5 Beste Strände In Austin, Texas

Wenn wir an den Strand denken, denken wir sofort an Küstenorte mit Blick auf Meere und Ozeane wie den Atlantik oder den Pazifik. Es ist jedoch interessant zu wissen, dass Strände nicht immer an den Rändern eines Landes liegen müssen. Viele Strände befinden sich auch im Landesinneren an Flüssen, Seen oder Stauseen. Wenn Sie zufällig im Landesinneren leben oder eine Gegend besuchen und den Strand besuchen möchten, müssen Sie nicht verzweifeln und nicht stundenlang ins Auto springen und fahren, um an die Küste zu gelangen. Viele schöne Strände finden Sie an überraschenden Orten, an denen Sie sie am wenigsten erwarten.

Es gibt einige großartige Beispiele für Binnenstrände in vielen Bundesstaaten, einschließlich Texas. Natürlich hat Texas einen langen Küstenabschnitt mit Blick auf den Golf von Mexiko und viele schöne Strände in der Nähe von Städten wie Houston, Galveston und Corpus Christi. Obwohl Austin nicht an der Küste, sondern im Landesinneren liegt, gibt es in der texanischen Landeshauptstadt eine lange Liste von schönen Stränden am Fluss und am Seeufer. Egal, wo Sie sich gerade in Austin befinden, Sie sind immer nur einen Katzensprung von ein paar großartigen Stränden entfernt, die sich perfekt für alle Arten von Freizeitaktivitäten eignen.

Die besten Strände in Austin, Texas

Suchen Sie nach den besten Stränden in Austin? Dann sind Sie hier richtig. Die Hauptstadt von Texas beherbergt eine überraschend lange Liste von Stränden mit super Seen und Flüssen, mit weichem Sand und warmem Wasser, die die perfekten Bedingungen für den klassischen Spaß an den Sonnenaktivitäten bieten, die Sie an jedem anderen Strand wie dem Schwimmen genießen würden. Sonnenbaden, Wassersport, Picknicks, Strandspiele und mehr. Lesen Sie weiter und erfahren Sie alles über die besten Strände in Austin.

Emma Long Park Beach

Emma Long Park, einst bekannt als City Park, ist definitiv einer der bekanntesten Strände in der Region Austin und seit langem ein beliebter Treffpunkt für Einheimische, die an Wochenenden oder zu besonderen Anlässen Freizeit- und Erholungsaktivitäten genießen möchten. Emma Long Park Beach liegt gemütlich am Ufer des Lake Austin und bietet einen atemberaubenden Blick auf die Umgebung sowie einige nützliche Annehmlichkeiten und Einrichtungen wie große Parkplätze und einen langen Pier. In dieser Gegend herrscht reger Bootsverkehr, so dass es sehr angenehm sein kann, einfach im Sand zu sitzen oder spazieren zu gehen und die Welt vorbeizusehen.

West Lake Beach

Sie müssen zahlen, um Zugang zu diesem Strand in Austin zu erhalten, aber wir sind der Meinung, dass sich der Eintrittspreis lohnt, und Sie auch, wenn Sie die magische Aussicht und die hervorragenden Einrichtungen in der gesamten Region sehen. Dies ist ein sehr familienfreundlicher Strand mit vielen Picknickplätzen und einer sicheren, abgesperrten Badezone direkt im Wasser des Lake Austin. Sie werden hier keine Rettungsschwimmer finden, daher müssen Eltern die Kinder jederzeit im Auge behalten, aber der Park ist sehr sicher und bietet Spaß für Menschen jeden Alters. Im Badebereich finden Sie sogar einen Volleyballplatz und ein separates Volleyballnetz für Spiele mit Freunden. Seien Sie jedoch gewarnt: Dieser Strand ist manchmal für private Feiern und besondere Anlässe reserviert. Es ist daher wichtig, sich vor der Ankunft mit Ihnen in Verbindung zu setzen, um sicherzustellen, dass der Strand geöffnet ist.

Geheimer Strand

Secret Beach liegt direkt am Grove Boulevard und trägt den treffenden Namen, dass viele Menschen, selbst langjährige Einwohner von Austin, nicht einmal von der Existenz dieses kleinen, versteckten Juweles wissen. Es ist eigentlich ziemlich schwer zu finden, was erklärt, warum so wenige Leute davon gehört haben, aber wenn Sie es zum ersten Mal finden, werden Sie auf jeden Fall in Zukunft immer wieder zurückkehren wollen. Secret Beach ist ein wunderbarer Ort für Kinder mit einem schönen abfallenden Sandstrand und flachem Wasser. Schwimmen ist hier verboten, aber Sie können zumindest Ihre Füße an der Kante eintauchen. Muscheln sind hier sehr beliebt, und am Secret Beach können Sie auch Strandaktivitäten aus alter Zeit wie Picknicks und Sandburgen genießen. Dies ist auch ein guter Ort, um Ihren pelzigen Freund mitzubringen, ohne Regeln gegen Hunde an diesem Strand von Austin.

Lake Pflugerville Beach

Wenn es Ihnen nichts ausmacht, ein kurzes Stück außerhalb von Austin zu fahren, ist der Lake Pflugerville Beach zweifellos einen Umweg wert. Dieser große See in Pflugerville ist ideal für alle Arten von Freizeitaktivitäten, vom Kajakfahren und Kanufahren bis zum Windsurfen und Angeln. Es gibt drei Meilen Wanderwege, einen Spielbereich für die Kinder, Bootsanlegestellen, Picknickplätze und einen langen Sandstreifen für Spaß und Spiel. Der Sand hier besteht aus vielen kleinen Steinen, so dass er sich etwas rauer anfühlt als die Art von Sand, die Sie an anderen Stränden in Austin finden, aber dieser kleine Nachteil wird bei weitem durch die riesige Liste von Vorteilen am Lake Pflugerville Beach aufgewogen.

McKinney Falls State Park

Wenn Sie nach einem Strand in Austin suchen, der abseits der ausgetretenen Pfade liegt, besuchen Sie den McKinney Falls State Park. Rund um diesen Park finden Sie einige wunderschöne Landschaften und es gibt viele atemberaubende Wanderwege und natürliche Sehenswürdigkeiten. Im McKinney Falls State Park gibt es mehrere Strände, die zumeist aus weichen, glatten Kieselsteinen bestehen, die sich perfekt zum Überfliegen der Wasserfälle eignen. Alle Besucher ab 12 müssen Eintrittsgelder bezahlen, aber Sie können hier einen ganzen Tag lang Spaß haben und bekommen wirklich viel Geld.