5 Die Besten Strände In Den Hamptons

Überall in den Vereinigten Staaten von Amerika gibt es viele reiche Nachbarschaften und Städte, aber die Hamptons befinden sich auf einer anderen Ebene. Die kleinen Dörfer am East End von Long Island, die diesen ganz besonderen Teil des Staates New York ausmachen, sind für ihre erstaunlichen Immobilienpreise und ihre wohlhabenden Einwohner bekannt. Die Hamptons gehören zu den beliebtesten Sommerferienorten in ganz Nordamerika und sind auf der ganzen Welt für ihre Luxusresorts, exklusiven Clubs und die oben genannten gehobenen Residenzen bekannt.

Die Hamptons bestehen aus den beiden Städten Southampton und East Hampton, aus denen über ein Dutzend kleine Dörfer und Weiler bestehen. Die meisten Dörfer sind für große Teile des Jahres ziemlich ruhig und schläfrig, aber in den Sommermonaten erwachen sie zum Leben. Die Gegend hat zwar einige der höchsten durchschnittlichen Immobilienpreise in den USA, zieht jedoch eine große und vielfältige Masse an, von Promis der A-Liste bis hin zu gelegentlichen New Yorkern und internationalen Touristen. Kurz gesagt, jeder kann sich im The Hamptons willkommen fühlen und die Strände hier gehören zu den besten Amerikas. Sie sind also definitiv einen Besuch wert.

Der Hamptons Beach Guide

Die Hamptons sind bei den Reichen und Reichen berühmt und können von jedermann genossen werden. Eine lange Strecke wunderschöner öffentlicher Strände wartet nur darauf, genossen zu werden. Viele New Yorker und Einwohner von Long Island begeben sich zu diesen Stränden, wenn die Sonne scheint. Selbst wenn Sie nicht zufällig eine der Millionen-Dollar-Villen an der Küste besitzen, können Sie diese atemberaubenden Strände jederzeit genießen des Jahres. Lesen Sie weiter und erfahren Sie alles über die besten Strände in The Hamptons.

Hauptstrand

Wie der Name schon sagt, ist Main Beach der Hauptstrand in East Hampton. Hier werden Sie das ganze Jahr über die größte Menschenmenge und die meiste Action erleben. An diesem Strand sind Rettungsschwimmer im Einsatz, um die Sicherheit aller Besucher zu gewährleisten. Der Strand liegt günstig in der Nähe der Ocean Avenue. Das tägliche Parken kostet hier 30. Zu den örtlichen Annehmlichkeiten zählen saubere Toiletten und eine Snackbar mit einer Reihe von Erfrischungen. In Bezug auf die tatsächliche Erfahrung an diesem Strand können Sie erwarten, weichen, pudrigen Sand und einige ziemlich eindrucksvolle Wellen zu genießen, die in einer Reihe von schaumigen Spritzern auf das Ufer treffen. Schwimmen kann hier eine Menge Spaß machen, aber es ist auch ein schöner Ort, um die Kinder mitzunehmen, Sandburgen zu bauen oder Strandspiele zu spielen. Menschenmassen versammeln sich an Wochenenden und im Sommer, aber wenn Sie an einem weniger geschäftigen Tag anreisen, haben Sie den Ort möglicherweise fast ganz für sich.

Atlantic Avenue Beach

Das Atlantic Avenue Beach befindet sich in der Atlantic Avenue in Amagansett und bietet eine riesige Freifläche für alle Arten von Strandaktivitäten. Egal, ob Sie Strandspiele mit Ihren Freunden spielen oder mit einem guten Buch im Sand sitzen möchten, am Atlantic Avenue Beach werden Sie garantiert eine großartige Zeit haben. Es gibt auch viele lokale Annehmlichkeiten, einschließlich Konzessionen, Toiletten, Restaurants, Vermietungen und mehr. Es gibt sogar ein lokales Nachtleben, in dem Partys, Filmabende und Live-Unterhaltung stattfinden, sodass der Spaß an diesem Strand von Hamptons nie aufhören muss.

Coopers Beach

Der Coopers Beach gilt nicht nur in den Hamptons, sondern in ganz Nordamerika als einer der schönsten Strände. Er befindet sich in der Meadow Lane in Southampton. Es zeichnet sich durch außergewöhnlich weichen, quarzbeladenen Sand und hohe Dünen aus. Wie bei vielen der besten Strände von The Hamptons können Sie auch hier einige der Luxusvillen und -residenzen der Region sehen, die in der Landschaft der Region verstreut sind, aber der Sand und das Meer sind die wahren Stars. Egal, ob Sie spazieren gehen oder Ihre Zehen ins Wasser tauchen - am Coopers Beach gibt es viel zu entdecken. Zu den örtlichen Annehmlichkeiten zählen nahegelegene Gasthäuser, Toiletten, Duschen, Konzessionen und der Verleih von Strandausrüstung. Der Hauptparkplatz ist mit einer erheblichen Parkgebühr verbunden. Wenn Sie jedoch bereit sind, zu Fuß zu gehen, können Sie ein Stück weiter kostenlos parken oder öffentliche Verkehrsmittel wie Shuttles oder die Long Island Railroad nutzen.

Two Mile Hollow Beach

In unmittelbarer Nähe der Two Mile Hollow Road befindet sich der Two Mile Hollow Beach, einer der schönsten Strände von East Hampton. Der Hauptstrand ist eine großartige Option in dieser Gegend, aber der Two Mile Hollow Beach ist ruhiger und leiser mit weniger Familien und weniger Lärm an einem typischen Tag als sein größerer Nachbar. In den Straßen finden Sie einige interessante Sehenswürdigkeiten, darunter eine Bibliothek aus dem 19. Jahrhundert und einige gehobene Läden. Nur einen kurzen Spaziergang vom Sand entfernt finden Sie einige gehobene Restaurants. Viele Berühmtheiten sind in der Vergangenheit an diesem Strand von Hamptons gesehen worden, und Sie können diesen berühmten Spuren auf eigene Faust folgen, indem Sie zum Two Mile Hollow Beach hinunterfahren.

Cupsogue Beach County Park

Der Cupsogue Beach County Park erstreckt sich über die beiden Barriereinseln Westhampton Island und Fire Island und ist einer der besten Strände in The Hamptons, insbesondere für Naturliebhaber. Eines der besten Dinge, die Sie an diesem Strand in Westhampton unternehmen können, ist ein Spaziergang entlang des Sandes und ein wachsames Auge auf Robben und Seevögel. Bass Fishing ist auch an diesem Strand sehr beliebt und es gibt einige atemberaubende Ausblicke in alle Richtungen. Vergessen Sie also nicht, Ihre Kamera mitzubringen und einige Fotos zu machen. Zu den Annehmlichkeiten an diesem Strand zählen Zugeständnisse, Duschen und Umkleideräume.