3 Best Drive-In-Kinos In Connecticut

Der Drive-In-Theater-Boom setzte im Bundesstaat Connecticut etwa zehn Jahre später ein als im Rest des Landes. In der Mitte der 1960 waren noch über 40 Autokinos in Betrieb. Seitdem haben jedoch, ähnlich wie in fast jedem anderen Bundesstaat Amerikas, über neunzig Prozent dieser Freiluftkinos geschlossen. Es gibt noch drei Autokinos in Connecticut, die Menschen jeden Alters, insbesondere Familien, die Gelegenheit bieten, sich im Freien mit Filmen zu vergnügen.

1. Angenehmes Valley Drive-in


Das in Barkhamsted gelegene Pleasant Valley Drive-in wurde in 1947 eröffnet und bietet auch heute noch Outdoor-Spaß für die ganze Familie. Das Autokino bietet Platz für maximal 250-Fahrzeuge und bietet eine nostalgische Americana-Atmosphäre. Die offene Saison für das Pleasant Valley Drive-In beginnt im zeitigen Frühjahr und geht bis in den Herbst, bei warmem Wetter bis Anfang Oktober. Während dieser Saison zeigt das Freilufttheater an den Wochenenden aktuelle Veröffentlichungen. Donnerstags ist im Sommer eine Lastennacht und im Herbst eine Freitagsnacht.

47 River Rd, Barkhamsted, CT 06063, Telefon: 860-379-6102

2. Mansfield Drive-in


Das Mansfield Drive-In befindet sich im Mansfield Center in Connecticut und ist das einzige Drive-In-Kino des Bundesstaates, in dem drei Filmleinwände im Freien zu sehen sind. Das Freilufttheater zeigt Doppelfunktionen von Erstlingsfilmen und zeigt immer einen Film, der für die ganze Familie geeignet ist. Das Mansfield umfasst auch einen sauberen Full-Service-Konzessionsstand. Filme werden im Kino gezeigt, das freitags, samstags und sonntags mit digitaler Projektion arbeitet. Außerdem werden mittwochs Carloads angeboten, bei denen Kunden nur einen Preis für das gesamte Auto erhalten. Auf dem Gelände des Drive-In findet sonntags von 8am bis 2pm ein Flohmarkt statt.

228 Stafford Road, Mansfield Center, CT 06250, Telefon: 860-423-4441

3. Southington Autokino


Das Southington Drive-In ist eines von nur drei Drive-In-Kinos im Bundesstaat Connecticut. Es ist auch der einzige von Freiwilligen betriebene und gemeindenahe Veranstaltungsort im gesamten Bundesstaat. Das Southington ist ein gemeinnütziges Unternehmen, und alle Einnahmen aus dem Autokauf gehen an die gastgebenden gemeinnützigen und bürgerlichen Organisationen des Theaters. Das Freiluftkino zeigt Filme am Samstagabend sowie jedes Jahr am Samstag vor Halloween ein Halloween-Festival. Das Drive-In wurde zunächst in 1955 eröffnet und war ein gewinnorientiertes Geschäft. Es zeigte Filme, bis es in 2002 geschlossen wurde und später von Anwohnern in 2010 eröffnet wurde.

995 Meriden-Waterbury Turnpike, Southington, CT 06489, Telefon: 860-628-2205