4 Die Besten Aktivitäten In Grafton, Vt

Grafton liegt in den Bergen des südlichen Vermont und ist eines der schönsten Dörfer Neuenglands. Die malerischen Straßen sind von einer Reihe schöner historischer Gebäude gesäumt, die von den Bewohnern mit Hilfe der Windham Foundation sorgfältig restauriert wurden. Während die Stadt heute so aussieht wie früher, fühlt sie sich nicht wie ein Museum an - sie ist lebendig und sehr aktiv, mit Wanderwegen, Parks, Geschäften und Galerien.

1. Grafton Village Cheese


Die Grafton Village Cheese Company ist eine Käserei in der Stadt Grafton in Vermont. Herstellung von handgefertigtem Cheddar-Käse. Das Unternehmen wurde in 1892 als Grafton Cooperative Cheese Company gegründet, um überschüssige lokale Milch zu verarbeiten. Das Feuer brachte die ursprüngliche Firma aus dem Geschäft. Mitte der 1960 half die Windham Foundation im Rahmen ihrer Mission, "die Vitalität der ländlichen Gemeinden in Vermont zu bewahren", bei der Wiederherstellung. Graftons Cheddar-Käse ist frei von synthetischen Hormonen und wird aus Kuhmilch von kleinen Bauernhöfen der Familie Vermont hergestellt. Der bekannteste Grafton-Käse ist der Block-Cheddar, der zuerst in 40-Pfund-Blöcken hergestellt und dann in Verkaufsgrößen geschnitten wird. Grafton Village Cheese eröffnete in 2008 eine neue Produktionsstätte in Brattleboro. Das Hotel befindet sich in einem 4 Quadratmeter großen, scheunenähnlichen Gebäude und bietet ein handwerkliches Käsegeschäft mit umfassendem Service, in dem mehr als 2,500-Käsesorten sowie Wein, Mikrobrauereien aus Vermont, handwerkliches Brot, Ahornprodukte und andere Gourmet-Lebensmittel angeboten werden.

533 Townshend Rd, Grafton, VT 05146, Telefon: 802-843-2255

2. Grafton Trails und Outdoor Center


Das Grafton Trails & Outdoor Center ist ein ganzjährig geöffnetes Freizeitzentrum im historischen Grafton Village in Vermont. Im Winter bietet das Center 15-Kilometer Langlauf, 15-Kilometer Schneeschuhwandern und eine 600-Fußschlauchbahn. Das Zentrum verfügt über die neuesten Pflegegeräte, um die Loipen in ausgezeichnetem Zustand zu halten. Es gibt eine Base Lodge, die Unterricht und Verleih anbietet. Im Sommer bietet das Zentrum Möglichkeiten zum Wandern, Mountainbiken, Kanufahren, Schwimmen und ein einwöchiges Sommercamp für Kinder. Das Camp heißt Kinder im Alter von 6 bis 15 willkommen. Das Zentrum organisiert regelmäßige Sonderveranstaltungen wie wöchentliche Wein- und Käseschuhwanderungen im Winter und Wandertouren im Sommer.

783 Townshend Rd, Grafton, VT 05146, Telefon: 802-843-2400

3. Grafton Historical Society


Die Grafton Historical Society in Grafton, Massachusetts, wurde in 1964 mit dem Ziel gegründet, die Geschichte von Grafton, Massachusetts, anhand der gesammelten Exponate wie Bücher, Manuskripte, Papiere, genealogische Aufzeichnungen, Gemälde, Fotografien und alltägliche Artefakte zu sammeln, zu bewahren und zu interpretieren. Das Büro und das Museum der Society befinden sich in der Town Common im Untergeschoss des Grafton Town House. Die Gesellschaft bietet eine Reihe von Bildungsprogrammen an. Hauptveranstaltung ist die alljährliche „Antiques & Arts Fair“, die am dritten Samstag im Juni stattfindet. Exponate werden jährlich gewechselt. Der Souvenirladen des Museums verkauft Wollfettseifen, Bienenwachskerzen, Bücher, Henderson Redware, Artikel von Cooperman Fife & Drum und mehr.

Postfach 202, 147 Main Street, Grafton, VT 05146, Telefon: 802-843-2584

4. Das Naturmuseum


Das in 1996 gegründete The Nature Museum befindet sich in Grafton, Vermont. Die Sammlungen interpretieren die Naturgeschichte des nördlichen Neu-Englands mit permanenten und temporären Exponaten zu lokalen Pflanzen, Tieren und Geologie. Neben interaktiven Exponaten bietet das Museum handbemalte Dioramen sowie montierte Pflanzen- und Tierproben. Besucher können durch eine unterirdische Bärenhöhle kriechen, die echten Honigbienen in ihrem Glasstock beobachten oder nach Fossilien graben. Das Naturmuseum bietet auch Naturwissenschafts-, Natur- und Umweltbildungsprogramme für alle Altersgruppen an. Das Museum ist von einem üppigen Garten mit einheimischen Pflanzen umgeben, einem Froschenteich, in dem die Besucher ihre Erkundungen fortsetzen können. Hinter dem Museum befinden sich die Wanderwege des Dorfparks, ein schattiger Pfad, der sich durch den Wald schlängelt.

186 Townshend Rd, Grafton, VT 05146, Telefon: 802-843-2111