4 Best Hot Springs In Der Nähe Von Portland

Wenn die Luft etwas kühler wird und die Temperaturen sinken, bleiben viele Menschen lieber im Freien, aber nicht, weil das Wetter etwas kälter geworden ist, können Sie die Natur nicht mehr genießen. In der Tat gibt es bestimmte natürliche Aktivitäten und Orte, die in den Herbst- und Wintermonaten noch besser sind, wobei heiße Quellen das perfekte Beispiel sind. Es gibt nichts Schöneres als ein Bad in einer warmen, dampfenden Quelle zu nehmen, und Portland, Oregon, ist eine der besten Städte in den Vereinigten Staaten, um diese tolle Aktivität zu genießen.

Es gibt viele natürliche heiße Quellen in ganz Portland, nur eine kurze Autofahrt von der Innenstadt entfernt. Viele dieser Orte bieten eine günstige Lage für malerische Naturlehrpfade, Glamping-Spots und vieles mehr, sodass Sie ein volles Wochenende oder sogar einen einwöchigen Ausflug zu Ihrem Abenteuer mit heißen Quellen in Portland unternehmen können. In diesem Sinne werfen wir einen Blick auf einige Orte und Details für die besten heißen Quellen in der Nähe von Portland.

- Bagby Hot Springs - Berg Hood National Forest, Clackamas County, Oregon

Die Bagby Hot Springs liegen etwas über 60 Meilen südöstlich von Portland inmitten der wunderschönen Landschaft des Mount Hood National Forest. Eingebettet in die Cascade Mountains, sind diese wunderschönen natürlichen heißen Quellen rundum durch hoch aufragende Tannen vor den Elementen geschützt. Die Bagby Hot Springs sind zu jeder Jahreszeit sehr beliebt. Sie verfügen über mehrere private Stände und Badehäuser, mit altmodischen Badewannen, die nur darauf warten, Sie willkommen zu heißen, und extrem warmem Wasser, das darauf wartet, Ihre Muskeln zu beruhigen. Das Wasser ist tatsächlich so heiß, dass Sie kaltes Wasser hinzufügen müssen, um es abzukühlen. Um diese Quellen zu erreichen, ist eine 1.5-Meilenwanderung erforderlich. Wenn Sie abends aufbrechen, sollten Sie genügend Zeit einplanen und Taschenlampen für die Reise mitbringen.

- Bigelow Hot Springs - McKenzie River, Oregon

Dieser Ort, der auch als Deer Creek Hot Springs bekannt ist, liegt am nördlichen Ufer des McKenzie River, nicht weit von der McKenzie Bridge entfernt. Die Temperaturen können im Sommer und Herbst angenehm warm werden, aber der Pool selbst ist recht klein und kann nur Gruppen von 3- oder 4-Leuten im Allgemeinen bedienen. Glücklicherweise wissen nicht allzu viele Leute über diese heiße Quelle Bescheid. Wenn Sie also das Glück haben und die richtige Tageszeit wählen, sollten Sie in der Lage sein, den Ort für sich zu haben. Die Temperaturen sinken im Winter oft etwas zu niedrig, um es zu genießen, aber der Herbst ist eine großartige Zeit, um diesen Ort zu besuchen, wenn viele der Oregon-Touristen nach Hause gereist sind.

- Heiße Quellen von Breitenbush - 53000 Breitenbush Rd SE, Detroit, OR 97342, Telefon: 503 - 854-3320

Die Breitenbush Hot Springs liegen nicht direkt neben Portland. Es ist eigentlich eine zweistündige Autofahrt entfernt, aber es ist immer noch eine Reise wert, da es eines der besten Rückzugsgebiete für heiße Quellen im Bundesstaat Oregon ist. Dieses von Arbeitern betriebene Refugium befindet sich an der Stelle natürlicher geothermischer Quellen, die seit vielen Jahrzehnten beliebt sind. Verschiedene Ureinwohner Amerikas genießen das warme Wasser von Breitenbush, noch bevor weiße Siedler in die Gegend kamen.

Es gibt sieben verschiedene Pools, drei mit Steinen gesäumte Pools, in denen jeweils bis zu zehn Personen Platz haben, und vier Whirlpools, in denen problemlos Gruppen von bis zu sechs Personen mit Wasser aus der örtlichen Geothermiequelle Platz finden. Gönnen Sie sich für ein ultimatives Entspannungserlebnis die zusätzlichen Dienstleistungen, die vom Breitenbush Hot Springs Retreat angeboten werden, einschließlich Meditation, Massage und Yoga-Sitzungen. Es werden auch vegetarische Gerichte aus biologischem Anbau serviert. Die Gäste werden gebeten, dies im Voraus zu buchen. Sie können aber auch einfach am Tag erscheinen, um etwas Zeit im Wasser zu verbringen.

- Austin Hot Springs - Fluss Clackamas, Oregon

Austin Hot Springs befindet sich rund 60 Meilen außerhalb von Portland über den Highway 224 und ist ein vollständig natürlicher Standort für heiße Quellen. Das Wetter wird durch vulkanische Aktivitäten erwärmt und der umliegende Mt. Hood National Forest bietet guten Schutz vor Wind und Witterungseinflüssen. An diesem Ort am wunderschönen Fluss Clackamas gibt es verschiedene Felsbecken, und das Wasser kann zu bestimmten Jahreszeiten abhängig von der geothermischen Aktivität außerordentlich heiß werden. Es ist daher immer ratsam, ein Thermometer zu verwenden und die Temperatur vor dem Einsteigen zu testen In Austin Hot Springs herrschen in der Regel die höchsten Temperaturen. Es ist daher ratsam, in den ersten Monaten des Jahres fernzubleiben, aber Sommer und Herbst eignen sich perfekt für lange, entspannende Erfrischungen in diesen wunderbaren Gewässern.