bedeutenden Dünen- und Gletscherformationen der Region errichtet. Heute wurde es von Good Morning America zum schönsten Ort Amerikas gekürt und bietet spektakuläre Klippen, die bis in die Höhe von 450-Fuß reichen, sowie eine Reihe von Regionen mit lebhaften Wäldern und Binnenseen. Zu den saisonalen Freizeitmöglichkeiten im Freien zählen Schwimmen, Angeln und Sonnenbaden am Loon Lake sowie Wandern auf dem Sleeping Bear Heritage Trail. Das Seeufer beherbergt auch eine Reihe von historischen und kulturellen Sehenswürdigkeiten, darunter das ländliche historische Viertel von Port Oneida und den Leuchtturm von South Manitou Island.

9922 Front Street, Empire, MI 49630, Telefon: 231-326-4700

23. Waterloo

Waterloo ist die sechstgrößte Stadt von Iowa, in der mehr als 67,000-Einwohner leben. Die Stadt liegt am Ufer des Cedar River und beherbergt ein wunderschön belebtes Innenstadtviertel am Flussufer mit einem 1,6 km langen Riverwalk, einem öffentlichen Park und einem Splash Pad sowie Zugang zum Veranstaltungsort Riverloop Amphitheatre und dem Riverfront Stadium, dem Heimstadion von die Baseballmannschaft der Waterloo Bucks Minor League. Es ist ein erstklassiges Touristenziel für kulturelle und historische Attraktionen, Heimat des Silos and Smokestacks National Heritage Area, in dem Stätten der amerikanischen Landwirtschaft erhalten bleiben, und des Grout Museum District, in dem familienfreundliche Wissenschaftsmuseen, ein Veteranenmuseum und ein Museum zu finden sind Anzahl erhaltener historischer Häuser. Im Waterloo Center for the Arts werden Präsentationen zu bildenden und darstellenden Künsten gehalten, in denen die landesweit größte Sammlung haitianischer Kunst präsentiert wird. Zu den weiteren Sehenswürdigkeiten zählen das Hope Martin Theatre und das 40-Hektar große Cedar Valley Arboretum und die Botanischen Gärten.

24. Wisconsin Dells


Wisconsin Dells ist eine Stadt im Süden von Wisconsin am Wisconsin River, die im Mittleren Westen für ihre familienfreundlichen Themenparks und Möglichkeiten zur Erholung im Freien bekannt ist. Es wurde als "Wasserparkhauptstadt der Welt" für seine zahlreichen preisgekrönten Wasserparks gelobt, darunter der Noahs Arche Wasserpark, der größte Wasserpark des Landes, und der Berg. Olympus Wasserpark und Themenpark, der sowohl nasse als auch trockene Attraktionen bietet. Mehrere Resorts in der Umgebung bieten auch Freizeitattraktionen und Angebote für Familienaufenthalte, darunter die Great Wolf Lodge und das Wilderness Hotel and Golf Resort. Souvenirläden, Boutiquen, Vergnügungszentren für Familien und touristische Restaurants säumen den Strip der Stadt, zusammen mit überlebenswichtigen Attraktionen wie dem Ripley's Believe It or Not! Museum. Für erwachsene Besucher bietet das Mid-Continent Railway Museum Ausflugsfahrten mit dem Zug an, während Ho-Chunk Gaming eine Vielzahl von Casinospielen im Vegas-Stil bietet. Dinge, die in Wisconsin Dells zu tun

25. Gelbe Frühlinge


Yellow Springs ist ein malerisches Dorf in Greene County, Ohio, das in 1825 gegründet wurde, um New Harmony, Indianas existierende utopische Gemeinde, nachzuahmen. Das Dorf ist bekannt für seine sozial liberalen Werte und dient Mitte des 20.Jahrhunderts als wichtiges Zentrum des Mittleren Westens für Antikriegsproteste und Bürgerrechtsaktivisten. Heute ist es eine der am meisten LGBT-freundlichen Städte in Ohio. Es beherbergt die private Universität Antioch College, die für ihre einzigartigen Arbeitsstudienprogramme und ihr individuell strukturiertes Studium bekannt ist. Zu den Kunstorganisationen zählen die Kammermusik Yellow Springs und das Yellow Springs Kids Playhouse, in dem jedes Jahr preisgekrönte Sommer-Theaterprogramme angeboten werden. Mehr als 50-Boutiquen befinden sich in der gesamten Innenstadt des Dorfes, in der sich auch eine Vielzahl gesundheitsbewusster Restaurants, Straßencafés und Bauernmärkte befinden.